Show cover of local  branding heroes

local branding heroes

Lokale Markenführung betreibt Existenzsicherung vor Ort - jeden Tag ein kleines bisschen. Die Mission: Marken vor Ort sichtbar zu machen, aber auch Vertriebspartner zu lokalen Markenbotschaftern zu entwickeln, damit sie ihr Business noch erfolgreicher betreiben können. Tagtäglich erfolgreich an all den kleinen Stellschrauben der lokalen Marketingführung zu drehen, das ist ein Job für Helden! Mit diesen will Thomas ins Gespräch kommen, über Trends, Prozesse, Best Practices und all das, was sie umtreibt. Damit wir alle voneinander lernen und uns dabei auch ein bisschen besser kennenlernen.

Tracks

#72 Jakob Schweihofer, Geschäftsführer Schweihofer. Die Stihl Experten.
Jakob Schweihofer ist in seiner Branche ein Vorreiter in Sachen Digitalisierung. Sein Familienunternehmen ist Flagship-Händler der Marke STIHL. Neben mehreren Ladengeschäften gibt es aber nicht nur einen Onlineshop, sondern dank OneDialog auch das digitale Rundum-Sorglos-Paket für Jakobs Kunden. Denn er ist überzeugt: Den Fachhandel in die digitale Welt zu hieven, ist ein Win-Win für Händler und Kundschaft gleichermaßen. Newsletter, Service, Kundendienst, Terminvereinbarungen und mehr laufen bei Schweihofer digital über KI-gestützte Messenger-Kommunikation. Das bedeutet mehr Komfort, Zeitersparnis und schnelleren Service für die Kunden und Entlastung für Jakob und sein Team. Er verrät Thomas, wie es gelingt, ein qualitativ hochwertiges Fachhandel-Erlebnis außerhalb des Ladengeschäfts zu ermöglichen – und wie er sich den Händler der Zukunft vorstellt.
25:04 5/29/24
#71 Jürgen Lurz, Bereichsleiter Einkauf, marcapo GmbH
Heute spricht Thomas mit einem marcapo-Mitarbeiter der ersten Stunde: Jürgen Lurz ist seit sage und schreibe 35 Jahren im Unternehmen. Als Bereichsleiter Einkauf ist er für alles Nichtdigitale zuständig – also für Fulfillment und Produktion aller Offline-Werbemittel vom Großplakat bis zum Sporttrikot. In dieser Funktion arbeitet er mit mittlerweile über 300 Lieferanten und Partnern zusammen und bietet den marcapo-Kunden ein echtes Rundum-Sorglos-Paket. Dazu gehören Qualitäts-, Beschwerde- und Vertragsmanagement ebenso wie Aspekte der Rechtssicherheit. Im Vordergrund steht für ihn immer die Zufriedenheit der Vertriebspartner der Marken.
18:41 5/15/24
#70 Jan Schoenmakers, Geschäftsführer und Inhaber; Hase & Igel GmbH
Thomas‘ heutiger Gast ist schon zum zweiten Mal da: Jan Schoenmakers hat bereits in Folge 26 mit Thomas über „sein“ Thema gesprochen, nämlich KI. Im Teasertext haben wir damals geschrieben: „In dieser Folge erklärt er Thomas, warum KI die Welt der lokalen Markenführung revolutionieren wird.“ Jetzt, fast zwei Jahre später, ist verdammt viel passiert und wir stecken mitten in dieser Revolution.
26:19 4/30/24
#69 Diana Vogt, Abteilungsleitung Marketing + Agentur, marcapo GmbH - Teil 2
Wie versprochen kommt heute eine zweite Folge mit Diana Vogt, Leiterin Marketing und Agentur bei marcapo. Diesmal geht es um Werben im Meta-Kosmos. Wie gelingen erfolgreiche Kampagnen auch auf regionaler Ebene? Ist Facebook wirklich mausetot? (Spoiler: ganz und gar nicht!) Wie kann ich mir den hassgeliebten Algorithmus für Recherchezwecke zu Nutze machen? Was performt auf Instagram, Foto, Video, Karussell-Post – oder doch alle drei? Auf diese und viele weitere Fragen hat Diana spannende Antworten. Und ihr Lieblingsgetränk verrät sie diesmal natürlich auch! 😉
29:10 4/17/24
#68 Yvonne Richter, Vice President Success Management Print & Vice President Spezialisten Dialogmarketing, Deutsche Post
Totgesagte leben länger – das kann Yvonne Richter nur unterschreiben. Sie ist Head of Success Management Print bei der Deutschen Post und, wie sie selbst sagt, überzeugte #Printfluencerin. Sie erklärt Thomas nicht nur, wie und warum Dialogmarketing nach wie vor funktioniert, sondern belegt das Ganze auch mit beeindruckenden Zahlen aus der aktuellen CMC-Studie. Wer glaubt, Printmailings sind Schnee von gestern, sollte sich diese Folge auf jeden Fall anhören.
27:04 4/3/24
#67 Cristian Mirimao, Senior Marketing Manager Channel Transformation, Vodafone
Cristian Mirimao ist Vollblut-Onlinemarketer. Als Senior Marketing Manager Channel Transformation bei Vodafone arbeitet er mit daran, die zahlreichen Vertriebskanäle ganz im Sinne des Omnichannel-Ansatzes zu harmonisieren und enger zusammenzubringen. Eines seiner bisherigen Projekte ist Vodafone Connect – damit sind die Händler mit minimalem Aufwand maximal digital aufgestellt. Er erzählt Thomas, wie sich das Projekt in den letzten Jahren entwickelt hat. Was Google Performance-Max-Kampagnen damit zu tun haben, warum diese auch auf lokaler Ebene gut für die Markenbildung sind und wo überall KI schon wirkt, darüber sprechen die beiden außerdem.
21:36 3/20/24
#66 Mitja Bartsch, Head of Business Development, FSP Leitung und Service GmbH / TÜV Rheinland Group
Was hat der TÜV mit einer klassischen Agentur gemeinsam? Jede Menge, sagt Mitja Bartsch, Head of Business Development bei der FSP. Warum das so ist, beziehungsweise was die FSP als Franchiseorganisation des TÜV Rheinland ihren Kunden alles zu bieten hat, das erklärt er Thomas in dieser Folge. Eines wird ganz klar: Seine Branche ist alles andere als trocken. Oder hättet ihr erwartet, dass die beiden unter anderem über berühmte Kunstfälscher und Ultraschallgeräte sprechen? Wie das? Hört selbst…
28:33 3/6/24
#65 Ira Melaschuk, Melaschuk Medien – Unternehmensberatung
Ira Melaschuk ist Software-Expertin für Marketing, Crossmedia, Web-to-Print und Web-to-Publish. Ihre Schwerpunkte sind Anforderungsanalysen und Systemauswahl-Beratungen, Prozessoptimierung und Wirtschaftlichkeitsanalysen. Dabei ist es ihr wichtig, den Markt transparenter zu machen und die verschiedenen Trends und Technologien nicht nur im Auge zu behalten, sondern auch miteinander zu verknüpfen. Von Ira möchte Thomas heute wissen, was ihrer Meinung nach heutzutage ein gutes Marketingportal auszeichnet und wo die Herausforderungen liegen.
21:27 2/21/24
#64 Diana Vogt, Abteilungsleitung Marketing + Agentur, marcapo GmbH
In dieser Folge geht es erneut um Google – diesmal aber aus Agentursicht. Diana Vogt leitet bei marcapo die Marketingabteilung und die Performanceagentur. Sie erzählt Thomas, warum es dank ihres Teams für marcapo-Kunden extrem unkompliziert ist, auch komplexe Kampagnen zu konzipieren und über das Marketingportal zu schalten. Wie man dabei auch mit Mikrobudgets auf lokaler Ebene erfolgreich sein kann, verrät sie außerdem. Unterwegs merken die beiden, dass es eigentlich viel zu viel für eine Podcastfolge zu besprechen gibt – darum wird es bald einen zweiten Teil mit Diana zum Thema Meta geben.
28:52 2/7/24
#63 Marlene Bindig, Senior New Business Account Manager, Google
In dieser Folge erschleicht sich Thomas eine Einladung nach Dublin zum Bier trinken – und zwar bei Marlene Bindig. Die beneiden vermutlich viele nicht nur um ihren aktuellen Wohnort, sondern vor allem um ihren Arbeitgeber. Marlene ist Senior New Business Account Manager bei Google in Irland. Sie erzählt Thomas, wie sie dorthin gekommen ist und wie ihr Alltag so aussieht. Natürlich geht es auch um Google-Produkte: Performance Max Kampagnen, Search Ads, Display Ads. Thomas gibt alles, um einen Blick hinter den Perlenvorhang zu erhaschen, und wer weiß, vielleicht kann er Marlene ja die ein oder andere Neuigkeit entlocken?
28:58 1/24/24
#62 Melanie Thomas und Tim Schaffrinna – KüchenTreff
Zum Jahresauftakt hat Thomas gleich zwei Gäste: Melanie Thomas und Tim Schaffrina von Küchentreff, dem größten Einkaufs- und Marketingverband für Küchenhändler. Wie der Verband seine Händler im Bereich (Online-)Marketing unterstützt und warum das neu gelaunchte Marketingportal dabei ein echtes Pfund ist, das will Thomas in dieser Folge von den beiden wissen. Außerdem erklären sie, wo die Herausforderungen darin liegen, die digitale Transformation in dieser Branche voranzutreiben.
21:42 1/10/24
#61 Marc-Stephan Vogt, Geschäftsführender Gesellschafter, marcapo GmbH
Der heutige Gast ist für alle, die marcapo und Thomas ein wenig kennen, kein Unbekannter. Marc-Stephan Vogt ist seit der Unternehmensgründung zu Studienzeiten Thomas‘ „berufliche Ehefrau“. Bei seinem zweiten Besuch im Podcast geht es um ein Thema, das bei marcapo eine große Rolle spielt: Unternehmenskultur. Marc erzählt, wie ein persönlicher Tiefpunkt dazu geführt hat, dass er sich damit intensiv auseinandersetzte und es auch bei seinen Kolleginnen und Kollegen im Führungsteam ganz oben auf die Agenda brachte. Das war vor fünf Jahren. Seitdem hat sich bei marcapo viel verändert – zum Guten. Was genau ihre Unternehmenskultur auszeichnet und wieso es sich in vielerlei Hinsicht lohnt, in sie zu investieren, darüber sprechen die beiden in dieser Folge.
25:55 12/13/23
#60 Martin Röhrs, Vertriebsleiter Außendienstorganisation, Itzehoer Versicherung
Heute treffen sich mal wieder zwei, die sich viel zu erzählen haben. Mit Martin Röhrs schnackt Thomas über Wacken, Weizenbier und den hohen Norden. Vor allem aber geht es um die Multimessaging-Plattform auf Basis von oneDialog, die Martin als Vertriebsleiter Außendienstorganisation bei der Itzehoer Versicherung gerade für seine Vertrauensleute gelauncht hat: Itzehoer connect. Er berichtet von den Herausforderungen bei der Implementierung und den zahlreichen Vorteilen solcher Lösungen. Eins hebt er immer wieder hervor: Schneller als übers Smartphone kommt man heutzutage an Kunden nicht ran! Zum Schluss gibt es für Thomas noch eine warme Dusche. 😊
27:29 11/29/23
#59 Sylvie Gerber, Leitung Produktmanagement & Marketing, Starkey Laboratories GmbH
Unser heutiger Gast hat ursprünglich ein Handwerk gelernt: Sylvie Gerber ist Hörakustikerin. Dann hat sie ein Studium draufgesetzt und ist heute Leitung Produktmanagement & Marketing bei der Starkey Laboratories GmbH – einem der fünf größten Hörgerätehersteller der Welt. Sie gibt Thomas einen Einblick in einen speziellen Markt. Es geht um Regulatorien, Nachfolgeplanung und die Unterschiede zwischen dem amerikanischen und den europäischen Märkten. Sie erklärt, warum gerade für kleine Betriebe Differenzierung so wichtig ist, und wieso man manchmal die Zielgruppe über Umwege besser erreicht.
27:18 11/15/23
#58 Sandra Jansen, Head of Marketing & Communications, Sanitätshaus Aktuell AG
Thomas‘ heutiger Gast ist in einer Branche tätig, die im Podcast noch nie Thema war: im Gesundheitswesen. Sandra Jansen ist seit über 20 Jahren in diesem Bereich unterwegs und seit 2020 Head of Marketing & Communications bei der Sanitätshaus Aktuell AG. Sie erklärt Thomas, mit welchen besonderen Herausforderungen es verbunden ist, in einem regulierten Markt Marketing zu betreiben. Außerdem sprechen die beiden darüber, wie es in Sandras Branche um die Digitalisierung steht und welche Rolle Faxe und „Dr. Google“ dabei spielen.
25:54 10/31/23
#57 Fabian Burgey, Director SME Business Europe, RTL AdAlliance
Fabian Burgeys Job ist es, den Handwerksbetrieb von nebenan ins Fernsehen zu bringen. Genau das macht ihn daran auch glücklich – die Geschichten drumherum von „normalen Leuten“. Fabian ist Director SME Business Europe bei der RTL AdAlliance. Mit Addressable TV ist es möglich, Fernsehwerbung lokal auszuspielen. So finden nicht nur die Big Player auf dem TV-Schirm statt, sondern auch KMU aus der Region. In dieser Folge erfährt Thomas, dass das lineare Fernsehen immer noch das wichtigste audiovisuelle Medium in Deutschland ist (und kann es als Nichtfernsehbesitzer kaum fassen). Außerdem erklärt Fabian, warum die Emotionalität des Mediums TV und eine starke Sendermarke für Werbepartner so nützlich sind.
27:21 10/18/23
#56 Sascha Loux, Head of Growth Marketing & Sales, AXA AG
Sascha Loux ist schon seit 14 Jahren bei der AXA AG. In dieser Zeit war er in zahlreichen Bereichen des Konzerns tätig, von Controlling über Strategie bis hin zur App-Entwicklung, bis er schließlich im Marketing gelandet ist. Er sagt „Es ist heute nicht mehr dasselbe Unternehmen wie 2009.“ Thomas will von ihm wissen, wie Kulturwandel in so einem großen „Laden“ wie der AXA funktioniert – und ist beeindruckt davon, wie konsequent und erfolgreich der Changeprozess umgesetzt wurde (und immer noch läuft). Außerdem sprechen die beiden über Saschas Sicht auf KI und wagen eine Prognose, wie sich die Versicherungsbranche durch die neuen Technologien verändern wird.
26:53 10/4/23
#55 Special: Podcast-Crossover mit Business Compass
Heute hat Thomas ausnahmsweise mal mehr Redeanteile als sein Gegenüber. Er war nämlich im Podcast Business Compass von Arno Schimmelpfennig – diesmal auf der „anderen Seite“ als Interviewgast. Und weil es ein super Gespräch über (local) Branding und Marketingtechnologien und -portale war, haben wir die Folge von Arno einfach geklaut. 😉
34:42 9/20/23
#54 Sebastian Bauer, Abteilungsleiter Werbeberatung, marcapo GmbH
In dieser Folge hat Thomas ein echtes marcapo-Urgestein zu Gast: Sebastian Bauer hat vor 14 Jahren als Praktikant angefangen und hat sich so wohl gefühlt, dass er nie wieder gegangen ist. 😊 Heute leitet er die „Speerspitze“ von marcapo, die Werbeberatung. Zusammen mit seinem 40-köpfigen Team ist er dafür verantwortlich, dass sich die Nutzer:innen des Marketingportals gut aufgehoben und bestens beraten fühlen.
34:43 9/6/23
#53 Uwe Pasch, Gründer und Geschäftsführer, Sport Pasch
Uwe Pasch hat 1986 ein klassisches Sportgeschäft eröffnet. Daraus ist in den letzten Jahrzehnten einer der größten Teamsport-Onlineshops in der DACH-Region für Vereine und B2B-Kunden geworden. In dieser Folge erzählt er Thomas, wie es dazu kam, was die Herausforderungen in seinem Business sind und warum er überzeugt ist, dass Teamsport gerade im lokalen Bereich das perfekte Werbemittel ist und mittelfristig auch bleiben wird. Das Sportgeschäft gibt es übrigens immer noch – heutzutage erwirtschaftet es noch knapp über 1 % des Gesamtumsatzes…
23:32 8/23/23
#52 Jens Nebe, COO, Dr. Neumann-Wolff AG
Jens Nebes Arbeitgeber, die Dr. Neumann-Wolff AG, produziert ein Produkt, das wir alle tagtäglich nutzen: Kalender. In dieser Folge gibt Jens spannende Einblicke in seine Branche und erklärt, weshalb Kalender das perfekte Werbemittel sind, wie groß die Unterschiede in der Nutzung allein in Europa sind und warum die Zukunftstrends nicht im Produkt, sondern den Inhalten liegen. Die Dr. Neumann-Wolff AG vertreibt die Kalender nicht nur, sie ist auch Verlag und Druckerei; die Designs entstehen ebenfalls inhouse. Jens erklärt Thomas, wo die Herausforderungen in den einzelnen Bereichen liegen. Außerdem gibt er Insidertipps für Fans von Frankenweinen. 😉
26:27 8/9/23
#51 Armin Nowak, Geschäftsführer Elmer Unternehmensgruppe
Thomas‘ heutiger Gast ist Vertreter einer Branche, die zwar immer gut beschäftigt ist, aber zugleich vor großen Herausforderungen steht: Lieferengpässe, Fachkräftemangel, immer neue gesetzliche Vorgaben. Armin Nowak ist einer der Geschäftsführer der Elmer Unternehmensgruppe, einem Großhändler für Heizung, Sanitär und Klima.
28:49 7/26/23
#50 Jubiläumsfolge - Interview mit Thomas Ötinger
Heute haben wir den Spieß mal umgedreht und den 50. Podcast-Geburtstag zum Anlass genommen, Thomas ein paar Fragen zu stellen. Wir schauen zusammen mit ihm zurück auf 49 Folgen mit tollen Gästen, die allesamt großen Spaß gemacht haben. Außerdem erzählt Thomas, was er so alles treibt, wenn er nicht gerade Podcasts aufzeichnet.
19:21 7/12/23
#49 Michael Strepp, Gründer und Geschäftsführer, Power Printing GmbH
Heute gibt es tiefe Einblicke in die Digital-Printbranche. Seit Michael Strepp Power Printing Anfang der 1990er-Jahre gegründet hat, haben sich Technik und Prozesse mehr als einmal auf links und wieder zurück gedreht. Als branchenfremder Gründer hat er so einige Fehler gemacht – und dabei gelernt, dass Kunden die verzeihen, solange man dazulernt. Micki erzählt Thomas, was die Herausforderungen bei Mailings sind, warum er daran glaubt, dass auch in Zukunft noch Druckerzeugnisse ihren Platz in der lokalen Markenführung haben werden (Stichwort E-Mail-Spam), was früher besser war (Stichwort Post) und was nicht (Stichwort PostScript).
19:07 6/28/23
# 48 Stefan Bösch, Marketingleiter Viterma AG
Wissen Sie, was ein BHAG ist? Wenn nicht, drehen Sie am besten kurz eine Runde bei Google, bevor Sie diese Folge hören. Stefan Bösch und sein Arbeitgeber Viterma haben jedenfalls ein ehrgeiziges BHAG: Sie möchten in 10 Jahre 1 Million Badezimmer umgebaut haben. Wie sie das erreichen möchten und inwieweit ein Marketingportal dabei unterstützen soll, verrät er Thomas in dieser Folge.
23:57 6/14/23
#47 Yannick Reuß und Lisa-Marie Hahn, (ehemalige) marcapo Azubis
Diese Folge hat gleich mehrere Besonderheiten. Zum ersten Mal hat Thomas gleich zwei Gäste, und zwar die bisher jüngsten. Und: Sie haben es geschafft, dass er kurz ein klitzekleines bisschen verlegen ist. Lisa-Marie und Yannick haben beide vor kurzem erfolgreich ihre Ausbildung bei marcapo abgeschlossen. Thomas will von ihnen wissen, wie es so ist, Azubi in seinem Unternehmen zu sein. Wie laufen Bewerbung und Onboarding ab? Welche Aufgaben hat man? Was mögen die beiden an ihren Jobs und ihrem Arbeitgeber? Vorweg nur so viel: Nach dieser Folge möchte man nochmal Azubi sein.
22:07 5/31/23
# 46, Stefan Hütte, Vertriebsleiter BGV-Versicherung
Heute machen wir unserem Namen alle Ehre, es wird richtig local. Stefan Hütte ist Vertriebsleiter bei den Badischen Versicherungen, Regionalversicherer für den südwestdeutschen Raum. Was badische Werte sind, warum die BGV genau für diese steht, und wieso Sportsponsoring in seinen Augen das perfekte Instrument ist, um auf lokaler Ebene sichtbar zu sein und zu bleiben, verrät Stefan in dieser Folge. Mit Fußballmetaphern erklärt er außerdem den Vertrieb von Versicherungen endlich mal so, dass auch Thomas es kapiert. 😉
25:31 5/17/23
#45 Frank Froux, Gründer und CEO, matelso GmbH
„Ich weiß, dass 50 % meines Werbeetats zum Fenster rausgeschmissen sind, aber ich weiß nicht, welche 50 %.“ – dieses Zitat von Henry Ford kennen die meisten von Euch vermutlich. Auf die Kunden von matelso trifft genau das nicht mehr zu. Frank Froux, Gründer und CEO, spricht in dieser Folge mit Thomas über Calltracking und erklärt, warum man damit relevante Daten gewinnen kann, die man auf anderen Wegen nicht erhält. Er ist außerdem überzeugt: Auch in der Zukunft werden Kontaktanfragen per Telefon für viele Branchen bedeutsam bleiben.
28:42 5/3/23
#44 Andreas Küfner, Produktspezialist Social Media Posting Service, marcapo GmbH
Social Media wird als Marketinginstrument immer bedeutender. Es löst sogar zunehmend die Webseite ab, auch und besonders im Bereich Recruiting, sagt Andreas Küfner. Er ist Produktspezialist Social Media Posting Service bei marcapo. In dieser Folge erklärt er, wie der Service als Teil des Marketingportals funktioniert (Spoiler: ziemlich einfach für Marken und Absatzpartner) und warum lokaler Content nicht nur guter Content, sondern auch in Zukunft relevant ist.
21:35 4/19/23
#43 Niklas Abl, Geschäftsführer DACH-Region, Internorm Fenster GmbH
Heute hat Thomas internationalen Besuch aus seinem Lieblings-Nachbarland Österreich. Niklas Abl ist Geschäftsführer für die DACH-Region bei der Internorm Fenster GmbH. Das Familienunternehmen entwickelt und produziert Fenster und Türen und gehört zu den „Big Playern“ in der Branche. Niklas verrät Thomas in dieser Folge, weshalb Internorm im Vergleich zur Konkurrenz auf eine starke Marke setzt und wie man in einem so fragmentierten Markt erfolgreich sein kann. Zwei Dinge sind – neben Qualität natürlich - seiner Meinung nach von zentraler Bedeutung: starke Vertriebspartner und Weiterempfehlungen.
27:26 4/5/23

Similar podcasts