Show cover of 24 Tage - 24 Menschen - 24 Geschichten

24 Tage - 24 Menschen - 24 Geschichten

STAFFEL 2 AB 1. DEZEMBER 2021 ON AIR! Wie hat sich Corona auf die Wirtschaft ausgewirkt, welche Probleme haben UnternehmerInnen umgetrieben, welche Lehren haben sie daraus gezogen und wo haben sie Chancen erkannt und ergriffen? Was sollen wir tun, um auch 2050 in einer demokratisch stabilen und wirtschaftlich erfolgreichen Welt zu leben? Was sollten wir besser nicht machen und was muss bleiben und was muss sich ändern? Diese Fragen beantworten zwischen 1. und 24. Dezember 24 Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Sport. Vom Vorstand des weltweit agierenden Konzerns über die Einzelunternehmerin, vom Olympiastarter über die Sängerin, von Unirektorin bis hin zum Dompfarrer. All diese Menschen erzählen ihre persönliche Sicht der Dinge, geben ihre Erfahrungen preis und geben Einblick in ihre Krisenbewältigung und Ausblick darauf, warum sie trotzdem an eine gute, erfolgreiche Zukunft glauben. Mann muss nicht jede dieser Einsichten teilen, aber man sollte sie jedenfalls anhören!

Tracks

Thomas Aichelburg: Über Leidenschaft und Sinnfindung
Der "gelernte" Jurist, Werbeagenturgründer und Pharmaunternehmer Thomas Aichelburg philosophiert mit ÖGV-Generalsekretär Stephan Blahut über sinnstiftendes stricken, Menschen die sich nicht an Bücherseiten schneiden und warum Übergewicht und mangelnde Bildung zusammenhängen.
11:34 11/30/2021
Magdalena Hauser & Wolfgang Lechner: Gesellschaftlicher Nutzen der Quanten-Technologie
Was selbst in Österreich kaum jemand weiß: Innsbruck und Wien sind weltweit führende Zentren, wenn es um die Grundlagenforschung in der Quantenphysik geht. Die Unternehmerin Magdalena Hauser und der Universätsprofessor Wolfgang Lechner haben deshalb in Innsbruck die Parity Quantum Computing GmbH gegründet mit der Vision, dass 2050 alle Quantencomputer mit ihrer Software ausgestattet sein sollen. Hören Sie heute spannende, vor allem aber verständliche (!) Einsichten in die Welt der Quantencomputer.https://parityqc.com/
21:06 12/01/2021
Christoph Neumayer: Über Zeitreisen und Zukunftsaussichten
Heute im Interview spricht IV-Generalsekretär Mag. Christoph Neumayer über notwendige Maßnahmen bei Klimaschutz und Digitalisierung, aber auch über Zeitreisen und wie es ist, als "gelernter" Historiker im Haus der Industrie zu arbeiten. Die Industriellenvereinigung (IV) ist die freiwillige und unabhängige Interessenvertretung der österreichischen Industrie und der mit ihr verbundenen Sektoren. Als anerkannter Partner der Politik arbeitet sie an der positiven Weiterentwicklung Österreichs. Die IV vertritt die Anliegen ihrer aktuell mehr als 4.500 Mitglieder aus produzierendem Bereich, Kreditwirtschaft, Infrastruktur und industrienaher Dienstleistung in den Bundesländern, auf Bundesebene und in Europa. https://www.iv.at
17:31 12/02/2021
Natascha Szakusits: Warum es sich lohnt, sich selbst zu ändern
Natascha Szakusits ist Gründerin und CEO der Werbeagentur Wundermild. Im Gespräch mit Dagmar Bachrich verrät sie, uns unter anderem, warum sie sich ein Computergehrin wünscht und weshalb es Menschen gibt, die Brutto und Netto nicht unterscheiden können und wie das mit dem Bildungssystem zusammenhängt.https://wundermild.at/https://podcasts.apple.com/at/podcast/werbelust/id1596160564
14:44 12/03/2021
Wolfgang Mair: Auch ein Wasserhahn der nur tropft, bringt irgendwann die Wanne zum Überlaufen
Der Jurist Wolfgang Mair ist Vorstand der Thöni Privatstiftung und Geschäftsführer der THÖNI H2 Energie GmbH, einem Unternehmen, welches sich der Entwicklung klimaneutraler Technologien mit Schwerpunkt Wasserstoff verschrieben hat. Er erklärt im Gespräch, warum in der Schweiz im Gegensatz zu uns schon ein flächendeckendes Wasserstoff-Tankstellennetz besteht, wie die Batterieforschung Einfluss auf den EInsatz von klimaneutraler Mobilität nimmt und warum er ein Zitat von Bill Gates als Analogie zum Klimawandel verwendet.
17:05 12/04/2021
Sophia Bolzano: Bewegung für eine bessere Zukunft
Sophia Bolzano versucht, die Gesellschaft zu bewegen. Und zwar im Wortsinn. Mit ihren Bewegungsprogrammen und ihrem neuen Buch ermutigt sie Eltern, LehrerInnen und PädogogInnen mutiger zu sein, und sich auf den natürlichen Bewegungsdrang der Kinder einzulassen. Freuen Sie sich auf dieses motivierende, aufschlussreiche aber auch nachdenkliche Gespräch.Das aktuelle Buch "Alle Kinder, fertig, los!" ist im Falter-Verlag erschienen:https://shop.falter.at/alle-kinder-fertig-los.html?ref=feature
18:34 12/05/2021
Martin Wolfram: Mehr natürliche Intelligenz wäre schön
Warum und auf welche Art & Weise man sich vor der Etablierung der Künstlichen eine Zunnahme der Natürlichen Intelligenz empfehlen möchte, und an welchen sonstigen gesellschaftlichen Stellschrauben man am besten heute noch drehen sollte hören Sie im heutigen Gespräch zwischen dem Filmemacher Martin Wolfram und Dagmar Bachrich. Freuen Sie sich auf die interessanten Einblicke eines Mannes, der sich einen schönen Luxus leistet: den einer Meinung!https://www.newsonvideo.at/
16:27 12/06/2021
Pia Eck & Damian Djukic: Geschichten erzählen für die Zukunft
Wie sich soziale Medien der Zukunft gestalten, welche Super-Apps es geben wird oder soll und wie und warum Künstliche Intelligenz schon im Contentmarketing eingesetzt wird, besprechen wir heute mit Pia Eck und Damian Djukic von Contentfish. https://content-fish.com/
22:38 12/07/2021
Michael Katzlberger: Politiker sollten mehr Science Fiction lesen
Michael Katzlberger ist einer der führenden Intellektuellen Österreichs, wenn es um Künstliche Intelligenz und deren Auswirkungen auf unser Leben geht. Im Gespräch mit Dagmar Bachrich von zweihochzwei und dem ÖGV-Generalsekretär Stephan Blahut spricht er über zu wenig Visionen in der Politik, mangelnde Bildung und warum KI so faszinierend und so gar nicht böse ist.https://www.katzlberger.ai/
25:09 12/08/2021
Klara Brandstätter: Jeder sollte Boundary-Spanner sein
Bildung bedeutet nicht zwangsläufig einen Universitätsabschluss zu haben, sondern das intrinsische Verlangen, sich neuen Entwicklungen zu stellen, und diesen gegenüber Offenheit auszustrahlen. Sagt zumindest Klara Brandstätter. Diese junge, überaus kluge Frau erklärt uns auch, was Boundary-Spanner sind und warum jeder von uns einer sein sollte. Prädikat: Hörenswert! https://www.iect.at/
21:03 12/09/2021
Reto Pazderka: Nicht alles muss digitalisiert werden
Eine der Kernfragen laut adesso-Geschäftsführer Reto Pazderka ist, was in einem Unternehmen nicht digitalisiert werden soll, weil es unter Umständen dazu führt, danach schlechter dazustehen als vor der Digitalisierung. Dass aber neue Technologien nicht aufhaltbar sind, und sich ein wegducken deswegen keinesfalls lohnt sondern sogar schädlich ist, steht für ihn ebenso fest. Reinhören lohnt sich also!https://www.adesso.at/de_at/index-2.jsp
17:05 12/10/2021
Georg Brasseur: Der Wissenschaft muss wieder mehr Vertrauen geschenkt werden
Wie realistisch ist die Energiewende eigentlich wirklich? Darüber hat sich Sascha Ladurner mit Univ.-Prof. Dr. Georg Brasseur unterhalten. Er erklärt, warum E-Mobilität im Vollausbau das Schreckgespenst der Energiewirtschaft ist, warum wir immer fälschlicherweise von Decarbonisierung sprechen und vor allem, warum wir der Wissenschaft viel mehr Vertrauen schenken sollten. Reinhören, lernen, weitersagen.
37:38 12/11/2021
Mei-Lin Fan: Schreiben ist ein Grundbedürfnis der Menschen
Schreiben ist ein grundbedürfnis der Menschheit. Sagt mei-Lin Fan. Sie ist überzeugt, dass auch 2050 noch mit der Hand geschrieben wird. Die junge Architektin setzt sich aber auch für nachhaltiges bauen und das Recycling von Baustoffen ein.https://www.takkti.com/
17:40 12/12/2021
Michael Eipeldauer: Weniger erhobener Zeigefinger würde uns allen gut tun
Gesundheit ist ein Gut von wahrlich unschätzbarem Wert. Aber können wir uns „lange gesund bleiben“ beziehungsweise ein Gesundheitssystem, das uns alle auffängt, auch noch 2050 leisten? Der Gesundheitspolitik- und Kommunikationsexperte Michael Eipeldauer kennt nicht nur die An- und Herausforderungen an unserer Gesundheitssystem, sondern arbeitet auch tagtäglich an dessen Zukunft-Fitness.Dabei sieht er nicht nur die versorgungstechnischen Notwendigkeiten und setzt diverse Prozesse mit Stakeholdern im Gesundheitsbereich um, sondern hat auch immer die gesamtgesellschaftliche Entwicklung im Auge und matcht diese mit den künftig notwenigen Weichenstellungen in diesem so wichtigen Bereich.https://eipeldauer-consulting.com/
17:40 12/13/2021
Ursula Oberhollenzer: Der Umstieg zur Kreislaufwirtschaft ist eine Herausforderung
Nachhaltigkeit spielt auch für Unternehmen eine große Rolle. In die Zukunft führen sollen dabei Programme wie die SDGs (Sustainibility Development Goals) der Vereinten Nationen und der Green Deal der EU. Was das bedeutet und welche Auswirkungen das bis zum Jahr 2050 – auch auf die Demokratie in Europa – haben wird, erläutert Nachhaltigkeits-Expertin Ursula Oberhollenzer in diesem Interview.https://www.eccos22.com/
19:44 12/14/2021
CEOs for Future: Die Wirtschaft muss sich nachhaltig transformieren
Christiane Brunner, Wolfgang Anzengruber und Karl Kienzl setzen sich mit ihrem wirtschaftlichen und wissenschaftlichen Schwergewicht mit dem Verein CEOs for Future dafür ein, dass sich Gesellschaft und Unternehmen schnell und nachhaltig transformieren können. Als Stimme aus der Wirtschaft zeigt der Verein die wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Potenziale einer nachhaltigen Transformation auf und setzt sich für Rahmenbedingungen ein, um eine solche Transformation zu beschleunigen.https://ceosforfuture.at
34:56 12/15/2021
Bernhard Obernosterer: Die IT kann nicht jedes Problem lösen
Bernhard Obernosterer sorgt dafür, dass kleine und mittelständische Unternehmen passende IT-Strukturen bekommen. Dagmar Bachrich spricht mit ihm über IT, Hardware und energiesparende Cloudlösungen.https://www.askyourben.com/
21:12 12/16/2021
Sabrina Engl: Ein Date für sich
Sabrina Engl ist das, was man ein Multitalent nennt. Sie ist Radiomoderatorin, Sprechtrainerin, Podcast-Host und Yoga- und Fitnesstrainerin. Heute nimmt sie uns mit auf eine besondere Reise – genießen Sie eine moderierte Auszeit aus dem Weihnachtsstress – durchatmen, mitmachen, entspannen.https://www.sabrina-engl.com
23:36 12/17/2021
Emanuela Sarac: Kreativität sollte Schul-Pflichtfach werden
Emanuela Sarac spricht über philosophische Streitschriften, warum Kreativität in der Schule unterrichtet werden sollte und über die Verschiebung der Grenzen des sagbaren. http://halle34.com/
21:43 12/18/2021
Stephan Wulf: Die Gastronomie wird kleinteiliger werden
Was sind die großen Fragestellungen der Gastronomie in der Zukunft? Dass die Antwort nicht immer in der Größe eines Lokal liegt erklärt er uns ebenso im Gespräch wie auch die Tatsache, dass ein Wirt zeitweise zwei Dinge ersetzen kann: den Psychotherapheuten und die Wohnzimmerbank.https://www.wulfisch.at/
25:05 12/19/2021
Elisabeth Niedereder: Bewegung könnte das Gesundheitssystem nachhaltig entlasten
Wie sich eine ehemalige Spitzensportlerin die Zukunft vorstellt, welches Trainingsprogramm sie der Gesellschaft verpassen würde und warum der Sportbereich mit der Digitalisierung weniger Probleme als andere Branchen hatte erklärt uns im folgenden Gespräch Elisabeth Niedereder.https://www.tristyle.at/
23:06 12/20/2021
Martin Winkler: Persönliche Begegnungen beim Reisen sind unersetzbar
Martin Winkler, Vorsitzender des Vorstandes der Österr. Verkehrsbüro AG, spricht über die Digitalisierung in der Tourismusbranche, das Gastgeberland Österreich, Weltraumtourismus und die Wichtigkeit der persönlichen Erfahrungen beim Reisen. https://www.verkehrsbuero.com
25:13 12/21/2021
Alexandra Föderl-Schmid: Österreicher sind zu selten stolz – auf sich und auf Europa
Heute spricht die stellvertretende Chefredaktuerin der Süddeutschen Zeitung, Alexandra Föderl-Schmid, über aktuelle und zukünftige Herausforderungen Europas und welche Rolle Qualitätsjournalismus dabei spielen kann und muss. Einen Hinweis gibt uns die im Mühlviertel geborene Weltbürgerin auch mit auf den Weg: Auf Österreich und dessen große sozialstaatliche Leistungen und die hervorragende Lebensqualität öfters stolz zu sein.https://www.sueddeutsche.de
40:22 12/22/2021
Julia Schnizlein: Krisenzeiten können Leute wieder auf traditionelle Werte besinnen
Die Pfarrerin Julia Schnizlein spricht über die Entstehung des Christkindes, über die Gleichstellung von Frau und Mann aber auch über die Herausforderungen, digitale Seelsorge zu betreiben.https://www.instagram.com/juliandthechurch/ https://stadtkirche.at/
17:38 12/23/2021
Trailer zur aktuellen Staffel
Ab 1. Dezember 2022 ist es soweit – zum dritten mal geht der Adventskalenderpodcast on Air. Wieder mit dabei sind Gesprächspartner aus allen Bereichen – Wissenschaftler:innen, Spitzensportler:innen, Unternehmer:innen, Kreative, Medienprofis und noch viele mehr. Jeden Tag ein Gespräch, welches zum nachdenken, umdenken und neudenken unserer Welt anregen soll. Wir sprechen über Recycling, die Fußball-WM, digitalen Wandel, warum wir aus Fehlern der Geschichte auch in Zukunft nichts lernen, Alternativen zum Panini-Sammelalbum, bessere Medien und warum sanieren besser ist als neu zu bauen. Wir sprechen übers Bier brauen genauso wie über den Antrieb, bewegende Dokumentationen zu drehen. Wir sprechen über moralische Grundwerte und wie man von der Opernsängerin zur Produzentin von Pornofilmen für Frauen wird. Und über noch viel mehr.Freuen Sie sich auf die neue Staffel von 24 Tage, 24 Menschen, 24 Geschichten.Mehr Infos gibts wie immer in den Shownotes oder im Internet unterwww.zweihochzwei.at/adventskalender Der Podcast entsteht mit freundlicher Unterstützung des österreichischen Gewerbevereins ÖGVhttps://www.gewerbeverein.at
03:45 11/29/2022
Gabriele Jüly: Recycling ist ein grundlegender Baustein zur Klimawende
Dagmar Bachrich bittet in der ersten Folge unseres Adventkalenders die Unternehmerin Gabriele Jüly vors Mikrofon. Sie erklärt, warum Recycling nicht nur moralisch wichtig ist, sondern einer der großen Bausteine im Bewältigen der Klimakrise sein kann.www.zweihochzwei.at/adventskalender
17:48 11/30/2022
Hermann Futter: Wandel vom Print- zum Digitalverlag
Deutschlands bekannteste Zeitgeistforscherin erklärt was Zeitgeist ist, wie er entsteht und was für einen Einfluss er auf die Gesellschaft hat und sich diese deshalb auch weiterentwickelt.Mehr Infos gibts wie immer in den Shownotes oder im Internet unterwww.zweihochzwei.at/adventskalender Der Podcast entsteht mit freundlicher Unterstützung des österreichischen Gewerbevereins ÖGVhttps://www.gewerbeverein.at
24:29 12/01/2022
Kirstine Fratz: Der Zeitgeist ist ein temporäres Versprechen für ein erfülltes Leben
Deutschlands bekannteste Zeitgeistforscherin erklärt was Zeitgeist ist, wie er entsteht und was für einen Einfluss er auf die Gesellschaft hat und sich diese deshalb auch weiterentwickelt.Mehr Infos gibts wie immer in den Shownotes oder im Internet unterwww.zweihochzwei.at/adventskalender Der Podcast entsteht mit freundlicher Unterstützung des österreichischen Gewerbevereins ÖGVhttps://www.gewerbeverein.at
31:22 12/02/2022