Show cover of GLS Bank - Podcast

GLS Bank - Podcast

Das GLS Bank Magazin ist ein Service der GLS Bank für Kund*innen, Mitglieder und alle Menschen, die sich für einen nachhaltigen Umgang mit Geld interessieren.

Tracks

Thomas Jorberg über die Coronakrise
In der 30. Folge des GLS Bank Podcast sprechen Britta Freis, Antje Tönnis und Julian Mertens mit dem GLS Bank Vorstandssprecher Thomas Jorberg über die Coronakrise. So etwas hat es noch nicht gegeben. Ein Virus legt die Welt lahm und bestimmt unseren Alltag. Die Coronakrise ist in vollem Gang. Für uns Grund genug, mit unserem Vorstandssprecher Thomas Jorberg über seine bisherigen Erfahrungen zu sprechen. Er beschreibt die Veränderungen bei ihm persönlich, in der GLS Bank, auf den Finanzmärkten und was wir über unser Verständnis vom Klimawandel lernen können. Links zur Sendung:Coronakrise: Wir bleiben stark Für Sie und die UmweltCorona Hilfsangebote für PrivatkundenCorona Hilfsangebote für GeschäftskundenElinor - #KunstNotHilfeYouTube Video: Warum das Coronavirus die Aktienkurse fallen lässtYouTube Video: Wegen Corona - Krankenhäuser haben Angst vor Pleite   Die nächste Podcast-Folge gibt es in vier Wochen. Alle Fragen rund um das Thema Bankgeschäft gern hier als Kommentar oder an blog@gls.de. Photo by Jonathan Velasquez Lizenz: (CC BY-NC-ND 4.0)  
12:28 03/04/2020
Raimund Sichmann zu PSD2 & Onlinebanking Sicherheit
In der 29. Folge des GLS Bank Podcast sprechen Raimund Sichmann und Rouven Kasten über das Onlinebanking in der GLS Bank und die PSD2 EU-Richtlinie. PSD2 (Payment Services Directive Version 2) ist die neue EU-Zahlungsdiensterichtlinie. Sie soll den Zahlungsverkehr sicherer machen, Standards vereinheitlichen und für mehr Wettbewerb sorgen. Am 14. September 2019 wurde PSD2 wirksam. Betroffen sind das Onlinebanking, Zahlungsverkehrsprogramme wie GLS mBank und GLS eBank sowie das Online-Shopping mit Kreditkarte. Die neuen Regelungen betreffen Zahlungskonten, also in der Regel Girokonten. Ihr könnt nun berechtigte Drittanbieter beauftragen, für Euch Zahlungen auszulösen oder Kontoinformationen von Zahlungsverkehrskonten (Girokonten) abzurufen. Im Europäischen Wirtschaftsraum sind beim Einkauf im Internet mit der Kreditkarte zukünftig die 3D-Secure Verfahren Mastercard® Identity Check™ und Verified by Visa (zukünftig Visa Secure) verpflichtend. Mit Raimund Sichmann besprechen wir die wichtigsten Themen wie z. B. Onlinebanking-Sicherheit, HBCI oder die 2-Faktor Authentifizierung. Außerdem gibt er Tipps wie man sein Banking sicherer gestalten kann oder worauf man bei verschiedenen Anwendungen achten sollte. Links zur Sendung:Raimunds Blog vrkennung.deHomebanking Hilfe ForumInfos zur 2-Faktor AuthentifizierungListe der Dienste die 2-Faktor Authentifizierung anbietenIm GLS Blog: Artikel zu PSD2 Die nächste Podcast-Folge gibt es in vier Wochen. Alle Fragen rund um das Thema Bankgeschäft gern hier als Kommentar oder an blog@gls.de. Mehr zum Thema: Onlinebankingverfahren und Programme der GLS Bank Photo by Jonathan Velasquez / rupixen.com Lizenz: (CC BY-NC-ND 4.0)
26:06 20/02/2020
Dr. Lukas Adams über Nachhaltige Geldanlagen wie Fonds, ETFs oder Notes
In der 28. Folge des GLS Bank Podcast sprechen Rouven Kasten und Dr. Lukas Adams über nachhaltige Geldanlagen und die Arbeit des Team VSI in der GLS Bank. Nachhaltige Geldanlagen wie Fonds, ETFs, Notes werden vom Team "Vermögensmanagement, Stiftungsbetreuung und institutionelle Anleger", kurz VSI, entwickelt und verwaltet. Dr. Lukas Adams leitet dieses Team seit einigen Jahren zusammen mit Angelika Stahl. Zu ihren Aufgaben gehört es, sehr vermögende oder institutionelle Kunden und Stiftungen zu beraten, welche Geldanlagen für sie die richtigen sind. Im Zentrum steht vor allem, welche gesellschaftliche Wirkung eine Geldanlage erzielt. Aber auch in Punkto Performance und monetäre Rendite brauchen sich die Angebote der GLS Bank nicht zu verstecken und sind ebenfalls als Anlagen für eine Altersvorsorge geeignet. Rouven Kasten und Lukas Adams sprechen außerdem über einzelne Fondsangebote und wie die Abteilung Research zusammen mit dem Anlageausschuss einzelne Werte und Unternehmen für das Anlageuniversum der GLS Bank auswählt. Viel Spaß beim Hören. Die nächste Podcast-Folge gibt es in vier Wochen. Alle Fragen rund um das Thema Bankgeschäft gern hier als Kommentar oder an blog@gls.de. Photo by Jonathan Velasquez on Unsplash / Rouven Kasten Lizenz: (CC BY-NC-ND 4.0)
28:29 23/01/2020
Patrick Held über die alternative Futopolis Community (Update)
In der 27. Folge des GLS Bank Podcast sprechen Patrick Held und Rouven Kasten über Futopolis, die neue GLS Community. Patrick Held ist der Projektleiter der neuen GLS Community die im Februar 2019 startet. Mitglieder, Kunden und Interessierte zu vernetzen und in einen Austausch, sowie ins gemeinsame "tun" zu bringen soll der Fokus der Community sein. Dazu kommt noch eine App das GLS Navi welches Geschäftskunden Projekte auf Wunsch im gesamten Bundesgebiet abbildet. Weitere Module sind bereits in Planung und werden im Jahr 2020 hinzugefügt, ausserdem spannende Kooperationen mit Anbietern wie Ecosia. Patrick Held studierte Philosophy & Economics in Bayreuth und schloss mit einem Master in Medienkultur & Medienwirtschaft ab. Nach unterschiedlichen Stationen im In- und Ausland fand er 2016 zurück zur GLS Bank. Er beteiligt sich aktiv in der Politik und plant gerade seinen Lebensmittelpunkt in ein Tiny House zu verlagern. Die nächste Podcast-Folge gibt es in vier Wochen. Alle Fragen rund um das Thema Bankgeschäft gern hier als Kommentar oder an blog@gls.de. https://blog.gls.de/podcast/futopolis-community-gls-bank-podcast-6/ Mehr zum Thema:Zur Webseite: futopolis.gls.de Photo by Jonathan Velasquez on Unsplash / Stephan Münnich Lizenz: (CC BY-NC-ND 4.0)
20:02 26/12/2019
Katharina Hahlhege über die Filiale auf Zeit oder auch Pop-Up Store
In der 26. Ausgabe unseres Podcast spricht Rouven Kasten mit Katharina Hahlhege und Ihrem Herzensprojekt einen Filiale auf Zeit oder auch Pop-Up Store genannt. Viele Banken schließen in der heutigen Zeit Ihre Filialen, wir eröffnen Neue, temporär. Mit Pop-Up Stores in Deutschland wollen wir dort hingehen wo die Kunden sind. Ein Herzenswunsch von Katharina Hahlhege aus der Abteilung Kommunikation und Entwicklung. Ein Pop-Up Store (aus dem englisch to pop up "plötzlich auftauchen") – im Englischen Pop-up Retail – ist ein kurzfristiges und provisorisches Einzelhandelsgeschäft, das vorübergehend in leerstehenden Geschäftsräumen betrieben wird. Das dortige Angebot entspricht meist dem einer modernen Boutique, kann aber auch gelegentlich einem Lagerverkauf ähneln. Nicht selten nutzen wie die GLS Bank auch Dienstleistungsunternehmen zunehmend dieses Konzept. Bleibt gespannt in welcher Stadt die GLS Bank als nächstes Ihre Zelte "aufpoppen" lässt. Viel Spaß beim hören. Die nächste Podcast-Folge gibt es in vier Wochen. Alle Fragen rund um das Thema Bankgeschäft gern hier als Kommentar oder an blog@gls.de. Weitere Fotos: Jonathan Velasquez / Johannes von Streit (Filiale) Lizenz: (CC BY-NC-ND 4.0)
24:23 29/11/2019
Markus Beckedahl über Digitale Bürgerrechte & Facebook
In der 25. Ausgabe unseres Podcast spricht Rouven Kasten mit Markus Beckedahl über digitale Bürgerrechte, sicheres Surfen im Web und was dabei passieren kann. Aus unserer Serie zur Medienkompetenz: Wer heute im Internet surft hinterlässt Spuren, manchmal mehr als einem lieb ist und oft mehr als man denkt. Gerade in sozialen Netzwerken wie Facebook werden alle Klicks gespeichert und ausgewertet, um uns z. B. Werbung einzublenden, die zu uns passen könnte. Daher nutzen Netzwerke wie Facebook auch Mechanismen, die uns dazu verleiten, uns dort möglichst lange aufzuhalten, damit wir noch viel mehr Werbung sehen. Darüber und wie wir uns schützen können, sprechen wir im Podcast. Außerdem diskutieren wir aus aktuellem Anlass darüber, wie sich Facebook zurzeit hinsichtlich Datenschutz und Privatsphäre entwickelt, und ob es wirklich Alternativen gibt. Markus Beckedahl bloggt seit 2002 auf netzpolitik.org. Er hat die jetzige Version 2004 gestartet und baut sie seitdem als Chefredakteur auf und weiter aus. Er beobachtet seit mehr als zwanzig Jahren, wie sich die Digitalisierung auf Gesellschaft und Politik auswirkt, hält dazu regelmäßig Vorträge und vertritt netzpolitik.org in der Öffentlichkeit. Link: Netzpolitik.org Netzpolitik mit einer Spende unterstützen:Kontoinhaber: netzpolitik.org e. V.IBAN: DE62430609671149278400BIC: GENODEM1GLSVerwendungszweck: Spende netzpolitik.org Die nächste Podcast-Folge gibt es in vier Wochen. Alle Fragen rund um das Thema Bankgeschäft gern hier als Kommentar oder an blog@gls.de. Foto Markus Beckedahl: Darja PreussWeitere Fotos: Jonathan Velasquez / Facebook (CC BY 2.0) Stock Catalog / flickr Lizenz: (CC BY-NC-ND 4.0)
33:42 31/10/2019
Axel Schmidt - Crowdinvesting mit der GLS Crowd
In der 24. Ausgabe unseres Podcast spricht Rouven Kasten mit Axel Schmidt über Crowdfinanzierung und seine Wirkungsweisen. Beim Crowdinvesting beteiligen sich mehrere Personen (Investor*innen oder Anleger*innen) mit typischerweise eher kleinen Geldbeträgen, z. B. ab 250 Euro, an jüngeren Unternehmen, oft auch Start-ups. Das Geschäft wird per Internet abgewickelt. Von der noch recht jungen Finanzierungsform versprechen sich die Investor*innen eine hohe Rendite. Dem entspricht auch ein höheres Risiko. Der Begriff setzt sich zusammen aus „Crowd“ (englisch für Menge) und „Investing“ (englisch für Investieren). Crowdinvesting wurde wie auch das Crowdsourcing als das freiwillige Anlegen von Finanzierungsmitteln durch eine Gruppe Menschen etabliert. Wie auch das Crowdfunding, die Finanzierung eines gemeinsamen Projektes, hierbei unter Umständen rein durch Spenden. Axel Schmidt, ist schon seit vielen Jahren in der GLS Bank. Er leitet die Stabsstelle Crowdfinanzierung, die der GLS Crowd Projekte zur Finanzierung vorschlägt. Link: Zur GLS Crowd / Anlageportal Die nächste Podcast-Folge gibt es in vier Wochen. Alle Fragen rund um das Thema Bankgeschäft gern hier als Kommentar oder an blog@gls.de. Andere Bilder: Jonathan Velasquez Lizenz: (CC BY-NC-ND 4.0)
30:34 17/10/2019
Sina Trinkwalder - Wertschätzung vs. Wertschöpfung!?
In der 23. Ausgabe unseres Podcast spricht Rouven Kasten mit Sina Trinkwalder über Wertschätzung vs. Wertschöpfung!? Es gibt Kombinationen, die scheinen unvereinbar: Feuer und Wasser, Hund und Katze, schwarz und weiß oder Deutsche Bahn und Pünktlichkeit. Die 9. Ausgabe von up*satz widmet sich am 26. September 2019 einem anderen scheinbar ungleichen Pärchen: Wertschätzung und Wertschöpfung. Wie viel Wertschätzung bedarf es, damit Potenziale ausgeschöpft werden? Wie erfolgreich können Führungskräfte sein, die Mitarbeitern, Kunden und der Umwelt wertschätzend mit Empathie und Teilhabe begegnen? Kann zu viel Wertschätzung kontraproduktiv sein? Oder ist Wertschöpfung durch Wertschätzung nicht nur machbar, sondern eine Grundvoraussetzung für ein erfolgreiches Unternehmen? Sina Trinkwalder ist eine deutsche Unternehmerin, die für ihr Engagement als Sozialunternehmerin bei der von ihr gegründeten ökosozialen Textilfirma manomama ausgezeichnet wurde. Link: Zur Veranstaltung up*satz Die nächste Podcast-Folge gibt es in vier Wochen. Alle Fragen rund um das Thema Bankgeschäft gern hier als Kommentar oder an blog@gls.de. Foto Sina Trinkwalder: Barbara Gandenheimer Andere Bilder: Jonathan Velasquez Lizenz: (CC BY-NC-ND 4.0)
13:36 19/09/2019
Dr. Thomas Schwenke - Facebook und Datenschutz
In der 22. Ausgabe unseres Podcast spricht Rouven Kasten mit Dr. Thomas Schwenke über Facebook und den Datenschutz, auch in anderen sozialen Netzwerken. Facebook sammelt Daten! Je mehr persönliche Daten wir in dem sozialen Netzwerk hinterlassen, desto größer wird auch die Kritik an der Datenschutzpolitik des Unternehmens. Immer wieder werden eklatante Mängel bekannt. Kürzlich erst reagierte Facebook und bietet seither mehr Sicherheit. Aber reicht das aus? Für normale Nutzer*innen schwer zu beurteilen. Zwar kann man Einstellungen der Privatsphäre durchaus vornehmen, dennoch fällt es den meisten sehr schwer, sich durch die Menüs zu kämpfen. Ist das Vorsatz? Wie geht der Datenschutzbeauftragte Dr. Thomas Schwenke bzw. wie gehen seine Kunden und deren Nutzer*innen damit um? Das erfahren wir von ihm in der neusten Ausgabe des GLS Podcast. Viel Spaß beim Hören! Dr. jur. Thomas Schwenke, LL.M. (UoA), Dipl.FinWirt (FH), ist Rechtsanwalt in Berlin, berät international Unternehmen sowie Agenturen im Marketingrecht, Datenschutzrecht, Vertragsrecht und E-Commerce. Er ist Datenschutzsachverständiger, zertifizierter Datenschutzbeauftragter und Datenschutz-Auditor sowie Referent, Blogger, Podcaster und Buchautor. Website: https://drschwenke.de Links: Facebook Datenschutz Hilfe / DSGVO Hilfe / Wie können Nutzer Privatsphäreneinstellungen vornehmen Die nächste Podcast-Folge gibt es in vier Wochen. Alle Fragen rund um das Thema Bankgeschäft gern hier als Kommentar oder an blog@gls.de. Foto von Dr. Thomas Schwenke: Nils Wim WiemersAndere Bilder: Jonathan Velasquez / Kon Karampelas Lizenz: (CC BY-NC-ND 4.0)
25:19 05/09/2019
Nachhaltigkeitsmanagement
In der 21. Ausgabe unseres Podcast spricht Rouven Kasten mit Dr. Laura Mervelskemper und Jan Köpper über das Nachhaltigkeitsmanagement in der GLS Bank. Viele Unternehmen stehen für eine gesellschaftliche Wirkung und Transparenz. Sie nennen sich nachhaltig, fair und sozial verträglich. Aber wann stimmt das auch? Und wie kann man das messen, messbar machen und stichhaltig beweisen? Wie können sie den Kund*innen Rechenschaft abzulegen? Dr. Laura Mervelskemper und Jan Köpper sind in der GLS Bank genau für diese Fragen zuständig. Im zweiten Aufschlag sprechen wir mit den beiden darüber, was genau Nachhaltigkeitsmanagement ist, wie dies in der GLS Bank verankert wird und wie andere Unternehmen sich danach ausrichten können. Viel Spaß beim Hören! Links: CSR Compass, GWÖ, DNK Kodex, GRI   Die nächste Podcast-Folge gibt es in vier Wochen. Alle Fragen rund um das Thema Bankgeschäft gern hier als Kommentar oder an blog@gls.de. Photo by Jonathan Velasquez / Noah Buscher Lizenz: (CC BY-NC-ND 4.0)
27:23 08/08/2019
Angelika Stahl über Filialen und Individualkunden in den Regionen
In der 20. Ausgabe des GLS Podcast spricht Rouven Kasten mit Angelika Stahl über ihre Arbeit als Leiterin der Filialen in den Regionen. Angelika Stahl ist Leiterin Individualkunden in den Regionen und für die sieben Filialen zuständig. Sie arbeitet eng mit den Regionalleitern zusammen, um den Kunden*innen ein besonderes Erlebnis in den Filialen zu bieten, fernab konventioneller Finanzhäuser. Dabei stehen die Werte der GLS Bank im Fokus. Auch in der Anlageberatung, in der sie selbst tätig ist, soll eine hohe Qualität spürbar stattfinden. Weitere Themen im Interview: Frauen in Führungspositionen und wie sich  Angelika Stahl plötzlich bei der Bundespräsidentenwahl fand. Viel Spaß beim Hören. Die nächste Podcast-Folge gibt es in vier Wochen. Alle Fragen rund um das Thema Bankgeschäft gern hier als Kommentar oder an blog@gls.de. Photo by Jonathan Velasquez / Johannes von Streit Lizenz: (CC BY-NC-ND 4.0)
26:38 11/07/2019
Sascha Pallenberg über sein "Jahr ohne Facebook".
In unserer Sonderausgabe des GLS Bank Podcast spricht Rouven Kasten mit Sascha Pallenberg über sein "Jahr ohne Facebook". Sascha Pallenberg (1971) ist ein deutscher Blogger und seit Dezember 2016 Mitarbeiter in der Unternehmenskommunikation der Daimler AG. Dort ist er für die digitale Transformation zuständig. Außerdem liebt er die Kommunikation via Social Media. Sascha hat sich im Mai 2018 von Facebook zurückgezogen. Warum er das tat und was ihn dazu bewegt hat, darüber sprechen die beiden in dieser Folge des GLS Podcast. Sascha erklärt, weshalb er nun ein Jahr später wieder zurückkehrt und wie sich die Kommunikation in sozialen Netzwerken in dieser Zeit verändert hat. Dieser Podcast ist eine Sonderausgaben zu unserer Blogserie "Facebook - Die Manipulationsmaschine?". Um möglichst viele Aspekte der Kommunikation via Social Media zu beleuchten, laden wir dazu auch viele Experten*innen aus der Kommunikationsbranche, auch von anderen Unternehmen oder aus der Politik ein, mit uns zu diskutieren. Viel Spaß beim Hören. Dazu unser Blogbeitrag: https://blog.gls.de/allgemein/facebook-die-manipulationsmaschine/Die nächste Podcast-Folge gibt es in vier Wochen. Alle Fragen rund um das Thema Bankgeschäft gern hier als Kommentar oder an blog@gls.de. Photo by Jonathan Velasquez / Joshua Hoehne Lizenz: (CC BY-NC-ND 4.0)
44:37 24/06/2019

Similar podcasts