Show cover of INTERESSEN : Konflikt. Der Podcast

INTERESSEN : Konflikt. Der Podcast

15 Minuten Ethik. Führung. Vorurteile. INTERESSEN:Konflikt ist ein Podcast, der alle 14 Tage erscheint. Die beiden Sprecherinnen Karin Barthelmes-Wehr und Dr. Irina Kummert diskutieren in jeder Folge einen ethisch konnotierten Begriff und dessen unterschiedliche, meist kontroverse Facetten. Wer Lust auf Anregung, Inspiration und Denkanstöße hat, ist hier richtig!

Tracks

INTERESSEN : Konflikt. Der Podcast
Ehre: In ihrem Namen gab es Duelle und werden sogar so genannte Ehrenmorde begangen. Gleichzeitig ist sie Ausgangspunkt für ein Berufsethos wie dem hippokratischen Eid oder dem Bundesverdienstkreuz als Symbol für einen besonders ehrenhaften Beitrag zum Besten des Gemeinwohls: Immer dann, wenn viel mehr geleistet wird oder geleistet werden muss, als gemeinhin erwartet werden darf oder wenn es um Menschenleben geht, scheint ein materieller Anreiz, eine materielle Würdigung einer Leistung alleine nicht angemessen. Karin Barthelmes-Wehr und Dr. Irina Kummert sprechen über einen Begriff, der auf Aristoteles aus dem Jahr 335 v. Chr. zurückgeht und sich bis heute hartnäckig hält. Ehre.
19:27 1/27/23
INTERESSEN : Konflikt. Der Podcast
Sicherheit. Dieser Podcast handelt vom Achterbahnfahren, von Sicherheitsnadeln, Drogen,  halsbrecherischen Fahrten mit dem Fahrrad durch kurvenreiche Straßen und dem Fels im Tor beim Elfmeter. Karin Barthelmes-Wehr und Dr. Irina Kummert sprechen über ein Gefühl, von dem wir uns mehrheitlich wünschen es zu haben, statt zu üben besser damit klar zu kommen, dass wir es nicht vollständig haben können. Sicherheit.
17:50 1/13/23
INTERESSEN : Konflikt. Der Podcast
Kultur. Sie hat mit Essen und mit Trinken zu tun, also auch mit Geselligkeit und Freude. Allerdings kann das Narrativ Kultur ebenso auf- oder abwerten, nicht erfüllte Erwartungen adressieren und ausgrenzen. Kultur konstituiert eine Gemeinschaft, sie schafft Identität, kann aber auch Identitäten zum Verschwinden bringen. Karin Barthelmes-Wehr und Dr. Irina Kummert im Gespräch über Kultur.
16:48 12/30/22
INTERESSEN : Konflikt. Der Podcast
Risiko. Vielfach genügt es schon, das Wort auszusprechen, um ein bestimmtes Vermeidungsverhalten zu triggern: eine Aktie zum Absturz zu bringen oder den Urlaubsflug nicht zu buchen. Wie gehen wir in einer komplexer werdenden Welt mit Ungewißheit und damit auch möglichen Risiken um?  In der Schule lernen wir Algebra, kaum Statistik. Wir lernen nicht, mit Wahrscheinlichkeiten umzugehen, sondern auf Sicherheiten und Gewissheiten zu setzen, verwandeln zunehmend mögliche Gefahren in Risiken. Im Ergebnis sind wir eine risikoaverse Gesellschaft, die mit möglichen Gefahren, die es durchaus gibt, nicht angemessen und verhältnismäßig umgehen kann. Karin Barthelmes-Wehr und Dr. Irina Kummert im Gespräch über das Wesen von und den Umgang mit Risiken.
16:03 12/9/22
INTERESSEN : Konflikt. Der Podcast
Widerstand. Er macht unterschiedliche Geräusche – kann laut oder stumm, aber gleichwohl wirkungsvoll sein wie die iranischen Nationalspieler bei der Fußball WM eindrucksvoll gezeigt haben. Ist eigentlich Empörung und Widerstand dasselbe und welche Formen des Widerstands wollen oder müssen wir hinnehmen? In diesem Podcast mit Karin Barthelmes-Wehr und Dr. Irina Kummert geht es sowohl um die besonderen juristischen Herausforderungen im Umgang mit Artikel 20 Absatz 4 Grundgesetz, um Utilitarismus, Menschenwürde und die Klimaaktivisten als auch um Lauch. Was Lauch mit Widerstand zu tun hat? Hören Sie rein ;-)
17:23 11/25/22
INTERESSEN : Konflikt. Der Podcast
Arbeit. Im Englischen unterscheiden wir zwischen Work und Labour. Mit dem Ergebnis dessen, was wir als Labour beschreiben entsteht etwas Neues. Daran schließt sich die Frage nach dem Unterschied zwischen Leistung und Erfolg an. Ist Denken eigentlich Arbeit und woher kommen Phänomene wie Quiet Quitting? Karin Barthelmes-Wehr und Dr. Irina Kummert über ein Phänomen, das in den letzten Jahren durch unterschiedliche Einflüsse eine gewaltige Transformation erlebt hat: Arbeit.
19:15 11/11/22
INTERESSEN : Konflikt. Der Podcast
Intuition. Intuitive Entscheidungen basieren auf Erfahrungen, während Instinkte in unserer DNA angelegt sind und funktionieren ohne dass wir etwas gelernt haben. Wenn ich intuitiv entscheide, muss ich meine Entscheidung selten begründen, weil anders als bei einer rationalen Entscheidung niemand danach fragt. Wir mißtrauen Intuition eben weil sie subjektiv ist und versuchen, beispielsweise durch den Videobeweis im Fußball oder durch Algorithmen im HR-Bereich, menschliche Entscheidungen durch neue Technologien zu objektivieren. Gleichzeitig vermissen wir beim aktuellen Stand der Technik bei Künstlicher Intelligenz menschliche Intuition. Karin Barthelmes-Wehr und Dr. Irina Kummert über ein wunderbares und zugleich zwiespältiges Phänomen. Intuition.
17:19 10/28/22
INTERESSEN : Konflikt. Der Podcast
Knappheit. Karin Barthelmes-Wehr und Dr. Irina Kummert im Gespräch über ein brandaktuelles Thema. Je schwieriger ein Produkt zu bekommen ist, desto größer ist der Anreiz, es sich zu sichern. Der Systemtheoretiker Niklas Luhmann spricht in dem Zusammenhang von einem "Paradoxon der Knappheit", weil jeder Zugriff auf knappe Güter zwar der Minderung der Knappheit für das betreffende Individuum dient, die Knappheit dieser Güter für eine Gemeinschaft als ganzes aber vermehrt. Nicht jede Gesellschaft geht gleich mit Knappheit um  – und immer wieder bringt ein erschwerter Zugang zu bestimmten Gütern Kreativität oder sogar Innovation hervor. 
16:00 10/14/22
INTERESSEN : Konflikt. Der Podcast
Faulheit. Ist sie eigentlich ein Zustand oder lediglich eine Zuschreibung durch andere? Worum geht es eigentlich, wenn ich einen Menschen als faul bezeichne und was ist mein Maßstab? Kann Faulheit auch ein Ausdruck der Selbstbestimmtheit sein? Steht sie vielleicht sogar für Kreativität und Effizienz? Karin Barthelmes-Wehr und Dr. Irina Kummert im Gespräch über ein facettenreiches und deshalb besonders spannendes Narrativ: Faulheit.
15:56 9/30/22
INTERESSEN : Konflikt. Der Podcast
Liebe. Wenn Sie schon immer einmal wissen wollten, was Quallen mit Liebe zu tun haben, dann sollten Sie sich diesen Podcast von Karin Barthelmes-Wehr und Dr. Irina Kummert anhören. Zusätzlich geht es um neue Führungskonzepte, die auf Liebe basieren, um den Widerstreit zwischen Vernunft und Gefühl und die noch nicht abschließend behandelte Frage, ob man Liebe eigentlich malen kann.
19:06 9/16/22
INTERESSEN : Konflikt. Der Podcast
Humor. Er macht sowohl im Beruf als auch im sozialen MiteInander erfolgreicher. Kann man Humor eigentlich lernen? Karin Barthelmes-Wehr und Dr. Irina Kummert sprechen über ein global existierendes Phänomen. Aber: Nicht überall auf der Welt lachen wir über dieselben Scherze. Und: Warum Respekt und Intelligenz beim Humor eine entscheidende Rolle spielen.
16:28 9/2/22
INTERESSEN : Konflikt. Der Podcast
Weiblichkeit. Bei der Frage, was männlich und was weiblich ist, lenken wir bereits unseren Blick auf einen Unterschied, den wir bezogen auf die Zuordnung von Geschlechtern eigentlich gar nicht mehr machen wollen. Das auch, weil Weiblichkeit nicht mehr daran gekoppelt ist, welchem Geschlecht wir uns zugehörig fühlen. Sollten wir, was wir als der Weiblichkeit oder der Männlichkeit zugehörig empfinden künftig sogar getrennt vom Geschlecht betrachten? Karin Barthelmes-Wehr und Dr. Irina Kummert über Weiblichkeit - einem weiteren Phänomen, zu dem es mehr als zwei Meinungen gibt.
15:13 8/19/22
INTERESSEN : Konflikt. Der Podcast
Männlichkeit. Wenn wir Männlichkeit als Unterscheidungsmerkmal betonen: Sehen wir dann den Menschen nicht in erster Linie als Mensch, also nicht als was er ist, sondern als Mann, also als wer er ist? Wenn das so ist, welche Konsequenzen hat das für eine Gesellschaft? Erleben wir gerade eine "Krise der Männlichkeit" weil wir seit den 70er Jahren Männern ihre "männlichen" Eigenschaften abtrainieren wollen? Und stehen sich vielleicht bezogen auf Russland, die Ukraine und Europa auch unterschiedliche Männlichkeitsideale gegenüber? Karin Barthelmes-Wehr und Dr. Irina Kummert sprechen über Männlichkeit.
19:50 8/5/22
INTERESSEN : Konflikt. Der Podcast
Besitz. Er kann identitätsstiftend sein, Sicherheit vermitteln, aber auch ein hohes Maß an Verantwortung bedeuten. Warum materieller Besitz für manche Menschen so wichtig ist und was daraus für Individuen, Organisationen, ja ganze Gesellschaften folgen kann, wenn wir nicht bereit sind, loszulassen, was wir meinen zu besitzen. Karin Barthelmes-Wehr und Dr. Irina Kummert im Gespräch über ein besonders vielschichtiges Thema, bei dem es - wie meistens - nicht nur eine Meinung gibt.
16:42 7/22/22
INTERESSEN : Konflikt. Der Podcast
Kommunikation. Was hält ein Kommunikationsprofi von der Aussage "Reden ist Silber. Schweigen ist Gold"? Gibt es eigentlich Grenzen der Kommunikation, also einen Punkt, an dem wir mit Kommunikation nicht weiterkommen? Warum es so schwierig und gleichzeitig hohe Kunst ist, mit wenigen Worten das zu sagen, worauf es ankommt und es manchmal trotzdem gut sein kann, zwei Worte mehr zu sagen. Karin Barthelmes-Wehr und Dr. Irina Kummert im Gespräch mit der wunderbaren Alex Iwan über Kommunikation.
20:02 7/8/22
INTERESSEN : Konflikt. Der Podcast
Schicksal. Zu glauben, dass alles vorbestimmt ist, befreit uns von Verantwortung für unser Tun und es fühlt sich irgendwie gut an zu wissen, dass eine höhere Macht unser Schicksal lenkt. Aber wenn alles Fügung ist, was kann ich dann noch selbst entscheiden und muss ich mich dann überhaupt noch anstrengen? Karin Barthelmes-Wehr und Dr. Irina Kummert sprechen über Schicksal und darüber, warum es gut sein kann, dem Zufall und damit gleichzeitig dem Schicksal eine Chance zu geben, statt unser ganzes Leben durchzuplanen.
14:34 6/24/22
INTERESSEN : Konflikt. Der Podcast
Kunst. Wieso wird sie eigentlich gelegentlich dem Sinnlosen weil Sinnfreien zugeordnet? Ist es so, dass erst der Markt aus einer subjektiv als Kunst empfundenen Arbeit "wirklich" Kunst macht? Ist Kunst auch eine Projektionsfläche und sagt mehr über den Betrachter aus als über das eigentliche Werk? Die Funktion von Kunst im Unternehmenskontext und was Kunst mit Liebe zu tun hat: Karin Barthelmes-Wehr und Dr. Irina Kummert sprechen 15 Minuten über ein Phänomen, das Kant als "interesseloses Wohlgefallen" bezeichnet. 
17:46 6/10/22
INTERESSEN : Konflikt. Der Podcast
Luxus. Ein emotional und auch moralisch besetztes Thema: Ist es in Anbetracht dessen, dass viele Menschen gerade so viel haben, dass sie überleben können statthaft, sich deutlich mehr zu leisten als das, was notwendig ist? Warum Luxus immer auch eine Frage der Perspektive ist, dass Luxus ein "Mehr-ist-Mehr", aber genauso gut ein "Weniger-ist-Mehr" bedeuten kann und dass sich unsere Auffassung von Luxus aufgrund von gesellschaftlichen, aber auch technologischen Veränderungen verschiebt. Karin Barthelmes-Wehr und Dr. Irina Kummert über ein Phänomen mit Strahlkraft.
16:13 5/27/22
INTERESSEN : Konflikt. Der Podcast
Improvisation. Können wir sie planen oder ist Planung das Gegenteil von Improvisation? Welche Bedeutung Improvisation für das Entstehen von Innovation hat, warum Konzepte wie New Work und Next Work einen anderen Umgang mit dem Ungewissen voraussetzen, wann Improvisation aufhört, Improvisation zu sein und dass manche Menschen im Sternzeichen der Jungfrau genau dann ein winzig kleines Problem mit Improvisation haben, wenn sie sich eigentlich entspannen sollten. Karin Barthelmes-Wehr und Dr. Irina Kummert im Gespräch über eine Fähigkeit, die schwarzen Schwänen den Wind aus den Flügeln nehmen kann.
15:20 5/13/22
INTERESSEN : Konflikt. Der Podcast
Green Janine: Wie gelingt die Veränderung von "einer jetsettenden Umweltsünderin zur Klimaschützerin"? Unter anderem darüber sprechen Karin Barthelmes-Wehr und Dr. Irina Kummert in dieser Episode mit "Green Janine" Janine Steeger. Die Moderatorin, Speakerin und Autorin spricht in diesem Talk auch über ihr Buch Die Zukunft ist weiblich. Warum Frauen die Welt retten werden - und Männer dabei unerlässlich sind und warum sie nicht belehren, sondern motivieren möchte, einen Beitrag zur Rettung unseres Planeten zu leisten.
16:46 4/29/22
INTERESSEN : Konflikt. Der Podcast
In dieser Episode des Podcasts sprechen Karin Barthelmes-Wehr und Dr. Irina Kummert mit Dr. Wolfgang Walter, einem Top Executive Coach. Er begleitet Führungskräfte "bei gewollter Weiterentwicklung". Wie er damit umgeht, dass nicht alle Führungskräfte der Auffassung sind, sich weiterentwickeln zu müssen, was er von Narzissten in Führungsetagen hält und warum Loslassen nicht unbedingt Kontemplation bedeuten muss. 
19:10 4/15/22
INTERESSEN : Konflikt. Der Podcast
Schönheit. Verändern sich eigentlich Schönheitsideale und spielt Kultur dabei eine Rolle? Was macht einen Menschen attraktiv und hilft Attraktivität im Arbeitskontext erfolgreicher zu sein? Bewerten Männer Schönheit anders als Frauen und welche Schönheitsoperationen werden am häufigsten von Männern und welche von Frauen gewünscht? Ein philosophischer und zugleich ganz konkreter Blick hinter die Kulissen der Arbeit einer erfolgreichen plastischen Chirurgin. Karin Barthelmes-Wehr und Dr. Irina Kummert im Gespräch mit Dr. Juliane Bodo.
18:00 4/1/22
INTERESSEN : Konflikt. Der Podcast
Talent: Wird man damit eigentlich geboren? Wenn ja - sind natürliche Fähigkeiten und Begabungen, zu denen nicht jeder Zugang hat, eine Quelle der Ungerechtigkeit und ist es legitim, aus einem natürlichen auch einen sozialen Vorteil zu machen? Wer bestimmt, was ein Talent ist, wer als Talent gelten soll und kann sich das verändern? Wann ein Talent zur Faulheit sinnvoll sein kann und was das alles mit dem Jodeldiplom zu tun hat. Karin Barthelmes-Wehr und Dr. Irina Kummert im Gespräch über Talent.
17:08 3/4/22
INTERESSEN : Konflikt. Der Podcast
Tabus. Ein ungeschriebenes Regelwerk, an das wir uns mehrheitlich stillschweigend halten. Wie kommen Tabus eigentlich zustande, welche Konsequenzen hat es, wenn ein Phänomen zum Tabu wird und was folgt daraus für die Veränderungsfähigkeit einer Gesellschaft? Karin Barthelmes-Wehr und Dr. Irina Kummert über eine Autorität, die viel öfter hinterfragt werden könnte. 
17:34 2/18/22
INTERESSEN : Konflikt. Der Podcast
Sinn. Die Frage nach dem Sinn stellt sich jeder Mensch direkt oder indirekt irgendwann im Laufe seines Lebens. Dabei definiert jeder für sich selbst, was er oder sie darunter verstehen möchte: Etwas, das für den einen Sinn macht, kann für den anderen sinnfrei sein. Umso berechtigter ist die Frage, weshalb es den „Sinn“ nur im Singular und nicht im Plural gibt. Warum „42“ eine nachvollziehbare Antwort auf die Sinnfrage sein kann und den Sinn einer Botschaft nicht der Sender, sondern der Empfänger festlegt: Karin Barthelmes-Wehr und Dr. Irina Kummert sprechen über Sinn.
17:55 2/4/22
INTERESSEN : Konflikt. Der Podcast
Dummheit. Ein emotional aufgeladener Begriff, der nur so tut, als handle es sich um die neutrale Beschreibung eines Zustands. Vielmehr dient er in der Regel als Schimpfwort und funktioniert über eine Zuweisung. Doch wer sich berufen fühlt, beurteilen zu können, wer dumm ist und wer nicht, ist bereits selbst in die Falle der Dummheit getappt...Karin Barthelmes-Wehr und Dr. Irina Kummert sprechen diesmal über über ein Musterbeispiel an Paradoxie.
17:50 1/21/22
INTERESSEN : Konflikt. Der Podcast
Dilek Gürsoy. In dieser Episode des Podcasts sprechen Karin Barthelmes-Wehr und Dr. Irina Kummert mit der Herzchirurgin darüber, dass es in den Chefetagen der Medizin weniger um das eigene Ego, sondern mehr um das Wohl der Patienten gehen muss und wie sie im OP mit Autorität und Verantwortung umgeht. Ein Gespräch mit einer beeindruckenden Frau mit modernen Leader-Skills, bei der viele von uns gerne arbeiten würden.....
17:56 1/7/22
INTERESSEN : Konflikt. Der Podcast
Würde. Passend zu einer so nachdenklichen Zeit wie der Weihnachtszeit und dem Jahreswechsel sprechen Karin Barthelmes-Wehr und Dr. Irina Kummert über ein großes Wort. Es geht dabei um die Beobachtung, dass "Würde" in der Regel an einen weiteren moralisch konnotierten Begriff wie zum Beispiel Freiheit gekoppelt ist, dass die Verletzung der menschlichen Würde auch ein bewusst eingesetztes Mittel sein kann, welche Rolle Würde in unseren Führungsetagen spielt und was Würde mit argentinischem Tango zu tun hat. Mit dieser Episode unseres Podcasts wünschen wir allen unseren treuen Hörerinnen und Hörern ein gesegnetes Weihnachtsfest.
15:59 12/24/21
INTERESSEN : Konflikt. Der Podcast
Ekel. In dieser Episode sprechen Karin Barthelmes-Wehr und Dr. Irina Kummert über ein Gefühl, bei dessen Auftreten alle Menschen auf der Welt unabhängig von ihrem kulturellen Hintergrund dasselbe Gesicht machen: Ekel. Warum Ekel analog zu Angst eine Schutzfunktion hat, wie Ekel zur Erreichung von Zielen zum Wohl von Lebewesen instrumentalisiert wird und obdas, wovor wir uns ekeln etwas über uns selbst aussagt. 
15:16 12/10/21
INTERESSEN : Konflikt. Der Podcast
Objektivität. In dieser Episode sprechen Karin Barthelmes-Wehr und Dr. Irina Kummert über eine heilige Kuh. Kann es sein, dass der Anspruch, etwas sei "objektiv richtig", lediglich die scheinbare Ent-Individualisierung einer Aussage und damit eine unredliche Verallgemeinerung ist? Brauchen wir das Siegel der Objektivität vielleicht auch, um Relevanz herzustellen und damit politische Entscheidungen zu rechtfertigen? Und wie erreichen wir im Unternehmenskontext eine objektive und damit gerechte Leistungsbeurteilung? 
15:13 11/26/21