Show cover of Objektvertrieb.com Podcast

Objektvertrieb.com Podcast

In unseren monatlichen Folgen sprechen wir mit unseren Gästen über aktuelle Entwicklungen im Vertrieb und ihre Herausforderungen für die Zukunft. Wir haben echte Branchenexperten zu Gast, die mit uns ihre Erfahrungen im Objektvertrieb teilen.

Tracks

Staffel 3 Ep. 02 – Experteninterview mit Patrick Wagner von Osma und Donny Santoso von IBS Technology
Wie wird der Vertrieb in Zukunft durch Künstliche Intelligenz beeinflusst? Diese Frage besprechen wir in unserer neusten Podcastfolge.In unserer aktuellen Folge steht der Vertrieb von Aufzügen im Mittelpunkt. Wir begrüßen Patrick Wagner von der Firma Osma, der uns Einblicke in die Welt des Vertriebs von Aufzügen gibt und darüber spricht, wie innovative Vertriebsstrategien diese Branche transformieren.Zusätzlich haben wir das Vergnügen, Donny Santoso, den Gründer und Geschäftsführer von IBS Technology, zu begrüßen. Donny wird uns auf eine Reise durch die faszinierende Welt der Künstlichen Intelligenz mitnehmen und erläutern, wie diese Technologie den Vertrieb revolutioniert und neue Möglichkeiten schafft.
42:51 3/26/24
Staffel 3 Ep. 01 – Experteninterview zum Thema Künstliche Intelligenz im Objektvertrieb
In der neuen Staffel übernehmen die Moderatoren Simone Weidner und Nico Poggensee das Mikrofon, um gemeinsam mit Ihnen die neuesten Entwicklungen im Objektvertrieb und der Baubranche zu erkunden.In dieser Auftaktfolge haben sie sich den KI-Experten Cagatay Ulukan als Interviewpartner eingeladen. Zusammen mit ihm beleuchten sie, wie die Digitalisierung und Künstliche Intelligenz den Objektvertrieb und die Baubranche revolutionieren können.Von effizienten Prozessen bis hin zu innovativen Lösungen erfahren Sie, wie diese Technologien die Branche transformieren und neue Perspektiven eröffnen.
37:42 1/19/24
S2 Ep. 05 – Experteninterview mit Simone Weidner von IBS Technology
„Ich hatte vor kurzem einen Gesprächspartner, der zu mir sagte, durch die Möglichkeiten im Vertrieb, die mit ChatGPT und so weiter geboten werden, spart er sich am Tag zwei Stunden Arbeit. Und das muss man mal hochrechnen, das ist wahnsinnig viel.“ Simone Weidner eine kreative Spezialistin im Objektvertrieb mit Erfahrung in Marketing, Produktmanagement und Führungskraft im Vertrieb. Sie denkt innovativ und setzt auf Empathie, um neue Vertriebsprozesse umzusetzen. Im Podcast liegt der Fokus auf den Herausforderungen und Chancen, die sich im Objektvertrieb ergeben, sowie auf der Rolle der Automatisierung und KI-basierter Lösungen.Simone betont die Bedeutung von Branchenerfahrung und Kundenverständnis für den Erfolg im Vertrieb und zeigt auf, wie personalisierte Ansprachen und effektive Kommunikation das Kundenerlebnis verbessern können. Zudem wird die zunehmende Verlagerung des Vertriebs ins Internet diskutiert und die daraus resultierende Transparenz in der Baubranche beleuchtet.Der Podcast bietet Expertenmeinungen und spannende Einblicke in die Zukunft des Vertriebs, die inspirieren und die Zuhörerinnen dazu ermutigen, ihre Vertriebsstrategien weiterzuentwickeln.
37:42 6/30/23
S2 Ep. 04 – Experteninterview mit Sarah Wagner, Inhaberin von Jako Design in Edelstahl
„Sei schlicht, markant und dennoch einfach schön“ steht auf der Website von Jako - Design in Edelstahl. Sarah Wagner ist die Inhaberin und das Gesicht der Marke.Metall bearbeiten, bohren, stanzen, biegen und lasern lässt das Herz der Mutter eines 5-jährigen Sohnes höher schlagen. Jako Design ist auf Produkte wie Garderoben und kundenbezogene Anfertigungen für den Ladenbau, Innenausbau und Objektausstattung spezialisiert. Sarah Wagner sagt über sich: „Ich kann mich nicht einsperren lassen.“ Wie es zur Gründung von Jako kam und wie sie das Unternehmen mit Liebe zum Vertrieb und zum Produkt führt, hören Sie in unserem Podcast. 
34:07 4/30/23
S2 Ep. 03 – Experteninterview mit Clemens Zotlöterer von Kolhof GmbH
“Mein Ziel sind zufriedene Kunden und zufriedene Mitarbeiter” bringt es Clemens Zotlöterer, Geschäftsführer der Kolhof GmbH auf den Punkt. Die Kolhof GmbH ist Projektsteuerer und Bauleitung für Technische Gebäudeausrüstung und Innenausbau. Mit Sitz in Hannover und Berlin war die Kolhof GmbH an Großprojekten wie der Elbphilharmonie in Hamburg beteiligt und arbeitet aktuell in Berlin an dem Projekt “Am Tacheles”, eines der größten städtebaulichen Projekte der Gegenwart, ebenfalls von Herzog&deMeuron. Clemens Zotlöterer beschreibt in unserer Podcastfolge die aktuellen Herausforderungen der Baubranche und die Möglichkeiten für die Zusammenarbeit mit Planern und ausführenden Firmen. 
37:07 4/4/23
S2 Ep. 02 – Experteninterview mit Marco Knop von Project Floors
„Der erste Kontakt ist online.“ sagt Marco Knop, Marketingleiter von Project Floors.Marco Knop ist seit 17 Jahren im Unternehmen und verantwortet das Marketing mit seinem vierköpfigen Team. Dabei schätzt er die flachen Strukturen bei Project Floors, nicht jeder social media post muss erst durch Gremien abgestimmt werden. Project Floors mit Sitz in Hürth bei Köln ist seit 1999 Anbieter von Design Bodenbelägen für den Wohn-und Objektbereich. Marco Knop stellt aktuell fest, dass sich die Waage von analogen Maßnahmen zu Gunsten von online Aktivitäten verschiebt. Anzeigen schaltet Project Floors bereits zu 100% online, auch wegen der der besseren Meßbarkeit und der direkten Verknüpfung mit dem CRM. Da stellt sich natürlich die Frage, ob bei allen digitalen Möglichkeiten, die sich bieten, der Druck von Broschüren, das Herstellen von Musterkarten und Displays überhaupt noch notwendig ist? Wie kann man ein Produkt, bei dem es auf die Haptik und Optik ankommt und bei denen der Kunde letztlich über eine langfristige Investition entscheidet, optimal in Szene setzen? Darüber sprechen wir in unserem Podcast.  
36:57 3/2/23
S2 Ep. 01 – Experteninterview mit Ingo Bofinger von der Lindner Gruppe
Ingo Bofinger von der Lindner Gruppe ist zu beneiden: Er arbeitet im Vertrieb, ohne etwas verkaufen zu müssen. Als „Mr. Umtriebig“ knüpft er proaktiv Kontakte, pflegt sein Netzwerk und akquiriert nicht nur Großprojekte, sondern auch kleinere, feinere Projekte. Darüber hinaus legt er am DJ Pult gerne seine Vinyl Schallplatten auf.  Die Lindner Gruppe ist vor allem durch das Thema Trockenbau vielen in der Baubranche ein Begriff, hat sich jedoch zum Hersteller von System-und Produktlösungen gewandelt. Ingo Bofingers Ziel ist es, möglichst einen Komplettausbau aus einer Hand zu realisieren.  Über aktuelle Themen wie Kreislaufwirtschaft und ESG spricht er mit Architekten, Bauherren, Investoren und Projektentwicklern. Wie es ihm gelingt, sich ins Gespräch zu bringen, verrät er in unserem Podcast.  
33:40 2/1/23
12 Weihnachtsspecial mit Bernd Rosenbichler – ehemaliger BMW Manager
„Warum ein BMW Manager aussteigt, um ein Social Startup zu gründen“ Unsere aktuelle Podcast Folge widmet sich als Weihnachtsedition ausnahmsweise nicht dem Thema Objektvertrieb.  Wir haben Bernd Rosenbichler zu Gast,  ein ehemaliger BMW Manager und Papa von Ben.  Ben ist ein lebensfroher und fröhlicher Junge, der unter einer seltenen Krankheit, dem Alström Syndrom, leidet.  Dieser Gendefekt ist wenig bekannt und kaum erforscht, es gibt weltweit nur ca. 1000 Betroffene.  Ben ist nahezu blind und auch sein Hörvermögen ist stark eingeschränkt. Bernd Rosenbichler erzählt uns Bens Geschichte und die Hintergründe zu seinen Initiativen, die er nach seinem Ausstieg bei BMW gegründet hat. Um  mehr Aufmerksamkeit  für das Thema Alström zu gewinnen, Betroffenen zu helfen und die Forschung zu unterstützen ist unter anderem Ben`s Art entstanden: Ben`s Art steht sowohl für den englischen Begriff Kunst, also für die Bilder, die Ben malt und die hier verkauft werden, als auch für Bens persönliche Art und seinen Charakter. Bernd Rosenbichler bezeichnet seinen Sohn auch als seinen Lehrmeister, da er eine unglaublich positive Einstellung zum Leben hat und mit seiner Kunst ausdrückt. Hören Sie doch mal rein.  
32:26 12/20/22
11 Experteninterview mit Daniele Tundo von Bene Deutschland
In unserer aktuellen Podcast Folge haben wir Daniele Tundo, Geschäftsführer von Bene Deutschland zu Gast.  Bene ist Büromöbelproduzent aus Österreich und Trendsetter in der Büromöbelbranche. Bene zeichnet sich durch ein sehr breites Produktportfolio und ganzheitliche Beratung bis hin zu Homeoffice Einrichtungen aus.  Daniele Tundo ist seit ca. 15 Jahren bei Bene und schätzt vor allem die Freiheitsgrade, die flachen Hierarchien und das Wir-Gefühl. Sein Ziel ist es zum „Kultur-Architekten“ im Unternehmen zu werden und Kreativität und Teamwork zu fördern. Bene ist nach einigen Jahren im Direktvertrieb der Wandel hin zur Zusammenarbeit mit dem Fachhandel in Deutschland geglückt. So hat Bene zur Zeit 50 selektive Partner im Handel, mit denen nachhaltig zusammengearbeitet wird. Tendenz steigend und mit einem Umsatzplus von 30% zum Vorjahr. Wie sich das mit den eigenen Showrooms in Hamburg, Berlin, Köln, Frankfurt und München verträgt, berichtet Daniele Tundo in unserem Podcast.  
31:42 11/22/22
10 Experteninterview mit Paul Indinger von Building Radar
Paul Indinger ist Mit-Gründer von Building Radar in München. Building Radar liefert nicht nur Daten über Bauprojekte aus dem Internet, sondern hat das Revenue Engineering entwickelt, welches den Kunden die Tools für messbaren und wiederholbaren Vertriebserfolg liefert. Und das mit einem nahtlosen Übergang ins CRM des Kunden.In unserer aktuellen Podcast Folge erzählt uns Paul, wie er als Student mit der Baubranche in Berührung kam und wie daraus die Idee für Building Radar entstanden ist. Ebenso erklärt er die technischen Möglichkeiten, die z.B. der Einsatz von KI bietet, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Hören Sie doch mal rein.
30:43 10/13/22
09 Experteninterview mit Samir Ayoub von designfunktion
In der Büro-und Objekteinrichtungsbranche kennt ihn (fast) jeder:  In unserer aktuellen Podcast Folge sprechen wir mit Samir Ayoub, CEO von Designfunktion. Designfunktion ist an über 18 Standorten in Deutschland präsent und vertritt mehr als 150 Marken für Büro-und Objekteinrichtungen sowie den Wohnbereich. Samir Ayoub gilt als Trendsetter in der Einrichtungsbranche und für das Thema New Work und die Gestaltung moderner Arbeitswelten hat er eine große Leidenschaft und Expertise. Über social media berichtet er als Mr. New office und als Speaker über die aktuellen Entwicklungen in der Gestaltung von Arbeitswelten. In unserem Interview erfahren wir, wie er die weitere Transformation und weiter Expansion von Designfunktion vom klassischen Möbelhandel zu einem Planungs-und Beratungsunternehmen mit seinem Team gestaltet.  In unserem Gespräch teilt Samir Ayoub mit uns seine Erfahrungen beim Einstieg in die Branche, wie seine persönliche Entwicklung verlief und was ihn bis heute so an der Gestaltung von Arbeits-und Wohnbereichen begeistert. Hören Sie doch mal rein.  
26:53 9/15/22
08 Experteninterview mit Ralf Henze von Kährs Parkett
„Wer nicht mit der Zeit geht, geht mir der Zeit.“ Ralf Henze ist Vertriebsleiter DACH bei Kährs Parkett und bezeichnet sich selbst nach 40 Jahren im Objektvertrieb als „alten Säckl“. Homeoffice ist für ihn keine neue Erfindung und genauso wie er auf LinkedIn aktiv ist,  gehören virtuelle Beratungsgespräche mit Planern und Architekten selbstverständlich zu seiner täglichen Arbeit. In unserer Podcast Folge beweist er nicht nur Humor, sondern berichtet darüber, was seine wichtigsten Erfahrungen und Lernprozesse waren und was seiner Meinung nach im Objektvertrieb zum Erfolg führt.  
26:51 8/18/22
07 Experteninterview mit Heiko Galmbacher von Andreu World
Über social media wurden wir auf die Aktion von Heiko Galmbacher aufmerksam:   Für einen guten Zweck fuhr Heiko mit dem Fahrrad in 6 Tagen 1.700 km von München nach Valencia. Warum Valencia? Heiko ist Territory Manager Bavaria beim spanischen Designmöbel Hersteller Andreu World mit Sitz in Valencia. Die Strecke entspricht in der Länge der Entfernung von Frankfurt nach Kiew und führt ihn durch Deutschland, die Schweiz, Frankreich und Spanien. Es ist bereits seine zweite Spendenfahrt. Die erste führte ihn quer durch Deutschland von Flensburg nach Garmisch-Partenkirchen. In diesem Jahr fuhr Heiko für Charity 4 Children für die Deutsche Kinderkrebsstiftung, die krebskranke Kinder aus der Ukraine und ihre Familien unterstützt. Wie er auf die Idee dazu gekommen ist, was er erlebt hat und warum sportliche Ausdauer auch für den Objektvertrieb für ihn wichtig ist, berichtet er in unserem Podcast.  
22:57 7/21/22
06 Experteninterview mit Carina Wanninger von Branding4Future
Als Senior Partner bei Branding4Future hilft Carina Wanninger dabei, die Unternehmenswelt von morgen aktiv und nachhaltig zu gestalten. Aus ihrer Erfahrung wird das Thema Nachhaltigkeit in der Baubranche häufig noch als Pflicht angesehen und weniger als Kür. Für Carina ist Nachhaltigkeit ein Innovationsmotor für die Unternehmen und bietet große Chancen für die Zukunft. Wie sie Unternehmen dabei unterstützt, den Wandel hin zu mehr Nachhaltigkeit in allen Bereichen anzugehen, erklärt sie in unserem Podcast.  
22:57 6/22/22
05 Experteninterview mit Frank Oehmichen von Kvadrat
Kvadrat steht für das Textile im Raum und ist erklärter Architektenliebling mit vielen Klassikern. Bekannt für Möbelbezugsstoffe und Vorhangstoffe, hat sich die Produktpalette bei Kvadrat auf akustisch wirksame Produkte und Sonnenschutz erweitert. Kvadrat ist ein dänisches Traditionsunternehmen, dass heute global aufgestellt ist.Frank Oehmichen ist Däne und hat vor über 23 Jahren bei und als Vertriebsaußendienst in Hamburg begonnen. Mit seiner charismatischen Art und dem charmanten Akzent hat er sich kontinuierlich weiterentwickelt. Unter anderem war er bei Kvadrat verantwortlich für den deutschen Markt und im DACH Raum. Heute ist Frank Oehmichen Vice President Architecture & End User. Er berichtet uns, wie wichtig der persönliche Kontakt zum Kunden ist und warum die Nutzung von digitalen tools heute eine große Unterstützung für den Vertrieb ist. Was die Zutaten für das dänische Erfolgsrezept für den Objektvertrieb von sind, hören Sie in unserem Podcast.
25:37 5/24/22
04 Experteninterview mit m.ing.a Architekten
5 Jahre m.ing.a Architekten: der Jubiläumspodcast Unsere aktuelle Podcastfolge kommt aus München – direkt ins Herz. Denn das Motto bei m.inga.a lautet „Form folgt Herzlichkeit“.Die Architektinnen Karin Klein und Alexandra Bayer verraten uns, warum das Thema Netzwerk und der persönliche Kontakt für Ihre Arbeit so wichtig ist, warum sie keine Kaltakquise mögen und wie man Ihr Herz für eine Zusammenarbeit gewinnt.Bei m.ing.a wird verstärkt interdisziplinär gearbeitet und Karin Klein uns Alexandra Bayer haben es durch Veranstaltungen wie die „Open office hour“ geschafft, dass sich Bauherrn Planer und Hersteller vernetzen, um das bestmögliche Ergebnis zu erreichen. Denn wenn es persönlich stimmt, klappt es auch auf der Baustelle. Es war bisher der mit Abstand lustigste Podcast, eine wahre Gaudi, wie man in Bayern sagt.Liebe Karin, liebe Alexandra, wir gratulieren Euch herzlich zu 5 Jahren m.ing.a!
32:49 4/28/22
03 Experteninterview mit Michael Holnsteiner von Artemide
Artemide ist seit über 60 Jahren führend beim Thema Licht, bekannt für spektakuläres Design, aber auch für zeitlose Klassiker. Michael Holnsteiner ist als Country Manager in Deutschland verantwortlich für das Projektgeschäft, den stationären Handel und E-Commerce. Wir sprechen mit ihm darüber, wie das Objektgeschäft bei Artemide funktioniert und was für ihn die Erfolgsparameter sind.  
21:51 3/31/22
02 Experteninterview mit Markus Menzinger von Office Group
Markus Menzinger beschäftigt sich als Initiator und Inhaber der Office Group GmbH unter anderem mit dem Um– und Ausbau von Büroimmobilien. Dabei agiert die Office Group als Generalübernehmer und Generalplaner mit eigenen Architekten und Bauingenieuren nach dem Motto: „Alles bündeln für den Kunden“. So werden die Büroflächen für den Nutzer nach seinen Anforderungen angepasst. In unserem Podcast sprechen wir darüber, dass seine größte Herausforderung meist der große zeitliche Druck bei der Umsetzung der Aus- und Umbauvorhaben ist und wie ihm hierbei eine langfristige Zusammenarbeit mit seinen Partnern hilft.
26:22 3/3/22
01 Experteninterview mit Thomas Willié von USM
In unserer ersten Folge haben wir Thomas Willié von USM U. Schärer Söhne zu Gast. Die Firma USM ist weltbekannt für ihre Designklassiker und Möbelbausysteme und darf sich zu den Gewinnern der Coronakrise zählen. In unserem Podcast sprechen wir mit dem frischgebackenen CEO Thomas Willié von USM U. Schärer Söhne GmbH, worin das Erfolgsgeheimnis der Marke liegt. In Bezug auf die Kommunikation mit den Kunden und die internationale Zusammenarbeit setzt man bei USM auf zukunftsfähige Lösungen und moderne technische Unterstützung. Hören Sie doch mal rein.  
23:30 2/8/22