Show cover of 100 Sekunden Wissen

100 Sekunden Wissen

«100 Sekunden Wissen» ist eine kleine, hochdosierte Ration Wissen für den Tag und die Tage danach. Am Anfang steht ein Stichwort, eine Redewendung, ein Begriff; am Ende steht ein Erkenntnisgewinn – pointiert und witzig formuliert, in einer Minute und 40 Sekunden. Leitung: Barbara Gysi Redaktion: Igor Basic, Katrin Becker, Sabine Bitter, Katharina Brierley, Vanda Dürring, Gisela Feuz, Noëmi Gradwohl, Irene Grüter, Brigitte Häring, Alice Henkes, Sarah Herwig, Anna Jungen, Ellinor Landmann, Monika Schärer, Susanne Schmugge, Bernard Senn, Michael Sennhauser, Dagmar Walser, Raphael Zehnder Redaktionsassistenz: Nicole Schürmann Kontakt: info@srf2kultur.ch                                                  

Titel

Privilège du blanc
Was anziehen? Diese Frage stellt sich oft, wenn wichtige Treffen bevorstehen. Festlich, sportlich oder doch glamourös? Wenn Sie eine Frau sind und eine Papstaudienz haben, dann ist die Wahl der Kleider einfach: lang und schwarz. Ausser Sie haben das Privilège du blanc – das Vorrecht des Weissen.
02:46 02.12.2022
Chiliasmus
Ein Begriff der sich vom «tausendjährigen Reich» aus der Johannesapokalypse ableitet, beim römischen Kaiser schon vorkommt (Goldenes Zeitalter Augustus) und hernach fatal von Adolf Hitler gebraucht wurde.
02:50 01.12.2022
Sexagesimalsystem
Es ist jetzt sechs Uhr 55 – für uns ans Dezimalsystem Gewohnte sind das im Grunde höchst seltsame Zahlen. Weshalb hat ein Tag ausgerechnet 24 Stunden? Eine Stunde 60 Minuten, eine Minute 60 Sekunden? Der Grund dafür ist das sogenannte Sexagesimalsystem, das vor über 5000 Jahren erfunden wurde.
02:56 30.11.2022
Desertieren
Beim finnischen Generalkonsulat anklopfen, zu usbekischen Verwandten fliegen oder sich in einer Datscha in der Taiga verstecken -Heerscharen von Russen entziehen sich Putins Mobilmachung. Sie schreiben sich Desertation auf die Fahne - ihre Hoffnung der Stunde.
02:47 29.11.2022
Weltethos
Vor 1 1/2 Jahren verstarb der Schweizer Theologe Hans Küng in Tübingen. Sein Werk ist damit nicht vergessen, - sein Institut Welt-Ethos wirkt weiter für Frieden, und das Konzept «Weltethos», das stark von ihm geprägt wurde, wird weiter diskutiert, aktuell an der Uni Luzern in einer Ringvorlesung.
02:27 28.11.2022
Feminizid
Heute starten die internationalen 16 Tage gegen Gewalt an Frauen. In der Schweiz organisiert die feministische Friedensorgansiation cfd zahlreiche Veranstaltungen. Das diesjährige Thema: Feminizid.
02:37 25.11.2022
Fernambukholz
Es ist nicht das einzige Tropenholz, das im Instrumentenbau eingesetzt wird. Aber das derzeit umstrittenste: Fernambukholz. Ohne dieses Holz gäbe es allerdings die westliche Kunstmusik in der Form, wie wir sie kennen, nicht.
02:15 24.11.2022
Ziviler Ungehorsam
Es vergeht fast kein Tag mehr ohne Nachrichten über Klimaschutzaktivist:innen, die in Museen Bilder mit Lebensmittel überschütten oder ihre Hände auf der Strasse festkleben und so den Verkehr zum erliegen bringen. Für die einen sind das illegale Handlungen, für die anderen Akte zivilen Ungehorsams.
02:39 23.11.2022
Trabant
Ein schönes Wörtchen, das nicht immer gut riecht und seltsam tönt das ist der Trabant. Natürlich ist er auch ein Auto.
02:30 22.11.2022
Piratensender
Mit Captain Cook oder dem Fluch der Karibik haben sie trotz ihres Namens nur wenig zu tun: die Piratensender.
02:25 21.11.2022
Zwischgold
Es ist nicht alles Gold was an mittelalterliche Skulpuren glänzt - jedenfalls nicht durch und durch. Denn mittelalterliche Künstler verwendeten statt Blattgold häufig ein günstigeres, in Handarbeit aufwändig hergestelltes Nanomaterial: Das so genannte Zwischgold.
02:39 18.11.2022
Asiatische Hornisse
Wenn Sie an Asien denken, denken Sie vielleicht an freundliche Menschen, schöne Urlaubsorte, pulsierende Metropolen und gutes Essen. Insektenexperten denken gleich an die Asiatische Hornisse - seit ein paar Jahren verbreitet sie sich in Europa und bringt ökologische Balancen aus dem Gleichgewicht
02:43 17.11.2022
Tabu
Es gibt viele ungeschriebene Regeln, an die wir uns im Zusammenleben halten – stillschweigenden Übereinkünfte, was man besser nicht sagt oder tut, was «tabu» ist. Woher dieser Begriff kommt, dazu 100 Sek Wissen von Irene Grüter.
02:32 16.11.2022
Bootleg
Wörtlich übersetzt ist ein Bootleg der Schaft eines Stiefels. Was ein solcher Stiefelschaft mit Musik und Copyright-Fragen zu tun hat?
02:26 15.11.2022
Optimum
«Optimum» bedeutet «das Beste». Aber damit hat es sich meist schon mit der Klarheit dieses Begriffs. Raphael Zehnder über "Optimum", das seit dem 20. Jahrhundert auch ein deutsches Wort ist.
02:14 14.11.2022
Singles Day
Der Valentinstag am 14. Februar ist, so sagt man, eine Erfindung der Blumenbranche. Ende November droht uns der «Black Friday», der die Innenstädte flächendeckend mit einem Kaufrausch überzieht. Heute – am 11.11. – starten manche Läden den «Singles Day».
02:58 11.11.2022
Bling-Bling
Dicke Goldketten gehören zum HipHop wie der Sprechgesang. Das ist heute Thema um 9 bei Künste im Gespräch.... JETZT gehts erstmal um die lautmalerische Bezeichnung für diese Klunker: «Bling-Bling».
02:28 10.11.2022
Photoelektrischer Effekt
Heute vor 100 Jahren erhielt Albert Einstein den Nobelpreis für Physik. Ausgezeichnet wurde er für seine Erklärung des sogenannten "fotoelektrischen Effekts". Was das ist - und warum die Nobelpreis-Jury Einstein trotzdem irgendwie geringschätzte.
02:53 09.11.2022
Mastodon
Seit Elon Musk Twitter übernommen hat, schauen sich viele um nach einer alternativen Kurznachrichtenplattform. Eine davon ist Mastodon. Während bei Twitter ein blaues Vögelchen als Logo dient, ist es bei Mastodon ein Rüsseltier. Eines, das gar nicht mehr existiert.
02:33 08.11.2022
Jackpot
Einmal im Leben im Geld schwimmen: Den prall gefüllten Jackpot zu knacken, das ist der Traum eines jeden Lottospielers. Doch nicht das Lotto-Spiel ist der Ursprung des Begriffs Jackpot, sondern der Wilde Westen.
02:52 07.11.2022
Schweinezyklus
Das «Schwein» muss recht oft als Schimpfwort herhalten, dabei ist es ein intelligentes und sauberes Tier. Und der «Schweinezyklus» hat ganz und gar nichts mit «Schweinereien» zu tun.
02:37 04.11.2022
Enum Elisch Mythos
In der St. Luzi Kirche in Chur gibts heute eine Theaterpremiere des Stadttheaters Chur zusammen mit der Kirchlichen Hochschule Chur: das neue Stück basiert auf einem der ältesten Epen der Menschheit, dem alt-babylonischen Mythos namens: «Enuma elisch». 
02:32 03.11.2022
Totenbeinli
Es gibt Gebäck, das ist beinhart und knochentrocken - und schmeckt trotzdem wunderbar: TOTENBEINLI. Sie wissen schon: Diese kleinfingerlangen Haselnuss-Stengel.Ihren makabren Namen tragen sie weniger wegen ihrer Form und Konstistenz. Vielmehr geht es um den Grund, WARUM sie gebacken wurden.
02:28 02.11.2022
Schusterjunge, Hurenkind
Der dumme Schusterjunge oder Hurenkind - beides klingt schlimm, könnten Schimpfworte sein - sind es aber eigentlich nicht.
02:28 01.11.2022
Schlafittchen
Es gibt Redensarten, die ganz nett klingen, aber nichts Nettes meinen. «Am Schlafittchen packen» ist so ein Ausdruck.
02:18 31.10.2022
Messe
Am Samstag, 29. Oktober, beginnt in Basel die Herbstmesse. Seit 1471 ein fast alljährliches Ritual, das nur zweimal wegen der Pest und je einmal wegen der Cholera, der Spanischen Grippe und Corona ausgefallen ist. Doch warum heisst diese Messe gleich wie der katholische Gottesdienst?
02:55 28.10.2022
Buchfluch
Bücher stecken voller Wissen und Geschichten. Bücher können aber auch böse Verwünschungen beinhalten. Im Mittelalter enthielt so manches Buch einen sogenannten Buchfluch.
02:36 27.10.2022
Conscious Rap
Sich gegenseitig Worte um die Ohren klatschen, das gehört unweigerlich zur Hip Hop Kultur dazu. Doch die Rap-Szene hat weit mehr zu bieten als den gewaltorientierten Gangsta-Rap. Conscious-Rap zum Bespiel. Was das ist?
02:55 26.10.2022
Greenwashing
Das Bedürfnis, als klima- und umweltbewusstes Unternehmen wahrgenommen zu werden, ist gross. Schlagwörter wie «nachhaltig», «grün» oder «umweltfreundlich» sind heute aus der Werbung kaum mehr wegzudenken.
02:28 25.10.2022
Mohs'sche Härteskala
Steinhart ist nicht immer gleich hart. Es gibt ja schliesslich auch relativ «weiche Steine». Und genau das ist die Grundlage für eine Härteskala, die Geologen und Mineralogen seit mehr als 200 Jahren verwenden, um Steine zu kategorisieren und zu bestimmen, die so genannte «Mohssche Härteskala».
02:41 24.10.2022