Show cover of Cheers! Der Weinpodcast mit Lou

Cheers! Der Weinpodcast mit Lou

„Über Wein kann man eigentlich nie genug wissen“, sagt Lou Schmidt. Als Wein-Expertin kennt sie sich bestens aus mit Rebsorten und Regionen, mit Säure und Süße – mit Korken und mit Schraubverschluss. In „Cheers! Der Weinpodcast mit Lou” schenkt sie uns großzügig Weinwissen ein – handgelesen, leicht verständlich und mit trockenem Humor. Was passt zu welchem Essen? Welche Rolle spielen Terroir und Tannine? Und warum gibt es überhaupt so große Qualitätsunterschiede? Co-Host Jonas Frank sorgt mit den richtigen Fragen dafür, dass dein Wissensdurst in Sachen Wein gestillt wird. Außerdem stellt Lou jede Woche einen Wein vor. Weitere Infos zu unserem Podcast findest du unter edeka.de/cheers. Besuche uns auch gerne auf Instagram: https://www.instagram.com/cheers_weinpodcast/

Titel

81: Argentinien – Südamerikas größter Weinproduzent
Willkommen zu einer weiteren vinophilen Rundreise durch die Weinbauländer unseres Planeten! Heutiges Ziel: Argentinien. Die einzigartige geographische Lage des Landes sorgt für ein Klima, das geradezu gemacht ist für den Anbau von Wein. Lou nimmt Dich mit nach Mendoza, San Juan und Patagonien, schenkt Dir samtigen Malbec und aromatischen Torrontés ein und verrät, was die argentinischen Weine im Cool Climate Stil so besonders macht. Wein der Woche: Grecikos Imiglykos rot lieblich Dieser unaussprechlich geniale Rotwein aus Griechenland überzeugt durch feine Beerenaromen und eine angenehme Säure. Und obwohl „Imiglykos“ das griechische Wort für „halbsüß“ ist, präsentiert er sich im Geschmack eher lieblich. Laut Lou ein perfekter Begleiter zur griechisch-würzigen Küche. Frage der Woche: Wie beeinflusst die Höhenlage den Geschmack des argentinischen Malbecs? Die Weinberge Argentiniens liegen in einer Höhe von 600 bis über 3000 Metern. Die intensive Sonneneinstrahlung in den höheren Lagen verstärkt die Farbpigmentierung und die Aroma-Konzentration. Die kühlen Nächte helfen wiederum, die Säure in den Beeren zu bewahren. Die durch das Klima bedingte langsamere Reifung ermöglicht somit eine ausgeglichene Entwicklung von Zucker, Säure, Aromen und Farbe. Genau das Richtige für Deine Weinprobe und zum Üben von Verkostungen: Das Cheers! Aromarad https://www.edeka.de/services/edeka-medien/cheers-podcast/index.jsp Lust auf den perfekten Weinmoment? Mit den Cheers! Weinplaylisten findest Du tolle Musik zu jeder Flasche Wein https://open.spotify.com/user/31umv65e2qkqtw3xamou2qwcoska Möchtest Du uns eine Frage stellen, etwas loswerden oder ein Thema vorschlagen? Dann schreib uns gerne an cheers@edeka.de. Wir freuen uns, von Dir zu hören – Cheers! Weitere Infos zu unserem Podcast findest Du unter edeka.de/cheers. Besuche uns auch gerne auf Instagram: https://www.instagram.com/cheers_weinpodcast/ Altershinweis: Dieser Podcast beschäftigt sich mit Wein und hat einen Bezug zu Alkohol. Der Inhalt ist ausschließlich an Personen ab 16 Jahren gerichtet.
23:15 25.03.24
80: Frohe Ostern! – Welcher Wein passt zum Ostergericht?
Das Osterfest steht vor der Tür und damit auch die Suche nach dem perfekten Ostermenü. Aber keine Sorge, egal ob bei Dir Lammbraten, Eiersalat oder Rüblikuchen auf den Tisch kommen: Lou hat den passenden Begleiter in Sachen Wein für Dich parat. Ganz wichtig dabei: Hauptsache Bubbles! Wein der Woche: ASTRADA Dry White Portwine bit.ly/3ZejWlR Richtig gelesen - es gibt auch weißen Portwein! Passt nicht nur genial als erfrischender Aperitif in Form eines White Port Tonic zu gesalzenen Mandeln, sondern auch hervorragend zu gegrilltem Lachs oder einer Scheibe Gruyere. Süßer weißer Portwein hingegen ist eine Wucht zu fruchtigen Desserts wie zum Beispiel einer Zitronentarte mit Baiser. Frage der Woche: Hat Lou einen Tipp für ein veganes Ostergericht mit passender Weinempfehlung? „Für ein veganes Osteressen empfehle ich einen Mushroom Lentil Shepherd's Pie – habe ich selber schon gegessen und fand es unfassbar lecker. Linsen und Pilze werden dabei unter einer Kruste aus cremigem Kartoffelpüree im Ofen goldbraun und knusprig gebacken. Aufgrund der Würze und Deftigkeit passen hier fruchtbetonte, mittelschwere Rotweine wie Grenache, Cinsault, Merlot oder Malbec sehr gut. Diese Rebsorten funktionieren auch hervorragend mit grünen Beilagen wie z.B. Bohnen oder Brokkoli.“ – Lou Hier findest Du passende Rezepte: Gefüllte Eier https://www.edeka.de/rezepte/rezept/gefuellte-eier.jsp Lammkarree mit Thymian https://www.edeka.de/rezepte/rezept/lammkarree-mit-thymian.jsp Lammlachse https://www.edeka.de/rezepte/rezept/lammlachse.jsp Spargel mit Lachs https://www.edeka.de/rezepte/rezept/spargel-mit-lachs.jsp Gurken-Kartoffeln mit Hering https://www.edeka.de/rezepte/rezept/gurken-kartoffeln-mit-hering.jsp Hot Cross Buns https://www.edeka.de/rezepte/rezept/hot-cross-buns.jsp Karottenkuchen https://www.edeka.de/rezepte/rezept/karottenkuchen.jsp Gefüllter Hefezopf https://www.edeka.de/rezepte/rezept/gefuellter-hefezopf.jsp Genau das Richtige für Deine Weinprobe und zum Üben von Verkostungen: Das Cheers! Aromarad https://www.edeka.de/services/edeka-medien/cheers-podcast/index.jsp Lust auf den perfekten Weinmoment? Mit den Cheers! Weinplaylisten findest Du tolle Musik zu jeder Flasche Wein https://open.spotify.com/user/31umv65e2qkqtw3xamou2qwcoska Möchtest Du uns eine Frage stellen, etwas loswerden oder ein Thema vorschlagen? Dann schreib uns gerne an cheers@edeka.de. Wir freuen uns, von Dir zu hören – Cheers! Weitere Infos zu unserem Podcast findest Du unter edeka.de/cheers. Besuche uns auch gerne auf Instagram: https://www.instagram.com/cheers_weinpodcast/ Altershinweis: Dieser Podcast beschäftigt sich mit Wein und hat einen Bezug zu Alkohol. Der Inhalt ist ausschließlich an Personen ab 16 Jahren gerichtet.
21:57 18.03.24
79: Alles über Gewürztraminer – It’s a Hater Lover Thing
Gewürztraminer ist mit seinem Duft nach Rosen, Moschus und Grapefruit nicht nur intensiv in der Nase, sondern auch kräftig im Geschmack. Damit ist er für Lou alles andere als ein „Easy Lover". Trotzdem sollte man ihn unbedingt auf dem Schirm haben – und das nicht nur, weil er als besonders wandlungsfähiger Speisenbegleiter gilt. Lou verrät, zu welchen Gerichten die Aroma-Rebsorte hervorragend gut passt und warum ihre Herkunft bis heute nicht abschließend geklärt ist. Wein der Woche: JANEE blanc Chardonnay IGP Dieser halbtrockene Chardonnay aus dem Herzen Frankreichs umspielt die Nase mit einem zarten Duft nach reifer Aprikose, Vanille und getrockneter Ananas. Seine knackige Säurestruktur und die reife Aromatik sind dabei exemplarisch für die Rebsorte. Passt genial zu Vorspeisen und Fischgerichten. Weinlexikon: B wie Botrytis Botrytis bezeichnet eine Pilzgattung, die zu den Schimmelpilzen gehört. Der Pilz, also die Edelfäule, setzt einen enzymatischen Hydrolyseprozess in Gang, der die Zellwände der Trauben zerstört. Die Folge: Das Wasser in der Beere verdunstet, wodurch es zu einer natürlichen Konzentration von Zucker und Aroma kommt. Die Beeren verschrumpeln dabei ähnlich wie Rosinen. Das Auftreten von Botrytis führt zu sehr gehaltvollen Süßweinen, die sich durch ihre komplexe Struktur und ein hohes Alterungspotential auszeichnen. Das kennt man beispielsweise von Beerenauslesen, Trockenbeerenauslesen oder Eiswein von der Mosel. Solche Spitzengewächse sind oft sehr teuer, weil der Arbeitsaufwand enorm ist und der Ertrag meist nur gering. Um die Beeren zu selektionieren sind Lesedurchgänge von 30 bis 40 mal keine Seltenheit. Dann werden die kleinen Beeren mit einer Leseschere aus dem Traubengerüst rausgepult. Der Geruch und Geschmack von Botrytis kann auch bei trocken ausgebauten Weinen vorkommen, wenn Winzer*innen Botrytis befallene Traubenmaterial verarbeiten. Das ist aber eine Stilistik, die aktuell nicht wirklich gefragt ist, da die Weine dadurch sehr mollig wirken (Stichwort: „Botrytis-Schwanger“). Genau das Richtige für Deine Weinprobe und zum Üben von Verkostungen: Das Cheers! Aromarad https://www.edeka.de/services/edeka-medien/cheers-podcast/index.jsp Lust auf den perfekten Weinmoment? Mit den Cheers! Weinplaylisten findest Du tolle Musik zu jeder Flasche Wein https://open.spotify.com/user/31umv65e2qkqtw3xamou2qwcoska Möchtest Du uns eine Frage stellen, etwas loswerden oder ein Thema vorschlagen? Dann schreib uns gerne an cheers@edeka.de. Wir freuen uns, von Dir zu hören – Cheers! Weitere Infos zu unserem Podcast findest Du unter edeka.de/cheers. Besuche uns auch gerne auf Instagram: https://www.instagram.com/cheers_weinpodcast/ Altershinweis: Dieser Podcast beschäftigt sich mit Wein und hat einen Bezug zu Alkohol. Der Inhalt ist ausschließlich an Personen ab 16 Jahren gerichtet.
21:07 11.03.24
78: Gärung von Wein – Back to Basics
Zeit, über einen der wichtigsten Schritte in der Weinverarbeitung zu sprechen. Denn eins ist klar: Ohne Gärung kein Wein. Dabei frisst die Hefe den Zucker im Most und produziert dadurch Alkohol und CO2. Aber wie funktioniert das eigentlich genau? In dieser Folge erklärt Lou spielerisch leicht die Grundlagen der Weinherstellung, welche Vorteile „wilde Hefen“ gegenüber Reinzuchthefen haben und was das Ganze mit Sauerteig gemeinsam hat. Wein der Woche: Demeter Perla Terra Merlot https://bit.ly/45BmXyR Merlot ist nicht nur eine der beliebtesten Rebsorten der Welt, sondern auch eine der meistangebautesten. Beispielhafter könnte dieser Merlot auch nicht sein: Er verbindet klassische Aromen von Zwetschge, Kirschen, gehackter Vollmilchschokolade, Lorbeerblättern und Vanille. Am Gaumen, wie für Merlot typisch, überzeugt er mit seiner anschmiegsamen Art und der zurückhaltenden Säure- und Tanninstruktur. Einfach genial zu Saltimbocca vom Huhn, Penne Boscaiola oder ganz einfach zur Antipasti-Platte! Tipp: Unbedingt leicht gekühlt servieren. Frage der Woche: Sind Weine mit höherem Alkoholgehalt automatisch schlechter? Habe öfter gehört, dass das während Verkostungen kritisiert wurde. „Alkohol ist ein wichtiger Geschmacksträger im Wein und sorgt im besten Fall für ein wohliges und strukturiertes Mundgefühl. Bei zu viel Alkohol entsteht allerdings ein schweres und brandiges Gefühl im Mund. Ein Wein kann aber auch zu wenig Alkohol haben. Dann schmeckt der Wein fad und konturlos. Ich persönlich finde, die Zahl, die auf dem Weinetikett steht, ist weniger entscheidend als der Gesamteindruck: Es gibt Weine mit 14,5 Vol.-%, die wie Weine mit 12,5 Vol.-% schmecken – und umgekehrt. Der Alkohol im Wein sollte allerdings immer gut eingebunden sein.“ – Lou Genau das Richtige für Deine Weinprobe und zum Üben von Verkostungen: Das Cheers! Aromarad https://www.edeka.de/services/edeka-medien/cheers-podcast/index.jsp Lust auf den perfekten Weinmoment? Mit den Cheers! Weinplaylisten findest Du tolle Musik zu jeder Flasche Wein https://open.spotify.com/user/31umv65e2qkqtw3xamou2qwcoska Möchtest Du uns eine Frage stellen, etwas loswerden oder ein Thema vorschlagen? Dann schreib uns gerne an cheers@edeka.de. Wir freuen uns, von Dir zu hören – Cheers! Weitere Infos zu unserem Podcast findest Du unter edeka.de/cheers. Besuche uns auch gerne auf Instagram: https://www.instagram.com/cheers_weinpodcast/ Altershinweis: Dieser Podcast beschäftigt sich mit Wein und hat einen Bezug zu Alkohol. Der Inhalt ist ausschließlich an Personen ab 16 Jahren gerichtet.
17:35 04.03.24
77: Weinjahrgänge und ihre Bedeutung – Gute Zeiten, schlechte Zeiten – Zu Gast: Prof. Dr. Rainer Jung
In Weinkreisen überhört man öfter mal den Satz: „2009 ist ein guter Jahrgang, wenn’s um Riesling geht!“. Aber was bedeutet das überhaupt, was macht einen guten Jahrgang aus und warum sollte man sich vielleicht nicht bedingungslos an der Meinung von Kritiker*innen orientieren? Antworten auf all diese Fragen hat Prof. Dr. Rainer Jung. Er ist stellvertretender Institutsleiter am Institut für Önologie der Hochschule Geisenheim, lehrt dort Sensorik und Weinbeurteilung und ist ein echter Experte, wenn’s um Jahrgänge und ihre Bedeutung geht. Wein der Woche: Overseas Pinotage Südafrika rot https://bit.ly/3P0oGYY Intensiv, trocken und fruchtig sind Schlagworte, die diesen Wein am besten beschreiben, denn: Die Lage zwischen zwei Ozeanen, fruchtbare Böden und eine große Weinbautradition prägen Charakter und Qualität der Weine vom Western Cape! Die widerstandsfähige und autochthone Rotweinrebsorte ist für volle Weine verantwortlich, die von den Aromen an dunkle Waldfrüchte, Trüffel und Feige erinnern. Dieses Exemplar schmeckt ganz hervorragend zum Barbecue, überzeugt aber auch solo! Frage der Woche: Welche Weine werden mit einem Glasstopfen verschlossen? Sind diese Verschlüsse besser oder schlechter als Schraub- oder Korkverschlüsse? Und gibt es Hinweise dazu, was die Lagerfähigkeit angeht? Mir hat mal jemand gesagt, dass man Weine mit einem Glas- oder Schraubverschluss nicht lagern kann. „Seit dem Jahr 2000 gibt es den Glasverschluss, mit dem Stillweine verschlossen werden. Dabei handelt es sich um einen Glasstopfen, in dem oben ein Kunststoffring enthalten ist, der die eigentliche Abdichtung herstellt. Deswegen kann man Weine mit Glasverschluss ähnlich lange lagern wie mit Schraubverschluss oder Naturkorken. Das System funktioniert, es ist nur relativ teuer, weil man eine spezielle Flasche dazu braucht. Deswegen ist diese Art des Verschlusses aktuell noch weniger verbreitet. Mittlerweile gibt es aber Verbesserungen, damit diese Verschlüsse auch auf Standardglasflaschen passen. Alle Verschlussarten haben ihre Berechtigung, es handelt sich am Ende um eine Stil- und Kostenfrage der jeweiligen Winzer*innen.“ Genau das Richtige für Deine Weinprobe und zum Üben von Verkostungen: Das Cheers! Aromarad https://www.edeka.de/services/edeka-medien/cheers-podcast/index.jsp Lust auf den perfekten Weinmoment? Mit den Cheers! Weinplaylisten findest Du tolle Musik zu jeder Flasche Wein https://open.spotify.com/user/31umv65e2qkqtw3xamou2qwcoska Möchtest Du uns eine Frage stellen, etwas loswerden oder ein Thema vorschlagen? Dann schreib uns gerne an cheers@edeka.de. Wir freuen uns, von Dir zu hören – Cheers! Weitere Infos zu unserem Podcast findest Du unter edeka.de/cheers. Besuche uns auch gerne auf Instagram: https://www.instagram.com/cheers_weinpodcast/ Altershinweis: Dieser Podcast beschäftigt sich mit Wein und hat einen Bezug zu Alkohol. Der Inhalt ist ausschließlich an Personen ab 16 Jahren gerichtet.
24:47 29.02.24
76: True Crime Wine – Wie ein Weinfälscher die ganze Weinwelt austrickste
Er gilt als der berühmt-berüchtigtste Weinfälscher der Welt: Rudy Kurniawan. Der gebürtige Indonese, auch als „Dr. Conti“ bekannt, führte Mitte der 2000er das Who is Who der Weinwelt hinters Licht – und ergaunerte damit schätzungsweise 130 Millionen Dollar. Lou verrät, wie er das Vertrauen in den Handel mit hochwertigen Weinen nachhaltig zerstören konnte. Und warum das FBI ihm schließlich das Handwerk legte (Spoiler: „Gier frisst Hirn“). Wein der Woche: Wein-Genuss Auslese Prädikatswein Rheinhessen weiß https://bit.ly/3GWmXzg Dieser restsüß ausgebaute Prädikatswein aus Rheinhessen präsentiert sich an der Nase mit einem exotisch-fruchtigen Zitrusduft und überzeugt im Geschmack mit einer harmonischen Säurestruktur. Damit passt der Riesling perfekt zu pikant-scharfen Gerichten der asiatischen Küche. Weinlexikon: W wie Weinfälschung Eine Weinfälschung bezieht sich auf das Herstellen, Verpacken und Verkaufen von Weinen unter falscher Identität. Das betrifft: - Gefälschte Etiketten und Verpackungen: Anbringen von falschen Etiketten auf Flaschen, um minderwertige Weine als teurere, seltene oder bekannte Marken auszugeben. - Gefälschter Inhalt: Mischen von billigeren oder andersartigen Weinen und Verkauf als hochwertige oder seltene Weine. - Manipulation der Flasche selbst: Nutzung von alten Flaschen oder speziellen Flaschenformen, um den Eindruck zu erwecken, dass der Wein alt oder selten ist. Das Ziel der Weinfälschung ist es, hohe Profite zu erzielen, indem Käufer:innen getäuscht werden. Genau das Richtige für Deine Weinprobe und zum Üben von Verkostungen: Das Cheers! Aromarad https://www.edeka.de/services/edeka-medien/cheers-podcast/index.jsp Lust auf den perfekten Weinmoment? Mit den Cheers! Weinplaylisten findest Du tolle Musik zu jeder Flasche Wein https://open.spotify.com/user/31umv65e2qkqtw3xamou2qwcoska Möchtest Du uns eine Frage stellen, etwas loswerden oder ein Thema vorschlagen? Dann schreib uns gerne an cheers@edeka.de. Wir freuen uns, von Dir zu hören – Cheers! Weitere Infos zu unserem Podcast findest Du unter edeka.de/cheers. Besuche uns auch gerne auf Instagram: https://www.instagram.com/cheers_weinpodcast/ Altershinweis: Dieser Podcast beschäftigt sich mit Wein und hat einen Bezug zu Alkohol. Der Inhalt ist ausschließlich an Personen ab 16 Jahren gerichtet.
24:27 22.02.24
75: Merlot vs. Cabernet Sauvignon – Die große Cheers!-Blindverkostung
In dieser Folge feiert Cheers! eine kleine Premiere: Die erste Blindverkostung steht an, live on tape. Dafür lassen Lou und Jonas zwei Rebsorten gegeneinander antreten. Doch dabei handelt es sich nicht nur um zwei der meist angebauten der Welt, sondern auch um jene, die sich in ihrer Aromatik verdämmt ähnlich sind: Merlot und Cabernet Sauvignon. Das macht den Wettbewerb natürlich um einiges spannender. Ob Hinweise auf die textorale Fülle, der Geschmack nach Paprika und Vanillearomen am Ende zum Sieg führen werden? Klar ist nur: Es steht einiges auf dem Spiel, denn sollte Lou Unrecht haben, will sie dem Cheers!-Podcast den Rücken zuwenden … Weine der Woche: Wein-Genuss Cabernet Sauvignon Qualitätswein Pays D´OC IGP rot Cabernet Sauvignon ist die weltweit am meisten angebaute Rebsorte und bringt Weine mit ausgeprägter Säure- und Tanninstruktur sowie Aromen von Johannisbeeren, Kirschen, Backgewürzen und Zedernholz hervor. Das Tannin passt sehr gut zu Steaks vom Rind. Wein-Genuss Merlot IGP Vin de Pays d’Oc rot https://bit.ly/3NWfWC9 Die rubinrote Farbe und ein samtig-weicher Charakter kennzeichnen den Merlot. Mit seiner vollen Frucht und Aromen von Brombeeren, Kirschen und Pflaumen passt er zu leichten wie kräftigen Speisen. Erstmals in Bordeaux urkundlich erwähnt, wird die Rebsorte heute weltweit angebaut. Weinlexikon: C wie Cantina Cantina ist ein Begriff, der in der Weinwelt auf eine Weinhandlung oder eine Kellerei bzw. eine Genossenschaft hinweist. Der Begriff stammt aus dem Italienischen und bedeutet „Keller“ oder „Weinkeller“. Er wird insbesondere in Italien und anderen Regionen des Mittelmeerraums verwendet. Je nach Region kann mit Cantina aber auch ein Weingut gemeint sein. Genau das Richtige für Deine Weinprobe und zum Üben von Verkostungen: Das Cheers! Aromarad https://www.edeka.de/services/edeka-medien/cheers-podcast/index.jsp Lust auf den perfekten Weinmoment? Mit den Cheers! Weinplaylisten findest Du tolle Musik zu jeder Flasche Wein https://open.spotify.com/user/31umv65e2qkqtw3xamou2qwcoska Möchtest Du uns eine Frage stellen, etwas loswerden oder ein Thema vorschlagen? Dann schreib uns gerne an cheers@edeka.de. Wir freuen uns, von Dir zu hören – Cheers! Weitere Infos zu unserem Podcast findest Du unter edeka.de/cheers. Besuche uns auch gerne auf Instagram: https://www.instagram.com/cheers_weinpodcast/ Altershinweis: Dieser Podcast beschäftigt sich mit Wein und hat einen Bezug zu Alkohol. Der Inhalt ist ausschließlich an Personen ab 16 Jahren gerichtet.
22:40 15.02.24
74: Wein & Take Out – Welcher Tropfen passt zu Salat, Sushi und Co.?
Der Januar ist vorbei und der ein oder andere gute Vorsatz damit vielleicht auch schon wieder im Winterschlaf. Aber keine Sorge, selbst wenn das mit dem selber Kochen gerade nicht klappt: Lou got your back! Denn in dieser Folge präsentiert sie Dir die Top 10 der beliebtesten Take Out Gerichte und serviert dazu noch die passende Weinempfehlung. Von Ramen und Salat, über Indisch und Griechisch bis zu Pizza und Burger ist hier mit Sicherheit für jede*n was dabei! Wein der Woche: Wein-Genuss Dornfelder Rheinhessen Qualitätswein rot https://bit.ly/3QGUS4K Süffig und harmonisch im Geschmack, farbintensiv in der Optik. Für viele ist der Dornfelder die deutsche Antwort auf die Rotweine der Mittelmeerländer und gehört mit seiner zurückhaltenden Tannin– und Säurestruktur zu den anschmiegsamen Typen. Weinlexikon: A wie Ab-Hof-Verkauf Beim Ab-Hof-Verkauf wird der Wein direkt von den Erzeuger*innen an die Konsument*innen verkauft, es gibt also keine*n Zwischenhändler*in. Genau das Richtige für Deine Weinprobe und zum Üben von Verkostungen: Das Cheers! Aromarad https://www.edeka.de/services/edeka-medien/cheers-podcast/index.jsp Lust auf den perfekten Weinmoment? Mit den Cheers! Weinplaylisten findest Du tolle Musik zu jeder Flasche Wein https://open.spotify.com/user/31umv65e2qkqtw3xamou2qwcoska Möchtest Du uns eine Frage stellen, etwas loswerden oder ein Thema vorschlagen? Dann schreib uns gerne an cheers@edeka.de. Wir freuen uns, von Dir zu hören – Cheers! Weitere Infos zu unserem Podcast findest Du unter edeka.de/cheers. Besuche uns auch gerne auf Instagram: https://www.instagram.com/cheers_weinpodcast/ Altershinweis: Dieser Podcast beschäftigt sich mit Wein und hat einen Bezug zu Alkohol. Der Inhalt ist ausschließlich an Personen ab 16 Jahren gerichtet.
22:29 08.02.24
73: Sherry Sherry Lady – Warum die spanische Spezialität nicht nur zum Kochen taugt
In dieser Folge dreht sich alles um einen von Lous absoluten All-Time-Favourites: Sherry. Und da der gespritete Weißwein ihrer Meinung nach oft unterschätzt und missverstanden wird, legt sie sich richtig ins Zeug, um Dir die Vielseitigkeit des Getränks zu beweisen (denn Sherry muss nicht immer süß sein)! Also schnapp Dir ein Catavito Glas, komm mit ins sogenannte Sherry-Dreieck und hör selbst, warum Sherry nicht nur in der Soße schmeckt, sondern auch hervorragend zu Gerichten passt, bei denen es andere Weine oft schwer haben. Update: Ursprünglich durften nur Weine als Sherry bezeichnet werden, die im sogenannten „Sherry Dreieck“, also der Region zwischen Jerez de la Frontera, El Puerto de Santa María und Sanlúcar de Barrameda produziert wurden. Neuerdings darf Sherry aber auch in anderen Regionen Andalusiens hergestellt werden, die früher nur zur Produktion von Trauben zugelassen waren, z.B. Chiclana de la Frontera. Deshalb haben wir den Absatz zum „Sherry Dreieck“ entfernt. Wein der Woche: Jose Miguel Sherry Fino Fino ist die leichteste Variante des Sherrys. Typisch ist der blumig-mandelige Duft und der erfrischende sowie gleichermaßen salzig durstmachende Geschmack. Einfach nur genial zu Allem, was die salzige Komponente des Finos widerspiegelt: Ob frische Garnelen aus der Pfanne, Salat vom Tintenfisch, einer ganzen Languste oder rustikal zu einer Platte dünn aufgeschnittenem Iberico Schinken. Durch seine Salzigkeit regt er den Appetit an und ist daher auch hervorragend als Aperitif geeignet. Übrigens: Sherry wird immer kalt getrunken, niemals warm. Sechs bis acht Grad sind perfekt! Frage der Woche: Wie sollte ich Schaumwein im Weinkühlschrank lagern? „Immer stehend! Aufgrund des Überdrucks in der Schaumweinflasche bleibt der Korken automatisch feucht.“ – Lou Genau das Richtige für Deine Weinprobe und zum Üben von Verkostungen: Das Cheers! Aromarad https://www.edeka.de/services/edeka-medien/cheers-podcast/index.jsp Lust auf den perfekten Weinmoment? Mit den Cheers! Weinplaylisten findest Du tolle Musik zu jeder Flasche Wein https://open.spotify.com/user/31umv65e2qkqtw3xamou2qwcoska Möchtest Du uns eine Frage stellen, etwas loswerden oder ein Thema vorschlagen? Dann schreib uns gerne an cheers@edeka.de. Wir freuen uns, von Dir zu hören – Cheers! Weitere Infos zu unserem Podcast findest Du unter edeka.de/cheers. Besuche uns auch gerne auf Instagram: https://www.instagram.com/cheers_weinpodcast/
20:41 01.02.24
72: Cheers to Australia! – So schmeckt Wein aus Down Under
Bei Australien denken viele vermutlich an atemberaubende Natur und Kängurus – aber dass der Kontinent auch zu den bedeutendsten Weinanbaugebieten der Welt gehört, gilt aktuell noch eher als Insider! Damit sich das ändert, nehmen wir Dich mit auf eine vinophile Rundreise von den filigranen Schaumweinen aus Tasmanien bis hin zu den knackigen Rieslingen im Clare Valley. Denn was viele auch nicht wissen: Australien hat viel mehr im Fass als nur opulent-würzigen Shiraz. Wein der Woche: OverSeas Chardonnay Australien https://bit.ly/3qxcplr Dieser trocken ausgebaute Weißwein aus dem Südosten Australiens gilt als perfekter Chardonnay für den Einstieg! Im Glas überzeugt er durch feinfruchtige Aromen und eine dezente Holznote, eine lebendige Säurestruktur rundet das Geschmackserlebnis ab. Schmeckt hervorragend zu hellem Fleisch und Salat. Frage der Woche: Lou, kannst Du Apps zum Thema Wein empfehlen? Vinous Delectable Vivino Hello Vino Preferabli Genau das Richtige für Deine Weinprobe und zum Üben von Verkostungen: Das Cheers! Aromarad https://www.edeka.de/services/edeka-medien/cheers-podcast/index.jsp Lust auf den perfekten Weinmoment? Mit den Cheers! Weinplaylisten findest Du tolle Musik zu jeder Flasche Wein https://open.spotify.com/user/31umv65e2qkqtw3xamou2qwcoska Möchtest Du uns eine Frage stellen, etwas loswerden oder ein Thema vorschlagen? Dann schreib uns gerne an cheers@edeka.de. Wir freuen uns, von Dir zu hören – Cheers! Weitere Infos zu unserem Podcast findest Du unter edeka.de/cheers. Besuche uns auch gerne auf Instagram: https://www.instagram.com/cheers_weinpodcast/
21:35 25.01.24
71: Weinvokabular to go – Diese Weinbegriffe solltest Du unbedingt kennen
Was versteht man eigentlich unter Abgang, Balance oder adstringierend? Und wann ist ein Wein sauber oder frisch? Selbst Lou muss zugeben: Wein kann oft wie eine Fremdsprache klingen. Deswegen gibt es in dieser Folge einen Crashkurs in Sachen Wein ABC. Am Ende der Folge hast Du mit Sicherheit den Durchblick – und kannst auf der nächsten Party locker mitreden. Wein der Woche: Wein Genuss Chianti DOCG rot https://bit.ly/3qyL1Ds Ein Merkmal des Chiantis sind Aromen von Kirschen, Pflaumen, Tomatengrün, Leder und Ton. Passt super zu Burgern vom Grill und Wildbratwürsten. Tipp: Unbedingt leicht gekühlt servieren! Weinlexikon: S wie Sensorik In der Welt des Weins bezieht sich Sensorik auf die Verkostung mithilfe der menschlichen Sinne: Sehen, Riechen, Schmecken und Fühlen im Mundraum. Genau das Richtige für Deine Weinprobe und zum Üben von Verkostungen: Das Cheers! Aromarad https://www.edeka.de/services/edeka-medien/cheers-podcast/index.jsp Lust auf den perfekten Weinmoment? Mit den Cheers! Weinplaylisten findest Du tolle Musik zu jeder Flasche Wein https://open.spotify.com/user/31umv65e2qkqtw3xamou2qwcoska Möchtest Du uns eine Frage stellen, etwas loswerden oder ein Thema vorschlagen? Dann schreib uns gerne an cheers@edeka.de. Wir freuen uns, von Dir zu hören – Cheers! Weitere Infos zu unserem Podcast findest Du unter edeka.de/cheers. Besuche uns auch gerne auf Instagram: https://www.instagram.com/cheers_weinpodcast/
18:28 18.01.24
70: Lous Jahresausblick – Das sind die wichtigsten Weintrends 2024
In dieser Folge wagt Lou einen Blick in die Zukunft: Welche Weine solltest Du 2024 unbedingt im Auge behalten? Was ist top – und was vielleicht eher flop? Und welche Weinbauregionen locken in diesem Jahr mit besonders spannenden Tropfen? Kleiner Spoiler: Über den Tellerrand schauen lohnt sich! Wein der Woche: Lambrusco Salamino Di Santa Croce https://bit.ly/3sRnwGD Dieser lieblich fruchtige Perlwein stammt aus der norditalienischen Region Emilia-Romagna und überzeugt im Geschmack durch Aromen von Trauben und Beeren. Die prickelnde Perlage balanciert die Süße des Rotweins dabei perfekt aus! Frage der Woche: Warum ist bei „Profis“ Grauburgunder so verpönt? Es gibt ja auch gruselige Rieslinge. „Das ist vollkommen richtig, es gibt auch gruselige Rieslinge. Das, was „Profis“ bzw. ambitionierte Weinkenner*innen bei Grauburgunder störend finden, ist die Tatsache, dass Grauburgunder, anders als andere Rebsorten wie z.B. Riesling, nur bedingt wandlungsfähig sind. Denn Grauburgunder hat eine relativ verhaltene Aromatik und wenig Säure. Damit ist er ein guter Brot- und Butterwein, der aber bis auf wenige Exemplare nur selten für Ekstase sorgen wird. Persönlich finde ich Grauburgunder einfach nur langweilig: Gibt mir nichts, erzählt mir nichts.“ – Lou Genau das Richtige für Deine Weinprobe und zum Üben von Verkostungen: Das Cheers! Aromarad https://www.edeka.de/services/edeka-medien/cheers-podcast/index.jsp Lust auf den perfekten Weinmoment? Mit den Cheers! Weinplaylisten findest Du tolle Musik zu jeder Flasche Wein https://open.spotify.com/user/31umv65e2qkqtw3xamou2qwcoska Möchtest Du uns eine Frage stellen, etwas loswerden oder ein Thema vorschlagen? Dann schreib uns gerne an cheers@edeka.de. Wir freuen uns, von Dir zu hören – Cheers! Weitere Infos zu unserem Podcast findest Du unter edeka.de/cheers. Besuche uns auch gerne auf Instagram: https://www.instagram.com/cheers_weinpodcast/
21:10 11.01.24
69: Ask me anything! – Das große Wein Q&A mit Lou
Willkommen zu einer Runde Q&A-Speeddating! Denn heute beantwortet Lou alle Fragen, die Woche für Woche in ihr Postfach eintrudeln: Hat die Form der Weinflasche eine Bedeutung? Welche Weine sind besonders histaminarm? Und wie kann ich mit wenig Geld möglichst viele Weine ausprobieren? Antworten auf all das und noch viel mehr gibt’s in dieser Folge auf die Ohren. Und niemals vergessen: Fragen? Fragen! Wein der Woche: Overseas Zinfandel Kalifornien rot https://bit.ly/466DX00 Die Vorzüge des beständigen, sonnigen Klima Kaliforniens wurden schon im 18. Jahrhundert für den Weinbau entdeckt. Zum Glück! Denn heute verschmelzen im Golden State Tradition und Moderne und kreieren Weinen von internationalem Ruf – wie den Zinfandel. Dieser trockene, fruchtige und intensive Rotwein überzeugt mit Aromen von Brombeeren, Zimt und Tabak und sorgt durch die weichen Tannine für einen besonderen Rotweingenuss. Damit versüßt er jeden Couch- und Kaminabend! Frage der Woche: Ich dachte, dass Eiswein an der Spitze des Prädikatsweinsystems steht. Stimmt das? „Nein, denn die Güte eines Weins richtet sich beim Prädikatsweinsystem gesetzlich nach dem Mindestmostgewicht, nicht nach dem Zeitpunkt der Weinlese. Das heißt, je höher das Mostgewicht, also je höher der Zuckergehalt aus natürlicher Reife, desto besser der Wein. Die Mindestmostgewichte sind dabei die gesetzliche Bemessungsgrundlage. Ein Eiswein muss ein Mindestmostgewicht von ca. 120 Grad Oechsle aufweisen und steht damit auf der gleichen Stufe wie eine Beerenauslese. Eine Trockenbeerenauslese muss laut Gesetz aber ein Mindestmostgewicht von ca. 150 Grad Oechsle aufweisen und steht damit über dem Eiswein und der Beerenauslese. Deshalb lautet die Reihenfolge: Kabinett, Spätlese, Auslese, Beerenauslese, Eiswein und Trockenbeerenauslese.“ – Lou Genau das Richtige für Deine Weinprobe und zum Üben von Verkostungen: Das Cheers! Aromarad https://www.edeka.de/services/edeka-medien/cheers-podcast/index.jsp Lust auf den perfekten Weinmoment? Mit den Cheers! Weinplaylisten findest Du tolle Musik zu jeder Flasche Wein https://open.spotify.com/user/31umv65e2qkqtw3xamou2qwcoska Möchtest Du uns eine Frage stellen, etwas loswerden oder ein Thema vorschlagen? Dann schreib uns gerne an cheers@edeka.de. Wir freuen uns, von Dir zu hören – Cheers! Weitere Infos zu unserem Podcast findest Du unter edeka.de/cheers. Besuche uns auch gerne auf Instagram: https://www.instagram.com/cheers_weinpodcast/
23:35 04.01.24
68: Vorhang auf! – Die fünf besten Filme für Weinliebhaber*innen
In dieser Folge heißt es: Fläschchen auf, zurücklehnen und entspannen – denn Lou präsentiert Dir ihre fünf liebsten Filme über Wein! Von spannender Doku bis zu tragisch schöner Komödie ist hier mit Sicherheit für alle Weinfans (und die, die es noch werden wollen) der passende Streifen dabei. Warum Lou diese Filme liebt? Weil sie einen Einblick in die wunderbare Welt der Weinbranche mit all ihren Facetten ermöglichen – und so die Faszination Wein auch Außenstehenden ein kleines Stückchen näher bringen. Also Film ab für diese fünf unterhaltsamen Klassiker: Bottle Shock Mondovino Der Wein und der Wind Somm Sideways Wein der Woche: Imperatore Asti Spumante https://bit.ly/45rH5Ux Dieser lieblich prickelnde Schaumwein aus der Provinz Asti in Nordwestitalien bringt außergewöhnliche Aromen ins Glas: Mit einem fruchtig, lebhaften Duft nach Maracuja und Ananas sowie einem ausgeprägten Restzuckergehalt ist er der perfekte Wein für alle, die es gern lieblich mögen. Weinlexikon: S wie Sancerre Sancerre ist ein französisches Weinbaugebiet an der Loire. Steht „Sancerre“ auf dem Etikett, handelt es sich bei einem roten Inhalt immer um Pinot Noir, bei weiß um Sauvignon Blanc. Typisch für die Region sind aromatische und säurebetonte Weine mit dem Duft nach Stachelbeere, Grapefruit, Heu und Feuerstein. Genau das Richtige für Deine Weinprobe und zum Üben von Verkostungen: Das Cheers! Aromarad https://www.edeka.de/services/edeka-medien/cheers-podcast/index.jsp Lust auf den perfekten Weinmoment? Mit den Cheers! Weinplaylisten findest Du tolle Musik zu jeder Flasche Wein https://open.spotify.com/user/31umv65e2qkqtw3xamou2qwcoska Möchtest Du uns eine Frage stellen, etwas loswerden oder ein Thema vorschlagen? Dann schreib uns gerne an cheers@edeka.de. Wir freuen uns, von Dir zu hören – Cheers! Weitere Infos zu unserem Podcast findest Du unter edeka.de/cheers. Besuche uns auch gerne auf Instagram: https://www.instagram.com/cheers_weinpodcast/
19:05 28.12.23
67: Rioja – Der renommierte Klassiker für die Festtage – Zu Gast: Stephanie Döring
Wenn Rioja ein Charakter in einem Film wäre, dann wäre er komplex, interessant und extrem wandelbar – das findet zumindest Stephanie Döring. Die preisgekrönte Sommelière hat ihr Weinwissen bei Sternekoch Gordon Ramsay perfektioniert, war schon das ein oder andere Mal in Sachen Wein in Spanien unterwegs, ist Expertin für Rioja und damit die perfekte Gästin. Denn in dieser Folge dreht sich alles um das dort wohl bekannteste Weinbaugebiet: Rioja. Wein der Woche: Vina Nardos Rioja Tinto DOC rot https://bit.ly/3E0LjpL Dieser traditionell ausgebaute Rotwein stammt aus dem renommierten Weinanbaugebiet Rioja und besticht durch sein volles, fruchtiges Aroma und den typischen Duft nach Vanille. Im Geschmack präsentiert er sich harmonisch, körperreich und mit einem reifen Erdbeergeschmack. Ist laut Lou ein verlässlicher Brot- und Butterwein und der perfekte Rioja für alle Einsteiger*innen! Frage der Woche: Kann ich an der Farbe des Weins erkennen, ob er jung oder alt ist? Rotweine sind in jungen Jahren oft violett mit weißem Rand, mit zunehmendem Alter wird die Farbe aber schwächer und der weiße Rand beginnt sich orange bis bräunlich einzufärben. Im Gegensatz dazu kann ein junger Weißwein sehr wässrig bis hell sein. Anders als Rotweine gewinnen Weißweine aber mit zunehmendem Alter an Farbe und entwickeln, wiederum ähnlich wie Rotweine, bräunliche Reflexe. Genau das Richtige für Deine Weinprobe und zum Üben von Verkostungen: Das Cheers! Aromarad https://www.edeka.de/services/edeka-medien/cheers-podcast/index.jsp Lust auf den perfekten Weinmoment? Mit den Cheers! Weinplaylisten findest Du tolle Musik zu jeder Flasche Wein https://open.spotify.com/user/31umv65e2qkqtw3xamou2qwcoska Möchtest Du uns eine Frage stellen, etwas loswerden oder ein Thema vorschlagen? Dann schreib uns gerne an cheers@edeka.de. Wir freuen uns, von Dir zu hören – Cheers! Weitere Infos zu unserem Podcast findest Du unter edeka.de/cheers. Besuche uns auch gerne auf Instagram: https://www.instagram.com/cheers_weinpodcast/
27:44 21.12.23
66: Merry Christmas! – Aber welcher Wein passt zu Gans, Kartoffelsalat & Co.?
Alle Jahre wieder fragst Du Dich, welchen Wein Du am besten zum Festtagsmenü servieren sollst? Dann kommt diese Folge genau richtig! Lou schenkt Dir nicht nur reinen Wein ein und verrät, welche edlen Tropfen vorzüglich zu den beliebtesten Weihnachtsgerichten der Deutschen schmecken, sondern hat auch für Vegetarier*innen und Fondue-Fans festliche Tipps unter'm Baum. In diesem Sinne: Frohe Wei(h)nachten! Wein der Woche: Le Sentier des Pierres Chateauneuf du Pape https://bit.ly/3KJjztG Dieser trockene GSM Blend aus dem malerischen Rhônetal im Südosten Frankreichs umspielt den Gaumen mit seinem kräftigen Gerbstoffgerüst und einer vibrierenden Säurestruktur. Passt dank des Geruchs nach Brombeere, Rosmarin und Backgewürzen perfekt zur Weihnachtszeit! Weinlexikon: B wie Blockbuster Im Filmgeschäft beschreibt der Begriff „Blockbuster“ etwas Positives. In der Welt des Weins meint man damit aber wuchtige und schwere Weine – also ein Geschmacksbild, das gerade aus der Mode kommt. Deswegen ist der Begriff in der Weinbranche eher negativ behaftet. Genau das Richtige für Deine Weinprobe und zum Üben von Verkostungen: Das Cheers! Aromarad https://www.edeka.de/services/edeka-medien/cheers-podcast/index.jsp Lust auf den perfekten Weinmoment? Mit den Cheers! Weinplaylisten findest Du tolle Musik zu jeder Flasche Wein https://open.spotify.com/user/31umv65e2qkqtw3xamou2qwcoska Möchtest Du uns eine Frage stellen, etwas loswerden oder ein Thema vorschlagen? Dann schreib uns gerne an cheers@edeka.de. Wir freuen uns, von Dir zu hören – Cheers! Weitere Infos zu unserem Podcast findest Du unter edeka.de/cheers. Besuche uns auch gerne auf Instagram: https://www.instagram.com/cheers_weinpodcast/
23:09 14.12.23
65: Wein & Schokolade – So gelingt Dir das perfekte Pairing! – Zu Gast: Eberhard Schell
Kaum etwas harmoniert wohl so perfekt wie Wein mit einer zart schmelzenden Tafel Schokolade. Wer wüsste das besser als Eberhard Schell? Der Konditormeister und Buchautor führt bereits in dritter Generation die Schokoladenmanufaktur Schell Schokoladen und begeistert mit seiner Leidenschaft für das perfekte Pairing nicht nur Lou und Jonas. Du willst wissen, was eine gute Schokolade ausmacht und welche Weine am besten zur Zartbitter-, Vollmilch- oder Nussschokolade schmecken? Dann bist Du in dieser Folge genau richtig! Wein der Woche: Via al Castello Ripasso Valpolicella https://bit.ly/47xT8kv Dieser High Performer aus dem norditalienischen Weinanbaugebiet Valpolicella schmeckt durch die besondere Herstellungsweise noch intensiver und fruchtbetonter als andere Rotweine! Ripasso ist bekannt für seine vielfältigen Aromen wie rote Früchte, Vanille und schwarzer Pfeffer – ein echtes Glanzstück italienischen Weins also! Klasse zu Pasta, Pizza oder anderen Fleischgerichten. Frage der Woche: Welcher Wein passt gut zu rohen Tomaten? „Für rohe Tomaten, die viel Säure haben und fast jeden Wein überwältigen können, empfehle ich einen Wein wie Amontillado, also einen Sherry, oder ein Madeira Sercial. Diese Weine bieten der Säure die Stirn und können das Gericht sogar harmonisieren.“ - Lou Genau das Richtige für Deine Weinprobe und zum Üben von Verkostungen: Das Cheers! Aromarad https://www.edeka.de/services/edeka-medien/cheers-podcast/index.jsp Lust auf den perfekten Weinmoment? Mit den Cheers! Weinplaylisten findest Du tolle Musik zu jeder Flasche Wein https://open.spotify.com/user/31umv65e2qkqtw3xamou2qwcoska Möchtest Du uns eine Frage stellen, etwas loswerden oder ein Thema vorschlagen? Dann schreib uns gerne an cheers@edeka.de. Wir freuen uns, von Dir zu hören – Cheers! Weitere Infos zu unserem Podcast findest Du unter edeka.de/cheers. Besuche uns auch gerne auf Instagram: https://www.instagram.com/cheers_weinpodcast/
30:40 07.12.23
64: Almost like Champagne – Diese 5 Schaumweine solltest Du unbedingt kennen!
Für viele gilt er nach wie vor als das Maß aller Dinge: der Champagner. Dabei gibt es auch aus anderen Regionen exquisite Schaumweine. Das Elsass, zum Beispiel, Katalonien oder das italienische Franciacorta haben in Sachen feine Perlage einiges zu bieten – meist sogar für einen deutlich geringeren Preis. Selbst Deutschland – der Underdog unter Kenner*innen – braucht sich auf gar keinen Fall zu verstecken! Sagt Lou. Aber hör selbst! Wein der Woche: Princes de Loire Crémant Loire Beheimatet an der wunderschönen Loire besticht dieser goldfarbene Crémant mit einer feinen Note von Zitrus und Birne. Der typisch blumig-spritzige Geschmack und die anhaltende Perlage machen den Schaumwein dank traditioneller Flaschengärung zum perfekten Aperitif oder aber zum zuverlässigen Begleiter zu Schalentieren oder Geflügel. Am besten gekühlt servieren! Weinlexikon: D wie Deutscher Sekt Wenn auf einem Sektetikett „Sekt b.A.“ steht, bedeutet das, dass der Grundwein aus einem bestimmten Weinanbaugebiet in Deutschland stammen muss. Diese Bezeichnung stellt sicher, dass die Herkunft noch enger gefasst ist und die Trauben aus Deutschland stammen. Andererseits, wenn nur„Sekt“ auf dem Etikett steht, deutet das oft darauf hin, dass der Grundwein aus kostengünstig produzierenden Ländern wie Spanien stammt. Genau das Richtige für Deine Weinprobe und zum Üben von Verkostungen: Das Cheers! Aromarad https://www.edeka.de/services/edeka-medien/cheers-podcast/index.jsp Lust auf den perfekten Weinmoment? Mit den Cheers! Weinplaylisten findest Du tolle Musik zu jeder Flasche Wein https://open.spotify.com/user/31umv65e2qkqtw3xamou2qwcoska Möchtest Du uns eine Frage stellen, etwas loswerden oder ein Thema vorschlagen? Dann schreib uns gerne an cheers@edeka.de. Wir freuen uns, von Dir zu hören – Cheers! Weitere Infos zu unserem Podcast findest Du unter edeka.de/cheers. Besuche uns auch gerne auf Instagram: https://www.instagram.com/cheers_weinpodcast/
17:34 30.11.23
63: Bienvenue en Beaujolais! – Ein Rotweinparadies mit Imageproblem
Das Beaujolais gehört zwar geographisch zum Burgund, gilt aber wegen der individuellen Stilistiken als eigene Weinbauregion. Das Besondere? Die saftigen Rotweine von hier werden oftmals unterschätzt! Dabei ist von floral und fruchtig bis würzig und kräftig für jede*n was dabei. In manchen Kreisen werden sie sogar als Rotwein für Weißweintrinker*innen gehandelt! Was Beaujolais alles kann und warum sein Ansehen in den letzten Jahren stark gelitten hat – das erfährst Du in dieser Folge. Wein der Woche: Königliche Mädchentraube Ungarn https://bit.ly/47DXyWU Auch Ungarn wird als Weinbauland oft unterschätzt – und das vollkommen zu Unrecht! Der Beweis ist dieser reife, liebliche Weißwein, gekeltert aus der Königlichen Mädchentraube. Die Rebsorte stammt ursprünglich aus Rumänien, ist heute aber auch in Ungarn, Moldawien und Österreich Zuhause. Die Kombination aus intensiven Reifearomen, einer deutlichen Süße und der extrem fruchtigen Note von Melonen und Bananen machen ihn zum perfekten Begleiter zu leichten Speisen oder zum Dessert. Frage der Woche: Was ist Beaujolais Nouveau? Beaujolais Nouveau ist ein junger Rotwein, der jedes Jahr am dritten Donnerstag im November in der französischen Region Beaujolais auf den Markt kommt. Hergestellt aus der Gamay-Traube, zeichnet er sich durch seine extrem fruchtige und leichte Trinkbarkeit aus. Dieser Wein gilt als „Festwein“, der die Ankunft des neuen Weinjahres zelebriert. Genau das Richtige für Deine Weinprobe und zum Üben von Verkostungen: Das Cheers! Aromarad https://www.edeka.de/services/edeka-medien/cheers-podcast/index.jsp Lust auf den perfekten Weinmoment? Mit den Cheers! Weinplaylisten findest Du tolle Musik zu jeder Flasche Wein https://open.spotify.com/user/31umv65e2qkqtw3xamou2qwcoska Möchtest Du uns eine Frage stellen, etwas loswerden oder ein Thema vorschlagen? Dann schreib uns gerne an cheers@edeka.de. Wir freuen uns, von Dir zu hören – Cheers! Weitere Infos zu unserem Podcast findest Du unter edeka.de/cheers. Besuche uns auch gerne auf Instagram: https://www.instagram.com/cheers_weinpodcast/
16:37 23.11.23
62: Grüß Gott, Servus und hallo! – Was das Weinland Österreich zu bieten hat – Zu Gast: Willi Schlögl
Auch wenn Österreich nicht gerade als „Weinnabel der Welt“ gilt, so hat es doch einiges mehr zu bieten als Grünen Veltliner. In dieser Folge machen sich Lou & Jonas auf, um die schönsten Weinanbaugebiete Österreichs zu erkunden. Mit dabei: Willi Schlögl. Er ist Sommelier, schreibt und podcastet leidenschaftlich gern über Wein, bewirtet eine eigene Bar in Berlin und ist ein waschechter Österreicher. Also der perfekte Gast, um das ein oder andere Glaserl kennenzulernen und einen unfassbar guten Schluck zu probieren. Na, Lust auf Wein aus Österreich bekommen? Dann schau unbedingt bei „Österreich Wein“ vorbei. Die Plattform bietet Dir nicht nur unfassbar viele weitere Infos über Geschmack und Herkunft, sondern macht Lust darauf, das Weinland Österreich selbst zu erkunden. Neben zahlreichen Events findest Du eine Weingutsdatenbank mit über 5000 Einträgen, die Geschichte zu Wein in Österreich sowie Tipps für Genuss und Wohlbefinden. https://www.oesterreichwein.at Wein der Woche: Wein-Genuss Blauer Zweigelt https://bit.ly/47ta37E Blauer Zweigelt zählt zu den meistangebauten Rotweinsorten Österreichs – und das nicht ohne Grund: Der Rotwein duftet herrlich nach Beeren und überzeugt im Geschmack durch eine leichte Kirschnote sowie einen Hauch von Lakritz. Genau richtig leicht gekühlt zur Brotzeit! Weinlexikon: H wie Heuriger Heuriger bezeichnet in Österreich ein Lokal, in dem Wein ausgeschenkt wird – im Unterschied zu anderen Weinlokalen aber nur der Wein aus eigenem Anbau. Dazu gibt’s lokale Spezialitäten (traditionell meist kalte Platten und keine warme Küche). In Deutschland sind Heurigen vergleichbar mit der Straußwirtschaft. Aber obacht: Heurigen haben meist nur saisonal geöffnet, informier Dich vorher also am besten über die Öffnungszeiten. Hier den nächsten Heuriger finden: https://www.aufzumwein.at/ Genau das Richtige für Deine Weinprobe und zum Üben von Verkostungen: Das Cheers! Aromarad https://www.edeka.de/services/edeka-medien/cheers-podcast/index.jsp Lust auf den perfekten Weinmoment? Mit den Cheers! Weinplaylisten findest Du tolle Musik zu jeder Flasche Wein. https://open.spotify.com/user/31umv65e2qkqtw3xamou2qwcoska Möchtest Du uns eine Frage stellen, etwas loswerden oder ein Thema vorschlagen? Dann schreib uns gerne an cheers@edeka.de. Wir freuen uns, von Dir zu hören – Cheers! Weitere Infos zu unserem Podcast findest Du unter edeka.de/cheers. Besuche uns auch gerne auf Instagram: https://www.instagram.com/cheers_weinpodcast/
35:40 16.11.23
61: Cava mia! – Der spanische Sekt, der Champagner Konkurrenz macht
Wenn es prickelt, perlt oder zischt, denkt man immer zuallererst an Champagner. Dabei gibt es mit Cava eine echte Alternative. Der Schaumwein aus Spanien, genauer gesagt, aus der wunderschönen Gegend rund um Penedès, wird – wie Champagner – mittels traditioneller Flaschengärung hergestellt und hat ein Hefelager von mindestens neun Monaten. Du willst wissen, warum Cava jedoch deutlich preiswerter ist und auch lange nicht so ein herausragendes Image genießt wie der edle Schäumer aus Frankreich? Well, Press Play! Wein der Woche: Finca de la Vega Cava Semi Seco https://bit.ly/3R0bwfU Durchaus ein süffiges Stöffchen ist dieser spanische Schaumwein in der Geschmacksrichtung Semi Seco und riecht, wie Lou sagt, nach Butterkeks! Was ihn außerdem zu einer wirklich vielseitigen Wahl macht: Diese total angenehme spritzige Säurestruktur und Aromen von Apfel- oder Orangenblüten. Harmoniert ganz hervorragend mit Gerichten auf Basis von Kartoffeln – einem klassischen Kartoffelsalat oder auch einer authentischen Tortilla de Patatas. Frage der Woche: Warum spricht man bei Wein von einem Körper? Gemeint ist damit die sensorische Eigenschaft von Wein (auch „Body“ genannt). Das bezieht sich auf die texturale Fülle und Viskosität des Weins, also darauf, wie schwer oder leicht er sich im Mund anfühlt. Genau das Richtige für Deine Weinprobe und zum Üben von Verkostungen: Das Cheers! Aromarad https://www.edeka.de/services/edeka-medien/cheers-podcast/index.jsp Lust auf den perfekten Weinmoment? Mit den Cheers! Weinplaylisten findest Du tolle Musik zu jeder Flasche Wein. https://open.spotify.com/user/31umv65e2qkqtw3xamou2qwcoska Möchtest Du uns eine Frage stellen, etwas loswerden oder ein Thema vorschlagen? Dann schreib uns gerne an cheers@edeka.de. Wir freuen uns, von Dir zu hören – Cheers! Weitere Infos zu unserem Podcast findest Du unter edeka.de/cheers. Besuche uns auch gerne auf Instagram: https://www.instagram.com/cheers_weinpodcast/
15:51 09.11.23
60: Let's try something new! – Top Alternativen zu den gängigen Weißweinen
Du hättest gern mal was anderes im Glas als die bekannten Weißweinsorten wie Grauburgunder, Riesling, Sauvignon Blanc oder Chardonnay, traust Dich aber nie so richtig, Deine sichere Bank zu verlassen? Lou got you covered! Ist Dir Riesling zu flippig, Grauburgunder zu langweilig, bist Du vielleicht ein kleines „Säure-Sensibelchen“ und ein Fan von salzig-kristallinem Chardonnay? Dann weißt Du nach dieser Folge ganz sicher, zu welchen Alternativen Du das nächste Mal beim Einkauf greifen kannst! Wein der Woche: Demeter Perla Terra Merlot https://bit.ly/45BmXyR Merlot ist nicht nur eine der beliebtesten Rebsorten der Welt, sondern auch eine der meistangebautesten. Beispielhafter könnte dieser Merlot auch nicht sein: klassische Aromen von Zwetschge, Kirschen, gehackter Vollmilchschokolade, Lorbeerblättern und Vanille. Am Gaumen, wie für Merlot typisch, überzeugt er mit seiner anschmiegsamen Art und der zurückhaltenden Säure- und Tanninstruktur. Einfach genial zu Saltimbocca vom Huhn, Penne Boscaiola oder ganz einfach zur Antipasti-Platte! Tipp: Unbedingt leicht gekühlt servieren. Weinlexikon: S wie Serviertemperatur „Schaumweine und einfache Weiß- und Roséweine würde ich kühlschrankkalt servieren. Komplexere Weißweine sowie leichte, fruchtbetonte Rotweine werden am besten 20 Minuten vorher aus dem Kühlschrank geholt, komplexe Rotweine 45 Minuten vor dem Servieren. Allgemein gilt aber: Wenn der Wein kaum Aroma hat und verschlossen wirkt, ist er zu kalt. Hat der Wein zu viel Aroma und wirkt fett und alkoholisch, dann ist er zu warm.“ – Lou Genau das Richtige für Deine Weinprobe und zum Üben von Verkostungen: Das Cheers! Aromarad https://www.edeka.de/services/edeka-medien/cheers-podcast/index.jsp Lust auf den perfekten Weinmoment? Mit den Cheers! Weinplaylisten findest Du tolle Musik zu jeder Flasche Wein. https://open.spotify.com/user/31umv65e2qkqtw3xamou2qwcoska Möchtest Du uns eine Frage stellen, etwas loswerden oder ein Thema vorschlagen? Dann schreib uns gerne an cheers@edeka.de. Wir freuen uns, von Dir zu hören – Cheers! Weitere Infos zu unserem Podcast findest Du unter edeka.de/cheers. Besuche uns auch gerne auf Instagram: https://www.instagram.com/cheers_weinpodcast/
23:13 02.11.23
59: Noch zeitgemäß? – Das deutsche Prädikatsweinsystem
Kabinett, Spätlese, Trockenbeerenauslese, etc. – all diese Prädikate gehören zum Prädikatsweinsystem. Das ist sowas wie die deutsche Hitparade, wenn es um die Qualität von deutschen Weinen geht. Aber: Dieses System ist überholt. Warum? In dieser Folge erfährst Du, welche Prädikate es gibt, warum Kabinett oft wie eine „heruntergestufte Spätlese“ schmeckt, was die Weinbranche an dem System kritisiert – und warum es sich aber trotzdem lohnen kann, am Prädikatsweinsystem festzuhalten. Wein der Woche: Rheinberg Kellerei Beerenauslese Gekeltert aus handverlesenen, überreifen Trauben, hat dieser edelsüße Prädikatswein einen reichen Duft von karamellisierten Früchten, Apfelkompott und einem Hauch Honig. Die lebhafte Säure und eine dezente Marzipannote machen ihn außerdem zum perfekten Dessertwein! Frage der Woche: Edelsüß vs. Fruchtsüß – wo liegt der Unterschied? Mit „fruchtsüß“ werden Weine aus vollreifen Trauben bezeichnet, die einen natürlich erhöhten Restzuckergehalt aufweisen (z.B. Kabinett, Spätlese oder Auslese). Edelsüße Weine hingegen sind Beeren- oder Trockenbeerenauslesen, bei denen ausschließlich edelfaule Trauben verarbeitet werden. Genau das Richtige für Deine Weinprobe und zum Üben von Verkostungen: Das Cheers! Aromarad https://www.edeka.de/services/edeka-medien/cheers-podcast/index.jsp Lust auf den perfekten Weinmoment? Mit den Cheers! Weinplaylisten findest Du tolle Musik zu jeder Flasche Wein. https://open.spotify.com/user/31umv65e2qkqtw3xamou2qwcoska Möchtest Du uns eine Frage stellen, etwas loswerden oder ein Thema vorschlagen? Dann schreib uns gerne an cheers@edeka.de. Wir freuen uns, von Dir zu hören – Cheers! Weitere Infos zu unserem Podcast findest Du unter edeka.de/cheers. Besuche uns auch gerne auf Instagram: https://www.instagram.com/cheers_weinpodcast/
19:19 26.10.23
58: Un vino per favore! – Dein Wein Guide für Bella Italia
Benvenuto in einem der größten Weinanbaugebiete der Welt! In dieser Folge packen wir Dich ein in unseren rot, weiß, grün gestreiften Flitzer und reisen mit Dir durch ganz Italien, von Südtirol über Piemont bis nach Sizilien. Am Ende weißt Du alles über Grillo, Pinot Grigio und Co. und bist im nächsten Italienurlaub die erste Ansprechperson, wenn es um die einzelnen Weinbauregionen und ihre Besonderheiten geht. Salute! Wein der Woche: Via al Castello Amarone della Valpolicella https://bit.ly/3s7Brb6 Dieser kräftige Rotwein aus dem Norden Italiens bringt fruchtige Kirsch- und Zwetschgenaromen ins Glas und überzeugt am Gaumen durch einen vollmundigen Geschmack sowie eine prägnante Säurestruktur. Schmeckt besonders gut zu Wildgerichten, Rinderbraten oder Blauschimmelkäse. Frage der Woche: Lou, was sind Deine Top 5 Weinbücher? Der Weinatlas von Hugh Johnson & Janis Robinson https://amzn.to/3LmfrA2 The Oxford Companion to Wine von Jancis Robinson https://amzn.to/3PDoTSa Champagne von Peter Liem https://amzn.to/44NU8OJ Einfach Wein von Aldo Sohm https://amzn.to/3rivdVJ Das Weinbuch ohne Blabla von Louisa Maria Schmidt https://amzn.to/3PgLNgW Genau das Richtige für Deine Weinprobe und zum Üben von Verkostungen: Das Cheers! Aromarad https://www.edeka.de/services/edeka-medien/cheers-podcast/index.jsp Lust auf den perfekten Weinmoment? Mit den Cheers! Weinplaylisten findest Du tolle Musik zu jeder Flasche Wein. https://open.spotify.com/user/31umv65e2qkqtw3xamou2qwcoska Möchtest Du uns eine Frage stellen, etwas loswerden oder ein Thema vorschlagen? Dann schreib uns gerne an cheers@edeka.de. Wir freuen uns, von Dir zu hören – Cheers! Weitere Infos zu unserem Podcast findest Du unter edeka.de/cheers. Besuche uns auch gerne auf Instagram: https://www.instagram.com/cheers_weinpodcast/
20:18 19.10.23
57: Orange is the new red! – Alles über den populären Orange Wein
In dieser Folge dreht sich alles um Orange – die sogenannte vierte Weinfarbe. Wie schmeckt Orange Wein eigentlich? Wie serviert man ihn am besten und mit welchen Gerichten harmoniert er besonders gut? Lou kennt die Antworten! Kleiner Spoiler: Mit Orangen hat das alles überraschend wenig zu tun. Wein der Woche: La Colonata Marsala https://bit.ly/3EwMiOQ Beheimatet in dem wunderschönen Örtchen Marsala auf Sizilien, besticht dieser klassische Dessertwein mit einer Mischung aus nussig-salzigen, aber auch vanillig-süßen Aromen. Dabei eignet sich der bernsteinfarbene Likörwein nicht nur zum Kochen, sondern überzeugt auch solo im Glas. Schmeckt am besten leicht gekühlt! Frage der Woche: Ist Orange Wein ein Naturwein? Orange Wein wird aus Vermarktungsgründen oft als Naturwein bezeichnet. Allerdings handelt es sich dabei schlichtweg um eine Weinbereitungsmethode. Diese Methode wird bereits seit Tausenden von Jahren praktiziert und hat ihren Ursprung vermutlich in Georgien.
12:18 12.10.23
56: Say Cheese! Der perfekte Wein zu jedem Käse – Zu Gast: Markus Bornholdt
Egal ob Hart- oder Weichkäse, Schweizer Käse oder Käse aus Frankreich – zu jeder Sorte gibt es ein Perfect Match aus dem Weinregal. Dabei ist die ideale Kombination von Wein und Käse, zwei der ältesten und beliebtesten Lebensmittel der Welt, ganz schön anspruchsvoll. Gut, dass es Markus Bornholdt gibt! Der gebürtige Kieler ist Käsesommelier und somit ein absoluter Experte in Sachen Käse. Er erklärt Dir in dieser Folge, was die Kombination aus Käse und Wein ausmacht und warum Käse wirklich niemals stinkig und erst recht nicht stinklangweilig ist. Wein der Woche: Astrada Ruby Port bit.ly/448rQON Hergestellt aus Trauben der renommierten Douro-Region in Portugal präsentiert sich dieser Portwein mit jugendlichem und aromatischem Geschmack. Nuancen von dunklen Beeren, Kirschen und Pflaumen runden ihn ab. Dieser Süßwein erweist sich als exzellente Wahl für Genießer von Dessertweinen und lässt sich ideal für erfrischende Longdrinks wie den Porto Tonic verwenden. Frage der Woche: Lou, kannst du Aromäder empfehlen? „Ja, denn Aromaräder sind perfekt für den Einstieg in die Welt des Weins geeignet. Alternativ dazu gibt es auch Aromabars, die zwar etwas teurer sind, aber eine großartige Möglichkeit bieten, sich im Weinuniversum zurechtzufinden. Besonders die Aromabar mit Fehlaromen erweist sich als äußerst nützlich, um ein besseres Verständnis für die Unterscheidung zwischen "falschen" und "richtigen" Aromen zu entwickeln.“ - Lou Genau das Richtige für Deine Weinprobe und zum Üben von Verkostungen: Das Cheers! Aromarad https://www.edeka.de/services/edeka-medien/cheers-podcast/index.jsp Lust auf den perfekten Weinmoment? Mit den Cheers! Weinplaylisten findest Du tolle Musik zu jeder Flasche Wein: https://open.spotify.com/user/31umv65e2qkqtw3xamou2qwcoska Möchtest Du uns eine Frage stellen, etwas loswerden oder ein Thema vorschlagen? Dann schreib uns gerne an cheers@edeka.de. Wir freuen uns, von Dir zu hören – Cheers! Weitere Infos zu unserem Podcast findest Du unter edeka.de/cheers. Besuche uns auch gerne auf Instagram: https://www.instagram.com/cheers_weinpodcast/
34:53 05.10.23
55: Wein als Beruf – So machst Du Karriere in der Weinbranche
Auch wenn viele beim Thema Wein und Beruf als erstes an Sommeliers denken – in der Weinbranche gibt's eine Menge spannender Ausbildungsmöglichkeiten. Beispielsweise der WSET® (Wine and Spirit Education Trust), der Master of Wine und der Master Sommelier. Was da genau von Dir erwartet wird, zu wem diese Ausbildungsmöglichkeiten am besten passen und welche Voraussetzungen dafür erfüllt werden müssen, darum geht's heute! Aber auch Hobby-Weinliebhaber*innen verrät Lou ein paar Tipps und Tricks in Sachen Weiterbildung. Wein der Woche: Finca de la Vega Cava seco bit.ly/3r7yo2u Klassische Nase die einen an Orangenblüten, knackige Äpfel, süßes Buttertoast und karamellisierte Mandeln erinnern lässt. Fruchtig und erfrischend im Geschmack ist er nicht nur ein idealer Willkommensdrink, sondern passt mit seiner angenehm spritzigen Säure auch ganz hervorragend zu Kartoffelbasierten Gerichten wie z.B. einem klassischen Kartoffelsalat oder einer echt spanischen Tortilla de Patatas. Frage der Woche: Welcher Wein eignet sich am besten für Weinschorle? Prinzipiell eignet sich der Wein, der einem am besten schmeckt. Grundsätzlich sind aber Weine aus dem Weineinstiegsbereich, also z.B. Gutsweine, optimal für die Weinschorle geeignet. Der Wein sollte „straight“ sein – also frisch, spritzig und mitunter fruchtbetont. Weine mit Holzfassausbau, Feinhefelager & Co. sind deshalb eher ungeeignet. Die Rebsorten variieren traditionell von Region zu Region. Weine zum Verschorlen stammen oft aus den folgenden Rebsorten: Riesling, Welschriesling, Silvaner, Müller – Thurgau oder auch Bacchus. Genau das Richtige für Deine Weinprobe und zum Üben von Verkostungen: Das Cheers! Aromarad https://www.edeka.de/services/edeka-medien/cheers-podcast/index.jsp Lust auf den perfekten Weinmoment? Mit den Cheers! Weinplaylisten findest Du tolle Musik zu jeder Flasche Wein: https://open.spotify.com/user/31umv65e2qkqtw3xamou2qwcoska Möchtest Du uns eine Frage stellen, etwas loswerden oder ein Thema vorschlagen? Dann schreib uns gern an cheers@edeka.de. Wir freuen uns, von Dir zu hören – Cheers! Weitere Infos zu unserem Podcast findest Du unter edeka.de/cheers. Besuche uns auch gern auf Instagram: https://www.instagram.com/cheers_weinpodcast/
23:41 28.09.23
54: Frisch, fruchtig, Federweißer! – Das beliebte Herbstweingetränk im Check
Es ist wieder Federweißer-Zeit! Das herbstliche Traubengetränk erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Wie sollte ein richtig guter Federweißer schmecken? Wie wird er hergestellt? Und was solltest Du bei der Lagerung unbedingt beachten? Auf all Deine Fragen gibt es in dieser Folge kompetente Antworten. Außerdem erklärt Dir Lou, zu welchen deftigen Herbstgerichten ein Glas Federweißer in keinem Fall fehlen darf. Wein der Woche: Wein-Genuss Auslese Prädikatswein Rheinhessen weiß https://bit.ly/3GWmXzg Dieser fruchtig-süße Weißwein aus Deutschlands größtem Weinbaugebiet überzeugt durch eine angenehme Säurestruktur und einen kräftigen Geschmack. Tipp von Lou: Passt besonders gut zu würzigen Käsesorten und, ja tatsächlich, auch zu Döner. Frage der Woche: Was zeichnet einen besonders guten Jahrgang aus? „Das kommt immer auf den persönlichen Gusto an. Es gibt beispielsweise sehr viele Weinkritiker:innen, die besonders die Jahrgänge loben, die fett und konzentriert ins Glas laufen. Aber wenn Du fünf Weinkritiker:innen nach ihrer Meinung fragst, erhältst Du vermutlich fünf verschiedene Antworten.” – Lou Genau das Richtige für Deine Weinprobe und zum Üben von Verkostungen: Das Cheers! Aromarad https://www.edeka.de/services/edeka-medien/cheers-podcast/index.jsp Lust auf den perfekten Weinmoment? Mit den Cheers! Weinplaylisten findest Du tolle Musik zu jeder Flasche Wein: https://open.spotify.com/user/31umv65e2qkqtw3xamou2qwcoska Möchtest Du uns eine Frage stellen, etwas loswerden oder ein Thema vorschlagen? Dann schreib uns gerne an cheers@edeka.de. Wir freuen uns, von Dir zu hören – Cheers! Weitere Infos zu unserem Podcast findest Du unter edeka.de/cheers. Besuche uns auch gerne auf Instagram: https://www.instagram.com/cheers_weinpodcast/
12:31 21.09.23
53: Unaussprechlich gut: Terroir - Wie Boden und Klima den Wein prägen
Wer sich intensiv mit Wein beschäftigt, stolpert früher oder später über den Begriff Terroir. Schwierig auszusprechen, aber unaussprechlich wichtig – denn letztendlich sind es die Böden und das Klima, die einen Wein maßgeblich prägen. Warum das so ist, und warum ein Rheingauer Riesling eben wie ein Rheingauer Riesling schmeckt und nicht wie jeder andere Weißwein? Die Antwort darauf gibt Lou in dieser Folge. Wein der Woche: Les Aromes de France Syrah IGP https://bit.ly/3sexzFw Typische Nase, die einen an Blaubeeren, Zwetschgen, gehackte Vollmilch Schokolade, grünen Pfeffer und einen Hauch Tabak erinnern lässt. Im Geschmack überzeugt er mit seiner Würze und der mittelkräftigen Tannin – und Säurestruktur. Damit passt er perfekt zu gegrillten Lammkoteletts und Couscoussalat oder zu Gerichten mit viel Umami – wie krosse Crostini mit Linsencreme und gebratenen Pilzen. Frage der Woche: Welcher Flaschenverschluss ist der ökologisch nachhaltigste? „Anders als oft vermutet, hat die Korkeiche die bessere CO2-Bilanz. Als nachwachsender Rohstoff trägt sie zur Reduzierung der Umweltauswirkungen bei. Während ihres Wachstums bindet die Korkeiche CO2 aus der Luft und lagert es in ihrem Gewebe ein, was dazu beiträgt, Treibhausgasemissionen zu verringern.” - Lou Genau das Richtige für Deine Weinprobe und zum Üben von Verkostungen: Das Cheers! Aromarad https://www.edeka.de/services/edeka-medien/cheers-podcast/index.jsp Lust auf den perfekten Weinmoment? Mit den Cheers! Weinplaylisten findest Du tolle Musik zu jeder Flasche Wein: https://open.spotify.com/user/31umv65e2qkqtw3xamou2qwcoska Möchtest Du uns eine Frage stellen, etwas loswerden oder ein Thema vorschlagen? Dann schreib uns gerne an cheers@edeka.de. Wir freuen uns, von Dir zu hören – Cheers! Weitere Infos zu unserem Podcast findest Du unter edeka.de/cheers. Besuche uns auch gerne auf Instagram: https://www.instagram.com/cheers_weinpodcast/
15:05 14.09.23
52: Fast Food & Wein – Diese Weine passen zu dirty Pizza, Burger & Co.
Fast Food & Wein – wine not?! Denn Wein macht nicht nur zum schicken Drei-Gänge-Menü im Restauran eine gute Figur, sondern kann auch beim klassischen Fast Food den Genuss unterstützen. Welche Weine passen am besten zu Pizza, Burger oder Fried Chicken? Und gibt es auch für Döner und Currywurst das passende Rebengetränk? Lou erklärt Dir, worauf Du achten solltest, und hat ein paar geschmackvolle Tipps für Dich parat. Wein der Woche: Bio Riesling Rheinhessen Deutschland Qualitätswein weiß https://bit.ly/40RjPgB Gelbfleischige Nase die einen an süße Aprikosen, Ananas, Limette sowie getrocknete Blumen denken lässt. Fruchtig im Geschmack mit viel Schmelz. Unaufgeregter Wein für alle Riesling-Fans die eine sanfte, nämlich gut integrierte und feine Säurestruktur bevorzugen. Weinlexikon: W wie Welschriesling Beim Welschriesling handelt es sich um eine weiße Rebsorte, bei der die genaue Herkunft nicht geklärt ist. Heute findet man hervorragende Exemplare insbesondere im österreichischen Burgenland, in der Steiermark, aber auch in Slowenien. Früher galt Welschriesling eher als einfacher Wein, heute gibt es jedoch mehr und mehr Winzer*innen, die ihn auch in höherer Qualität in die Flasche bringen. Mit seinem Geruch nach Äpfeln, Zitrusfrüchten und Schnittblumen und einer mittelmäßig ausgeprägten Säurestruktur sorgt er für Abwechslung im Glas. Genau das Richtige für Deine Weinprobe und zum Üben von Verkostungen: Das Cheers! Aromarad https://www.edeka.de/services/edeka-medien/cheers-podcast/index.jsp Lust auf den perfekten Weinmoment? Mit den Cheers! Weinplaylisten findest Du tolle Musik zu jeder Flasche Wein: https://open.spotify.com/user/31umv65e2qkqtw3xamou2qwcoska Möchtest Du uns eine Frage stellen, etwas loswerden oder ein Thema vorschlagen? Dann schreib uns gern an cheers@edeka.de. Wir freuen uns, von Dir zu hören – Cheers! Weitere Infos zu unserem Podcast findest Du unter edeka.de/cheers. Besuche uns auch gern auf Instagram: https://www.instagram.com/cheers_weinpodcast/
15:00 07.09.23

Ähnliche Podcasts