Show cover of Familienalbum - der Musikpodcast

Familienalbum - der Musikpodcast

Familienalbum – der Musikpodcast, das sind Andreas, der Oldie und seine Söhne  Christoph der „Analytiker“ und Sebastian der „Musiker“. Die Musikbegeisterung liegt uns allen dreien im Blut. Aber Gott sei Dank für diesen Podcast haben wir durchaus unterschiedliche Geschmäcker. Auf vielen gemeinsamen Konzert- und Festivalbesuchen konnten wir unseren musikalischen Horizont erweitern. Ab sofort werden wir alle 2 Wochen 3 verschiedene Alben auseinandernehmen und uns gegenseitig mal zeigen wer mehr Ahnung hat. Wir schrecken dabei nicht vor den Klassikern, Neuerscheinungen oder Geheimtipps zurück. Zur Vorbereitung muss sich jeder als „Hausaufgabe“ mit den Vorschlägen der anderen beschäftigen. Das wird nicht immer nur ein Spass sein – aber da müssen wir nun durch. Im Cast selbst geht’s dann darum mal so richtig ehrlich zu sagen warum das vorgeschlagene Album so gar nicht geht oder warum man extrem begeistert ist. Bei der Kür der Lieblings-Songs auf jedem werden wir dann sehen, wie weit unsere Musik-Geschmäcker tatsächlich auseinander sind. Das ganze wird sicher nicht ganz ohne Witz und Ironie über die Bühne gehen, was wiederum für Euch als Zuhörer einigen Spass bringen könnte. Daneben könnt Ihr gemeinsam mit uns Neues entdecken oder Bekanntes durch unsere Ohren und Hirne wieder neu erleben und dabei vor allem: Spaß haben!_ Hören könnt Ihr uns auf iTunes, Spotify und überall wo es Podcasts gibt. Wir freuen uns wenn Ihr uns in Zukunft zuhört und uns, falls es Euch gefällt, auch weiterempfehlt! Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinmusikpodcast.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

Tracks

Folge 54 – Interview mit Lukas Meister
Wie Ihr dem Titel der Folge entnehmen könnt gibt es heute nicht die gewohnte Besprechung dreier Alben. Der Grund dafür ist erfreulich, wohnt in Berlin und heißt Lukas Meister! In unserem Interview sprechen wir mit Lukas über sein aktuelles Album „Lieder für vor, während und nach der Apokalypse“ sprechen wir unter anderem über die Aktualität des Album-Titels. Lied für Lied geben wir wie gewohnt unsere Meinung zu den Songs ab, diesmal aber ergänzt von Insights und Geschichten, die Lukas beisteuern kann. Wir streifen die Themen „Liedermacher versus Singer/Songwriter“, was Oktopoden von Delfinen abhebt und nehmen diesmal andere Hausaufgaben als gewohnt mit. @MaifeldDerby: Bucht diesen Mann für den Parcours D‘Amour! @GrandHotelVanCleef: Werft doch mal ein Auge auf diesen leidenschaftlichen Musiker!Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.
60:43 09/21/2022
Folge 53 – "Die neue S-Klasse" – Sabrina Setlur / "Mir wär lieber wir bleiben hier" – Grand Hotel Schilling / "Gefühlte Wahrheiten" – Jochen Distelmeyer
Folge 53 des Familienalbum Podcasts ist da! Wir haben diesmal 3 deutschsprachige Alben im Gepäck. Den Anfang macht Sabrina Setlur mit "die neue S-Klasse".  Wem der "Oldschool Rap" zusagt und wer damit gar nichts anfangen kann diskutieren wir zu Beginn der Folge. Aus Österreich kommen Grand Hotel Schilling. Das Album "Mir wär lieber wir bleiben hier" feierte vor kurzem seinen ersten Geburtstag. So viel sei gesagt: Wir waren beim Hören sehr angetan und freuen uns auf weitere Musik dieser Band! Die Neuerscheinung kommt diese Woche von Jochen Distelmeyer und nennt sich "Gefühlte Wahrheiten".Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.
59:37 09/08/2022
Folge 52 "Abenteuerland" – Pur / „Без Меж“ – Okean Elzy / "The Dream" – Alt-J
Unsere Folge 52 führt uns auf eine vielseitige Reise. Zuerst geht es mit dem Album von Reise-Rückkehrer Christoph, den Bietigheim-Bissingern von Pur und deren Klassiker ins „Abenteuerland“, bevor wir mit der Überraschung Okean Elzy und deren Album „Без Меж“ die Ukraine von einer anderen Seite kennenlernen. Zum Schluss erleben wir eine Traumreise mit Alt-J, die mit „The Dream“ die wöchentliche Neuerscheinung liefert. Welche Reisetipps wir entlang unserer Route geben können und wovor wir im Stile eines Peter Lauritz Giesel nur eindringlich warnen können, hört ihr wie üblich innerhalb der 14-tägigen ungefähren Stunde, die wir Euch ab sofort wieder regelmäßig liefern! Zum Ende der Folge gibt es eine auf den ersten Blick wenig (fern-)reisefreudige Auswahl für die Hausaufgaben der nächsten Folge, die zufälligerweise aus dreierlei deutschsprachigen Alben besteht. Hört diese und die nächste Folge, abonniert uns wo auch immer Ihr uns hört, empfehlt uns Euren Freunden und teilt unseren Podcast, wenn Ihr mögt!Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.
70:07 08/03/2022
Folge 51 "Existential Reckoning" – Puscifer / "The Real New Fall LP formerly known as Country on the Click“ – The Fall / "1000 gecs" – 100 gecs
In Folge 51, unserer ersten Folge zu dritt seit langer Zeit, lassen wir nochmal die in so vielen Hinsichten besondere Folge 50 Revue passieren, schwelgen in Erinnerungen und kommen dann erstaunlich schnell und leichtfüßig in die gewohnte „1 Folge, 3 Alben“-Dynamik, die seit Folge 1 unser modus operandi ist. Ganz „normal“ ist das aber noch immer nicht, denn diesmal kamen die Hausaufgaben nicht wie sonst als jeweils 1 Album von jedem von uns daher, sondern Drangsal-Max hat sich im Interview in Folge 50 die Ehre gegeben und mit seiner Auswahl auch diese Folge maßgeblich geprägt und mitgestaltet. So vielseitig und undefinierbar wie er selbst und seine Musik kommen auch seine Hausaufgaben um die Ecke, mit „Existential Reckoning“ von Puscifer, „The Real New Fall LP formerly known as Country on the Click“ von The Fall und „1000 gecs“ von 100 gecs sprechen wir über eine kunterbunte, breit gefächerte Mischung, die viel Gesprächsstoff und Raum für unterschiedliche Meinungen bietet, aber hört selbst, wer sich mit welchem Album wie schwer oder leicht tat. Da wir durch die Drangsal-Folge durchaus viele neue Hörer bekommen haben würden wir uns noch mehr als sonst über Eure Weiterempfehlungen, Bewertungen und „Follows“ freuen! Präsentiert werden wir wie immer von MeinMusikPodcastDu möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.
65:53 07/20/2022
Folge 50 – Interview mit Drangsal zu "Exit Strategy"
WE ARE BACK! Unsere neue Folge ist nicht nur unser großes Comeback nach einer Pause, die länger war als geplant. Unsere neue Folge ist nicht nur ein großes Jubiläum, nämlich die Folge Nummer 50. Unsere neue Folge ist vor allem auch das (von aufmerksamen Hörern durch viele Anspielungen vielleicht schon lange erwartete) große Interview mit Max Gruber aka. DRANGSAL zu seinem mittlerweile fast 1 Jahr alten Album EXIT STRATEGY, das von uns schon unzählige Male erwähnt wurde und ohne das Album des Jahres 2021 war. Wir sprechen in ca. 90 Minuten mit unheimlich viel Spaß und in erstaunlicher Tiefe über musikalische Details, Tonalitäten, Texte als Instrument, Musikvideos, sein Buch und auch darüber, wie es für Max nach der anstehenden Tour weitergehen wird. Am Rande streifen wir Themen wie den Song Fishmac von Materialschlacht und warum er in „Liedrian“ wegen eines Vogels den Text ändern musste. Ein spannendes und unterhaltsames Gespräch für alle Drangsal-Fans und alle die, die es noch nicht sind, aber nach dem Gespräch werden dürften. Hört EXIT STRATEGY und kauft Euch Tickets für die Tour! Tickets für alle Dates der anstehenden, vorerst letzten Tour für eine längere Zeit findet ihr bei Love Your Artist: 22.07. - Frankfurt 23.07. - Köln 29.07. - Leipzig 31.07. - Nürnberg 04.08. - Hannover 05.08. - Hamburg 06.08. - Berlin 13.08. - Münster 25.08. - Chemnitz 26.08. - München 27.08. - Karlsruhe 23.10. - WienDu möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.
94:45 07/06/2022
Folge 49 "Are You Experienced" – Jimi Hendrix / "Alles war schön und nichts tat weh" – Casper / "Zeal & Ardor" – Zeal & Ardor
Mit einer Woche Verspätung melden wir uns mit unserer Folge #49 zurück! Die Gründe für die lange Wartezeit und die Ankündigung, dass die nächste Folge auch erst in 3 Wochen erscheinen wird, gibt es in der Folge. Wir sprechen in einer unserer längsten Folgen über 3 besondere Alben, die uns die bittere Zeit etwas versüßt haben. Jimi Hendrix mit „Are You Experienced“ sorgt nicht nur für Begeisterung, wobei es zur grundsätzlichen Genialität des Gitarren-Virtuosen keine zwei Meinungen geben kann. Weiter geht es mit dem phänomenalen „Alles war schön und nichts tat weh“ von Casper, das uns ohne wenn und aber durchgehend begeistert hat und für eine der längsten und euphorischsten Besprechungen in der Podcast-Geschichte geführt hat (@drangsal wir hätten da mal ein paar Fragen, die wir gerne in einer gemeinsamen Sonder-Folge zu Deinem und Caspers Album aufarbeiten können 😈🐝 ). Zum Abschluss liefern Zeal & Ardor mit „Zeal & Ardor“ eine genauso brachiale wie außergewöhnliche Kombination aus Metal, Gospel und okkulten Sound, die zu einer der größten positiven Überraschungen unserer Podcast-Geschichte wird! Wir freuen uns wenn Ihr reinhört, uns bewertet, abonniert und geduldig auf die nächste Folge in 3 Wochen wartet, we‘ll be back!Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.
76:51 03/17/2022
Folge 48 "Ghost in The Machine" – The Police / "I’m Fine" – Christin Nichols / "Fragments" – Bonobo
Das illustre Podcast-Trio versetzt sich zurück in die Zeit in der Aufnahmen nicht in einem Raum möglich waren und schaltet sich mithilfe moderner Technologie digital zusammen. Den Grund dafür und eine traurige News zum Podcast-Raum erfahrt Ihr zumindest andeutungsweise in unserer Folge #48! On Top gibt‘s wie gewohnt 3 Alben, diesmal aus Deutschland/England, England und England. The Police mit „Ghost in the Machine“, Christin Nichols mit „I‘m Fine“ und Bonobo mit „Fragments“ sorgen nicht gerade für Einigkeit, aber an einigen Stellen für Begeisterung.  Wem was wann gefallen hat und wer sich welchen Act live vorstellen kann und will erfahrt Ihr beim Einschalten! Wir freuen uns wenn Ihr reinhört, uns Lob und Kritik zukommen lasst und uns wenn es Euch gefallen hat, weiterempfehlt!Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.
61:03 02/23/2022
Folge 47 "Whatever People Say I Am That’s What I’m Not" – Arctic Monkeys / "Bat out of Hell" – Meat Loaf / "GHOSTS ON TAPE" – Blood Red Shoes
Die neue Folge, die 47. in der Geschichte unseres Familienalbum-Podcasts, handelt von arktischen Affen (schon wieder!), von blutroten Schuhen und von Hackbraten. Was in der direkten Übersetzung wie ein irrlichternd wirres Potpourri aus Lanz & Precht, Gemischtes Hack und Zeit Verbrechen klingt, ist im englischen Original eine majestätische musikalische Mixtur mit mannigfaltigen magischen Momenten. Lange Rede kurzer Sinn: Wir besprechen „Whatever People Say I Am That‘s What I‘m Not“ von den Arctic Monkeys, „Bat Out of Hell“ von Meat Loaf und „GHOSTS ON TAPE“ von den Blood Red Shoes. Da zwischen gibt’s Alltagsgeschichten in Überlänge, eine merkwürdige Intonation von Murder on the Dancefloor und die ebenso bekannte wie beliebte Familiendynamik unserer drei Protagonisten.Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.
57:08 02/09/2022
Folge 46 "Chronicles: 20 Greatest Hits" – Creedence Clearwater Revival / "Tranquility Base Hotel And Casino" – Arctic Monkeys / "Die Nacht ist vorbei" – Wolfgang Müller
Mögt Ihr Brunch? Neben dieser Frage klären wir in unserer Folge Nummer 46 viele weitere Fragen (teils auch mit mehr Musikbezug als die Brunch-Frage). Unter anderem geht es auch um die Alben von Creedence Clearwater Revival („Chronicles: 20 Greatest Hits“), den Arctic Monkeys („Tranquility Base Hotel & Casino“) und Wolfgang Müller („Die Nacht ist Vorbei“). Habt viel Spaß, genießt die Folge und empfehlt uns gerne weiter!Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.
58:51 01/26/2022
Folge 45 "Leftoverture" – Kansas / "Philharmonics" – Agnes Obel / "Badmómz" – Badmómzjay
Neues Jahr, Neue Folge, Neues Glück! Auch in 2022 gibt es alle 2 Wochen 1 neue Folge mit 3 Alben aus 3 Kategorien im Familienalbum-Podcast. Wir beginnen das Jahr wie so oft mit einem spannenden Mix, der so wohl in wenigen Playlists oder Musik-Sammlungen aufeinander trifft. Als Klassiker widmen wir uns dem mit hymnischen Werken gespickten „Leftoverture“ der Prog-Rock-Veteranen „Kansas“. Die Überraschung kommt mit warmer Gesangsstimme und Klavierspiel von Agnes Obel und heißt „Philharmonics“. Die erste weibliche Rap-Platte, die wir in der Familienalbum-Geschichte besprechen gibt es von Badmómzjay, mit Neuerscheinung „Badmómz“. Wir freuen uns wenn Ihr reinhört, uns Lob und Kritik zukommen lasst und uns wenn es Euch gefallen hat, weiterempfehlt!Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.
62:09 01/12/2022
Folge 44 – "Horizonte erweitern 2021" – Andreas / "Deunglisch 2021" – Sebastian / "The Year of Rust Cohle" – Christoph
Unsere letzte Folge des Jahres trägt die Nummer 44! In unserer Silvester Gala besprechen wir die letzte Woche vorgestellten Alben, bestehend aus unseren Top Songs aus dem Jahr 2021. Den Anfang macht das Album von unserem Oldie Andreas. Er entführt uns auf eine Reise durch Europa bei der wir verschiedenen Hits aus unterschiedlichen Ländern begegnen! Mit dabei sind z.B. Ed Sheeran, Snelle, Blanco oder Miriam Bryant. Sebastian, der Musiker hat sich für ein zweisprachiges Album entschieden. Die ersten 5 Lieder sind deutschsprachig. Unter anderem gibt es hier Drangsal, Alli Neumann oder Sperling zu hören. Die zweite Hälfte wird dann englisch und beinhaltet neben dem ersten Song seiner Band Black & White September auch Lieder von Chet Faker, William Fitzsimmons und weitern Künstlern. Den Abschluss macht unser Analytiker mit dem kryptischen Albumtitel. Er versucht zu erklären wie dieser Titel mit den Songs in Verbindung steht und offenbart dabei eine Liebe zur Philosophie. Musikalisch ist auch dieses Album sehr vielfältig. Badmomzjay, erneut Drangsal, Edwin Rosen, Casper, das Moped und weitere Künstler hat Christoph hier zusammengetragen. Alle 3 Alben haben uns mal mehr, mal weniger gut gefallen aber boten auf jeden Fall genug Stoff zum diskutieren! Wir bedanken uns bei allen Hörern in diesem turbulenten Jahr 2021 und freuen uns auf weiter spannende musikalische Entdeckungen im neuen Jahr! Guten Rutsch!Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.
76:00 12/30/2021
Folge 043 – Unsere selbsterstellten Alben 2021
Merry Christmas Everyone! Ob beim Massieren, beim Stopfen oder Essen Eurer Gans (oder einer entsprechenden Veggie-Alternative), wir liefern Euch die passende Sound-Untermalung mit unserem zweiten alljährlichen Weihnachts-Special! Jeder von uns hat wieder seine „Playlist des Jahres“ mit 10 Songs seiner Wahl erstellt, die er frei nach Gusto gestalten konnte (einzige Vorgabe: Song oder Album mit dem Song muss in 2021 erschienen sein). In dieser Folge stellen wir unsere individuellen Alben/Playlists vor, die Ihr bis zum Silvester-Special, das am Morgen des 31.12 in Eurem Podcast-Feed warten wird, hören könnt, dort werden sie von uns dann in gewohnter Manier besprochen. Die Alben des Jahres sind mit unterschiedlichsten Herangehensweisen erstellt worden, enthalten massig Überraschungen wie Pizzera & Jaus, Antje Shomaker und Badmomzjay, aber auch alte Bekannte und Freunde des Hauses wie Sperling, William Fitzsimmnons und allen voran der wunderbare Drangsal, der gleich mehrfach vertreten ist. Hört rein, erzählt es weiter und holt Euch gemeinsam mit uns riesige Vorfreude auf die Besprechung der drei Alben an Silvester! Genießt die Vorbereitungen auf das Fest, bleibt gesund und habt schöne Feiertage! Euer Familienalbum-Podcast Andreas, Sebastian und ChristophDu möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.
40:51 12/23/2021
Folge 42 "Make Yourself" – Incubus / "Santa Claus" – Broilers / "Schnee im Sommer" – Mola
Aus Gründen, die Ihr in unserer Folge #42 erfahrt mussten wir die letzte reguläre Folge im Jahr 2021 leider um ein paar Tage verschieben, aber nun ist das wartem vorbei und Euch erwartet wieder eine gute Stunde frischer, frecher und von Frohsinn strotzender Musik-Talk der Sohn-Vater-Sohn-Kombination aus Mannheim! Diesmal erwarten Euch ein Klassiker von Incubus, die mit Make Yourself in 1999 scratchen und Metal auf einem Album vereint haben, ein Kunststück das 22 Jahre später den Broilers aus Düsseldorf gelingen sollte, allerdings mit den Stilelementen des „Oi“ und klassischen Weihnachtsliedern, ein spannendes Expiremnt auf dem Album Santa Claus, der Überraschung der Folge. Zuletzt sprechen wir über Schnee im Sommer, der trotzig-rotzigen und zeitlos herausstechenden Neuerscheinung von MOLA. Hört rein um zu erfahren welche Sonderfolgen wir für Euch an Heiligabend und Silvester geplant haben. Abonniert, kommentiert und empfehlt unseren Podcast!Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.
63:52 12/19/2021
Folge 41 "Mensch" – Herbert Grönemeyer / "What Went Down" – Foals / "An Evening With Silk Sonic" – Silk Sonic
Warum der Analytiker unsere neue Episode „die Dirk Nowitzki Folge“ nennt, was der Oldie von Adele hält und wie der Musiker zum Vibraslap steht erfahrt Ihr in unserer neuen Episode! Im Fokus stehen wie immer drei Alben, diesmal gibt’s als Klassiker das erfolgreichste deutsche Album aller Zeiten, „Mensch“ von Herbert Grönemeyer. Die Überraschung kommt aus Oxford, genauer von der Math-Rock-Band Foals und heißt „What Went Down“. Wie immer enden wir mit Frischfleisch und der Neuerscheinung, in dieser Folge laden uns Silk Sonic auf „An Evening With Silk Sonic“ ein und liefern damit eine Reminiszenz an Helden vergangener Jahrzehnte. Folgt uns auf Social Media, Abonniert unseren Podcast und empfehlt uns Freunden und FamilieDu möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.
55:44 12/01/2021
Folge 40 "Fer Usszeschnigge" – BAP / "The Wind Waker Orchestrated" – The Marcus Hedges Trend Orchestra / "Kleinstadt" – RIN
40 Folgen Familienalbum! Dieses runde Jubiläum feiern wir mit einer bunten Mischung aus Kölsch, Klassik und Kleinstadt. Wir besprechen „Für Uszeschnigge“, den Klassiker, den 1981 BAP, die legendäre Kölner Rock-Bande um Wolfgang Niedecken, ablieferte. Die Überraschung war diesmal Videospiel-Musik! Mit „The Wind Waker Orchestrated“ lieferte The Marcus Hedges Trend Orchestra eine tolle Version der Musik aus The Legend Of Zelda - The Windwaker. Die Neuerscheinung „Kleinstadt“ des Bietigheim-Bissinger Rappers RIN rundet das Dreigespann ab und bleibt in dieser Folge nicht das einzige Album das für kontroverse Meinungen sorgt!Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.
64:07 11/18/2021
Das Moped – Live in Mainz
Familienalbum on Tour! Uns verschlägt es nach Mainz um eine unserer Liebsten Podcast-Entdeckungen aus den bisherigen Folgen zu besuchen! Im Club "Schon Schön" spielt Das Moped und wir berichten vor und nach dem Konzert über unsere Erwartungen und ob diese erfüllt wurden! Nutzt die Chance und besucht die Jungs auf einem Ihrer Konzerte!Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.
09:36 11/14/2021
Folge 39 "Escapology" – Robbie Williams / "Swings both Ways" – Robbie Williams / "Sugar Honey Iced Tea" – Velvet Two Stripes
Folge 39 des Familienalbum Podcasts bringt euch den doppelten Robbie Williams und eine spannende Neuerscheinung aus der Schweiz! Wir starten im Jahr 2002 mit dem fünften Album Namens "Escapology" von Robbie Williams! Neben bekannten Klassikern schlummern einige weitere Schmankerl auf dem Album. Wie sich ein Künstler im Laufe der Jahre wandeln kann besprechen wir anschließend beim 2013 erschienen Album "Swings Both Ways", ebenfalls von Robbie Williams. Ob sich der Ausflug zum Swing lohnt? Die Neuerscheinung ist kurz, knackig und kommt aus der Schweiz. Die Velvet Two Stripes ballern mit "Sugar Honey Iced Tea" richtig einen raus und begeistern (zumindest 2 von uns) komplett! 3 Spannende Alben!Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.
53:12 11/03/2021
Folge 38 "Exodus" – Bob Marley & The Wailers / "Only Revolutions" – Biffy Clyro / "Horizons / East" – Thrice
Reggae, Rock, Referenzen - diese drei Wörter umschreiben Folge 38 des Familienalbum Podcasts perfekt! Wir starten unsere musikalische Reise in Jamaika mit dem Begründer der Reggae Musik, Bob Marley. Das Album "Exodus" bietet klassischen Reggea wie man ihn kennt. Ob uns das überzeugt? Die Überraschung kommt aus Schottland von Biffy Clyro. Im Jahr 2009 läuteten die 3 Jungs einen neuen musikalischen Abschnitt in der Bandgeschichte mit "Only Revolutions" ein. Die Neuerscheinung dieser Folge lautet "Horizons / East" und kommt von der Band Thrice. Wir hören in diesem Album so viele Referenzen anderer Bands wie nie zuvor, und sind durchweg begeistert!Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.
55:56 10/20/2021
Folge 37 "Falco 3 – Falco" / "Das Licht dieser Welt" – Gisbert zu Knyphausen / "Don’t know what I am" – Alien Boy
In unserer Folge 37 zeigen wir uns immer wieder begeistert! Ob das vor allem auch an der Neuerscheinung von Alien Boy, „Don‘t Know What I Am“ liegt, die Christoph in Folge 36 mit großer Vehemenz angepriesen hat, hört Ihr am Ende der Folge. Los geht’s mit dem Klassiker Falco, der mit Falco 3 von Andreas auf die Agenda gesetzt wurde. Mit an Arroganz grenzendem Selbstbewusstsein war er 1985 der vielleicht erste deutschsprachige Rapper. Wie das dem bei dieser Musikrichtung notorisch nörgelnden Nesthäkchen Sebastian gefällt wird gleich zu Beginn der Folge aufgelöst. Im Sandwich der beiden Alben platzieren wir Sebastians Überraschung, die mit rheinhessischem und/oder friesischen Adel aus dem Hause „Knyphausen“ daherkommt! Der Singer/Songwriter Gisbert zu Knyphausen war 2017 mit „Das Licht dieser Welt“ mehrsprachig und auch musikalisch vielfältig unterwegs, ob das alle Familienmitglieder überzeugt gibt es mit vielen mehr in Folge 36.Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.
63:24 10/06/2021
Folge 36 "Discovery" – Daft Punk / "Tutto andra bene" – Gregor Meyle / "She’s a rose" – Novaa
Helme, Hüte, Haarpracht - das umschreibt die 3 Alben, die wir in unserer Folge Nummer 36 vor der Flinte haben. Der Klassiker „Discovery“ kommt von den Elektro-Legenden und chronisch-mystischen Helmträgern Daft Punk aus dem Jahre 1991 und spaltet die Familie! Mit Hut und puren Emotionen kommt die Überraschung der Folge, Gregor Meyle, daher. Mit „Tutto Andra Bene“ präsentiert er alte Songs in neuem, orchestralem Gewand und sorgt für Gänsehautmomente. Novaa, deren Neuerscheinung „She‘s A Rose“ die Folge abrundet, ist unter anderem für bunte Haare bekannt, doch in unserer Besprechung geht es vor allem um Ihre guten Botschaften im modernen musikalischen Gewand.Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.
50:57 09/22/2021
Maifeld Derby Festival Tag 3
Das Maifeld Derby geht zu Ende und wir berichten erneut mit einer Folge direkt vom Festival! Im Tagesfazit besprechen wir die Auftritte der heutigen Bands und Künstler*innen! Unter anderem dabei: Dino Brandao, C'est Karma, The Notwist, Culk, Anaïs, Dagobert, Dewolff und noch viele mehr. Im Gesamtfazit lassen wir die 3 Tage Revue passieren und kommen aus dem schwärmen für dieses hervorragende Festival gar nicht mehr raus! Vielen Dank an den Veranstalter Timo Kumpf, der dieses tolle Festival ins Leben gerufen hat!Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.
16:34 09/05/2021
Maifeld Derby Festival Tag 2
Unser Podcast sendet auch an Tag 2 Live vom Maifeld Derby Festival! Unter anderem mit Efterklang, Sophie Hunger, Jon Doe und vielen anderen! Ein weiterer Sonniger Festivaltag geht zu Ende und wir teilen unsere Eindrücke zu den verschiedenen Acts die heute auf den beiden Bühnen aufgetreten sind! Nach durchwachsenem Vormittag überzeugt uns der Abend dann auf ganzer Linie!  Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.
17:37 09/04/2021
Maifeld Derby Festival Tag 1
Wir melden uns live vom Maifeld Derby! Tag 1 unter anderem mit Drangsal, Alex Mayr, Molchat Doma und vielen mehr! Ein toller erster Festival Tag mir einem hervorragenden Abschluss in Person von Drangsal! Eine Besondere Begegnung von der Christoph und Andreas berichten können gibt es ebenfalls! Die nächsten 2 Tage werden wir ebenfalls kurze Folgen live vom Maifeld Derby Festival hochladen!Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.
10:52 09/03/2021
Folge 35 "Abbey Road" – The Beatles / "Junkies und Scientologen" – Thees Uhlmann / "Thirstier" – Torres
Folge 35 des Familienalbum Podcasts! Wir sprechen über den Klassiker "Abbey Road" von den Beatles. Die Überraschung der Folge kommt von Thees Uhlmann und nennt sich "Junkies und Scientologen". Als Neuerscheinung haben wir "Thirstier" von Torres im Gepäck! Ob Andreas die Beatles jemals mochte, wie Sebastian und Christoph den Liveauftritt von Thees Uhlmann erlebt haben und welche Referenzen wir bei Torres heraushören könnt ihr in dieser Ausgabe erfahren! Außerdem haben wir eine brandheiße Empfehlung für euch: Wir durften bereits in den Genuss kommen, das neue Album von Drangsal "Exit Strategy" zu hören und können es zu 100% empfehlen!Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.
61:44 08/25/2021
Folge 34 "The Number of the Beast" – Iron Maiden / "One Fine Day" – One Fine Day / "Pool" – Maeckes
Familienalbum, der Podcast ohne Sommerpause ist zurück aus der Sommerpause! In Folge 34 geht es unter anderen darum was Iron Maiden (deren Album „The Number of the Beast“ wir heute besprechen) und die Hot Banditoz gemeinsam haben, warum sich One Fine Day Christophs (nicht konsensfähiger) Meinung nach aufgelöst hat und wie der Live-Auftritt von Maeckes, den wir am Tag vor der Aufnahme besucht haben unser Hörverhalten der hier besprochenen Neuerscheinung „Pool“ verändert hat.Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.
63:31 08/12/2021
Folge 33 "Homogenic" – Björk / "Live in Cook County Jail" – B.B. King / "Ready the Astronaut" – William Fitzsimmons
Eine Neuerscheinung, angekündigt vom Künstler selbst, ein Klassiker der uns Überrascht und eine Überraschung die ein Klassiker sein könnte. Das erwartet euch in unserer 33. Folge! Konkret bedeutet das folgende Alben die wir besprechen: „Homogenic“ von Björk „Live in Cook County Jail“ von B.B. King „Ready the Astronaut“ von William Fitzsimmons Eine bunte Mischung aus verschiedenen Stilrichtungen und doch passen die Alben irgendwie zusammen und wir erkennen Gemeinsamkeiten. Hört rein! Präsentiert werden wir wie immer von @meinmusikpodcast.de! Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.
60:32 07/14/2021
Folge 32 – "Inside In / Inside Out" – The Kooks / "Guten Morgen Freiheit" – Yvonne Catterfeld / "Nowhere Generation" – Rise Against
Das Meer ist zu groß für die Kooks, für Yvonne Catterfeld darf es etwas Meer sein und Rise Against könnte meer Abwechslung präsentieren. Wie Sebastian, Christoph und der Richter Andreas zu diesen Urteilen kommen hört Ihr in der neuen Folge Nummer 32 unseres Familienalbum-Podcast! Die 3 oben genannten Künstler*innen liefern mit Inside In / Inside Out (The Kooks), Guten Morgen Freiheit (Yvonne Catterfeld) und Nowhere Generation (Rise Against) die Grundlage für spannende Diskussionen und durchaus unterschiedliche Meinungen. Ohne Sommerpause geht es im 2-Wochen-Rhytmus weiter mit unserem Podcast! Abonniert uns, empfehlt uns weiter und bewertet uns, damit wir über die Sommermonate wo andere pausieren so richtig Fahrt aufnehmen um dann bald auch anstehende Konzert-Reviews und Interviews möglichst vielen Hörer*innen präsentieren zu können!Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.
65:10 06/30/2021
Folge 31 „Songs from The Big Chair “ – Tears For Fears / „Earth Wind & Feiern“ – Jan Delay / „Trouble Will Find Me“ – The National
Roland Orzabal, Jan Philipp Eißfeldt und Matt Berninger - das sind die (bürgerlichen) Namen, die hinter den Alben der heutigen Folge #31 stecken.  Im Plattenladen findet man die Werke der drei Herren unter Tears for Fears (hier mit dem Album "Songs From The Big Chair"), Jan Delay (mit "Earth, Wind und Feiern") und The National (mit "Trouble Will Find Me").  Die heutige Folge bringt uns also einen bunten Mix aus New Wave, funky Hip-Hop und sonor-emotionalem Indie-Rock. Wie immer gibt es nicht bei allen Alben Einigkeit, das beginnt beim letzte Woche bereits diskutierten Thema "Intros" und Ende beim so oft bemängelten "ausfaden" von Songs, in einem Fall sogar einer Kombination aus beidem! Hört rein um zu erfahren welcher Mega-Hit es nicht auf unsere Playlist schafft und wie wir uns bei der Wahl der Hausaufgaben mühelos ins Spannungsfeld zwischen Punk, und GZSZ bewegen! Abonniert uns überall wo es Podcasts gibt und schreibt dort gerne auch wenn möglich eine Bewertung.Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.
56:02 06/16/2021
Folge 30 „The Downward Spiral“ – Nine Inch Nails / „Californian Soil“ – London Grammar / „A Black Mile To The Surface“ – Manchester Orchestra
In der 30. Folge des Familienalbum Podcasts haben wir mal wieder eine Mischung an Musik, die man sonst nirgends findet! Wir starten mit den Nine Inch Nails und dem Album „The Downward Spiral“. Aus England kommt die Neuerscheinung von London Grammar mit „Californian Soil“. Den krönenden Abschluss bieten Manchester Orchestra mit ihrem Album „A Black Mile to The Surface“ Was wir von diesen Alben halten und wieso es die Webseite www.ninepilsnails.de jetzt gibt? Findet es heraus! Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.
65:58 06/02/2021
Folge 29 „XOXO“ – Casper / „Wish“ – The Cure / „Ententraum“ – International Music
Kurz nach dem 29. Geburtstag von Christoph schneit unsere Folge #29 ins Haus! Sebastian wurde ebenfalls ein Jahr älter und Andreas hat Rasen gemäht. Neben diesen Fakten beginnt die Folge mit viel Klamauk und der Weg hin zum vielleicht kuriosesten Album unserer Podcast-Geschichte, dem "Entenraum" von International Music ist gespickt mit vielen Witzeleien und Hörspaß vom Feinsten. Unterwegs besprechen wir "XOXO", die Deutschrap-Revolution von Casper und "Wish", den Klassiker von The Cure. Hört rein, habt Spaß und genießt den Ritt durch die Genres!Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.
64:02 05/19/2021