Show cover of Mein Weg zu bester Gesundheit

Mein Weg zu bester Gesundheit

Im neuen Podcast von SeneCura und OptimaMed – den Innovations- und Marktführern im privaten Sektor der Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen – werden in kurzweiligen Folgen aktuelle Themen aus verschiedenen Bereichen der Gesundheit verständlich und informativ für die Hörerinnen und Hörer dargestellt. Dazu laden SeneCura und OptimaMed ihre Expertinnen und Experten aus den Disziplinen Gesundheit und Pflege zum Gespräch. Jede Folge gibt den Hörerinnen und Hörern Tipps und Empfehlungen an die Hand, um möglichst lange fit und gesund zu bleiben. Für den persönlichen Weg zu bester Gesundheit!

Tracks

Innere Ruhe finden
Gönnen Sie sich fünf Minuten Pause: Mit dieser Folge schalten Sie ganz leicht im Alltag ab. Personal Trainerin Vera Mair nimmt Sie mit auf eine Reise zur inneren Ruhe.
09:41 11/30/23
Mit Erkrankungen und Verletzungen umgehen: Hilfe in schwierigen Lebenslagen
Schwere Verletzungen oder Erkrankungen machen einen normalen Alltag oft unmöglich. Wie Sie mit solchen schwierigen Lebenslagen umgehen und leichter wieder in die Spur finden, erzählt Personal Trainerin Vera Mair.
06:11 11/9/23
Entspannungsreise - eine Podcast-Meditation
In dieser Spezialfolge von Mein Weg zu bester Gesundheit gibt es für Sie fünf Minuten Pause vom Alltag. Yogalehrerin und Personal Trainerin Vera Mair nimmt Sie mit auf eine Entspannungsreise, bei der Sie einfach abschalten könnnen.
05:28 10/19/23
Besser schlafen mit den richtigen Abendroutinen
Für einen gesunden Schlaf spielt es oft eine große Rolle, was wir vor dem Schlafengehen tun. Damit Sie Ihre nächste Nacht erholsam verbringen können, gibt es dieses Mal im Gesundheitspodcast Tipps für die richtigen Abendroutinen von Dr. Sven Thomas Falle-Mair, er ist der Ärztliche Direktor der OptimaMed.
07:41 9/14/23
Thermotherapie - wann hilft Kälte?
Kältetherapie gibt es in verschiedenen Ausprägungen: Vom Eisbeutel für einen verstauchten Knöchel bis zur Kryokammer mit minus 110 Grad Celsius tut uns Kälte oft gut. Wann genau Kälte einsetzbar ist und wann wir uns besser nicht abkühlen sollten, darüber sprechen Martin Hammerl und Physiotherapeut Sebastian Schumann aus dem OptimaMed Gesundheitsresort Bad St. Leonhard im zweiten Teil unserer Doppelfolge zum Thema Thermotherapie.
19:39 5/4/23
Thermotherapie - wann hilft Wärme?
Ein Chili-Pflaster gegen Rückenschmerzen oder eine Wärmflasche gegen Bauchweh: Wahrscheinlich setzen Sie Thermotherapie im Alltag öfter ein, als Ihnen bis jetzt bewusst war. Im ersten Teil der Doppelfolge geht es um das Thema Wärme. Martin Hammerl spricht mit Physiotherapeut Sebastian Schumann aus dem OptimaMed Gesundheitsresort Bad St. Leonhard darüber, wann wir bei Schmerzen oder anderen Beschwerden zu Wärme greifen (sollten) und wann wir besser die Finger davon lassen.
12:16 4/20/23
Ernährungstrends im Check - was können Paleo, Keto und Co wirklich?
Mit Ernährungstrends wird viel versprochen: Gesünder, fitter, schlanker mit Paleo, Keto, clean eating und so weiter. Allerdings kann es oft schwierig sein, sich im Dickicht der Schlagworte noch zurecht zu finden. Diätologin Sarah Ramsebner vom OptimaMed Gesundheitsresort Bad Wimsbach und Moderator Martin Hammerl gehen verschiedenen Trends auf den Grund und zeigen auf, was sich tatsächlich lohnt, mitzumachen - und was eher nicht.
15:52 2/2/23
Elektrotherapie – ein spannendes Feld der Medizin
Elektrischer Strom hat in der Medizin viele Einsatzgebiete, von der Wundheilung über psychiatrische Erkrankungen bis zur Behandlung von verletzten Muskeln. Martin Hammerl spricht mit Dr. Markus Haider, ärztlicher Leiter im OptimaMed Ambulanten Rehabilitationszentrum Wiener Neustadt, über die verschiedenen Anwendungen, wie Sie Elektrotherapie auch zuhause einsetzen können und warum wir uns trotzdem vom Strom fernhalten sollten, der aus der Steckdose kommt.
19:58 1/12/23
Mit Rheuma in die Rehabilitation - die besten Schritte gegen die Erkrankung
Bis zu zwei Millionen Menschen in Österreich leiden an rheumatischen Erkrankungen, die ein angenehmes und schmerzfreies Leben oft schwierig machen. Eine Rehabilitation schafft hier Abhilfe: Die Menschen lernen, wie sie mit ihrer Erkrankung umgehen und mehr Lebensqualität gewinnen. Moderator Martin Hammerl spricht mit Dr. Markus Haider, dem stellvertretenden ärztlichen Direktor im OptimaMed Rehabilitationszentrum Perchtoldsdorf, über die Reha und was sie für Betroffene bringt.
21:54 9/15/22
Ein besseres Leben durch Bewegung - Medizinische Trainingstherapie
Der erste Reflex, wenn etwas weh tut, sieht so aus: sitzen, schonen, nichts tun. Dass der Weg zu mehr Lebensqualität bei Sportverletzungen, Gelenkserkrankungen und vielem mehr aber oft über eine Trainingstherapie führt, kann überraschend kommen. Martin Hammerl spricht mit Sportwissenschafter Philipp Eugen aus dem OptimaMed Therapiezentrum Judenburg darüber, wie die richtige Bewegung das Leben verbessert.
15:42 9/1/22
Ziehen, schieben, drücken - neue Lebensqualität mit Medizinischer Massage
Bei Rückenschmerzen oder Muskelkater kann eine Massage oft wahre Wunder wirken. Im medizinischen Bereich haben Massagen aber noch viel mehr Einsatzzwecke, das geht von Kreislauferkrankungen bis hin zu Post COVID. Welche Bandbreite decken medizinische Massagen wirklich ab und wie kommen Sie zu einer solchen Therapie? Moderator Martin Hammerl spricht darüber mit Massagetherapeutin Isabella Groß vom OptimaMed Ambulanten Rehabilitationszentrum Wiener Neustadt.
18:00 8/11/22
Gesund bleiben mit den richtigen Düften - Aromapflege und Aromatherapie
Frische Blumen, ein Kuchen im Backrohr oder eine Meeresbrise - gute Düfte bleiben uns lange in Erinnerung und wirken sich positiv auf unser Gemüt aus. Darüber hinaus haben die richtigen Düfte aber auch eine medizinische Wirkung auf unseren Körper, und genau da setzen die Aromapflege und die Aromatherapie an. Wie die wissenschaftlichen Grundlagen dahinter aussehen, welche Düfte dafür geeignet sind und wie Sie auch zuhause gut damit arbeiten können - darüber sprechen Moderator Martin Hammerl und Natalie Pacheiner, Pflegedienstleitung im SeneCura Sozialzentrum Mühldorf, wo viel mit Aromapflege gearbeitet wird.
28:39 6/24/22
Wenn Luft zur Medizin wird - Luftkur und Heilstollen
Mit besserer Luft zu besserer Gesundheit – vor der modernen Medizin war die einzige Behandlung für Krankheiten oft ein Ortswechsel, gerade, wenn es um Erkrankungen der Lunge gegangen ist. Aber auch heute kann die richtige Luft oft noch große Heilwirkung haben, vor allem, wenn es um Heilstollen geht. Wie funktionieren Luftkuren und Heilstollen, für wen sind sie geeignet und wo werde ich in Österreich fündig, wenn ich so etwas suche? Darüber sprechen in der aktuellen Folge Martin Hammerl und Dr. Isabella Maringer vom OptimaMed Gesundheitsresort Oberzeiring.
18:16 6/9/22
Weniger Schmerzen durch richtiges Essen - Ernährung bei Gelenkserkrankungen
Wenn die Gelenke schmerzen, wird ein normaler Alltag oft schwierig bis unmöglich. Arthrose oder rheumatische Erkrankungen etwa schränken das Leben massiv ein. Mit der richtigen Ernährung können Sie aber gegensteuern, denn welches Essen Sie zu sich nehmen, hat oft großen Einfluss darauf, wie gut es den Gelenken geht. Martin Hammerl spricht darüber mit Diätologin Irina Böhm vom OptimaMed Rehabilitationszentrum Perchtoldsdorf.
17:40 5/26/22
Hausmittel und wie sie uns helfen können - Teil 2
Im zweiten Teil unserer Doppelfolge zum Thema Hausmittel packt Dr. Rita Wünscher ihre Geheimrezepte aus: Was ist zum Beispiel das Tolle an Oxymel, also Essighonig? Und welche Zutat aus dem Kühlschrank hilft bei hartnäckigem Husten? Das und einiges mehr in Mein Weg zu bester Gesundheit mit Martin Hammerl und Dr. Rita Wünscher, Fachärztin für physikalische Medizin im OptimaMed Gesundheitsresort Bad Wimsbach.
21:38 5/12/22
Hausmittel und wie sie uns helfen können - Teil 1
Bei kleineren Wehwehchen nicht in den Medikamentenschrank, sondern in den Kühlschrank greifen - richtig angewendet sind Hausmittel wie Topfen oder Honig weit mehr als Placebos, sondern funktionieren großartig bei vielen Beschwerden wie Schnupfen, Magenproblemen oder Insektenstichen. Die besten Hausmittel und wie Sie sich gut damit helfen können gibts in unserer Doppelfolge, es sprechen Martin Hammerl und Dr. Rita Wünscher, sie ist Fachärztin für physikalische Medizin im OptimaMed Gesundheitsresort Bad Wimsbach.
18:43 5/6/22
Wie viel Wasser brauchen wir täglich? Der Flüssigkeitsbedarf und was ihn beeinflusst
1,5 Liter Wasser täglich, 2 Liter oder sogar mehr? In Sachen Flüssigkeitsbedarf schwirren viele Zahlen und Tipps herum, gerade in Lifestyle-Magazinen. Wie viel Wasser braucht der Körper wirklich am Tag, welche Faktoren beeinflussen den Wasserbedarf und wie können wir uns vielleicht selbst überlisten, mehr Wasser zu trinken? Darüber sprechen Martin Hammerl und die Diätologin Sarah Ramsebner vom OptimaMed Gesundheitsresort Bad Wimsbach.
15:48 4/28/22
Wie wirkt sich ein veganer Lebensstil auf den Körper aus? Pflanzliche Ernährung im Check
Es gibt viele Gründe, die für einen veganen Lebensstil sprechen - besser für die Umwelt, besser für das Tierwohl, das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen sinkt und einiges mehr. Aber heißt "vegan" auch immer automatisch "gesund"? Was gibt es bei pflanzlicher Ernährung zu beachten, und für wen ist sie vielleicht eher nicht geeignet? Martin Hammerl spricht darüber in der aktuellen Folge mit dem Diätologen Elias Schwarz vom OptimaMed Gesundheitsresort Agathenhof.
34:20 4/14/22
Pflege in Pandemiezeiten - was haben wir aus Corona gelernt?
Wie geht man damit um, plötzlich in einem Hochrisikobereich zu arbeiten? Die COVID 19-Pandemie hat besonders Pflegeheime vor riesige Herausforderungen gestellt, denn gerade ältere Menschen zählen zu denen, die auf die Krankheit am anfälligsten sind. Nach zwei Jahren ziehen wir im Podcast Bilanz: Wie hat die Pandemie den Arbeitsalltag für die Pflegerinnen und Pfleger verändert? Was waren die größten Herausforderungen und was sind Erkenntnisse, die die Pflegebranche aus der Pandemie ziehen kann? Darüber sprechen Martin Hammerl und Christiane Trenkmann, sie ist die Pflegedienstleiterin im SeneCura Sozialzentrum Pöchlarn.
23:29 3/31/22
Wenn der Rücken nicht mehr mag - Rückenoperationen und Reha
Operationen am Rücken kommen häufiger vor, als man vielleicht denkt. Allein 2020 haben Chirurginnen und Chirurgen in Österreich über 30.000 Mal Eingriffe an der Wirbelsäule vorgenommen. Wann muss es wirklich so weit sein, wie läuft so ein Eingriff ab und was gibt es danach zu tun? Darüber sprechen Martin Hammerl und Prim. Stephan Nohlen, er ist er ist Facharzt für Neurochirurgie und orthopädische Chirurgie und leitet das OptimaMed Rehabilitationszentrum in Aspach.
16:53 3/17/22
Hunde, Fische und mehr - wie Tiere bei der Therapie helfen können
Die tiergestützte Therapie baut darauf, dass Tiere wie Hunde oder Pferde therapeutische Effekte, etwa bei Menschen mit Demenz, erzielen können. Von welchen Effekten hier die Rede ist, wie so etwas in der Praxis aussehen kann und für wen tiergestützte Therapie geeignet ist, besprechen Martin Hammerl und Patrick Helmer, er leitet das SeneCura Pflegeheim Graz-Lend und ist mit seinem Therapiehund Flash regelmäßig im Einsatz bei den Bewohnerinnen und Bewohnern.
12:29 3/10/22
Sterbebegleitung: Wie wir den letzten Lebensabschnitt in Würde verbringen können
Der Tod gehört für uns alle zum Leben dazu, dennoch beschäftigen wir uns normalerweise so wenig wie möglich damit. In Hospizen und Pflegeheimen versuchen die Pflegerinnen und Pfleger, die letzten Wochen und Monate so würdevoll und angenehm wie möglich zu machen. Wie die letzten Stationen des Lebens aussehen können, was es eigentlich heißt, würdevoll zu sterben, und warum wir vielleicht doch mehr über den Tod reden sollten - darüber sprechen Martin Hammerl und Monika Auer, sie ist die Pflegedienstleitung im SeneCura Sozialzentrum Hüttau und betreut oft Menschen am Ende ihres Lebens.
18:07 3/3/22
Wenn Kinder und Jugendliche depressiv werden
Es ist völlig normal, dass Kinder und Jugendliche mal niedergeschlagen oder traurig sind. Es ist aber auch möglich, dass mehr dahinter steckt, denn die psychische Erkrankung Depression kennt keine Altersgrenzen. Woran erkenne ich, ob mein Kind depressiv sein könnte? Was sind die Unterschiede zu Depressionen bei Erwachsenen? Und was mache ich, falls es wirklich mal so weit kommen sollte? Darüber sprechen Martin Hammerl und Dr. Melanie Reiter, Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie und die ärztliche Direktorin des kommenden OptimaMed Rehabilitationszentrums Wiesing in Tirol.
34:09 2/24/22
Diabetes erkennen - je früher, desto besser
Rund 800.000 Menschen leben in Österreich mit Diabetes, Expert:innen schätzen die Dunkelziffer aber noch um einiges höher, hunderttausende Menschen mehr könnten betroffen sein. Gerade bei Diabetes wäre es aber sehr wichtig, die Erkrankung früh zu erkennen, um die Spätfolgen gering zu halten und ein angenehmes Leben trotz Erkrankung zu ermöglichen. Martin Hammerl spricht in der aktuellen Folge mit OptimaMed-Diabetesberaterin Katharina Fuchs darüber, wie man Diabetes schnell erkennt, wie man ihn im besten Fall vermeidet und wie es sich gut mit Diabetes leben lässt.
19:17 2/17/22
Wie es sich auch mit Skoliose gut leben lässt
Bei der Erkrankung Skoliose verformt sich die Wirbelsäule, oft ohne dass ein genauer Grund festgestellt werden kann. Schätzungen zufolge sind bis zu 2 Prozent der Bevölkerung unterschiedlich stark von Skoliose betroffen. In der aktuellen Folge spricht Martin Hammerl mit Daniela Hohenwarter und Stefan Schäfer über diese Erkrankung - Daniela Hohenwarter hat das Skoliose Netzwerk Österreich gegründet und lebt selbst seit dem Kindesalter mit Skoliose, Stefan Schäfer ist der Therapieleiter im OptimaMed Rehabilitationszentrum Aspach und arbeitet viel mit Skoliosepatientinnen und -patienten. Gemeinsam zeigen sie auf, wie Skoliose entsteht, welche Therapiemöglichkeiten es gibt und warum auch mit Skoliose ein ganz normales Leben möglich ist.
29:44 2/10/22
Das Kreuz mit dem Kreuz - wie wir unsere Wirbelsäule gesund halten
Unsere Rücken machen im Alltag einiges mit. Bürosessel, Haltungsfehler, Bewegungsmangel, oder vielleicht sogar Erkrankungen wie Bandscheibenvorfälle oder Skoliose sorgen dafür, dass rund zwei Millionen Menschen in Österreich laut Schätzungen regelmäßig an Rückenschmerzen leiden. Im ersten Teil unserer Doppelfolge zur Rückengesundheit spricht Martin Hammerl mit Prim. Stephan Nohlen, er ist er ist Facharzt für Neurochirurgie und orthopädische Chirurgie und leitet das OptimaMed Rehabilitationszentrum in Aspach.
16:12 2/3/22
Omikron - und wie geht es danach weiter mit der Pandemie?
Die Omikron-Welle hat Österreich getroffen, aber auf den Intensivstationen ist es derzeit weit ruhiger als befürchtet, mehr noch: Immer mehr rufen nach Lockerungen der strengen COVID 19-Schutzmaßnahmen. "Von der Pandemie zur Endemie", das scheint aktuell das Motto der Stunde zu sein. Was das bedeutet, warum Omikron wirklich eine Zeitenwende in der Coronapandemie bedeuten könnte und warum es trotzdem zu früh ist, sämtliche Schutzmaßnahmen fallen zu lassen - darüber sprechen Martin Hammerl und Internist Dr. Manfred Sket.
32:47 1/27/22
Was tun im Notfall? Erste Hilfe
Für die meisten Menschen in Österreich ist das Wissen über Erste Hilfe wohl nach dem Führerscheinkurs am größten - danach geht es oft steil bergab. Was tun bei Blutungen, Sportverletzungen oder wenn wir eine reglose Person finden? Moderator Martin Hammerl spricht mit Dr. Elvira Rarrel vom OptimaMed Rehabilitationszentrum Perchtoldsdorf über dieses wichtige Thema - und warum man bei Erster Hilfe eigentlich kaum etwas falsch machen kann, solange man überhaupt etwas tut.
22:31 1/13/22
Bei Beschwerden pieksen - Akupunktur
Bei Corona sprechen die Menschen aktuell vom dritten Stich, in der Akupunktur ist der dritte Stich gerade mal der Anfang. Mit langen, spitzen Nadeln sollen unterschiedlichste Beschwerden von Allergien bis zur Migräne gelindert werden, basierend auf der Traditionellen Chinesischen Medizin. Wie läuft das Ganze ab, was bringt Akupunktur und wie lässt sie sich mit normaler Medizin vereinbaren? Moderator Martin Hammerl spricht darüber mit Dr. Michaela Klausner, Fachärztin für Physikalische Medizin und Rehabilitation und Akupunkteurin.
16:56 12/30/21
Work-Life-Balance - ein heikles Gleichgewicht
Heutzutage gilt es als Idealzustand, wenn man die perfekte Work-Life-Balance erreicht. Der Begriff ist aber schwer fassbar und verändert sich auch noch ständig - was soll sie also sein, diese perfekte Balance zwischen Privatleben und Arbeitsleben? Moderator Martin Hammerl spricht darüber mit dem Gesundheitspsychologen Christian Brem aus dem OptimaMed Rehabilitationszentrum Revital Aspach.
22:06 12/9/21

Similar podcasts