Show cover of FALTER Radio

FALTER Radio

Der Podcast mit Raimund Löw. Die Redaktion der Wiener Stadtzeitung FALTER diskutiert jede Woche die spannendsten Geschichten der aktuellen Ausgabe und bietet Einblicke in ihre Arbeit. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Titel

Familiennachzug: Wie Österreich Flüchtlinge sekkiert - #1173
Warum hunderte Fälle von Familienzusammenführung neu aufgerollt werden müssen und warum das gerade jetzt passiert, analysiert der Sprecher des Vereins Asylkoordination, Lukas Gahleitner-Gertz, im Gespräch mit Raimund Löw. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.
27:45 22.06.24
Blitzwahlen in Frankreich: Macrons riskantes Spiel - #1172
Die Journalistin Joëlle Stolz und der Journalist Danny Leder aus Frankreich über das Kalkül hinter der Entscheidung von Präsident Emmanuel Macron, Neuwahlen im Juni anzusetzen – und das Risiko, dass in Paris eine rechtsradikale Regierung an die Macht kommt. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.
47:34 20.06.24
Sprengt das Renaturierungsgesetz die Regierung? - #1171
Die Zustimmung der österreichischen Umweltministerin Leonore Gewessler (Grüne) macht ein wichtiges EU-Naturschutzgesetz möglich. Doch die schwarz-grüne Koalition in Wien droht daran zu zerbrechen. Eine Einordnung von Katharina Kropshofer und Barbara Tóth. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.
28:00 19.06.24
Europa nach den Wahlen der Extreme - #1170
Gewinne für Konservative und Rechte, Verluste für Liberale und Grüne: Der EU-Experte Stefan Lehne (Carnegie Europe) analysiert im Gespräch mit Raimund Löw die neuen Machtverhältnisse in Europa. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.
35:52 15.06.24
Islamistische Messerattentate: Was tun? - #1169
Wie kann der Bedrohung durch radikalreligiöse Gewalttäter begegnet werden? Darüber diskutieren die Religionswissenschaftlerin Astrid Mattes (Universität Wien), der Islamexperte Tarafa Baghajati (Initiative muslimischer ÖsterreicherInnen), der Soziologe Kenan Güngör und Falter-Chefredakteur Florian Klenk. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.
41:35 13.06.24
EU-Wahl: Österreichs Trump-Moment und seine Folgen - #1168
Wie sich die Europawahlen auf das politische Machtspiel in Österreich auswirken, analysieren die Falter-Journalistinnen Eva Konzett, Barbara Tóth und Nina Horaczek. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.
34:58 12.06.24
Benko, Ott und Kickls Ideenschmiede: Was bringen U-Ausschüsse? - #1167
Mit großer Kritik gestartet, mit deutlichen Erkenntnissen geendet: Der FALTER beleuchtet mit Veteran Kai Jan Krainer (SPÖ) Sinnhaftigkeit und Mühsal der parlamentarischen U-Ausschüsse zu „Cofag“ und „rot-blauem Machtmissbrauch".  Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.
42:12 09.06.24
Gefährliches Kriegsjahr für die Ukraine - #1166
Wie groß die Gefahr eines russischen Durchbruchs an der Front ist und wie die ukrainische Gesellschaft auf die permanenten Angriffe reagiert, diskutieren aus Kiew Journalist Denis Trubetskoy und Militärexperte Philipp Eder (Bundesheer). Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.
34:25 08.06.24
Der riskante Europakurs der Liberalen - #1165
NEOS-Spitzenkandidat Helmut Brandstätter und Kandidatin Anna Stürgkh über Widersprüche zwischen Visionen und Realitäten in der EU, befragt im Falter Radio von Raimund Löw, Eva Konzett  (Falter) und Meret Baumann (NZZ). Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.
38:50 06.06.24
Sozialdemokratie und Europa - #1164
Die SPÖ-Europaabgeordneten Andreas Schieder und Evelyn Regner zum Abwehrkampf gegen den rechtsextremen Ansturm auf die EU, befragt im Falter Radio von FALTER-Politikchefin Eva Konzett und ZDF-Korrespondentin Britta Hilpert Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.
44:06 05.06.24
Demokratie in Gefahr, Teil 2 - #1163
Die Politikwissenschaftlerin Tamara Ehs und ihr Kollege Herfried Münkler sezieren, warum sich der demokratische Rechtsstaat auf dem Rückzug befindet und welche Gegenstrategien möglich sind. Im Rahmen einer Wiener Vorlesung ein Gespräch mit Günter Kaindlstorfer. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.
29:54 02.06.24
Ein konservativer Umweltheld? Karl Ochsner im Gespräch - #1162
Er fordert für die Industriellenvereinigung die 41-Stunden-Woche und kam auf einem FPÖ-Ticket in den ÖBAG-Vorstand. Gleichzeitig ist er einer der größten Treiber der Energiewende in Österreich und besetzt seine Spitzenposten am liebsten mit Frauen. Karl Ochsner, unkonventioneller Chef von Ochsner Wärmepumpen, im Gespräch mit Eva Konzett bei der FALTER Arena vom 26.5.2024  Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.
22:08 01.06.24
Was jetzt, Lena Schilling? Die Kandidatin im Podcast - #1161
Ist der Europawahlkampf der Grünen ein Debakel, eine Telenovela oder eine Challenge für  Kämpfer? EU-Spitzenkandidatin Lena Schilling und der Grüne Europaabgeordnete Thomas Waitz stellen sich den Fragen von Barbara Tóth (Falter) und Cathrin Kahlweit (SZ).  Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.
50:48 31.05.24
Von der Uni Wien gecancelt: Rashid Khalidi über Gaza - #1160
Der amerikanisch-palästinensische Historiker, dem von der Universität Wien aus  „Sicherheitsgründen“ der Hörsaal gestrichen wurde, spricht im Interview mit Tessa Szyszkowitz über die weltweite Solidarisierung mit Palästina und verteidigt die Protestcamps an den US-Universitäten. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.
37:25 30.05.24
FPÖ-Mann Vilimsky in Brüssel: Pro Putin, pro Atom - #1159
Lobhudeleien für Russland, Schuldzuweisungen an NATO, USA und EU – und Empfehlungen für Atomkraft: Nina Horaczek hat recherchiert, welche Anträge der freiheitliche EU-Spitzenkandidat im Europaparlament einbringt. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.
22:53 29.05.24
Wie Viktor Orbán Ungarns Medien an die Leine nimmt - #1158
Die rechtspopulistische Regierungs hat den Rundfunk und die meisten Printmedien unter Kontrolle gebracht: Márton Gergely, Chefredakteur von HVG, einer der letzten unabhängigen Zeitungen Ungarns, im Gespräch mit Nina Horaczek beim Journalismusfest Innsbruck. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.
20:01 26.05.24
ORF-Korrespondent Karim El-Gawhary und der Gazakrieg - #1157
Er bringt die grausamen Realitäten des Krieges in Österreichs Wohnzimmer. Was Opferzahlen wert sind und wie er mit Anfeindungen in den sozialen Medien umgeht, erzählt Karim El-Gawhary im Gespräch mit Tessa Szyszkowitz. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.
27:38 25.05.24
Das Wiener Bildungschaos und die Flüchtlingskinder - #1156
Womit geflüchtete Kinder in Wien zu kämpfen haben und ob das Bildungssystem vor dem Zusammenbruch steht – darüber diskutieren Wiens Bildungsdirektor Heinrich Himmer, die Psychologin Nora Ramirez (Hemayat), die Direktorin der Heilstättenschule, Daniela Jagsch, und Falter-Chefreporterin Nina Horaczek. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.
45:31 23.05.24
Georgien: Ein Anti-NGO-Gesetz und eine Jugendrevolte - #1155
Die Journalistin Mariam Nikuradze (OC Medien), der Historiker Lasha Bakaradze (Literaturmuseum Tiflis) und Falter-Redakteurin Lina Paulitsch über Macht und Chancen der Jugendrevolte gegen ein Gesetz zur Einschüchterung westlich orientierter NGOs. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.
46:16 22.05.24
Riskante Recherchen am rechten Rand - #1154
Von der Liederbuch-Affäre bis zum “Geheimplan gegen Deutschland”: Welche Herausforderungen und Gefahren Recherchen im rechten und rechtsextremen Milieu mit sich bringen, diskutierten Nina Horaczek (FALTER), Jean Peters (Correctiv), Julia Regis (WDR Monitor) und Georg Löwisch (ZEIT) am Journalismusfest Innsbruck 2024.  Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.
18:27 19.05.24
Die Kunst des Widerstands mit Milo Rau - #1153
Der neue Chef der Wiener Festwochen mischt die Stadt auf. Mit Barbara Tóth spricht der Theatermacher Milo Rau über den politischen Anspruch und die gesellschaftliche Vision seiner Arbeiten. Aufgezeichnet beim Wiener Stadtgespräch. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.
60:03 18.05.24
Wie toxisch ist die Debatte um Israels Kriegsführung? - #1152
Über die aufgeladene Stimmung sprechen Barbara Staudinger (Jüdisches Museum Wien), der Schriftsteller Daniel Kehlmann, die Nationalratsabgeordnete Muna Duzdar (SPÖ) und der Außenpolitikjournalist Robert Treichler (profil). Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.
47:21 16.05.24
Vorwürfe gegen Lena Schilling: Grüne unter Druck - #1151
Wie sich die Vorwürfe gegen die grüne Spitzenkandidatin auf ihre Chancen und die Dynamik des EU-Wahlkampfes auswirken, analysiert FALTER-Journalistin Barbara Tóth.  Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.
21:54 15.05.24
Fall Ideenschmiede: Wie korrupt ist Herbert Kickl? - #1150
Was wir über den Fall der Firma Ideenschmiede wissen und was nicht. Florian Klenk über die FPÖ-Vorwürfe einer Recherche mit angeblicher Schlagseite. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.
14:59 12.05.24
Was kommt nach dem Krieg in Gaza? - #1149
Nachdenkliches mit dem israelischen Theatermann Hannan Ishay, Aktivist Daniel Landau und Theatermacherin Anna-Maria Krassnigg, dem Autor Vladimir Vertlib undder Journalistin Nada Chekh beim Wortwiege Festival (Wiener Neustadt) Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.
36:12 11.05.24
5 Jahre Ibiza: Aufdecker Julian Hessenthaler erzählt - #1148
Die Falle, die Heinz-Christian Strache gestürzt hat, im Rückblick. Was hat die Politbombe für Österreichs Politik bewirkt? Es diskutieren: Videomacher Julian Hessenthaler, der Investigativjournalist Bastian Obermayer (Papertrail Media), FALTER-Medienchefin Barbara Tóth und FALTER-Chefredakteur Florian Klenk. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.
50:07 09.05.24
Exklusiv: Omri Boehms umstrittene Festwochen-Rede - #1147
Die vollständige “Rede an Europa” des Philosophen Omri Boehm am Wiener Judenplatz zur Eröffnung der Wiener Festwochen, die bereits im Vorfeld für hitzige Debatten gesorgt hat: Warum der israelisch-palästinensische Konflikt die Identität Europas gefährdet.Das Interview mit Omri Boehm aus dem aktuellen FALTER finden Sie hier: https://www.falter.at/zeitung/20240507/antisemitismus-vorwuerfe-omri-boehm-und-der-kampf-gegen-die-freie-rede Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.
58:17 08.05.24
Demokratie in Gefahr – und wie wir sie retten - #1146
Weltweit präsentieren sich autoritäre Regime als handlungsfähige Alternative zu Demokratien und einem zähen Mehrparteiensystem. Wie kann sich die Demokratie behaupten und weiterentwickeln? Eine Wiener Vorlesung mit dem deutschen Politikwissenschaftler Herfried Münkler. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.
49:08 05.05.24
Aufstieg und Fall des Réne Benko - #1145
Die Signa-Aufdecker Rainer Fleckl und Sebastian Reinhart sprechen über ihr Buch “Inside Signa”, die die größte Pleite der zweiten Republik Österreich verändern wird und was der Fall über die Zustände im Land aussagt.  Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.
17:20 04.05.24
Freie Presse unter Druck - #1144
Nicht nur in Ungarn, auch in der Slowakei sind Medien unter Druck. Tessa Szyszkowitz über die neuesten Ergebnisse des Media Freedom Poll 2024 Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.
15:32 03.05.24

Ähnliche Podcasts