Show cover of Wie tickt die Kunstszene? Der Kunst-Podcast.

Wie tickt die Kunstszene? Der Kunst-Podcast.

Im Kunst-Podcast «Wie tickt die Kunst-Szene?» spreche ich mit Künstlern, Kunstschaffenden, Kunstkritikern, Kuratoren und vielen anderen über alles was mit Kunst zu tun hat. Wir finden Antworten auf Fragen, die Sie nicht zu stellen wagen. Ich produzieren und moderiere die Podcasts selbst. Wenn ihr uns unterstützen wollt, könnt ihr dies über paypal.me/kunstpodcast sehr gerne tun. Danke an Musikfox für den Beitrag.

Tracks

Kunst meets den Kulturreporter Peter Grabowski vom WDR Teil 1
Heute geht’s um etwas schwieriges, etwas Düsteres – naja, daraus besteht unsere Welt ja leider auch. Aber stellen wir uns den Aufgaben, um es besser zu machen, Verständnis zu gewinnen, die Dinge von verschiedenen Seiten aus zu betrachtn. Heute spreche ich mit dem WDR kulturpolitischen Reporter Peter Grabowski über die Antisemitismusdebatte im Kulturbetrieb, wir sprechen über Empathie, Antisemitismus, politische Positionierung: Kunst zwischen Aufgabe und Überforderung. Erhellende Worte zu sehr schwierigen Aufgabenstellungen und Themen.Liebe Leute helft uns zu wachsen. Das könnt ihr mit einer Spende tun, und bitte teilt diese und andere Episoden! Das hilft uns wirklich sehr. Besten Dank!
52:57 4/10/24
Kunst meets Theater. Mein Gespräch mit Achim Freyer
Kunst trifft TheaterIn meiner neuen Reihe «Kunst trifft…» hören wir heute mein Gespräch mit dem Maler, Theater- und Filmemacher, Hochschullehrer, Sammler und Stifter Achim Freyer. Anlässlich seines 90. Geburtstages am 30.03.1014 werden wir, seine Freunde und viele Kunst- und Theaterliebhaber ihn feiern – und so tun wir dies mit dieser Episode auch.Ich sprachmit einem wachen Geist, einem sehr bedachten Mann, dem die Lebensfreude aus den Augen blitzt, der ein bewegtes Leben führte, bei Berthold Brecht studierte und einfach nur ganz besonders liebenswert und sympathisch ist. Freut euch auf das besondere Gespräch mit einem ganz besonders besonderen Menschen.Falls ihr uns unterstützen möchtet könnt ihr dies via paypal.me/kunstpodcast tun. Oder auf meiner website www.petralossen.com findet ihr den QR Code für Twint. 
62:52 3/30/24
Ich spreche mit der Malerin Petra Schott
Bilder von Zartheit, von viel Gefühl, moderne Farben, Freiheit, Liebe und Zuneigung, das sind die Worte, die mir beim Betrachten von ihren Bildern in den Kopf kommen. Ich kann mich davon nicht befreien, nein, ich will mich davon nicht befreien.Ich spreche mit Petra Schott, die es versteht malerisch Visionen, Erinnerungen und Emotionen umzusetzen. Was dabei herauskommt, sind Kraftpakete von grosser Zurückhaltung, die präsenter nicht sein können.Falls ihr uns unterstützen möchtet könnt ihr dies via paypal.me/kunstpodcast tun. Oder auf meiner website www.petralossen.com findet ihr den QR Code für Twint. 
51:00 3/20/24
Kunst meets Crime und die RAF. Mein Gespräch mit Friedrich Hucke
Kunst meets Crime und die RAF. Mein Gespräch mit Friedrich HuckeIch weiss ja nicht, ob ihr es wusstet, aber ich bin ein grosser True Crime Podcast Fan. Um so mehr hat mich gefreut, dass ich das heutige Gespräch mit Friedrich Hucke führen durfte. Hucke ist ehemaliger Kriminalkommissar und Maler. Er erzählt uns heute von seiner Zeit als er gegen die RAF (Rote Arme Fraktion) ermittelnd und vor Ort dabei war, Einsätze bei Bombenanschlägen und Schiessereien miterleben musste und wie er zur Kunst kam.Hucke füttert die KI mit seinen Ideen und Gedanken und gestaltet die Bilder malerisch hernach weiter. Die Ergebnisse zeigen u.a. Erdogan, Trump, Putin und den Papst in einzigartigen Darstellungen. Aber hört selbst rein was er wie so alles gemacht hat.
70:16 2/29/24
Ich spreche mit Helge Achenbach Teil 2
Heute präsentiere ich euch Teil 2 meines Gesprächs mit Helge Achenbach. Helge hat so viel wunderbares zu erzählen. Neben Anekdoten zu besonderen Begegnungen in seiner Karriere z.B. mit den grossen Kunstfälscher Elmyr, dem wohl erfolgreichsten Künstler unserer Zeit Gerhard Richter und Jeff Koons, erzählt er uns von seinem wunderbaren Kunstaktivitäten von heute. «Kultur without Boarders» ist ein Projekt, das Helge ins Leben gerufen hat. Hört rein, was sie wo tun, wie sie es tun und freut euch mit mir, dass es Helges Qualitäten in der Kunst wieder einen Sinn gegeben hat.Ganz nebenbei erhalten wir ein paar seiner wertvollen Ratschläge, die in damals haben erfolgreich werden lassen. 
48:55 2/15/24
Ich spreche mit dem Kunstberater Helge Achenbach, Teil 1
Teil 1. Mein heutiger Gast ist der Kunstberater Helge Achenbach, der seinerzeit von der Aldi-Witwe Babette Albrecht, angezeigt wurde, und im Nachgang dann zu einer mehrjährigen Gefängnisstrafe verurteilt wurde. Wir werden heute nicht über all das sprechen, was schon zig mal in der Öffentlichkeit breitgetreten wurde, sondern über genau die anderen Dinge, die passiert sind und die nicht besprochen werden. Wir sprechen über Persönliches aus Helges Leben. Was in Helges Leben hat ihn in den Knast gebracht? Hat er aus seinen Fehlern gelernt? Wir sprechen darüber, dass Helge gar keinen Schaden verursacht hat und wie sich die Banken eine goldene Nase an seinen Vermögenswerten verdient haben. Das durften sie ganz offiziell und wurden bis heute nicht dafür zur Verantwortung gezogen.Wir besprechen auch die medialen Vorgehensweisen, denen Helge ausgeliefert war und teilweise immer noch ist. Ob man das auch als kriminell bezeichnen darf? Entscheidet selbst.
56:25 1/29/24
Ich spreche mit der Bildhauerin Hanna Regina Uber, Teil 2
Heute präsentiere ich euch Teil 2 der 2. Epiode mit der Bildhauerin Hanna Regina Uber. Wir sprechen über das von ihr gegründete Amberger Kunstsymposium, wie es entstand, was es tut und wohin es möchte.Ausserdem erhalten wir Hintergrundwissen zu ihrer Skulpturenreihe Nexus, die sehr erfolgreich ist. Das Statement, dass Gina mit dieser Reihe verfasst, werden wir verstehen lernen.Für eine deutsche Realschule hat sie eine moderne Marienstatue gebaut. Sie erzählt uns in diesem Zusammenhang wie sie ihre Aufgabe als Bildhauerin versteht und der Maria eine neue Formensprache einhaucht.Falls ihr uns unterstützen möchtet könnt ihr dies via paypal.me/kunstpodcast tun. Oder auf meiner website www.petralossen.com findet ihr den QR Code für Twint. 
44:41 1/18/24
Ich spreche mit der Bildhauerin Hanna Regina Uber, Teil 1
Mein heutiger Gast ist meine Freundin Hanna Regina Uber, eine deutsche Bildhauerin, mit der ich nun das zweite Mal spreche. Warum hat welche Skulptur diese oder jene Oberfläche? Was bedeutet das? Wie setzt sie diese ein? Darüber rede ich heute mit Gina. Ausserdem beleuchten wir die Geschichte der viel besprochenen Skulptur «Connected».Wer Lust hat, kann sich in meinem Instagram Account ein Foto der Skulptur anschauen:https://www.instagram.com/petra_lossen_artpodcast/
41:47 1/11/24
Weihnachtsgrüsse und Update 2023/24
Fröhliche Weihnachten euch allen und einen super Rutsch ins neue Jahr!
06:28 12/22/23
Ich spreche mit Juliane Rogge über die Ausstellungen der Schroth Sammlung
In Soest gibt es einen Kunstraum, den sog. RAUM Schroth. Über den werde ich heute mit der Kunsthistorikerin Juliane Rogge sprechen.Wir werden die Hintergründe der Sammlung Schroth ergründen, die Inhalte, die von wahrhaftig erleuchtender Sinnhaftigkeit sind und wir erfahren insides über die zur Zeit laufende Ausstellung die zweigeteilt wurde. Was wann wo wie hört ihr alles in dieser Unterhaltung! 
44:39 12/11/23
Ich spreche mit der DKB Stiftung und Dr. Birte Jung über die Ergebnisse der Klimabilanzierung einer Kunstausstellung
Im 2 Teil meiner DKB Stiftungs-Mini Serie hören wir nun, wie das Klimabilanzierungsprojekt der DKG Stiftung in Zusammenarbeit mit Dr. Birte Jung ihren Weg in die Realisation fand und wie es umgesetzt wurde. Super spannend hört ihr hier, welch unerwartetes Ergebnis dabei zutage trat und hört, wie daraus gelernt wurde und wird. Eine eindeutige Belastungsbilanz hat viele Menschen erstaunt. Aber hört selbst: Teil 2 der Miniserie der DKB Stiftung, heute mit Dr. Birte Jung und Ulrike Eichentopf.
48:43 11/29/23
Ich spreche mit der Leiterin Kunst & Kultur der DKB Stiftung, Ulrike Eichentopf
In meiner heutigen Episode, die Teil einer Miniserie ist, besprechen wir ein ganz spannendes Thema, dass im kulturellen Bereich noch nicht viel Dokumentation fand. Zunächst führt uns Ulrike Eichentopf, Leiterin Kunst & Kultur der DKB Stiftung, durch eine kleine Einführung dessen was die DKB Stiftung ist, wie sie begann, und was sie heute tut und wie sie ihre 14 Künstler fördert.Mit einer kürzlich realisierten Ausstellung hat Ulrike das Thema Nachhaltigkeit endlich auch in die Kunst und Ausstellungswelt eingebracht. Einmalig im Bereich der Kunstausstellungen! In dieser Episode erzählt sie uns, welche Kriterien sie erarbeitete und wie sie das Projekt starteten.In einer nächsten Folge hören wir dann, wie eine Klimabilanz für den kulturellen Bereich entsteht, welche Daten wie erhoben wurden und welcher Rechner für kulturelle Veranstaltungen erarbeitet wurde.
60:26 11/24/23
Ich spreche mit dem Kurator Jan Gustav Fiedler
Mein heutiger Gast, Jan Gustav Fiedler, erzählt uns von der Arbeit als Kurator. Dabei sucht er nach der Reduktion, das heisst mit wenig Form viel Ausdruck zu schaffen. Er erklärt uns warum und wie er das macht.Jan erzählt uns etwas über die Ausstellung mit der wunderbaren russischen Künstlerin Vera Klimentyeva, die er kuratiert hatte. Ausserdem erklärt er uns, wie man «Die Idee einer absoluten Gegenwärtigkeit» in einer Kunstausstellung darstellt.Jan führt uns durch das neue und einmalige Konzept seiner neu inszenierten Spark ART Fair in Wien vom 14. Bis 17. März 2023. Diese Messe ist die erste kuratierte Messe. 
50:36 11/16/23
Ich spreche mit dem Künstler Stefan Szczesny
Mein heutiger Gast ist der weltweit bekannte Künstler Stefan Szczensny.Unsere Unterhaltung ist ein großartiges Gespräch über seine Kunst, mit wunderbaren Einblicken in die kunstgeschichtliche Vergangenheit. Stefan gehörte zu den jungen Wilden, er hat unzählige, auch überdimensionale Kunstwerke geschaffen, Skulpturen, architektonische Werke, er hat Theater-Projekte realisiert, in der Modewelt mitgewirkt und er hat mit vielen Grössen der Kunstwelt zusammen gearbeitet und bis heute befreundet. Stefan ist ein Tausendsassa, und er sagt, ihm sei der Weg zum Gesamtkunstwerk wichtiger, als das einzelne Werk. Er versteht sich und seine Kunst als das Licht am Ende des Tunnels, und auch wenn man es auf den ersten Blick nicht sofort bemerkt, ist er sehr politisch und er erklärt uns, wie er mit seiner Kunst die Demokratie erhalten möchte.
47:47 11/10/23
Art Expo Nuggets Vol. 12 with Yana Tammakh
Yana is living in Los Angeles and she is a professional Make up artist and she explains in our interview how the link to Painting came into her life. Her works look like painted with make up colors, eye shadow powder, very soft, shiny, but also very expressive, which ends in a wonderful combination.
17:45 10/31/23
Art Expo Nuggets Vol. 11 mit Giovanni Trümpi
Giovanni erzählt uns von seinem späten Weg in die Kunst. Wie entwickelt er seine abstrakten Werke, die von ansprechender Farb- und Formenkombination zeugen und eher eine jahrelange Karriere vermuten lassen.
17:19 10/30/23
Art Expo Nuggets Vol. 10 mit Irene Bittner
Irene durchläuft verschiedene Phasen während sie malt, meist durchläuft sie eine expressive erste Phase und wechselt dann hin zu den Details. Ihre Bilder sind beeinflusst von ihrer Indien Reise und der dortigen Kultur. 
16:28 10/29/23
Art Expo Nuggets Vol. 9 mit Christina Baader
Christine ist eine Künstlerin durch und durch. Begonnen hat ihr Leben mit der Musik wohl bereits im Mutterleib, heute ist sie Mezzo Sopranistin und Malerin. Sie erzählt uns von unglaublichen Begegnungen von Kunstprofis, die sich bereits früh für ihre Werke interessiert hatten und sie unterstützten.Christinas Werke sind geprägt von grossen Musikstücken, die sie mitunter auch gesanglich auf die Bühne bringt. Eine spannende Umsetzung.
24:56 10/28/23
Art Expo Nuggets Vol. 8 mit Zoran Bagaric
Zoran ist studierter Maler, der sich der modernen Aquarellmalerei zugewandt hat. Wir erhalten in diesem Gespräch Einblicke in seine Malkunst, Zoran erklärt warum er sich schliesslich von der Malerei abwandte und vor allem, wie er wieder zu ihr zurück fand.
15:58 10/27/23
Art Expo Nuggets Vol. 7 mit Sara de Pasquale
Sara holt mit ihrer Kunst die Geschichte in die Gegenwart. Dabei produziert sie barocke Punk-Bilder vom feinsten, die sie auf Kacheln aufträgt! Sie erzählt uns in dieser Folge der Art Expo Nuggests wie sie sie unter zur Hilfenahme der KI (künstl. Intelligenz) entwickelt.
21:41 10/26/23
Ich spreche mit dem Aktionskünstler Volker Johannes Trieb
Das Interview mit meinem heutigen Gast ist so wichtig, dass ich es zwischen die Art Expo Nuggests einschiebe. So bekommt ihr die Gelegenheit, am 4.11.2023 zwischen 10 – 18.00 Uhr zum historischen Rathaus Osnabrück zu fahren und das Projekt zu unterstützen.Volker Johannes Trieb, ein absolut bemerkenswerter Aktionskünstler, der sich um die Menschlichkeit, Frieden, die Gesundheit unseres Planeten verdient macht und seine grosse angelegten Projekte dafür zum Einsatz bringt.Ihr hört berührende Neuigkeiten, erfahrt «behind-the-scene» Informationen zum Umsatz seiner Projekte, die wichtiger nicht sein könnten.Wir besprechen sein Projekt «Weltgewissen, du bist ein Fleck der Schande» indem Volker auf 6.500 verunglückte Saisonarbeiter aufmerksam macht, die in Qatar auf den Baustellen der FIFA Weltmeisterschaft ums Leben gekommen sind. Er hat 6.500 Sandfussbälle vor dem Eingang der FIFA in Zürich ausgelegt. Mehr hört ihr im Podcast.Werdet aktiv für das sehr wichtige, zurzeit laufende Projekt «Forx – Pitchforks for Peace» eine Installation am Rathaus Osnabrück, das noch bis zum 4.11. läuft und an genau diesem Tag zwischen 10 und 18 Uhr sein Ende finden wird. Vor Ort könnt ihr eine seiner Mistgabel kaufen.  Adresse: Historisches Rathaus Osnabrück, Markt 30, 49074 Osnabrück.Solltet ihr Volker und seine Aktionen unterstützen wollen folgt dem Link zu seiner website:https://atelier-trieb.deHören könnt ihr hier und überall wo es Podcasts gibt:https://open.spotify.com/show/79AbS5CpSXlryiP8dHrH7J?si=1ZEgRTscRdiIfiNiwLGOBQFalls ihr uns unterstützen möchtet könnt ihr dies via paypal.me/kunstpodcast tun. Oder auf meiner website www.petralossen.com findet ihr den QR Code für Twint. 
47:35 10/25/23
Art Expo Nuggets Vol. 6 mit Steffen Freiling
Es wird heute wieder ganz spannend! Steffen schafft mit seinen Fotografien Illusionen. Er fotografiert  die Beobachtung, wie die Zeit vergeht. Wie er das macht, beschreibt er in unserem Gespräch, wie er sie baut, wie er sie zusammensetzt und inszeniert. Seine Werke sind Einladungen an den Betrachter die eigenen Geschichten einzuweben. So bleiben sie die eigenen Interpretationen.
28:30 10/24/23
Art Expo Nuggets Vol. 5 with Rosa Young
My interview with Rosa is held in english. Rosa is an professional artist, living in London and she is creating fantastic installations and compositions. Rose explains to us how she expresses silence and peace in her works and why they are the main focus of her work.
16:15 10/23/23
Art Expo Nuggets Vol. 4 mit Marcela Beran
Marcela ist oder war ursprünglich Ärztin und hat sich dann entschieden, zum Beruf der Künstlerin zu wechseln. Dafür hat sie auch noch ein Kunststudium absolviert. Marcela erzählt wie sie ihre Bilder entwickelt und wir gehen auf das Werk «Bin ich schön?» ein, ihr Ausflug ins «fast Figurative». Das Bild ist inspiriert von der Tragikomödie von Doris Dörrie. Wir sind gespannt was es damit auf sich hat.
19:05 10/22/23
Art Expo Nuggets Vol. 3 mit Paolo Caverzasio
Paolo ist autodidaktischer Fotograf und hält in seinen Bildern Momente fest, die das menschliche Auge nicht in der Lage wäre festzuhalten. In einem aufwändigen Prozess fotografiert er das Zerbersten von Objekten. Die Ergebnisse sind beeindruckend wie unerwartet.Was diese erzielten Fotografien mit unserem Universum zu tun haben, erklärt er uns.Hören könnt ihr hier und überall wo es Podcasts gibt:https://open.spotify.com/show/79AbS5CpSXlryiP8dHrH7J?si=1ZEgRTscRdiIfiNiwLGOBQFalls ihr uns unterstützen möchtet könnt ihr dies via paypal.me/kunstpodcast tun. Oder auf meiner website www.petralossen.com findet ihr den QR Code für Twint. 
15:46 10/21/23
Art Expo Nuggets Vol. 2 mit Nicole Schlegel
Nicole entstammt einer Künstlerfamilie von Dichtern, Musikern und Malern. Sie hat am Broadway Jazz studiert und in Kolbermoor Malerei.Nicole erklärt uns wie sie ihre spezielle Malerei angeht, wie sie die Farben mischt, die das Bild nachher Kilogramm-schwer werden lassen und wie sie schliesslich ihre Gefühle auf die Leinwand bringt, wie sie ihre Gefühle auf der Leinwand materialisiert. 
21:30 10/20/23
Art Expo Nuggets Vol. 1 mit Thomas Heusser
Ab heute und in den weiteren kommenden 12 Tagen werde ich euch jeden Tag mit Art Nuggets von der Swiss Art Expo in Zürich, beglücken. Wir haben die Gespräche im September live aufgezeichnet. Wir werden internationale Prof-Künstler, aber auch solche kennen lernen, die es erst noch werden möchten, denn die gehören auch zur bunten Welt der Kunstszene.Heute hört ihr mein Gespräch mit Thomas HeusserThomas ist ein Profi-Künstler, der sogar einige Studien absolviert hat, eines am Pratt Institut in New York. An der Swiss Art Expo hat er mir von seinen Arbeiten erzählt, die teils digital und teils analog entstehen, und was die Linie für eine Bedeutung für ihn hat.
12:56 10/19/23
Ich spreche mit der Sammlerin Ingrid Roosen-Trinks
Meine heutige Gesprächspartnerin Ingrid Roosen-Trinks feiert in diesem Jahr 50jähriges Sammeljubiläum. Wir sprechen darüber, wie sie anfing ihre inzwischen über 600 Werke umfassende Sammlung von nationalen und internationalen Künstlern aufzubauen.Ingrid erzählt uns wie alles anfing, wie Corona sie verführt hat aus der Sammelleidenschaft noch etwas ganz anderes zu erschaffen und damit einen Mehrwert für Jung und Alt im nördlichsten Fleckchen Schleswig-Holsteins zu schaffen.Wir werden Zeuge der energetischen Schaffenskraft dieser sympathischen, jung gebliebenen Dame und bekommen Lust, sie in Angeln zu besuchen.
59:17 10/16/23
Ich spreche mit dem Kunstmäzen Michael Horbach
Mein heutiger Gast ist der bekannte Kunstsammler und -mäzen Michael Horbach aus Köln. Wir besprechen heute, warum er sich vor Jahren dazu entschieden hat, Künstler zu unterstützen und wir reden natürlich auch darüber, wie er das tut.Michael sagt, er hatte viel Glück in seinem Leben. Mit der Michael Horbach Kunststiftung möchte er etwas zurückgeben. Welche Projekte er dazu realisiert und wie seine Projekte aufgebaut sind, erfahren wir in diesem Podcast. Sie reichen teilweise bis nach Südamerika und Cuba.Wir sprechen ausserdem über Achselhaare, warum sie Subjekt einer Ausstellung waren und heute bei Frauen verbannt werden müssen.Michael erzählt uns über das Centro Cultural und den Kunstpreis, den seine Stiftung vergibt. Ein tolles Gespräch mit einem wahrlich guten Menschen. Viel Spass beim Zuhören!
49:14 10/11/23
Ich spreche mit der Leiterin der Kunsthalle Münster, Merle Radtke
Heute spreche ich mit Merle Radtke, der jungen Leiterin der Kunsthalle Münster. Für mich sticht sie heraus, durch ihr Repertoire an Wissen, Ansichten, Herangehensweisen und Themen ihres Studiums.Wir reden darüber wie sich das Sehen verändert in unserer digitalen Zeit. Wir sprechen über ihre Hinwendung zur feministischen Kunst und wie das ihre kuratorische Arbeit für die Kunthalle Münster beeinflusst.Merle erzählt uns wie sie KünstlerInnen für ihre Ausstellungen in der Kunsthalle Münster findet, was sie anspricht und was ihr wichtig ist bei der Auswahl. Und natürlich spricht sie auch über vergangene und anstehende Ausstellungen, die eingebettet in die besonderen Begebenheiten der Kunsthalle Münster hervorragende Umstände zur Verfügung stellen.Falls ihr uns unterstützen möchtet könnt ihr dies via paypal.me/kunstpodcast tun. Oder auf meiner website www.petralossen.com findet ihr den QR Code für Twint. 
49:45 9/18/23

Similar podcasts