Show cover of ChaosQueen

ChaosQueen

Ich bin Elena und mich bringen die kleinen Dinge ganz schön aus dem Konzept. Alles ein bisschen chaotisch in meinem Leben, oder? Alle zwei Wochen beschäftige ich mich mit einem anderen Thema, das mir auf der Seele brennt. Sei es endlich zu wissen, wie ich ordentlich Wäsche wasche oder ich probiere Frauen-Produkte aus, die unser Leben besser machen sollen. Dabei werde ich immer - versprochen - ein Lächeln auf den Lippen haben und bestimmt in das eine oder andere Fettnäpfchen stolpern. ChaosQueen eben!

Titel

Auf Wiedersehen! Die letzte Folge
Nach vier Jahren geht ChaosQueen zu Ende. Es war eine tolle Zeit und diese Folge eine Hommage an die über hundert produzierten Episoden! Ich beantworte eure Fragen, verrate, welche Folge bis heute am häufigsten gehört wurde und welche Themen ich ein bisschen bereue. Was macht die ChaosQueen jetzt danach? Weiterarbeiten, weiterleben, weiter Geschichten erzählen. Die Welt der Podcasts ist groß und ich noch nicht bereit, sie ganz hinter mich zu lassen. 2023 wird zwar nicht mehr das Jahr von ChaosQueen, aber das Jahr von Elena! Ich muss für die letzten vier Jahre allen meinen Protagonist*innen und Interviewpartner*innen danken. Natürlich auch euch, da ihr mir so lange treu wart! Besonderen Dank geht an: Niko von der Decken, Michael Bartel, Florian Schairer, Anna Bühler, Ralph Schank, Estelle Meyer, Julia Dettmer und Michaela Demmel.
22:08 12.01.23
Vorsätze
Jedes Silvester schmieden wir kollektiv Vorsätze. Aber macht das immer so viel Sinn? Wieso machen wir das eigentlich? Wie formuliert man seine Vorsätze richtig und wie lässt man dieses seltsame Jahr 2022 hinter sich? Ich, die ChaosQueen, schmeißt euch ein bisschen meine Gedanken um die Ohren, gefüttert mit einer Statistik und viel, dass ich mir vom Herz reden muss. Geld sparen? Weniger Fleisch essen? Rauchen aufhören? Mehr Sport? Was, wenn wir die klassischen Vorsätze mal hinter uns lassen? Ich hab zum Ende 2022 vor allem eine schlechte Nachricht: „ChaosQueen“ geht zu Ende. Warum, wieso, weshalb? Einfach reinhören!
14:14 29.12.22
Slow Travel
Habt ihr euch schonmal gefragt, wie ihr reisen wollt und nicht nur wohin? Immer wieder begegnete mir, der ChaosQueen, der Begriff „Slow Travel“. Ich wollte wissen, was das ist und habe mich zu einem Gespräch mit Jill von Jill on Journey verabredet. Auf ihrem Blog schreibt die Weltenbummlerin über nachhaltiges Reisen, aber auch Slow Travel. In dieser Folge könnt ihr also hören, was denn eigentlich Slow Travel bedeutet. Wie man damit anfängt, ob man es vielleicht schon lange macht und welche Gedanken so dahinterstecken. Natürlich konnten wir auch das Thema Flugreisen und Co2 nicht auslassen, denn irgendwie gehört zum Slow Travel auch umweltbewusstes Reisen. Ich habe mich dann auch ungefähr drei Minuten an Co2-Rechnern versucht und schnell aufgegeben. Chaos eben …
26:47 15.12.22
Vererbter Brustkrebs – die BRCA-Mutation
Die guten Gene. Immer und immer mehr werden sie entschlüsselt, auch im Zusammenhang mit Krebs. Mittlerweile ist bekannt: die BRCA1 und BRCA2-Mutationen führen bei Trägerinnen zu einer sehr hohen Wahrscheinlichkeit an Brustkrebs und Eierstockkrebs zu erkranken. Doch was bedeutet das? Sarah Kobs vom BRCA-Netzwerk e.V. erzählt in dieser ChaosQueen-Folge ihre Geschichte. Wie sie auf die Idee kam, sich testen zu lassen, wie sie mit dem positiven Ergebnis mit Anfang zwanzig umging und warum sie sich dafür entschied, ihre Brustgewebe entfernen zu lassen. Welche Möglichkeiten gibt es für Trägerinnen des Gens? Welche Entscheidungen müssen getroffen werden? Und vor allem: Wieso ist Aufklärung beim Thema Krebs-Gene so wichtig? Eine sehr emotionale Folge voller Infos und persönlicher Geschichten, auch von mir, eurer ChaosQueen.
22:36 01.12.22
Beruf oder Berufung? Den richtigen Job finden …
Wir verbringen sehr viel Zeit in unserem Job. Da sollte es schon der Richtige sein, oder? Aber nicht alle sind glücklich mit ihrer Arbeit. Was heißt es denn eigentlich den richtigen Beruf zu haben? Und wie kommt man da hin, wenn man aktuell nicht sehr zufrieden ist? Wie stellt man sich die richtigen Fragen? Wie holt man sich Feedback von außen? Heißt Beruf eigentlich immer Berufung und sollte man sein Hobby wirklich nicht zu seinem Beruf machen? Coach Felicia Vilshöver geht solche Fragen mit ihren Kund*innen durch und begleitet sie auf ihrem Weg zu einem erfüllten Job. Also war sie die richtige Gesprächspartnerin für dieses Thema!
21:33 17.11.22
Verzicht: Was bedeutet es, zu verzichten?
Das Thema Verzicht beschäftigt mich schon lange. Auch, weil ich immer das Gefühl habe, ich bin überfordert. Mit den Nachrichten, dem Alltag, den Möglichkeiten des Internets. Verzicht ist zur Mode geworden: leere Wohnungen, wenig Kleidung. Doch ist das die Lösung für mich? Ich wollte mit einer Frau sprechen, die in meinen Augen verzichtet. Svenja, oder auch Fräulein_Öko, reiste 14 Monate in einem Van durch Europa. Außerdem ist sie Umwelt- und Klimaaktivistin und verzichtet soweit es geht auf Plastik. Was bedeutet für sie Verzicht? Was hat plötzlich mehr Wert? Wie haben sich ihre Bedürfnisse verändert und welche Schlüsse kann ich draus für mich ziehen? Alles zu Fräulein Öko findet ihr hier: https://linktr.ee/fraeuleinoeko
22:43 03.11.22
Trennung: Wie gehe ich damit um?
Herzschmerz, ein unangenehmes Thema. Eine Beziehung geht zu Ende, was mal Liebe war, ist vorbei. Manchmal bricht das ganze Leben zusammen. Doch wie geht man damit um? Kann man über eine Trennung „hinweg“ kommen? Und wie geht es? Gibt es ein How-To? Psychologe Guido Dielen habt mir diese Fragen in dieser „ChaosQueen“-Folge beantwortet. Außerdem sinnieren wir darüber, ob es einen Fahrplan für eine gute Trennung gibt und was hat eigentlich Kommunikation damit zu tun? Kleine Vorschau: Kommunikation hat viel damit zu tun.
22:18 20.10.22
Pilates: Ist das was für mich?
Pilates ausprobieren wollte ich schon lange. Immerhin hatte ich meinen Hintern die letzten Monate kaum aus dem Sessel bekommen. Kleine Bewegungen, viel Kontrolle und eine gute Haltung. Klingt das nach einer Sportart für mich? Ich konnte es lange nicht beantworten. Bis ich mir einen Kurs bei Anja Riesenberg im Studio 12 in München gebucht habe. Also setzte ich mich in die Bahn, fuhr zum Studio, machte eine Stunde Kurs und quetsche danach Anja über Pilates aus. Wer kann Pilates machen? Was ist dieses Powerhaus, von dem sie immer spricht? Und worauf soll man achten, wenn man mit Pilates anfangen will? Und natürlich beantworte ich in dieser „ChaosQueen“-Folge die wirklich wichtigen Fragen: Hatte ich danach Muskelkater … kleiner Scherz, natürlich, ob es mir gefallen hat!
19:02 15.09.22
Nachhaltigkeit und Mode
Ich hab so lange überlegt, aber mir ist einfach keine knackigere Headline für diese „ChaosQueen“-Folge eingefallen. Denn genau darum geht es: Nachhaltigkeit und Mode. Selbst auf Werbeplakaten von Fast Fashion Marken lese ich Wörter wie Recycling, Second-Hand und Kreislaufwirtschaft. Aber was genau bedeuten diese Begriffe? Worauf muss ich achten, wenn es um nachhaltige Mode geht? Nina von den „Fashion Changers“ hat mir in dieser Folge einiges erklärt. Und keine Sorge, die Folge ist kein erhobener Zeigefinger. Damit lässt sich in meinen Augen eh nichts erreichen, eher ein Denkanstoß. Am liebsten würde ich eine ganze Reihe über Mode produzieren. Auch, weil ich noch so viele Ideen habe, die gar nicht in die Folge passen. Vielleicht ist es ja tatsächlich erst einmal Teil 1.
21:18 10.08.22
Haare und Weiblichkeit: Wieso rasieren wir uns eigentlich?
Wie oft rasiert ihr euch? Jeden Tag? Wie würdet ihr euch fühlen, wenn ihr es lassen würdet? Welche Stelle würde ihr zuerst haarig lassen? Alles Fragen, die ich mir mit Anna C. Paul gestellt habe. Sie hat das Buch „Super Hairy Woman“ geschrieben. Es wird also haarig in dieser ChaosQueen-Folge. Haarentfernung ist eine Selbstverständlichkeit für die meisten Personen, die sich als Frauen identifizieren. Doch warum eigentlich? Im Gespräch tauchen wir ein bisschen in die Geschichte ein, sprechen über abstruse Methoden, die große Scham, die mit dem Thema behaftet ist, die Rolle des weiblichen Bildes und ob Haare auch politisch sein können. Achtung: Diese Folge ist kein Aufruf zum Wildwuchs, eher ein Denkanstoß. Was machen wir denn wirklich für uns? Was für die anderen?
25:33 28.07.22
30 werden
Ich, die „ChaosQueen“ bin 30 geworden und wir müssen reden. Nicht, weil ich eine Krise habe oder Angst, aber die 30 verändert etwas. Genau darüber habe ich mich meiner Freundin Verena gesprochen. Denken wir anders? Sind wir anders? Was passiert da eigentlich mit unseren Körpern? Ist altern jetzt schlimm oder eigentlich doch ganz witzig? Helfen Cremes gegen Falten und warum haben andere plötzlich Geld, um sich Wohnungen zu kaufen? Wollen wir Kinder? Und wieso müssen wir jetzt plötzlich Sport machen, damit uns nicht der Rücken wehtut? Ein ehrliches Gespräch zweier Frauen ohne konventionellen Lebensstil. Denn auch wenn wir es eigentlich nicht dachten, die 30 bringt einen eben doch zum Nachdenken.
30:42 07.07.22
Müll-Trennung – Eine kleine Erinnerung
Seid ehrlich: Trennt ihr euren Müll? Ich, Elena, die „ChaosQueen“ dachte bisher: Ja, klar. Leider lag ich da etwas falsch. Deutschland ist immer ganz furchtbar stolz auf ihre Mülltrennung, dabei kann man sich in den unterschiedlichen Vorschriften leicht verirren. Gemeinsam mit Katharina Istel vom Naturschutzbund Deutschland wühl ich mich in dieser Folge durch die Berge an Informationen, die mir definitiv gefehlt haben. Was ich ganz selbstverständlich in den Restmüll geworfen habe, gehört eigentlich fast alles in die Wertstofftonne. Es ist schwer, zwischen gelben Säcken, Recycling und politischen Vorschriften den Überblick zu behalten. Versucht habe ich es aber in dieser Folge. Mein Anliegen: Euch da draußen dran zu erinnern, wie wichtig (und einfach) Mülltrennung ist.
22:36 15.06.22
Resilienz: Kann ich lernen mit Stress umzugehen?
Resilienz ist unser Schutzschild vor Stress. Zumindest ist das eine Definition davon. Das Thema hat mich so neugierig gemacht, ich musste einfach eine „ChaosQueen“-Folge darüber basteln. Die Vorstellung, mit Stress und unvorhergesehenen Situationen besser umgehen zu können, klingt doch hervorragend. Schnell musste ich feststellen: Resilienz bedeutet so viel mehr. Resilienz-Coach Tatjana Utz hat mir geholfen, ein bisschen Licht ins Dunkel zu bekommen. Stress lässt sich selten vermeiden, die eigene Einstellung dazu natürlich schon. Wie kann ich Resilienz trainieren? Gibt es Menschen, die stressresistenter sind als andere? Und warum? Nur eine Charaktersache?
27:18 11.05.22
Endometriose – Schmerzen bei der Periode sind eben nicht immer normal
Schmerzen bei der Periode sind eben nicht immer normal. Dieser Satz trifft das Thema Endometriose sehr gut. Gar nicht so einfach, diese umfangreiche Erkrankung hier in einer Folgenbeschreibung auf den Punkt zu bekommen. Immerhin haben 4 bis 10 % der Frauen in Deutschland Endometriose. Es leiden zwar nicht alle Betroffene darunter, aber sehr viele. Es kann zu Unfruchtbarkeit führen, Schmerzen beim Sex und einer Vielzahl anderer Probleme. Was Endometriose genau ist und wieso es sich lohnt, mehr darüber zu wissen, erfahrt in dieser „ChaosQueen“-Folge. Und meinen neugierigen Fragen gestellt hat sich Nadja Männer von der Endometriose Vereinigung Deutschland.
23:51 27.04.22
Bücher, die sich zu lesen lohnen
Auf der Suche nach neuen Büchern? Da seid ihr bei dieser „ChaosQueen“-Folge genau richtig! Ich hab mir Julia Loibl vom „Bookclub & Friends“ geschnappt und über Bücher gesprochen, die uns die letzten Monate begeistert haben. Raus gekommen ist ein Gespräch über fünf Romane und eine Autobiografie, verpackt in einer halben Stunde, in der sich zwei Frauen begeistert und leidenschaftlich über Bücher unterhalten. Macht euch eine Tasse Tee oder schenkt euch ein Glas Weißwein ein und lehnt euch zurück. Wir zwei hatten viel zu erzählen. So viel verrate ich schon: Es geht um Träume, die nicht erfüllt wurden, ob man die große Liebe verpassen kann, Gerichte mit Butter, einer Rock-Musikerin in New York, Rassismus in Großbritannien und einen Tans-Mann, der wieder ein Mann sein will.
32:34 20.04.22
Wie wird Sport zur Gewohnheit?
Sport ist gesund. Bewegung auch. Warum fällt es mir dann so schwer, Sport als Gewohnheit in meinen Alltag einzufügen? In den letzten fast zwei Jahren herrschte bei mir Flaute: Fitness-Studio zu, die Laufschuhe stauben ein. Dabei habe ich mich immer gerne bewegt. Immer häufiger stellte ich mir die Frage: Wie eng hängen Sport und Gewohnheit eigentlich zusammen? Welche Techniken gibt es, um wieder eine Routine zu finden? Sportwissenschaftlerin und Personal-Trainerin Corinna Frey hat in dieser „Chaosqueen“-Folge Antworten für mich. Warum Sport Spaß machen sollte, es nie zu spät ist, etwas Neues zu lernen und man mit guten Zielen viel weiter kommt, aber mit hohen.
26:44 30.03.22
Ein Gespräch über Geld: Von einer schwierigen Beziehung
Geld und ich, das passt nicht so gut. Meine Beziehung zum guten Geld ist schwierig. Das hat mehrer Ursachen, aber vor allem: Über Geld wurde sich bei mir immer gestritten. Aber ich will meine Einstellung ändern und dafür habe mir Hilfe bei Lisa und Jann von „Moneyful.Mind“ gesucht. Die beiden sind ganz tief drin im Thema Geld, Investment und Sparen. Denn auch wenn ich es mir lange nicht eingestehen wollte: Ich weiß zwar nicht, was die Zukunft bringt, aber es immer gut, dann etwas Geld auf der hohen Kante zu haben. Und das fängt mit einem Kassensturz an und auch der Begriff „Haushaltsbuch“ fiel früh im Gespräch. Ganz nach dem Motto, besser spät als nie. Vielleicht ist diese „ChaosQueen“-Folge ja der letzte Schubser für euch, die Zugänge zu eurem verstaubten Sparbuch zu finden oder die zwanzig Euro im Monat noch mal zur Seite zu legen. Lass uns über Geld reden!
29:13 16.03.22
Putzpläne: Alles eine Frage der Ordnung
Eigentlich wollte ich in dieser „ChaosQueen“-Folge unbedingt lernen, wie ich einen Putzplan erstelle. Aber ich habe nicht mit Ordnungs-Expertin Jessica Habermann gerechnet. Ihren Kund*innen einfach einen Putzplan zu erstellen, ist gar nicht ihr Ansatz. Denn für sie fängt Putzen bei einer ordentlichen Wohnung an und Ordnung ist wiederum etwas ganz Individuelles. Also muss ich wohl doch selbst Hand anlegen. Schade! Aber die Folge ist auch noch in einem anderen Punkt verdammt spannend: Habt ihr mal darüber nachgedacht, wie negativ das Thema Putzen behaftet ist? Ich habe schon als Kind gelernt: Aufräumen und Putzen ist eine Strafe. Was Jessica für Tipps auf Lager hat, hört ihr jetzt in der Folge!
24:20 23.02.22
Thema: Reisen & Geld: Über Budget, Sparen und Travel-Hacks
Reisen kostet Geld und ich reise gerne. Also muss ich mich auch als ChaosQueen gezwungenerweise mit Geld auseinandersetzten. Und vor allem: Sparen, um reisen zu können. Aber wie funktioniert das am besten? Und wenn ich dann unterwegs bin, wie kann ich meine Finanzen im Blick behalten? Genau die richtigen Fragen für Sarah Althaus. Die Schweizerin reist mir ihrer vierköpfigen Familie aktuell um die Welt. Nebenher bloggt sie auf „Rapunzel will raus“ über das Reisen und Finanzen. Ein tolles Gespräch über die kleinen und großen Abenteuer und vor allem: Geld. Irgendwie ging es dann plötzlich auch darum, welche Beziehung ich zum Geld habe. Eine gute Frage …
32:01 16.02.22
Haar-Pflege & Styling - Ein Anfängerguide für den Alltag
Was schmier ich mir da eigentlich alles zwei Tage in die Haare? Ich, die ChaosQueen hat keine Ahnung von Haarpflege oder Styling, gebe ich auch ehrlich zu. Deshalb hab ich mir Hilfe vom Profi gesucht. Dirk Walther ist Friseur und Stylist mit seinem eigenen Salon „BarnetConcept“ in München. Seine Karriere hat ihn auf Fotoshootings in der ganzen Welt geführt, aber auch in die Produktentwicklung. Also der perfekte Mann für meine Fragen: Wie wasche ich mir denn die Haare richtig? Welche Inhaltsstoffe sollte ich meiden? Was ist mit Haarspray? Was mit Trockenshampoo? Wie viel Hitze vertragen meine Haare? Ihr merkt schon, Fragen über Fragen. Und ein paar Produktempfehlungen habe ich ihm natürlich auch entlockt.
26:42 26.01.22
ADHS als Erwachsene – Der überholte Mythos des Zappel-Philipp
ADHS hat nichts mit dem nervigen Jungen in der letzten Reihe zu tun. A) sind auch Frauen betroffen und B) sind nicht alle Menschen mit ADHS nervig und hyperaktiv. Die Diagnose zeigt sich in vielen unterschiedlichen Facetten. So vielen, dass selbst die Forschung noch in den Kinderschuhen steckt. Als meine Interview-Partnerin Ulli mit 31 die Diagnose ADHS bekam, machte plötzlich vieles in ihrem Leben Sinn. Das Gefühl, immer anders zu sein, ihre Emotionen nicht im Griff zu haben, oft anzuecken. Die zweifache Mutter hat mir ihre Geschichte erzählt. Und eines ist uns beiden wichtig: ADHS ist nicht nur negativ. Es gibt auch gute Seiten, Kreativität, ein hoher Fokus auf Dinge, die man liebt, viel Empathie und Sensibilität. Nach Schätzungen gibt es zwischen 5 bis 15% ADHS'ler in Deutschland. Die Wahrscheinlichkeit, dass ihr jemanden kennt, ist hoch. Viele können mit ihren Symptomen gut leben. Wenn es Probleme gibt, ist die Diagnose allerdings schwer: ADHS verhält sich bei jedem anders.
28:10 20.01.22
Digitale Nomaden: Reisen und Arbeiten
Anne ist gerade Digitale Nomadin auf Zeit. Sie reist durch Portugal und arbeitet nebenher. Ich, die ChaosQueen, habe mich schon lange gefragt, ob so ein Leben auch etwas für mich wäre? Um die Welt ziehen und arbeiten, wo es einem gefällt (und gutem Internet). Anne hat mir von ihrem Alltag erzählt, den Vor- und Nachteilen des Lebens als Digital Nomad. Ist es einsam? Hat sie Heimweh? Was vermisst sie am meisten und kann sie es sich denn vorstellen, dauerhaft herumzuziehen? Ihre spannenden Erzählungen könnt ihr jetzt in der Folge hören! Enjoy!
27:33 30.12.21
Wohnungseinrichtung – Ein Guide durch den Interior-Dschungel
Wie will ich wohnen? Top-Modern, total bunt, gemütlich, gradlinig? Ich bin verzweifelt. Ich hab bald eine neue Wohnung einzurichten und bin verloren im Interior-Dschungel. Deshalb habe ich mir Hilfe von Einrichtungsberaterin Luisa Reichert geholt. Schon lange folge ich gebannt ihrem Instagram-Account „how.luisa.lives“. Wo fange ich an? Wie sammle ich meine Gedanken? Welche Fehler lassen sich vermeiden und was mache ich in Mietwohnungen, wo so manche Details nicht meinem Geschmack entsprechen? Fragen über Fragen. Aber auch wenn ihr gerade nicht umzieht, habe ich Luisa nach ein paar Tipps gefragt, wie ihr euren vier Wänden ein bisschen frischen Wind einhaucht. Enjoy!
25:41 15.12.21
Richtig Streiten – Konflikte ruhig und sachlich lösen
Wie sage ich meiner Arbeitskollegin, dass sie endlich mal die Klappe halten soll? Am besten sachlich und ruhig. Sie soll sich aber auch nicht beleidigt fühlen und bei mir entsprechend keine Wut hochkochen? Gar nicht so einfach, oder? Konfliktbegleiterin und Moderatorin Aileen Gerloff weiß genau, wovon ich rede und auch, wie man genau solche Probleme löst. Was ist denn ein Streit und was ein Konflikt? Wie kann ich meine Emotionen im Zaum halten und sind denn Konflikte wirklich immer schlecht? In dieser „ChaosQueen“-Folge verrät Aileen, wie man konfliktfrei diskutieren kann. Vielleicht um ein bisschen mehr Harmonie in die Welt zu bringen, aber auch um zu zeigen: Eigentlich ist es gar nicht so schwer, Meinungsverschiedenheiten zu klären, ohne sich an die Gurgel zu gehen – im privaten oder beruflichen Umfeld.
26:35 01.12.21
Dran bleiben: Kann ich es lernen?
Dran bleiben, diese beiden Wörter machen mir, der ChaosQueen, Angst. Zu viele Projekte habe ich nicht zu Ende gemacht, zu viele Aufgaben nicht beendet. Woran liegt das? Kann ich „dran bleiben“ lernen? Welche Methoden gibt es? Darüber habe ich mit Coach und Autorin Katja Kremling gesprochen. Sie hat mir erklärt, wie ich erst einmal meine Intention finden kann. Will ich nur eine bestimmte Persönlichkeit nach außen sein oder mache ich es für mich selbst? Woher kommt mein Antrieb und muss ich mir vielleicht einfach einen anderen suchen? Dran zu bleiben, ist so viel mehr als nur der Satz: „Jetzt zieh's halt durch“. In dieser „ChaosQueen“-Folge findet ihr viele Inspirationen um „dranzubleiben“. Hoffentlich hilft es euch so sehr, wie es mir geholfen hat.
24:56 17.11.21
Tarot: Ein Gespräch über Kartenlegen, Selbstreflexion und Spiritualität
Sie sind mystisch und interessant, ein bisschen verrucht und irgendwie Eso, oder? Tarot-Karten feiern ein Revival. Wie ich das gemerkt habe? Plötzlich tauchen Tarot-Decks überall in meinem Umfeld auf. In den Regalen meiner Freunde, auf Instagram-Accounts, denen ich Folge. Die List ist lang. Aber was ist Tarot und ist die Geschichte der legendären Wahrsage-Karten so spannend, wie ich gedacht habe? Noemi Christoph ist nicht nur Coach für Selbstliebe, sie legt auch professionell Tarot-Karten. Nur mit Esoterik, viel Samt und Woo-Woo hat sie so gar nichts zu tun. Die perfekte Gesprächspartnerin für mich. Denn ich wollte wissen, was ist denn jetzt Tarot ...
28:30 04.11.21
Anti-Aging – Was kann Hautpflege wirklich?
Die Falten werden tiefer, auch die ChaosQueen wird alt. An meiner perfekten Hautpflege habe ich in den letzten Jahren gefeilt und bin an einem guten Punkt angekommen. Trotzdem frage ich mich: Muss ich mit Anti-Aging anfangen? Moment, was ist überhaupt Anti-Aging? Ich habe mir Hilfe vom Profi gesucht und zwar Dr. Uta Schlossberger. Einer Hautärztin aus Köln. Worauf muss ich bei Produkten achten? Was wirkt sich auf unsere Haut aus und wovon sollte ich die Finger lassen? Und auch wenn es eher die Endstation ist: Ich habe es mir nicht nehmen lassen und mit ihr über Botox gesprochen. Wenn dann, schon richtig. *Sponsor der Folge ist Lancôme* Advanced Génifique ist das preisgekrönte Anti-Aging-Serum von Lancôme. Mit Hyaluronsäure, Vitamin C und prä- sowie probiotischen Extrakten. Es beschleunigt die Hautregeneration, spendet Feuchtigkeit und hilft sichtbaren Zeichen vorzeitiger Hautalterung zu vermindern. Sicher dir jetzt zwei Luxusproben für dich und deine beste Freundin: https://lancome-de.beauty-campaigns.com/quiz/957587_1221/Duo-Genifique-Freundin.html
23:41 14.10.21
Angststörung: Über Balance, Konfrontation und Offenheit
Antonia Wille leidet an einer Angststöhrung. Hätte ich bei meiner Journalisten-Kollegin überhaupt nicht gedacht. Meine Gedanken dazu sind ganz typisch. Mentale Erkrankungen sind natürlich nach außen hin nicht sichtbar. 2020 veröffentliche Antonia ihr Buch „Angstphase“. Dort erzählt sie von ihrem Leben mit der Angst. Seit ihrer Jugend ist sie ein Teil von ihr. In der neuen „ChaosQueen“-Folge sprechen wir über das Stigma der psychischen Erkrankungen, wie ein offener Umgang ihr im Alltag geholfen hat und wie sie nach vielen Rückschlägen wieder eine Balance gefunden hat.
25:20 23.09.21
Willkommen in der faszinierenden Welt des Parfüm!
Spitzt die Nasenflügen, es geht in die Welt der Düfte. Ich, die ChaosQueen, seht vor einem kleinen Drama: Mein Lieblingsparfüm geht aus dem Sortiment. Auf der Suche nach einer Alternative stolperte ich in die faszinierende Welt des Parfüm-Handwerks. Um dieses Universum noch besser zu verstehen (nachdem ich sehr viele Dokus geguckt hatte), habe ich mit Stefanie Hanssen von „Frau Tonis Parfüm“ gesprochen. 2009 gründete sie in Berlin ihr Label für individuelle Düfte. Wie lagere ich Parfüm? Lohnen sich in meinem Fall Hamsterkäufe? Wie trage ich Parfüm auf und ist teuer wirklich immer besser? Ein spannendes Gespräch, denn nichts weckt in uns Menschen mehr Erinnerungen als Düfte. Wirklich! Sagt auch die Wissenschaft.
25:44 08.09.21
Ganz kurz: Cool, Lebensmittelmotten!
Es flattert in der Küche. Kein gutes Zeichen. Lebensmittelmotten sind die Houdinis unter den Hausplagen. Klar frage ich mich: Wie seid ihr aus einem GECHLOSSENEN Glas rausgekommen? Aber die gute Nachricht ist: Ich habe Erfahrung. Und ausnahmsweise musste ich mir mal nicht Hilfe suchen, sondern kann ganz cool erzählen, wie ich die Lebensmittelmotten ganz schnell wieder losgeworden bin. Ja, auch die ChaosQueen lernt dazu.
05:26 01.09.21

Ähnliche Podcasts