Show cover of jugend.beteiligen.jetzt

jugend.beteiligen.jetzt

Im Podcast von jugend.beteiligen.jetzt geht es um Menschen und Projekte im Themenfeld digitaler Jugendbeteiligung. Wir wollen die Erfahrungen und das Wissen dieser Expert*innen teilen und sichtbar machen. Wir wenden uns mit dem Podcast an alle Menschen, die sich in unterschiedlichen Kontexten mit Jugendbeteiligung befassen, z.B. in Kommunen für die Beteiligung von Kinder- und Jugendlichen zuständig sind und Austausch sowie Beratungsbedarf im Bereich der Digitalisierung haben. Im Podcast wollen wir daher u.a. Gute-Praxis-Projekte vorstellen, Vorträge, Impulse & Talks aufzeichnen und veröffentlichen, sowie Methoden & Tools diskutieren. jugend.beteiligen.jetzt ist ein Kooperationsprojekt der Deutschen- Kinder- und Jugendstiftung, des Deutschen Bundesjugendrings und IJAB - Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e. V., initiiert und gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Titel

jbj 18 Jugend entscheidet
„Ich bin nicht berufsjugendlich. Aber es hält mich jung, Perspektiven von jungen Menschen zu erfahren“, sagt Dr. Anna Grebe vom Projekt Jugend entscheidet.
25:29 18.12.2020
jbj 17 Mission 2018
Aniko Popella von der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung leitet die Mission 2038, sie berichtet im Interview mit Tarek Lababidi wie Jugendbeteiligung in der Region Lausitz sowie an anderen vom Strukturwandel stark betroffenen Gebieten gut funktionieren kann.
30:32 14.12.2020
jbj 16 Politik zum Anfassen
Gregor Dehmel hatte 2006 zusammen mit seiner Frau die Idee zu Politik zum Anfassen. Im Interview mit Tarek Lababidi zeigt Gregor wie Demokratie, z.B. im eigenen Rathaus, sehr praxisnah und positiv erfahrbar wird.
32:29 10.12.2020
jbj 15 Canvas City
Christian Kirschner ist Referent für politische Bildung mit dem Schwerpunkt Digitalisierung. Mit Kolleg*innen von mediale pfade.org und weiteren freien Mitarbeitenden setzt er das Projekt „Canvas City“ um. Canvas City ist ein Augmented-Reality-Spiel zu den Themen KI und Smart City und funktioniert laut Christian als Türöffner-Methode für Beteiligungsprozessen mit Jugendlichen. Die Idee zum Spiel ist 2018 bei der Digitalisierungswerkstatt von jugend.beteiligen.jetzt entstanden. Christian erzählt im Interview was es mit dem Spiel auf sich hat, was Augmented-Reality ist u.v.m.
47:22 29.09.2020
jbj14 Open Source & Infrastruktur
Tim Schrock arbeitet beim Deutschen Bundesjugendring und betreut dort seit mehreren Jahren das Projekt jugend.beteiligen.jetzt. Tim kümmert sich hier um die (Weiter)Entwicklung und Bereitstellung von digitalen Tools und berät darüber hinaus Institutionen. Mit Matthias spricht er u.a. über seine Projekte, Open Source Tools und warum unabhängige Infrastruktur für digitale Jugendbeteiligung wichtig ist.
34:56 09.09.2020
jbj13 Digitale Jugendbeteiligung in Niedersachsen
Daniela Kallinich ist Referentin bei der niedersächsischen Landeszentrale für politische Bildung. Mit Matthias spricht sie über (digitale) Jugendbeteiligung in Niedersachsen, das Projekt SpotOn, über Qualifizierungen und Fortbildungen und gibt Tipps für Multiplikator*innen.
34:33 11.08.2020
jbj12 Livesession mppb19 (Sommer Special)
Auf dem Medienpädagogik Praxiscamp #mppb19 in Leipzig hat Kristin Narr in einer Session dazu eingeladen, über Jugendbarcamps zu sprechen. Acht Menschen aus unterschiedlichen beruflichen Bereichen teilen ihre Erfahrungen und Fragen in dem Interview. Das Medienpädagogik Praxiscamp ist das Barcamp des Medienpädagogik Praxisblog, das mit verschiedenen Partner*innen und Mitveranstalter*innen seit 2016 jährlich stattfindet. Auf dem Barcamp kommen Menschen aus den verschiedensten Bereichen der Medienpädagogik zusammen, um sich auszutauschen.
38:08 05.08.2020
jbj11 EconomyCamp (Sommer Special)
Das EconomyCamp der Joachim Herz Stiftung bringt jedes Jahr Schüler*innen aus Deutschland und Austauschschüler*innen aus den USA zusammen und zeigt damit, wie ein Barcamp interkulturell und mehrsprachig funktionieren kann. Nicht nur dieser Aspekt macht das Barcamp besonders spannend, sondern auch das Thema: Die jungen Teilnehmenden sprechen über Wirtschaftsthemen. In der Nähe von Hamburg kommen 60 Schüler*innen im Alter von 16 bis 19 Jahren zusammen, um intensiv zu diskutieren und gemeinsam eine tolle Zeit zu haben. Im Interview erklärt Julia Plötz (Joachim Herz Stiftung) u.a., wie Jugendliche über das Thema Wirtschaft sprechen, was neben den Sessions beim EconomyCamp noch passiert und wie mit unterschiedlichen Sprachen (deutsch und englisch) auf dem Barcamp umgegangen wird.
22:41 29.07.2020
Jbj10 Gamescamp (Sommer Special)
Eines der ältesten Jugendbarcamps in Deutschland ist das Gamescamp. Seit 2011 gibt es das Jugendbarcamp rund um die Themen Games und digitale Spielewelten für alle Gamerinnen und Gamer. Im Interview erklärt Sebastian Ring (JFF), was die Jugendlichen auf dem Gamescamp diskutieren: es geht nicht nur um’s Zocken, auch werden gesellschaftliche, kulturelle und soziale Themen wie Ethik oder Jugendschutz angesprochen. Er erzählt von dem Ablauf eines typischen Gamescamps und den vielen Variationen in der Durchführung über die Jahre. Außerdem wird die besondere Rolle der Erwachsenen als Joker erklärt.
34:03 22.07.2020
jbj09 Jugendtheaterwerkstatt Spandau (Sommer Special)
Die Jugendtheaterwerkstatt Spandau veranstaltet seit 2013 jährlich ein Jugendbarcamp zu ganz unterschiedlichen, in erster Linie gesellschaftlichen Themen, wie z.B. dem Klimawandel oder Sexismus. Ganz wie von einem Jugendtheater erwartet sind die Barcamps, ihre Organisator/-innen und die Teilnehmenden bunt, divers, laut und sprechen Themen provokativ und engagiert an. Im Interview berichten Anja Kubath, Meli Jaenicke und Angelina Streich von den Jugendbarcamps der JTW Spandau. Sie erzählen davon, wie die vielfältigen Themen zustande kamen und kommen und wie junge Menschen in hohem Grad in Planung und Durchführung einbezogen werden. Außerdem wird speziell die Frage angesprochen, wie mit der Unsicherheit, die ein offenes Format mit sich bringt, umgegangen werden kann.
46:01 15.07.2020
jbj08 JugendPolitCamp (Sommer Special)
Das JugendPolitCamp vom ABC Hüll ist ein Barcamp für Jugendliche und junge Erwachsene rund um das Thema Politik. Es findet bereits seit 2012 jährlich im Frühjahr in der Nähe von Hamburg auf dem „platten Land“ statt und ist eines der ältesten Jugendbarcamps in Deutschland. Das Interview mit Medienpädagogin Birte Frische gibt einen Einblick in das JugendPolitCamp. Im Gespräch geht es u.a. um das Besondere am JugendPolitCamp, wie es ihnen gelingt, bereits im Vorfeld junge Menschen an der Organisation zu beteiligen, wo Schwierigkeiten liegen und welche Wegen sie gefunden haben.
36:07 08.07.2020
jbj07 Eigenständige Jugendpolitik in Nordrhein-Westfalen
Jonas Theßeling ist Fachberater beim LVR-Landesjugendamt Rheinland. Im Projekt „Eigenständige Jugendpolitik und Partizipation“ betreut er Jugendämter durch Fachberatung und Fortbildung bei Prozessen zur Eigenständigen Jugendpolitik und Partizipation auf kommunaler Ebene. Matthias spricht mit Jonas u.a. über seine Tätigkeit, über Best Practice Projekt im LVR und Tipps aus der Praxis für Mitarbeitende in den Kommunen.
43:21 01.07.2020
jbj06 League of Beteiligung
Philipp Lutz organisiert in Nürnberger Schulen und Jugendhäusern League-of-Legends-Turniere. Das enorm weit verbreitete, kostenlose Online-Game wird in Teams von 5 Personen gespielt. Übertragungen von Profi-Partien ziehen auf Video-Streaming-Plattformen Millionen von Zuschauer*innen an. Philipp Lutz’ Leidenschaft ist dabei nicht nur das Spielen: Er setzt sich für die Anerkennung der Höchstleistungen als Sport ein und begleitet die Partien am liebsten als Live-Kommentator. Matthias sprach mit Philipp bei der Play19 zu seinem Engagement im E-Sport.
22:16 11.06.2020
jbj05 Das JugendPolitCamp 2020 online
Birte Frische ist Medienpädagogin und arbeitet im ABC Bildungs- und Tagungszentrum e.V. in Drochtersen-Hüll. Dort organisiert und betreut sie u.a. das JugendPolitCamp – ein Barcamp für Jugendliche und junge Erwachsene. Nach 9 Jahren musste die Veranstaltung nun das erste Mal als reine Online-Veranstaltung durchgeführt werden. Über die Erfahrungen und Learnings die Birte und ihr Team dabei gemacht haben, sprechen wir in dieser Folge.
52:24 30.04.2020
jbj04 Beteiligung mit Minecraft & 360 Grad Videos
Tobias Thiel ist stellv. Direktor, sowie Studienleiter für gesellschaftspolitische Jugendbildung und Umweltbeauftragter an der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt e.V. in Wittenberg. Seine Arbeitsschwerpunkte sind hier u.a. Medienpädagogik, politische Bildung mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, sowie die Möglichkeit der Teilhabe und Partizipation. Innerhalb dieser Tätigkeit setzt er viele Projekte um, die mit Fug und Recht als „digitale Jugendbeteiligung“ benannt werden können. Im Podcast sprechen wir daher über den Ansatz, über die beliebten Open-World Games Minecraft und Minetest Beteiligung von Jugendlichen zu ermöglichen. Außerdem erklärt Tobias was ein Discord Server ist, stellt den Corona-Bildungsserver vor und berichtet von einem Beteiligungs-Projekt mit 360 Grad Videos in Halle.
50:46 16.04.2020
jbj03 BÄMM! Beteiligung in Erfurt
Vanessa Blödorn ist Referentin für die Beteiligungsstruktur in der Stadt Erfurt und Betreut dort das Projekt BÄMM!. Der Name steht für „Beteiligung, Äction, Meine Meinung“. Mit Matthias spricht sie über ihre Arbeit beim Stadtjugendring Erfurt, über digitales bei Kinder- und Jugendkonferenzen, das offene Jugendbüro und Mikroprojektförderung.
48:39 27.03.2020
jbj02 Beteiligungs-Dings in Baden-Württemberg
Benedikt Reusch ist freier Referent der Landeszentrale für politische Bildung in Baden-Württemberg. Mit Matthias spricht Benni über seine Arbeit für die Lpb, über „Kann“ und „Muss“ Bestimmungen in den Bundesländern, über die Workshop- und Fortbildungsreihe „Beteiligungs-Dings“ und über die Studie „Kommunale Kinder- und Jugendbeteiligung in Baden-Württemberg 2018“.
35:27 20.03.2020
jbj01 Digitale Jugendbeteiligung in Mecklenburg-Vorpommern
Katharina Bluhm arbeitet beim Jugendmedienverband MV e.V. und betreut dort das Projekt „Digitale Jugendbeteiligung“. Mit Matthias spricht die Moderatorin für Kinder- und Jugendbeteiligung, studierte Erziehungswissenschaftlerin und leidenschaftliche Sketchnote Enthusiastin über digitale Jugendbeteiligung in Mecklenburg-Vorpommern. Katharina gibt Workshops und qualifiziert Multiplikator*innen, betreut einen Instagram-Kanal und hat einen MOOC zum Thema auf die Beine gestellt. Über das, aber auch noch viel mehr spricht sie im Podcast.
32:02 13.03.2020
jbj00 jugend.beteiligen.jetzt - Der Podcast
„jugend.beteiligen.jetzt“ ist der Podcast Rund um das Themenfeld digitaler Jugendbeteiligung. Im Podcast wollen wir Menschen und deren Projekte vorstellen und diese Erfahrungen und das Wissen mit digitaler Jugendbeteiligung teilen und sichtbarer machen. Wir wenden uns mit dem Podcast an alle Menschen, die sich in unterschiedlichen Kontexten mit Jugendbeteiligung befassen, z.B. in Kommunen für die Beteiligung von Kinder- und Jugendlichen zuständig sind und Austausch sowie Beratungsbedarf im Bereich der Digitalisierung haben. Im Podcast wollen wir daher u.a. gute Praxis Projekte vorstellen, Vorträge, Impulse & Talks aufzeichnen und veröffentlichen, sowie Methoden & Tools diskutieren.
02:50 09.03.2020