Show cover of Audiotour „Grüne Schule“

Audiotour „Grüne Schule“

Hallo und willkommen zur Audiotour der Deutschen Umweltstiftung. Wir möchten dir Emma vorstellen.
 Sie ist eine 15-jährige Schülerin und hat mit ihrer Klasse am Schulwettbewerb „Einfach machen - Die Suffizienzdetektive“ teilgenommen. Sie hat viel über Suffizienz und Nachhaltigkeit gelernt und sich die tollen Aktionen anderer Schulklassen angeschaut. Im Lernspiel "Emma im Dilemma" hat Sie bereits knifflige Situationen in ihrem Alltag gemeistert. 
Aber die Reise von Emma ist noch nicht zu Ende, denn Sie fragt sich, wie sie auch mit ihrer Klasse zum Schutz unserer Natur und Umwelt beitragen kann. Erkunde gemeinsam mit Emma die Audiotour. Sie ist in Zusammenarbeit mit den Kiezpoeten aus Berlin entstanden und führt Schüler*innen mit einer "grünen Brille" durch ihren Schulalltag. Ergänzt wird sie mit künstlerisch wertvollen und zugleich lehrreichen Poetry Slams von Bleu Broode, Eva Niedermeier, Jesko Habert, J-Man, Meike Harms und Rita Apel. Viel Spaß beim Zuhören und wenn ihr Lust habt, schaut mal bei den Suffizienzdetektiven vorbei!

Tracks

Einleitung
Willkommen bei den Suffizienzdetektiven! Gemeinsam mit Jesko von den Kiezpoeten beginnt ihr hier die Audiotour der Deutschen Umweltstiftung.
02:02 4/22/21
Klassenzimmer
Wir sind im Klassenzimmer. Der Ort, an dem sich Schüler*innen wahrscheinlich am häufigsten aufhalten. Entdecke mit Jesko den Ort und höre dir den Poetry Slam von Rita Apel über Mikroplastik an.
08:40 4/22/21
Pausenhof
Der Pausenhof in der Schule war für viele ein absoluter Lieblingsort. Das erste, was viele machen, sobald sie auf dem Hof sind, ist: Handy aus der Tasche. Hast du auch manchmal das Gefühl, zu viel Zeit am Smartphone zu verbringen? Unser nächster Slammer Bleu Broode findet übrigens, dass Internet und Handys mega praktisch sind. Aber halt auch nicht immer.
07:18 4/22/21
Kunst- und Werkräume
Es geht weiter zu den Kunst-und Werkräumen. Überall steht seltsames Werkzeug rum, selbstgetöpferte Köpfe, gemalte Bilder an den Wänden. Der perfekte Ort, um aus alten, öden Klamotten etwas Neues zu machen. Wo wir gerade bei Kunst sind: Zeit für einen weiteren Poetry Slam Text, diesmal von Eva Niedermeier, die von der Endlichkeit unseres Planeten erzählt und was wir alle tun können, um ihn zu schützen. 
06:22 4/22/21
Cafeteria
Schon wieder das Pausenbrot im Rucksack verschimmelt? Blöd gelaufen. Zum Glück gibts die Cafeteria, und ich hoffe, dass ihr da auch ein bisschen gute Auswahl habt. Unser Poetry Slam Kollege J-man hat den alltäglichen Wahnsinn der Ernährung zusammengefasst.
06:52 4/22/21
Fahrradplatz
Fahrradstellplätze gibt es in vielen Schulen. Passend dazu haben wir ein paar nützliche Informationen zu Mobilität und eine Liebeserklärung an das Fahrradfahren, von Meike Heims. 
05:42 4/22/21
Abschluss
Wir hoffen, die Audiotour der Deutschen Umweltstiftung hat dir Spaß gemacht und konnte dich zu neuen Ideen inspirieren! Das war’s von uns, den Kiezpoeten, und den Suffizienzdetektiven der Deutschen Umweltstiftung! Danke für's Zuhören und bis zum nächsten Mal!
00:44 4/22/21