Show cover of We Are Freaks Podcast

We Are Freaks Podcast

Im We Are Freaks Podcast unterhalten wir uns regelmäßig mit interessanten Freaks aus der elektronischen Musikszene. Ob Künstler:innen, Veranstalter:innen oder Clubbesitzer:innen, schalte ein und lernen mit uns die unterschiedlichsten Facetten dieser Welt kennen. Egal ob Backstage oder Ponyhof, unsere Gäste stellen sich in jeder Situation unseren Fragen und quatschen über sich, über ihre Karriere, aber auch über das, was sie sonst noch bewegt und ausmacht. Was macht die elektronische Musikszene so besonders und welche Menschen stecken hinter dieser Kultur – all das finden wir für dich heraus.

Tracks

Nakadia about her life
She grew up in a small, poor town in Thailand and is now one of the most sought-after artists in her field. We met Nakadia at this year's Berlin Dance Music Event and talked to her about her career and life. She also brought us closer to her beginnings as a musician and revealed her future plans and projects. Furthermore, Nakadia introduced us to her recently published biography and answered a few questions about it. On top of that, we had some either or questions for the talented producer that wrapped up the interview.Find out more about Nakadia here:Instagram: https://www.instagram.com/nakadia_music/Spotify: https://open.spotify.com/artist/1nOdOuoOkOkQ2PaWFxVkLH?si=OlsbIi8_TbaaKN_u5eoEfQSoundcloud: https://soundcloud.com/nakadiaFind more about We Are Freaks here:Instagram: https://www.instagram.com/wearefreaksrecords/YouTube: https://www.youtube.com/c/WeAreFreaks_Soundcloud: https://soundcloud.com/wearefreaksrecordsTikTok https://www.tiktok.com/@freaksentertainmentFacebook: https://www.facebook.com/wearefreaksrecordsThis is a recording from the conference program of the Berlin Dance Music Event 2022.Website: https://berlin-dance-music-event.comUnsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.
31:01 09/27/2022
#56 THINK & ACT - Changing the Rave Culture (Podcast Special)
Die RAVE-Kultur erwacht langsam wieder zum Leben, aber was hat sich geändert? Im Zuge des Berlin Dance Music Events 2021 hat sich Mika letztes Jahr im Oktober mit Pascale Voltaire (DJ & Produzent aus Berlin) und Stefan Manhart (ticket.io) getroffen und über die RAVE-Kultur im Allgemeinen gesprochen.Wie hat sich das Denken und die Motivation der Einzelnen verändert? Wie geht es jetzt weiter, wird es wie früher sein ohne Einschränkungen? Diese Fragen und viele andere Fragen stellen sich Veranstalter:innen, Agenturen, Künstler:innen und Clubbetreiber:innen.Mehr über Pascale Voltaire findest du unten in den Links:[INSTAGRAM]: https://www.instagram.com/pascalevoltaire_official/[FACEBOOK]: https://www.facebook.com/voltaire.pascale[SPOTIFY]: https://open.spotify.com/artist/3NiY7o2gKifarz0Gjg91Wo?si=r-NtGQlaQ5e-KznkuQUZbw[SOUNDCLOUD]: https://soundcloud.com/pascale-voltaireMehr über Stefan Manhart & ticket.io findest du unten in den Links:[INSTAGRAM]: https://www.instagram.com/stefan_ma/[FACEBOOK]: https://www.facebook.com/ticket.io/[WEB]: https://www.ticket.ioUnsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.
52:07 02/22/2022
#55 DAN INC
Ein Techno-Dino zu Gast bei We Are Freaks! Ein Urgestein der elektronischen Musikszene und ein Mensch mit kreativen Ideen und der Leidenschaft zur Musik. Unser heutiger Gast ist DAN INC - Techno-Fanatiker, Raver, DJ und riesen Essensliebhaber. Zu Gast im Feinkost-Restaurant ess.brand, mitten in Nürnberg-Gostenhof, haben wir den sympathischen Kerl getroffen und uns wie gewohnt über sein Leben und all die Dinge unterhalten, die ihn so bewegen.DAN INC ist nicht bekannt für seine eigenen Tracks, nein, Ideen wie Techno und Essen miteinander zu kombinieren oder eigene Partys zu veranstalten, machen ihn zu dem, was er heute ist. Eine Person hinter den Kulissen dieser Szene. Wir quatschen mit ihm über seine Anfänge als Raver und DJ und insbesondere über sein sehr erfolgreiches Projekt 'Deep in Techno and Food' (DiTaF).Aber woher kommt die Leidenschaft? Warum macht DAN das alles? Und warum produziert er keine eigene Musik, obwohl er die richtigen Leute kennt? Er spricht über die Zeit von damals mit Freunden und Bekannten wie DJ Karotte oder Sven Väth, die Familie und die Liebe untereinander, die vor allem früher eine wichtige Rolle gespielt hat. Freut euch auf ein abwechslungsreiches Gespräch mit einem echt positiven Menschen.Mehr über DAN INC findest du unten in den Links:[INSTAGRAM]: https://www.instagram.com/dan_inc_ditaf/[FACEBOOK]: https://www.facebook.com/danincditaf[SOUNDCLOUD]: https://soundcloud.com/dadanyHier findest du mehr über das ess.brand: https://www.ess-brand.comUnsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.
45:29 01/25/2022
#54 Emanuel Satie | Berlin DME Special
(englische Folge)Als 13/14-jähriger Junge fing Emanuel an zu rappen, doch jetzt ist er ein bekannter Künstler der elektronischen Musik und eine wirklich interessante Person in dieser Szene. Aber wer steckt heute hinter Emanuel Satie? Warum ist er von Frankfurt nach Berlin gezogen? Und wie hat er mit der Musik angefangen? Wir haben den deutschen DJ und Produzenten in den Riverside Studios mitten in Berlin getroffen und mit ihm über seine Person, seine Karriere und sein Leben gesprochen. Er gibt Einblicke in seine Musik und spricht über seinen Produktionsstil und Workflow. Außerdem hat Emanuel einige Neuigkeiten über sein eigenes Label, das 2022 erscheinen wird, und über seine Tour, die ebenfalls ansteht. Wir wollten auch wissen, was Glück für ihn bedeutet und was wir in Zukunft von ihm erwarten können. Am Ende hatte unser Publikum auch noch ein paar Fragen... Mehr über Emanuel Satie findest du unten in den Links:[INSTAGRAM]: https://www.instagram.com/emanuelsatie/[FACEBOOK]: https://www.facebook.com/emanuel.satie[SPOTIFY]: https://open.spotify.com/artist/3veg7sFGWTk62Ecwj6mzij?si=6LOrqdAuR8WrtdfRYaisRQMehr über das Berlin Dance Music Event findest du hier: https://linktr.ee/dmeberlinUnsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.
42:47 12/28/2021
#53 Jürgen Kirsch
Unser heutiger Gast war lange und intensiv in der Veranstaltungsbranche unterwegs, hat das 'Wolke Sieben Festival' in Nürnberg ins Leben gerufen und kann bis heute noch nicht so richtig vom Veranstalterdasein loslassen. Wir waren zu Gast im KORN'S, ein Restaurant + Bar mitten in der Nürnberger Innenstadt, und haben uns mit dem Veranstalter, DJ & Produzent Jürgen Kirsch getroffen.Alles fing an mit Musik-Tapes vom großen Cousin und der Begeisterung zur Musik. So schlug es Jürgen von den Plattenläden hinter die Decks und dann auf die eigenen Veranstaltungen, wodurch er mehr und mehr Bekanntheit erhaschte. Doch was steckt eigentlich dahinter, Veranstaltungen zu machen und vor allem ein Event auf die Beine zu stellen, was mehrere Tausend von Menschen anlockt. Was sind eigentlich drei essenzielle Dinge für eine gute Party/Event? Und warum ausgerechnet Erlangen oder Nürnberg und nicht London oder Amsterdam? Wir sprechen mit Jürgen über seine gesamte Laufbahn als Veranstalter, aber durften auch seine private Seite kennenlernen.Doch warum hat er so ein großes Festival abgegeben? Was macht er heute? Und wie sieht er sich selber? Fragen über Fragen. Im Großen und Ganzen hatten wir ein sehr interessantes Gespräch und haben viel über die elektronische Musikszene in und um Nürnberg erfahren.Mehr über Jürgen Kirsch findest du unten in den Links:[INSTAGRAM]: https://www.instagram.com/juergen_kirsch/[FACEBOOK]: https://www.facebook.com/JuergenKirschArtistpage[SPOTIFY]: https://open.spotify.com/artist/2UObY9eYRNGSGw614qjdq7?si=FrxFWrCZT9m5_1Z_uwNZ3AUnsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.
45:56 11/23/2021
#52 Markus Weigelt
Er spielt die Melodien nur mit weißen Tasten ein und kann nicht wirklich Noten lesen, aber dennoch wurde Markus Weigelt im Jahr 2019 vom Faze Magazin zum Durchstarter #9 erkoren. Er begeistert mit seiner Musik nicht nur DJs, Produzenten und Techno-Liebhaber weltweit, sondern auch seine Art und Weise zu Produzieren besitzt einen ganz besonderen Wiedererkennungswert. Der junge Musiker aus dem Westerwald ist schon lange kein Newcomer mehr in der Szene. Wir durften ihn kennenlernen und haben uns wie so oft im Nürnberger Techno Club Haus 33 getroffen.    Doch wer steckt eigentlich hinter Markus Weigelt? Wir sprechen mit ihm über seine Anfänge als Musiker über die Musikszene in seiner Heimat und über den Moment, als er Sebastian Groth kennenlernte, welcher bis heute eine ausschlaggebende Rolle in seiner Karriere spielt. Markus ist nicht gerade eine Rampensau und er bevorzugt es eher Songs anderer Künstler zu spielen, als seine Eigenen in sein Set mit einzubauen. Aber was macht seine Musik so einzigartig? Und was macht Markus, wenn ein Track mal nicht so ist, wie er sich ihn vorstellt? Er hat viele kommen und gehen sehen, doch er ist immer noch am Start. Wie macht er das? Mehr über Markus Weigelt findest du unten in den Links: [INSTAGRAM]: https://www.instagram.com/markus.weigelt/ [FACEBOOK]: https://www.facebook.com/markusweigeltofficial/ [SPOTIFY]: https://open.spotify.com/artist/2rMiCAbbUX2ywySQCSZRbI?si=IBl7zXMxRYitm_oq2ha2Wg Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.
36:56 10/26/2021
#51 DJ Hell
Wer kennt ihn nicht? DJ-Legende DJ Hell. Wir haben das Techno Urgestein auf dem Wilde Emma Festival in Nürnberg getroffen und uns kurz nach seinem Auftritt und einem Brathühnchen mit Pommes ein bisschen unterhalten. Der Produzent ist nicht nur in den unterschiedlichsten Jahrzehnten mit seiner Musik unterwegs gewesen, er hatte schon damals immer die neuste Musik am Start, doch wie das? Ebenfalls spricht er über seinen Auftritt auf dem Wilde Emma Festival, über seine Karriere, aber auch über sein Vorbild Jeff Mills. Es hat sich in den letzten Jahren in der Musik viel verändert, auch für DJ Hell. Doch was genau und wohin geht die Reise nun? Mehr über DJ Hell findest du unten in den Links: [INSTAGRAM]: https://www.instagram.com/djhellofficial/ [FACEBOOK]: https://www.facebook.com/DJHellOfficial [SPOTIFY]: https://open.spotify.com/artist/4WgFczZafuUFBvsCuSK44C?si=CTXD4ZWGRnis8xF34EImCw&dl_branch=1 Hier geht es zum 'Wilde Emma Festival meets We Are Freaks' Video: https://youtu.be/tTKDjF-xZr8Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.
21:59 09/28/2021
#50 Mark Tarmonea
Schon als Kind wünschte sich Mark Tarmonea ein Tasteninstrument und er wusste schon damals, dass er Musiker werden möchte. Aber er ist nicht nur ein hervorragender Musiker und Produzent geworden, sondern auch ein genialer Vokalist, der seine Stimme perfekt in seine Live-Performance mit einbaut. Gerade weil Mark so ein vielseitiger Künstler ist, schon viel erlebt hat und Höhen und Tiefen in seiner Musiker-Karriere durchmachen musste, haben wir ihn zu uns nach Nürnberg eingeladen und uns im Nürnberger Techno Club 'Haus 33' getroffen.  Er spricht über sich, über seine Kindheit und wie ihm schon sehr früh klar war, wohin seine berufliche Karriere gehen soll. Von Knebelverträgen bis hin zu seiner Performance und verrückten Geschichten aus seinem Leben ist alles dabei. Wie denkt er selbst über seine Auftritte, welche Wirkung hat Musik auf ihn und wie kam es dazu, dass Mark entdeckte, dass seine Stimme nicht nur einfach eine Stimme ist? Mark Tarmonea ist ein sehr inspirierender Künstler, welcher viel Erfahrungen gesammelt und seinen eigenen Weg gefunden hat, sich in der Musikwelt zurechtzufinden. Doch was würde er seinem Siebenjährigen-ich heute sagen und wenn er ein Buch schreiben würde, über was würde er schreiben? All das erfahrt ihr in dieser Folge. Viel Spaß mit Mark Tarmonea. Mehr über Mark Tarmonea findest du unten in den Links: [INSTAGRAM]: https://www.instagram.com/marktarmonea/ [FACEBOOK]: https://www.facebook.com/marktarmoneaofficial [SPOTIFY]: https://open.spotify.com/artist/0G0DRVtduDqqikbVbZXaNn?si=YzFuE1yZTKWff3KnyOKH2Q&dl_branch=1 Hier geht es zum Channel von VibrancyMusic: https://www.youtube.com/channel/UCvA57z-TnIueA9UeXhe4zBwUnsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.
49:20 08/24/2021
#49 Markus Homm
Musiker, Tänzer, Familienvater und Hundebesitzer - dürfen wir vorstellen Markus Homm. Wieder einmal waren wir unterwegs zu einem Podcast-Dreh, doch diesmal war das Ziel nicht etwa ein Klub oder ein Kulturhaus, sondern ein ruhiges Örtchen in der Nähe des Happurger Sees mitten in Bayern. Hier lebt Markus Homm zusammen mit seiner Familie. Wir haben den kreativen Kopf in seinem Tanzstudio getroffen und uns über sein Leben und seine Karriere als Musiker und Tänzer unterhalten. Doch wie kam es dazu? Wie wird man Tänzer und fast zur selben Zeit Musiker? Welche Erfahrungen hat er als Künstler gesammelt und wie bringt man zwei erfolgreiche Karrieren unter einen Hut?  Der gebürtige Rumäne erzählt uns nicht nur von seiner Zeit als Jugendlicher, warum er nach Nürnberg gezogen ist und wie er die unterschiedlichen Musikkulturen wahrgenommen hat, er spricht auch über das Reisen und seine Herangehensweisen beim Musikproduzieren. Markus war schon immer viel unterwegs gewesen, ob als Profitänzer oder als Musiker. Doch dann kam 'Corona'! Was bedeutet es nun für ihn Zeit zu haben? Wie wichtig ist es für ihn auch mal für längere Zeit daheim zu sein?  Ein bemerkenswerter Mensch mit zwei hervorragenden und wahnsinnig erfolgreichen Karrieren. Freut euch auf ein tolles Gespräch mit einem sympathischen Markus Homm.  Mehr über Markus Homm findest du unten in den Links: [INSTAGRAM]: https://www.instagram.com/markushomm/ [FACEBOOK]: https://www.facebook.com/markus.homm [SPOTIFY]: https://open.spotify.com/artist/6lU2Le0VfhyLnb8x0bOqil?si=Ag4JzP1JSpmF6GoOAF3dIQ&dl_branch=1 Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.
35:49 06/29/2021
#48 Qì: Club Nürnberg
Eine fette Pre-Party und eine hervorragende Eröffnung gefeiert, aber aufgrund der Pandemie mussten sie ihren Club kurz darauf wieder schließen. Wir waren zu Gast bei den Jungs vom Nürnberger Qì: Club und haben ein junges Team an talentierten, kreativen und sympathischen Menschen kennengelernt. Eine Tischtennisplatte mitten auf der Tanzfläche beschreibt die aktuelle Situation des Clubs ganz gut. Der Qì: Club, ein Projekt von Freunden, steht seit Beginn der Krise leer und keiner weiß so richtig, wann es weiter gehen wird. Doch für Charles, Paul und Joe, die Initiatoren des Projektes, ist klar, es wird weiter gehen. Aber wann kann der Nachtclub seine Tore wieder öffnen und wie kommt man durch die Pandemie, wenn seit Monaten so gut wie gar kein Nachtleben mehr existiert? Genau über das und vieles mehr sprechen wir mit den jungen Clubbesitzern. Wie waren die ersten Partys im eigenen Club? Wie kam das Ganze zustande? Und was ist für Charles, Paul und Joe eine richtig gute Party? Auch ihre Seite abseits des Tanzclubs durften wir kennenlernen. Es wird sehr viel gelacht und die drei haben die verrücktesten Storys auf Lager. Angefangen mit Gästen, die 30 Shots auf einmal bestellen, bis hin zu Anfragen für Fetisch-Partys im Qì: Club. So viel steht fest, ihre Motivation, einen Ort zu kreieren, in dem jeder willkommen ist, haben sie definitiv noch nicht verloren. Somit freut euch auf positives geladenes Gespräch. Mehr zum Qì: Club Nürnberg findest du unten in den Links: [INSTAGRAM]: https://www.instagram.com/qi_nuernberg/ [FACEBOOK]: https://www.facebook.com/qinuernberg/ Hier gehts zum exklusiven Guest Mix der DJ Crew vom Qì: Club: https://soundcloud.com/wearefreaksrecords/qi_guest_mix/ Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.
67:49 05/25/2021
#47 Roumex
Die Kombination aus Geige, Gitarre und einem klassischem DJ-Set macht unseren nächsten Gast so besonders. Im Z-Bau, ein Kulturhaus für Gegenwartskultur in Nürnberg, findet man zwischen Bandräumen und zahlreichen Studios auch das Studio vom Nürnberger Duo Roumex. Diesmal waren wir zu Gast bei Johannes und Philipp und durften die zwei Produzenten besser kennenlernen. Wir sprechen mit den Jungs über ihre Musik, woher sie sich ihre Inspirationen holen und über die Rollenverteilung im Duo. Auch Themenbereiche wie Spotify oder Beatport haben uns interessiert und wir wollten wissen, wie erfolgreich sind sie auf solchen Plattformen? Welcher Erfahrungen haben sie damit gemacht? Welche Insider-Tipps haben die Musiker parat? Doch es sollte nicht nur um ihr Projekt Roumex gehen, gleichermaßen hat uns auch ihr Leben hinter der Musik interessiert. Somit quatschen wir mit Johannes und Philipp über ihre Freundschaft, über die erste "große" Liebe oder über ihren letzten gemeinsamen Rausch. Was bedeutet es eigentlich für die beiden ein Duo zu sein? Wie war der Name ihres ersten gemeinsamen Tracks? Die zwei haben auf jeden Fall einiges zu erzählen und zum Abschluss gibt es noch eine 'Roumex-Weisheit' mit auf den Weg. Mehr über Roumex findest du unten in den Links: [INSTAGRAM]: https://www.instagram.com/roumex_official/ [FACEBOOK]: https://www.facebook.com/roumexofficial [SPOTIFY]: https://open.spotify.com/artist/6PMzrBpWzgAzj3yOGjwQJJ?si=18oy1kkOSPSblI-7HoT1QA [SOUNDCLOUD]: https://soundcloud.com/roumex Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.
57:25 04/27/2021
#46 Skull Sized Kingdoms
Alles fing an als Soloprojekt und simplen Sounds aus einem Electribe, entwickelte sich aber nach und nach zu einem mehrköpfigen Sound Kollektiv, das vor allem mit seinem experimentellen Style begeistert. Lang lang ist es her, doch nur sind wir wieder zurück und freuen uns umso mehr, dir unsere nächsten Freaks zu präsentieren. Diesmal zu Gast, Hannes und Tim, zwei Mitglieder des Nürnberger Sound Kollektivs 'Skull Sized Kingdoms'.   Doch wer steckt eigentlich hinter 'Skull Sized Kingdoms'? Was für Musik machen die Jungs? Wir gehen diesen Fragen auf den Grund und sprechen mit den Jungs über die Entwicklung ihres Projektes, die Rollenverteilung innerhalb des Kollektivs, aber auch über ihre Musikgeschmäcker und ihrem Genre, dem sie sich zu ordnen. Hannes und Tim verraten uns ebenfalls, was sie vor Kurzem geträumt haben und wann sie das letzte Mal einen so richtig heftigen Lachflash hatten. Natürlich bekommen wir auch einen kleinen Vorgeschmack auf ihre zukünftigen Projekte. Auch unsere Podcast Location ist diesmal eine ganz besondere. Wir durften das Gourmetrestaurant 'Veles' im schönen Nürnberger Gostenhof besuchen. Um der Location gerecht zu werden, gab es obendrauf noch ein kleines Quiz zu Wein-Geschmackssorten von Alex, dem Servicechef des Restaurants. SPOILER: Es wird SUPER TASTY! Mehr über die Jungs von Skull Sized Kingdoms findest du unten in den Links:  [INSTAGRAM]: https://www.instagram.com/skull_sized_kingdoms/ [FACEBOOK]: https://www.facebook.com/skullsizedkingdoms [SPOTIFY]: https://open.spotify.com/artist/2mrnI8wYtmtHpgLJOHjhCg?si=AwK5Gdw_TC--xcKzBnIvEw [SOUNDCLOUD]: https://soundcloud.com/SXSXK Natürlich auch ein fettes Dankeschön an das Veles, das uns die Location zur Verfügung gestellt hat. Mehr über die Location findest du hier: https://veles-restaurant.de Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.
61:38 03/30/2021
#45 Kevin Knapp | DME Podcast Special
Keep it Big. Keep it Sexy. Keep it Plump - the slogan of Knapp's record label Plump Records. Why exactly those three words? Kevin has the answer.  Kevin Knapp is a force to be reckoned with, a musical heavyweight known for his jackin’ house style and lifelong penchant for standout vocals. With releases on Hot Creations, Dirtybird, Hottrax, Sola, Crosstown Rebels Truesoul, and more, few DJs have as much passion and dedication to the industry as Knapp. He turned heads in 2012, proclaiming “My Beat Will Control You" with Audiojack, and his first Hot Creations cut, “TheDrums,” alongside A&R Richy Ahmed in 2013 is still owning dance floors to this day.    It was an honor to welcome the Texas-bred, Berlin-based DJ at the Dance Music Event Berlin 2020 and talk to him about his career, his life and of course his music. We had a really deep conversation with a lot of detailed answers. Why did Kevin move to Berlin? What people have inspired him the most in his career? And when did he realize that he has a very special voice? Keep it sexy!   More about Kevin Knapp can be found in the links below:   [INSTAGRAM]: https://www.instagram.com/kevinknappofficial/ [FACEBOOK]: https://www.facebook.com/KevinKnappMusic [SPOTIFY]: https://open.spotify.com/artist/1qhZdOpfyWk2RbhTCpbAkv?si=Px2je_hfQKCfe8Q9C_QzlA Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.
47:58 02/09/2021
#44 Resi / sunshine live | DME Podcast Special
YouTube, Spotify, Soundcloud oder doch lieber Radio? In den letzten Jahren sind jede Menge verschiedener Plattformen und Musikportale aus dem Boden geschossen, doch was ist eigentlich mit dem altvertrautem Medium Radio. Genau das wollten wir wissen und haben deshalb Resi, Moderation bei sunshine live, zur DME 2020 eingeladen. Neben Künstlerinterviews, der Mix Mission oder Studio Sessions mit Künstlern übernimmt sie seit gut 1,5 Jahren als Moderatorin die Morning Show bei sunshine live. (Stand: Oktober 2020)    Wir sprechen mit Resi über ihren Alltag beim Radio und werfen einen Blick hinter die Kulissen des Radiosenders. Was unterscheidet eigentlich sunshine live zu anderen Sendern?  Wie werde ich Radiomoderator? Oder wie komme ich als Künstler ins Radio?     Kurze Info zum Sender: sunshine live ist ein privater deutschlandweiter Hörfunksender mit dem Schwerpunkt elektronische Tanzmusik. Unter dem heutigen Namen nahm der Sender seinen Betrieb am 20. Juni 1997 in Schwetzingen auf und hat heute Sitze in Mannheim und Berlin.    Mehr über Resi und Sunshine Live findest du unten in den Links:   Resi  [INSTAGRAM] https://www.instagram.com/resilution/   Sunshine Live    [WEBSITE] https://www.sunshine-live.de [INSTAGRAM] https://www.instagram.com/radiosunshinelive/ Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.
33:10 02/02/2021
#43 Einmusik | DME Podcast Special
Er war in den letzten 12 Jahren fast jedes Wochenende auf Tour, spielte ein 'Cercle Livestream' mitten in Norwegen und Noise Cancelling Kopfhörer sind für ihn ein Game Changer, dürfen wir vorstellen - Einmusik.    Schon relativ früh kam der gebürtige Hamburger in Kontakt mit der Musik und begann bereits im Teenageralter, Musik aufzulegen. Es dauert nicht lang, bis es den jungen DJ auch in die Hamburger Klubs verschlug und er mit dem Produzieren begann. Heute ist er von Hauptberuf Musiker und Besitzer zweier Labels. Doch wie geht es Samuel heute? Wie wirkt sich diese recht angespannte Situation in der Musik -und Eventbranche auf ihn aus? Und was geht ihm durch den Kopf, wenn er an sein wohl bisher nachhaltigstes Album '5 A.M' denkt?    Außerdem sprechen wir mit ihm über die aktuellen, meist kostenfreien Streaming-Angebote von Musik und DJ-Sets auf YouTube oder SoundCloud und diskutieren über mögliche Alternativen, um nicht immer alles kostenlos anbieten zu müssen. Hinzu kommen Streaming-Dienste wie Spotify und Apple Music, welche oft den Wert eines einzelnen Songs oder eines Albums verändern.  Was bedeutet das für den Künstler und was ist Einmusik's Meinung hierzu? Auch das wollten wir wissen. Mehr über Einmusik findest du unten in den Links: [INSTAGRAM] https://www.instagram.com/einmusik_samuel/ [FACEBOOK] https://www.facebook.com/einmusik [WEBSITE] https://einmusik.com/  [SPOTIFY] https://open.spotify.com/artist/1LXTXZjheh25pXMEUT9iC1?si=wGk3FQ59TrKVXiGeZ9UQyw Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.
39:45 01/19/2021
#42 Sabine Spethling | DME Podcast Special
Du bist am Reisen, kommst in eine neue Stadt und weißt nicht wo man feiern gehen kann?! Kein Problem, Sabine Spethling hat da genau das Richtige für dich. Sabine Spethling ist Journalistin, leidenschaftliche „Raverin“ und hat schon seit einigen Jahren das Reisen für sich entdeckt. Genau deshalb schreibt sie mit tunes&wings sogenannte T[rave]l Guides, die sich vor allem durch Tipps von einheimischen Künstlern und Empfehlungen abseits des Massentourismus von der Masse abheben. Aber wie kam es zu dieser Idee und was steckt alles dahinter? Sabine verrät es uns.    Doch nicht nur mit ihrem T[rave]l Guide lässt sie jedes Raver-Herz höherschlagen, auch mit ihrem Podcast techno&travel stories, bringt sie einem die elektronische Musikwelt näher. Ihr Podcast bietet der Community spannende Einblicke in die lokale Subkultur, Künstlerinterviews und Reiseführer. Zu den bisherigen Gästen gehörten Peggy Gou, Bob Moses, Jan Blomqvist, Pan-Pot, Recondite, Blond:ish, Be Svendsen, Konstantin Sibold, Cinthie, Timo Maas, Rampue, Oliver Koletzki, Madmotormiquel, Mimi Love und DJ Alfredo. Welche Bedeutung hat das Medium Podcast für Sabine selber und warum? Auch das wollten wir von der Journalistin wissen. Mehr über Sabine Spethling, tunes&wings und ihrem Podcast findest du unten in den Links: Sabine Spethling [INSTAGRAM] https://www.instagram.com/mayasabine/ tunes&wings [WEBSITE] https://tunesandwings.com  [INSTAGRAM] https://www.instagram.com/tunesandwings/ Podcast - techno&travel stories [SPOTIFY] https://open.spotify.com/show/3u7tnx5sHAeHDFjuwiY34E?si=nYKnaQJES2e9L1gQa9ELOg Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.
28:25 12/13/2020
#41 Raumakustik | DME Podcast Special
Raumakustik kreieren aus Tech House und Techno einen völlig individuellen Sound, welcher sich gleichermaßen in jeden ihrer Songs widerspiegelt. Sie feierten Release auf Labels wie Jamie Jones‘ Hot Creations oder auf dem britischen House-Label Toolroom. Die Dresdner sind schon einige Jahre als Duo unterwegs, ergo, es gibt einiges zu erzählen und genau aus diesem Grund haben sie eingeladen.   Die Produzenten sprechen über ihre erste Begegnung, über ihre Musik und ihre Produktionen, aber auch über den Stellenwert der Tech House Musik in Deutschland. Sie haben bereits viele Länder bereist und dort allerhand Shows gespielt, doch an welchen Orten der Welt kann man eigentlich am besten tanzen und feiern? Was halten die Jungs von Facebook, Instagram und Co. und wie wichtig ist Social Media für eine Karriere als DJ und Produzent? Wir haben sie nach ihrer Meinung gefragt. AC/DC oder Guns N‘ Roses? – für was denkst du, hat sich Raumakustik entschieden.   Mehr über Raumakustik findest du unten in den Links:     [INSTAGRAM] https://www.instagram.com/raumakustik/   [SPOTIFY] https://open.spotify.com/artist/0DH2O8Nvb5KxMaI9jCZUqW?si=wex-Nk6HQhy4BnBY6AtPIg Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.
30:58 12/09/2020
#40 Juliet Sikora | DME Berlin Special
Known for energy-driven productions on the likes of Relief, Material, Flashmob Rec. and her own Kittball imprint, Juliet Sikora's work within the studio and almost two decades behind the decks hasn’t gone unnoticed by those within the house scene. We met her at the DME Berlin and talked a little. Juliet talks about herself, her life as a producer, DJ and label manager and of course about the secret of Kittball.  Do you have a label as well or are you a talented young artist? Juliet has some tips and tricks for you on how to run a label or how to approach a certain label as a producer.  Of course, she also talks about the scene in general and especially about what was interesting for us to know, why is tech house music in Germany not as popular as techno. How does Kittball choose the music for the label and what is the best way to send demos to this label? All this and much more you can find out from the co-founder of Kittball herself.   More about Juliet Sikora can be found in the links below: [INSTAGRAM] http://instagram.com/julietsikora/ [FACEBOOK] https://www.facebook.com/julietsikoraofficial [SPOTIFY] https://open.spotify.com/artist/27dP6YOr1pGNXLpHRLjvYx?si=-Z2fY9ZySpmmBg3-6SfNnQ Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.
38:20 12/06/2020
#39 Fear N Loathing | DME Berlin Special
Wenn es um YouTube geht ist Fear N Loathing genau der richtige Mann. Er ist Teil der Bassgeflüster Crew und besitzt einen der größten deutschen Techno-Kanäle auf YouTube. Natürlich spricht der DJ und Produzent auch über sich und sein Künstlerdasein, doch in erster Linie geht es in unserem Gespräch über YouTube und über all das, was sonst noch so hinter dieser Plattform steckt. Wie ist es eigentlich einen YouTube Kanal mit 146.000 Abonnenten (zum Zeitpunkt des Interviews) zu besitzen?  Kurz zu Info, mittlerweile sind es schon 153.000 Abonnenten. Ebenfalls geht es um Themen wie Thumbnails, Gewichtung von Hashtags, Titelbeschreibungen für einzelne Uploads, Promotion von Videos, aber auch über die Finanzierung durch YouTube.  Auch sein neues Projekt bringt der Künstler uns etwas näher. Er arbeitet zurzeit an einem 24 Stunden Livestream. Schon mal davon gehört?  Doch es bleibt noch eine Frage: Lohnt es sich denn überhaupt noch über YouTube eine Karriere aufzubauen? - wir haben nachgehakt.    Mehr über Fear N Loathing findest du unten in den Links: [INSTAGRAM] https://www.instagram.com/fearnloathing.de/ [FACEBOOK] https://www.facebook.com/officialfearloathing [YOUTUBE] https://www.youtube.com/channel/UCGOHFpsA_rZ3zk2VdQCU2qQ [SPOTIFY] https://open.spotify.com/artist/1oxlHD93DwVYylq1V77XcS?si=S92N-wpmSVKfoHSetGzshw Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.
38:28 12/03/2020
#38 Echoes Of October | DME Berlin Special
Früher war er Sänger in einer Metal-Band, heute ist er Resident im Münchner Nachtclub Roten Sonne. Man erfährt nicht gerade viel über Echoes Of October, wenn man das Internet oder die sozialen Medien durchstöbert, doch durch unser angenehmes Gespräch konnten wir ihn etwas besser kennenlernen. Der Produzent spricht über seinen ersten Kontakt mit Musik, über seinen ersten Release, aber auch wie es dazu kam, dass er in München zum Resident wurde. Seit Kurzem betreibt er auch sein eigenes Label namens Verdorben, welches noch dieses Jahr sein Debut mit der Various Artists 'Euer Verderben' feiern wird. Das Thema Ghost Producing sieht Echoes Of October relativ gelassen, dennoch würde er selber nie „ghost producen“, wie er uns erzählt. Woher holt er sich seine Inspiration und was hält er von den Instagram, Facebook und Co.? Viel Spaß mit Echoes Of October! Mehr zu Echoes Of October findest du unten in den Links: [INSTAGRAM] https://www.instagram.com/echoesofoctober/ [FACEBOOK] https://www.facebook.com/echoesofoctober [SPOTIFY] https://open.spotify.com/artist/5FcB45KW1zMC9m6snLCWp5?si=g_FlWOj0RaG-JXBtWAWNXg Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.
23:40 12/02/2020
#37 Dole & Kom | DME Berlin Special
Alles fing an in einem Berliner Plattenladen, in dem sich Dole und Kom zum ersten Mal begegneten. So war nicht alleine ihr gemeinsamer Musikgeschmack entscheidend dafür, dass sie als DJ-Duo die unterschiedlichsten Bühnen bespielten, auch ihre Freundschaft schaffte die Basis für eine jahrelange Zusammenarbeit. Demzufolge sind Dole & Kom schon einige Jahre in der Musikszene unterwegs, Grund genug sie mal etwas besser kennenzulernen. Die Jungs sprechen über ihr erstes Album ‚Twenty Five‘, aber auch über ihre Arbeit als Coaches im Bereich Musikproduktion auf der 'noisy Academy'. Von Routinen im Alltag bis hin zum Thema 'Corona‘, es ist alles dabei. Wenn du nun mehr über das Duo erfahren möchtest, dann ganz einfach einschalten und zurücklehnen.  Mehr zu Dole & Kam findest du unten in den Links:  [INSTAGRAM] https://www.instagram.com/doleandkom/  [FACEBOOK] https://www.facebook.com/dolekom  [SPOTIFY] https://open.spotify.com/artist/5iVuj2TcNIEBNnzGk97vfT?si=IF8610E_TgWfuUmJRERc6g Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.
32:02 11/25/2020
#36 Bebetta | DME Berlin 2020 Special
Farbenfroh und fröhlich – weiter geht es mit Bebetta! Man kennt sie nicht nur durch ihre YouTube Show ‘Bebetta in Bed‘, auch ihre Musik und Kreativität sind der Grund dafür, dass sie sich in der Musikszene einen Namen gemacht hat. Schon damals meinte ihre Grundschullehrerin, aus ihr werde mal eine Künstlerin, allerdings war es anfangs für Bebetta undenkbar selbst auf der Bühne zu stehen. Natürlich sprechen wir mit der Künstlerin über ihre Karriere, doch wir erfahren auch einiges über ihr Label, welches vor allem Fokus auf Vinyl legt. Neben Storys aus ihrem Musikerdasein und wie wichtig es ist eine Booking Agentur hinter sich zu haben, verrät uns die Produzentin auch, dass sie eine totaler Tee Nerd ist. Also falls du ein Teeliebhaber bist oder Bebetta schon immer mal besser kennenlernen wolltest, dann schnapp dir dein Lieblingstee und spitz die Lauscher. Viel Spaß mit Bebetta! Mehr zu Bebetta findest du unten in den Links: [INSTAGRAM] https://www.instagram.com/bebetta_official/ [FACEBOOK] https://www.facebook.com/bebetta [SPOTIFY] https://open.spotify.com/artist/1UGUF4voyBXt5wXrLjvS5s?si=2Z3foYunQeaKcoclNxNcQg Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.
28:54 11/24/2020
#35 Robosonic | DME Berlin 2020 Special
Dr. Dre oder Drake? - für Cord aka Robosonic war die Antwort klar.  Unter vielen interessanten Künstler auf der DME 2020, haben wir auch ihn getroffen und uns unterhalten. Robosonic spricht über seine musikalische Vergangenheit, wie er vom Hip-Hop zur elektronischen Musik kam, welche Verbindung er zum Hip-Hop heute noch hat, aber auch über ein aktuelles Projekt, bei dem er Kids im Bereich Musik fördern möchte. Seit kurzer Zeit ist der Berliner Resident auch als Veranstalter tätig und erzählt uns deshalb ein bisschen was über seine Partyreihe im ‚Ritter Butzke‘, welche 2019 ins Leben gerufen wurden und auf denen nicht nur zu Techno Musik getanzt werden kann. Wie ist es eigentlich einen richtigen Hit zu landen? - ihm ist es gelungen. Mit seinem Track „In Arms“ landete er 2018 einen Nummer 1 Hit und um zu wissen wie es ist, mit einem Song einen derartigen Erfolg zu haben und was das alles mit sich bringt, bleibt auch dies nicht lange unbeantwortet.  Mehr zu Robosonic findest du unten in den Links: [INSTAGRAM] https://www.instagram.com/robosonic/ [FACEBOOK] https://www.facebook.com/Robosonic.Berlin [SPOTIFY] https://open.spotify.com/artist/2XBuvmyzhH85j6sqv1fV3l?si=8PWN7bh5SGm9VQWtdFo7OA Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.
47:23 11/17/2020
#34 Ben Mono | DME Berlin 2020 Special
Musik-Workshops in Sibirien und auf den Philippinen oder die richtige Strategie für Künstler in der Musikwelt Fuß zu fassen, unser nächster Gast hat auf jeden Fall einiges zu erzählen. Für Ben Mono ist die Techno-Hochburg Berlin sein Zuhause, doch durch eine Reihe von UK-Garage-Veranstaltungen und der Leidenschaft zu diesem Genre, hat er eine starke Verbindung zu der britischen Musikszene entwickelt. Auf dem 'Dance Music Event Berlin' konnten wir den Produzenten kennenlernen und haben allerhand aus seinem Leben und seiner Karriere erfahren. Er erzählt uns von seinen 'Operate Nights' in der Griessmühle, aber auch wer oder was sonst noch so hinter seinem Projekt 'Operate' steckt. Wie die Zukunft von Ben aussieht und ob er lieber mit dem Fahrrad zum Strand oder doch mit dem Auto in die Berge fährt, erfahrt ihr in einem sehr interessanten Gespräch mit dem gebürtigen Münchner. || Mehr zu Ben Mono findest du unten in den Links. [FACEBOOK] https://www.facebook.com/monotheistic.benjamin [INSTAGRAM] https://www.instagram.com/djbenmono_operate/ Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.
31:19 11/12/2020
#33 Robin Schellenberg | DME Berlin 2020 Special
Wie geht es in Zukunft mit der Musikszene weiter? Was hat sich durch Corona in diesem Bereich alles verändert? Wann kann wieder getanzt werden? Wenn man jemandem diese Fragen stellt, dann niemand Geringerem als Robin Schellenberg, der Geschäftsführer vom Berliner Techno-Club ‘Klunkerkranich‘ und ein Teil des Berliner Kollektivs ‘Riverside Studios‘. Wir durften Robin auf dem diesjährigen ‘Dance Music Event Berlin‘ kennenlernen und hatten eine sehr interessante Diskussionsrunde. Er spricht nicht nur über Insides aus der Welt der DJs & Produzenten, nein, er beschreibt auch aus der Sicht eines Clubbetreibers, wie sich die Szene verändert hat, welche Alternativen es gibt und was sich in der Zukunft für diese Kulturhäuser verändern könnte bzw. kann. Natürlich geht es in unserem Gespräch nicht nur um die Szene selbst, er erzählt auch seinem Leben, wie er zur Musik kam, wie und warum er von Frankfurt nach Berlin zog und was es bedeutet, in der Techno-Metropole einen eigenen Club zu besitzen. || Mehr zu Robin Schellenberg findest du unten in den Links.  [SPOTIFY] https://open.spotify.com/artist/78Hy8NdjsX1EPvxZfOE4lE?si=jufhwWptRpuDVI2w_zA9Ug  [INSTAGRAM] https://www.instagram.com/robinschellenberg/ Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.
43:47 11/10/2020
#32 Alex Stein | DME Berlin 2020 Special
Creative artist, unique sound. This year we welcomed DJ and producer Alex Stein at the DME Berlin. Get an insight into his workflow and get to know him better in a short talk, about him and his life. Hopefully we will see Alex again next year! About Alex Stein: Brazilian-Bavarian wunderkind Alex Stein stands amongst the new generation of talent coming out of Europe’s techno scene. He has moulded and shaped a unique style which has been stirring up a whirlwind of support. A thrilling attitude that has defined his ascension in the club scene and that keeps him true to his nomad heart touring extensively all around the planet.Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.
12:35 11/04/2020
#31 Holger Nielson & deKai | DME Berlin 2020 Special
Von Bayern nach Berlin. Vor einigen Jahren verschlug es Holger Nielson und deKai in die Techno-Hochburg Berlin, wo sie nun zu Hause sind und mit ihrem Label Ragnarøk erfolgreich Fuß gefasst haben. Wir durften die beiden DJs auf der diesjährigen DME Berlin kennenlernen und hatten ein super interessantes Gespräch. Wir unterhalten uns nicht nur über die Techno-Kultur in Berlin oder über die Gründung von Ragnarøk, auch über Holgers Alter Ego ‚Holgi Star‘, wird ein bisschen gequatscht. Natürlich erfahrt ihr auch wie sich die beiden Künstler kennengelernt haben und wie es in Zukunft mit ihren Projekten weiter geht. || Wer ist eigentlich Holger Nielson? Holger Nielson, ursprünglich aus Süddeutschland stammend, begann seine DJ-Karriere in den ersten Tagen der aufstrebenden Berliner Techno-Szene. Seitdem ist Berlin sein Zuhause und seine Hauptstütze, während er diese zu Clubresidenzen, Plattenfirmen und darüber hinaus ausbaute. Zusammen mit seinem DJ-Kollegen Dekai gründeten sie das Techno-Label Ragnarøk, um Techno in einem dunklen Stil, aber mit einer Dance-Attitüde zu servieren. Ragnarøk wurde gut aufgenommen, was zu großen Label-Nächten sowohl in Berlin als auch im übrigen Deutschland führte. Neben diesem Projekt leitet Holger mit seinem alten Partner DJ Emerson (CLR) auch das Label und die Agentur District4, ein Projekt, das eine andere Seite des Techno zeigt, mit Acts wie Thomas Hoffknecht, Aleja Sanchez und Deas, um nur einige zu nennen. || Der ist eigentlich deKai? Der Weg zum DJ war für Kai aus Süddeutschland geebnet, als er 2004 den OM-Club in Madrid besuchte. Er sah, wie der DJ in der Lage war, eine Stimmung aufzubauen und mit der Menge zu spielen. Da ihn sein altes Leben mit seinen Freunden, die bereits an Arbeit und Familie gebunden waren, langweilte, wurde er deKai. Seit 2011 ist er bei Kiddaz FM unter Vertrag, und 2014 gründete er mit Holgi Star sein eigenes Label RAGNARØK. Künstler wie Holger Nielson, Hefty, Patrick Arbez, Asem Shama, Moog Conspiracy, IXEL, Kenny B, Sven Sossong und deKai veröffentlichen Tracks, die dich erschauern lassen.Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.
34:54 11/01/2020
#30 Steve Shaden | DME Berlin 2020 Special
Great artist and great producer! Steve Shaden was one of our guests at the DME Berlin 2020. Look forward to a little nerd talk about mixing and mastering and get an insight into Steve's producer lifestyle. He also talks about his workflow, his longtime experience as an artist and gives some tips and tricks for producing techno music. || Who is Steve Shaden? Currently considered as one of the rising stars on the global Techno scene, Steve Shaden has rapidly gained fame and respect thanks to the incredible musical successes he has achieved through the years, becoming known for the gloomy and dark sensations that envelop his unique sound, created from a precise blending of powerful, rhythmic old- school beats with modern percussions and heavy basslines. Steve's meteoric rise is reflected on the Beatport charts where he was insert among the TOP100 Hard Techno Artists of the year since 2014, reaching the 1st place of same ranking on 2018. Besides success on the music market, his productions have also been noted and supported by some of the best DJs in the Techno scene – Adam Beyer, Richie Hawtin, Chris Liebing, Sam Paganini, Paco Osuna, Cristian Varela, SLAM, Charlotte de Witte, Amelie Lens, Klaudia Gawlas... to name a few – and released by some of the world's most important techno labels on the market, including: OFF Recordings (DE), Phobiq (IT), Loose Records (IT), Trapez (DE), Naked Lunch (PR), Respekt Recordings (UK), Pornographic Records (ES), Funk’n Deep (USA), and many others. In addition to his talent and passion for producing music, Steve has had a strong passion for mixing ever since he was just 17. He began his Dj career working in the clubs of his native area continuing then with his own FM radio show "District Techno", up to the point of spreading his music in the most prestigious techno clubs from all over the world.Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.
31:30 10/26/2020
#29 Dr. Motte & Quirin Graf Adelmann | DME Berlin 2020 Special
Mission Rave The Planet: RAVE THE PLANET, einer der Gründe warum wir Dr. Motte und Quirin Graf Adelmann eingeladen haben. Es wird aber nicht nur über ihr Projekt 'RAVE THE PLANET' geredet oder wie die beiden sich kennengelernt haben, sondern auch die Zukunft der elektronischen Tanzmusik steht sehr im Vordergrund des Gesprächs. Freue dich auf einen intensiven und interessanten Talk mit dem Gründer der Loveparade und seinem Freund und Partner, Quirin.  || WAS IST 'RAVE THE PLANET' EIGENTLICH?  Rave The Planet steht für die Liebe zur elektronischen Tanzmusik und den Spaß am Leben, gleichzeitig aber auch für Völkerverständigung, Vielfalt, Offenheit und Respekt. Wir sind eine gemeinnützige GmbH mit Sitz in Berlin, die sich dem Spirit und der Kultur der elektronischen Tanzmusik widmet. Unsere Initiator*innen sind Künstler*innen, Raver*innen, Unternehmer*innen – allen voran der Erfinder der Loveparade, Dr. Motte. Unser Anliegen ist es, die Kunst sowie die Kultur der elektronischen Tanzmusik in jeglicher Form zu erhalten, pflegen, schützen, fördern und weiterzuentwickeln. Deshalb schaffen wir eine neue Plattform, mit der wir die Öffentlichkeit und die Politik dafür sensibilisieren und über Inhalt und Wirklichkeit unserer Kultur aufklären. Wir wollen sie verständlich machen und um Verständnis werben. Denn wir finden, sie ist ein besonderes Kulturgut, das dringend dauerhaften Schutz benötigt. Deshalb setzen wir uns dafür ein, dass sie in das bundesweite Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes der UNESCO aufgenommen wird. Kulturschutz ist für uns ein ernstes Thema.   Wir möchten dazu anregen, Freiräume und Orte zur persönlichen Entfaltung zu schaffen und bestehende zu schützen. Mit auffälligen und wirksamen Aktionen tragen wir dieses Thema daher in die breite Öffentlichkeit. Mit Rave The Planet schaffen wir auch eine Plattform für Individualität, Selbstentfaltung und Selbstverwirklichung. Gleichzeitig leben wir Gemeinsamkeit und Gemeinschaftlichkeit. Wir ermöglichen Vernetzungen und Synergien. Egal ob Veranstalter*in, DJ, Live Act, Produzent*in, Labelmacher*in, Tänzer*in oder Musikliebhaber*in – jede*r kann mitmachen, alle sind willkommen. Kulturschaffende und Kulturerlebende finden bei Rave The Planet zusammen. Wir träumen von einer glücklichen und musischen Gesellschaft und wünschen uns einen offiziellen Feiertag für unsere elektronische Tanzmusikkultur. Unter ihrem großen, bunten Schirm möchten wir alle Menschen dieser Welt zusammenbringen. Unser Ziel ist der Weltfrieden.Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.
41:10 10/25/2020
#28 Egopusher
Hinter dem Schweizer Duo Egopusher stecken einige Figuren, doch das Herz sind der Drummer/Produzent Alessandro und der Geiger Tobias. Unseren nächsten Gast konnten wir leider nicht zu Hause oder im Club besuchen, deshalb haben wir uns mit ihm via Video Call unterhalten. Die jungen Musiker erzählen nicht nur über ihr neues Album 'Beyond' und dessen Entstehung, auch ihre Live-Auftritte und deren Entwicklung sind ein essentieller Faktor von Egopusher, wie die Jungs uns erzählen. Da Alessandro und Tobias keine 365 Tage in der selben Stadt leben, sprechen sie nicht nur darüber, wie sie auf so eine Distanz gemeinsam Musik produzieren, sondern auch über die Unterschiede der Musikkultur zwischen Berlin und Zürich. Was sonst noch so bei dem Duo passiert, woher der Name Egopusher kommt und wie die Zukunft der Beiden aussieht, erfahrt ihr in dieser Folge unseres Podcast. || Hier geht's zum exklusiven Guest Mix von Egopusher: https://soundcloud.com/wearefreaksrecords/egopusher-guest-mix-28/s-Y1GT0dE6RWR?in=wearefreaksrecords/sets/28-egopusher/s-nnNISkpgIUxUnsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.
46:55 10/20/2020