Show cover of 24 Tage - 24 Menschen - 24 Geschichten

24 Tage - 24 Menschen - 24 Geschichten

STAFFEL 2 AB 1. DEZEMBER 2021 ON AIR! Wie hat sich Corona auf die Wirtschaft ausgewirkt, welche Probleme haben UnternehmerInnen umgetrieben, welche Lehren haben sie daraus gezogen und wo haben sie Chancen erkannt und ergriffen? Was sollen wir tun, um auch 2050 in einer demokratisch stabilen und wirtschaftlich erfolgreichen Welt zu leben? Was sollten wir besser nicht machen und was muss bleiben und was muss sich ändern? Diese Fragen beantworten zwischen 1. und 24. Dezember 24 Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Sport. Vom Vorstand des weltweit agierenden Konzerns über die Einzelunternehmerin, vom Olympiastarter über die Sängerin, von Unirektorin bis hin zum Dompfarrer. All diese Menschen erzählen ihre persönliche Sicht der Dinge, geben ihre Erfahrungen preis und geben Einblick in ihre Krisenbewältigung und Ausblick darauf, warum sie trotzdem an eine gute, erfolgreiche Zukunft glauben. Mann muss nicht jede dieser Einsichten teilen, aber man sollte sie jedenfalls anhören!

Tracks

Julia Schnizlein: Krisenzeiten können Leute wieder auf traditionelle Werte besinnen 17:38 12/23/2021
Alexandra Föderl-Schmid: Österreicher sind zu selten stolz – auf sich und auf Europa 40:22 12/22/2021
Martin Winkler: Persönliche Begegnungen beim Reisen sind unersetzbar 25:13 12/21/2021
Elisabeth Niedereder: Bewegung könnte das Gesundheitssystem nachhaltig entlasten 23:06 12/20/2021
Stephan Wulf: Die Gastronomie wird kleinteiliger werden 25:05 12/19/2021
Emanuela Sarac: Kreativität sollte Schul-Pflichtfach werden 21:43 12/18/2021
Sabrina Engl: Ein Date für sich 23:36 12/17/2021
Bernhard Obernosterer: Die IT kann nicht jedes Problem lösen 21:12 12/16/2021
CEOs for Future: Die Wirtschaft muss sich nachhaltig transformieren 34:56 12/15/2021
Ursula Oberhollenzer: Der Umstieg zur Kreislaufwirtschaft ist eine Herausforderung 19:44 12/14/2021
Michael Eipeldauer: Weniger erhobener Zeigefinger würde uns allen gut tun 17:40 12/13/2021
Mei-Lin Fan: Schreiben ist ein Grundbedürfnis der Menschen 17:40 12/12/2021
Georg Brasseur: Der Wissenschaft muss wieder mehr Vertrauen geschenkt werden 37:38 12/11/2021
Reto Pazderka: Nicht alles muss digitalisiert werden 17:05 12/10/2021
Klara Brandstätter: Jeder sollte Boundary-Spanner sein 21:03 12/09/2021
Michael Katzlberger: Politiker sollten mehr Science Fiction lesen 25:09 12/08/2021
Pia Eck & Damian Djukic: Geschichten erzählen für die Zukunft 22:38 12/07/2021
Martin Wolfram: Mehr natürliche Intelligenz wäre schön 16:27 12/06/2021
Sophia Bolzano: Bewegung für eine bessere Zukunft 18:34 12/05/2021
Wolfgang Mair: Auch ein Wasserhahn der nur tropft, bringt irgendwann die Wanne zum Überlaufen 17:05 12/04/2021
Natascha Szakusits: Warum es sich lohnt, sich selbst zu ändern 14:44 12/03/2021
Christoph Neumayer: Über Zeitreisen und Zukunftsaussichten 17:31 12/02/2021
Magdalena Hauser & Wolfgang Lechner: Gesellschaftlicher Nutzen der Quanten-Technologie 21:06 12/01/2021
Thomas Aichelburg: Über Leidenschaft und Sinnfindung 11:34 11/30/2021