Show cover of FOUNDress – Dein Gründerinnen Podcast

FOUNDress – Dein Gründerinnen Podcast

Der FOUNDress-Podcast begleitet Gründerinnen über ihre unternehmerische Entwicklung hinweg und gibt so einen Einblick in ihre Erfahrungen auf dem Weg in die Selbständigkeit. Außerdem bietet der Podcast Interviews mit Unternehmerinnen und Unternehmern und anderen Personen, die mit gründungsspezifischen Themen in Berührung kommen. Am 20. eines jeden Monats gibt es etwas Neues vom Podcast zu hören!

Titel

Ulrike Lange (Training und Coaching Freiberg) - Mit einem quietschenden Handwagen zum ersten Auftrag
In der 53. Folge unseres FOUNDress Gründerinnen-Podcasts freuen wir uns, eine weitere inspirierende Frau begrüßen zu dürfen, die diesmal direkt aus der Silberstadt Freiberg kommt. Ulrike Lange ist eine erfahrene Führungskräfte-Trainerin und systemische Coach mit einem beeindruckenden Hintergrund im Bankensektor. Mit jahrelanger Expertise im internationalen Finanzdienstleistungsbereich bringt sie ein umfassendes Vertriebs-Know-how mit. Seit 1996 ist sie als Trainerin und Coach tätig, bevor sie 2009 den Schritt in die Selbstständigkeit wagte. Heute ist sie eine renommierte Business Coach und Expertin für Führungskräfte-Entwicklung. Besonders am Herzen liegt ihr die Stärkung der weiblichen Aspekte der Führung, weshalb sie gerne Unternehmens-Nachfolgerinnen auf ihrem Weg von der Übernahme bis zur erfolgreichen Geschäftsführung begleitet. In unserem Gespräch teilt Ulrike ihre persönlichen Meilensteine und hebt die Vor- und Nachteile der Selbstständigkeit hervor. Sie spricht über ihre weiblichen Vorbilder und welche wertvollen Lebensweisheiten sie in den über 15 Jahren Selbstständigkeit sammeln konnte.
56:29 20.11.23
Marilyn Heib (bettervest) - Nachhaltiges Unternehmertum mit Projektfinanzierung in Europa und Afrika
Möchte man unsere Interviewpartnerin, Marilyn Heib, beschreiben, dann bedarf es definitiv mehrerer Sätze. Marilyn ist Maschinenbau-Ingenieurin im Bereich regenerative und rationelle Energietechnik und arbeitet nun seit über 20 Jahren in der erneuerbaren Energiebranche. Zunächst als Projektmanagerin, dann als Sales Managerin und Head of Sales bei Conergy und PowerWind. Im Jahr 2012 gründete sie gemeinsam mit vier weiteren Gründern die bettervest GmbH, die sich innerhalb von 11 Jahren am FinTech-Markt etablieren konnte. Bei dem Frankfurter Unternehmen ist sie als CEO und Vertriebsleiterin tätig. Doch Marilyn ist nicht nur Unternehmerin, sondern auch ehrenamtliche Leiterin des gemeinnützigen Klimaschutzvereins „Go for Climate e.V.“ Mit 39 Jahren bekam sie ihre Tochter und ist seitdem auch noch Mutter. In dieser Episode werden wir besprechen, wie sie es geschafft hat, sich in der Männerbranche als Ingenieurin zu behaupten, welches Potential die Schwarmfinanzierung für nachhaltige Projekte besitzt, wie sie Familie und Beruf vereint und welche wertvollen Erfahrungen sie in über 11 Jahren als Unternehmerin gesammelt hat.
33:46 20.10.23
Karin Demming & Mary-Anne Kockel (bring together) - Matching Plattform für gemeinschaftliches und nachhaltiges Wohnen
Der Anbieter hat bisher keine Beschreibung dieser Folge zur Verfügung gestellt.
44:06 20.09.23
Britta Cornelißen (COACHINGLAB 745) - Von der geplatzten Promotion in die Selbstständigkeit
In unserer 50. Episode des FOUNDress Gründerinnen Podcasts spricht unsere Moderatorin Nancy Kolb mit Britta Cornelißen. Britta ist Wirtschaftspsychologin und als selbstständige Coachin, Trainerin, Beraterin und Dozentin mit ihrem Coachingvan innerhalb Deutschlands unterwegs. Denn statt eines schnöden Büros hat sich die Unternehmerin des COACHINGLAB745 einen Sprinter in ein mobiles Büro umgebaut, in dem sie ihre Klient:innen draußen in einer anderen Umgebung beraten kann. Aber nicht nur das ist an Britta besonders: Statt sich einfach nur Coachin zu nennen, hat sie eine wissenschaftlich fundierte Ausbildung nach den Standards des Deutschen Bundesverband Coaching e.V. genossen und wurde von der International Society for Coaching Psychology (ISCP) geprüft und anerkannt. In dieser Episode werden wir nicht nur über ihren durchaus krummen und steinigen Weg in die Selbstständigkeit sprechen, sondern auch über ihre Herzensthemen Diversität, Gleichstellung und female Empowerment.
39:06 20.08.23
Maren Jopen (Jopenau.de) - Unternehmerin seit dem Gang ins Gefängnis
In dieser Episode sprechen wir mit der Gründungs-Mentorin Maren Jopen. Sie ist eine beeindruckende Persönlichkeit und dreifache Unternehmensgründerin, die bereits Hunderte von Menschen auf ihrem Weg begleitet hat. Neben ihrer unternehmerischen Expertise ist Maren auch eine engagierte Mutter von zwei Kindern und lebt in München. Ihre Karriere begann mit einem Diplom in Betriebswirtschaft, gefolgt von zehn Jahren als Marketing-Gruppenleiterin bei "Telefonica". Doch im Jahr 2010 kam der Wendepunkt: Maren ging ins Gefängnis. Dieser Schritt markierte den Beginn einer neuen Ära in ihrem Leben. Gemeinsam mit ihrem Vater gründete sie das Leonhard Programm, das Strafgefangenen beibringt, wie sie nach der Haft ein eigenes Unternehmen gründen können. Diese Initiative hat vielen Menschen eine neue Chance und Perspektive gegeben. 2015 berichtete sie auf großer Bühne bei einem TEDx Talk über ihre Mission und die Erfolge des Leonhard Programms. Ihre zweite Gründung folgte im Jahr 2018 als Co-Founder das "WOMEN'S HUB" in München. Doch es sollte nicht ihr letztes Projekt sein. Im Dezember 2020 machte sie sich als Einzelgründerin von Jopenau selbstständig und setzt seitdem neue Maßstäbe als Gründungs-Mentorin für Frauen.
33:47 20.07.23
Online Business gründen leicht gemacht: Anja Grigoleit gibt wertvolle Tipps, spricht über ChatGPT und passives Einkommen
Du spielst schon länger mit dem Gedanken, dein eigenes Online-Unternehmen zu gründen, aber weißt nicht, wo du am besten anfangen sollst? In dieser Folge sprechen wir mit Anja Grigoleit als besondere Gesprächspartnerin, die dir mit ihrer Schritt-für-Schritt-Anleitung und ihren 7 Live-Saver-Tools helfen kann. Anja ist eine Technik-Umsetzerin und Business Coach, die ihren Kund:innen zeigt, wie sie ihre Ideen in erfolgreiche Online-Businesses verwandeln können und welche Tools sie dafür einsetzen können. Zusätzlich zu ihrer Expertise ist Anja auch selbst eine erfahrene Podcasterin. In ihrem Podcast "Kaffeeklatsch for Business" gibt sie wertvolle Tipps und Ratschläge, wie man sein eigenes Unternehmen aufbauen und optimieren kann. Bevor Anja im April 2020 den Schritt in die Selbstständigkeit wagte, sammelte sie wertvolle Erfahrungen als Produktmanagerin bei renommierten Unternehmen wie eBay, mobile.de und ImmobilienScout24. Neben einem Master-Abschluss in Management verfügt sie auch über einen Diplom-Abschluss in Psychologie. In diesem Interview spricht unsere Moderatorin Nancy mit Anja nicht nur über ihren Weg in die Selbstständigkeit, sondern auch über die Verwendung von ChatGPT im Unternehmenskontext und den Aufbau von passiven Einkommen.
40:36 20.06.23
Julia Kupke (Lotaro) - Mit einem starken Team das Unternehmen zum Erfolg führen
In Podcast-Episode 47 spricht unsere Moderatorin Nancy Kolb mit der Unternehmerin und Angel Investorin Julia Kupke. Sie ist Co-Gründerin und CEO von Lotaro, einer Online-Plattform zur Weiterbildung von Mitarbeitenden. Sie ist überzeugt, dass der Erfolg einer Firma zum Großteil von den Softskills der Menschen abhängt. Mit Lotaro ist es mittels interaktiven Live Trainings möglich, diese Fertigkeiten ortsunabhängig zu verbessern. Vor ihrer Gründung im Mai 2022 war die gebürtige Oberpfälzerin viele Jahre in der Unternehmensberatung sowie im Start-up-Umfeld tätig. Ihr erstes Unternehmen BonaVal gründete sie 2015 mithilfe des EXIST Gründerstipendiums. Anschließend war sie bei Venture Stars für das Performance-Marketing sowie B2B Sales verantwortlich und betreute als Strategie-Beraterin bei Accenture Unternehmen aus der Retail-, Pharma- und Telekommunikationsbranche. Zuletzt war sie als Teil der Geschäftsführung in der Rolle der Chief of Growth and People bei Stryber, dem größten strategischen Corporate Venture Builder, in 5 Ländern tätig.
31:41 20.05.23
Silke Annina Hofer (YOU ARE GOLD) - Die Magie der Verhandlung
In der Episode 46 sprechen wir mit einer Expertin für Selbstwert- und Marktwertsteigerung aus Österreich. Unter dem Leitsatz „You are gold“ hat sich Silke Annina Hofer mit der „Magie der Verhandlung“ selbstständig gemacht. Sie hat 3 Schlüssel entwickelt, wie Frauen eine wertschätzende Bezahlung erhalten können. Sie selbst begeistert sich seit der Kindheit für das Verhandeln und besitzt 20 Jahre Berufserfahrung im Einkauf für die Supermarktketten SPAR und REWE. Nun möchte sie ihr Wissen über ihre Selbstständigkeit weitergeben und natürlich auch in unserem heutigen Gespräch.
36:20 20.04.23
Azuka Stekovics (LANIN LABS) - Wie sie es geschafft hat ihr erstes Skincare-Produkt zu entwickeln
Azuka Stekovics hat bis jetzt einen unglaublich spannenden Berufsweg hingelegt und sicherlich auch noch vor sich. Viele Jahre war sie in der Filmbranche, u.a. für Studiocanal, Constantin Film und Telepool, als Produkt- und Marketingmanagerin tätig. Sie hatte ab und zu Geschäftsideen, die sie dann aber doch nicht weiter verfolgte, bis sie auf einmal im Zuge der Pandemie Hautprobleme bekam und es kein passendes Skincare-Produkt für ihre melaninhaltige Haut gab. Sie begann zu recherchieren und fand Studien, die belegten, dass eine nicht-helle Haut ganz andere Ansprüche an die Pflege stellt. Aus ihrer Not an mangelnden Produkten machte sie eine Tugend und wollte es dann gerne selbst eine Beauty-Reihe entwickeln. Sie bewarb sich mit dieser Geschäftsidee 2020 beim Grace Accelerator für das Summer Camp und beschäftigte sich anschließend 2 Jahre mit der Produktentwicklung. Ihr erstes Produkt, das Hyperpigmentation Serum ist jetzt ganz frisch auf dem Markt erschienen. Auch im stationären Handel wird es nicht mehr lange dauern, denn Douglas wird es ebenfalls bald vertreiben. Nun ist sie stolze Gründerin & CEO von LANIN LABS. In dieser Episode spricht sie mit unserer Moderatorin Nancy über ihre Erfahrungen auf den Weg in die Selbstständigkeit und gibt Tipps, welche Unterstützungsangebote man als Gründerin wahrnehmen kann.
39:10 20.03.23
Peggy Kopkow (Führen ja, aber anders) - Entscheide dich (nicht) für Familie oder Karriere!
Peggy Kopkow kann die Frage, die vielen Frauen schlaflose Nächte bereiten dürfte, beantworten: Wie soll ich mich entscheiden: Karriere oder Familie? In dieser Episode erzählt uns, wie sie selbstständige Führungskräftecoachin geworden ist, nachdem sie zuvor selbst Geschäftsführerin eines Beratungsunternehmens war. Sie hat schon immer gerne und viel gearbeitet, zudem ist sie Mutter von 3 Kindern. Das klingt erst einmal nicht leicht vereinbar. Wir sprechen heute mit Peggy über die 3 großen Wendepunkte in ihrem Leben. Welches Potential das Buch Reinventing Organizations von Frederic La-loux und die New Work Bewegung in unserer Gesellschaft entfalten können.
37:49 20.02.23
Laura Dähn (Alles Gold was Glänzt) - Interior Branding für Handel und Gastronomie
Laura Dähn ist eine schillernde Persönlichkeit am Unternehmerinnenhorizont in Chemnitz. Unter dem Namen "Alles Gold was glänzt" hat sie sich als Interior Designerin vor 4 Jahren selbstständig gemacht. Mit ihrer Spezialisierung auf Handel und Gastronomie verwandelte sie schon so manche Läden, Fitnessstudios und Cafés zu Stadtgesprächen. Finden kann man sie am besten auf Instagram unter „Alles Gold was glänzt“ oder auch in ihrem Showroom in der Schönherrfabrik. Wir sind auf jeden Fall ganz gespannt zu erfahren, wie du dein Unternehmen aufgebaut hast und dich von einer nebenberuflichen Selbstständigen in eine Vollzeitunternehmerin weiterentwickeln konntest.
19:55 20.12.22
Manuela Herrlein (Alpine One) - Von der Bankenkarriere bis hin zur mehrfachen Co-Gründerin
In unserer heutigen Podcast-Episode begrüßen wir die mehrfache Co-Founderin Manuela Herrlein aus München, die alles andere als eine Theoretikerin ist. Durch ihre langjährige und praktische Berufserfahrung ist es ihr eine Herzensangelegenheit, andere Unternehmer:innen zu beraten und ihr Wissen zu teilen. Nach ihrem BWL-Abschluss 1994 war sie im Bankensektor als Risikocontrollerin, Kreditanalystin, Investmentbankerin und schließlich als Abteilungsleiterin im Riskmanagement angestellt. 2016 gründete sie dann gemeinsam mit ihrem Ehemann Franz Herrlein das Unternehmen Alpine One. Parallel dazu ließ sie sich als Gesundheitsmanagerin und Heilpraktikerin in Psychotherapie ausbilden. Es folgten weitere Gründungen: die "AFC Academy" (AFC steht hierbei für Anti Financial Crime), Microversity (eine Ausgründung aus der Alpine One), die Lions Square Advisory GmbH und die Muroto GmbH. Zudem ist sie bei weiteren Startups als Investorin tätig.
34:26 21.11.22
Malou Rosalie Deuber (SOCIALRELATION) - Über die Initiativbewerbung bei ghd, Influencer Marketing und SHEDoes
Social Media Apps sind von unseren Smartphones kaum noch wegzudenken. Die Bildschirmzeiten werden immer länger und auch Jugendliche träumen immer häufiger von der Karriere als Influencer oder Creator. In dieser Episode haben wir eine interessante Gründerin im Interview, die sich bestens mit den Themen Influencer Marketing und Social Media auskennt. Malou Rosalie Deuber gründete ihr eigenes Unternehmen „socialrelation“ im Mai 2021 und bietet ihre Unterstützung vor allem für Unternehmen und Brands an. Im Juni 2022 folgte dann noch die Gründung des „SHEDoes Gründerinnen Netzwerks“, welches in der Region Mannheim und Darmstadt aktiv ist.
47:50 20.10.22
Lilith Diringer (Charge Horizons) - Über nachhaltiges Reisen und vielseitiges Engagement
Unsere heutige Gesprächspartnerin im FOUNDress Gründerinnen Podcast ist Lilith Diringer. Sie ist 22 Jahre jung und bereits Autorin von vier Kinder- & Jugendbüchern. Als Journalistin schreibt sie über Geschlechtergerechtigkeit, Klimawandel und Entwicklungszusammenarbeit. Als wäre das nicht schon genug, studiert sie an der TU Dresden "Internationale Beziehungen" und gründete im September 2021 ihr Unternehmen Charge Horizons. Nachhaltigkeit ist ihr ein wichtiges Anliegen. Bereits in ihren jungen Jahren engagiert Lilith sich für Klimaschutz und globale Gerechtigkeit. Mit ihrem Start-up möchte Sie das Reisen revolutionieren.
42:39 22.09.22
Gründerökosystem Mittelsachsen - Über die wichtigen Ansprechpartner*Innen rund ums Gründen
Du beschäftigst dich mit dem Thema der Existenzgründung oder Unternehmensentwicklung und interessierst dich für einen Standort in Mittelsachsen? Du überlegst, wer der richtige Ansprechpartner für dich ist und wie dich die entsprechenden Institutionen hier vor Ort unterstützen können? In unserer Sommeredition des FOUNDress Podcast möchten wir dir die Ansprechpartnerinnen für Gründen und Wachstum in der Region Mittelsachsen vorstellen. Wen wir dafür interviewt haben und wie diese Akteure hier in Mittelsachsen gemeinsam agieren, das erfahrt ihr in der neuen Episode des FOUNDress Podcast!
33:36 20.08.22
Svenja Sprößig (facettenReich) - Über innovative Geschäftsmodelle und die Bedeutung von Netzwerken
Mit individuellem Ideenreichtum und erfrischender Kreativität findet Svenja Sprößig die besondere und individuelle Lösung für spezielle Wohnsituationen. Wir begrüßen in unserer heutigen Podcast Episode eine wahre Einrichtungsexpertin und visuelle Gestalterin. Die Holsteinerin hat vor genau einem Jahr ihr Unternehmen ‚facettenReich‘ gegründet. Doch nicht nur das – als Präsidentin des ZONTA Clubs Dresden setzt sie sich für die Verbesserung der Lebenssituation von Frauen und Mädchen ein und ist im Business Network International aktiv. Welche Faktoren Svenja Sprößig zur Gründung des eigenen Unternehmens bewegt haben, wie ihre Zukunftspläne aussehen und wie sie alle ihre Tätigkeiten und Interessen unter einen Hut bekommt, das verrät Sie uns in der aktuellen Episode!
23:21 20.07.22
FOUNDress meets fIVE: Gespräch über EXIST mit den Gründerinnen Miriam Corcoran und Dr. Aurelia Engelsberger
EXIST – davon haben sicher viele in der Start-up Szene bereits gehört. Doch welche Erfahrungen machen Gründerinnen mit dieser Förderung? Um das herauszufinden haben wir – zum ersten Mal in Kollaboration mit dem FOUNDress Podcast der TU Bergakademie Freiberg, für den Prof. Dr. Karina Sopp monatlich Gründerinnen interviewt – zwei spannende EXIST-Stipendiatinnen dazu eingeladen, aus ihrer Perspektive zu berichten. Mit dabei sind diesmal Miriam Corocoran, Co-Founderin von MiViA, die von EXIST-Forschungstransfer I gefördert wird, und Dr. Aurelia Engelsberger, Co-Founderin von OMIND platform und Geschäftsführerin von OMIND consulting, von der wir mehr über das EXIST-Gründerstipendium erfahren können. Eine EXIST-Förderung hat viele Vorteile: Gründer:innen werden mit Geld- und Sachmitteln unterstützt, um sich auf ihr Gründungsvorhaben konzentrieren zu können. Doch die Antragstellung allein bedeutet bereits einen hohen Arbeits- und Zeitaufwand. Lohnt sich das? Nach Erfahrung von Aurelia und Miriam schon; nicht nur der finanziellen Unterstützung wegen, sondern auch, weil diese intensive Bewerbungsphase auch viel dazu beigetragen hat, dass das Team zusammengewachsen ist und die Geschäftsidee geschärft wurde. Beide Unternehmerinnen sind sich einig, dass eine gute Teamarbeit essentiell für eine erfolgreiche Gründung ist – und auch anderweitig haben Aurelia und Miriam spannende Einblicke und Tipps für angehende Gründerinnen, die sie mit uns in dieser Episode teilen. Es lohnt sich, reinzuhören!
40:27 07.06.22
Claudia Koschtial (Marmeladenbaum GmbH) - Über die Vereinbarkeit von Wissenschaft und Unternehmertum
Forschung und Entrepreneurship vereinen? Wie das erfolgreich funktioniert, dar-über spricht in unserer aktuellen Episode des Gründerinnen Podcasts Claudia Koschtial. Sie hat 2009 aus der TU Bergakademie Freiberg heraus die Marmeladenbaum GmbH gegründet. Mit ihrem Consultingbusiness berät Sie namenshafte Unternehmen aus verschiedensten Branchen im Bereich IT und leitet Projekte im Business Intelligence Bereich. Mit Ihrem Unternehmen steht Claudia mit einem Bein in der Wirtschaft und mit einem in der Forschung - und lässt aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse in ihre Arbeit einfließen. Wie sie das konkret macht, welche Vorteile ihr ehemaliger Job für Ihre Gründung mit sich brachte und welchen Stand Female Entrepreneurship im Bereich Data Science einnimmt, darüber sprechen wir im Podcast!
33:26 22.05.22
Tanja Lenke (she-preneur) - Über Frauen und ihre Art zu Gründen
In der neuen Episode unseres FOUNDress Podcast sprechen wir mit Tanja Lenke - dem Kopf hinter der Plattform „she-preneuer“, welche Gründerinnen, Selbstständigen Frauen und allen die das werden wollen wertvolle Unterstützung bei der Erfüllung dieses Traums leistet. „she-preneur“ hat sich als digitale Plattform in den letzten Jahren in Deutschland zur beliebtesten Unternehmerinnen-Community entwickelt. Mit ihrem profunden Wissen über Unternehmertum und Business Strategie konnte Tanja somit schon über 300 Frauen dabei helfen, Ihr Unternehmen auf den richtigen Kurs zu bringen. Wie sie dabei vorgeht, welche Inspirationen sie auf dem Weg zur eigenen Gründung erhalten hat und ob she-preneur auch deine Support-Plattform sein kann, dass erfahrt ihr in Episode 34!
36:47 20.04.22
Katharina Schüller (STAT-UP) - Über Female Power im Bereich Data Science
Katharina Schüller ist nicht nur Vordenkerin im Jahr 2019, TopVoice in 2020 und Preisträgerin des Münchener Wirtschaftspreises, sondern auch eine der führenden Expertinnen in Deutschland, wenn es um das Thema Data Science und Statistik geht! Mit ihrem Unternehmen STAT-UP unterstützt sie Entscheider:innen in Unternehmen sowie Politik und Verwaltung dabei, Datenstrategien und Datenkompetenz aufzubauen sowie Datenanwendungen und Modelle zu entwickeln, um datenbasierte Entscheidungen mit Hilfe von Statistik, KI und Machine Learning zu treffen. STAT-UP konnte national und international schon weit über 1.000 Data Science Projekte in unterschiedlichsten Branchen erfolgreich umsetzen, hat über 500 wissenschaftliche Publikationen veröffentlicht und verfügt über ein breites Netzwerk an Partner:innen aus Industrie und Hochschulen, für einen wissenschaftlichen und gleichzeitig sehr praxisnahen, ganzheitlichen Beratungsansatz. Wie Katharina ihre täglichen Herausforderungen zwischen CEO, vierfacher Mutter und Ehrenamt meistert und dabei immer neue Visionen verfolgt, darüber sprechen wir in der aktuellen Episode!
30:43 20.03.22
Sandra Westermann (Superheldin GmbH) - Über Female Recruiting und Familienfreundlichkeit im Unternehmen
"Unsere Vision ist, dass die Vereinbarkeit von Familie und Beruf in naher Zukunft eine Selbstverständlichkeit ist." In unserer aktuellen Podcast Episode begrüßen wir Sandra Westermann, Gründerin und CEO von Superheldin - einer Jobbörse mit Fokus auf die Familienfreundlichkeit von Unternehmen. Superheldin schließt eine offene Lücke: Frauen sollen sich willkommen fühlen und sich auf Stellenangebote bewerben, denn sie können sich sicher sein, dass sie bei Superheldin auch auf Unternehmen treffen, die die Themen Vereinbarkeit und Diversität fest in ihren Unternehmensrichtlinien verankert haben. Sie richtet sich damit speziell an Mütter, die beruflich wieder durchstarten wollen. Neben Ihrem Weg zur Gründung spricht Sandra mit uns über die "Angst vor der Gründung", aktuelle Herausforderungen bei Superheldin sowie Female Recruiting im Unternehmensalltag.
23:32 20.02.22
Dr. Katharina Reuter (BV Nachhaltige Wirtschaft) - Über Innovationen und Trends im Bereich der nachhaltigen Wirtschaft
Dr. Katharina Reuter macht als Geschäftsführerin des Bundesverbands Nachhaltige Wirtschaft (BNW) die politische Stimme der zukunftsorientierten Wirtschaft laut. Die promovierte Agrarökonomin und Zukunftslobbyistin war zuvor als Geschäftsführerin der Klima-Allianz Deutschland tätig. Sie ist Co-Gründerin der Entrepreneurs For Future und der European Sustainable Business Federation. Ihre Expertise ist u.a. in der Jury des Deutschen Umweltpreises und in verschiedenen Beiräten gefragt. Ehrenamtlich engagiert sich Reuter im Aufsichtsrat der Regionalwert AG Berlin-Brandenburg. Im Podcast spricht Sie über Ihre Definition von Nachhaltigkeit sowie Trends und Innovationen, die uns in diesem Bereich erwarten!
25:01 20.01.22
Kinga Bartczak (Unternehmer Rebellen GmbH) - Über deinen Weg zur eigenen Gründung - Probiere dich aus!
In dieser Episode sprechen wir mit Kinga Bartczak. Sie ist studierte Literatur- und Sprachwissenschaftlerin, zertifizierter systemischer Coach sowie Herausgeberin des digitalen Magazins FemalExperts. Zusammen mit ihrem Partner Dennis Jantsch gründete sie im Oktober 2019 die Unternehmer Rebellen GmbH. Neben ihrer Rolle als Geschäftsführerin ist sie Vegetarierin, Kaffeeliebhaberin, Minimalistin und Feministin. Als Female Empowerment & Business Coach unterstützt sie zudem weibliche Fach- und Führungskräfte sowie (angehende) Unternehmerinnen gezielt auf ihrem Weg zum beruflichen Erfolg. Das Engagement von Kinga passt also perfekt zu FOUNDress! Kinga gibt hilfreiche Denkanstöße für die Gründungsvorbereitung und geht zudem besonders auf die Themen Personal Branding, Mentoring und Persönlichkeitsentwicklung ein.
60:11 20.12.21
Zita Martus (Soundhorn) - Über den Mut, den eigenen Weg - wirklich - zu gehen
Als Sterische Unternehmerin des Jahres 2019 und Preisträgerin des Steirischen Innovativen Unternehmens des Jahres 2020 freuen wir uns mit der Co-Founderin von Soundhorn - Zita Anna Martus - zugleich eine Gründerin, Speakerin, Motivatorin und Autorin, deren Fokus darauf liegt, den eigenen Lebensweg mit Mut und Herz zu beschreiten. Nach dem Studium für Musikologie, Musiktherapie und Pädagogik gründete das Allroundtalent gemeinsam mit ihrem Partner das Unternehmen Soundhorn, in dem sie personalisierte Lieder schreibt, welche den Menschen ein Leben lang begleiten und durch das Leben führen sollen. Damit steht sie für die eigene Melodie als Kraft,- Trost,- Motivations- und Mut-Spender. Des Weiteren steht Zita ihre Kunden mit motivierenden Vorträgen, persönlichen Mentoring Programmen sowie diversen Workshops und Fortbildungen rund um die Themen Visionsbildung, Berufung und Entspannungsmethoden zur Seite. Warum du aufhören solltest zu warten? Dies und mehr erfährst du in der aktuellen Episode deines Gründerinnen Podcasts!
37:52 22.11.21
Katja Ohly-Nauber (Mercedes Benz G., LAUFMAMALAUF) - Über eine starke Frau und ihr Konzept der Well-Balanced Personality
In unserer aktuellen Podcast Episode begrüßen wir Katja Ohly-Nauber – eine Frau, die aus unserer Sicht klar für Selbstverwirklichung, Vielfalt und Empowerment steht. Im Rahmen Ihrer beruflichen Tätigkeit als Head of Marketing-Communications bei Mercedes-Benz Germany setzt sie sich mit She's Mercedes für Gleichstellung ein und gründete darüber hinaus im Jahr 2010 gemeinsam mit Ihrer Freundin Illdiko Gössl das Unternehmen LAUFMAMALAUF. Mit FOUNDress spricht das Allroundtalent über die Verwirklichung eigener Ziele, den Karriereweg mit Kindern und die eigene Definition der well balanced personality. Außerdem gibt sie einen Einblick in LAUFMAMALAUF- die Plattform für Outdoor-Fitness von Müttern für Mütter!
30:32 20.10.21
Martin Rohla & Christoph Mayer (Goodshares Consulting GmbH) - Über nachhaltiges Unternehmertum als Unternehmensstrategie
„Nachhaltigkeit ist keine Marketingstory, sondern integraler Bestandteil jeder erfolgreichen Unternehmensstrategie.“ Mit diesem Fact postuliert Goodshares Consulting die zunehmende Bedeutung von sozialen und ökologischen Agenden eines jeden Unternehmens für seine Kunden. Martin Rohla (u.a. bekannt als Investor bei der österreichischen Sendung „2 Minuten 2 Millionen“) und Christoph Mayer sind Investoren und Unternehmer, die sich nachhaltigen und sozialen Projekten verschrieben haben. Mit ihrem Unternehmen Goodshares Consulting beraten sie kleine und große Unternehmen, wie diese ihr Geschäftsmodell ehrlich nachhaltig gestalten können. Für junge Unternehmen bieten sie darüber hinaus Beteiligungsfinanzierungen an. Im Interview sprechen die beiden mit FOUNDress darüber, was Nachhaltigkeit für sie bedeutet, welche Skills und Fähigkeiten erfolgreiche Gründer mitbringen sollten, wie ein typischer Beteiligungsprozess bei Goodshares abläuft und wie auch ihr sie mit eurer Idee erreichen könnt!
36:30 20.09.21
Miriam Kubrat (Steinarium) - Über Gründungsvisionen und Shoppinghürden
FOUNDress begrüßt Miriam Kubrat in der aktuellen Podcastepisode! Miriam hat als Managerin in mehreren Städten LEGO-Stores mit bis zu 50 Mitarbeitern geleitet und heute ihr eigenes Fachgeschäft für Klemmbausteine in Jena. Als Inhaberin des STEINARIUMS hat sie damit ihren Weg in die Selbständigkeit gefunden. Als LEGO® Markenbotschafterin und zertifizierte Trainerin hat sie neben einem soliden Produkt- und Branchenwissen auch alles zum Thema Customer Journey, Store-Konzeption, Mystery Shopping, Net Promoter Score (NPS) und Team-Management im Gepäck. Neben ihrem Workshop zum Thema „Teammanagement“ zum FOUNDress Day 2021 freuen wir uns, dass Miriam im Interview über ihren vielseitigen und interessanten Karriereweg, gibt Einblicke in das Unternehmensumfeld von LEGO und berichtet, wie sie es geschafft hat, Familie und Beruf unter einen Hut zu bekommen und dabei erfolgreich zu gründen!
34:01 20.08.21
Sofie Sagmeister (Magu CBD GmbH) - Über CBD als innovatives Geschäftsmodell
In dieser Episode spricht erstmals Nancy Kolb aus unserem FOUNDress-Team mit der Unternehmerin Sofie Sagmeister. Sofie ist Mitgründerin und CEO der Magu CBD GmbH, eine der bewegtesten Gründungen in den letzten Jahren in Österreich. CBD ist ein Stoff, der aus der Cannabispflanze gewonnen wird. Aus diesem Grund stößt das Start-Up immer wieder auf Vorurteile und rechtliche Schranken. So ist es sicherlich verständlich, dass bereits vor der Gründung das erste Geld für eine Rechtsberatung gezahlt werden musste. Um Ängste zu nehmen und Akzeptanz für CBD-Produkte zu schaffen, ist Sofie Sagmeister genau die richtige für das Magu-Gründerteam, da sie durch ihr Studium in „Publizistik- und Kommunikationswissenschaft“ an der Universität Wien eine echte Expertin auf dem Gebiet ist. Wir sprechen mit ihr über den Anbau und den Verkauf von CBD, worin Magu sich von anderen Gründungen unterscheidet und wie sich Gründerinnen verhalten können, um sich besser gegenüber ihren männlichen Kollegen zu behaupten. #Special: Mit dem eigens für unsere HörerInnen generierten Rabattcode FOUNDress20 bekommt ihr 20% Rabatt auf alle MAGU und MAWU Produkte bei einer Bestellung im Onlineshop!
46:04 20.06.21
Carina Röllig (Webdata Solutions GmbH) - Über Female Entrepreneurship und digitale Geschäftsmodelle
15,7% - diese ernüchternde Zahl beschreibt die Beteiligung von Frauen in Grün-dungsteams von innovativen Startups mit vorwiegend digitalen Geschäftsmodellen. Dem gegenüber steht die Webdata Solutions GmbH als Erfolgsbeispiel. Dahinter stehen die Gründerinnen Carina Röllig, Sabine Maßmann und Dr. Hanna Köpcke – welche die Business Intelligence Software blackbee entwickelten und seit dem Jahr 2012 gemeinsam zum Erfolg führen. Im heutigen Interview spricht die Gründerin und Geschäftsführerin Carina Röllig über Herausforderungen und Erfolge auf dem Weg zum IT Start-Up und den damit verbundenen Themen im Bereich des Female Entrepreneurship!
21:00 20.05.21
Stephanie Tilenius (Stephanie Tilenius Videocoach) - Über die eigene Videoproduktion im Social Media Marketing
Egal ob als UnternehmerIn oder für den eigenen Social Media Kanal: Videoproduktionen und ihre Funktion, die eigene Message und das eigene Potential zu verbreiten, nehmen mehr und mehr an Bedeutung zu. Um ein gutes Video zu drehen braucht man nicht einfach nur eine gute Kamera und ein Schnittprogramm, sondern auch Know-How und vor allem Mut. Stephanie Tilenius von Stephanie Tilenius Videodoach unterstützt dabei, mit Leichtigkeit Videos zu produzieren - und das ganz ohne Technikwirrwarr und Lampenfieber. Mit ihrer langjährigen Erfahrung als selbstständige Cutterin, u.a. für den deutschen Rundfunk, gepaart mit ihren beiden Abschlüssen in Systemischem Coaching und Psychologie, ist sie stets bestrebt, ihren KundInnen dabei zu helfen, die richtige Message durch das eigene Video zu kommunizieren.
20:47 20.04.21

Ähnliche Podcasts