Show cover of LauchMelder - Veganismus, Medienkompetenz, Gesellschaft und mehr!

LauchMelder - Veganismus, Medienkompetenz, Gesellschaft und mehr!

"Lass uns 'nen Podcast starten" ist der so ziemlich unaufregendste Satz, mit dem ein Projekt seinen Anfang nehmen kann. Und doch trifft es zu: LauchMelder punktet (noch) nicht mit einer faszinierenden Heldenreise, dafür aber mit etwas, das es nur selten gibt: Kompromissloser Redlichkeit. Was bedeutet das? - Wir entzaubern vegane Mythen und zeigen zugleich, wie wertvoll Veganismus ist. - Wir tun was gegen Fake-News und bringen so viel Licht ins Dunkel, wie wir können. - Wir sprechen an, worüber andere lieber schweigen. - Wir heißen Gäste willkommen, die mehr wissen als wir. Und wir sind uns nicht zu schade, das anzuerkennen. Wir sind Ana und Alexander, ihr kennt uns bei Instagram auch als @facepalm_beach und @instaatze. Und für euch machen wir aus einer oft einsamen Sache eine gemeinsame. Ihr wollt wissen, wie weit wir damit kommen? Dann schaltet ein, abonniert den LauchMelder und schenkt uns, wo es möglich ist, gerne eure Bewertung. ;) Wir hören uns!

Titel

Folge 12: "Soweit möglich? Praktisch durchführbar?" - was jeder Veganer in Anspruch nimmt
Die Definition des Veganismus enthält den kurzen Passus "soweit es möglich und praktisch durchführbar ist". Nicht immer ist jedoch so klar, was damit nun eigentlich gemeint ist und es gibt die ein oder andere Diskussion darüber, ob man diese Worte nicht auch einfach streichen kann. Wir schauen uns in dieser Folge nochmal genau an, was dahinter steckt und warum dieser kleine Passus durchaus seine Daseinsberechtigung hat. Stets bedenkend dabei, dass es sich beim Veganismus um einen Minimalrahmen handelt. Viel Spaß beim Hören und danke für eure Zeit!
30:56 01.05.23
Folge 11: Schutz von Daten und Privatsphäre - die Grundlagen
In dieser Folge dreht sich alles rund um Datenschutz und Privatsphäre im Netz. Alex erzählt aus seiner Erfahrung und auch dank seines beruflichen Hintergrundes, worauf Ihr achten solltet, um es Datendieben und Betrügern wenigstens ein bisschen schwerer zu machen. Wie immer lieben Dank für eure Zeit!
99:03 13.03.23
Folge 10: Vegane Sporternährung - mit Marc Dittmann & Dominik Machner
In dieser Folge erzählen euch unsere Gäste Marc Dittmann (M.Sc. Sportwissenschaft) und Dominik Machner (M.Sc. Sportwissenschaft, angehend M.Sc. Ernährungswissenschaften), worauf es bei veganer Sporternährung ankommt und beantworten alle Fragen, die ihr uns im Vorfeld geschickt habt. Wir wünschen euch viel Spaß beim Zuhören! Alle erwähnten Marken und Unternehmen erwähnen wir, ohne dafür bezahlt zu werden, es handelt sich also nicht um sponsored content. :) Leider gab es bei dieser Folge während der Aufnahme technische Schwierigkeiten unterschiedlichster Art, sodass wir auf weniger hochwertige Aufnahmen zurückgreifen mussten. Deshalb bitten wir an dieser Stelle um Entschuldigung, dass die Tonqualität dieses Mal etwas zu wünschen übrig lässt. In der nächsten Folge wird das wieder besser. Danke für eure Zeit!
99:19 18.02.23
Folge 9: Ethik & Moral - wirklich alles so subjektiv?
In der heutigen Folge wagen wir einen kleinen Ausflug in die Welt der Ethik und sprechen über die Frage, ob es wirklich okay ist, wenn alle die Dinge einfach so machen, wie sie es für richtig halten. Außerdem gibt es einen kleinen Ausbilck auf die kommende Folge mit tollen Gästen und einen kurzen Exkurs zum Thema Strömungen der Ethik. Wie immer danke fürs Zuhören!
37:30 09.01.23
Folge 8: Vegetarismus & Reduktionismus - was sagt die Ethik?
In dieser Folge werfen wir einen detaillierten Blick auf den Vegetarismus, den Reduktionismus und darauf, wie sich beide vor dem Hintergrund einer ethischen Konsistenzprüfung so machen. Ihr erfahrt, warum die Fleischindustrie auch von Vegetariern unterstützt wird und wieso der Reduktionismus die vegane Message schwächen kann. Danke fürs Zuhören!
25:57 02.12.22
Folge 7: Nicht immer ohne - warum vegan nicht "tierfrei" bedeutet
Gesundheit, Technik, Essensretter: Wie viele Bereiche es gibt, in denen Veganismus und Tierisches nichts per se in Konflikt miteinander stehen, zeigen wir euch in dieser Folge. Außerdem kann Alex jetzt den Feigenzyklus im Schlaf aufsagen und es tut sich ein interessanter Weg für manche Haustiere auf, die nicht rein pflanzlich ernährt werden können. Danke fürs Reinhören!
48:47 29.10.22
Folge 6: Tierethik auf Basis von Interessen - mit @tierethik_veganismus
In dieser Folge haben wir uns Stefan von @tierethik_veganismus ins Boot geholt, um mit euch Interessen als wohlwollende Basis einer Ethik, im speziellen Tierethik, zu besprechen. Wir gehen den Fragen nach was unter Interessen als ethischem Begriff zu verstehen ist, warum wir auch Tieren Interessen zusprechen müssen und wie ein Abwägungsprozess von Interessen aussieht. Dabei reden wir darüber nach Leonard Nelson das beobachtbare Verhalten für Interessenszuschreibungen anzusetzen, über Vernunft und Rechtsträger nach Immanuel Kant, über das Argument der menschlichen Grenzfälle und über den Personenbegriff von Peter Singer. Wir freuen uns, euch mit dieser langen Folge ein tiefergreifendes Verständnis für Tierethik und eine tolle Argumentationsgrundlage bieten zu können. Schaut anschließend auch unbedingt bei @tierethik_veganismus vorbei, der auf seinem Account lehrreich und informativ über Veganismus, Tierethik und daran angrenzende Themenfelder aufklärt sowie kritisch auch pro-vegane Positionen durchleuchtet!
129:21 08.10.22
Folge 5: Kritik innerhalb der veganen Bewegung - warum sie essenziell ist
"Warum macht ihr das eigentlich?" "Ist das nicht kontraproduktiv?" "Was, wenn ihr dem Veganismus schadet?" Fragen über Fragen, die uns immer wieder erreichen und Zweifel daran laut werden lassen, ob eine kritische Haltung nicht vielleicht genau das Falsche für die vegane Bewegung ist. Wir haben drüber nachgedacht und diese Folge aufgenommen. Fünf Risikobereiche zeigen euch, was die Vorteile szeneinterner Kritik sind und warum wir nicht warten wollen, bis der Tadel von außen kommt. Viel Spaß beim Hören und wie immer danke für eure Unterstützung!
43:07 09.09.22
Folge 4: Fehlschlüsse und Scheinargumente - worauf wir bei Argumenten achten sollten
In dieser Folge geht es zum ersten Mal nicht im Kern um Veganismus, sondern um unseren Umgang miteinander. Innerhalb und außerhalb von Social Media machen uns Fehlschlüsse und Scheinargumente manchmal das Kommunizieren schwer. Welche gibt es und was kann man tun, wenn es passiert? Danke fürs Zuhören!
42:12 16.08.22
Folge 3: Tierleid - warum das nicht die Basis des Veganismus sein kann
Wir beschäftigen uns in dieser Folge mit dem Leidbegriff und inwiefern wir ihn wirklich als veganes Argument nutzen können. Dabei finden wir heraus, dass es ganz schön viel Leid gibt, die Tötungsfrage kompliziert ist und dass es für völlige Leidvermeidung einen ziemlich krassen Schritt bräuchte. Danke fürs Zuhören, Bewerten und Dabeisein!
23:51 13.07.22
Folge 2: Klima, Umwelt & Gesundheit - wirklich vegane Argumente?
Heute schauen wir uns an, ob man denn nun wirklich sagen kann, Veganismus sei ein Klimaschutz-, Umweltschutz- oder Gesundheitsanliegen. Wir zeigen euch anhand von Beispielen, worauf ihr achten könnt und wie ihr Stück für Stück konsistenter für die vegane Lebensweise einstehen könnt! Danke für eure Zeit!
43:47 28.06.22
Folge 1: Wie ist der Veganismus definiert? - Eine Erläuterung
Wir tauchen ein in die Definition des Veganismus. Wer definierte das Ganze überhaupt, was bedeutet "vegan" und was fällt nicht unter diesen Begriff? Dieser "Deep-Dive" könnte eine überraschende Erkenntnis bereithalten. Danke, dass Ihr wieder zuhört!
24:20 08.06.22
Folge 0: Teaser & Vorstellung
Teaser und zeitgleich Technik-Test. Wir starten binnen 12 Minuten in die Podcast-Karriere. Hier sprechen wir darüber, warum es diesen Podcast gibt und ihr erfahrt, wie wir zueinandergefunden haben und wo wir hinwollen. Schön, dass ihr hier seid!
12:00 29.05.22

Ähnliche Podcasts