Show cover of Kinderbuchwelt - Dein Wegweiser durch den Kinderbuchdschungel

Kinderbuchwelt - Dein Wegweiser durch den Kinderbuchdschungel

Lesen übt schon auf die Kleinsten eine große Faszination aus. Die gemeinsame Zeit mit Mama, Papa, Oma, Opa oder Geschwistern eignet sich wunderbar, um Abenteuer in geschützter Atmosphäre zu erleben, die Fantasie zu beflügeln oder den Tag bei einer schönen Gute-Nacht-Geschichte ausklingen zu lassen. Jedes Jahr kommen mehr als 5.000 neue Kinderbücher auf den deutschen Markt. Wie soll man da den Überblick behalten? Wir durchforsten ab sofort die Neuerscheinungen für dich nach tollen Vorlesebüchern, Bilderbüchern, Sachbüchern, Wimmelbüchern, Themenbüchern und Kinderbüchern für Größere. Das Ganze ergänzen wir durch bereits liebgewonnene Bücher, seien es Klassiker oder Märchen. Denn Lesen öffnet die Welt zu unbegrenzten Möglichkeiten für Kinder. Und aus Kindern, denen viel vorgelesen wird, werden oft gern lesende Erwachsene, die für jede Frage, jede Freude, jedes Interesse und jedes Problem Hilfe in Büchern finden. Kindern lernen nicht nur Sprache und soziale Interaktion, sie können auch ihre Gefühle besser greifen, begreifen und ausdrücken und finden Identifikationsfiguren. Deshalb wird es bei uns vielfältig sein. Besondere Feiertage, wie Ostern, Weihnachten oder St. Martin werden hier beleuchtet, genauso wie Jahreszeiten und Wissenschaften und Poesie in kindgerechter Form. Egal ob Einzelwerke, Reihen oder Sammelbände, wir wollen das gesamte Spektrum abdecken. Außerdem sollen bei uns Kinder zu Wort kommen und ihre Lieblingsbücher vorstellen. Schalte regelmäßig ein und lass dich überraschen von Kinderbuch, Bilderbuch, tierischen, menschlichen und fantastischen Helden. Gewiss wirst du selber oft genug Freude am gemeinsamen Ritual des Lesens haben. Denn richtige gute Kinderbücher sind oft genug auch für Eltern eine große Freude. Sei es durch die witzigen Reime, die großartigen Bildern oder die erzählte Geschichte. Wir freuen uns auf dich. Bis zum nächsten Mal, Nadine & Nele

Tracks

#059: Von Gespenstern, einem Papa, der zu viel arbeitet und dem Einsiedlerkrebs Herbert
Diesmal geht es um ein Gespenst, das gruselig sein möchte, einem Papa, der zu viel arbeitet und den Einsiedlerkrebs Herbert von Eric Carle. Hier geht es zum Blogbeitrag mit allen drei Buchtipps: https://nelehandwerker.de/059-gespenster-workaholic-einsiedlerkrebs     ``Ein Haus für Herbert`` von Eric Carle (Autor und Illustrator) Ein Jahr lang begleiten wir den Einsiedlerkrebs Herbert, der sich ein neues Schneckenhaus gesucht hat und es nun Stückt für Stück verschönert und sich neue Freunde sucht. Dabei kommt jeden Monat etwas neues dazu bis ihm nach einem Jahr auch dieses Haus zu klein wird und er es an einen kleineren Einsiedlerkrebs übergibt, der sich bitte gut um sein hübsches Häuschen kümmern soll. Für Herbert beginnt eine Zeit des Schmückens und Ansammeln und er hat schon jede Menge Ideen dafür. Ich liebe die Sachbücher von Eric Carle, wegen der Illustrationen und weil sie dennoch kleine Geschichten erzählen. Klappentext: Herbert ist ein Einsiedlerkrebs. Wie alle Einsiedlerkrebse lebt er auf dem Meeresboden und hat einen harten Panzer um seinen Leib, der ihn vor Feinden schützt. Nur sein Hinterleib ist weich und ungeschützt. Um diese `schwache Stelle` vor Feinden in Sicherheit zu bringen, sucht der Einsiedlerkrebs sich ein leeres Schneckenhaus und verkriecht sich darin – mit dem Hinterleib voran, so dass seine Füße und Zangen herausragen und er sich frei bewegen und seine Nahrung suchen kann. Herbert findet Freunde – Anemone, Seestern, Schnecke, Seeigel, Lampenfisch und Kieselsteine -, die sein Haus schmücken und ihn schützen. Doch Herbert wächst weiter, auch sein neues Haus wird ihm eines Tages zu klein. Er muss es verlassen, sich von seinen Freunden trennen. In dieser Geschichte vermittelt Eric Carle eine tiefe menschliche Grunderfahrung: er zeigt, wie man mit Problemen der Trennung und den Schwierigkeiten eines Neuanfangs fertig wird und mit Hilfe von Freunden die neue Situation bewältigen kann.   Lesealter: 3-6 Jahre Seitenzahl: 36 Seiten Abmessungen: 25 x 18,5 x 0,7 cm Preis: 10,00 Euro Herausgeber: Gerstenberg (Link zum Bestellen)   --- ``Papa und die blöde Arbeit`` von QiaoQiao Li (Autor) Zum geplanten Papa-Sohn-Ausflug nimmt Papa Handy und Notebook mit und anstatt mit seinem Sohn zu spielen und ihm in die Fantasiewelt zu folgen, muss er immer noch länger arbeiten. Und am Schluss ist Papap sogar so erzürnt, dass er für seinen Sohn zum gefährlichen Bären wird. Zum Glück bekommt er doch noch den Absprung hin udn die zwei erleben am Ende noch einen schönen Tag zusammen. Ein klassisches Problem, das sich durch Home-Office und die immer fließenden Übergänge von Arbeit und Freizeit ergibt, ist das Kinder mit ihren Eltern spielen wollen, während diese noch „kurz“ was arbeiten müssen, sei es eine E-Mail beantworten, einen Telefonanruf tätigen oder etwas am Computer fertig machen. Witzig umgesetzt kann es natürlich genauso gut auf berufstätige Mamas umgemünzt werden. In jedem Fall ein Appell daran, die Zeit mit seinem Kind zu vollbringen, wenn das so geplant ist und wirklich 100% beim Spiel dabei zu sein und nicht nur mit geteilter Aufmerksamkeit. Klappentext: Heute ist ein großer Tag: ein Vater-Sohn-Ausflug ist geplant. Aber statt mit seinem Sohn zu spielen, schaut der Vater immer auf seinen Laptop und telefoniert mit seinem Chef. Mit großem Einsatz gelingt es dem Sohn, den genervten Vater von der Arbeit loszureißen – mitten hinein in die fantasievolle, bunte Kinderwelt.   Lesealter: 3–6 Jahre Seitenzahl: 32 Seiten Abmessungen: 20.3 x 1 x 26.9 cm Preis: 14,00 Euro Herausgeber: MINEDITION (Link zum Bestellen) --- ``In einem Schloss in Schottland lebte einmal ein junges Gespenst`` von Franz Hohler (Autor), Werner Maurer (Illustrator) Das kleine Gespenst würde so gern andere erschrecken, aber irgendwie gelingt ihm das nicht und Mama und Papa Gespenst schicken ihn deshalb zum gruseligsten Gespenst von Schottland. Der ganze Ort hat Angst und fürchtet sich vor der Burg und dem Gespenst darin. Schnell merkt das kleine Gespenst, dass das große Gespenst gar nicht andere gruseln will, sondern sich selbst fürchtet und deshalb all die schaurigen Geräusche macht. Doch mit dem kleinen Gespenst an seiner Seite ist die Welt viel schöner und weniger gefährlich. Das geht soweit, dass sich die Menschen aus dem Ort wieder aus den Häusern trauen und sogar bis zur Burg hoch. Fazit: Wenn man vor etwas Angst hat, kann man gemeinsam durchaus die Angst überwinden und häufig ist das gruselige gar nicht so gruselig bei genauer Betrachtung. Ein Buch das Kindern dabei helfen kann sich ihren Ängsten zu stellen. Klappentext: In einem Schloss in Schottland lebt ein junges Gespenst, und dieses Gespenst ist alles außer gruselig. Im Gegenteil, es wirkt auf die Leute unfreiwillig komisch: Mal stößt es die Ritterrüstung um, mal fällt es mitsamt der Eisenketten die Treppe hinunter. Schließlich schicken die Eltern das junge Gespenst zum unheimlichsten Gespenst des ganzen Landes in die Lehre. Das alte Gespenst von Whistlefield spukt so fürchterlich, dass die Bewohner des Dorfes sich kaum mehr aus ihren Häusern trauen. Doch dann erlebt das junge Gespenst eine Überraschung. Der Meistergeist will gar niemanden erschrecken – er erschrickt selbst die ganze Zeit, und zwar vor allem und jedem! Franz Hohler dreht in seiner Geschichte gekonnt den Spieß um und sorgt für humorigen Gruselspaß. Werner Maurers Bilder mit erdigen Tönen und knalligen Akzenten punkten mit Retro-Charme.   Lesealter: ab 4 Jahren Seitenzahl: 48 Seiten Abmessungen: 18.3 x 1 x 25.3 cm Preis: 18,00 Euro Herausgeber: NordSüd Verlag (Link zum Bestellen) --- Ich freue mich, wenn du das nächste Mal wieder für neue Buchtipps vorbeischaust und wünsche dir immer guten Lesestoff. Nele   Lust auf noch mehr Buchtipps? Hier findest Du alle Podcastepisoden im Überblick. * Dieser Text enthält Affiliatelinks. Das bedeutet, dass ich eine kleine Vergütung bekomme, wenn du das empfohlene Buch über den Link erwirbst. Für dich ändert sich dadurch nichts am Kaufpreis. Und mir hilft es dabei, die Kosten für den Blog zu tragen und neue Beiträge zu schreiben. Natürlich kannst du jederzeit gerne im stationären Buchhandel kaufen. Das mache ich meist, weil ich Buchläden toll finde.
10:58 3/8/23
#058 - Adventskalender und Kinderbücher zur Winterzeit für Kinder ab 3 und 4 Jahren
Diesmal stelle ich einen Adventskalender voller Märchenbücher und zwei Kinderbücher über die Winterzeit samt Schnee vor.     ``Mein märchenhafter Adventskalender: mit 24 Büchern hinter 24 Türchen`` von verschiedenen Autoren und Illustratoren Im Alter zwischen 3 bis 5 Jahren ist ein idealer Zeitpunkt für einen Adventskalender voller Märchengeschichten. Märchen üben seit jeher eine große Faszination auf Kinder aus. Hier verstecken sich in bunten Farben und gekürzt auf eine gute Textlänge einige der bekanntesten Märchen. Mit dabei sind mehrere Erzählungen der Brüder Grimm, aber auch Aladin und die Wunderlampe, Pinocchio, Goldlöckchen und eine Geschichte vom Dino, der nicht mehr brüllen konnte. Um den Kalender besser einschätzen zu können, habe ich ihn bereits mit meiner Tochter einmal durchgelesen und angeschaut und das war eine sehr große Freude. Obwohl es natürlich eigentlich verboten ist, einen Adventskalender vorher zu öffnen. Aber wir haben es getan. Also wer sich selbst und seinem Kind eine märchenhafte Zeit gönnen möchte mit passendem Adventskalender, der wird hier fündig. Klappentext: Hinter jedem Türchen dieses aufwendig gestalteten Adventskalenders versteckt sich ein 24-seitiges, farbig illustriertes Buch. Mit magischen Märchen und zauberhaften Geschichten geht es durch die Vorweihnachtszeit. Alle 24 Bücher bilden gemeinsam einen Geschichtenschatz, der noch viele Jahre Freude bereiten wird. Mit dabei sind Nacherzählungen von Klassikern wie „Schneewittchen“, „Rotkäppchen“, „Der Nussknacker“, „Die Wichtelmänner“ sowie die Weihnachtsgeschichte. Lesealter: 3-7 Jahre Seitenzahl: 576 Seiten Abmessungen: 31 x 1.8 x 42.2 cm Preis: 20,00 Euro Herausgeber: Usborne Publishing (Link zum Bestellen)   ``Herr Schneemann`` von Julie Völk (Autor) Zu Weihnachten passieren manchmal ganz zauberhafte Dinge. Erst bauen die Schwestern Nora und Lina einen großen Schneemann und damit er nicht so allein ist auch noch eine Schneekatze. Als die beiden gerade wieder ins Haus gegangen sind, kommt Emily, ein kleines Mädchen, die erst vor kurzem mit ihren Eltern hierhergezogen ist. Sie bewundert den Schneemann und findet die kleine Schneekatze herzallerliebst. am liebsten hätte sie auch so eine, nur in echt, die würde sie Schneeflocke nennen. Beim Gehen hört Emily nicht, dass die kleine Schneekatze gern mit ihr gehen würde. Doch zu Weihnachten werden manchmal auch unrealistisch scheinende Wünsche wahr. Eine schöne Geschichte, die gut zu Weihnachten passt und voller Hoffnung, Liebe und Wärme steckt. Klappentext: Zwei kleine Mädchen bauen einen Schneemann und neben ihn eine kleine Schneekatze. Bald erblickt Emily, die neu in die Gegend gezogen ist, Herrn Schneemann und die Katze. Sie würde sich die Katze so sehr zu Weihnachten wünschen, aber dieser Wunsch scheint ihr unerfüllbar zu sein. Sie hört nicht, dass ihr die Katze zuruft, dass sie sehr gerne Weihnachten zu ihr käme. Aber eine Katze aus Schnee, wie soll das gehen? Durch ein kleines Wunder wird in dieser warmherzigen Geschichte der Zauber der Weihnacht spürbar. Lesealter: 3–6 Jahre Seitenzahl: 32 Seiten Abmessungen: 22.2 x 1.3 x 29.3 cm Preis: 8,95 Euro Herausgeber: MINEDITION (Link zum Bestellen)   ``Pauli. Der große Schnee`` von Brigitte Weninger (Autor), Eve Tharlet (Illustrator) Pauli und Mia, die beiden Hasenkinder wollen Oma ein Stück von der Rüblitorte bringen. Und da der Weg nicht weit ist, machen sie sich mit dem Schlitten auf den Weg. Oma und Opa freuen sich über den leckeren Kuchen und Opa erzählt Pauli von einem Abenteuer, dass er als kleiner Hase erlebt hat. Da es nach erneutem Schneefall aussieht, schicken die Großeltern ihr beiden Enkel auf den Heimweg. Alles läuft gut, nur bei der wilden Schlittenfahrt, den großen Hügel hinab, wird es schneller als gedacht und die zwei landen im Tiefschnee. Nun finden sie den Weg nicht mehr, aber Pauli weiß was zu tun ist. Sie sammeln Reißig und trockene Blätter und beziehen ein geschütztes Lager unter einer Tanne. Da essen sie die leckeren Kekse und wärmen sich gegenseitig bis sie von ihren Eltern und Geschwistern gefunden werden. Und als Pauli sich entschuldigen will, lobt Papa ihn, weil er alles genau richtig gemacht hat und zu keinem Zeitpunkt Gefahr für die beiden bestand. Eine schöne Geschichte, bei der Kindern lernen, was man tun sollte, wenn man sich verläuft und die auch das Selbstbewusstsein stärkt, um in eventuellen Gefahrensituationen ruhig und besonnen zu reagieren. Klappentext: Es hat herrlich geschneit im Winterwald! Pauli und Mia sind nicht zu bremsen. Mit Schlitten und Kuchen ziehen sie los, um Oma und Opa zu besuchen. Bei den Großeltern gibt es so viel zu sehen und zu plaudern, dass sie die Zeit vergessen. Jetzt aber schnell nach Hause, bevor es dunkel wird. Doch der Heimweg wird im tiefen Schnee unübersichtlich. Die Geschwister verlieren die Orientierung, und die kleine Mia reagiert ängstlich. Aber Pauli, ganz großer Bruder, weiß, was zu tun ist. Dieses Abenteuer im Schnee ist der neueste Band der beliebten Pauli-Reihe, geschrieben von Brigitte Weninger und illustriert von Eve Tharlet. Dieses unschlagbare Duo schuf vor mehr als 25 Jahren das übermütige Kaninchen mit dem Kopf voller Streiche, das zugleich hilfsbereit und mitfühlend ist. Und genau dieses Mitgefühl trägt auch durch die neueste liebenswürdige Geschichte. Wie könnte man schöner vom Zusammenhalt unter Geschwistern erzählen? Lesealter: ab 4 Jahren Seitenzahl: 320 Seiten Abmessungen: 22.3 x 3.8 x 28.9 cm Preis: 25,00 Euro Herausgeber: NordSüd Verlag (Link zum Bestellen)   Ich freue mich, wenn du das nächste Mal wieder für neue Buchtipps vorbeischaust und wünsche dir immer guten Lesestoff. Nele   Lust auf noch mehr Buchtipps? Hier findest Du alle Podcastepisoden im Überblick.
14:02 11/19/22
#057 - Abenteuer von sanft über lustig bis wild für Kinder ab 3 Jahren
Abenteuer können ganz unterschiedlich ablaufen. Vier Stück stelle ich vor, mit Räubern, Drachen, Bären und einen Sammelband. Hier geht es zum Blogbeitrag: https://nelehandwerker.de/abenteuer-von-sanft-ueber-lustig-bis-wild     ``Der Bär, die Biene und der Honigbaum`` von Brandon James Scott (Illustrator) Daniel Bernstrom (Autor) (Autor) Klappentext:   Ein hungriger Bär, ein Honigtraum – eine wütende Biene in ihrem Baum – Honigliebe macht Honigdiebe – Ein Honigklau, man glaubt es kaum!   Lesealter: 3-6 Jahre Seitenzahl: 40 Seiten Abmessungen: 24.8 x 1 x 24.8 cm Preis: 18,00 Euro Herausgeber: minedition (Link zum Bestellen)     ``Drachenregentage`` von Julie Völk (Autor) Klappentext:   Was gibt es Schöneres als einen Regentag auf dem Sofa? Toni macht es sich gerade gemütlich, als der Drache Fred hereinspaziert kommt. Er ist Tonis Freund … und er muss mal. Aber Tonis Klo ist zu klein. Was tun? Toni macht Vorschläge, die für einen Drachen mit Stil aber nicht infrage kommen. Allmählich wird es eilig. Kurzerhand fliegt Fred mit Toni ins Drachenland, wo wunderschöne schwimmende Pagoden warten … Julie Völks atmosphärische Bilder sind nicht nur eine Hommage an behagliche Regentage. Die Künstlerin erzählt ein sagenhaftes Drachenabenteuer und beleuchtet zugleich mit Sensibilität ein wichtiges Thema mit viel Verständnis für die Nöte, die nicht nur Drachen auf der Suche nach einem Örtchen haben können.   Lesealter: ab 3 Jahre Seitenzahl: 48 Seiten Abmessungen: 25.1 x 1.1 x 27 cm Preis: 26,00 Euro Herausgeber: Gerstenberg Verlag (Link zum Bestellen)     ``BilderBuchBande: Die besten Geschichten aus 60 Jahren NordSüd`` von Brüder Grimm (Autor), Eveline Hasler (Autor), Susi Bohdal (Autor, Illustrator), Sonja Danowski (Autor, Illustrator), & 40 mehr Klappentext:   NordSüd feiert Geburtstag mit den besten Geschichten aus 60 Jahren! Alles begann 1961 mit einem einzigen Buch. Seither sind unzählige Kinder aus der ganzen Welt mit Bilderbüchern aus dem NordSüd Verlag aufgewachsen. Sie haben Bande geknüpft mit Lars, dem kleinen Eisbären, mit dem Regenbogenfisch, mit Pauli und vielen anderen Bilderbuchhelden. Viele Bücher sind seit Jahrzehnten lieferbar und bauen somit Brücken zwischen den Generationen. Die »BilderBuchBande« versammelt in einem hochwertig ausgestatteten Band die besten Geschichten aus sechs Jahrzehnten. Mehr als dreißig Geschichten, darunter Klassiker aus den frühen Jahren, weltweit beliebte Helden und jüngste Erfolge. Ein Geschichtenschatz für die ganze Familie, zum Lesen, Staunen und immer wieder neu Entdecken. Auswahl der Geschichten: Rotkäppchen Florian und Traktor Max Kleiner Eisbär, wohin fährst du ? Der Regenbogenfisch Gute Besserung, Pauli Das Osterküken Der Dachs hat heute schlechte Laune ! Heule Eule So schön ist der Herbst ! Heidi Wo ist mein Hut Maulwurfstadt Ida und der fliegende Wal . . . und viele mehr.   Lesealter: ab 4 Jahren Seitenzahl: 320 Seiten Abmessungen: 22.3 x 3.8 x 28.9 cm Preis: 25,00 Euro Herausgeber: NordSüd Verlag (Link zum Bestellen)     ``Der wilde Räuber Donnerpups (Bd. 1): Die Räuberprüfung`` von Walko (Autor, Illustrator) Klappentext:   KRAWUMMMMM … hallt es durch den Donnerwald! Gefährliche Räuber sollen dort hausen. Deshalb sieht man auch selten jemanden hineingehen und noch seltener jemanden wieder herauskommen. Robin aber traut sich trotzdem hinein – und wird prompt von der wilden Bande gefangen genommen. Doch gewitzt, wie er nun mal ist, fordert er die weniger gewitzten Räuber zu einem Wettstreit heraus. Hauptmann Donnerpups lässt sich jedoch gar nicht gern an der Nase herumführen! Ein pupsgeladenes Abenteuer in einer schrecklich wilden Räuberwelt   Lesealter: 4-6 Jahre Seitenzahl: 40 Seiten Abmessungen: 23.6 x 1 x 30.7 cm Preis: 15,00 Euro Herausgeber: Coppenrath (Link zum Bestellen)   Ich freue mich, wenn du das nächste Mal wieder für neue Buchtipps vorbeischaust und wünsche dir immer guten Lesestoff. Nele   Lust auf noch mehr Buchtipps? Hier findest Du alle Podcastepisoden im Überblick.
14:36 11/12/22
#056 - Natursachbücher für Kinder ab 3 Jahren
Vier Natursachbücher für Kinder ab 3 , 4 und 5 Jahren zeigen, wie spannende Wissensvermittlung geht. So macht Wissenszuwachs Spaß. Hier geht es zum Blogbeitrag: https://nelehandwerker.de/natursachbuecher-fuer-kinder   ``Mein erstes Pop-up-Buch: Schmetterlinge`` von Laura Cowan (Autor), Monica Garofalo (Illustrator) Popupbücher sind toll und in diesem lernen Kinder erstaunlich viel über Schmetterlinge auf gerade mal 5 Doppelseiten. Erst gibt es einen Einstieg ins Thema Schmetterlinge, dann geht es um den Lebenszyklus, die Bedeutung der Muster auf den Flügeln und man sieht den größten Schmetterling in Originalgröße ausgeklappt. Über 30 cm greift er sogar kleine Vögel an. Zum Schluss geht es noch um den viele tausende kilometerlangen Flug der Monarchfalter, die sich als ganzer Schwarm aus dem Buch erheben.   Toll gemacht und schön anzuschauen.   Klappentext: Von orange-schwarzer und schillernd blauer Farbenpracht bis zum riesigen Königin-Alexandra-Vogelfalter – dieses Buch bringt Kinder durch beeindruckende Pop-ups und faszinierende Fakten zum Staunen!   Lesealter: 3-6 Jahre Seitenzahl: 10 Seiten Abmessungen: 18.3 x 1.9 x 18.4 cm Preis: 13,00 Euro Herausgeber: Usborne Publishing (Link zum Bestellen)     ``Mein großes Buch vom Leben der Tiere`` von Virginie Aladjidi (Autor), Emmanuelle Tchoukriel (Illustrator), Cornelia Panzacchi (Übersetzer) Wusstest Du das Elefanten um ein verstorbenes Familienmitglied trauen und Zweige oder Erde auf den Körper ablegen? Oder dass Elefanten die Gelenke für den Schlaf im Stehen blockieren können und sich nur alle drei Tage für eine Stunde Tiefschlag hinlegen müssen? Es gibt eine Art Hebammen bei Goldkopfäffchen, da helfen andere Affenmütter bei der Geburt, in der sie das Baby herausziehen.   Unzählige solcher interessanten Fakten erfährt man im Buch. Pro Thema werden auf zwei Doppelseiten Beispiele von Tieren gezeigt zum Thema Fortpflanzung, Werbung, Spielen oder Trauern und vielen mehr. Dabei sind immer vier Tiere pro Doppelseite illustriert zu sehen, mit einem kurzen Erklärtext, wie zum Beispiel die Kommunikation abläuft. Ein Buch, dass dazu einlädt immer wieder darin zu blättern und Neues zu lernen. Ästhetisch schön und informativ. Und Erwachsene können auch noch ganz viel Wissen hinzugewinnen.   Klappentext: Dieses großformatige und reich bebilderte Buch bietet faszinierende Einblicke in die unterschiedlichsten Bereiche der Tierwelt: von der Fortpflanzung über die Geburt, das Aufwachsen, Fressen, Spielen, Kommunizieren, Kämpfen und Schlafen bis hin zum Tod. Dabei erfahren wir viel Staunenswertes, Unterhaltsames und Berührendes: Zum Beispiel, dass der in Südostasien lebende Rotstirnschneidervogel seinen Schnabel und Spinnfäden benutzt, um Blätter zu einem Nest zusammenzunähen. Oder dass Igelmännchen tanzen, um das Herz des Igelweibchens zu gewinnen, und dass bei Seesternen abgebrochene Arme wieder nachwachsen. Mit wunderschönen und realistischen Illustrationen – beinahe so lebendig wie die Tiere selbst!   Lesealter: ab 4 Jahren Seitenzahl: 104 Seiten Abmessungen: 26.5 x 1.8 x 33 cm Preis: 26,00 Euro Herausgeber: Gerstenberg Verlag (Link zum Bestellen)     ``Was ist ein Fluss?`` von Monika Vaicenavičienė (Autor), Cornelia Boese (Übersetzer) In diesem Buch steht der Fluss im Mittelpunkt. Jeder Doppelseite widmet sich einem Gesichtspunkt. Mal geht es um den Namen, ein anderes Mal darum, wie er Leben spendet, dann wieder um seine kulturelle Bedeutung. Ein guter Ansatz sich den Lebensadern anzunähern und ihre Bedeutung in aller Vielfalt zu erfassen und erlebbar zu machen.     Klappentext: Flüsse transportieren Sedimente und Gefühle, beleben Land und Geist und verbinden Orte und Zeiten. Sie sind Quellen des Lebens und des Konflikts und lebendige Geschichte, die die Erde umspannt. Ihre Strömung erinnert uns ständig daran, dass wir alle flussabwärts oder flussaufwärts von jemandem leben und wir alle Nachbarn sind.   Lesealter: ab 5 Jahren Seitenzahl: 48 Seiten Abmessungen: 28.3 x 1.1 x 28.5 cm Preis: 16,00 Euro Herausgeber: Knesebeck (Link zum Bestellen)     ``Nestwärmer: Die besten Mamas und Papas im Tierreich`` von Reina Ollivier (Autor), Karel Claes (Autor), Steffie Padmos (Illustrator), Andrea Kluitmann (Übersetzer) Die meisten kennen wohl die heroische Leistung von Adelie-Pinguinen, die in er Polarnacht bei Eiseskälte ihre Jungen beschützen in dem sie in der Kolonie im Kreis laufen und mal weiter innen sein dürfen und mal weiter außen der Kälte trotzen müssen. Immer das Küken zwischen den Beinen des Papas während die Mütter unterwegs sind zum Meer, um dort genügend Fische zu fressen und den Nahrungsbrei wieder zur Kolonie und ihrer Familie zurückzubringen.   Doch es gibt noch einige andere beeindruckende Geschichten. Drei Doppelseiten erhält jedes Tier. Erst wird es vollformatig abgebildet, dann folgen Eckdaten, wie schnell es sich bewegt, was es frisst, wo es vorkommt, welche Feindes es hat und so weiter. Und auf der letzten Doppelseite steht die besondere Eltern-Kind-Beziehung im Fokus. Auf den beiden Informationsdoppelseiten gibt es jeweils mehrere Illustrationen mit dazugehörigen Textblöcken, die die Informationsaufnahme angenehm leicht und verdaulich machen. Ästhetisch sehr schön und interessant.   Klappentext: Eier auf den Füßen ausbrüten, Babys im Beutel umhertragen? Die Tiere in diesem Buch kümmern sich rührend, aber ganz schön unterschiedlich um ihren Nachwuchs. Warum? Lüfte ihre Geheimnisse und komme fürsorglichen Vätern, liebevollen Müttern und ganz besonderen Vögeln auf die Spur. Na, dann: Auf geht’s in die tierischen Kinderstuben der Welt! Ein unterhaltsames Sachbuch mit spannenden Informationen und vielen Illustrationen für Tierfreundinnen und Tierfreunde ab fünf Jahren   Lesealter: ab 5 Jahren Seitenzahl: 64 Seiten Abmessungen: 24.3 x 1.4 x 33.2 cm Preis: 20,00 Euro Herausgeber: Coppenrath (Link zum Bestellen)     Ich freue mich, wenn du das nächste Mal wieder für neue Buchtipps vorbeischaust und wünsche dir immer guten Lesestoff. Nele   Lust auf noch mehr Buchtipps? Hier findest Du alle Podcastepisoden im Überblick.
19:15 11/5/22
#055 - Wilde Abenteuergeschichten für Kinder ab 5 Jahren
Gleich drei wilde Abenteuergeschichten laden zum Vorlesen oder Selberlesen ein. Von Lesemuffel bis Leseeule ist für alle etwas dabei. Hier geht es zum Blogbeitrag: https://nelehandwerker.de/wilde-abenteuergeschichten   ``Otis und Otilie. Ein Pony zum Frühstück`` von Nina Dulleck (Autor, Illustrator) Ein herrlich quirliges Buch über das Pony Otis, dass dem Zirkus versucht zu entkommen und eine verschrobene alte Dame, die nichts davon hält auf Neuerungen zu reagieren.   Das buch kommt mit relativ wenig Text aus, erzählt viel durch lustige Bilder, inklusive Geräusche wie „klock, klock, klock“ und ähnlichen. So kann auch die Aufmerksamkeit von Kindern hochgehalten werden, denen es schwerfällt einem langen Text zu folgen. Und wer selber lesen möchte, hat ein Erfolgserlebnis, eben weil es nicht so viel Text ist und das Leseverständnis stark durch die Illustrationen unterstützt wird. Großartig. So können auch kleine Lesemuffel für Bücher begeistert werden und Leseeulen schon jung ganze Bücher durchlesen.   Klappentext: Ein Mini-Pony setzt sich in den Kopf, bei einer grummeligen Oma einzuziehen – Bühne frei für dieses turbulente Abenteuer für Jungs und Mädchen ab 5 Jahren zum Vorlesen und Selberlesen. Voller bunter Illustrationen und mit unvergleichlichem Sprachwitz erzählt von Nina Dulleck! Ein Rosinenbrötchen für Otilie, ein Haferbrötchen für Herrn Schatzi – so war es jeden Samstag. Aber seit geraumer Zeit muss Otilie allein frühstücken. Bis zu jenem Samstagmorgen, als das komische, kleine, karamellfarbene Pony Otis vor ihrer Tür steht. Nach seiner Flucht aus dem Zirkus sucht Otis dringend eine neue Bleibe, denn der Zirkusdirektor, die Seiltänzerin Pillepalle, Gunter der Vogelstrauß und drei Zwergpudel sind ihm dicht auf den Fersen. Sie wollen ihre Hauptattraktion schnellstens zurückholen! Doch Otilie mag Tiere, wenn überhaupt, nur in der Pfanne. So setzt sie alles daran, Otis noch vor dem Frühstück wieder loszuwerden. Ob das Pony die alte Dame überzeugen kann, dass jeder einen Freund braucht … und es sich zu zweit besser frühstückt als allein? Ein Buch für die ganze Familie: Ältere Kinder lesen selbst, die jüngeren lassen sich vorlesen und entdecken dabei die detailverliebten Bilder. Im Großen, vorlesefreundlichen Format, das die ganzseitigen, farbigen Illustrationen perfekt zur Geltung bringt. Inklusive Nina Dullecks Geheimrezept für die weltbesten Apfelpfannkuchen – für das Samstagsfrühstück zu Hause!   Lesealter: ab 5 Jahren Seitenzahl: 96 Seiten Abmessungen: 17.2 x 1.4 x 25.3 cm Preis: 12,00 Euro Herausgeber: Arena (Link zum Bestellen)     ``Das Katzenhuhn: Geschichten von einem sehr besonderen Bauernhof`` von Bernhard Hoëcker (Autor), Eva von Mühlenfels (Autor), Dominik Rupp (Illustrator) Ein lustiges Buch, dass zeigt, wie jeder ein Superheld sein kann und manchmal eben ein Kostüm dabei helfen kann, an verborgene Kräfte zu gelangen. Da wird aus dem eher schüchternen Huhn Timme, der Retter in der Not, wenn es darum geht das Kaninchenkind vorm Ertrinken aus dem Teich zu retten. Oder plötzlich ein Wildschwein die Tiere des Bauernhofs in Angst und Schrecken versetzt.   Tolle Botschaft, witzig umgesetzt. Auf jeder Doppelseite gibt es mindestens kleine Illustrationen.   Klappentext: Zum Heldsein ist es nur ein Katzensprung – Geschichten über tierische Freunde von Bernhard Hoëcker für Kinder ab 5 Jahren. Alles beginnt an einem ruhigen Tag auf dem Bauernhof. Huhn Timme entdeckt einen Katzenumhang auf dem Heuboden, neugierig wirft er ihn sich über – und plötzlich ist alles anders: Er sieht schärfer, er hört besser, er kann riesige Sprünge machen. Und er spürt ganz neue Kräfte in sich. Aus dem scheuen Timme ist ein selbstbewusstes Huhn geworden, Timme ist ab jetzt das Katzenhuhn! Mit Umhang, Mut und jeder Menge guter Freunde springt das Katzenhuhn von einem Abenteuer ins nächste – humorvoll und warmherzig erzählt von Bernhard Hoëcker und Eva von Mühlenfels. Und eines ist am Ende sicher: In jedem noch so kleinen Huhn steckt etwas Besonderes, man muss sich nur trauen, loszuspringen! Acht hühnerstarke Vorlesegeschichten in idealer Vorleselänge (ca. 10 Minuten), mit vielen fröhlichen Bildern von Dominik Rupp.   Lesealter: ab 5 Jahren Seitenzahl: 136 Seiten Abmessungen: 18.3 x 1.7 x 25.6 cm Preis: 13,00 Euro Herausgeber: Esslinger Verlag (Link zum Bestellen)     ``Der kleine Raubdrache: Das vorschriftsmäßige Rauben von Prinzessinnen – Band 1`` von Dagmar H. Mueller (Autor), Sabine Rothmund (Illustrator) stereotype mag ich nicht und umso mehr freuen mich Bücher, die sich dem entgegenstellen. Hier sind es ein Drache, der keine Lust mehr hat, immer diese doofen Prinzessinnen zu rauben und statt Lob einfach nur Haue auf seine Schuppen bekommt. Aber auch auf Seite der Prinzessinnen entwickelt sich Wiederstand. Carmella ist nicht hilflos und hat auch gar keine Lust so zu tun. Im Gegenteil, sie wiegelt sogar noch eine zweite Prinzessin dazu auf, dieses Rollenbild zu verlassen.   Sehr witzig und gut geeignet um mit Kindern darüber zu sprechen, was sie selber eigentlich wollen. Denn Normen oder Vorstellungen anderer zu erfüllen, macht nicht glücklich. In diesem Buch gibt es alle vier Seiten Illustrationen, dafür werden kurze Textpassagen mit Farbe und in fett hervorgehoben, was das Seitenbild etwas auflockert.   Klappentext: Der kleine Drache hat schlechte Laune: Er will kein Raubdrache werden und sich jeden Tag die Schuppen verhauen lassen, nur damit irgendeine goldlockige Prinzessin anschließend den Prinzen heiraten kann, der sie befreit. Oder ist jemals auch nur das kleinste Dankeschön-Päckchen mit Pfefferlakritz im Drachendorf eingetroffen? Nee und nee, das macht keinen Spaß! Was aber, wenn der kleine Drache bei seiner allerersten Rauberei ausgerechnet an eine total heiratsunwillige Prinzessin gerät? Feuer, Qualm und Schuppendreck, wie wird man die bloß wieder los? Dagmar H. Mueller hinterfragt spielerisch Rollenklischees und unterläuft dabei mit genialem Fingerspitzengefühl jede Erwartung. Ein großer Vorlesespaß, der „Das haben wir schon immer so gemacht“ ad absurdum führt und augenzwinkernd freie Entfaltungsmöglichkeiten für Drachen und Prinzessinnen fordert. Band 2 erscheint im Frühjahr 2023.   Lesealter: 5–7 Jahre Seitenzahl: 176 Seiten Abmessungen: 17.5 x 2.1 x 22.1 cm Preis: 15,00 Euro Herausgeber: Coppenrath (Link zum Bestellen)     Ich freue mich, wenn du das nächste Mal wieder für neue Buchtipps vorbeischaust und wünsche dir immer guten Lesestoff. Nele   Lust auf noch mehr Buchtipps? Hier findest Du alle Podcastepisoden im Überblick.
15:51 10/29/22
#054 - Krieg, Vertreibung und langfristige Folgen für Kinder ab 3 Jahren
Krieg ist nie gut und am Ende gibt es vor allem Verlierer. Da er aber weiter stattfindet, sollte es auch Kinderbücher dazu geben. Hier geht es zum Blogbeitrag: https://nelehandwerker.de/krieg-vertreibung-und-langfristige-folgen     ``Sadakos Kraniche`` von Judith Loske (Autor) Dieses Buch beruht auf einer wahren Geschichte. Sadako war zweieinhalb Jahre alt, als die Atombombe über Hiroshima explodierte. Sie überlebte die eigentliche Explosion und katastrophale Verwüstung, erkrankte aber zehn Jahre später an Leukämie verursacht durch die Strahlung. Sie erfuhr von der Legende, dass diejenige, die 1.000 Kraniche faltet einen Wunsch frei hat. Also begann sie zu falten und während ihre Kräfte schwanden, wurde sie immer besser. Leider verlor sie den Kampf gegen den Krebs. Im Buch erzählt ihr Kater die Geschichte. Einfühlsam und in sehr japanisch anmutenden Bildern. Wer seinem Kind dieses schwierige Thema zutraut, hat hier ein sehr gutes Buch.   Ich habe die Skulptur von Sadako in Hiroshima auf dem Gelände des Friedensmuseums gesehen und es hat mich sehr berührt. Und die vielen gefalteten Kraniche. In Japan ist es völlig normal, dass sich auch kleine Kinder bereits mit diesem Teil der Geschichte auseinandersetzen. Bei uns liegt es im Ermessenspielraum der Bezugspersonen. Klappentext: Sadako ist todkrank. Sie hört sie von einer Legende, die besagt, dass demjenigen ein Wunsch erfüllt wird, der 1000 Papierkraniche faltet. In der Hoffnung, gesund zu werden, beginnt sie mit dem Werk …   Lesealter: 3–7 Jahre Seitenzahl: 40 Seiten Abmessungen: 29.2 x 1.1 x 22.2 cm Preis: 13,00 Euro Herausgeber: minedition (Link zum Bestellen)     ``Marwans Weg: Reise der Hoffnung`` von Patricia De Arias (Autor), Laura Boorás (Illustrator) Dieses Bilderbuch eignet sich sehr gut, um Kindern verständlich zu machen, was es bedeutet, die eigene Heimat zurückzulassen. Marwan muss sogar ohne seine Mutter in ein fremdes Land gehen, was sicherlich besonders schwierig ist. Und er träumt davon eines Tages in seine Heimat zurückzukehren und sich dort eine sichere und schöne Bleibe zu schaffen, die frei ist von Angst, aber gefüllt mit Lachen und Heiterkeit.   Meiner Meinung nach sollten alle Kinder, die mit Flüchtlingskindern in Berührung kommen, dieses oder ein anders Buch mit gleichem Thema vorgelesen bekommen und im Anschluss darüber sprechen. Denn es ist wichtig die gegensätzliche Perspektive wahrzunehmen. Das kann gewiss dabei helfen, zu verstehen, wenn ein Kind sich verschließt, traurig ist, anders reagiert und somit vermeintlich ein Außenseiter ist. Klappentext: Mit einem schweren Rucksack auf dem Rücken begibt sich der kleine Marwan mit einer Gruppe von Flüchtlingen auf den Weg durch die Wüste. Marwan lässt alles zurück: seine Heimat – und auch seine kranke Mutter. Mehr als sein Gebetbuch und ein Notizheft hat er nicht bei sich. Eines Tages, da ist er sich sicher, wird er zurückkehren, über alle Grenzen hinweg, und ein neues Haus bauen mit einem neuen Garten.   Lesealter: 4-6 Jahre Seitenzahl: 36 Seiten Abmessungen: 27 x 0.9 x 25 cm Preis: 14,95 Euro Herausgeber: minedition (Link zum Bestellen)     ``Warum?`` von Nikolai Popov (Autor), Nikolai (Autor) Ein Buch was thematisch leider gerade wieder sehr populär ist. Es geht darum, dass ein Frosch friedlich in der Sonne auf einem Stein sitzt und an einer Blume schnuppert, als plötzlich eine Bombe einschlägt und eine Maus ihm die Blume und den Platz wegnimmt. Daraufhin springen andere Frösche herbei und verteidigen ihren Freund. Der Streit eskaliert, immer mehr Mäuse und Frösche werden Teil des Konflikts, der immer extremer wird. Auch wenn die Panzer durch Stiefel dargestellt werden und andere synonyme Bilder verwendet werden, so ist doch klar, dass es am Ende nur noch braunen zerstörten Boden gibt und beide Seiten Verlierer geworden sind.   Natürlich ist die echte Welt um ein Vielfaches komplexer und es geht hierbei um keine Bewertung. Wer brutal angegriffen wird, muss sich zur Wehr setzen. Aber vielleicht helfen Bücher wie dieses dabei Konflikte von vornherein nicht so eskalieren zu lassen, weil eine Generation heranwächst, die sich dafür einsetzt. Ich für meinen Teil möchte daran glauben, dass wir als Menschheit irgendwann ohne Kriege miteinander auskommen und vorab zu Lösungen finden können, die für alle Beteiligten akzeptabel sind, durch Dialog und ein Miteinander. Klappentext: Eine Maus und ein Frosch streiten sich auf einer herrlichen Blumenwiese um eine ganz bestimmte Blume. Der Streit endet in einer gewaltsamen Auseinandersetzung zwischen Mäusen und Fröschen. Krieg beginnt im Kleinen, beginnt im Streit um Dinge, beginnt mit Wut oder auch Angst. Etwas, was auch schon kleine Kinder erleben und verstehen. Das große Bilderbuch, das auch ohne Text zu verstehen ist. Eine Version mit Text gibt es als classic\-Ausgabe bei minedition.   Lesealter: 5–14 Jahre Seitenzahl: 32 Seiten Abmessungen: 21.6 x 1 x 28.7 cm Preis: 15,00 Euro Herausgeber: minedition (Link zum Bestellen)     Ich freue mich, wenn du das nächste Mal wieder für neue Buchtipps vorbeischaust und wünsche dir immer guten Lesestoff. Nele   Lust auf noch mehr Buchtipps? Hier findest Du alle Podcastepisoden im Überblick.
17:14 10/22/22
#053 - Über Freundschaft und wilde Träume für Kinder ab 3 Jahren
Es geht um Freundschaft, die nicht Perfektion, sondern Kompromisse braucht, um surreale Träume und Spaß am Gruseln im Wimmelbuch. Hier geht es zum Blogbeitrag: https://nelehandwerker.de/ueber-freundschaft-und-wilde-traeume ``Ich mag dich sehr, großer Bär!: Wie der Hase und der Bär Freunde wurden`` von Jonny Lambert (Autor, Illustrator), Nina Sahm (Übersetzer) Bär und Hase werden im Sommer Freunde. Und als der Hase erkrankt, pflegt der Bär ihn solange, bis er wieder gesund ist. Als dann bei einem Herbststurm das Haus vom Bären fortgeblasen wird, steht plötzlich der Hase bereit und bietet seinem Freund Obdach in seinem Bau. Dort ist es für beide jedoch sehr eng. Den Bären stört die Unordnung vom Hasen und den Hasen, dass Bär immer auf seine Sachen tritt. Nach einem heftigen Streit verlässt Bär den Bau. Und während er draußen friert, ist Hase im Bau einsam. Also versöhnen sich die beiden wieder und stellen fest, dass Freundschaft Unterschiede überwinden kann und die beiden sich dennoch sehr liebhaben. Eine schöne Botschaft für Kinder.     Klappentext: Ein großer Bär, ein unordentlicher Hase und eine ganz besondere Freundschaft Jonny Lamberts Bilderbuch ab 3 Jahren erzählt die herzerwärmende Geschichte von zwei ungleichen Freunden. Bär und Hase werden Freunde, doch sie sind sehr unterschiedlich. Bald schon gibt es Streit, aber die beiden merken, dass es nichts Wichtigeres gibt als ihre Freundschaft. Eine wunderschöne Gute-Nacht-Geschichte mit stimmungsvollen Illustrationen zum Vorlesen für die ganze Familie. Ein Kinderbuch, das zum Nachdenken und Mitfühlen anregt.   Lesealter: ab 3 Jahren Seitenzahl: 32 Seiten Abmessungen: 24.7 x 0.9 x 28.2 cm Preis: 13,95 Euro Herausgeber: Dorling Kindersley Verlag (Link zum Bestellen)     ``Rosalie träumt`` von Nikolaus Heidelbach (Autor) Dieses Kinderbuch verkörpert in meinen Augen den Surrealismus für Kinder. Immer wieder fühle ich mich beim Lesen an Salvador Dalí erinnert. Da wird von einem Startpunkt ausgehend ein Traum stetig weiterentwickelt. Von Seite zu Seite gibt es ein Brückenelement, wie den Oktopus, der erst im Seegras versteckt hockt und dann auf der nächsten Seite, die Kinder als Seemonster erschreckt. Doch ein Kind lässt sich nicht erschrecken, das im nächsten Bild eine Opersängerin ist. Wir erhalten einen Satz und ein fantastisches Bild. Und wie im echten Traum ist es ein steter Wandel.   Ich finde das Buch super, um mit Kindern eigenartige Träume in der Nacht oder am Tag zu besprechen und ihnen die Angst davor zu nehmen, wenn manchmal sehr komische Dinge passieren. Denn oft gibt es einen Grund, warum bestimmte Situationen oder Charaktere auftreten. Ein spannender Zugang zu den Spielen des Unterbewusstseins, die manchmal noch so klar vor Augen stehen und deren Angst eher durch das Unverständnis entsteht. Denn in Ruhe besprochen und hinterfragt, sind viele Albträume häufig gar nicht mehr so gruselig. Klappentext: Die kleine Rosalie träumt davon ganz andere Eltern zu haben. Doch Eltern haben auch ganz eigene Träume: Die Mutter träumt von einem Tiefseeforscher. Der Tiefseeforscher begegnet einem Oktopus, dessen Träume ihn zum Superschurken machen. Doch das kleine Mädchen hat keine Angst und träumt davon eine große Opernsängerin zu werden. So erzählen und verbinden diese Träume eine sich ständig weiterentwickelnde Geschichte.   Lesealter: ab 4 Jahre Seitenzahl: 32 Seiten Abmessungen: 21.9 x 1.1 x 28.3 cm Preis: 20,00 Euro Herausgeber: minedition (Link zum Bestellen)     ``Überall Monster: Ich sehe was, was du nicht siehst`` von Peggy Nille (Autor) Auf den ersten Seiten ging dieses Buch schaurig los. Ein kleiner Junge ist umgeben von gruseligen Kreaturen in einer schillernden Welt voll Monster mit spitzen Zähnen. Doch schon nach wenigen Seiten wandelt sich die Szenerie, der Junge spielt mit, will selber die Monster erschrecken und hat einen Riesenspaß am Grimassen schneiden und Angst einjagen. Der Text gibt immer ein paar Suchen vor, die einäugigen Seesterne oder laufenden Flaschen, die Hexe oder den Teufel. Passend zu Halloween und so schön gruselig, dass man gleich Lust aufs Verkleiden und Dekorieren bekommt.   Klappentext: Der 4. Band der erfolgreichen Wimmelbuchreihe von Peggy Nille. Passend zu Halloween und zur dunklen Jahreszeit regt dieser Band wieder zum Suchen, Finden und Zählen an. Bereits erschienen: Band 1: Im Dschungel – Ich sehe was, was du nicht siehst; Band 2: Im Meer – Ich sehe was, was du nicht siehst; Band 3: Die Jahreszeiten – Ich sehe was, was du nicht siehst   Lesealter: 3–6 Jahre Seitenzahl: 32 Seiten Abmessungen: 25.2 x 0.8 x 32.4 cm Preis: 20,00 Euro Herausgeber: minedition (Link zum Bestellen)     Ich freue mich, wenn du das nächste Mal wieder für neue Buchtipps vorbeischaust und wünsche dir immer guten Lesestoff. Nele   Lust auf noch mehr Buchtipps? Hier findest Du alle Podcastepisoden im Überblick.
15:50 10/15/22
#052 - Lustige Sachbücher für Kinder ab 4 Jahren
Wissen ist trocken? Von wegen. Diese beiden lustigen Sachbücher beweisen das Gegenteil. Hier wird gelacht und nebenbei Neues gelernt.   Hier geht es zum Blogbeitrag: https://nelehandwerker.de/lustige-sachbuecher     ``Das geheime Leben der Pupse und Rülpser`` von Mariona Tolosa Sisteré (Autor), Ebi Naumann (Übersetzer) Ein lustiges Sachbuch, was Kindern den Spaß am Verstehen auf unorthodoxe Weise näher bringt. Pupse und Rülpser finden Kinder lustig und sie wissen, dass die meisten Erwachsenen beim Thema die Nase rümpfen. Daher großartig, dass hier die ganze Biologie, Chemie, Geschichte und gesellschaftliche Normen anhand der zwei Laut- und Geruchsäußerungen beschrieben werden. Angereichert mit witzigen Bildern. So weckt man das Interesse an Wissenschaft. Und später können es dann auch allgemein anerkanntere Themen werden.   Danke für den Mut. Ich habe beim Vorlesen viele lachende Kinder erlebt.   Klappentext: Willkommen in der faszinierenden Gasfabrik unseres Körpers! Auf der ganzen Welt wird gepupst und gerülpst. Darmgase sind völlig normal und gesund, und selten sind sie ein Zeichen dafür, dass etwas in unserem Körper nicht ganz richtig funktioniert. Dieses Kindersachbuch lüftet alle Geheimnisse über das, was viele rot anlaufen lässt: Alles, was sich knatternd den Weg aus dem Körper bahnt, wird hier genau unter die Lupe genommen. Neugierige Leser:innen erfahren die wichtigsten Hintergrundinfos zu Pupsen und Rülpsern. Was sie verursacht, woraus sie bestehen, warum einige Gase aus dem Mund und andere aus dem Po kommen und wo die Gase im menschlichen Körper produziert werden. Das Buch beantwortet die Frage, wie oft man normalerweise pro Tag furzt und warum manche Pupse besonders schlimm riechen. Auch andere gashaltige Kuriositäten werden in diesem Buch aufgeklärt. Warum fördert das Fliegen im Flugzeug die Pups-Produktion im Körper? Welche Tiere machen die größten Pupswolken? Und was sind die berühmtesten Fürze der Geschichte? Dieses witzig illustrierte Kindersachbuch bringt Kindern die Welt der Pupse und anderer Gase unseres Körpers näher. Auch Erwachsene werden garantiert noch das ein oder andere dazu lernen.   Lesealter: ab 4 Jahren Seitenzahl: 24 Seiten Abmessungen: 25.8 x 1 x 27.8 cm Preis: 16,00 Euro Herausgeber: Knesebeck Verlag (Link zum Bestellen)     ``Ausgeflippte Fische: Wusstest du, dass sie tanzen, blinken, fliegen?`` von Debra Kempf Shumaker (Autor), Claire Powell (Illustrator), Uwe-Michael Gutzschhahn (Übersetzer) Fische sind so vielfältig und das wird in diesem comicartigen Sachbuch großartig präsentiert. Statt der echten Bilder, werden die Fische überspitzt dargestellt und Punkte vergeben für den Gruselfaktor oder Ausgeflipptheit. Lernen sollte Spaß machen, das tut es hier und ich bin mir sicher, dass kleine Leser einiges mitnehmen und mit ihrem Wissen auch Erwachsene beeindrucken können.     Klappentext: Lebendig illustriert, lustig gereimt, wissenschaftlich untermauert – ein Best-of der ausgefallensten Fische für Kinder ab 4 Jahren. Fische haben Flossen, Kiemen und Schuppen. Und sie schwimmen. Das wars. Oder? Keineswegs! Fische sind viel verrückter, als man auf den ersten Blick vermutet. Sie zappen, singen, blinken, tanzen und fliegen sogar! Debra Kempf-Shumaker und Claire Powell nehmen uns mit auf eine bezaubernde Reise durch die ausgeflippte Welt der Fische.   Lesealter: ab 4 Jahre Seitenzahl: 40 Seiten Abmessungen: 21.9 x 1.1 x 28.3 cm Preis: 15,00 Euro Herausgeber: Thienemann Verlag (Link zum Bestellen)     Ich freue mich, wenn du das nächste Mal wieder für neue Buchtipps vorbeischaust und wünsche dir immer guten Lesestoff. Nele   Lust auf noch mehr Buchtipps? Hier findest Du alle Podcastepisoden im Überblick.
15:36 10/8/22
#051 - Poetische Geschichten für Kinder ab 4 Jahren
Drei poetische Geschichten laden dazu ein, erst vorzulesen und währenddessen oder später mit seinen Kindern über den Inhalt zu sprechen. Hier geht es zum Blogbeitrag: https://nelehandwerker.de/poetische-geschichten     ``Die Erzählerin der Nacht`` von Carmen Oliver (Autor), Miren Asiain Lora (Illustrator), Anna Schaub (Übersetzer) Klappentext:   Wenn der Tag geht und die Nacht kommt, erwachen Käfer und Fledermäuse, Raupen und Nachtfalken. Gemeinsam machen sie sich auf den Weg und besuchen die Bibliothek der Dämmerung. Dort spinnt die Erzählerin der Nacht ihre Geschichten und weckt schönste Fantasien. Erst mit dem Morgengrauen kehren die Tiere wieder in ihre Verstecke zurück und spinnen die Erzählungen in ihren Träumen fort. Carmen Oliver und Miren Asiain Lora fangen die Magie des Vorlesens und die Schönheit der Nacht in all ihren Schattierungen ein. Mit diesem Buch feiern die beiden Künstlerinnen ihr Debüt bei NordSüd und ihre erste Zusammenarbeit über den Atlantik hinweg.   Lesealter: ab 4 Jahren Seitenzahl: 32 Seiten Abmessungen: 22 x 0.8 x 28.5 cm Preis: 16,00 Euro Herausgeber: NordSüd Verlag (Link zum Bestellen)     ``Ein Käfig ging einen Vogel suchen`` von Andrea Hensgen (Autor), Mehrdad Zaeri (Illustrator) Klappentext:   Ein junger, leerer Käfig, der noch nicht viel weiß von der Welt, wünscht sich, ein Vogel würde in ihm wohnen. Da kommt von weither, wo es keine Käfige gibt, ein neugieriger Vogel angeflogen, geradewegs hinein in den Käfig. Die alte Katze im Hof freut sich schon auf den leichten Fang, ohne zu ahnen, was einem beherzten Käfig und einem kräftigen Vogel gemeinsam gelingen kann. Frei nach Franz Kafka: Eine Geschichte zum Staunen, wie die Welt manchmal ganz anders ist, als sie scheint und sich aus unverhofften Bündnissen tiefe Freundschaften entwickeln, wenn wir es nur zulassen.   Lesealter: ab 4 Jahre Seitenzahl: 40 Seiten Abmessungen: 24 x 1.2 x 25.7 cm Preis: 15,00 Euro Herausgeber: Knesebeck (Link zum Bestellen)     ``Adam und seine Tuba`` von Ziga X Gombac (Autor), Maja Kastelic (Illustrator), Alexandra Natalie Zaleznik (Übersetzer) Klappentext:   Wo die Artistenfamilie Purzlovski auftritt, begeistert sie das Publikum. Jedes Familienmitglied zeigt dann atemberaubende Kunststücke. Oma ist leidenschaftliche Feuerschluckerin, der Onkel baut schwindelerregende Menschenpyramiden, und die Eltern tanzen mit verbundenen Augen auf dem Seil. Nur Adam, der Kleinste der Familie, findet keinen Gefallen an Artistik. Die Familie ist besorgt. Hat Adam etwa kein besonderes Talent? Doch eines Tages werden sie vom Klang einer Tuba verzaubert. Sie entdecken Adam, wie er hingebungsvoll spielt. Und plötzlich ist Adam der Star der Show! Zwei der bekanntesten slowenischen Kinderbuchkünstler entführen uns in ihrer ersten gemeinsamen Arbeit in die Welt des Zirkus. Žiga X Gombac erzählt mit klaren, feinsinnigen Worten die Geschichte von Adam. Mit einer reduzierten Palette von warmen Farbtönen lässt Maja Kastelic eine fast schon versunkene Zirkuswelt aufleuchten. Gemeinsam plädieren sie für das Vertrauen in den eigenen Weg und ermuntern dazu, unseren Platz in der Welt einzunehmen.   Lesealter: ab 4 Jahre Seitenzahl: 32 Seiten Abmessungen: 22 x 0.9 x 28.4 cm Preis: 16,00 Euro Herausgeber: NordSüd Verlag (Link zum Bestellen)     Ich freue mich, wenn du das nächste Mal wieder für neue Buchtipps vorbeischaust und wünsche dir immer guten Lesestoff. Nele   Lust auf noch mehr Buchtipps? Hier findest Du alle Podcastepisoden im Überblick.
15:11 10/1/22
#050 - Sachpappbilderbücher über die Natur fünr Kinder ab 3 Jahren
Kinder lieben die Natur. Mit bunten Bildern, Gucklöchern und Klappen entdecken sie das Meer und wie Eiche und Frosch heranwachsen.   Hier geht es zum Blogbeitrag: https://nelehandwerker.de/sachpappbilderbuecher-ueber-die-natur   ``Schau mal, wie ich wachse! Vom Samen zum Baum`` von Lesley Sims (Autor), Emma Allen (Illustrator) Dieses Buch zeigt, wie aus einer kleinen Eichel zunächst Wurzeln und Sproß keinen und dann allmählich ein immer stattlicherer Baum heranwächst. Zum Begreifen, Fühlen und Lernen. Mit liebevollen Illustrationen.   Herausgeber: Usborne Publishing (Link zum Bestellen)   ``Schau mal, wie ich wachse! Vom Laich zum Frosch`` von Lesley Sims (Autor), Brendan Kearney (Illustrator) Wie wächst eigentlich ein Frosch heran. Dieses Sachbuch erklärt es mithilfe kurzer Texte und anschaulicher Bilder. Der Weg vom Laich über die Larve zur Kaulquappe, die erst Beine bekommt und am Ende ein kleiner Frosch wird, der weiter heranwächst bis er sich um die nächste Generation Frösche kümmert. Schöne Bilder erklären simpel, diesen doch recht komplexen Vorgang. Herausgeber: Usborne Publishing (Link zum Bestellen)     ``Aufgeklappt und viel entdeckt! Im Meer`` von Paul Virr (Autor), Andy Rowland (Illustrator), Eva Sixt (Übersetzer) Das Meer verfügt über viele verschiedene Schichten, kalte und warme Gegenden und weißt auch was die Küsten angeht Unterschiede auf. Da gibt es das Watt mit seinen ganz eigenen Bewohnern, die Tiefsee mit teils schaurigen Lebewesen oder Tangwälder, die zum Verstecken vor Jägern des Meeres einladen. Hinter 55 Klappen erfahren kleine Entdecker mehr über Muscheln, Haie, Robben und die Zusammenhänge des Meeres. Ein ganz wundervolles Buch, bei dem man mal nur eine Doppelseite in Ruhe betrachten, für den Überblick komplett durchblättern oder auch Seite für Seite und Klappe für Klappe durchgehen kann. Toll, wenn komplexes Wissen in so kleinen wunderbaren Häppchen hübsch illustriert aufbereitet wird. Herausgeber: Dorling Kindersley Verlag (Link zum Bestellen)   Ich freue mich, wenn du das nächste Mal wieder für neue Buchtipps vorbeischaust und wünsche dir immer guten Lesestoff. Nele Lust auf noch mehr Buchtipps? Hier findest Du alle Podcastepisoden im Überblick.
16:07 9/24/22
#049 - Bilderbücher über die Kraft der Liebe und das Finden des eigenen Weges
Liebe sorgt für Bindung, hilft beim Gesundwerden und finden des eigenen Weges und bleibt trotz räumlicher oder zeitlicher Trennung bestehen.     ``Tillys Schatz`` von Jane Godwin (Autor), Anna Walker (Illustrator), Katharina Herzberger (Übersetzer) Ein schönes Buch über das Bedürfnis etwas nur für sich zu haben und mit niemand anderem zu teilen. Tilly spricht auch dann nicht über ihre Schätze, als sie nicht mehr alleine rankommt. Lieber denkt sie daran, trauert ihnen nach und sucht sich neue Schätze. Für mich steckt auch die Botschaft darin, das Nähe und Verfügbarkeit kein Muss ist, um etwas lieb zu haben.   Klappentext: Tilly wohnt mit ihrer großen Familie in einem großen Haus. Die Zimmer sind voller Leben und Lachen, der Boden bedeckt von Spielzeug, und manchmal gibt es für Tilly, die es lieber leise mag, kaum Platz. Zum Glück hat sie in all dem liebenswerten Chaos einen Ort, von dem nur sie weiß: das Versteck unter der Stufe vor ihrem Zimmer. Immer, wenn Tilly Zeit für sich braucht, kommt sie hierher, um ihren geheimen Schatz hervorzuholen. Doch dann bekommt das alte Haus neue Farbe. Alle helfen mit, auch Tilly – und so merkt sie nicht, dass auch ein neuer Teppich ausgelegt wird und nun die Stufe vor ihrem Zimmer bedeckt. Ihr geheimer Schatz ist gefangen … Ein wunderbares Bilderbuch über den Zauber der eigenen kleinen Schätze und Geheimverstecke im Familienchaos.   Lesealter: ab 4 Jahren Seitenzahl: 32 Seiten Abmessungen: 22 x 1.1 x 26.9 cm Preis: 16,00 Euro Herausgeber: Knesebeck Verlag (Link zum Bestellen)     ``Mama & Ich`` von Mania (Autorin) Kaplanoglou (Autor) Ein schönes Buch über die die Unterschiede von Kindern und Eltern und ihrem Blick auf das Leben und einzelne Situation, aber auch über die große Liebe wischen ihnen. Und die ist oft besonders intensiv zwischen Mama und Kind.   Klappentext: Kleine Bären sind einfach unwiderstehlich. Für den Kleinen Bären ist die Welt voller Wunder. Er träumt mit offenen Augen von Schäfchenwolken und Pusteblumen, vom Weihnachtsmann und von Feen – oder er versucht, Sternschnuppen zu zählen. Es gibt so viel zu entdecken in dieser Welt! Aber Mama Bär will gar nichts Neues entdecken. Sie möchte einfach ihre Ruhe haben und sicher sein, dass Kleiner Bär keine Dummheiten macht. In einer Frage allerdings sind sie sich einig: Honig und Kuchen sind die besten Leckereien, die sie sich wünschen können.   Lesealter: ab 3 Jahre Seitenzahl: 40 Seiten Abmessungen: 19.4 x 0.8 x 23.8 cm Preis: 10,00 Euro Herausgeber: minedition (Link zum Bestellen)     ``Dein Name`` von Diane Kruger (Autor), von Christa Unzner (Illustrator) Diane Kruger zeigt einen Weg auf, wie man sein Kind dabei unterstützen kann den eigenen Weg zu finden. Und dabei kann der eigene Name eine große Rolle spielen. Und sie bestärkt Kinder und Eltern darin, das man keinesfalls integriert sein muss während der Suche nach diesem Weg. Aber als Diane herausgefunden hat, was sie wirklich machen will, kam sie auch in eine positive Interaktion mit anderen Menschen.   Klappentext: Mit der Geburt ihrer Tochter hat Diane Kruger sich an ihre Kindheit in Deutschland erinnert. Ihre Mutter hat ihr die Bedeutung ihres Namens erklärt, uns sie immer darin bestärkt, ihrem Traum zu folgen. Das möchte sie an ihre Tochter Nova Tennessee weitergeben.   Lesealter: ab 3 Jahre Seitenzahl: 48 Seiten Abmessungen: 25.3 x 1 x 29.2 cm Preis: 18,00 Euro Herausgeber: minedition (Link zum Bestellen)     ``Bald bist du gesund, kleine Katze!`` von Daniela Kulot (Autor) Krank sein, macht keinen Spaß. Man fühlt sich schlapp, hat Schmerzen und auf nichts Lust. Umso wichtiger ist es, liebevolle Fürsorge zu erhalten, denn die hilft oft noch mehr, als irgendwelche Medizin. Ein witziges Buch mit kurzen Reimen und ausdrucksstarken Bildern, auf denen Katze, Hund und Maus agieren.   Klappentext: Die Katze ist krank, liegt matt auf der Bank. Der Kopf tut ihr weh, auch unten der Zeh … Jeder wird mal krank, ob klein oder groß. Was wir dann auf jeden Fall brauchen, ist ein wenig Trost – jemand, der uns herzt und liebt und wärmt und uns in den Arm nimmt. Ein Buch zum gemeinsamen Lesen und Schauen, zum Verschenken und Gute-Besserung-Wünschen, so herzerwärmend wie eine Umarmung!   Lesealter: ab 3 Jahre Seitenzahl: 32 Seiten Abmessungen: 20.2 x 0.8 x 25.1 cm Preis: 11,00 Euro Herausgeber: Gerstenberg Verlag (Link zum Bestellen)     Ich freue mich, wenn du das nächste Mal wieder für neue Buchtipps vorbeischaust und wünsche dir immer guten Lesestoff. Nele   Lust auf noch mehr Buchtipps? Hier findest Du alle Podcastepisoden im Überblick.
19:17 9/17/22
#048 - Trennung der Eltern und Patchworkfamilie
Wenn sich Eltern trennen, sind Kinder meist unglücklich. Die zwei Bücher helfen bei der moderierten Verarbeitung bzw. gehen es lustig an. Hier geht es zum Blogbeitrag: https://nelehandwerker.de/trennung-der-eltern-und-patchworkfamilie   ``Mama und Papa trennen sich - und ich?: Ich bin schon groß, ich weiß das schon!`` von Pauline Oud (Autor, Illustrator), Andrea Kluitmann (Übersetzer) Wenn sich Eltern trennen, ist das für Kinder meist sehr schlimm. Umso wichtiger ist es, sie dabei zu unterstützen mit der neuen Situation klarzukommen. Mit den zwei Betten, eins bei Mama, eins bei Papa. Das die besten Freunde bei einem der beiden vermutlich weiter weg sind. Oder auch, dass neue Partner nun eine Rolle spielen, vielleicht auch Stiefgeschwister oder Halbgeschwister. Dieses Buch geht alle wichtigen Szenarien und Konstellationen durch, nimmt Kinder dabei ernst und gibt Eltern eine Hilfestellung. So beinhaltet das Buch zum Beispiel den Tipp, ein Buch zu führen, in dem steht, was das Kind jeweils mit Mama bzw. Papa erlebt hat. Das ermöglicht auch den Eltern an dem Teil des Lebens ihres Kindes teilzunehmen, an dem sich nicht mehr direkt beteiligt sind. Auch mögliche Probleme mit neuen Familienmitgliedern werden angesprochen, weil ein Kind natürlich das recht hat, zunächst nicht alles toll zu finden, vielleicht sogar nie. Die Illustrationen unterstützen die jeweiligen Themenstellungen und sind auf das Wesentliche reduziert. Herausgeber: Coppenrath Verlag (Link zum Bestellen)   ``Feiern die auch mit?`` von Ute Krause (Autor) Neue Familienkonstellationen bringen durchaus Herausforderungen mit sich. Und eine Patchworkfamilie zu Weihnachten kann in leichtem Terminstress enden. In diesem Buch wird alles herrlich überspitzt. Da gibt es unzählige direkte und neue Geschwister von Mamas und Papas Seite inklusive vieler Großeltern. Hier endet alles in ganz viel Geschenken, Leckereien und am Ende jeder Menge Spaß. Denn auch das kann eine neue Familiensituation mit sich bringen, ganz viel Gründe zum Lachen und Freude haben. Herausgeber: Gerstenberg Verlag (Link zum Bestellen)   Ich freue mich, wenn du das nächste Mal wieder für neue Buchtipps vorbeischaust und wünsche dir immer guten Lesestoff. Nele Lust auf noch mehr Buchtipps? Hier findest Du alle Podcastepisoden im Überblick. * Dieser Text enthält Affiliatelinks.
20:21 9/10/22
#047 - Bandbreite der Gefühle für Kinder von 3 bis 6 Jahren
Gefühle zu lernen und mit ihnen umzugehen, müssen Kinder erst lernen. Die drei vorgestellten Bücher können dabei helfen. Hier geht es zum Blogbeitrag: https://nelehandwerker.de/047-bandbreite-der-gefuehle   ``Eine Dose Kussbonbons`` von Michel Gay (Autor), Tobias Scheffel (Übersetzer) Das kleine Zebra Zeo fährt zum ersten Mal allein ins Ferienlager – ohne Mama und Papa. Das macht ihm Sorge. Doch zum Glück haben seine Eltern ihm eine ganze Dose mit Kussbonbons vorbereitet. Das sind kleine Zettel die je einen Kuss von Mama und Papa drauf haben und er sich an die Wange drücken kann. Nach kurzer Zeit im Zug öffnet er die Dose und nimmt sich ein Kussbonbon raus und dann noch einige mehr. Und an die anderen Kinder, die ihre Eltern ebenfalls vermissen, verteilt er großzügig seine Kussbonbons. So ist die Dose zwar schneller alle als gedacht, dafür hat er aber jede Menge neue Freunde gefunden und das Ferienlager wird ein voller Erfolg. Eine wunderschöne Idee, wie der erste Ausflug weg von Mama und Papa gut gelingen kann. Lesealter: 3-6 Jahre Seitenzahl: 32 Seiten Abmessungen: 29 x 0.9 x 23.5  cm Preis: 14,00 Euro Herausgeber: Moritz Verlag GmbH & Co. KG (Link zum Bestellen)   ``Grummeln, weinen, lachen – was kleine Monster so machen`` von Susanne Böse (Autor), Christine Faust (Illustrator) Das Pappbilderbuch mit Sound-Effekten beinhaltet mehrere Monster, die mal Angst haben, mal gelangweilt sind oder wütend. Wenig Text, dafür ausdrucksstarke Bilder und das passende Gefühl vertont. So haben Groß und Klein Spaß beim Durchblättern und leider ist das Buch viel zu schnell vorbei. Wir nutzen es, um die Gefühle nachzustellen, sowohl vom Gesichtsausdruck und der Körperhaltung, als auch den Geräuschen. Und das macht jedes Mal viel Spaß. Kann man auch gut nutzen, um ein weniger gut gelauntes Kind wieder zum Lachen zu bringen. Denn dem Wettbewerb um den gelangweiltesten Gesichtsausdruck oder das leidenste Stöhnen, kann kaum ein Kind widerstehen. Lesealter: ab 3 Jahre Seitenzahl: 10 Seiten Abmessungen: 20.4 x 1.4 x 22.1 cm Preis: 13,00 Euro Herausgeber: Arena Verlag (Link zum Bestellen)   ``Mister Glücklich und seine Freunde (Mr. Men und Little Miss)`` von Roger Hargreaves (Autor), Nele Maar (Übersetzer), Lisa Buchner (Übersetzer) In diesem Sammelband gibt es zehn Geschichten aus der Mr. Men und Little Miss Reihe. Enthalten sind: Mister Glücklich, Mister Kitzel, Mister Lustig, Mister Muskel, Mister Umgekehrt, Miss Grusel, Miss Purzelbaum, Miss Quasselstrippe, Miss Sonnenschein, Miss Kicher. Mister Glücklich trifft auf jemanden, der ihm total ähnelt, nur ist der andere unglücklich. Doch das kann Mister Glücklich nach einer Weile ändern. Miss Purzelbaum ist den ganzen Tag sportlich unterwegs und hilft ihren Mitmenschen, wo sie kann, bis sie eines Tages Höhenangst bekommt. Von da an fragt sie lieber, wie hoch die Dächer sind, von denen sie etwas bergen soll. Die Geschichten sind herrlich überspitzt, dadurch sehr lustig und schön bebildert. Wir haben jedes Mal viel Freude beim Vorlesen. Lesealter: 3–6 Jahre Seitenzahl: 128 Seiten Abmessungen: 19.2 x 2 x 25.6 cm Preis: 13,00 Euro Herausgeber: Rieder, Susanna (Link zum Bestellen)   Ich freue mich, wenn du das nächste Mal wieder für neue Buchtipps vorbeischaust und wünsche dir immer guten Lesestoff. Nele   Lust auf noch mehr Buchtipps? Hier findest Du alle Podcastepisoden im Überblick. * Dieser Text enthält Affiliatelinks. Das bedeutet, dass ich eine kleine Vergütung bekomme, wenn du das empfohlene Buch über den Link erwirbst. Für dich ändert sich dadurch nichts am Kaufpreis. Und mir hilft es dabei, die Kosten für den Blog zu tragen und neue Beiträge zu schreiben. Natürlich kannst du jederzeit gerne im stationären Buchhandel kaufen. Das mache ich meist, weil ich Buchläden toll finde.
09:06 9/3/22
#046 - Gute-Nacht-Bücher für Kinder von 3 bis 6 Jahren
Gaga Krumpfling erfindet ständig neue Gründe noch nicht ins Bett zu gehen. Und eine bunte Sammlung von Einschlafgeschichten. Hier geht es zum Blogbeitrag: https://nelehandwerker.de/046-gute-nacht-buecher   ``Giraffe und dann ab ins Bett!: Geschichten zur guten Nacht`` von David Grossman (Autor), Henrike Wilson (Illustrator), Anne Birkenhauer (Übersetzer), Mirjam Pressler (Übersetzer) Ganz unterschiedliche Geschichten sind hier versammelt. Mal spielen Papa und Tochter, dass die Tochter eine Giraffe ist. Dabei überprüft Papa erst die Zehen, dann die Ohren und immer mehr Körperteile, während seine Tochter vor Freude quiekt. In einer anderen Geschichte wird das Kind zum Huckepack und Papa bietet verschiedenen Einrichtungsgegenständen in der Wohnung den Huckepack ab, gibt ihn aber nicht raus. Auch das sorgt wieder für großes Vergnügen beim Kind. In einer dritten Geschichte möchte die Tochter gern ihrer imaginären Freundin noch Gute-Nacht sagen, was zu einem abendlichen Spaziergang durch die Stadt führt. Als die Tochter das ihrer Vorstellung nach passende Haus erreicht hat, sagt sie von der Straße aus Gute-Nacht und schläft fasst unmittelbar auf dem Heimweg in Papas Armen ein. Eine herrliche Geschichtensammlung, die viel Freude beim Vorlesen macht und ein paar schöne Ideen für vergnügliche Abendrituale bereithält. Lesealter: 3-6 Jahre Seitenzahl: 112 Seiten Abmessungen: 16.7 x 1.3 x 24.6 cm Preis: 15,00 Euro Herausgeber: Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG (Link zum Bestellen)   ``Die Krumpflinge - Gute Nacht, kleiner Gaga!`` von Annette Roeder (Autor), Barbara Korthues (Illustrator) Beim Abendessen der Krumpflinge entscheidet Oma Krumpfling, dass Egon den kleinen Gaga ins Bett bringen soll. Anfangs sieht das vielversprechend aus. Er lässt sich sein Hackenzähnchen putzen und schließt die Glubschaugen. Doch kurz darauf gehen sie wieder auf und fortan findet Gaga einen Grund nach dem nächsten, nur um noch nicht schlafen zu müssen. Erst fehlen die Schnuller, dann muss er nochmal allen Gute-Nacht sagen. So erwischen sie Professor Honigschwamm beim Eis essen. Fräulein Glemmer ist umgeben von Büchern. Dusselkurt ist mal wieder inmitten eines großen Chaos zu finden. Und Zara und Zwurz turnen herum. Trotz immer wieder neuen Verzögerungstaktiken bleibt Egon ganz ruhig, weil er noch zu gut weiß, dass er damals auch nicht gleich ins Bett gehen wollte. Ein witziges Einschlafbuch und Gagas Tricks dürften den meisten Mamas und Papas sehr bekannt vorkommen. In diesem Sinne, auf die Kinder und das wir mi ihnen lachen, statt zu schimpfen. Schließlich werden sie schnell genug erwachsen und die Zeit des Zubettbringens ist schneller vorüber, als von den meisten gewünscht. Lesealter: ab 3 Jahre Seitenzahl: 32 Seiten Abmessungen: 23.7 x 27.6 x 1.1 cm Preis: 13,00 Euro Herausgeber: cbj (Link zum Bestellen)   Ich freue mich, wenn du das nächste Mal wieder für neue Buchtipps vorbeischaust und wünsche dir immer guten Lesestoff. Nele   Lust auf noch mehr Buchtipps? Hier findest Du alle Podcastepisoden im Überblick. * Dieser Text enthält Affiliatelinks. Das bedeutet, dass ich eine kleine Vergütung bekomme, wenn du das empfohlene Buch über den Link erwirbst. Für dich ändert sich dadurch nichts am Kaufpreis. Und mir hilft es dabei, die Kosten für den Blog zu tragen und neue Beiträge zu schreiben. Natürlich kannst du jederzeit gerne im stationären Buchhandel kaufen. Das mache ich meist, weil ich Buchläden toll finde.
07:19 8/27/22
#045 - Sommer, Abenteuer, Pläne schmieden
Ein Reiseführer für Kinder. Berufe kindgerecht vorgestellt. Und im 3. Buch verfolgt ein Mädchen hartnäckig sein Ziel zum Mond zu fliegen. Hier geht es zum Blogbeitrag: https://nelehandwerker.de/sommer-abenteuer-plaene-schmieden ``Ich werde mal: Lauter tolle Berufe`` von Alla Hutnichenko (Autor), Julia Kolomoets (Illustrator), Claudia Dathe (Übersetzer) Juri ist ein kleiner Junge, der überlegt, was er mal werden will. Inspiriert durch seine Familienmitglieder soll es auf jeden Fall etwas tolles werden. Wir erfahren, dass sein Papa Paläontologe ist und was er dabei genau macht und welche Werkzeuge von grob, wie einer Hacke, bis zum feinen Pinsel er dafür braucht. Da gibt es die Gebärdendolmetscherin, die Floristin und viele mehr. Jedem Beruf sind drei Doppelseiten gewidmet. Dabei sehen Kinder eine typische Arbeitssituation, worum es geht und was man dafür benötigt – seien es Wissen oder Werkzeuge. Eine gute Inspirationsquelle, um Kinder die Vielfalt an Berufen nahezubringen. Nach der Lektüre ist man auch besser in der Lage, den eigenen Beruf kindgerecht zu erklären. Und wer weiß, vielleicht wird das Interesse für den späteren Traumjob ja bereits geweckt. Lesealter: ab 4 Jahre Seitenzahl: 80 Seiten Abmessungen: 22.3 x 1.6 x 29.1 cm Preis: 22,00 Euro Herausgeber: Gerstenberg Verlag (Link zum Bestellen)   ``Eichhörnchen Stella fliegt zum Mond`` von Sharon Rentta (Autor), Leena Flegler (Übersetzer) Eichhörnchen Stella will Astronautin werden und zum Mond fliegen. Doch an der Raumfahrtschule wird sie ausgemustert, weil sie zu klein ist. Dabei hat sie viel Talent, ist schlau und übt unermüdlich. Sie fliegt zwar immer wieder aus dem Unterricht raus, bleibt aber eisern und dieses Durchhaltevermögen wird am Ende belohnt. Denn durch einen Zufall wird doch noch kurz vorher ein Platz in der Rakete frei. Eine schöne Hommage seine Träume weiter zu verfolgen. Außerdem ist die kleine Stella ein Vorbild, das Mädchen sich genauso für Naturwissenschaften, Technik und eben auch Raumfahrt interessieren  und darin erfolgreich werden können. Mit einem kurzen Verweis auf den ersten Mann im Weltraum, die Mondlandung und eine außerordentliche afroamerikanische Mathematikerin, die brillant war und am Boden mit dafür gesorgt hat, dass die Astronauten sicher ihre Mission durchführen konnten. Lesealter: ab 4 Jahre Seitenzahl: 32 Seiten Abmessungen: 25 x 1 x 27.9 cm Preis: 15,00 Euro Herausgeber: Gerstenberg Verlag (Link zum Bestellen)     ``Das Geheimnis von Rungholt: Lilly und Nikolas in Eiderstedt (Mit Dithmarschen, Hooge und Pellworm)`` von Nicole Grom (Autor), Claudia Gabriele Meinicke (Illustrator) Die Sommerferien an der Nordsee stehen bevor. Zufällig sehen Lilly und Nikolas eine Reportage über die geheimnisvolle Stadt Rungholt, die 1362 in einer schweren Sturmflut unterging. Und tatsächliche kann man die Überreste dieser versunkenen Stadt noch heute auf der Halbinsel Eiderstedt in Dithmarschen besichtigen. Die Geschwister besuchen interessante Städte wie Husum, das als Tor zum Nationalpark Wattenmeer gilt und baden in Sankt Peter-Ording. Sie lernen einen echten Rungholt-Forscher kennen und erfahren mehr über die einzigartige Tier- und Pflanzenwelt des Wattenmeeres. Außerdem besuchen sie zwei Inseln – Pellworm und Hallig Hooge. Und während sie tiefer in das Thema der Sturmfluten eintauchen, lernen sie eine Menge über den Deichbau und Küstenschutz und wie das Klima und dessen Wandel da rein spielen. Wieder eine gelungenes Ferienabenteuer für Kinder und Reiseführer für Familien. Wer an die Nordsee fährt und Schulkinder im passenden Alter hat, kann deren Neugier bestens bedienen und gemeinsam das Ausflugsprogramm festlegen. Übrigens gibt es eine ganze Reihe von „Lilly und Nikolas“, die an den verschiedensten Stellen in Deutschland unterwegs sind. Zum Selbstlesen ab der 3. Klasse oder zum gemeinsamen Lesen in der Familie. Lesealter: 7–11 Jahre Seitenzahl: 128 Seiten Abmessungen: 15.6 x 1.9 x 22.1 cm Preis: 15,95 Euro Herausgeber: Biber & Butzemann (Link zum Bestellen)   Ich freue mich, wenn du das nächste Mal wieder für neue Buchtipps vorbeischaust und wünsche dir immer guten Lesestoff. Nele   Lust auf noch mehr Buchtipps? Hier findest Du alle Podcastepisoden im Überblick.
20:03 8/20/22
Spezial #015: Basteln mit Kitakindern
Drei Bastelbücher für Kinder ab 3, 4 und 5 Jahren, die die Feinmotorik schulen und Kinder stolz machen auf ihr erschaffenes Werk. Hier geht es zum Blogbeitrag: https://nelehandwerker.de/basteln-mit-kitakindern     ``Mein erstes Fingerstempel-Bastelbuch (Mini-Künstler)`` von Hartmut Bieber (Illustrator) Erst wird mit den Fingern gestempelt und dann oft noch gebastelt. 16 Motive stehen zur Verfügung und bereiten Kindern ab drei Jahren bereits viel Vergnügen. Wenn dann am Ende das eigene Werk in den Händen gehalten und vorgezeigt werden kann, strahlen die Kinderaugen. Der Name vom Mini-Künstler kann eingetragen werden und das Werk gleich als Geschenk für Mama, Papa, Oma oder Opa mitgebracht werden. Sehr schön. Macht Spaß. Die Finger sind schnell wieder sauber und die Werke bereiten viel Freude. Lesealter: ab 3 Jahre Seitenzahl: 32 Seiten Abmessungen: 26.9 x 0.7 x 28.6 cm Preis: 10,00 Euro Herausgeber: Coppenrath (Link zum Bestellen)   ``Das große Buch vom Basteln und Spielen`` von Sabine Lohf (Autor) Dieses Buch ist drei Dinge auf einmal. Zuerst kann man die lustigen Bilder anschauen, dann die Objekte selbst basteln und anschließend damit Spielen. Und falls Dein Kind fertig von all der konzentrierten Bastelei ist, dann spiel ihm doch einfach etwas vor mit den Figuren. Im Buch findest Du fröhliche Bastelideen für alle Jahreszeiten und wirst gewiss selbst viel Spaß beim Mitmachen haben. Bei den mehr als 100 Bastelideen findest Du gewiss das passende für jede Situation. Und wenn Du gleich zu Beginn eine Schatzkiste mit den wichtigsten Utensilien anlegst, kannst Du auch ganz spontan loslegen. Die einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitungen helfen beim Erstellen kleiner und großer Kunstwerke und Spiele. Da gibt es mal den Hai, der Fische fangen will oder einen Piraten in seinem Boot, der Ausschaue hält, wen er als nächstes kapern kann. Zu Beginn findest Du eine Materialkunde und kleine Bastelschule. Lesealter: ab 4 Jahre Seitenzahl: 160 Seiten Abmessungen: 20.2 x 1.8 x 25.9 cm Preis: 22,00 Euro Herausgeber: Gerstenberg Verlag (Link zum Bestellen)   ``Basteln mit Natur: Kunterbunte Kreativideen für Kinder`` von Pia Deges (Autor) Basteln mit der Natur macht Spaß und schult bei Kindern nicht nur die Feinmotorik, sondern bringt sie auch näher an Bäume, Pflanzen und Tierbeobachtung. Da wird das leere Schneckenhaus schnell zu einer farbenfrohen Schnecke umgewandelt, mit der man anschließend spielen kann. Steine können bunt bemalt werden. Alte Rindenstücke werden zu lustigen Monstern und Holzstücke zu kleinen Superhelden. Oder soll es mal nur etwas dekoratives sein. Viele Bastelideen warten auf die individuelle Umsetzung. Und dank der einfachen Anleitung in Teilschritten, gelingt die Bastelei. Schöne und witzige Ideen für kleine und große Kreative. Lesealter: ab 5 Jahre Seitenzahl: 128 Seiten Abmessungen: 21.5 x 1.7 x 28.4 cm Preis: 16,99 Euro Herausgeber: Frech Verlag (Link zum Bestellen)   Ich freue mich, wenn du das nächste Mal wieder einschaltest und wünsche dir immer guten Lesestoff. Nele   Lust auf noch mehr Buchtipps? Hier findest Du alle Podcastepisoden im Überblick.
21:15 8/17/22
#044 - Wenn ein Elternteil stirbt und wenn die Großeltern sterben für Kinder von ab 3 bzw. 4 Jahren
Ein Buch behandelt den Verlust eines Elternteils und das andere handelt davon wenn Großeltern alt werden und sterben. Hier geht es zum Blogbeitrag: https://nelehandwerker.de/tod-eines-elternteils-und-von-grosseltern     ``Eine Tüte voll Papa`` von Marion Hübinger (Autor), Sonia Eliashvili (Illustrator) Papa und Tochter gehen immer gemeinsam zum Bäcker, wo sich das Kind immer einen bunten Zuckerkringel aussuchen darf. Auch als Papa immer schwächer wird, gehen die beiden noch zusammen hin. Nur das Mama bei der Rückkehr Papa stützen muss. Und noch etwas später ist Papa leider nicht mehr. Es gibt eine Trauerfeier und viele streicheln den Kopf des Mädchens. Von nun an gehen Mama und Tochter zum Bäcker, um das liebgewonnene Ritual beizubehalten und damit weiter an Papa zu denken, aber auch Freude im Leben zu behalten.   Wenn ein Elternteil in einer jungen Familie verstirbt, ist das eine große Herausforderung. Die meisten Kinderbücher widmen sich eher anderen Situationen, wenn es um den Tod geht. Einfühlsam und mit einem warmen und innigen Verhältnis von Kind zu beiden Elternteilen wird dieses schwere Thema gut bebildert und mit wenigen Worten ergänzt. Alles steckt drin, nichts wird überladen und ein gewisser Trost vermittelt.   Lesealter: ab 3 Jahre Seitenzahl: 24 Seiten Abmessungen: 22.3 x 0.9 x 28.9 cm Preis: 14,00 Euro Herausgeber: Rieder, Susanna (Link zum Bestellen)     ``Für Opa scheint jetzt immer die Sonne: Ein Bilderbuch über das Abschiednehmen und den Tod`` von Katja Reider (Autor), Malin Hörl (Illustrator) Mia und ihr Opa arbeiten und spielen oft zusammen im Garten. Mit den leckeren Äpfeln backt Mia mit Mama und Opa einen Apfelkuchen. Doch Opa wird schwächer. Erst braucht er eine Bank, dann zieht er ins Seniorenheim um und Mia und ihre Eltern kümmern sich um den Garten. Die Spaziergänge werden kürzer und später kommt Opa ins Krankenhaus. Die kleine Familie ist bei ihm und als Mia eines Morgens aufwacht, sagt ihr Mama, dass Opa gestorben ist. Natürlich sind alle traurig, aber sie erzählen sich auch viele lustige Geschichten, die sie mit Opa erlebt haben. Und eines ist für Mia klar, ihr Opa bleibt für immer in ihrem Herzen, egal wohin er auch gegangen sein mag.   Ein Buch, was den Weg aufzeigt, wie die Großeltern erst schwächer und vergesslich werden, oft in die Betreuung kommen und dann sterben. Einfühlsam und mit schönen Bildern. Denn Sterben gehört zum Leben dazu und sollte besser als etwas natürliches wahrgenommen werden.   Lesealter: ab 4 Jahre Seitenzahl: 32 Seiten Abmessungen: 22.5 x 1 x 25.6 cm Preis: 16,00 Euro Herausgeber: Coppenrath Verlag (Link zum Bestellen)     Ich freue mich, wenn du das nächste Mal wieder für neue Buchtipps vorbeischaust und wünsche dir immer guten Lesestoff. Nele   Lust auf noch mehr Buchtipps? Hier findest Du alle Podcastepisoden im Überblick.
11:32 8/13/22
#043 - Bücher über Mut und Angst überwinden für Kinder von 3 bis 5 Jahren
Angst überwinden, fällt schwer. Wie gut, wenn man eine helfende Hand gereicht bekommt, sei es von einem Freund oder anderen Kind. Hier geht es zum Blogbeitrag: https://nelehandwerker.de/buecher-ueber-mut-und-angst-ueberwinden ``Keine Angst, kleines Schwein`` von Zoey Abbott (Autor), Gundula Müller-Wallraf (Übersetzer) Sorgen und Ängste hat wohl jedes Kind mal. Die einen öfter, die anderen weniger. In dieser Geschichte fühlt sich Schwein irgendwie unwohl. Pferd versucht seinem Freund zu helfen und aufzumuntern mit einer Fahrradtour, Schwimmen gehen und Verkleidung. Aber nichts hilft. Doch Pferd gibt nicht auf und schlägt eine Kaffeerunde vor. Die beiden backen Kuchen, kochen Tee und tischen noch einiges mehr auf. Und dann traut sich Schwein anzusprechen was ihn bedrückt. Er hat Angst vor der Nacht, die gleich darauf in tiefer Schwärze erscheint. Mit jeder Tasse Tee und jedem Stück vertilgten Kuchen wird die Nacht kleiner. Bis sie unter die Kuchenhaube passt. Doch da ist immer noch etwas. Schwein hat auch Angst vor der Einsamkeit. Das Spiel beginnt von vorn und die Einsamkeit verschwindet am Schluss sogar ganz. Beim letzten Gast bekommt selbst Pferd das große Grauen. Diesmal ist es der böse Wolf aus der gestrigen Gute-Nacht-Geschichte. Gemeinsam werden sie auch diesen los und am Ende ist Schwein sehr erleichtert und gelöst. Ein Aufruf sich seinen Ängsten zu stellen und sie mit einem guten Freund zu besprechen. Denn ausgesprochen werden sie meist schon viel kleiner oder verschwinden sogar ganz. Lesealter: ab 3 Jahre Seitenzahl: 40 Seiten Abmessungen: 21.7 x 1.2 x 26.7 cm Preis: 14,00 Euro Herausgeber: Knesebeck (Link zum Bestellen)   ``Nur Mut, kleine Küken!`` von Valeri Gorbachev (Autor, Illustrator), Christiane Jung (Übersetzer) Mama Huhn geht mit ihren beiden Küken zum Spielpatz. Dort sind bereits alle Spielgeräte in Benutzung von kleinen Katzen, Fröschen, Hunden, Mäusen und Schweinen. Alle haben Spaß und bieten den beiden Küken an, sie auf die Schaukel, das Karussell oder die Wippe zu lassen. Aber die Küken trauen sich nicht und entgegnen jedes Mal, dass sie noch zu klein sind. Bei der Rutsche angekommen, meinen die Mäuse und Frösche, dass sie doch auch klein sind und die Küken sich einfach trauen sollen. Das machen sie dann auch, aber oben verlässt sie wieder der Mut. Zum Glück weiß der Biber Rat und lädt sie ein auf seinem Schwanz Platz zu nehmen. Gemeinsam rutschen sie hinab und haben solchen Spaß dabei, dass sie es im Anschluss gleich noch mal allein probieren. Ein schönes Buch, dass Kindern Mut macht sich mehr zu trauen. Lesealter: ab 4 Jahre Seitenzahl: 40 Seiten Abmessungen: 21.8 x 0.9 x 28.4 cm Preis: 15,00 Euro Herausgeber: NordSüd Verlag (Link zum Bestellen)   Ich freue mich, wenn du das nächste Mal wieder für neue Buchtipps vorbeischaust und wünsche dir immer guten Lesestoff. Nele Lust auf noch mehr Buchtipps? Hier findest Du alle Podcastepisoden im Überblick.
09:32 8/6/22
#042 - Bücher über ungewöhnliche Freundschaften für Kinder von 3 bis 7 Jahren
Freundschaften können von Junge zu Oktopus reichen, von Fuchs zu Bär oder auch nur eine Sehnsucht sein von einem Jungen zu einem Haustier. Hier geht es zum Blogbeitrag: https://nelehandwerker.de/buecher-ueber-ungewoehnliche-freundschaften     ``Uli & Knud: Die Geschichte einer abenteuerlichen Freundschaft`` von Yvonne Semken (Illustrator) Knud liebt den kleinen Oktopus Uli, den er täglich im Aquarium besucht und will ihm zur Freiheit verhelfen. Gesagt. Getan. Knud holt seinen Freund raus und düst mit ihm auf dem Fahrrad davon. die beiden tollen zuhause rum. Uli freundet sich mit der Katze, die anfangs etwas skeptisch gegenüber dem großen nach fischriechenden Tier gegenüber ist. Knud schafft es sogar seine Lehrerin zu überreden, seinen Freund am Unterricht teilnehmen zu lassen. Beim Schwimmbad hat er weniger Erfolg. Dort werden die beiden von der Badmeisterin rausgeworfen. Weiter geht es turbulent, bis am Ende der große Traum des kleinen Oktopus wahr wird und er wieder zurück ins offene Meer darf. Ein witziges Bilderbuch, reich illustriert und mit vielen Details versehen. Aber bitte liebe VorleserInnen, stellt klar, dass man nicht einfach Tiere entführen darf, auch wenn man meint ihnen etwas Gutes zu tun. Das hier ist eine lustige Geschichte, die aber keinesfalls nachgeahmt werden sollte. Lesealter: ab 3 Jahre Seitenzahl: 40 Seiten Abmessungen: 23.8 x 1.2 x 30.7 cm Preis: 15,00 Euro Herausgeber: Coppenrath (Link zum Bestellen)   ``Frank und Bert`` von Chris Naylor-Ballesteros (Autor, Illustrator), Hanna Schmitz (Übersetzer) Fuchs Frank und Bär Bert sind beste Freunde. Ihr liebstes Spiel? – Verstecken. Doch Bert ist immer sehr einfach zu finden und darüber sehr traurig. Deshalb vereinbaren die beiden, dass Frank diesmal bis 1000 zählen muss. Zu dumm nur, dass Bert ein Faden von seinem Schal am Baum hängen bleibt. Und so muss Frank nur einfach diesem Faden folgen. Doch da er seien Freund wirklich gern hat, tut er so, als ob er ihn nicht gefunden hätte. Denn bei einer echten Freundschaft kann man auch mal auf das Gewinnen verzichten und den anderen glücklich machen. Ein tolles Buch, das zeigt, dass Miteinander von Empathie geprägt sein sollte. Und das verpackt in eine lustige und neonleuchtende Geschichte.   Lesealter: ab 3 Jahre Seitenzahl: 40 Seiten Abmessungen: 27.2 x 1 x 27.3 cm Preis: 15,00 Euro Herausgeber: Coppenrath (Link zum Bestellen)   ``Ach, hätte ich bloß einen Kakapo`` von Elena Prochnow (Autor, Illustrator) Die meisten Kinder wünschen sich wohl ein Haustier. Aber nicht immer sind der Wunsch und die Rahmenbedingungen vereinbar. In dieser Geschichte hat die Mama eine Tierhaarallergie und Vögel stinken ihr zu sehr. Und einen Fisch will der Junge nicht. Dann hört er eines Tages vom Kakapo. Dieser Papagei lebt in Neuseeland und würde ideal passen. er ist nachtaktiv, duftet nach Honig, macht kaum Dreck und wäre stets ein treuer Begleiter, ein Leben lang. In der Fantasie durchspielt der Junge alle wichtigen Situationen. Doch Mama sieht es dennoch anders. Da der Kakapo vom Aussterben bedroht ist, will unsere Hauptfigur zum Geburtstag diesmal keine Geschenke, sondern lieber Spendengelder für ihn sammeln. Ein Buch das sich gut eignet um das Thema Haustiere zu besprechen und Anregungen gibt, wie man sich aktiv für Tiere einsetzen kann. Lesealter: ab 5 Jahre Seitenzahl: 42 Seiten Abmessungen: 21.4 x 0.9 x 27.3 cm Preis: 15,00 Euro Herausgeber: Edition Pastorplatz (Link zum Bestellen)     Ich freue mich, wenn du das nächste Mal wieder für neue Buchtipps vorbeischaust und wünsche dir immer guten Lesestoff. Nele   Lust auf noch mehr Buchtipps? Hier findest Du alle Podcastepisoden im Überblick.   * Dieser Text enthält Affiliatelinks. Das bedeutet, dass ich eine kleine Vergütung bekomme, wenn du das empfohlene Buch über den Link erwirbst. Für dich ändert sich dadurch nichts am Kaufpreis. Und mir hilft es dabei, die Kosten für den Blog zu tragen und neue Beiträge zu schreiben. Natürlich kannst du jederzeit gerne im stationären Buchhandel kaufen. Das mache ich meist, weil ich Buchläden toll finde.  
13:27 7/30/22
#041 - Sachbücher für Kinder ab 3 bzw. 4 Jahren
Wie funktionieren Müllabfuhr und Recycling? Was sind Viren und wie wirken Sie auf uns? Und welche Biotope gibt es an Land? Hier geht es zum Blogbeitrag: https://nelehandwerker.de/sachbuecher-fuer-kinder-ab-3-bzw-4-jahren ``Guck mal, wie das funktioniert! Müllabfuhr und Recycling`` von Lara Bryan (Autor), Giovanna Medeiros (Illustrator) Meine Tochter liegt Müllautos und findet es immer sehr spannend und auch das Thema Recycling ist interessant für sie. In diesem Buch wird ein guter Überblick und Einblick gegeben, wie es funktioniert. Es beginnt bei der Mülltonne in die wir unseren Abfall werfen. Dann kommen die passenden Fahrzeuge, in die man dank Klappen auch mal hineinschauen kann. Weiter geht es zur Sortieranlagen und am Ende erfahren wir, was alles aus den alten Wertstoffen hergestellt werden kann. Und wie immer bunt illustriert, damit sowohl die Gesellschaft in ihrer Vielfalt dargestellt wird, als auch Rollenverhältnisse, indem es auch eine Müllfrau gibt. Lesealter: ab 3 Jahre Seitenzahl: 14 Seiten Abmessungen: 16.7 x 1.4 x 19.3 cm Preis: 9,95 Euro Herausgeber: Usborne Publishing (Link zum Bestellen)     ``Kleine geheime Welten an Land: Mit über 70 Klappen für junge Natur-Forscher*innen`` von Lara Hawthorne (Autor), Susanne Klein (Übersetzer) Lebensräume, auch Biotope genannt, gibt es viele. aber wie genau sieht es in einem solchen Lebensraum aus? Zu Beginn des Buches lernen wir die verschiedenen Rollen kennen – die Jäger, die Pflanzenfresser, die Zersetzer. Und wir werden darauf hingewiesen, dass es ganz unterschiedliche Arten von Tierwohnungen und Teams, wo beide Parteien voneinander profitieren. Und dann geht es los. Wir werfen einen Blick auf die Bergwiese, betrachten eine große Eiche mit all ihren Bewohnern näher, begeben uns in den malaysischen Regenwald und zu einer Oase in der Wüste. So unterschiedlich die Rahmenbedingungen sind, so unterschiedliche Tiere und Pflanzen trifft man vor Ort an. Eine ganz wichtige Aussage, die man Kinder nebenbei vermitteln kann, dass jeder einzelne Bewohner wichtig und nützlich ist und der Lebensraum nur intakt, wenn alle vertreten sind und in ihrer Anzahl halbwegs konstant bleiben. Meine Tochter hat das Prinzip bereits verstanden und findet es auch immer spannend zu erfahren, wenn ein Tier das andere frisst. Also keine Berührungsängste und viel Spaß mit dem Buch. Lesealter: ab 4 Jahre Seitenzahl: 18 Seiten Abmessungen: 24.2 x 1.8 x 26.4 cm Preis: 15,00 Euro Herausgeber: Aladin (Link zum Bestellen)     ``Das geheime Leben der Viren`` von Colectivo Ellas Educan (Autor), Mariona Tolosa Sisteré (Illustrator), Ebi Naumann (Übersetzer) Viren sind überall und sie sind nicht alle gefährlich. Manche sorgen auch dafür, dass unsere Welt im Gleichgewicht bleibt und schützen uns vor negativen Einflüssen. Hier im buch liegt aber das größere Augenmerk auf Viruserkrankungen und wie wir uns davor schützen können. Doch um das alles besser zu verstehen, lernen wir zunächst wie Viren aufgebaut sind, wie sie sich vermehren und welche Arten es gibt. Wir erfahren, wo Viren überall zu finden sind von der Nase über Oberflächen hin zu Blumen und natürlich unserer Kacke und vielen anderen Stellen. Aber man kann sich auch ganz gut gegen Viren schützen, mit Mundschutz, Impfungen und bestimmten Hygieneregeln, wie Hände waschen und in die Armbeuge niesen. Dann wird eine Pandemie erklärt und welche Auswirkungen diese auf unser aller Leben hat mit geschlossenen Schulen und Kitas, überlasteten Krankenhäusern und ganz viel zu Hause bleiben müssen. Und zum Schluss geht es nochmal um Faktenwissen und darum, dass nur die Wissenschaft korrekte Informationen bietet und man nicht auf Meinungen hören sollte. Dazu passend kann man 10 Fragen beantworten, deren Auflösung auf der letzten Seite steht. Fazit: Ein spannendes Sachbuch, das witzig illustriert ein komplexes Thema recht anschaulich herunterbricht und auch für das Thema Virusinfektionen allgemein geeignet ist, unabhängig von einer Pandemie. Lesealter: ab 4 Jahre Seitenzahl: 24 Seiten Abmessungen: 25.8 x 1.3 x 27.9 cm Preis: 15,00 Euro Herausgeber: Knesebeck (Link zum Bestellen)   Ich freue mich, wenn du das nächste Mal wieder für neue Buchtipps vorbeischaust und wünsche dir immer guten Lesestoff. Nele Lust auf noch mehr Buchtipps? Hier findest Du alle Podcastepisoden im Überblick. * Dieser Text enthält Affiliatelinks. Das bedeutet, dass ich eine kleine Vergütung bekomme, wenn du das empfohlene Buch über den Link erwirbst. Für dich ändert sich dadurch nichts am Kaufpreis. Und mir hilft es dabei, die Kosten für den Blog zu tragen und neue Beiträge zu schreiben. Natürlich kannst du jederzeit gerne im stationären Buchhandel kaufen. Das mache ich meist, weil ich Buchläden toll finde.
16:36 7/23/22
#040 - Über Wolken, Tieransichten und wie Bücher Langeweile vertreiben
``Lea und Finn langweilen sich`` von Tom Reed (Autor & Illustrator) Lea und Finn sind zwei Hunde, die sich gerade langweilen. Also springen Sie ein bisschen auf den Buchseiten hoch und runter. Als das nichts hilft, springen sie in die Mitte des Buches und schon sind sie in einer anderen Welt. Statt weißem Hintergrund, finden sie sich plötzlich im eiskalten Wasser wieder und im Hintergrund ist ein Schiff zu sehen. Dort wollen sie nicht bleiben. Also springen sie wieder und landen im Weltall, später befinden sie sich an einem herrlichen Palmenstrand. Doch das Idyll trügt. Letztendlich fliehen sie zurück auf ihre blanken Seiten und sind froh wieder zu Hause zu sein. Lesealter: ab 4 Jahre Seitenzahl: 56 Seiten Abmessungen: 17.5 x 1.2 x 24.6 cm Preis: 19,00 Euro Herausgeber: Dörlemann Verlag (Link zum Bestellen)   ``Was ist eine Wolke? (Erste Fragen und Antworten)`` von Katie Daynes (Autor), Marta Álvarez Miguéns (Illustrator) Wolken sehen so weich aus. Doch woraus bestehen sie eigentlich und kann man auf ihnen liegen oder hüpfen? Und was genau passiert bei einem Gewitter? Und wieso kommt mal Regen, mal Graupel, Hagel oder Schnee aus einer Wolke? Diese und jede Menge weitere Antworten liefert das Buch mit seinen mehr als 30 Klappen. Lesealter: ab 3 Jahre Seitenzahl: 12 Seiten Abmessungen: 16.6 x 1.5 x 19.5 cm Preis: 9,95 Euro Herausgeber: Usborne Publishing (Link zum Bestellen)   ``Hinten und vorn - Alles, was hüpft und rennt`` von John Canty (Autor), Christiane Schwabbaur (Übersetzer) Rätselfreunde, die Tiere mögen, kommen hier voll auf ihre Kosten. Bei den Hinweisen „Ich habe ein gestreiftes Fell, ich lebe tief im Urwald und bin die größte Raubkatze der Welt.“ ist es vielleicht noch leicht und die meisten Kinder wissen die Antwort vor dem Umblättern. Der Tiger. Schwieriger wird es schon beim nächsten Tier. „Ich habe lange Fellohren und eine Stupsnase, lebe in einem Bau unter der Erde und habe einen weißen Puschelschwanz.“Ist es nun ein Hase, nein ein Kaninchen! Für jedes Tier liefert der Autor drei Hinweise und ein Hinterteil, dann blättert man um und löst das Rätsel auf. Doch Vorsicht, ab und an spielt er auch mit der Auflösung, wenn der Elefant beschrieben wird, man aber einen Mäusepo und -schwanz sieht und erst später der Elefant folgt. Ein Buch, dass Spaß macht beim Anschauen und schön, die Muster und anatomischen Eigenheiten der Tiere zeigt. Lesealter: ab 3 Jahre Seitenzahl: 40 Seiten Abmessungen: 21.4 x 1 x 30 cm Preis: 14,00 Euro Herausgeber: Carl Hanser Verlag (Link zum Bestellen)   Wir freuen uns, wenn du das nächste Mal wieder einschaltest und wünschen dir immer guten Lesestoff. Nadine & Nele   Lust auf noch mehr Buchtipps? Hier findest Du alle Podcastepisoden im Überblick.
10:27 6/18/22
Spezial #014: Erst staunen, dann schlafen für Kinder von 3 bis 6 Jahren
Diesmal gibt es zwei Geschichten zum Staunen und zwei Geschichten zum Einschlafen. Damit ist die Abendlektüre gesichert.   ``Gustav glotzt`` von Inés María Jiménez (Autor), Betty Conhoff (Illustrator) Gustav glotzt schon immer gern. Das fing an, als er ein Baby war. Mittlerweile glotzt er gern in den Fernseher und ignoriert die mahnenden Worte seiner Mama, dass er noch viereckige Augen bekommt. Doch dann passiert es plötzlich tatsächlich. Seine Mama knipst den Fernseher aus, es macht plopp und Gustav hat viereckige Augen. Und mit diesen Augen kann er nur noch viereckige Formen sehne. Der Hund besteht aus Rechtecken und pullert quadratische Tropfen. Als er durch ein dreieckiges Loch im Zaun schaut, ploppt es erneut. Diesmal bekommt er dreieckige Augen und sieht eine Katze, die eine Maus jagt bestehend aus lauter Dreiecken. Das Spiel geht noch eine Weile weiter. Und was Gustav anfänglich witzig findet, verliert seinen Charme. Zum Glück rettet ihn zum Schluss seine Mama und seine Augen werden wieder normal. Eine witzige Idee, gut umgesetzt. Die Illustrationen verstärken die Geschichte. Meine Tochter mag das Buch sehr und ich habe auch jedes Mal wieder Spaß beim Vorlesen. Ob der TV-Konsum danach geringer wird, ist allerdings zu bezweifeln. Aber gute Bücher und das gemeinsame Lesen übertreffen gewiss die meisten TV-Angebote. Lesealter: ab 3 Jahre Seitenzahl: 34 Seiten Abmessungen: 21.3 x 0.9 x 27.3 cm Preis: 14,00 Euro Herausgeber: Edition Pastorplatz (Link zum Bestellen)   ``Eine unglaublich sagenhafte TORTENGESCHICHTE`` von Kate Davies (Autor), Isabelle Follath (Illustrator), Inka Overbeck (Übersetzer) Stefan arbeitet als Küchenjunge im unglaublich sagenhaften Hotel von Delaunay. Dabei träumt vom Tortenbacken und erdenkt sich großartige Kreationen. Seine Chefin hält herzlich wenig davon und gerät sogar so in Rage, als sie davon erfährt, dass sie ihn rausschmeißt. Genau am Abend bevor die Herzogin von Delaunay das Hotel besucht. Die Dame ist dafür bekannt schnell mal ein Hotel zu schließen, wenn es ihr nicht passt. Da ohne Stefan niemand Kaffee kocht, verschläft das gesamte Personal, schlimmer noch, das Brot brennt im Ofen an und das Feuer muss von der Feuerwehr gelöscht werden. Die Herzogin wird gleich mit geduscht und gerät in äußerste Rage. Zum Glück kann Stefan die Situation mit seiner sagenhaften Windbeuteltorte retten, die so unglaublich gut ist, dass die Herzogin hin und weg ist. Eine hervorragende Geschichte, die den Vorleser vielleicht an manch Abläufe im eigenen Arbeitsleben erinnert und in der überspitzten Form ein großer Spaß auch für Kinder ist. Herrlich illustriert, dass man sich wünscht, die Adresse des Hotel Delauney zu kennen. Denn diese Leckereien müsste man eigentlich sofort selbst verkosten. Lesealter: ab 3 Jahre Seitenzahl: 40 Seiten Abmessungen: 24.3 x 1.2 x 28 cm Preis: 16,95 Euro Herausgeber: Bohem Press (Link zum Bestellen)   ``Bruno: Kurze Geschichten für lange Nächte`` von Serena Romanelli (Autor), Hans De Beer (Illustrator), Daniela Papenberg (Übersetzer) Die ersten Schneeflocken fallen. Ein klares Zeichen für Bär Bruno und seine Mama in Höhle zu gehen und sich auf den Winterschlaf vorzubereiten. Und damit es genug Träume gibt, liest Mama Bär noch einige Tiergeschichten vor, die alle gereimt sind. da will ein Eichhörnchen endlich auch mal aufwärts fliegen. Ein Elefant passt nicht in die Badehose. Und ein kleiner Hase wird sehr mutig, weil er denkt, seine Mama hat ihm ein Zauberkraut zu essen gegeben. Jede Geschichte ist gereimt. Mal ist die Übersetzung besser gelungen, mal ist es etwas holprig. Aber schön und witzig sind alle Geschichten. Und wer Lars den Eisbären mag, wird auch hier wieder auf seine Kosten kommen. Der Stil ist unverkennbar und einige hübsche Ideen in den Bildern eingebaut. Lesealter: ab 4 Jahre Seitenzahl: 32 Seiten Abmessungen: 21.6 x 0.9 x 28 cm Preis: 15,00 Euro Herausgeber: NordSüd Verlag (Link zum Bestellen)   ``Arlo kann nicht schlafen`` von Catherine Rayner (Autor), Tatjana Kröll (Übersetzer) Wer kennt es nicht. Man ist total müde und würde gern schlafen, aber es klappt nicht. so geht es auch dem Löwen Arlo. Und während alle um ihn herum friedlich schlummern, will es ihm einfach nicht gelingen. Zum Glück trifft er die Eule, die sich mit einschlafen wirklich auskennen muss. Schließlich schläft sie am Tag, wenn alle anderen wach sind und Krach machen. Und sie hat auch eine Idee, ein Schlaflied, dass die beiden mehrmals zusammen singen. Nach mehrfachen Anläufen funktioniert es auch bei Arlo. Er schläft ein, wacht den nächsten Tag herrlich ausgeschlafen auf und ist wieder ein sehr zufriedener Löwe. Ein schönes Buch und das Lied kann man entweder mit eigener Melodie singen oder als Gedicht vorlesen. Das ist jedem selbst überlassen. Lesealter: ab 3 Jahre Seitenzahl: 32 Seiten Abmessungen: 25.6 x 1 x 28.7 cm Preis: 14,00 Euro Herausgeber: Knesebeck (Link zum Bestellen)   Wir freuen uns, wenn du das nächste Mal wieder einschaltest und wünschen dir immer guten Lesestoff. Nadine & Nele Lust auf noch mehr Buchtipps? Hier findest Du alle Podcastepisoden im Überblick.
15:29 6/11/22
#039: Bilderbücher über Gefühle für Kinder von 3 bis 6 Jahren
``Pardon Bonbons`` von Marjaleena Lembcke (Autor), Malin Neumann (Illustrator) Im Süßigkeitenladen von Herrn Hoi jeder Willkommen. Neben allerlei feinen Naschereien gibt es dort auch die Pardon Bonbons, die er seinen Kunden stets kostenlos anbietet. Eine Weile kommen ein Mädchen und drei Jungs regelmäßig in seinen Laden. Während das Mädchen Herrn Hoi ablenkt, stehlen die Jungs Süßigkeiten. Herr Hoi bietet den Kindern jedes Mal Pardon Bonbons an und schaut sich das Spiel eine Weile an. Sein Sohn wundert sich darüber, doch Herr Hoi bleibt freundlich. Nach einer Weile allerdings fragt ihn das Mädchen warum die Bonbons so heißen und erklärt ihr, dass man sich dann leichter entschuldigen kann, wenn man jemandem unrecht getan hat, mit dem Nebensatz, dass es bei ihr und ihren Freunden offenbar nicht wirkt. Entsetzt stürmen die Kinder aus dem Laden und kehren nie mehr zurück. Viele Jahre später, Herr Hoi ist mittlerweile ein alter Mann, erhält er eine Karte, die ganz offensichtlich von diesem Mädchen stammt und darauf sind zwei Bilder gemalt und das Wort „Pardon“ geschrieben. Eine schönes Buch, dass zum Nachdenken anregt und es Kindern vielleicht ein bisschen leichter macht, sich zu entschuldigen. Denn das muss man erst lernen und dank des Buches sehen Kinder, dass es dafür niemals zu spät ist. Die Bilder sind zudem sehr schön. Lesealter: 3 – 6 Jahre Seitenzahl: 84 Seiten Abmessungen: 21.9 x 1.2 x 30.7 cm Preis: 16,95 Euro Herausgeber: Bohem Press (Link zum Bestellen)   ``Da sein: Was fühlst du?`` von Kathrin Schärer (Autor) Am Anfang unseres Lebens kennen wir nur wenige Gefühle, doch im Kleinkindalter erweitert sich die Gefühlspallette enorm. Dennoch muss man Gefühle erst einmal verstehen und am besten benennen können, um sie mit Eltern oder andren Bezugspersonen besprechen zu können. Kathrin Schärer hat 30 Gefühle und Situationen zusammentragen und anhand ausdrucksstarker Tierfiguren dargestellt. Da gibt es die zufriedenen Haselmäuse, die köstliche Walderdbeeren naschen. Oder das Nashorn im rosa Kleid. das gern eine Prinzessin oder Fee sein will und damit „anders ist“. Beim Eis essen, sieht man erst das ungeduldige Wiesel, was in der Schlange beim Eisverkäufer noch vier Tiere vor sich hat. Auf der nächsten Doppelseite sieht man dann den unentschlossenen Elefanten, der nicht weiß, welche Eissorte er nehmen soll und das Wiesel dadurch zu noch mehr warten verdammt. Lauter schöne Ideen gut umgesetzt. Dadurch kann das Buch einfach so angeschaut werden oder wenn das Kind etwas bedrückt und es sich vielleicht auf einer der Darstellungen wiederfindet, quasi als Gesprächsöffner. Lesealter: 3 -5 Jahre Seitenzahl: 64 Seiten Abmessungen: 17.3 x 1.3 x 21 cm Preis: 12,00 Euro Herausgeber: Carl Hanser Verlag (Link zum Bestellen)   Ich freue mich, wenn du das nächste Mal wieder einschaltest und wünsche dir immer guten Lesestoff. Nele   Lust auf noch mehr Buchtipps? Hier findest Du alle Podcastepisoden im Überblick.
08:48 6/4/22
#038: Kinderbücher über das Reisen und Abenteuer für 2 bis 5 Jahre
Bei Butz und Rosi geht es diesmal ans Meer. Und Lotte erhält einen ganz besonderen Schlafanzug, der fantastische Reisen ermöglicht. Hier geht es zum Blogbeitrag: https://nelehandwerker.de/kinderbuecher-ueber-das-verreisen-und-abenteuer   ``Abenteuer im Schlafanzug`` von Asja Bonitz (Autor), Mele Brink (Illustrator) Lottes Eltern haben nicht viel Geld. Aber ein Schlafanzug zum Geburtstag und dann noch einer, den bereits ihr Papa als Kind getragen hat? Darüber ist sie schon ein wenig enttäuscht, bedankt sich aber dennoch. Dass dieser Schlafanzug ganz besondere Fähigkeiten hat und sie Nacht für Nacht zu neuen Abenteuern bringt, wusste sie ja vorher nicht. Mal geht es auf Weltraumexpedition zum Mond. Dann wird er zum Taucheranzug und Lotte erkundet die Unterwasserwelt. Eine andere Nacht findet sie sich auf dem Fußballfeld wieder und einmal wird sie sogar zur Superheldin, die fliegen kann.   Ob so ein toller Schlafanzug nicht doch als Spielzeug gelten kann? Der Mond findet ja, was ein Spielzeug ist, entscheidet jeder selber. Ein tolles Buch, dass Fantasie über Geld setzt und sowohl für Kinder geeignet ist, bei deren Eltern das Geld knapp ist, aber auch für alle anderen, um ihnen bewusst zu machen, dass Fantasie keines Geldes bedarf.   Lesealter: ab 3 Jahre Seitenzahl: 34 Seiten Abmessungen: 21.5 x 0.8 x 27.5 cm Preis: 14,00 Euro Herausgeber: Edition Pastorplatz (Link zum Bestellen)     ``Butz und Rosi fahren ans Meer`` von Ruth Feile (Autor, Illustrator) Diesmal geht es für Bärenkind Butz und seine Schweineschwester Rosi in den Urlaub ans Meer. Und wie es sich für eine chaotische Familie gehört, haben sie gleich mal die Tickets zuhause liegen lassen. Zum Glück rennt Papa Bär schnell. Nach einer Zugfahrt mit viel essen und „Sind wir bald da?“ fragen, erreichen sie das Meer. Dort gibt es Wind und Regen, bei dem Rosi fast davon fliegt. Sie besteigen einen Leuchtturm und finden tote stinkende und lebendige zwickende Krabben und vieles mehr.   Ich liebe diese Buchreihe und meine Tochter ebenso. Es steckt so viel Humor in den Geschichten und selbstgenähten Bildern. Das macht einfach immer wieder Spaß. Absolut empfehlenswert.   Lesealter: ab 2 Jahre Seitenzahl: 36 Seiten Abmessungen: 24.6 x 1 x 32.4 cm Preis: 14,95 Euro Herausgeber: Rieder, Susanna (Link zum Bestellen)   Ich freue mich, wenn du das nächste Mal wieder einschaltest und wünsche dir immer guten Lesestoff. Nele Lust auf noch mehr Buchtipps? Hier findest Du alle Podcastepisoden im Überblick.
07:28 5/28/22
#037: Kinderbücher mit gereimten Märchen, über Beharrlichkeit und einen Berg voller Freunde
Wie wär es mal mit Märchen in Reimform, einer Geschichte in der sich Beharrlichkeit auszahlt oder einem wankenden Turm voller Freunde? Link zum Blogbeitrag: https://nelehandwerker.de/gereimte-maerchen-beharrlichkeit-ein-berg-voller-freunde     ``Und wenn er nicht gestorben ist, kann's sein, dass er sie heut noch küsst: Grimms Märchen in Reimen`` von Cornelia Boese (Autor), Daniela Bunge (Illustrator) Märchen sind alt und verstaubt und gehören nicht mehr in die heutige Zeit? Quatsch. Märchen sind ein großer Schatz, aber es ist wichtig sie dem jeweiligen Zeitalter anzupassen. Genau das haben Cornelia Boese und Daniela Bunge in Reimen und Illustrationen getan. Die Reimen umschlängeln die ursprüngliche Erzählung, wie eine Jazzmusikstück. Alles bleibt klar erkennbar und doch ist es moderner, frischer, spannender, mit neuen Interpretationen versehen. In den Illustrationen trägt der Prinz einen Dreitagebart und Rotkäppchen hat eine bedruckte Papiereinkaufstüte dabei. Das sind aber nur zwei Beispiele für die lockere Darstellung. Wirklich gut und macht beim Vorlesen und anschauen ungeheuer viel Spaß! Folgende Märchen findest du im Buch: Aschenputtel, Der Froschkönig, Der gestiefelte Kater, Der Wolf und die sieben Geißlein, Die Bremer Stadtmusikanten, Die Sterntaler, Dornröschen, Frau Holle, Hänsel und Gretel, Hans im Glück, Rapunzel, Rotkäppchen, Rumpelstilzchen, Schneewittchen Lesealter: ab 5 Jahre Seitenzahl: 144 Seiten Abmessungen: 21 x 2.2 x 28.7 cm Preis: 22,00 Euro Herausgeber: Knesebeck (Link zum Bestellen)   ``Tranquilla Trampeltreu: Die beharrliche Schildkröte`` von Michael Ende (Autor), Julia Nüsch (Autor) Tranquilla Trampeltreu ist ein ganz wunderbarer Kinderbuchklassiker von Michael Ende. In einem fernen Land will Sultan Leo der 28. ein großes Fest für alle Tiere zu Ehren seiner Hochzeit geben. Als Schildkröte Tranquilla Trampeltreu davon erfährt, macht sie sich auf den langen Weg. Auf ihrer Reise begegnet sie vielen Tieren, die sie auslachen und verspotten, weil sie nicht glauben, dass Tranquilla rechtzeitig zur Hochzeit kommen wird. Doch die Schildkröte macht sich nichts daraus und setzt ihre Reise unbeirrt fest. Am Ende ist sie genau rechtzeitig zur großen Party, wenn sich auch die Umstände geändert haben. Eine wunderbare Botschaft die eigenen Ziele zu verfolgen und sich nicht von anderen entmutigen zu lassen. Denn wer ein konkretes Zeil beharrlich verfolgt, wird am Ende immer auf die ein oder andere Art erfolgreich sein. Lesealter: ab 4 Jahre Seitenzahl: 40 Seiten Abmessungen: 23.2 x 0.8 x 30 cm Preis: 16,00 Euro Herausgeber: Thienemann Verlag (Link zum Bestellen)   ``Noch einer oben drauf`` von Bruno Hächler (Autor), Laura D’Arcangelo (Illustrator) Wie schön es doch auf Mamas Rücken ist, findet der kleine Ameisenbär. Wenn er jetzt noch einen Freund dabei hätte, wäre es allerdings noch schöner. Also lädt er sich auf dem Weg ein Tier nach dem anderen ein. Zuerst springt der Dachs auf, später kommen eine Entenfamilie, ein Eichhörnchen, eine Froschgruppe und noch viele andere Tiere hinzu. Dabei gerät der Freundesberg immer mehr ins Wanken und die Mimik der Tiere verrät auch, dass sie einen Einsturz befürchten. Am Ende passiert auch genau das. aber der kleine Ameisenbär scheint die Tour sehr genossen zu haben und ist zumindest für den Moment sehr zufrieden allein weiter auf Mamas Rücken zu reisen. Eine witzige Geschichte, ausdrucksstark illustriert. Von einigen Tieren lernt man nebenbei noch deren natürliches zuhause kennen, was dann immer mit dem Rücken der Ameisenbärmama verglichen wird. Da sind zum Beispiel die Frösche, die endlich mal keine nassen Füße haben. Lesealter: ab 4 Jahre Seitenzahl: 32 Seiten Abmessungen: 21.8 x 0.9 x 28.6 cm Preis: 15,00 Euro Herausgeber: NordSüd Verlag (Link zum Bestellen)   Wir freuen uns, wenn du das nächste Mal wieder einschaltest und wünschen dir immer guten Lesestoff. Nadine & Nele   Lust auf noch mehr Buchtipps? Hier findest Du alle Podcastepisoden im Überblick.
12:34 5/21/22
#036: Stickerbücher und Wisch-und-weg-Bücher für Kinder von 3 bis 6 Jahren
Unterwegs im Zug, Zuhause oder im Restaurant. es gibt immer mal Momente, wo es gut ist Beschäftigungsbücher dabei zu haben. #036: STICKERBÜCHER UND WISCH-UND-WEG-BÜCHER FÜR KINDER VON 3 BIS 6 JAHREN   ``Mein erstes Stickerbuch: Mein Körper: mit über 170 Stickern`` von Felicity Brooks (Autor), Natascha Rosenberg (Illustrator) In diesem Beschäftigungsbuch kann dein Kind neben dem Kleben auch jede Menge lernen. Es gibt Seiten zu den Körperteilen, typischen Bewegungen, den Details vom Gesicht oder einer Seite zu den Sinnen. Vielleicht sind auch die Kleidungsstücke beliebter und ihr besprecht, was man an einem Sommertag anziehen muss und was im Winter beim Skifahren. Das Buch kann dabei einfach ein Ausgangspunkt sein für weitergehende Gespräche und Spiele. Lesealter: 3 – 6 Jahre Seitenzahl: 32 Seiten Abmessungen: 21.7 x 0.5 x 28 cm Preis: 5,95 Euro Herausgeber: Usborne Publishing (Link zum Bestellen)   ``Mein Immer-wieder-Stickerbuch: Unterwegs`` von Kristie Pickersgill (Autor), Sr. Sanchez (Illustrator) Unterwegs sein kann man mit den verschiedensten Fortbewegungsmitteln. Im Buch gibt es je eine Doppelseite zu typischen Bereichen, wie dem Flughafen, einem Straßenbahnnetz und den Schiffen im Hafen. Du kannst aber auch auf einem Bahnhof Züge oder in der Stadt Straßenbahnen lassen. Und wenn die Szene nochmal verändert werden soll, ist das klein Problem, da sich die Sticker wieder ablösen lassen. Lesealter: ab 3 Jahre Seitenzahl: 24 Seiten Abmessungen: 17.2 x 0.7 x 23.8 cm Preis: 6,95 Euro Herausgeber: Usborne Publishing (Link zum Bestellen)   ``Mein Wisch-und-weg-Buch: Monster-Labyrinthe: mit abwischbarem Stift`` von Bruno Hächler (Autor), Laura D’Arcangelo (Illustrator) Zehn liebenswerte Monster begleiten Kinder durch das Buch. Sie stellen Aufgaben, wie das finden von Fehlern, suchen von Gegenständen oder nachzeichnen von Zahlen. Aber manchmal brauchen sie auch Hilfe, beim Finden des richtigen Weges durch ein Labyrinth. So geht spaßiges Lernen und mit dem Wegwischstift, kann man immer wieder von vorn beginnen, Fehler korrigieren oder Übungen später noch einmal lösen. Und das ganz ohne schwarze Finger zu bekommen beim Wegwischen. Lesealter: ab 4 Jahre Seitenzahl: 24 Seiten Abmessungen: 21.6 x 1.1 x 27.3 cm Preis: 6,95 Euro Herausgeber: Usborne Publishing (Link zum Bestellen)   ``Mein Wisch-und-weg-Buch: Sommer: mit abwischbarem Stift`` von Kirsteen Robson (Autor) In diesem Beschäftigungsbuch sind Tiere die Akteure, Sie machen Urlaub und benötigen die Hilfe deines Kindes. Sonst findet der Koala den Weg ans Meer nicht und die Mäuse irren umher, statt den Weg ins Schwimmbad zu finden. Es gibt spielerische Übungen zum Zählen, das Zuordnen, für die Feinmotorik und ganz viel Spaß. Und das des Wegwischstiftes können Fehler umgehend korrigiert oder neu gelöst werden. Lesealter: 4 – 6 Jahre Seitenzahl: 24 Seiten Abmessungen: 22.4 x 1.5 x 26.9 cm Preis: 6,95 Euro Herausgeber: Usborne Publishing (Link zum Bestellen)   Wir freuen uns, wenn du das nächste Mal wieder einschaltest und wünschen dir immer guten Lesestoff. Nadine & Nele   Lust auf noch mehr Buchtipps? Hier findest Du alle Podcastepisoden im Überblick.
15:50 5/14/22
Special #013: Interview mit Kinderbuchautorin Julia Boehme
Julia Boehme hat sehr viele Kinderbücher geschrieben, unter anderem Die Reihen um das Muffelmonster, Tafiti und Conni. Ich habe ihr fünf Fragen zur Entstehung vom Muffelmonster und den Folgebänden gestellt. Die Bilderbücher thematisieren auf witzige Art schlechte Laune bei Kindern.   NH: Wie entstand die Idee des Muffelmonsters, dass bei schlechter Laune sichtbar wird und bei guter wieder verschwindet? JB: Ich hatte damals ein anderes Bilderbuch über schlechte Laune gelesen. Dort war das Fazit grob gesagt: schlechte Laune ist unerwünscht und muss verjagt werden. Ich denke nicht, dass wir mit Emotionen so umgehen sollten. Gefühle zu unterdrücken oder sie „zu verjagen“ ist keine Lösung. Und: Keine Emotion ist per se schlecht. Nicht mal „schlechte“ Laune oder Wut. Im Gegenteil: Werden wir muffelig oder wütend, ist das ein Zeichen, dass etwas nicht stimmt. Wenn wir z.B. ungerecht behandelt oder übergangen werden. Wenn wir schlechte Laune – egal, ob von uns oder anderen – ernst nehmen und liebevoll auf sie eingehen, hilft sie uns genauer hinzugucken und herauszufinden, was stört oder nicht im Gleichgewicht ist. Nur so können wir etwas ändern und wieder glücklich sein. Das Muffelmonster muss und soll nicht vertrieben werden. Es verblasst, passt aber weiterhin auf und meldet sich, wenn mal wieder was nicht stimmt … NH: In den Folgebänden spiegelt das Monster die Laune von Moritz. Und nur durch die Einfälle und Versuche von Moritz die Laune vom Muffelmonster zu steigern, sind am Ende beide gut gelaunt. Geschickte Hilfe zur Selbsthilfe, ganz ohne Erwachsene. Haben sie diese Erfahrung selbst oft gemacht und daher angewandt oder entwickeln sie ihre Geschichten intuitiv ohne groß zu konstruieren? JB: Beim ersten Band wollte ich ganz bewusst der Haltung, schlechte Laune zu verjagen bzw. zu unterbinden, etwas entgegensetzen. Dass es hilft, liebevoll mit schlechter Laune umzugehen, hatte ich daher auch bei den Folgebänden im Hinterkopf. (Das gilt übrigens auch und gerade für Erwachsene). Trotzdem schreibe ich vor allem intuitiv. Mit der eigenen Erfahrung ist es sogar eher umgekehrt: Weil ich diese Bücher geschrieben und über das Thema nachgedacht und recherchiert habe, reagiere ich auf meine schlechte Laune jetzt sofort mit der Frage: Was stimmt nicht? Was ist das Problem? Allein durch Verstehen und Verständnis macht sich die schlechte Laune erst gar nicht breit. (Und im zweiten Schritt kann man dann die Probleme effektiv an der Wurzel packen.) NH: Wie versetzen sie sich in die jeweilige Stimmung um ein neues Buch einer bestehenden Reihe zu schreiben? JB: Sicher kann es nicht schaden, noch einmal ein älteres Buch der Reihe zu lesen, um den Tonfall und Stil zu treffen. Aber eigentlich brauche ich das nicht wirklich. So wie man seine Familie sowie gute Freunde und Freundinnen mit all seinen Stärken und Besonderheiten kennt, so kenne ich meine Buchfiguren. Vielleicht sogar noch besser. Und so ist es für mich ein Klacks, in sie hineinzuschlüpfen. Dann sprechen und handeln die Figuren fast von selbst und ich muss nur noch mitschreiben … NH: Wie wichtig ist für Sie der direkte Austausch mit den Kindern, die Ihre Bücher lesen und wie findet dieser Austausch statt? JB: Um zu schreiben, ist es vor allem wichtig, dass man selber noch einen Zugang zu seinem inneren Kind hat und immer noch wie ein Kind fühlen und denken kann. Erich Kästner schrieb: „Nur wer erwachsen wird und ein Kind bleibt, ist ein Mensch.” Als Leitfigur fungiert beim Schreiben also vor allem mein inneres Kind. Aber natürlich ist es für mich wunderbar, wenn ich bei Lesungen sehe, dass die Geschichten genauso bei den Kindern ankommen, wie ich es mir vorgestellt habe. Oder wenn ich Leserpost bekomme: Wenn auch nur ein Kind von meinen Geschichten berührt oder begeistert wird, hat es sich schon gelohnt, das Buch zu schreiben. NH: Wie eng arbeiten sie mit den Illustratoren für Ihre Bücher zusammen und wann beginnt die Zusammenarbeit? Bereits während der Entwurfsphase oder erst, wenn die Geschichte für sie stimmig ist? JB: Ich schreibe zumeist erst die Geschichte fertig. So lange, bis sie mir richtig gefällt. Dann erst gebe ich das Manuskript ab und es wird illustriert. Je nach Projekt findet ein mehr oder weniger intensiver Austausch statt. Von den Illustratorinnen höre ich immer wieder, dass sie beim Lesen schon gleich Bilder im Kopf haben und sofort losmalen. Das liegt vielleicht daran, dass ich beim Schreiben auch Bilder im Kopf habe. Dort läuft ein kleiner, sehr lebendiger Film ab – mit Szenen und Dialogen. Ich muss einfach nur mitschreiben. Vielen Dank an Julia Boehme für die genommene Zeit und auf viele weitere Kinderbücher. Bis zum nächsten Mal und hab immer genügend guten Lesestoff in greifbarer Nähe, Deine Nele Lust auf noch mehr Buchtipps? Hier findest Du alle Podcastepisoden im Überblick.
06:50 5/7/22
Bilderbücher für Kinder, die nicht gerne Baden von 2 bis 5 Jahren | Spezial #012
Für Kinder, die nicht gern baden, gibt es heute zwei Bücher, die kleine Dreckspatzen vielleicht doch vom Gegenteil überzeugen können.   ``Puh, wie stinkst denn du?`` von Sibylle Schumann (Autor), Lucy Barnard (Illustrator) Das Lemuren-Äffchen Lenny wollte einen gemütlichen Mittagsschlaf machen, doch mit einer kleiner Brise steigt ihm ein furchtbarer Gestank in die Nase. Also macht er sich auf den Weg, die Ursache zu finden. Doch wohin er auch geht, weder Stinkwanze, noch Stinktier oder Ameisenbär sind angeblich schuld daran. Zum Schluss stellt sich raus, dass er selbst so furchtbar riecht. Dann stört es ihn auch nicht mehr. Im wahren Leben kann es ein guter Anlass sein, endlich mal wieder baden zu gehen. Denn auch kleine Bademuffel gehen vielleicht lieber ins Wasser, als wie eine Stinkblume zu riechen. auf jeden Fall ein witziges Buch und auf der letzten Doppelseite gibt es noch stinkige Fakten zu jedem der genannten Tiere bzw. der Blume. Lesealter: ab 3 Jahre Seitenzahl: 40 Seiten Abmessungen: 26.1 x 1 x 26.3 cm Preis: 14,00 Euro Herausgeber: Coppenrath (Link zum Bestellen)   ``Ab in die Wanne, Ferkel!`` von Katja Reider (Autor), Henrike Wilson (Autor) Ich bin ein großer Ferkel-Fan und habe bereits das Buch vom Nein-Schwein besprochen, als Ferkel seinen Nein-Tag hatte. Diesmal geht Ferkel mit Papa auf den Spielplatz und saut sich so richtig schön voll. Sand, Dreck, Matsch. Alles klebt an ihm. Papa entscheidet, dass es nun Zeit wird nach Hause zu gehen und dort ab in die Wanne. Doch Ferkel will nicht und versteckt sich vor Papa. Doch Papa kommt nicht um es zu suchen. Nach einer Weile schaut Ferkel nach und findet Papa fröhlich planschend in der Wanne. Also springt er mit rein und schrubt Papa die Ohren. Was für ein Spaß. So findet Ferkel am Ende, dass auch ein Badetag toll sein kann. Wunderbare Illustrationen und eine schöne Story. Ohne Gebrüll und Geschrei entscheidet Ferkel selbst, dass es nun doch in die Wanne will. Gut, wenn man den kleinen Schatz so überzeugen kann. Lesealter: ab 2 Jahre Seitenzahl: 20 Seiten Abmessungen: 317 x 1.4 x 17 cm Preis: 10,00 Euro Herausgeber: Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG (Link zum Bestellen)   Wir freuen uns, wenn du das nächste Mal wieder einschaltest und wünschen dir immer guten Lesestoff. Nadine & Nele Lust auf noch mehr Buchtipps? Hier findest Du alle Podcastepisoden im Überblick.
08:56 5/4/22
Natur, Dinos und Einschlafen im Wimmelbuch für Kinder von 2 bis 5 Jahren | Spezial #011
Diesmal geht es um Tiere im Wald, Dinosaurier und ganz unterschiedliche Gute-Nacht-Geschichten im Wimmelbuch. ``Mein erstes Natur-Wimmelbuch: Tiere im Wald: Mit Suchaufgaben & kurzer Geschichte`` von Sibylle Schumann (Autor), Lucy Barnard (Illustrator) Einen guten Einstieg in Wimmelbücher und Natur bietet dieses Buch. auf noch recht überschaubaren Bildern können kleine Bücherfreunde typische Tiere im Wald sehen und finden. Auf je einer Doppelseite sind folgende Szenen abgebildet: Morgens im Wald Wald-Lichtung im Sommer Unter der Erde Der Wald bei Nacht Im Herbst Im Winter Extra-Seite: Welches Tier hinterlässt welche Spuren? Rechts befindet sich auf jeder Seite eine Leiste mit 5 Bildausschnitten von Tieren, die so im Bild zu sehen sind. Damit kann auf ganz einfachem Nivea das Suchen und Finden geübt werden, was in den Folgejahren natürlich immer schwieriger wird. Außerdem bekommen Kinder durch das Buch ein Gespür dafür, wie sich das Leben im Wald über die Jahreszeiten verändert. Von der Blätterfärbung, über den Schnee bis hin zu den angepassten Fellfarben von Schneehase und Hermelin. Und auf der Seite, wo man die Höhlen von Kaninchen, Fuchs, Dachs und Maulwurf sieht, eröffnet sich diese unterirdische Welt, die auch sehr spannend ist und zu neuen Geschichten anregen kann. Lesealter: 2 – 4 Jahre Seitenzahl: 16 Seiten Abmessungen: 23.5 x 0.9 x 24.5 cm Preis: 9,99 Euro Herausgeber: Esslinger Verlag (Link zum Bestellen)   ``Gute Nacht Wimmelbuch`` von Alexandra Helm (Autor) Ein Wimmelbuch der etwas anderen Art. Hier werden Dir sechs Angebote gemacht, wozu Du heute Abend eine Gute-Nacht-Geschichte erzählen kannst. soll es das Märchenland sein, der Spielzeugladen, der Bauernhof. Oder soll die Geschichte lieber im Wald, in der Stadt oder gar der Unterwasserwelt spielen. Egal ob Dein Kind auswählt oder Du, gewiss werdet ihr gemeinsam ein schönes Abendritual verbringen. Die abgebildete Szene bietet Dir eine Vorlage und natürlich kann die Geschichte weit darüber hinaus gehen. Um Dir den Anfang zu erleichtern, findest Du auf jeder Doppelseite 5 kleine Textwolken. Viel Spaß beim Weiterentwickeln und auf eine phantasiereiche Traumreise in der nachfolgenden Nacht. Lesealter: 1 – 3 Jahre Seitenzahl: 14 Seiten Abmessungen: 33.1 x 1.6 x 25.2 cm Preis: 9,95 Euro Herausgeber: Wimmelbuchverlag (Link zum Bestellen)   ``Dinosaurier Wimmelbuch`` von Max Walther (Autor) Dinosaurier faszinieren Kinder schon immer und das wird gewiss so bleiben. In diesem Wimmelbuch findest Du populäre Vertreter als Eltern-Kind-Gespann. Sie begleiten Euch über das ganze Buch hinweg durch diese exotische und wilde Welt. Da gibt es Vulkanausbrüche im Hintergrund, rauchende Schlote auf dem Meeresboden und ungewöhnliche Pflanzen und Früchte. Auf der Rückseite findet Ihr die Dinos, die auf jeder Seite vertreten sein werden. Die letzte Doppelseite beinhaltet alle vorherigen Bilder in kleiner Ausgabe und dort sind die Tiere mit Nummern versehen, denen die richtigen Namen zugeordnet sind. Denn einen Eryops oder Groenlandaspis kennt nun wirklich nicht jeder. Werdet gemeinsame zu Dinoexperten oder habt einfach nur Spaß beim Betrachten der Bilder. Lesealter: 2 – 4 Jahre Seitenzahl: 14 Seiten Abmessungen: 25.8 x 1.5 x 33.5 cm Preis: 9,95 Euro Herausgeber: Wimmelbuchverlag (Link zum Bestellen)   Wir freuen uns, wenn du das nächste Mal wieder einschaltest und wünschen dir immer guten Lesestoff. Nadine & Nele Lust auf noch mehr Buchtipps? Hier findest Du alle Podcastepisoden im Überblick.
13:06 4/30/22
Bilderbücher über das Glück und Glücklichsein für Kinder von 3 bis 6 Jahren Spezial #010
  Diesmal gibt es 2 Bilderbücher zum Glück, Glück finden und Glücklichsein. Im Mittelpunkt stehen eine Maus und ein Kind.   Hier geht es zum Blogbeitrag: https://nelehandwerker.de/ueber-das-glueck-und-gluecklichsein ``Wo das Glück wohnt`` von Barry Timms (Autor), Greg Abbott (Illustrator), Kristina Schaefer (Übersetzer) Maus Hopsi lebt in einem gemütlichen Haus gemeinsam mit vielen anderen Mäusen. Es wird getobt, gespielt und gelacht. Doch als Hopsi spazieren geht, findet sie ein größeres Haus mit tollem Balkon. Es gehört Fipsi. Hopsi hält Fipsi für die glücklichste Maus, aufgrund des schönen Hauses. Doch Fipsi meint, dass dieses Glück gerade erst geendet hat. Seitdem sie das Schloß auf dem Berg gesehen hat, ist sie unzufrieden. Also spazieren die beiden Mäuse gemeinsam zum Schloss und haben kein Auge oder Ohr für die schönen Blumen und das wunderbare Vogelgezwitscher. Am Schloss angekommen bewundern sie all die Pracht samt Springbrunnen und eigenem Observatorium. Und durch das Teleskop zeigt ihnen die Dame des Hauses das tollste Haus. Es ist Hopsis, denn dort wird gelacht und ganz viel gemeinsam gemacht. Eine schöne Geschichte darüber, was Glück bedeutet. Nicht der äußere Prunk, sondern das Miteinander. Das Buch hat viele Klappen und lädt zum Entdecken ein. Lesealter: ab 3 Jahre Seitenzahl: 24 Seiten Abmessungen: 24.9 x 1.1 x 28.3 cm Preis: 15,00 Euro Herausgeber: Coppenrath (Link zum Bestellen)   ``Anleitung zum Glücklichsein`` von Eva Eland (Autor), Saskia Heintz (Übersetzer) Die Suche nach Glück kenne wohl die meisten Erwachsenen. Bei Kindern geht es vermutlich mehr darum, gar nicht erst in diese Suche zu verfallen. Denn das Glück tragen wir in uns und können es teilen. In diesem Kinderbuch ist das Glück eine rosa formbare Figur, die mal mit dem Kind spielt, sich mal versteckt, größer oder kleiner ist. Wenn das Kind mit vielen Freunden feiert und eine Polonäse anführt ist das Glück riesengroß, wenn es auf der Suche danach ist und selber unglücklich, kann es sich anfühlen, wie die Suche in einem großen dunklen Wald. Eva Eland ist es gelungen mit ausdrucksstarken Bildern die verschiedenen Perspektiven auf das Glück zu beleuchten. Ein wunderbares Buch für Kinder, aber auch Erwachsene. Eindrücklich, liebevoll und einfach zu verstehen.   Lesealter: 3 – 6 Jahre Seitenzahl: 32 Seiten Abmessungen: 15.5 x 0.7 x 16.9 cm Preis: 8,00 Euro Herausgeber: Carl Hanser Verlag (Link zum Bestellen)   Wir freuen uns, wenn du das nächste Mal wieder einschaltest und wünschen dir immer guten Lesestoff. Nadine & Nele Lust auf noch mehr Buchtipps? Hier findest Du alle Podcastepisoden im Überblick.
08:51 4/27/22

Similar podcasts