Show cover of autorevue

autorevue

Die autorevue zum Anhören. Willkommen bei unserem Podcast. Wir präsentieren euch die besten autorevue-Geschichten aus 55 Jahren, persönlich gelesen von den Autoren und Autorinnen.

Titel

#101 - Die 1997er-Tagebücher
Vor 26 Jahren in der Redaktion: Martin Strubreiter wollte eigentlich 25 Jahre zurückschauen, hat sich aber verzählt und liest daher seine Tagebücher des Jahres 1997 – er beobachtet Spieler in Las Vegas, verliert ein Einkaufswagerl-Rennen in Genf, importiert Fliegen aus Großmugl und entsteigt per Rolle rückwärts einem MGB GT. Zum Beispiel.
16:40 05.10.23
#100 - Lexikon des Zweite-Spur-Parkers
Von A wie Ausgleichswelle bis Z wie Zweite-Spur-Parker. Übrigens: Bei letzteren handelt es sich vorzugsweise um Taxifahrer, die neben einer freien Doppelparklücke anhalten, um drei alte Damen sich selbst zu überlassen.
09:15 14.09.23
#99 - König Heinrich
Wolfgang Hofbauer über den legendären Volkswagen-Chef Heinrich Nordhoff, der den Konzern in lichte Höhen führte – und dann fast in den Abgrund. Erschienen in der autorevue 11/2018.
17:48 06.07.23
#98 - „Kein Genickbruch, Gruß, Annie“
Die gebürtige Wienerin Annie Bousquet war eine der schillerndsten Rennfahrerinnen der 1950er-Jahre. Ihr erbitterter Ehrgeiz kostete sie jedoch früh das Leben und hatte zur Folge, dass Frauen bis 1971 in Le Mans nicht an den Start durften. Von Susanne Hofbauer. Erschienen in der autorevue 02/17. Sponsor dieser Folge ist Polestar. Aktion abrufbar unter: https://www.polestar.com/at/polestar-2-2023/ Gültig bis 30.06.2023 Website: https://www.polestar.com/at/
12:46 15.06.23
#97 - Die Renault 4-Sammlerin
Als dem Renault 4 zum 60er gratuliert werden sollte, suchte die autorevue nach einem verrückten Sammler – und fand eine Sammlerin, die ihrem Hobby sehr erfolgreich frönt. Geraldine de Comtes liest sich selbst, Martin Strubreiter liest den Text drumherum. Erschienen in den Ausgabe 12/21 & 1/22. Sponsor dieser Folge ist Polestar. Aktion abrufbar unter: https://www.polestar.com/at/polestar-2-2023/ Gültig bis 30.06.2023 Website: https://www.polestar.com/at/
16:38 25.05.23
#96 – Beeindruckt uns einfach!
David Staretz’ leidenschaftlicher Appell an die Autohersteller, uns die Zukunft nicht mit ihren drögen Konzepten zu verstellen. Mit inbegriffen: Ein Plädoyer für Supersportwagen. Erschienen im autorevue extra/18.
11:08 04.05.23
#95 – Heimlich in der Wildnis
Im Sommer 2014 fuhr Susanne Hofbauer mit ihrer damals 10-jährigen Tochter durch das Soca-Tal bis zur Isonzo-Mündung. In der Geschichte kommen vor: ein silberner VW California als bewohnbares Schneckenhaus, viele Kurven, ein heftiges Gewitter und ein sehr hartnäckiger Nationalpark-Ranger. Erschienen in der autorevue 10/14.
10:33 13.04.23
#94 – Autocrash
Zu Zeiten, als das Startgeld noch in Schilling gezahlt wurde, verbrachte Martin Strubreiter einen Sonntag beim Autocrash. Danach gab's ein paar Autos weniger, die heute als Oldtimer durchgehen würden. Erschienen in der autorevue 11/96
14:21 23.03.23
#93 – Fünfzig Jahre Autofahren
David Staretz hat schon in der Schule gelernt: Autofahren schreibt man groß. In dieser Episode reflektiert er in einem persönlichen Rückblick über 50 Jahre Autofahren. Eines vorab: Sein erstes Auto konnte er noch ankurbeln. Erschienen in der autorevue 3/22.
06:41 02.03.23
#92 - Herr och fru Svensson
Unabhängig von seinem halbrunden Geburtstag zählt der Buckelvolvo zu den Klassikern, auf die sich alle einigen können. Martin Strubreiter singt ein Loblied, zum Glück, ohne zu singen. Erschienen in der autorevue 3/12.
07:40 19.01.23
#91 - Die traurige Geschichte des Josef Ganz
Wolfgang Hofbauer über jenen Mann, welcher der eigentliche Erfinder des VW-Käfers war – oder sich zumindest dafür hielt. Erschienen in der autorevue 9/22.
18:06 22.12.22
#90 - Rücksitz für alle
An der Zukunft des Autos gibt es einiges zu bemängeln, meint David Staretz. Denn leider ist sie ja schon eingetroffen. Erschienen in der autorevue 4/2016.
05:40 08.12.22
#89 - Traurig sind sie alle
Martin Strubreiter, seit Kindertagen praktizierender Schrottplatz-Romantiker, besucht drei sehr verschiedene Autoverwerter, und sie zählten schon damals zu einer bedrohten Spezies. Erschienen in der Juni autorevue 1996.
11:27 24.11.22
#88 - Schotten dicht!
Landscape with Supercar. Mit 675 PS im McLaren Spider rund ums Loch Lomond. Regen? Kein Problem. Das meiste fällt ohnehin daneben. Erschienen in der autorevue Mai 2016.
12:58 10.11.22
#87 - Mickey Thompson. Leben und Sterben des Mannes, der das Vollgas liebte
Wolfgang Hofbauer über Mickey Thompson, Rennfahrer, Unternehmer, Vollgasmensch und ein Mann, der ein besonders tragisches Ende fand. Erschienen in der autorevue 7/2015.
12:54 27.10.22
#86 - Iso-Revolte im Schlosspark
Bizzarine Ferraritäten und lagonde Daimonds schimmern wie Blue Trainen in flaminier Facelveganz – meine talbote Daytonation an die Bugattin, alles ganz delahaye! Aber was soll diese Krawatte mit lauter bunten Autos um meinen Hals und warum setzt man mir einen Strohhut auf? Erschienen in der autorevue PREMIUM 2015.
10:17 13.10.22
#85 - Aus dem Alltag der Redaktion
Martin Strubreiter hat vier Tagebücher eines Redakteurs aus dem Zeitraum von November 2002 bis November 2003 rausgesucht, keinen roten Faden gefunden, aber dennoch gelesen. Es geht ums Wachstum von Hunden, Erdnüssen in Flugzeugen, Vergleichstests von Schuhen und Keksen, Beobachtungen an der Tankstelle und zwei Oldtimer, die er sich damals (fast) eingetreten hat.
12:37 29.09.22
#84 - Die seltsamsten Gesetze und Verordnungen
In Alabama ist es Autofahrern verboten, während der Fahrt eine Augenbinde zu tragen. Die seltsamsten Gesetze und Verordnungen. Gesammelt von David Staretz. Aus einem Originalmanuskript vom März 2006.
04:34 15.09.22
#83 - "Es gibt bessere und schlechtere Arten zu sterben"
Der Tesla-Boss über die Zukunft der Autos, nachhaltige Energiegewinnung, Gullwings und die Welt. Und den Mars. Aus der autorevue 1/2015.
17:14 23.06.22
#82 - „I könnt mi g’wöhnen“
Fotograf Lukas Beck, über Jahrzehnte mit Willi Resetarits befreundet, und Martin Strubreiter, über Jahrzehnte hoch erfreuter Konzertbesucher, plaudern über die Geschichte von Willi und dem VW e-Golf, die in autorevue 11/2017 erschien. Und dann lesen sie auch noch.
16:38 09.06.22
#81 - On the Road mit Ostbahn Kurti & der Chefpartie
Christian Seiler begleitete Ostbahn Kurti & die Chefpartie auf der Route Salzburg - Telfs - Vösendorf - Wolfsberg, er notierte ein paar Tankstopps, Konzerte und sonstige Verzögerungen. Erschienen in autorevue 1/1993.
18:48 26.05.22
#80 - Heißer Atem
In den Hinterhöfen von Olomouc (Olmütz) fanden wir eine Rarität erster Güte, der Welt erstes und einziges Dampfcoupé, erhalten und betrieben im ungeschönten Originalzustand. Erschienen in der autorevue 11/2014.
10:30 12.05.22
#79 - Rettet die Zierfische
Wenn jemand das perfekt passende Auto findet, um sein Leben zum Gesamtkunstwerk abzurunden, dann ist er (viel zu selten sie) in der Rubrik „Leser und ihre Autos“ bestens aufgehoben. So wie Florian Krenn und sein Lancia Fulvia Coupé - Martin Strubreiter liest die Geschichte, die in der Jännerausgabe 2003 erschien.
09:50 28.04.22
#78 - Die Stimme der Nation
Jeden zweiten Tag um die Mittagszeit versammelte sich Österreich rund um Rosemarie Isopp. Die Radiosendung hieß "Autofahrer unterwegs“ und plötzlich waren wir alle eine Nation von sesshaften Nomaden. Aus der autorevue 2/2015.
08:51 14.04.22
#77 - Mein Ferrari war ein NSU
Hauptberuflich war Erich Degen Fahrradhändler, seine Berufung aber war das Erfinden allerlei witziger Theaterrequisiten. Und er hat vier Autos gebaut, ein einziges hat überlebt. Martin Strubreiter liest die Geschichte eines quirligen, rastlosen Universaltalents. Erschienen in der autorevue 7/2000.
10:52 31.03.22
#76 - Billige Kilometerware!
Davids wirklich erstaunlich wirksame BENZINSPAR-RATSCHLÄGE (und Diesel!). Genug gehört von tollen Tipps? Man spitze die Ohren! Denn diese Ratschläge haben den Vorteil, wirklich zu funktionieren.
05:32 17.03.22
#75 - Sisyphus Orange
Martin Strubreiter hat vor 27 Jahren eine Straßenkehrer-Partie durch einen Arbeitstag begleitet. Und natürlich auch zum Wirten. Erschienen in der autorevue 10/1995.
12:26 03.03.22
#74 - Durch Europa, 1905
Im August 1905 machte sich Frau Margarete Winter auf eine Fahrt mit dem Auto durch halb Europa und schrieb danach ein Buch darüber. Sie müssen sich hier nicht das ganze anhören. Erschienen in der autorevue 2/2022.
15:13 17.02.22
#73 - Mit Kind und Käfer an die Golfküste
Man hätte zwar auch in den Stadtpark gehen können. Doch David Staretz holte seine Tochter von der Schule ab, um mit ihr im fabriksneuen Volkswagen Käfer rund um den Popocatepetl zu fahren. Disclaimer: Stierkampf!
19:52 03.02.22
#72 - Fräulein Sportlimousine
Martin Strubreiter weiß zwar nicht mehr, wieso die Borgward Isabella das Traumauto seiner Kindheit war, hat aber 35 Jahre später eine Geschichte über dieses Auto geschrieben. Und weitere zwölf Jahre danach liest er sie vor.
09:09 20.01.22