Show cover of Hinterhofsänger-Talk

Hinterhofsänger-Talk

Viel Humba und noch mehr Tätäräää. Von Mainz 05 Fans für alle FSV Interessierten: Nach jedem Spiel der 05er gibt es Gesprächsbedarf. Im Podcast diskutieren Felicitas Boos, Jan Budde und Benedikt Engelberts über den 1. FSV Mainz 05 und alles was damit zusammenhängt. www.hinterhofsaenger.de

Titel

S06.E28 - Unterm Str(e)ich, überm Strich
Punkt ist Punkt und Nichtabstiegsplatz ist Nichtabstiegsplatz. In der neuen Folge des Hinterhofsänger-Talks dreht sich alles um das Auswärtsspiel des 1. FSV Mainz 05 beim SC Freiburg. Wir widmen uns den weniger offensichtlichen Fakten des Unentschiedens und analysieren, wie sich die 05er nach einem Nackenschlag in der ersten Halbzeit doch durchsetzen konnten. Schauen, wie sehr uns die Gelbsperren treffen und wer in diesem Spiel über sich hinausgewachsen ist. Natürlich blicken wir auch auf den kommenden Spieltag im Tabellenkeller und schieben den Hypetrain nochmal richtig an.
69:03 22.04.24
S06.E27 - Mwene, vidi, vici
Wer aktuell sein Leben lebt, so wie Mainz 05 Fußballspiele gewinnt, der hat eine richtig gute Zeit. Euphorisiert analysieren wir den 4:1-Heimsieg der 05er gegen die TSG Hoffenheim im Abstiegskampf. Wer hat sein goldenes Spiel abgeliefert, wer ist zum Heimschießer mutiert und wer macht es uns so leicht ihm unsere Herzen zuzuwerfen? Mit ordentlich Bo Henriksen-Vibe feiern wir die überragende Stimmung in der Mewa-Arena, klären, wer bei uns aktuell den Mohamed-Zidan-Effekt auslöst und schauen auch auf das anstehende Auswärtsspiel gegen den SC Freiburg.
62:44 15.04.24
S06.E26 - SchmetterLEEnge im Bauch
Mit Florian Schlecht von der Allgemeinen Zeitung über den 4:0-Heimerfolg des 1. FSV Mainz 05 gegen Darmstadt 98.
60:02 08.04.24
S06.E25 - Zent(ne)ralverriegelung
Kein Aprilscherz – Mainz 05 punktet auswärts bei RB Leipzig. Im aktuellen Hinterhofsänger-Talk tauchen wir ab in die Hobbithöhle und feiern ein goldenes Spiel von Robin Zentner. Außerdem stoppen wir die Zeit bei den VAR-Entscheidungen, schauen auf den taktischen Plan von Bo Henriksen und widmen uns dem Ernst des Lebens im Abstiegskampf der nächsten Wochen.
60:39 01.04.24
S06.E24 - Jonny on the spot
Im neuen Hinterhofsänger-Talk zum Heimsieg gegen den Vfl Bochum bekommt Bene tatkräftige Unterstützung von den Podcast-Kollegen vom UEMP. Gemeinsam besprechen Conor, Sheridan und Bene, wieso die aktuelle Form von Jonny Burkardt so wichtig ist, wie Mainz 05 gegen die Bochumer bestehen konnte und auf welchen Spieler man wetten sollte. Außerdem geht‘s um das Youth League Spiel der U19 gegen Porto und das kommende Duell gegen Leipzig.
63:21 18.03.24
S06.E23 - Der Letzte macht de Ligt aus
Die bittere Niederlage des 1. FSV Mainz 05 gegen Bayern München hallt im Hinterhofsänger-Talk nach. Jan, Felicitas und Bene besprechen die Gemeinsamkeiten der letzten Spiele, fragen sich warum auf einmal öffentlich so harte Kritik am Trainer geäußert wird und feiern den handlungsschnellen Einsatz von Patrick Ittrich. Doch der Blick geht klar auf das alles entscheidende Heimspiel am kommenden Samstag: Denn die Zukunft von Mainz 05 steht auf Messers Schneide, weshalb es fast unmöglich ist, die aktuelle Situation noch nüchtern zu betrachten. Außerdem lassen sich die Hinterhofsänger nicht lumpen und haben eine Ankündigung für die nächste Folge – stay tuned.
53:00 11.03.24
S06.E22 - Kohrlateralschaden
Im Hinterhofsänger-Talk wird heute kollektiv der Pyt-Button gedrückt. Wir lassen die Erinnerung an den magischen U19-Abend am Bruchweg wieder aufleben und analysieren das Remis gegen Borussia Mönchengladbach. Wer endgültig in die Rolle des Führungsspielers hineingewachsen ist und welche Lehren aus dem Spiel zu ziehen sind, kommt genau so auf den Tisch wie die Antwort darauf, warum immer noch nicht alles verloren ist. Einmal Hygge für die Seele!
66:08 04.03.24
S06.E21 - Auf Granit gebissen
In dieser Woche fängt euch der Hinterhofsänger-Talk weich nach der bitteren Auswärtsniederlage in Leverkusen auf. Wir analysieren, warum dieses Spiel exemplarisch aufzeigt, welche Probleme das Spiel von Mainz 05 hat, sehen aber auch ohne rosarote Mainz 05-Brille allen Grund zur Hoffnung. Wir werfen die Tabellenrechner an und ölen unsere Stimmen für das anstehende Youth League Heimspiel unserer U19 gegen Manchester City.
51:07 26.02.24
S06.E20 - Here we Bo again
From Doubters to Bo-lievers - hey listen! At the end of the day Hinterhofsänger-Talk is life. Jan, Felicitas und Bene feiern den 2. Heimsieg unserer Nullfünfer im Spiel gegen den FC Augsburg und empfangen unseren neuen Bo gebührend. Die dramatischen Fastnachtstage werden genauso rekapituliert, wie die Änderungen im Mindset und Auftreten der Mannschaft im ersten Spiel nach Jan Siewert. Außerdem werden unser Standard-Spezialist Amiri und der Elfmeter-Magier Dahmen thematisiert, sowie Spieler, die wie ausgewechselt agieren.
68:59 19.02.24
S06.E19 - Knochebrecher
Zwei Wochen Mainz 05 kommen heute auf den Tisch. Im Hinterhofsänger-Talk nach dem Heimspiel gegen Union Berlin wird über die großen Zusammenhänge gesprochen. Mainz trifft per Standard, kriegt aber im Zweifel keinen Elfmeter. Außerdem gibt’s eine Ankündigung und zum Schluss ganz viel gute Laune und was für’s rot-weiße Herz.
66:48 09.02.24
S06.E18 - Offensiv, wo?
Und wöchentlich grüßen die Hinterhofsänger: Nach dem Auswärtsspiel bei Eintracht Frankfurt sprechen Jan und Felicitas über die 0:1 Niederlage und bleiben dabei in ihrer Analyse nah an der Mannschaft. Wie sollte die Offensive in Stellung gebracht werden, auf welche Spieler kann sich Mainz 05 defensiv verlassen und wer ist der Stabilste am Mikrofon? Außerdem gibt’s einen Plan für das kommende Spiel gegen Werder Bremen und eine schöne Überraschung zum Schluss.
62:30 29.01.24
S06.E17 - Siewert das nix
Kein Fußball, kein Problem. Im aktuellen Hinterhofsänger-Talk widmen sich Jan, Bene und Felicitas den dringendsten Fragen und Themen der 05-Community. Wann ist mit Neuigkeiten in Sachen Transfers zu rechnen, wie kann eine aktuelle Strategie raus aus dem Tabellenkeller aussehen und warum wird in der MEWA-Arena mit Gieskannen hantiert? In dieser Folge werden nicht nur Antwortversuche gestrickt, sondern auch ganz viel Emotion rausgelassen.
66:02 22.01.24
S06.E16 - Mühsam ernährt sich das Mainzhörnchen
In der letzten Podcastfolge der Hinterhofsänger in diesem Jahr beim Spiel gegen den BVB ist Benny Grund zu Gast. Gemeinsam mit Felicitas und Jan wird die aktuelle sportliche Situation vom 1. FSV Mainz 05 analysiert. Exemplarisch ziehen die drei dafür das Auswärtsspiel beim BVB heran, um herauszufinden, was bei Mainz passieren muss, um diese Saison zum Guten zu wenden. Dabei wird auf die Errungenschaften des Bis-Auf-Weiteres-Trainers, die Offensivschwäche und das Potential des Kaders geschaut. Ein großer Dank geht an das Institut für Spielanalyse, die für diese Folge die bisherige der Saison genauer unter die Datenlupe genommen haben.
56:56 21.12.23
S06.E15 - Ene, Mwene, Miste, es rappelt in der Kiste
Im aktuellen Hinterhofsänger-Talk sorgt allein der Gedanke an Glühwein für die gute Stimmung, wenn es um das Heimspiel des 1. FSV Mainz 05 gegen den FC Heidenheim geht. Jan, Bene und Felicitas analysieren, wie viel Aufwand die 05er noch betreiben müssen, um eine auf xG-Werten beruhende Analyse zu rechtfertigen, oder ob alle Hoffnung in Karim als Ajorque-Doppelgänger gesetzt werden muss. Außerdem schauen die Drei auf das stetig anwachsende Lazarett und Benes Rolle als Mainz-Botschafter im weit entfernten London.
47:09 17.12.23
S06.E14 - Ludovics ihn doch rein
Im neuen Hinterhofsänger-Talk zum Fastnacht-Karnevals-Duell gegen den FC Köln ist alles grau. So grau, wie das von Mainz 05 zum Investorendeal der DFL. Natürlich sprechen Jan, Felicitas und Bene wie immer über Taktik, Aufstellung und die Chancenverwertung unserer Nullfünfer, allerdings nimmt die Sitzung der DFL zur Abstimmung über den Investorendeal einen beträchtlichen Rahmen ein. Wir sprechen über die Rahmendaten des Deals und was er für Mainz 05 bedeutet, aber auch wie er sich vom letzten aus dem Mai unterscheidet. Außerdem hat Jan noch einen an Verschwörungstheorien erinnernden Wunsch an den Weihnachtsmann vom Winterhafen.
64:43 11.12.23
S06.E13 - Hausmeister Krauße
Im aktuellen Hinterhofsänger-Talk zum Heimspiel des 1. FSV Mainz 05 gegen den SC Freiburg schwanken wir zwischen hoffen und bangen. Gute spielerische Ansätze, mehr Spielanteile und Zug zum Tor sind Anlass auf bessere Fußballzeiten bei den 05ern zu hoffen, während gleichzeitig das Schreckgespenst der Chancenverwertung mit allen Horrorszenarien zurück ist. Wir gehen in die Analyse und werfen außerdem einen Blick auf den Adventsendpurt in den noch anstehenden Bundesligaspielen 2023.
50:26 04.12.23
S06.E12 - Edi von Schleck
Im aktuellen Hinterhofsänger-Talk zum Auswärtsspiel des 1. FSV Mainz 05 gegen die TSG Hoffenheim geht diese Spielanalyse weit über die Highlights hinaus. Wie der Bis-auf-Weiteres-Trainer Jan Siewert die 05er mit einem kreativen taktischen Kniff auf den Gegner anpasste, wer davon am meisten in der Aufstellung profitieren konnte und wer der eigentliche Spieler des Spiels war, wird ausgiebig diskutiert. Außerdem küren die Hinterhofsänger die Wortneuschöpfung der Woche und verdrücken die ein oder andere Träne.
57:50 27.11.23
S06.E11 - Alpengedudel statt Martinshorn
Im neuen Hinterhofsänger-Talk zum Auswärtsspiel des 1. FSV Mainz 05 gegen den SV Darmstadt 98 bringen wir das närrische Treiben auf de ebsch Seit’. Während Flitz und Bene von den Eindrücken der Auswärtsfahrt berichten, musste Jan aus dem W-Block das Spiel verfolgen und aufgrund der besseren Sicht auch analysieren. Außerdem wird der Anteil von Martin Schmidt an der derzeitigen Situation beleuchtet und die Frage gestellt, wie lange der Zeitraum „bis auf Weiteres“ gilt.
67:10 12.11.23
S06.E10 - Leebenszeichen nach der Abokalypse
In der neuen XXL-Folge des Hinterhofsänger-Talks wird die letzte Mainz 05-Woche inklusive den Heimspiel gegen RB Leipzig aufgearbeitet. Jan, Felicitas und Bene reden sowohl über ihre Gefühle zum Rücktritt von Bo Svensson, ordnen ihn sportlich, aber auch in den statistischen Kontext der bisherigen Bundesligasaison ein. Natürlich kommt auch die Mitgliedsversammlung und die Analyse vom Spiel gegen Leipzig unter Jan Siewert nicht zu kurz. Zum Voting für Brajan geht's hier lang: https://www.bundesliga.com/de/bundesliga/news/rookie-des-monats-oktober-boniface-leverkusen-boniface-mainz-gruda-leipzig-xavi-25226
95:52 06.11.23
S06.E09 - Die Flinte ins Kohrn werfen
Im neuen Hinterhofsänger-Talk zum Bundesligaspiel des 1. FSV Mainz 05 gegen den VfL Bochum wird das Sendungskonzept geändert, um mit der aktuellen Situation klarzukommen. Jan, Felicitas und Bene analysieren zuerst die sportliche Situation rund um das Auswärtsspiel, um sich in der zweiten Hälfte des Podcasts der Gesamtsituation im Verein vor der Mitgliedsversammlung zu widmen. Dabei sind vor allem die Themen Kommunikation im Verein, die sportliche Leitung und die anstehenden Spiele im Fokus.
75:18 29.10.23
S06.E08 - Kein Gruda zur Sorge
Das Auswärtsspiel des 1. FSV Mainz 05 gegen Borussia Mönchengladbach legt Abnutzungserscheinungen bei den Hinterhofsängern offen. Jan, Felicitas und Bene analysieren das Unentschieden und sind sich einig, dass ein Spieler das Heft des Handelns in seine Hand genommen hat, wo andere durch mangelnde Leistung oder Unvermögen glänzen. Außerdem schauen die drei auf die Länderspielpause und das anstehende Heimspiel gegen den FC Bayern München.
56:46 09.10.23
S06.E07 - Xabi keine Lust mehr
Im aktuellen Hinterhofsänger-Talk dreht sich alles um die genaue Analyse der Heimniederlage des 1. FSV Mainz 05 gegen Bayer Leverkusen. Während die Gäste gnadenlos effektiv mit drei Toren und drei Punkten aus dem Spiel gehen, hadern die Mainzer mit einem Eigentor und einem perfekt ausgeführten Freistoß. Beide Situationen nimmt unser Professor in dieser Folge sekundengenau taktisch auseinander. Außerdem sehen die Hinterhofsänger eine Entwicklung im Spiel der 05er und schauen mit Borussia Mönchengladbach auf den nächsten Gegner am kommenden Freitag.
69:48 02.10.23
S06.E06 - Krauß und Rüben
Pünktlich zum Auswärtsspiel des 1. FSV Mainz 05 gegen den FC Augsburg sind die Hinterhofsänger wieder in voller Mannschaftsstärke zurück. Während Martin Schmidt mit Anwar El Ghazi und Josuha Guilavogui noch schnell zwei vertragsfreie Spieler verpflichtet hat, besprechen Jan, Bene und Felicitas, warum sechs Abwehrspieler verletzungsbedingt fehlen, welche Bedeutung die 4er-Kette für Stefan Bell hat und warum in allen Mannschaftsteilen Chaos herrscht. Natürlich sprechen die Hinterhofsänger auch über die Ausgangslage vor dem Heimspiel gegen Leverkusen und welche Chancen sich der FSV ausrechnen darf.
58:28 25.09.23
S06.E05 - Werder nix gewesen
Im aktuellen Hinterhofsänger-Talk zum Auswärtsspiel des 1. FSV Mainz 05 gegen den SV Werder Bremen wird die T-Frage gestellt. Während die einen das Spiel gegen Bremen noch auf der Kerb verarbeiten, tauchen Jan und Flitz tief in Taktik-, Team- und Trainerdiskussionen ab. Dabei bleibt kein Aspekt unberührt und bei all diesen fundamentalen Fragen bleibt trotzdem Zeit für die 05er-Good-News der Woche.
61:03 04.09.23
Es war einmal FANZINE - Ein Privatspiel gegen Servette FC
Für die zweite Ausgabe des „Es war einmal.." springen wir fast einhundert Jahre in die Vergangenheit von Mainz 05. Am 03.01.1926 absolvierte der 1. Mainzer Fußball - und Sportverein 05 e. V. ein Freundschaftsspiel gegen den amtierenden Schweizer Meister und eine der besten Mannschaften des damaligen Fußballs. Gegner war der Servette FC aus Genf der sich auf eine Reise ins Rhein-Main Gebiet begeben hat. Bisher war diese Partie in den Vereinserinnerungen nicht mehr wie eine kurze Randnotiz und ein Mannschaftsbild wert. Das ändern wir nun. Wir werfen einen Blick auf dieses besondere Spiel, als dessen Sieger der 1. Mainzer Fußball- und Sportverein 05 e. V. hervorging. Wir haben viel für dieses Heft recherchiert und waren selbst überrascht was alles zu finden ist, wenn man intensiv auf die Suche geht. Außerdem ordnen wir die damalige Mannschaft und die Situation des Vereins ein und erzählen euch etwas mehr über die Sportanlage am Fort Bingen. Wir versprechen nicht zu viel: Es ist spannend, es ist sensationell und so manche Anekdote amüsiert fast 100 Jahre später. Taucht mit uns in eine lang vergessene Zeit ein, die noch vielen spannenden Themen, aber ebenso viele offene Fragen bereithält. Es war einmal… Ein Privatspiel gegen Servette FC https://es-war-einmal-fanzine.de/
40:55 30.08.23
S06.E04 - Ei Gruda, wie?
Im aktuellen Hinterhofsänger-Talk zum ersten Heimspiel des 1. FSV Mainz 05 in der Bundesliga gegen Eintracht Frankfurt muss auch im Podcast krankheitsbedingt durchgewechselt werden. Jan und Flitz analysieren die vielen Änderungen in der Startelf, haben beide ihren ganz eigenen Spieler des Spiels und vielleicht doch die rosa-rote 05-Brille auf. Außerdem sind beide froh, wenn das Transferfenster geschlossen und diese Podcastfolge tatsächlich online ist.
62:00 29.08.23
S06.E03 - Behrens saurer Apfel
Bundesligaauftakt des 1. FSV Mainz 05 gegen Union Berlin: Ein Spiel wie ein einziges Déjá-Vu und deswegen begeben sich die Hinterhofsänger noch einmal mitten rein in die 4:1 Niederlage. Behrens schnürt seinen ersten Dreierpack und Mainz 05 verzweifelt daran. In der Analyse wird der Fokus auf die Ausrechenbarkeit der taktischen Mittel gelegt, Ajorques Elfmeter-Desaster erneut durchlebt und über potenzielle Szenarien für den kommenden Gegner Eintracht Frankfurt diskutiert.
57:14 21.08.23
S06.E02 - Mit Zwiebak in die nächste Runde
Im Hinterhofsänger-Talk zum Erstrundenspiel des 1. FSV Mainz 05 im DFB-Pokal gegen die SV Elversberg wird die Silly Season zeremoniell für beendet erklärt. Vor der Analyse wird ausführlich über die Eilmeldung des Abends diskutiert: Alexander Hack wechselt in die zweite Liga nach Saudi-Arabien. Im sportlichen Teil geht es von der Startelf der Nullfünfer, über den gesperrten Trainer, der von Babak ersetzt wurde, bis zu den späten Wechseln im Spiel. Außerdem blicken die Hinterhofsänger auf Union Berlin und den anstehenden Bundesligastart am kommenden Sonntag.
56:44 14.08.23
S06.E01 - Dem Vincent sei' Kompany
Zum Start in die Podcastsaison ist Florian Schlecht von der Allgemeinen Zeitung zu Gast. Aus dem 05er-Dreamland blicken die Hinterhofsänger gemeinsam mit ihrem Gast auf die kommende Saison des 1. FSV Mainz 05. Welcher Mannschaftsteil sich dabei als unerwartetes Fragezeichen auftut, welcher Spieler in der Vorbereitung den Turnaround schaffen konnte und welcher Hinterhofsänger an Mainz 05 im DFB-Pokalwettbewerb glaubt, gibt es in der ersten Folge der sechsten Podcast-Saison. Mit dabei außerdem: ein unverhoffter Auslandskorrespondent, verdichtete Zentrumsplätze und das Mojo-Dojo-05er-Haus.
75:42 07.08.23
Der große Saisonrückblick 22/23
Rekordverdächtiger Saisonabschluss in Überlänge: In der letzten Podcastfolge der Bundesligasaison 22/23 widmet sich der Hinterhofsänger-Talk der Saisonbilanz des 1. FSV Mainz 05. Auf und neben dem Platz wird analysiert, in welche Phasen sich die Leistung der Mainzer einteilen lässt, welche Akteure dabei entscheidend waren und welche Lehren mit etwas Abstand gezogen werden können. Außerdem wird der Fokus auf den Kader gelegt: Welche Leerstellen gilt es in der Sommerpause zu besetzen und warum könnten die kommenden Verpflichtungen ein Fingerzeig für die Karriere von Bo Svensson sein? Das und vieles mehr erwartet dich in der längsten Folge der Geschichte des Podcasts. Wir bedanken uns bei euch unseren Hörer*innen für diese gemeinsame Saison. Wir haben jede Minute mit euch genossen.
162:15 11.06.23

Ähnliche Podcasts