Show cover of Krebs.Leben! Die Podcastreihe zum Prostatakarzinom

Krebs.Leben! Die Podcastreihe zum Prostatakarzinom

Krebs.Leben! – die Podcast Reihe für Prostatakrebs-Patienten und Alle die sich informieren wollen. Die Diagnose Krebs ist für Betroffene, ihre Freunde und Angehörigen oft ein Schock – wir wollen zeigen, wie man trotz und vor allem mit Krebs leben kann! In unserer Krebs.Leben! Podcast-Reihe zum Prostatakarzinom greifen wir die Fragen und Themen auf, die nicht überall besprochen werden und die nicht immer automatisch beantwortet werden: • Wie gehe ich mit meinen Kindern und meinen Angehörigen um? • Was macht die Erkrankung mit meinem Körpergefühl und meinem Selbstwertgefühl? • Welche Auswirkungen hat eine Krebserkrankung auf mein soziales und berufliches Umfeld? • Stelle ich die richtigen Fragen bei meinem Arzt? Warum ist die Arzt-Patienten Kommunikation besonders wichtig? Wir wollen Ihnen Orientierung geben und helfen, Ihre Bedürfnisse besser zu identifizieren und zu kommunizieren. Jede Podcast Episode wird einem bestimmten Thema gewidmet – Sie können dabei gerne Ihre Wünsche und Anregungen für weitere Themen an uns senden: team@onkowissen.de

Tracks

Psychoonkologie
Psychoonkologie – die psychologische Betreuung von onkologischen Patientinnen und Patienten ist ein wichtiger Bestandteil einer erfolgreichen Krebstherapie. Braucht jede Krebspatientin und jeder Krebspatient eine psychoonkologische Betreuung? Welche Kriterien gibt es für eine psychoonkologische Betreuung? Wo finde ich als Patientin oder Patient eine psychoonkologische Betreuung? Die Psychologin Dr. Isabell Scholl und der Onkologe Prof. Dr. Volkmar Müller sind wieder zu Gast im Krebs.Leben! Podcast und erklären wie eine psychoonkologische Betreuung helfen kann und warum jede Patientin und jeder Patient das Angebot einer psychoonkologischen Beratung in dieser schwierigen Lebenssituation erhalten sollte.
16:20 02/08/2022
„Shared decision making“
„Shared decision making“ oder auch partizipative Entscheidungsfindung stellt die partnerschaftliche Entscheidungsfindung von Arzt und Patient:in in den Fokus. Gemeinsam und unter aktiver, gleichberechtigter Beteiligung treffen Arzt/Ärztin und Patient:in die Entscheidung welche Therapie am besten geeignet ist. Zu Gast im virtuellen Krebs.Leben! Podcast Studio sind die Psychologin und Expertin für Patient:innenzentrierte Versorgung Dr. Isabell Scholl und Prof. Dr. Volkmar Müller, stellvertretender Klinikdirektor der Klinik und Poliklinik für Gynäkologie, vom Uniklinikum Hamburg Eppendorf. Im Gespräch mit Moderator Dr. Friedrich Overkamp erläutern die Expertin und der Experte wie eine gemeinsame Entscheidungsfindung in der Praxis funktioniert, ob Patient:innen eine aktive Beteiligung einfordern sollten und welche Vorteile die gemeinsame Entscheidung bietet.
26:41 01/18/2022
Onkologische Trainings- und Bewegungstherapie
Früher wurde Krebspatienten noch geraten sich zu schonen, heute ist bewiesen, dass Bewegung und Sport nicht nur vorbeugend gegen Krebs wirken, sondern auch Krebspatienten in der Therapie helfen können. Wann darf ich wieder Sport machen? Kann ich trotz Fatigue Sport treiben? Wie sieht es mit Bewegungstraining während eine Krebstherapie aus? Professor Dr. Freerk Baumann, Professor für Bewegungswissenschaften in der Onkologie und Leiter der onkologischen Bewegungstherapie, erläutert im Gespräch mit Dr. Friedrich Overkamp warum die Bewegungstherapie so wichtig für Krebspatienten ist, welche Wirkung Bewegung auch auf verschiedene Begleitsymptome, wie Fatigue hat und erklärt welche Art der Bewegung eigentlich immer empfohlen ist.
25:50 12/28/2021
Osteoprotektion
Knochenschädigungen können beim metastasierten Prostatakarzinom auftreten, aber auch eine Folge der Krebstherapie sein. Prof. Dr. Peter Goebell ist zu Gast bei Krebs.Leben! und spricht mit Moderator Dr. Friedrich Overkamp über die Osteoonkologie und die Therapiemöglichkeiten bei Knochenschädigungen. Wie entstehen Knochenschädigungen? Wie kann eine Prostatakrebstherapie meinen Knochen schädigen? Worauf kann ich als Patient achten? Im Gespräch mit Krebs.Leben erklärt die osteoonkologischen Vorgänge, Diagnosemöglichkeiten und Interventionen beim Prostatakarzinom und erläutert wie Patienten sich dennoch eine gute Lebensqualität erhalten können.
31:02 12/16/2021
Warum sollte ich an einer Arzneimittelstudie teilnehmen?
Sind Patienten in Arzneimittelstudien nur Versuchskaninchen? Besteht als Studienteilnehmer Gefahr für mich? Warum sollte ich an einer Arzneimittelstudie teilnehmen? Urologe und Studienarzt Prof. Dr. Axel Merseburger ist wieder zu Gast im Krebs.Leben! Podcast und erklärt die Vorteile der Teilnahme an einer Arzneimittelstudie. Der Prostatakrebsexperte erläutert was bei einer Arzneimittelstudie getestet wird, wie die Patientensicherheit gewährleistet ist und warum jede Teilnahme an einer Arzneimittelstudie für die Weiterentwicklung und Verbesserung der Krebstherapie wichtig ist.
11:53 12/02/2021
BRCA-Alterationen beim Prostatakarzinom
Prof. Axel Merseburger ist wieder zu Gast im Krebs.Leben! Aufnahmestudio – in dieser Episode erklärt der Prostatakrebsexperte was es mit der BRCA-Testung (sprich: BRACKA-Testung) auf sich hat: Warum brauche ich als Prostatakrebs-Patient eine Testung auf das Brustkrebs Gen (BReast CAncer gene, englisch für Brustkrebs Gen, die Krebsart, bei der das mutierte Gen zuerst gefunden wurde)? Wo wird diese Mutation gemessen? Und kann mein Krebs diese Genveränderung mit der Zeit entwickeln? Im Gespräch mit Krebs.Leben! Moderator und Onkologe Dr. Friedrich Overkamp erklärt unser Experte alle Hintergründe zum Thema BRCA Genveränderung und erläutert welche Konsequenzen das Ergebnis der BRCA Testung für die Krebstherapie hat.
13:53 11/18/2021
Aktive Überwachung
Manche Prostatakrebspatienten sind erst einmal verwundert, wenn ihnen nach Krebsdiagnose keine Strahlentherapie, Chemotherapie oder medikamentöse Therapie empfohlen wird, sondern eine aktive Überwachung. Besonders beim Prostatakarzinom im jungen Alter und frühen Stadium zeigt die aktive Überwachung aber keinerlei Nachteile. Wichtig ist jedoch, dass zum einen der Prostatakrebs bestimmte Kriterien erfüllt und auch die aktive Überwachung nach bestimmten Richtlinien abläuft. Der Prostatakrebsexperte Professor Axel Merseburger, Chefarzt der Klinik für Urologie der Universitätsklinik in Lübeck, ist zu Gast bei Kreb https://www.gesundheitsinformation.de/niedrig-risiko-prostatakrebs-aktiv-ueberwachen-oder-behandeln.htmls.Leben! Moderator Dr. Friedrich Overkamp und erklärt, für wen, wann eine aktive Überwachung sinnvoll ist, welche Richtlinien erfüllt sein müssen und was der Unterschied ist zwischen einer aktiven Überwachung und einem „watchfull waiting“, einer Methode, die eher bei älteren Krebspatienten angewandt wird.
17:01 11/04/2021
Alternative Heilmethoden beim Prostatakrebs
Herr Doktor kann man nicht sonst irgendetwas tun? Diese Frage hören viele Onkologen von ihren Patienten in der Hoffnung auf eine helfende, alternative Heilmethode. Doch was ist dran an der Alternativmedizin in der Krebstherapie? Welche Ergänzungen sind bei der Krebsbehandlung sinnvoll und wirksam? Bei welchen Alternativen ist Vorsicht geboten? Krebs.Leben! Moderator Dr. Friedrich Overkamp im Gespräch mit Prof. Dr. Peter Goebell über alternative Heilmethoden in der Therapie des Prostatakarzinoms – von kuriosen Anwendungen bis zu wirksamen Ergänzungen zur medizinischen Krebstherapie.
24:11 07/29/2021
Die Prostata
Was ist die Prostata? Wozu brauche ich sie? Welche Funktionen hat diese Drüse? Wenn die Prostata erkrankt, hat man viele Fragen zu der sonst eher wenig bekannten Drüse. Im Gespräch mit Krebs.Leben! Moderator Dr. Friedrich Overkamp erläutert Urologe und Prostataexperte Professor Dr. Peter Goebell von der Universitätsklinik Erlangen die wichtigen Funktionen der Prostatadrüse und erklärt den Zusammenhang zwischen Prostata, Hoden und Spermien.
14:36 07/22/2021
Große Hafenrundfahrt und Bluttest
Die Standarduntersuchungen der Prostatakrebsvorsorge sind die digital-rektale Untersuchung und der Bluttest um die Höhe des Proteins PSA zu bestimmen. Was wird bei diesen beiden Tests genau bestimmt? Warum wird diese sogenannte „große Hafenrundfahrt“ mit dem Finger durchgeführt? Wie sinnvoll ist die Bestimmung des PSA Werts in der Krebsvorsorge? Der Urologe und Prostataexperte Prof. Dr. Peter Goebell erklärt im Gespräch mit Moderator Dr. Friedrich Overkamp, wieso diese die rektale Untersuchung mit dem Finger, lateinisch. digitus, von einem erfahrenen Urologen in der Vorsorge so wichtig und effizient ist und warum der PSA Wert ein zusätzlicher guter Indikator ist, um Prostatakrebs früh zu erkennen.
19:27 07/15/2021
Prostata-Selbsthilfe
Prostata-Selbsthilfegruppen übernehmen wichtige Funktionen in der Beratung und Betreuung von Patienten und ihren Angehörigen. Aber auch bei wichtigen politischen gesellschaftlichen Themen wie Behandlungsleitlinien, Kostenübernahmen von Therapien und die Beratung von betroffenen Patienten. Der Leiter der Selbsthilfegruppe Pinneberg in Schleswig-Holstein Ernst-Günther Carl erklärt im Dialog mit Prof. Dr. Axel Merseburger und Krebs.Leben! Moderator Friedrich Overkamp die Aufgaben und Ziele der Selbsthilfegruppen in Deutschland. Er erläutert warum ihm dabei besonders die Früherkennung besonders am Herzen liegt und wie wichtig der Anschluss der Patienten an eine Selbsthilfegruppe nach der Diagnose sein kann, weil man hier von den Erfahrungen der Betroffenen und Geheilten auch oft neue Kraft und neuen Mut schöpfen kann.
24:31 07/07/2021
Arzneimittelwechselwirkungen in der Krebstherapie
In der medikamentösen Tumortherapie nehmen Krebspatienten oftmals eine Vielzahl an verschiedenen Tabletten gleichzeitig ein – meistens nicht nur gegen den Tumor, sondern auch gegen Begleiterscheinung oder andere Krankheiten wir Bluthochdruck, Diabetes oder Herzprobleme. Viele dieser Medikamente werden meist in der Leber verarbeitet. Dabei kann es zu Verstärkungen oder auch Abschwächung der Wirkung einzelner Medikamente kommen. Welche Probleme solche Arzneimittelwechselwirkungen verursachen können, auf was die Ärzte bei einer Umstellung der Medikation beachten müssen und was der Patient selbst zu einer Minimierung der Arzneimittelwechselwirkung beitragen kann erklärt Urologe und Prostatakrebs-Experte Prof. Dr. Peter Goebell im Gespräch mit dem Krebs.Leben! Moderator und internistischen Onkologen Dr. Friedrich Overkamp.
22:16 07/01/2021
Unheilbarkeit
Wie kann Patienten geholfen werden, bei denen keine Therapie mehr hilft? Wie kann man trotz fortgeschrittener Erkrankung noch mit guter Lebensqualität leben? Wie bereite ich mich auf den möglichen Tod durch den Krebs oder auch mit dem Krebs bestmöglich vor?
36:05 06/24/2021
Hightech im OP
Roboterassistierte Operationen – was nach Science Fiction klingt ist in vielen spezialisierten Zentren bereits Alltag. Aber wie bei Haushaltsrobotern und selbstfahrenden Autos, sind diese hochentwickelten Technik, immer noch eine assistierende Technik.
16:19 06/17/2021
Hormonentzugstherapie
In vielen Fällen ist Prostatakrebs durch eine Operation oder Bestrahlung heilbar. In bestimmten Fällen aber ist eine Hormonentzugstherapie notwendig und sinnvoll. Gibt es einen Unterschied zwischen einer sogenannten „Hormontherapie“ und einer Hormonentzugstherapie? Was passiert bei der Hormonentzugstherapie? Welche Auswirkungen hat die Therapie auf meinen Körper?
31:04 06/10/2021
Prostatakrebs im Frühstadium
Das lokal-begrenzte Prostatakarzinom – also Prostatakrebs im Frühstadium, bedeutet nicht immer Operation und Bestrahlung. Ab wann sollten Männer zur Vorsorgeuntersuchung gehen? Wie geht es weiter, wenn etwas Verdächtiges gefunden wird? Welche Behandlung ist besser – Operation oder Bestrahlung? Im Gespräch mit Krebs.Leben! Moderator Dr. Friedrich Overkamp erklärt Urologe Prof. Dr. Axel Merseburger die Vorgehensweise beim früh-erkannten Prostatakrebs und erläutert warum gerade im Frühstadium des Prostatakarzinoms eine aktive Überwachung sinnvoll sein kann.
18:47 06/02/2021
Krebs.LEBEN! - Die Podcastreihe zum Prostatakarzinom
Krebs.Leben! – die Podcast Reihe für Patienten mit Prostatakrebs und Alle die sich informieren wollen. Die Diagnose Krebs ist für Betroffene, ihre Freunde und Angehörigen oft ein Schock – wir wollen zeigen, wie man trotz und vor allem mit Krebs leben kann!
01:55 05/19/2021