Show cover of Ende mit Schrecken

Ende mit Schrecken

Franzi und André führen ihre Hörer:innen durch die dunklen Pfade von urbanen Legenden und Creepypastas. Was ist dran, an den Schauermärchen? Wo haben sie ihre Ursprünge? Was ist wahr, was Fiktion? Findet es heraus und erlebt lieber ein Ende mit Schrecken, als Schrecken ohne Ende. https://www.podriders.de

Titel

#100 - Die Legende von Nian
Nian sind grausige Bestien, die einmal im Jahr aus den Bergen herabsteigen, um Dörfer zu überfallen und die Menschen zu verspeisen. Doch die Bewohner fanden Wege, sich gegen die Monster zu verteidigen. Heute werden diese Maßnahmen als chinesische Neujahrstradition am Leben gehalten, um die Nian in Schach zu halten. Zum Jubiläum werfen wir einen Blick auf die Legende von Nian.
42:08 30.12.23
#099.5 - Unheimlich persönlich XXI
Ein weiteres Mal widmen wir uns euren persönliche Erlebnissen. Geheimnisvolle Schritte, seltsame Vorzeichen, Stimmen aus dem Jenseits und schicksalhafte Ereignisse finden dieser Folge ihr Gehör.
34:50 09.12.23
#099 - Kisaragi Station
Eine junge Frau schläft im Zug ein. Als sie aufwacht, fährt sie eine Gegend, die sie nicht kennt. Die anderen Passagiere schlafen alle. In ihrer Not, beschreib sie die Situation in einem Internetforum. Die User geben ihr Ratschläge, bis sie schließlich an einer Bahnstation aussteigt. Ihr Name: Kisaragi Station. Doch von der hat noch niemand zuvor gehört. Ein Alptraum beginnt. In dieser Folge widmen wir uns der bekannten japanischen Netzlegende.
42:47 23.09.23
#098 - Flug 1009
Eine Frau rennt panisch durch ein Flugzeug und will die Maschine verlassen. Sie hätte mit einem mysteriösen Mann gesprochen, der ihr furchtbare Dinge prophezeit hat und dann einfach verschwunden ist. Die Menschen sind verunsichert, viele filmen mit. Auf TikTok gehen die Aufnahmen viral. In dieser Folge gehen wir dem Mysterium auf den Grund.
48:23 25.07.23
#097 - Kryptide: Fresno Nightcrawler
Sie wurden schon an mehreren Orten auf der Welt gesichtet. Sie sind klein, scheinen keine Arme und keinen richtigen Kopf zu haben. Sie sehen aus wie eine wandelnde Hose. Manche glauben, sie sind ein kryptides Wesen, andere zählen sie zu den Alien-Sichtungen. In dieser Episoden widmen wir uns dem "Fresno Nightcrawler".
34:12 08.07.23
#096 - Unheimlich persönlich XX
Zum 20. Jubiläum des Unheimlich persönlich-Formates haben wir eine Mischung aus Geistergeschichten, seltsamen bis lustigen Verwechslungen und tragisch-schönen Abschiedsgeschichten dabei. Natürlich alle wieder von euch stammend. Habt ihr mal etwas ungewöhnliches oder gruseliges erlebt? Schreibt es uns: post@endemitschrecken.de
40:15 05.06.23
#095 - Die Nisser
Sie halten Höfe sauber, helfen im Haushalt oder wohnen in Baumstämmen: Die Nisser. Diese kleinen Wichtel erscheinen in verschiedensten Formen und zu diversen Anlässen. Sie sind in der Regel gut gesinnt, solange man ihnen Respekt zollt und sie mit Milchbrei und anderen Leckereien versorgt. Doch sie können auch anders, wenn man ihnen mit Spott und Häme begegnet. Wir tauchen, ein in die Sagenwelt der Nisser.
34:08 27.05.23
#094 - Unheimlich persönlich XIX
Erneut ist es Zeit für eure persönlichen, gruseligen oder merkwürdigen Erlebnisse. In der 19. Ausgabe von "Unheimlich persönlich" treffen wir auf Hausgeister, sind in der Kälte Norwegens unterwegs, gehen seltsamen Ereignissen in den eigenen vier Wänden nach und lernen erneut, dass die harte Realität meist den größten Horror bietet. Habt ihr mal etwas ungewöhnliches oder gruseliges erlebt? Schreibt es uns: post@endemitschrecken.de
61:21 13.05.23
#093 - Umm Al Duwais
In den Vereinigten Arabischen Emiraten, erzählt man sich von der Legende einer Dschinn. Sie lauert nachts auf Straßen, betört Männer mit ihrem Duft und lockt sie mit ihrer Schönheit an. Verfallen die untreuen Männer ihr, offenbart sie ihr wahres Gesicht und zur Strafe, schlägt sie den Männern mit einer Klinge den Kopf ab. Was hat es mit Umm Al Duwais auf sich? Kann man ihr entkommen? Und ist sie wirklich so böse, wie die Legende sie macht? Wir haben nachgeforscht.
44:58 22.04.23
#092 - Laughing Jack
Er hat bleiche Haut, strubbeliges Haar, eine kegelförmige Nase und ein überdrehtes Grinsen. Laughing Jack ist ein Clown, der Kinder in seinem schwarzweißen Outfit in den Bann zieht und sie zum Spielen überreden will. Doch seine Art zu spielen, weicht leicht von der Norm ab. Hat er die Kinder erst verführt, quält, foltert und tötet er sie auf brutale Art und Weise. Die Eltern finden ihre Kinder dann meist nur noch verstümmelt und ausgeweidet vor. In dieser Folge widmen wir uns dem irren Clown und schauen uns seine Geschichte an.
53:13 08.04.23
#091 - Baba Jaga
Sie fliegt in einem Mörser, wohnt in einem auf Hühnerbeinen stehenden Haus und frisst Menschen. So zumindest eine Variante der Erzählungen über Baba Jaga. In dieser Folge gehen wir der slawischen Volkssage um die Waldfrau und Hexe nach. Muss man sich wirklich vor ihr fürchten?
43:40 17.03.23
#090 - 1999
Ein lokaler Fernsehsender strahlte in den 90er-Jahren diverse merkwürdige Kindersendungen aus. Gastgeber war ein Mann im Bärenkostüme, der sich "Mr. Bear" nannte. Aber es gab auch weitere Shows, wie die von "Booby", der menschlichen Hand. Der junge Elliot schaute diese Sendung damals und geriet in ihren seltsamen und auch gefährlichen Strudel. Seine Erfahrung schrieb er in einem Online-Blog nieder. In dieser Folge schauen wir uns die Creepypasta "1999" an und ergründen die Wahrheit hinter "Mr. Bear".
89:36 25.02.23
#089 - Unheimlich persönlich XVIII
In der 18. Ausgabe von Unheimlich persönlich widmen wir uns wieder euren Einsendungen. Dabei erleben wir Gestalten bei Nacht, Haustiere aus dem Jenseits und lernen, wie man Geister verjagt. Habt ihr mal etwas ungewöhnliches oder gruseliges erlebt? Schreibt es uns: post@endemitschrecken.de
42:00 11.02.23
#088 - Huggy Wuggy
Er treibt eigentlich in einer Spielzeugfabrik sein Unwesen. Wenn er dich fängt, knuddelt er dich so lange, bis du platzt. Doch von der Spielzeugfabrik wechselte er auf die digitalen Bildschirme von Millionen Menschen - und vor allem Kindern. Huggy Wuggy ist ein Netzphänomen, welches nicht nur viele besorgte Eltern, sondern sogar die Polizei auf den Plan rief. Was es mit dem blauen Internet-Monster auf sich hat, klären wir in dieser Folge.
57:57 28.01.23
#087 - Kryptide: Qallupilluit & Mahaha
In der Folklore der Inuit finden sich zwei seltsame Wesen. Die Qallupilluit lauern an Wasserlöchern und entführen Kinder. Was danach mit ihnen geschieht, variiert je nach Erzählung. Im schlimmsten Fall ernähren sie sich von ihnen, ihre leiblichen Eltern werden sie in jedem Fall nie wieder sehen. Und die Mahaha sind bösartige Dämonen, die ihrem Namen alle Ehre machen und ihre Opfer zu Tode kitzeln. In dieser Episode gehen wir den arktischen Kryptiden auf den Grund.
45:28 14.01.23
#086 - Père Fouettard
In Frankreich werden böse Kinder zu Weihnachten nicht von Knecht Ruprecht, sondern Père Fouettard bestraft. An der Seite vom Nikolaus beschenkt er unartige Kinder statt mit Spielzeug mit Zwiebeln und Kartoffeln. Und für die richtig üblen hat er noch Ziegelsteine parat. Aber wer ist Père Fouettard genau? Wo liegt sein Ursprung? Und wer ist Hans Trapp? Begleitet uns auf einer weihnachtlichen Reise nach Frankreich.
45:49 24.12.22
#085 - Schwarze Hunde
Sie tauchen an Kreuzungen, Bächen und auf Friedhöfen auf. Ihre Augen leuchten rot oder gelb. Ihr Atem riecht nach Fäulnis und manchmal kündigen rasselnde Ketten ihr Erscheinen an. In dieser Folge widmen wir uns der Legende von schwarzen Hunden. Wo haben die Höllenhunde ihre Ursprünge? Was stellen sie dar? Und was sind die bekanntesten von ihnen? Wir nehmen euch mit nach England, Amerika und auch in unsere heimischen Gefilde.
58:12 12.06.22
#084 - Unheimlich persönlich XVII
In der 17. Ausgabe von "Unheimlich persönlich" habt ihr uns abermals von euren ganz privaten, seltsamen Erlebnissen erzählt. Mit dabei sind diesmal Babysitter-Storys, Zeichen von Hinterbliebenen, fiese Hexen und die Realität, die uns oft mit den furchtbarsten Dingen konfrontiert. Habt ihr mal etwas ungewöhnliches oder gruseliges erlebt? Schreibt es uns: post@endemitschrecken.de
48:03 04.06.22
#083 - Junko Junsui
Im Jahr 2009 schrieb ein Facebook-Account namens "Junko Junsui" zahllose Menschen an und erzählte ihnen, dass ihre Schwester verschwunden wäre und sie Hilfe benötigt. Viele beginnen nachzuforschen und gerieten in einen Informationsstrudel, der sie auf Websites von russischen Militärorganisationen, beklemmende Videos und 2014 schließlich zu einer App führte, die noch viel merkwürdigere Details bereithielt. Wer war Junko Junsui? Das klären wir in dieser Episode.
60:35 28.05.22
#082 - Shaye Saint John / Hand Thing
Im Jahr 2006 veröffentlichte eine merkwürdige Internetfigur namens Shaye Saint John skurrile Videos auf der damals noch völlig neuen Video-Plattform YouTube. Sie erschreckten, verstörten und faszinierten die Netz-Community. Eines der bis heute bekanntesten, nannte sich "Hand Thing". In dieser Folge gehen wir dem Netzphänomen Shaye Saint John nach und schauen hinter die Maskerade.
34:29 14.05.22
#081 - Unheimlich persönlich XVI
In der 16. Ausgabe von "Unheimlich persönlich" widmen wir uns erneut euren unfassbaren Erlebnissen. Mit dabei sind diesmal Frauen in Weiß, nächtliche Waldfahrten, gruselige Begegnungen und eine Übernachtung im Hexenhaus. Habt ihr mal etwas ungewöhnliches oder gruseliges erlebt? Schreibt es uns: post@endemitschrecken.de
47:15 16.04.22
#080 - Polybius: Der mysteriöse Arcade-Automat
1981 soll ein Videospiel in den Arcade-Hallen von Portland, Oregon aufgetaucht sein. Kids und Teenager versammelten sich in Scharen vor dem Automaten. Doch das Spiel zeigte seltsame Nebenwirkungen. Wer spielte, bekam Blackouts oder litt an Orientierungslosigkeit. In dieser Folge ergründen wir, ob es Polybius wirklich gab, wer dahinter steckte und was die Regierung damit zu tun hatte.
42:19 02.04.22
#079 - Unheimlich persönlich XV
In Ausgabe 15 von "Unheimlich persönlich" habt ihr uns mit euren wahren Erlebnissen erneut ganz schön schockiert. Wir hören gleich mehrfach von seltsamen Handabdrücken, sich von selbst bewegenden Türen, Totenstätten im Wald, heimischen Eindringlingen und unerklärlichen Blackouts. Habt ihr mal etwas ungewöhnliches oder gruseliges erlebt? Schreibt es uns: post@endemitschrecken.de
35:49 26.03.22
#078 - Aisha Qandisha
In Marokko erzählt man sich die Sage von einer Dämonin. Einer Dschinna. Sie ist eine Mischung aus einer Frau und einer Ziege oder einem Esel, kann von Menschen Besitz ergreifen und ihnen schaden. Ihr Name ist gefürchtet: Aisha Qandisha. In dieser Episode ergründen wir die Volkssage, schauen uns an, woher sie kommt und welche Verankerungen sie in der realen Welt hat.
39:42 19.03.22
#077 - Die Verschwörung um Avril Lavigne
Avril Lavigne ist ein Weltstar und hat ein ganzes Musik-Genre zu Beginn der 2000er Jahre geprägt. Ihr Hit "Sk8er Boi" stürmte die Charts. Bis heute hat sie sieben Alben veröffentlicht und steht auf den Bühnen dieser Welt. Doch was wäre, wenn Avril Lavigne gar nicht mehr existiert? Wenn ein Klon ihre Persona übernommen hätte und den Fans seit fast 20 Jahren etwas vormacht? Wir gehen in dieser Folge der dunklen Verschwörung um Avril Lavigne - oder besser gesagt "Melissa Vandella" - auf den Grund.
55:20 05.03.22
#076 - The Backrooms
Wenn du nicht aufpasst und an den falschen Stellen aus der Realität ausbrichst, landest du in den "Backrooms", wo es nichts anderes gibt als den Gestank von altem, feuchtem Teppich, den Wahnsinn von Mono-Gelb, den endlosen Hintergrundlärm von Leuchtstoffröhren mit maximalem Brummen und ungefähr sechshundert Millionen Quadratkilometer zufällig unterteilter leerer Räume, in denen du gefangen bist. In dieser Episode gehen wir dem Creepypasta-Phänomen "The Backrooms" auf den Grund und verfolgen die Spuren des Internet-Hypes.
73:28 19.02.22
#075 - Unheimlich persönlich XIV
Einmal mehr geht es nur um euch! In der 14. Ausgabe von "Unheimlich persönlich" hören wir von seltsamen Schritten in der Nacht, unglaublichen Erscheinungen, Vorahnungen und Visionen. Außerdem ist ein Ouija-Brett ein Thema und Franzi muss den mahnenden Finger erheben. Habt ihr mal etwas ungewöhnliches oder gruseliges erlebt? Schreibt es uns: post@endemitschrecken.de
36:18 12.02.22
#074 - Kryptide: J'ba FoFi
Tief in den Urwäldern des kongolesischen Beckens soll eine unentdeckte Spinnenart leben - die J'ba FoFi. Mit einer Beinspannweite von etwa 1,50m wäre sie in etwa so groß wie ein durchschnittlicher Hund. Zu ihrer Beute würden sogar Hirsche zählen und wenn man in ihr Gebiet eindringt, würde sie auch Menschen fressen. In dieser Folge nehmen wir euch mit auf eine Expedition in den Kongo und gemeinsam erforschen wir, ob es J'ba FoFi wirklich geben könnte.
59:27 07.02.22
#073 - Cropsey
In den Wäldern rund um Staten Island sollte ein entstelltes Wesen umher gehen und es auf Kinder abgesehen haben: Cropsey. Niemand wusste, wer oder was Cropsey war. Manche sagten, er sei ein durch einen Unfall entstellter Mann, andere behaupteten, er wäre ein Monster. Lange blieb Cropsey nur eine Geschichte, doch dann verschwanden auf Staten Island plötzlich wirklich mehrere Kinder. In dieser Folge ergründen wir die wahren Wurzeln von Cropsey.
34:43 22.01.22
#072 - This Man
Über 2000 Menschen auf der Welt sollen kollektiv von ein und dem selben Mann geträumt haben. Eine gezeichnete Skizze verbreitete sich im Internet. Doch wer ist dieser Mann? Gibt es ihn wirklich? Und was will er? Für diese Folge haben wir uns auf die Suche nach einem Phantom gemacht.
43:34 08.01.22

Ähnliche Podcasts