Show cover of calm down | Der Podcast

calm down | Der Podcast

Hey und Hallo. Herzlich Willkommen bei calm down, dem Podcast zum Runterfahren, Still werden, Zu-sich-Kommen und Atmen. Mein Name ist Markus Bomhard, ich bin Schulseelsorger am Goethe-Gymnasium in Bad Ems und systemisch-kognitiver Stresspräventionstrainer. Was das heisst? Ich kümmere mich um deine Not, ganz besonders auch dann, wenn in irgendeiner Form Stress auftritt. Und darum lade ich dich genau dazu ein: Stress loslassen durch calm down. Also: Entspann dich, fahr innerlich runter, werde still, komm zu dir selbst und vor allem atme. Dafür wird es hier neben angeleiteten Meditationen Gedanken zum Nachsinnen, Phantasien zum Mitreisen und praktische Übungen geben, die dich mehr ins Spüren bringen und vieles mehr. Außerdem findest du eine Reihe von Tipps, die dir beim "calm down" helfen. Nachvollziehbar ist, dass einzelne Folgen Bezug zum Schulleben haben, also Settings wie Klausuren, Tests, Zeugnisse usw. vorkommen. Was noch gaaaanz wichtig ist: Dieser Podcast ist natürlich nicht nur für Schüler*innen und Lehrer*innen am Goethe-Gymnasium sondern für alle Interessierten, die sich gerne von mir unterstützen lassen möchten, etwas mehr zur Ruhe zu kommen. Und nun... geht's los. Viel Freude und gutes Atmen. Markus Bomhard  

Tracks

Warum ich diesen Podcast mache | Teaser
Unruhe, Aufregung, Stress? Wie komme ich damit klar? Fragen, die ich öfter höre.Dann bist du hier genau richtig!Dieser Podcast bietet mögliche dir Antworten.In dieser Folge stelle ich dir den Podcast „calm down“ vor und warum ich mich mit dir auf den Weg machen möchte.
06:14 02/06/2021
Ein Meditationspodcast - wozu?
"Warum meditieren Menschen eigentlich?""Wozu ist das gut?""Muss man Aum sagen, und was heisst das?"Fragen über Fragen, die hier zunächst beantwortet werden sollen, bevor es richtig mit dem Meditieren losgeht. 
11:02 02/06/2021
Nötiges und Unnötiges zum Meditieren
Klangschale, Räucherstäbchen, Yogamatte, Gebetshocker,…Braucht man das alles, wenn "richtig" meditieren möchte? Oder ist es einfach ein "nice to have", was einen unterstützen kann.Schauen wir genauer hin.Ich erzähle dir einfach ein paar Tipps und Tricks
09:13 02/06/2021
Los geht‘s
Endlich geht es "richtig" los: Platz nehmen, auf den Körper und die Atmung achten und dann e-n-t-spannen.Ich leite dich direkt an und du probierst es aus
11:15 02/06/2021
Gute Wünsche zum neuen Jahr
Gute Wünsche für das Jahr 2021 von meinem lieben Freund Andreas Kleindienst, die ich gerne an dich weiterreichen möchte.Sie waren für mich wie ein warmer Regen, die einen erfrischen.Hör sie dir einfach an und komm in Resonanz damit.
04:46 02/06/2021
Für die (Un-)geduldigen
Wenn ich etwas recht wenig habe, dann Geduld. Vielleicht kennst du das.Einer meiner Lieblingsdichter hat dazu etwas geschrieben: R. M. Rilke. Er hat wunderbare Texte geschrieben, unter anderem dieses: Über die Geduld.Eine Erinnerung daran, dass Gras nicht schneller wächst, wenn man an ihm zieht.
03:29 02/06/2021
Unruhe? Nee, lass mal
Unruhe, Stress und mehr?Das braucht keiner!Darum gibt es diese erste (ausführliche) Meditation zu diesem Thema, um in Stresssituationen runter zu fahren.Es lohnt sich, sie immer wieder zu hören und so einzuüben.(Es gibt auch eine kurze Variante von dieser Meditation, die du mal eben "schnell" in der Pause hören kannst)
08:07 02/06/2021
Unruhe? Nee, lass mal (Kurzversion)
Unruhe, Stress und mehr?Das braucht keiner!Darum gibt es diese erste Kurz-Meditation zu diesem Thema, um in Stresssituationen schnell runter zu fahren.Unruhe, Stress und mehr?Es lohnt sich, sie immer wieder zu hören und so einzuüben.(Es gibt auch eine ausführliche Variante von dieser Meditation)
04:48 02/06/2021
Chaos im Kopf und Unruhe im Bauch
Wenn wir vor einer Prüfung stehen, dann sind wir in der Regel weder entspannt, noch sind unsere Gedanken klar. Diese (ausführliche) Meditation hilft dir, die gute Mitte zwischen Konzentration und Entspannung zu finden.Es lohnt sich, sie immer wieder zu hören und so einzuüben. (Es gibt auch eine kurze Variante von dieser Meditation, die du mal eben "schnell" in der Pause hören kannst)
15:47 02/06/2021
Chaos im Kopf und Unruhe im Bauch (Kurzversion)
Wenn wir vor einer Prüfung stehen, dann sind wir in der Regel weder entspannt, noch sind unsere Gedanken klar. Diese Kurz-Meditation hilft dir, direkt vor Prüfungen schnell in die gute Mitte zwischen Konzentration und Entspannung zu finden.Es lohnt sich, sie immer wieder zu hören und so einzuüben.(Es gibt auch eine ausführliche Variante von dieser Meditation)
07:03 02/06/2021
Was denn nun noch…?!
Manchmal kommt es einfach über uns: Zu viele Gedanken und Gefühle. Und alles durcheinander. Das braucht keine*r.Diese Meditation soll dich ein wenig erden und dir Distanz zum Durcheinander im Innern schaffen.
09:10 02/06/2021
Lachen ist gesund
Drei Podcastsendungen passend zu den närrischen Tagen...Wer lacht lebt gesünder und glücklicher.Aber ist damit auch Meditation und Entspannung möglich?Eine kurze Einführung ins Lachen
05:29 02/14/2021
Grinsen macht glücklich
Selbst, wenn wir niemanden haben, der uns zum Lachen bringt, können wir durch eine ganz einfache Methode uns selbst runterfahren lassen:Nämlich durch ... Grinsen.Probier es aus.
09:44 02/15/2021
Lächelnde Bewegung
Lass dich innerlich lächeln und dieses äußerlich über den Körper ausdrücken.Verbinde dich so mit deiner inneren Freundlichkeit und der Welt
12:11 02/16/2021
Nicht Krönchen richten, Augen zu und und weiter, …
Wenn wir Stress haben, genervt sind oder einfach die Luft raus ist, dann hört wie immer wieder gut gemeinte Sätze, die uns beruhigen sollen. Und dann versuchen wir es meist auch, unsere Krone zu richten, nicht hinzufallen und … stolpern weiter. Wer aktiv entspannen möchte, muss aber genau hinspüren, was im Moment ist und was sich dadurch verändern will. In diesem Zusammenhang wird oft von "Achtsamkeit" gesprochen . Von Konzentration. Von Fokussierung. Von Zuwendung zum inneren Erleben.Diese Episode führt dich in Grundlagen der Achtsamkeitsmeditation ein und hält für dich im hinteren Drittel eine kleine einfache Achtsamkeitsübung bereit. 
12:36 04/05/2021
Bodyscan
Manchmal werden wir gefragt, wie es uns geht, und wir antworten schnell mit „gut“. Aber was meinen wir damit? Unsere Gefühle? Unsere Gedanken? Unseren Körper? „Gut“ ist ja eigentlich eine Bewertung, genauso wie „schlecht“. Aber welche Kriterien setzen wir für diese Bewertung an? Und hat mein fragendes Gegenüber die gleichen Kriterien im Kopf? In der folgenden Podcastepisode möchte ich dir zeigen, dass man durch einen Bodyscan auch andere Antworten auf diese Fragen finden kann. Ziel ist es eben gerade nicht mit „gut“ und „schlecht“ zu bewerten, sondern deinen Blick für dich selbst zu schärfen, achtsam zu schauen und wahrzunehmen, was ist und so neue Antworten zu finden, mit denen man auch etwas anfangen kann. Zunächst findest du eine kurze Einführung und Vorbereitung dazu und dann die Durchführung, die etwa 20 Minuten lang geht. 
20:35 04/14/2021
Mit einem Drachen fliegen
Im Unterricht haben wir gelernt, was eine Fantasiereise ist und wie man sie selbst schreiben kann. Claire-Skadi hat eine geschrieben, die dich an den Himmel mit einem Drachen fliegen lässt und dir die Welt von oben zeigt.Lass dich wieder einfach von deiner Fantasie leiten.
06:31 12/21/2021
Unterm Sternenhimmel
Im Unterricht haben wir gelernt, was eine Fantasiereise ist und wie man sie selbst schreiben kann. Pauline hat eine geschrieben, die dich unter den Sternenhimmel führt. Es liest Talida Dämgen.Lass dich einfach von deiner Fantasie leiten.
06:37 12/21/2021