Show cover of Chaos, Kunst & Muttermund

Chaos, Kunst & Muttermund

Ist Kreativität ein Teil Deiner Persönlichkeit? Ist sie wie ein wichtiger Baustein in Deinem Leben, um Dich selbst spüren, ausdrücken und entfalten zu können? Und ist Dir dieser Baustein irgendwie im Alltagsstress verloren gegangen? Wünschst Du Dir wieder mehr Leichtigkeit, mehr Selbstbestimmtheit, mehr Du in Deinem Leben? Dann bist Du hier genau richtig. Ich möchte in diesem Podcast die Kreativität in unserem Leben erforschen und lade dafür inspirierende Menschen ein, die sich mit Kreativität beschäftigen, die selbst kreativ leben und/oder ihre Kreativität schon durch schwierige Lebensumstände und Krisen hindurchgenommen haben. Einen besonderen Augenmerk möchte ich dabei auf das Thema Mutterschaft legen. Denn das Mutterwerden beinhaltet sowohl die Gefahr die eigene Kreativität aus den Augen zu verlieren, als auch die große Chance, diese neu und noch tiefgreifender für sich selbst zu entdecken. Der Podcast erscheint immer am 1. des Monats. Ab sofort kannst Du meine Arbeit mit einer Spende unterstützen: ko-fi.com/illute oder paypalme/illute Kontakt: hallo@illute.com

Tracks

Die Kunst des Erinnerns – Im Gespräch mit Corinna Meyer
In dieser Folge spreche ich mit Corinna Meyer aus Dresden, Corinna ist Tischlergesellin, Diplom Restauratorin und Erinnerungs-Künstlerin. Und vielleicht kennt ihr sie schon aus der Folge 26, da habe ich mit ihr über das Thema Trauer gesprochen. Auch in dieser Folge geht es um Corinnas neuestes Projekt "Unikkum", diesmal aber vielleicht ein bisschen mehr mit Fokus auf die Kreativität. Außerdem sprechen wir über den Beruf der Restauratorin, über Vereinbarkeit, Frust und Fügung.
66:47 11/15/23
Spezial: Trauer – Von der Hebamme zur Bestatterin (Teil 3)
Mehr zu Stefanie: https://abschied-ankerlichten.deStefanie auf Instagram Stefanies Auto-Logo: https://www.instagram.com/p/CyDqGasM7er/?hl=de  Du hast Gedanken zum Podcast? Themenwünsche oder Feedback? Hier kannst Du mir über Speakpipe (anonyme) Sprachnachrichten schicken:www.illute.com/chaoskunstundmuttermund Oder schreib mir eine Nachricht:hallo@illute.com  Hier kannst Du meinen Newsletter abonnieren:www.illute.com/newsletter Und hier in meine Musik reinhören:https://illute.bandcamp.com  Und Du kannst meine Arbeit mit einer Spende unterstützen: paypalme/illute Foto: Marga van den Meydenberg
72:14 10/15/23
Outtake: Was Menschen fühlen – Violetta Parisini
In der vorletzten Folge (#25) habe ich mit der Wiener Liedermacherin Violetta Parisini geprochen. Übers Liederschreiben, die (undankbare) Mutterrolle, übers Träumen und Aufwachen und natürlich ganz viel über Kreativität. Und weil mich die Antworten in unserem Warmup-Spiel am Anfang mal wieder so inspiriert haben, gibts ein paar von Violettas Antworten als Extrafolge für Euch.
12:29 9/19/23
Spezial: Trauer – Was bleibt, ist die Erinnerung (Teil 2)
In dieser Folge ist die Restauratorin Corinna Meyer aus Dresden zu Gast. Corinna hat vor Kurzem "Erinnerung bewahren" gegründet. Wir sprechen über Trauer und es geht um Corinnas neues Projekt "Unikum – Die einzigartige Erinnerungskiste" und wie die eigene Trauer, ihr Faible für Ornamentik und Gold und die Freude an Begegnung und Austausch mit Menschen, die den immateriellen Wert von Erinnerungen und Erinnerungsstücken ähnlich wertschätzen, sie auf diesen ganz besonderen Herzensweg gebracht haben.
43:02 8/31/23
Was Menschen fühlen – Violetta Parisini
In dieser Folge spreche ich mit der Wiener Liedermacherin Violetta Parisini. Übers Liederschreiben natürlich, aber auch über die undankbare Mutterrolle,  übers Träumen und Aufwachen und natürlich ganz viel über Kreativität. Dieses Gespräch hat mich sehr berührt und beflügelt. Violettas klare, kluge Worte, ihre Offenheit und ihr selbstbewusster Umgang mit Zweifeln, ein echtes Herzensgeschenk. 
57:26 8/15/23
Spezial: Trauer – wenn ein geliebter Mensch geht (Teil 1)
In dieser Folge geht es um das Thema Trauer und darum, warum ich im April auf einmal komplett abgetaucht bin, obwohl ich doch meinen Podcast Geburtstag feiern wollte. Das lag nämlich genau an diesem Thema: an meiner Trauer. Die brauchte erstmal ganz viel Zeit und Zuwendnung. Und um hier wieder einsteigen zu können, hatte ich irgendwann die Idee, eine Folge über Trauer zu machen. Ich habe mich auf eine kleine Podcastreise begeben und nun sind sogar 2 Podcastfolgen entstanden.  In dieser Folge spreche ich mit der Kunsttherapeutin, Traumatherapeutin und Spezialistin für Frauen Petra Drachenberg. Und ich spiele euch die Stimmen und Gedanken der Mütter aus der O Ton Gruppe zum Thema vor. Ich freu mich darauf, diesen Raum wieder für Euch öffnen zu können und ich hoffe, dass Euch diese Folge in irgendeiner Weise bereichern oder unterstützen kann!
82:10 7/15/23
Outtake: Lieder sind magische Räume – Blanca Nuñez
Vor den Interviews mache ich mit meinen Gesprächspartnerinnen immer eine kleine Warm Up Runde und konfrontiere sie mit den verschiedensten "Gegensatz-Paaren". Daraus landet dann meist ein kleiner Schipsel im Folgen Intro. Bei der Warm Up Runde mit Blanca sind wir gleich so tief getaucht, dass es mir diesmal noch schwerer als sonst fiel, mich für einen Schipsel zu entscheiden. Deshalb hier den Rest des Warmups nochmal als Extra Folge. Small Talk gibts mit Blanca einfach nicht. :D
11:09 4/3/23
Aaaaaah! Der Podcast wird 1 Jahr alt!
In dieser Spezialfolge feiere ich den ersten Geburtstag von Chaos, Kunst&Muttermund! Jippiiiieh! Feier mit mir! :-) Außerdem gibt es viele informative und liebevolle O-Töne zur letzten Mutterfrage: "Selbständig arbeitende Eltern: wie macht ihr das so mit der Arbeit, wenn Eure Kinder krank sind?" Und am Ende gibts noch eine kleine Überraschung! Uuuuuh mein Podcast Baby wird 1 Jahr alt! Ich bin so aufgeregt und nostalgisch und aufgeregt!
33:29 3/31/23
Lieder sind magische Räume – Blanca Nuñez
In dieser Folge spreche ich mit der Jazz Sängerin, Komponistin, Multi-Instrumentalistin und Liedermacherin Blanca Nuñez. Darüber, warum Lieder wie Räume sind, was Erfolg für sie bedeutet und wie und warum diese Definition sich ständig wandeln kann. Egal worüber ich mit Blanca spreche, sie öffnet stets Räume, die sich unendlich in alle Richtungen auszudehnen scheinen und findet Bilder, welche diese Unendlichkeit und die Unendlichkeit unserer Welt greifbar werden lassen.
57:06 3/14/23
Spezialfolge 4: Prioritäten setzen – Kleine Schritte aus dem Chaos
In der vierten Spezialfolge geht es um das Thema Prioritäten setzen. Wofür dient es uns, was hat Prioritäten setzen mit unseren Ressourcen zu tun und wie spiegeln sich darin die sozialen Ungerechtigkeiten unserer Gesellschaft wider? Und wie können wir mit dem Chaos in unserem Leben umgehen? Diesmal wieder mit berührenden Stimmen aus der O-Ton Gruppe und mit einem Kommentar von Nadja Roth, Embodiment Coach für Hochsensibilität und Mental Load.
31:26 2/28/23
Medienkompetenz für die ganze Familie – Katherine Zimmermann
In dieser Folge spreche ich mit der Kommunikations-Designerin, Autorin und Medienpädagogin Katherine Zimmermann alias "die Medienmentorin". Katherine hat es sich zur Aufgabe gemacht, Familien beziehungsstark im Medienalltag zu begleiten. In ihrem unglaublich vielseitigen und kreativen Wirken dreht sich alles um Kommunikation und Beziehung. Mit viel Erfahrung, Kreativität und Herzblut nimmt sie vor allem Eltern die Angst vor Medien und macht den Weg frei für gemeinsame und kreative Medienkompetenz.
49:26 2/14/23
Spezialfolge 3: Mit der Geschlechterrolle spielen?
In der dritten Spezialfolge geht es um den Umgang mit den Geschlechterrollen. Ein seeeehr vielschichtiges Thema. Ich habe Stimmen gesammelt und diesmal sogar eine Expertin zum Thema befragt. Und die nächste Mutterfrage kommt diesmal von mir :-)
32:43 1/31/23
Kleine Utopien für große Kinder – Yaelle Dorison
In dieser Folge spreche ich mit der freischaffenden Clownin Yaelle Dorison alias Ciboulette. Yaelle studierte Kunst und soziale Arbeit, um ihre eigene Kunst mit sozialen Fragen zu verbinden. Sie hat viele Aus- und Weiterbildungen rund um die Themen Zirkus, Pädagogik, Sprache und Kunst gemacht und arbeitet seit 20 Jahren künstlerisch und pädagogisch mit - wie sie selbst sagt: "kleinen, großen und ganz großen Kindern". Yaelle erforscht in ihrer Arbeit das Spannungsfeld zwischen Humor, Sprache, Fantasie, Malerei und Musik. Sie hat drei Kinder und lebt mit ihrer Familie in Dresden.Und hier könnt Ihr mir (auch anonym) Eure Gedanken zum Podcast schicken. Zum Beispiel zur O-Ton Rubrik und zu den Spezialfolgen:  www.illute.com/chaoskunstundmuttermund
65:24 1/14/23
Spezialfolge 2: Eure Herzstimmen
Trommelwirbel!!! Hier gibts endlich das Ergebnis meiner ersten Spezialfolge, in der ich Euch gefragt habe, wie ihr mit den Missständen unserer Zeit umgeht. Puh! Und ihr habt geantwortet, trotz oder vielleicht gerade wegen des schweren Themas! Herrzvolle Antworten! Und ein neues Thema für weiteren Austausch gibt es auch schon! Stichwort: Geschlechterrollen. Aber hört selbst! Uuuuuund vor allem: schickt mir Eure Gedanken, damit es eine weitere Spezialfolge geben kann! :-)
16:20 12/31/22
Die Fäden, die uns verbinden – Julia Bonn
In dieser Folge gab es leider technische Probleme mit meiner Tonspur. Ich entschuldige mich daher als allererstes für den schlechten Ton! Ich hoffe, dass ihr trotzdem reinhört und durchhaltet :-) Denn es war ein wirklich spannendes, inspirierendes und vor allem bereicherndes Gespräch mit der Künstlerin Julia Bonn. Julia verbindet auf einzigartige Weise Körperarbeit, Theorie und freie Kunst und lässt in all das stets ihren ausgeprägten Sinn für die Feinheiten des Lebens, ihr sonniges Gemüt und eine große Ruhe einfließen. Besonders bereichert hat mich übrigens Julias Herzensthema "Inklusion", dass sie für die O-Ton Rubrik mitgebracht hatte und zu dem ich Einiges lernen durfte.
79:33 12/14/22
Spezialfolge: Bye bye Scham! / Mit Fehlern spielen und Wachsen
Diesmal kein Interview? Genau! Dies ist eine kurze und experimentelle Spezialfolge. In meinem letzten Interview ist nämlich etwas mit meiner Tonspur schief gelaufen. Was mich im ersten Moment in eine Verzweiflung gestürzt hat aus der dann aber wiederum ein kreativer Impuls entstand. Und dem bin ich, denn in meinem Podcast geht es ja schließlich um Kreativität, nachgegangen und so ist diese Spezialfolge entstanden und mit ihr die Idee eines kleinen Podcast-Experiments. Und zwar möchte ich gerne ausprobieren, wie interaktiv kann ein Podcast bzw. mein Podcast sein? So habe ich kurzerhand meine "O-Ton Rubrik", in der ich Stimmen von Müttern zu bestimmten Themen/Fragen sammle, umgedreht und lasse nun die Mütter die Fragen stellen und Ihr könnt sie beantworten. Und daraus mache ich dann die nächste Spezialfolge. Seid ihr dabei? :-)Hier könnt Ihr mir (auch anonym) Eure Gedanken schicken:  www.illute.com/chaoskunstundmuttermund
13:30 11/30/22
Immer dem Herzen nach – Melanie Alisa Ufer
In dieser Folge spreche ich mit Melanie Alisa Ufer, über ihren ganz besonderen Weg, von der Beamtenlaufbahn zur freien Traurednerin und Coach. Über ihre Plattform "Von der Frau zur Mutter" und die Herzensvision dahinter. Und darüber, wie sie immer wieder den Mut findet, ihrem Herzen in noch unbekannte Gefilde zu folgen. Lass Dich von Alisas Herzensenergie berühren!
63:04 10/31/22
Kreatives Schicksal & Puppentheater – Katharina Klinger
In dieser Folge spreche ich mit der in Görlitz ansässigen Puppenspiel Künstlerin Katharina Klinger. Darüber, wie sie ihre große Leidenschaft, das Puppenspiel für sich entdeckt hat. Über die Herausforderungen als freiberufliche Künstlerin und alleinerziehende Mutter. Ich glaube mit Katharina gibt es keine oberflächlichen Gespräche, sie taucht direkt ein in die Tiefe und birgt dort mit ihrer ruhigen, klugen und weitsichtigen Art einen Schatz nach dem anderen. Lass Dich inspirieren! :-)
70:59 9/30/22
Die Einzigartigkeit der Stimme – Adelind Pallas
In dieser Folge spreche ich mit der Musikerin Adelind Pallas über Angst vorm Singen, die Kraft der Bühne, über die Veränderung des Körpers nach Schwangerschaft und Geburt, Schlaflieder u.v.m.Hier könnt Ihr mir (auch anonym) Eure Gedanken zum Podcast schicken. Zum Beispiel zur O-Ton Rubrik und zu den Spezialfolgen:  www.illute.com/chaoskunstundmuttermund
75:42 8/31/22
Der Weg der Künstlerin – Christina Rubarth & Michaela Ruhfus
Diese Folge ist ein virtuelles Mini-Klassentreffen. Denn ich spreche mit meinen ehemaligen Klassenkameradinnen Christina Rubarth (Journalistin&Autorin für Radio und Fernsehen) und Michaela Ruhfus (Kulturwissenschaftlerin, Malerin, Trainerin und Graphic Recorder) über unseren kreativen Weg - vom gemeinsamen Schulprojekt "Traumberuf Künstlerin" bis heute.
62:57 7/31/22
Kreatives Babyjahr. Krise, Vertrauen & Geduld – Mareeya
In dieser Folge spreche ich mit der Sängerin, Komponistin, Schauspielerin und Gesangslehrerin Mareeya aus Stuttgart, über die erste Zeit nach der Geburt. Über Umbruchsphasen, Planbarkeit. Und wie es ist, wenn Babyjahr und Corona-Krise zusammenfallen und wie man dies konstruktiv für sich nutzen kann. In der O-Ton Rubrik sprechen wir zudem über Instrumentalisierung und Objektivierung von Kindern.
68:41 6/30/22
Menschliche Diskokugeln & Vergänglichkeit – Dr. Katja Brunkhorst
Diese Folge widme ich, anlässlich meines aktuellen Crowdfunding Projekts dem Thema Vergänglichkeit. Um der Vergänglichkeit im Kontext von Kreativität und Mutterschaft auf den Grund zu gehen, habe ich Katja Brunkhorst eingeladen. Katja ist Philologin, Rockmusikerin, Mutter und Mentorin, Yoga-Lehrerin, freie Autorin, Texterin und Gründerin der Branding-Agentur Bright Idea. Und all diese Rollen verbindet, wie sie selber schreibt: "die Faszination für Kommunikation in jeder ihrer Formen, wie sie klingt – und gelingen kann." Und Katja ist ein echter Wirbelwind. Mit einem unglaublich schnellen und klaren Geist. Es hat mich sehr berührt und inspiriert, in unserem Gespräch zu erleben, wie sie Wissen, Intuition und Empathie verknüpft.
72:47 6/14/22
Kreativität als Transformation – Christina Olschewski
In dieser Folge spreche ich mit der vielseitigen Christina Olschewski aus Berlin – Christina ist Kunsttherapeutin, Modedesignerin und vieles mehr – eben über Vielseitigkeit, kreative Lebensläufe, Bewertung und Druck. Darüber was Lob mit Kindern macht. Über die Herausforderungen von Eltern, insbesondere alleinbegleitenden Müttern und Tina hat ein paar wundervolle Tipps, wie man wieder in eine kreative Leichtigkeit kommen kann und wie Eltern ihre Kinder auf ihrem kreativen Weg unterstützen können.
45:15 5/31/22
Erschöpfung, Schöpfung & der Schuldbegriff – Anne Benza-Madingou
In dieser Folge spreche ich mit der freien Autorin und Filmemacherin Anne Benza-Madingou. Über Beruf und Berufung, Kreativität und Sexualität von Müttern, über Erschöpfung , Schöpfung und den Schuldbegriff. Anne arbeitet an einem V-Blog über feministische Perspektiven auf die Mutterschaft, in dem sie Expertinnen und Wissenschaftlerinnen zu diesem Thema interviewt. Sobald das Projekt veröffentlicht wird, stelle ich einen Link dazu in die Shownotes.
54:35 5/14/22
Selbstzweifel mit Liebe begegnen – Nicola Janssen
In dieser Folge spreche ich mit der Kommunikations-Designerin Nicola Janssen über den Umgang mit Selbstzweifeln und Ängsten bei der kreativen Arbeit und über den eigenen kreativen Weg, Einflüsse, Hindernisse und Erkenntnisse.
61:31 4/30/22
Einsamkeit von Müttern & Zuhören für den Frieden – Masayo Kajimura
In dieser Folge spreche ich mit der Performance/Video/Papercut Künstlerin Masayo Kajimura über die Berliner Bubble, die Einsamkeit von Müttern und was sie mit dem Kleinfamilienmodell zu tun hat. Über Dunkel-Retreats und über Masayos Rassismuserfahrungen als Mutter.
82:00 4/14/22
Herzlich Willkommen!
In dieser Folge erzähle ich Euch, wie ich auf die Idee zu diesem Podcast gekommen bin und was Euch hier erwartet. Es geht um den kreativen Flow, das Abschaffen des Muttermythos, Vorbilder, Inspiration und welche Kraft in Kreativität steckt. Herzlich Willkommen! :-)
05:03 3/31/22
Graphic Recording & Eichhörnchen für die Muse – Birgit Jansen
In dieser Folge nimmt uns die Kommunikations-Designerin Birgit Jansen mit in die Welt des Graphic Recordings. Außerdem sprechen wir über kreative Fülle und kreative Blockaden. Und ich starte in dieser Folge die O-Ton Rubrik. In der sammle ich Mutterstimmen zu konkreten Themen rund um Kreativität und Mutterschaft und da geht es diesmal um die Frage: "Zwischen den Polen „Heiliger Schrein“ und „Mülltonne“ – wie geht ihr mit den unzähligen Bastelarbeiten eurer Kinder um?" 
45:43 3/31/22
Trailer
Bald startet mein Podcast über Kreativität und Mutterschaft. Ich lade inspirierende Persönlichkeiten ein, um mit ihnen gemeinsam Kreativität zu erforschen und nebenbei noch den ollen Muttermythos über Bord zu werfen. Stay tuned! Start: 01.04.2022Mehr über ILLUTE: HOMEPAGE: www.illute.com FACEBOOK: www.facebook.com/illute INSTAGRAM: https://www.instagram.com/illute.tute/ YOUTUBE: https://www.youtube.com/user/klickplongknackpling/videos Meine Musik: www.bandcamp.illute
01:20 3/17/22