Show cover of Der Politikpodcast

Der Politikpodcast

Was bewegt die Bundespolitik? Das Redaktionsgespräch aus dem Deutschlandfunk-Hauptstadtstudio taucht tief ein in politische Debatten und gibt Einblicke in die Arbeit und internen Diskussionen der Korrespondentinnen und Korrespondenten. Für Feedback erreichen Sie uns bei Signal & WhatsApp unter 0160-91307007.

Titel

Wirtschaftslage - Keine Zeit für Streit #356
Der Jahreswirtschaftsbericht zeigt: Es läuft schlecht für die deutsche Wirtschaft. Tut die verkrachte Ampel-Regierung genug, während sich Finanz- und Wirtschaftsminister in Pessimismus übertreffen? Wieso ziert sich die Union beim Wachstumschancengesetz? Finthammer, Volker;Münchenberg, Jörg;Holz, Dorothee
41:19 23.02.24
Sicherheitskonferenz - Kein Silberstreif am Horizont #355
Der bedrohliche Krieg in der Ukraine, der Nahostkonflikt und die ungewisse Zukunft der USA und damit der NATO - aber auch die katastrophale Lage im Sudan waren Themen der 60. Münchner Sicherheitskonferenz. Steckt die Welt in einer fatalen Abwärtsspirale? Detjen, Stephan;Remme, Klaus;Pindur, Marcus
48:31 18.02.24
Gastfolge - So werden Mieten wieder bezahlbar
Wohnraum in deutschen Städten bleibt knapp und teuer. Die Bundesregierung verfehlt regelmäßig ihre Neubauziele. Wohnungskrisen sind in den vergangenen 200 Jahren immer wieder aufgetreten. Folge 1 des Podcasts "Crashkurs - Wirtschaft trifft Geschichte". Metz, Moritz;Pfister, Sandra
25:39 16.02.24
Frankreich - Bauernproteste und neue Regierung #354
Die Erwartungen an Deutschland und Frankreich sind groß. Doch das Nachbarland ist gebeutelt von wütenden Protesten und Spaltungen. Kann der 34-jährige Gabriel Attal als neuer Regierungschef den Aufstieg der Rechtspopulisten bremsen? Detjen, Stephan; Kaess, Christiane; Kapern, Peter
43:38 07.02.24
Populismus - Wer macht die Verfassung krisenfest? #353
Gerichte, Medien, Wahlrecht. Diese drei Angriffspunkte nutzen Populisten, um Demokratien zu deformieren. Welche rechtlichen Schutzriegel kann eine Gesellschaft vorschieben, was droht in diesem Jahr? Ein Blick nach Warschau, Karlsruhe und Erfurt. Detjen, Stephan;Sawicki, Peter;Geuther, Gudula;Bernhard, Henry
66:51 02.02.24
Bahnstreik - Wie machtlos ist die Politik? #352
Reduktion der Arbeitszeit auf 35 Stunden. Der Streit um diese unerfüllte Forderung der Lokführergewerkschaft GDL gegenüber der Deutschen Bahn blockiert das Land. Wer fährt welche Strategie, rückt die Einigung näher, welchen Einfluss hat Minister Wissing? Lindner, Nadine;Nürnberger, Dieter;Becker, Birgid
45:44 26.01.24
Rechtsextreme - Deutschland sucht das Gegengift #351
So wenig die Correctiv-Recherchen überraschen, wonach Rechtsextreme und AfD-Mitglieder menschenverachtende 'Remigrations'-Pläne schmieden, so groß ist die Entrüstung in der Gesellschaft. Doch wieviel bewirken Parteiverbote und Grundrechtsverwirkungen? Detjen, Stephan; Lindner, Nadine; Geuther, Gudula; Hamberger, Katharina
54:27 17.01.24
Bauernproteste - Vom Acker auf die Straße #350
Knapp einen Monat sind sie alt, die Haushalts-Kürzungspläne der Ampelregierung. Besonders Bauern sehen sich schwer getroffen und mobilisieren mit Wut und Traktoren. Wie bedürftig, wie vielfältig ist Deutschlands Landwirtschaft, kommen Reformen? Münchenberg, Jörg; Thoms, Katharina; Büüsker, Ann-Kathrin
49:37 12.01.24
Folge 349 - Sparen, bis die Ampel bricht?
Eine Kerosinsteuer, eine auf Plastik, Einsparungen durch Verkäufe bei der Bahn, ein unerwartetes Ende der E-Auto-Förderung und der Agrardiesel-Subventionen. Was haben sich die Ampel-Spitzen bei ihren Sparmaßnahmen gedacht? Und was wird am Ende umgesetzt? Finthammer, Volker; Münchenberg, Jörg; Büüsker, Ann-Kathrin
40:00 19.12.23
Folge 348 - Einstieg in den Fossil-Ausstieg
Die Weltklimakonferenz in Dubai begann mit einem Paukenschlag, der Einigung über einen milliardenschweren Klimafolgen-Fonds. Auch der Abschluss-Beschluss über einen globalen Öl- und Gas-Ausstieg gilt als Erfolg - zwischen Nebelkerzen aus Abgasschwaden. Büüsker, Ann-Kathrin; Ehring, Georg
40:00 14.12.23
Folge 347 - Kommt die SPD aus der Krise?
Viel Stehbeifall für die Rede des Bundeskanzlers, Buhrufe für Kritik an dessen Arbeit. Beim Bundesparteitag der SPD ging es den Genossen um Geschlossenheit - trotz ungelöster Haushaltskrise. Bleibt Kühnert so zahm? Ist SPD gerüstet für das Wahljahr 2024? Lindner, Nadine; Capellan, Frank
44:32 11.12.23
Folge 346 - Warum lernt Deutschland bei der Bildung nichts dazu?
Ob in Mathe, Lesen oder Naturwissenschaften. Deutschlands schwaches Abschneiden bei der internationalen PISA-Vergleichsstudie 2022 ist erschreckend - doch das verwundert fast niemanden. Existieren Lösungen? Wozu brauchen wir noch Bildungsföderalismus?  Balzer, Vladimir; van Laak, Claudia; Sammann, Luise; Himmelrath, Armin
56:26 07.12.23
Folge 345 - Grüner Parteitag im Spagat
Vier Tage wurde diskutiert, teils bis tief in die Nacht: zum Parteikurs in der Asylpolitik, über den Umgang mit Grünen-Bashing, vor allem aber über den zusammengebrochenen Bundeshaushalt. Wohin steuern die Grünen nach ihrem Parteitag in Karlsruhe? Lindner, Nadine; Büüsker, Ann-Kathrin
36:00 27.11.23
Gastfolge 'Schmetterlingseffekt' - Wie Weltkrisen unser Leben verändern
Klimawandel, Kriege, Krisen. Der Deutschlandfunk-Podcast 'Schmetterlingseffekt' porträtiert Menschen, die in ihrem Alltag die großen Umbrüche unserer Zeit spüren. In Folge zwei treffen Sarah Zerback und Bijan Moini den Umweltanwalt Remo Klinger. Balzer, Vladimir; Zerback, Sarah; Moini, Bijan
35:13 24.11.23
Folge 344 - Was bringen Investitionen in die Chipindustrie?
Die Region Dresden blickt zurück auf eine lange Geschichte der Chipproduktion und gilt als einer der wichtigsten Halbleiter-Cluster weltweit. Hier und auch in Magdeburg will der Staat Milliardenbeträge für Fabrikneubauten hinzuschießen. Ergibt das Sinn? Lindner, Nadine;Kuhn, Johannes;Finthammer, Volker;Allweiss, Marianne;Moritz, Alexander;Metz, Moritz
105:54 21.11.23
Folge 343 - Die 60 Milliarden-Euro-Lücke
In einem unerwartet klaren und strengen Urteil hat das Bundesverfassungsgericht den Klima- und Transformationsfonds der Bundesregierung für ungültig erklärt. Die Fülle der Folgen und möglichen Kettenreaktionen ist enorm. War es das mit der Klimawende? Finthammer, Volker; Büüsker, Ann-Kathrin; Münchenberg, Jörg
38:53 17.11.23
Folge 342 - Was Bund und Länder an der Migrationspolitik verändern wollen
Mehr Flüchtlings-Bundesmittel für Länder und Kommunen, spätere Sozialleistungen, teils beschleunigte Verfahren und Bezahlkarten-Pläne für Asylsuchende. Länder und Bund wollen ihre Migrationspolitik verschärfen - auch getrieben vom Umfragehoch der AfD? Münchenberg, Jörg; Hamberger, Katharina; Thoms, Katharina
49:27 08.11.23
Folge 341 - Wer hat Angst vor Sahra Wagenknecht?
Das „Bündnis Sahra Wagenknecht“ will die deutsche Parteienlandschaft verändern. Welche Positionen die Ex-Linke vertritt, welchen Parteien sie Stimmen kosten könnte und was jetzt aus der Linksfraktion wird. Hamberger, Katharina; Kuhn, Johannes; Bernhard, Henry
42:15 27.10.23
Folge 340 - Wie der Nahost-Krieg bis Deutschland wirkt
Der Krieg zwischen der terroristischen Hamas und Israel ist auf deutschem Boden angekommen. Wie sicher fühlen sich Juden hierzulande, wie ist die Stimmung in der arabischstämmigen Bevölkerung? Welche Demonstrationen sind erlaubt, welche weshalb verboten? Capellan, Frank;Sammann, Luise;Engelbrecht, Sebastian;Geuther, Gudula
57:41 23.10.23
Gastfolge - Zur Berichterstattung über die Eskalation in Nahost
Im Zusammenhang mit dem terroristischen Angriff der Hamas auf Israel und der jüngsten Gewalt im Nahen Osten stehen Medienschaffende vor enormen Herausforderungen. Eine Diskussion aus dem Deutschlandfunk-Schwesterpodcast "Nach Redaktionsschluss". Metz, Moritz;Brinkmann, Sören
33:12 20.10.23
Folge 339 - Albtraum in Nahost
Der barbarische Großangriff der Hamas und die Reaktion Israels werden massive Auswirkungen haben: auf das Leben von Millionen Menschen vor Ort, auf Europa und die Unterstützung der Ukraine. Wurde die Hamas unterschätzt? Bleiben Perspektiven? Detjen, Stephan; Kitzler, Jan-Christoph; Engelbrecht, Sebastian; Hammer, Benjamin
52:37 13.10.23
Folge 338 - Nach den Landtagswahlen in Hessen und Bayern
Kann die Union zufrieden sein? Kommt der AfD-Erfolg überraschend? Schwimmen der SPD die Felle davon? Sind die Grünen mit blauem Auge davongekommen? Wächst der Druck auf den FDP-Chef? Wird die Ampel angesichts des Rechtsrucks ihre Verhärtungen lösen? Lindner, Nadine; Capellan, Frank; Hamberger, Katharina; Büüsker, Ann-Kathrin; Fittkau, Ludger; Krone, Tobias
56:43 09.10.23
Einladung - Politikpodcast live in Dresden und Augsburg
Vier Himmelsrichtungen, vier Thementeams, vier Städte. Die Korrespondentinnen und Korrespondenten des Hauptstadtstudios setzen ihre Deutschlandtour fort, um mit Publikum zu podcasten und ins Gespräch zu kommen. Wie gelangt man an die kostenlosen Tickets? Metz, Moritz
02:40 06.10.23
Folge 337 - Polen vor der Wahl
Mitte Oktober stehen im Nachbarland richtungsweisende Parlamentswahlen an. Wird die nationalkonservative PiS-Partei ihren Wandel fortsetzen; wohl mit der teils rechtsextremen Konfederacja? Oder die Bürgerkoalition KO Polen wieder näher an Europa bringen? Balzer, Vladimir;Sawicki, Peter;Vorreiter, Paul
55:56 02.10.23
Folge 336 - Forderungen und Scheinlösungen in der Migrationsdebatte
Wenn etwas einfach klingt, ist es oftmals kompliziert. Zumindest beim Thema Migration. Ein Faktencheck politischer Forderungen wie Grenzkontrollen, sichere Herkunftsstaaten, Integrationsgrenze, Sachleistungen sowie ein Blick auf die EU-Krisenverordnung. Gavrilis, Panajotis;Geuther, Gudula;Hamberger, Katharina;Remme, Klaus
51:37 29.09.23
Folge 335 - Bröckelt die UN-Unterstützung der Ukraine?
Viele Fragen beschäftigten die Vollversammlung der Vereinten Nationen in New York - und einige davon Folge 335 des Politikpodcasts. Hält die Unterstützung der Ukraine? Wie wirbt der Westen um den Globalen Süden? Wer sprengte die Nordstream-Pipelines? Detjen, Stephan; Dornblüth, Gesine
41:40 22.09.23
Folge 334 - Von Brandmauern und Tabubrüchen
Im Thüringer Landtag ist es der CDU gelungen, ein Gesetz zur Senkung der Grunderwerbssteuer zu beschließen - als Oppositionspartei, mit den Stimmen der FDP und der rechtsextremen AfD. Warum handelte die CDU so, zu welchem Preis? Gab es Absprachen? Finthammer, Volker;Capellan, Frank;Bernhard, Henry;Hamberger, Katharina
35:29 15.09.23
Folge 333 - Die Sprache von Neu Delhi
Aufnahme der Afrikanischen Union in den Kreis der G20-Staaten, Milliardeninvestitionen in ein Transportnetz von Indien über Nahost bis in die EU, keine explizite Verurteilung des russischen Angriffskrieges. Was bleibt vom G20-Gipfel in Neu Delhi? Detjen, Stephan;Schwarte, Georg
21:14 10.09.23
Folge 332 - Der Fall Aiwanger
Hubert Aiwanger darf seinen Posten als stellvertretender bayerischer Ministerpräsident behalten, trotz geringer Aufklärungsbereitschaft bei schweren Antisemitismus-Vorwürfen. Weshalb entscheidet sein Chef Markus Söder in der Flugblatt-Affaire so? Detjen, Stephan;Hamberger, Katharina;Watzke, Michael
38:10 04.09.23
Folge 331 - Dauerbaustelle Ampelkoalition
Ein emsiges Hämmern und Schrauben sollte die Klausur der Bundesregierung auf Schloss Meseberg bewirken - auf Kanzlerwunsch künftig mit Schalldämpfer. Wie laut lärmt es weiter zwischen den Koalitionspartnern, etwa beim Streit um den Industriestrompreis? Detjen, Stephan; Capellan, Frank; Münchenberg, Jörg
48:11 31.08.23

Ähnliche Podcasts