Show cover of Finance Forward – der Podcast für die neue Finanzwelt

Finance Forward – der Podcast für die neue Finanzwelt

Fintechs, Insurtechs, Robo-Advisor oder Kryptowährungen: Die Finanzwelt ist im Umbruch. Wir sprechen mit den wichtigsten Köpfen aus Fintech-, Banken- und Blockchainszene. Kritisch, unabhängig, unterhaltsam – und in 30 Minuten auf den Punkt. Produziert von Podstars by OMR.

Titel

FFWD #244 mit Bildungsministerin Bettina Stark-Watzinger
Wie funktioniert Inflation? Was ist der Zinseszins-Effekt? Worauf muss ich bei der Altersvorsorge achten? Zu diesen Themen fehlt es vielen Menschen an Wissen. Die Bildungsministerin Bettina Stark-Watzinger arbeitet deswegen mit dem Finanzminister Christian Lindner an der Initiative „finanzielle Bildung” – eine Plattform mit seriösen Inhalten soll etwa entstehen. Doch wie geht es voran? Wie kann man das Fach Wirtschaft in alle Bundesländer bringen? Und welche Rolle können Finfluencer spielen? Darum geht es im Podcast, den wir mit der Bildungsministerin Ende Mai aufgezeichnet haben.
30:32 19.06.24
FFWD #243 mit DWS-Chef Stefan Hoops
Stefan Hoops hat in der Deutschen Bank einen steilen Aufstieg hingelegt und leitet zurzeit die Fondstochter DWS. In den vergangenen Jahren holte er einige Fintech-Köpfe zur Deutschen Bank und krempelt das Unternehmen gerade um. Neue Produkte wie Krypto-ETPs sind auf den Markt gekommen, ein Stablecoin ist in Planung. Zudem geht er davon aus, dass Künstliche Intelligenz die Branche noch einmal stark verändert. Was hat er vor? Darum ging es in dem Fireside-Chat auf der Bühne der Finance-Forward-Konferenz.
25:38 12.06.24
FFWD #242 mit Scalable-Capital-Gründer Erik Podzuweit
Mit einer provokanten Werbekampagne wurde der Neobroker Trade Republic zum Gesprächsthema der Szene. „Comdirect zu Scalable” lautete etwa ein Seitenhieb gegen die Konkurrenz. Gründer Erik Podzuweit hat auf der Finance-Forward-Konferenz erzählt, wie es zu den gewagten Plakaten kam, aber auch über neue Private-Equity-Investments auf der Plattform sowie seine Kritik an der Kryptobranche. Das Gespräch fand auf der Bühne statt.
26:30 05.06.24
FFWD #241 mit Tide-CEO Oliver Prill
Der deutsche Fintech-Chef Oliver Prill hat in Großbritannien mit Tide einen der größten Geschäftsbanken-Angreifer aufgebaut – der nun seinen Weg nach Deutschland sucht. Wieder will Prill es schaffen, den Markt zu knacken und fährt dabei eine andere Strategie als beispielsweise Konkurrenten wie Qonto oder Finom. Über die wilde Zeit bei dem Fintech Kreditech, den Durchbruch von Tide in Großbritannien und seine Erwartungen für den deutschen Markt spricht Oliver Prill im Podcast.
53:30 29.05.24
FFWD #240 mit Blockstories-Gründer Maximilian Vargas
Maximilian Vargas hat mit Blockstories in den vergangenen zwei Jahren einen der wichtigsten deutschen Krypto-Newsletter aufgebaut – und bereitet zurzeit den nächsten großen Schritt für sein Medien-Startup vor. Im Podcast mit Vargas sprechen wir über seinen Weg in die Krypto-Welt, den US-Newsletter Milk Road, die guten Zahlen von Bitpanda und die Diskussionen um Stablecoins.
31:58 22.05.24
FFWD #239 mit Noah Leidinger und Florian Adomeit
Die Krypto-Plattform Coinbase hat starke Zahlen für das erste Quartal vorgelegt – warum Anleger aber dennoch verhalten reagiert haben, erklären die Aktienexperten Noah Leidinger und Florian Adomeit im FinanceFWD-Podcast. Außerdem schauen sie auf das Wachstum des US-Fintechs Block, den Rekordgewinn des Stablecoin-Anbieters Tether und ziehen eine erste Bilanz zum Börsengang des Private-Equity-Unternehmens CVC. Auch darüber, wie die neue ELTIF-Regelung den Private-Equity-Markt für die Masse öffnen könnte, haben die beiden in dieser Folge mit dem Host Caspar Schlenk gesprochen.
32:31 15.05.24
FFWD #238 mit Investor Florian Heinemann
Florian Heinemann ist Marketing-Experte und beteiligte sich als Investor über seinen VC-Fonds Project A früh am Neobroker Trade Republic. Im Podcast erzählt er, unter welch schwierigen Umständen der Deal einst zustande kam. Außerdem erklärt Heinemann, wie Fintechs von KI profitieren können – und was er vom Hype um Private-Equity-Angeboten hält.
48:10 08.05.24
FFWD #237 mit Banxware-Gründerin Miriam Wohlfarth und HVB-Banker Sven Stipković
Die Bank Unicredit hat sich vor einigen Monaten an einer 15-Millionen-Finanzierungsrunde beim Berliner Startup Banxware beteiligt. Nun starten Bank und Fintech das erste Produkt. Dabei vergeben sie kleine Kredite an Firmen, wie Online-Händler oder Cafés. Über ihre gemeinsame Vertriebsstrategie, Embedded Lending und das schwierige Fundraising sprechen die beiden im Podcast.
41:42 01.05.24
FFWD #236 mit Vivid-Gründer Alex Emeshev
Die Neobank Vivid startete vor Jahren mit ambitionierten Plänen in Europa. Doch nach dem ersten Wachstum wurde es ruhiger um das Fintech. Nun löst es sich mit eigener Lizenz vom langjährigen Partner Solaris und plant die nächste Wachstumsphase. Wie es klappen soll, irgendwann 100 Millionen Kunden in Europa zu erreichen, erzählt Gründer Alexander Emeshev im Podcast.
39:39 24.04.24
FFWD #235 mit Krypto-Experte Julius Nagel
In dieser Woche sprechen wir mit einem alten Bekannten: Julius Nagel ist schon mehr als zehn Jahre in der Kryptowelt unterwegs und ist Host bei unserem Kryptoformat „Alles Coin, Nichts Muss”. Im Podcast spricht er über den aktuellen Bullenmarkt und darüber, warum die Euphorie noch nicht viele Neueinsteiger angelockt hat. Außerdem erklärt er, was es mit den vielen Memecoins und Spaßwährungen auf sich hat.
41:02 17.04.24
FFWD #234 mit OMR-Gründer Philipp Westermeyer
Philipp Westermeyer startete das Fintech-Portal Finance Forward vor einigen Jahren – zu der Zeit beobachtete er, wie das Interesse für die Branche stieg und viel Geld in Firmen wie die Neobank N26 oder den Neobroker Scalable Capital floss. Dabei überraschten ihn die Gründertypen, denen er in seinem bekannten OMR-Podcast begegnet, weil sie viel unterschiedlicher waren als erwartet, auch „Glücksritter” seien dabei gewesen. Wie der OMR-Gründer auf die gerade krisengebeutelte Branche schaut und wie er sich ein Programm für die Finance-Forward-Konferenz zusammenstellen würde, darüber spricht er im Podcast.
33:13 10.04.24
FFWD #233 mit Sinpex-Gründer Camillo Werdich
Camillo Werdich setzt mit seinem Startup Sinpex auf ein Hypethema: Mit künstlicher Intelligenz will er den KYC-Prozess verbessern und die Finanzbranche damit vor Terrorismusfinanzierung und Geldwäsche schützen. Im Podcast erklärt er, wie viel KI wirklich hinter dem Buzzword steckt und wie sein 2019 gegründetes Fintech damit eine Million Euro Umsatz im Jahr macht.
30:14 03.04.24
FinanceFWD #232 mit Journalistin Hannah Schwär
Bei einem Einbruch in einen Berliner Tresorraum erbeutet eine Gruppe Gold, Schmuck und Luxusuhren im Wert von 50 Millionen Euro. Kurz darauf wird klar: In den Schließfächern lagerten Wertsachen der beiden Fintechs Timeless und Watchmaster. Letzteres musste aufgrund des Diebstahls bereits Insolvenz anmelden. Nun läuft in Berlin der Prozess gegen die mutmaßlichen Täter. Capital-Journalistin Hannah Schwär verfolgt das Verfahren und spricht im Podcast über den Fall.
40:11 27.03.24
FinanceFWD #231 mit Circula-Gründer Nikolai Skatchkov
Circula ist 2017 mit einem Fokus auf Reisekostenabrechnung gestartet und hatte gerade zu Anfang mit einigen Krisen zu kämpfen. Nun kann das Unternehmen solide Zahlen vorzeigen. Wie diese im Detail aussehen und wie das Fintech in fünf Jahren eine Million Nutzerinnen und Nutzer erreichen will, das verrät Gründer Nikolai Skatchkov im Podcast.
36:12 20.03.24
FinanceFWD #230 mit w3-Fondsmanagerin Vicktoria Klich
Vicktoria Klich hat den Berliner VC W3.Fund mitgegründet und setzt auf Krypto-Startups, die echte Anwendungen im Alltag finden sollen. Was das genau bedeutet, ob der KI-Hype die Krypto-Branche angesteckt hat und wie sie den aktuellen Bitcoin-Boom einordnet, darüber spricht sie im Podcast.
38:06 13.03.24
FinanceFWD #229 mit Mydealz-Gründer Fabian Spielberger
Mydealz-Gründer und Krypto-Experte Fabian Spielberger teilt in dieser Episode seine Sicht auf die großen Themen, die gerade die Tech- und Fintechwelt bewegen. Er spricht unter anderem über den aktuellen Bitcoin-Hype, die verpasste Chance der Traditionsbanken nach der Zinswende und darüber, was Chase in den USA seiner Meinung nach zur besten Spar-Kreditkarte macht.
38:58 06.03.24
FinanceFWD #228 mit Bling-Gründer Nils Feigenwinter
Mit Bling hat Nils Feigenwinter ein Familien-Fintech samt Taschengeld-Karte und Investment-Möglichkeit für Kinder gegründet. 50.000 Familien bezahlen eigenen Angaben zufolge monatlich für seine App, das Startup konnte prominente Investoren wie Verena Pausder oder Fußballer André Schürrle begeistern. Jetzt gibt es auch Mobilfunkverträge in Kooperation mit der Telekom. Was plant der Gründer noch?
34:14 28.02.24
FinanceFWD #227 mit Pile-Gründerin Jessica Holzbach
Die Pile-Gründerin Jessica Holzbach hat vor einem Jahr – kurz nach der Pleite der Silicon Valley Bank – im FinanceFWD-Podcast erzählt, dass sie ihr Geschäftsmodell auf ein Treasury-Angebot ausrichtet. Startups und VCs sollen ihr Kapital damit über mehrere Banken diversifizieren können. Jetzt geht Pile einen Schritt weiter: Es will mehr sein als nur ein Treasury-Startup. Holzbach nennt das Modell „finance in autopilot”. Was das genau bedeutet und wie es um ihr Unternehmen steht, darüber hat sie im Podcast gesprochen.
36:23 21.02.24
FinanceFWD #226 mit Brygge-Gründerinnen Cornelia Schwertner und Bianca Steinke
Mit Brygge ist Ende 2022 eine Banking-App an den Start gegangen, die für die ältere Generation das machen soll, was N26 bei den Millennials bereits vorgemacht hat. Doch Investoren sind zu vorsichtig, es fehlt Geld, um weiter machen zu können. Die beiden Gründerinnen Cornelia Schwertner und Bianca Steinke wollen ihre Firma nun gemeinnützig weiterführen. Wieso hat es nicht gewinnorientiert funktioniert – und wie ist der Plan für die Zukunft? Darüber sprechen die zwei im Podcast.
34:08 14.02.24
FinanceFWD #225 mit Liqid-Chef Christian Schneider-Sickert
Der digitale Vermögensmanager Liqid bietet seiner Kundschaft bald Zugang zu Private-Equity-Investments ab 10.000 Euro. Die Hürde lag bislang aus regulatorischen Gründen deutlich höher. Was ist die Strategie dahinter und wie steht es um Liqid generell als Startup? Darüber spricht Geschäftsführer Christian Schneider-Sickert im Podcast. Außerdem erzählt er, warum er nach unserem letzten Artikel über Liqid mehrere Briefe von der Bafin bekam.
34:05 07.02.24
FinanceFWD #224 mit Mona Linke und Thomas Kehl von Finanzfluss
Im Hintergrund hat Finanzfluss einen eigenen Portfolio-Tracker gebaut: Über Copilot sollen Konten, Portfolios und weitere Assets vereint werden – eine Art Mix aus Finanzguru und Parqet. Was sie damit vorhaben und welche Passagen aus ihrem Bestseller „Das einzige Buch, das du über Finanzen lesen solltest“ sie heute anders schreiben würden, das erzählen Thomas Kehl und Mona Linke im Podcast.
36:18 31.01.24
FinanceFWD #223 mit Amie-Gründer Dennis Müller
Er war einer der ersten 10.000 User bei N26 und heuerte im Alter von 19 Jahren selbst als Produktmanager bei der Berliner Smartphone-Bank an. Inzwischen ist Dennis Müller mit seinem eigenen Startup Amie unterwegs. Eine Kalender-App, die viel Buzz erzeugt hat. Im Podcast von Finance Forward erklärt Müller, was er während seiner Zeit bei N26 gelernt hat, was ihm bei Apps wichtig ist und welches Fintech erfolgreich umgesetzt hat, „was sonst alle nur in ihre Pitchdecks schreiben". Im Podcast erzählt er wie er zu N26 kam, wie er in der Produktentwicklung vorgeht und er verrät das Geheimnis des Erfolgs-Fintech CashApp.
38:05 24.01.24
FinanceFWD #222 mit Klarna-Gründer Sebastian Siemiatkowski
Sebastian Siemiatkowski hat eins der wichtigsten europäischen Fintechs gegründet. Über die Anfänge von Klarna und den Bewertungsabsturz von 45,6 auf 6,7 Milliarden Dollar spricht er im Podcast. Außerdem geht es um die Frage, wie man mit Künstlicher Intelligenz Personal einzusparen kann.
54:51 17.01.24
FinanceFWD #221 mit Trade-Republic-Gründer Christian Hecker
Trade Republic hat diese Woche sein Bankkonto und eine Debitkarte vorgestellt – ein ziemlich großer Schritt. Denn das Fintech macht damit Neobanken wie N26 oder Revolut plötzlich Konkurrenz. Außerdem hat der Neobroker seit langem mal wieder Geschäftszahlen publiziert und diese sind durchaus imposant. Was Trade Republic mit dem Konto genau vor hat, ob der kostenlose ETF-Sparplan dauerhaft erhalten bleibt und wie es dem Unternehmen gelungen ist, einen zweistelligen Millionengewinn einzufahren, darüber hat Hecker im Podcast gesprochen.
31:19 10.01.24
FinanceFWD #220 mit Parqet-Gründer Sumit Kumar
Parqet-Gründer Sumit Kumar hat gerade ein zweites Unternehmen verkauft, das er nebenbei aufgebaut hat. Aber auch bei seinem Portfolio-Tracker Parqet gibt es Neuigkeiten: Warum er 2024 Parqet für Businesskunden wie Vermögensveralter oder Family Offices, aber auch Banken und Broker ausbauen will, wie viel Umsatz sein Startup im vergangenen Jahr gemacht hat und welche neuen Features geplant sind, darüber hat er im Podcast gesprochen.
46:03 03.01.24
FinanceFWD #219 mit Angel-Invest-Gründer Jens Lapinski
Super-Angel Jens Lapinski ist einer der umtriebigsten Investoren Deutschlands. Früh hat er in Fintech-Startups wie Lemonmarkets, Recap, Bling, Pile oder Ride Capital investiert. Im Podcast erklärt er, was gute Gründerinnen und Gründer mitbringen, warum er ausschließlich in europäische Startups investiert und welche Fintech-Geschäftsmodelle 2024 gut bestehen werden.
45:14 27.12.23
FinanceFWD #218 mit Jan Beckers
Jan Beckers ist Serienunternehmer und leitet einen der erfolgreichsten Technologiefonds Europas. Im Podcast spricht Beckers über das erfolgreiche Geschäftsmodell der brasilianischen Nubank, seine Bilanz der Finleap-Startups und darüber, welche Rolle Künstliche Intelligenz in Finanzprodukten spielt.
44:53 20.12.23
FinanceFWD #217 mit Wise-Manager Till Wirth
Till Wirth begann seine Karriere im Verlagswesen und fand seinen Weg schließlich über ein Paymentprojekt der britischen Regierung in die Fintechbranche. Seit etwas über einem Jahr verantwortet er beim britischen Geldtrasfer-Service Wise die Produktentwicklung. Wie das Fintech neue Geschäftskunden erschließen will, welche Wachstumsmärkte er sieht und welches simple Modell dem Startup noch heute zu Grunde liegt, darüber hat er im Podcast gesprochen.
30:18 13.12.23
FinanceFWD #216 mit Upvest-Gründer Martin Kassing
Upvest versorgt bereits große Player der Fintech-Branche im Hintergrund mit einem Tradingangebot. Nun arbeitet das Unternehmen auch mit dem Neobroker N26 zusammen. Wie der Upvest-Grüner Martin Kassing auf die Konkurrenz seiner Kunden blickt und ob er einen Broker-Preiskampf erwartet, darüber hat er im Podcast gesprochen.
41:00 06.12.23
FinanceFWD #215 mit Blackrock-Manager Timo Tönges
Timo Tönges leitet das digitale Vermögensgeschäft bei Blackrock und verantwortet dort Partnerschaften mit Fintechs wie Scalable Capital oder Monzo. Welche Strategie das Unternehmen mit seinen Fintech-Investitionen verfolgt und wie er den ETF-Markt der Zukunft sieht, darüber hat Tönges im Podcast gesprochen.
34:10 29.11.23

Ähnliche Podcasts