Show cover of Durchfechter

Durchfechter

Bei Durchfechter kommen ungewöhnliche Menschen zu Wort, die Bedeutendes gewagt haben: kühne Forscher, innovative Lehrer oder Entrepreneure. Durchfechter ist ein Podcast des MERTON-Magazins für Bildung, Wissenschaft und Innovation.

Tracks

DF044: Sönke Knutzen
In unserer 44. Folge hören wir den Bildungsexperten und ehemaligen Berufsschullehrer Sönke Knutzen aus Hamburg.
38:22 9/8/23
DF043: Richard Socher
Der deutsche Start-up-Gründer will mit KI die Welt besser machen. Deshalb baut er an einer neuen Suchmaschine, die Google in den Schatten stellen soll.
32:35 1/2/23
DF042: Anja Förster
Wir hören die Unternehmensberaterin Anja Förster. Sie plädiert in ihren Büchern und Vorträgen dafür, sich aus Denkschablonen zu befreien, Scheuklappen abzulegen und ausgetretene Pfade zu verlassen.
20:16 7/26/22
DF041: Friedrich Hubert Esser
Die Wertschätzung für Handwerk und Berufsausbildung bröckelt seit Jahren. Friedrich Hubert Esser stemmt sich dagegen. In dieser Episode räumt er mit Klischees rund um die Handwerksberufe auf.
36:13 5/11/22
DF040: Ingmar Hoerr
Ingmar Hoerr erkannte früh das Potenzial von messengerRNA - heute millionenfach eingesetzt in COVID-19-Impfstoffen. Doch im Moment seines größten wissenschaftlichen Triumphes warf ihn eine Hirnblutung fast aus dem Leben.
33:27 4/7/22
DF039: Cecilia Scorza-Lesch
Die Astrophysikerin Cecilia Scorza-Lesch will junge Menschen zum Handeln anspornen. Deshalb bringt sie Forschungswissen direkt in Schulen.
26:28 2/24/22
DF038: Thomas Fischer
Ein Gespräch über die Notwendigkeit, Unruhe zu stiften – gerade in festgefügten Hierarchien und Systemen.
22:23 1/12/22
DF037: Sandra Kostner
Die Migrationsforscherin Sandra Kostner beobachtet, wie die Grenzen des Sagbaren in Hochschule und Wissenschaft immer mehr verengt werden. Wie Gefühle die Argumente und Identitätsfragen die Diskurse ersetzen.
46:38 10/27/21
DF036: Gisbert Rühl
Gisbert Rühl baute den Stahlkonzern Klöckner als CEO grundlegend um. In dieser Folge erzählt er von seinem ungewöhnlichen Weg und was er selbst dabei gelernt hat.
20:27 10/11/21
DF035: Marcella Hansch
Elf Millionen Tonnen Plastikmüll gelangen pro Jahr weltweit in Flüsse und Ozeane. Marcella Hansch räumt dieses Desaster auf. Eine Mammutaufgabe, die rund um den Globus nur wenige Pioniere so konsequent und ausdauernd beim Schopfe packen.
24:43 9/10/21
DF034: Shary Reeves
Die vielseitige TV-Moderatorin, Musikerin, Schauspielerin Shary Reeves erzählt davon, wie ihre Instinkte und ihr Bauchgefühl die Karriere und das Leben geformt haben.
34:01 6/18/21
DF033: Van Bo Le-Mentzel
Der Architekt Van Bo Le-Mentzel hat sich durch ungewöhnliche, aber lebenspraktische Ideen einen Namen gemacht. Ideen, die Menschen ermächtigen, auf neue, eigenständige Weise zusammenzukommen und zu leben.
25:55 4/26/21
DF032: Domitila Barros
Domitila Barros gelang ein außergewöhnlicher Aufstieg: heraus aus einer armen Favela in Brasilien bis zum Coach für Kommunikations- und Nachhaltigkeits-Themen. Damit verdient sie ihr Geld. In ihrem Parallelleben ist sie Model, Schauspielerin, Social Entrepreneurin und mit über 90.000 Followern auf Instagram eine einflussreiche „Green“fluencerin.
39:40 3/3/21
DF031: Jan A. Lutz
Jan Lutz ist ein Pionier der modernen Bürgerwissenschaften. Mit luftdaten.info skizziert der Stuttgarter bereits den „Straßenprotest“ der Zukunft. Dagegen-Kultur und schwäbische Bräsigkeit sollten überwunden werden, rät er in dieser Episode.
39:21 1/27/21
DF030: Cedric Engels
Cedric Engels a.k.a. Doktor Whatson - ist einer der bekanntesten Wissenschafts-YouTuber Deutschlands. In dieser Folge erzählt er davon, wie er seinen YouTube-Kanal aufgebaut hat, und warum es so wichtig ist, gerade bei Wissenschaftsthemen besonders gewissenhaft zu sein. Die Bezeichnung Influencer findet er unpassend. Auch YouTube ist für ihn eher Mittel zum Zweck. Ihm geht es darum, die Welt ein kleines bisschen schlauer zu machen.
41:46 11/26/20
DF029: Tim Pritlove
Unabhängig sein und sich niemals vereinnahmen lassen: In der deutschen Podcast-Szene ist Tim Pritlove eine zentrale Figur - vor allem deshalb, weil er seinen eigenen Weg gesucht und gefunden hat. Mit Beharrlichkeit und einem Schuss Nerdtum.
74:42 10/2/20
DF028: Ulrich Dirnagl
Der Schlaganfallforscher und Open-Science-Pionier Ulrich Dirnagl kritisiert mit bestechender Argumentation und Ruhe Schwachstellen im deutschen Forschungsbetrieb. Was das bringt und wie Kollegen darauf reagieren, erzählt er in dieser Folge.
28:20 8/4/20
DF027: Bob Blume
In dieser Folge hören wir den Gymnasiallehrer Bob Blume. In seinem Blog „Netzlehrer“ und auf digitalen Foren referiert er zu Herausforderungen des Schullalltags, analysiert digitale Trends für den Unterricht, beschreibt Absurditäten und Potentiale, die im stressigen, gemeinsamen Alltag von Lehrern und Schülern noch zu heben wären.
21:17 6/2/20
DF026: Verena Knoblauch
Die junge Medienpädagogin Verena Knoblauch erprobt neue Unterrichtsideen mit digitalen Medien und entwickelt diese weiter. In dieser Folge erzählt sie uns, wie sie in den Lehrerberuf gekommen ist, welche Vorurteile Ihr begegnen und wie sie ihren Unterricht digitaler ausrichtet.
19:37 4/1/20
DF025: Jürgen Handke
Seit 40 Jahren tüftelt Jürgen Handke daran, Wissen in digitalen Medien aufzubereiten. Zunächst auf CD-ROM, heute vor allem in Videos und mithilfe von humanoiden Robotern. Die Entwicklung, die er genommen hat, war selten gradlinig und von einigen Rückschlägen gekennzeichnet Davon entmutigen lassen, hat er sich nie. Denn mit steigender Beharrlichkeit kam irgendwann auch die Anerkennung: zum Beispiel in Form von Preisen und Auszeichnungen. Heute sind seine digitalen Konzepte - wie z.B. der Inverted Classroom - vorbildlich und werden vielerorts adaptiert.
31:31 3/6/20
DF024: Antje von Dewitz
Nachhaltigkeit ist für Antje von Dewitz ein Innovationstreiber. Sie stellt Outdoorbedarf konsequent ökologisch und fast schon klimaneutral her – eine kleine Revolution. In dieser Episode erzählt die Unternehmerin, wie ihr das gelingt.
24:22 2/24/20
DF023: Jörg Sartor
Jörg Sartor, seit 2006 ehrenamtlicher Chef der Essener Tafel, erzählt in dieser Folge von seiner harten Jugend im Ruhrpott, seinem ersten Leben als Bergmann und seinem zweiten Leben als kantiger Tafel-Chef in Essen.
20:40 12/20/19
DF022: Jutta Allmendinger
Als erste Frau leitet Jutta Allmendinger das Wissenschaftszentrum für Sozialforschung (WZB) in Berlin. Dabei koordiniert sie rund 150 Ökonomen, Soziologen, Politologen, Juristen und Historiker aus dem In- und Ausland. In dieser Episode erzählt sie von ihrem akademischen Werdegang, von einer schweren Krankheit und ihrem Elternhaus.
20:12 10/4/19
DF021: Turgay Tahtabaş
Turgay Tahtabaş ist unermüdlicher Bildungsaktivist im Ruhrgebiet. Mit seinem „Zukunft Bildungswerk“ versucht der ehemalige Müllwerker, Migranten auf dem oft steinigen Weg in die deutsche Gesellschaft zu begleiten.
28:54 7/23/19
DF020: Helga Rübsamen-Schaeff
Helga Rübsamen-Schaeff ist Virologin mit Herz und Seele. Dann musste sie plötzlich ein Unternehmen aufbauen. Wie hat sie das geschafft? Im Durchfechter erzählt sie von ihrer abenteuerlichen Reise voller brenzliger, aber auch vertrauensvoller Momente.
20:29 7/3/19
DF019: Christiane Stenger
Miese Noten in der Schule und parallel Junioren-Gedächtnisweltmeisterin – wie geht das denn zusammen? Es ist die Geschichte von Christiane Stenger, die sie im neuen Durchfechter erzählt.
18:48 5/31/19
DF018: Luigi Toscano
The show producer has not yet provided a description for this episode.
20:04 4/29/19
DF017: Enno Park
The show producer has not yet provided a description for this episode.
18:48 3/28/19
DF016: Carsten Stahl
The show producer has not yet provided a description for this episode.
23:23 2/16/19
DF015: Thomas Sattelberger
The show producer has not yet provided a description for this episode.
20:51 1/21/19

Similar podcasts