Show cover of Die Choreografin

Die Choreografin

Choreografin sein ist eine Lebenshaltung. Dabei bringen sich  insbesondere drei Rollen ein: die Künstlerin, die Unternehmerin und der Mensch. Erst wenn diese drei kooperieren, kann durch uns geniale Kunst entstehen. Doch bis diese drei "Persönlichkeiten" gut miteinander können, sich gegenseitig verstehen und konstruktiv zusammenwirken, gibt es einiges zu erforschen und zu begreifen. Der Podcast widmet sich allen drei Bereichen. Mit Hilfe von Modellen, praktischen Tools, Übungen und Explorationsaufgaben ist es Dorothea ein Anliegen Choreograf*innen einen alternativen  und erfüllenden Weg der Kunstkreation aufzuzeigen -fernab von Wettbewerb und Konkurrenz- der das Handwerkszeug aus Lebensgemeinschaften und agilen Unternehmen aufgreift. Sie gibt Einblicke in ihre Erfahrungen und Geschichten aus 15 Jahren Choreografiearbeit, führt Interviews, reagiert auf aktuelles Geschehen, diskutiert andere Meinungen und spricht damit bei weitem nicht nur Choreograf*innen an.