Show cover of Kommentare und Themen der Woche

Kommentare und Themen der Woche

Die Sendung Kommentar bietet Meinungsbeiträge zu tagesaktuellen Themen. Die Kommentare werden gelegentlich ergänzt um kurze Glossen in Form eines "Zwischenrufs". Am Samstag kommentieren Journalisten von Hörfunk, Fernsehen und Printmedien die "Themen der Woche".

Titel

Kommentar - Das Trauma der Ukraine und die Lehren für den Westen
Die ukrainische Gesellschaft habe einen beeindruckenden Zusammenhalt gezeigt, kommentiert Peter Sawicki. Ihr Scheitern müsse mit allem Notwendigen verhindert werden, denn dies wäre auch für den Westen eine sicherheitspolitische Katastrophe. Sawicki, Peterwww.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
04:54 24.02.24
Klaus Remme zum Finanzministertreffen: Reformen und EIB-Neuausrichtung
 Engels, Silviawww.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
05:24 24.02.24
Jurij Durkot, Journalist aus Lwiw/Lemberg, zum 2. Jahrestag Angriffskrieg
 Engels, Silviawww.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
09:20 24.02.24
Oppositionelle in Russland: Ukraine-Beistand als Aufgabe
 Estis, Alexanderwww.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
05:14 24.02.24
Themen der Woche, 24.02.2024: Ukraine-Jahrestag, DFL-Investoren-Deal, Fachkräfte
 Brinkmann, Sörenwww.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
16:42 24.02.24
Kommentar zu internationalen Fachkräften: Wohnraum ist Faktor für Wirtschaft
 Bemmer, Arianewww.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
04:58 24.02.24
Kommentar zu CDU/CSU: Fundamentalopposition sollte wohl überlegt sein
 Hamberger, Katharinawww.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
02:46 23.02.24
Kommentar zum Rundfunkbeitrag - Die Beitragsdebatte als populistischer Überbietungswettkampf
Politiker wie CSU-Chef Söder gefallen sich darin, gegen den öffentlich-rechtlichen Rundfunk zu wettern. Doch Entscheidungen, die die Sendeanstalten schlanker machen würden, treffen sie nicht. Hier fehle der politische Mut, kommentiert Martin Krebbers. Ein Kommentar von Martin Krebberswww.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
03:08 23.02.24
Kommentar zum umstrittenen Migrationsabkommen Italiens mit Albanien
 Soos, Oliverwww.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
02:48 22.02.24
Kommentar zur Taurus-Debatte: Konflikt schwelt weiter
 Capellan, Frankwww.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
03:07 22.02.24
Kommentar zu G20 - Doppelmoral in der Zuschauerloge
Veranstaltungen wie die G20-Außenminister in Rio drohen zu einer exklusiven Zuschauerloge zu werden. Auf der beobachteten die Teilnehmer erschrocken, aber ratlos, wie die Welt dem Abgrund entgegentaumelt, kommentiert Stephan Detjen. Detjen, Stephanwww.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
03:22 22.02.24
Kommentar zur Tesla-Abstimmung in Grünheide: Ein Misstrauensvotum
 Richter, Christoph D.www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
03:08 21.02.24
Kommentar zu Europas Ukraine-Hilfe und Blick auf Russland: Den Esten zuhören
 Franke, Thomaswww.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
03:18 21.02.24
Kommentar - Wachstumsschwäche: Es gibt Lösungen trotz knapper Kassen
Es ist ein gefährlicher Weg: Der grüne Wirtschaftsminister und der liberale Finanzminister reden seit Wochen den deutschen Standort herunter. Dabei gebe es Ansätze, auf die sich die Regierung verständigen könnte, kommentiert Jörg Münchenberg.  Münchenberg, Jörgwww.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
03:13 21.02.24
Kommentar zur Debatte über Militärausgaben: 2-Prozent-Ziel ist kein Selbstzweck
 Steiner, Falkwww.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
03:22 20.02.24
Kommentar zur geplanten Cannabis-Freigabe: Ohne Verunreinigung konsumieren
 Finthammer, Volkerwww.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
03:01 20.02.24
Wikileaks-Gründer vor Gericht - Kommentar: Julian Assange sollte aus der Haft entlassen werden
In London hat die womöglich letzte Anhörung zur Auslieferung von Wikileaks-Gründer Julian Assange an die USA begonnen. Es sei an der Zeit von dem Whistleblower abzulassen, meint Christine Heuer. Es wäre ein Akt der Menschlichkeit. Ein Kommentar von Christine Heuerwww.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
03:18 20.02.24
Kommentar zum Amt der EU-Kommissionspräsidentin: Von der Leyen tritt wieder an
 Kapern, Peterwww.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
03:04 19.02.24
Kommentar zum Wachstumschancengesetz: Ein neues Wachstumsmodell muss her
 Wolf, Marcuswww.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
02:54 19.02.24

Ähnliche Podcasts