Show cover of 15 Minuten fürs Glück

15 Minuten fürs Glück

Tipps, die wirklich funktionieren! Überall im Alltag schlummert das kleine Glück. Doch wir sind so beschäftigt, dass wir es allzu oft übersehen. Wir meinen sogar: Wenn Leben nicht stressig ist, machen wir doch irgendwas falsch?! In rund 15 Minuten zeigen die systemische Paar- und Familientherapeutin Anette Frankenberger und Journalistin Antonia Fuchs (WEB.DE/GMX) neue Blickwinkel und geben Tipps. Denn: Leichtigkeit können wir alle lernen. Schicken Sie uns gerne Ihre Fragen und Themen an 15minuten@web.de! Mehr Infos zum Podcast von WEB.DE und GMX: https://web.de/magazine/gesundheit/15-minuten-fuers-glueck-podcast-leichteres-leben-36468918 Mehr von unserer Expertin Anette Frankenberger: https://www.anettefrankenberger.de/hoeren-lesen

Tracks

43: Bitte lächeln :-) Es ist wie Medizin
Lächeln, auch wenn es uns gerade nicht gut geht: Geht das? Kann es wirklich helfen? Anette erklärt einen erstaunlichen Effekt, den wir uns alle zunutze machen können. Und alles wird leichter.
15:26 5/3/23
42: "Raus aus der Komfortzone!“ Muss das wirklich sein?
Wieder so ein Modesatz, an den wir uns schon gewöhnt haben. Dabei wäre es wichtig, ihn zu hinterfragen, meint Anette: "Wir sollten wieder da hinkommen, dumme Sprüche als dumme Sprüche zu entlarven und unserem Gefühl zu vertrauen."
15:30 4/17/23
41: Soll ich mich in die Freundschaften meiner Kinder einmischen?
Eltern müssen sehr tolerant sein können, denn über Freunde und Geschmack der Kinder bestimmen nicht sie. Eine Regel lautet: verurteilen nein, Feedback geben ja - und das behutsam. Am Ende beeinflussen wir unsere Kinder viel mehr, als uns bewusst ist.
16:23 4/2/23
40: Hinter Wut steckt oft etwas anderes
Wut ist ein Gefühl, das wir alle kennen und für das wir uns nicht verurteilen sollten. Doch manche haben sie weitaus besser im Griff als andere. Wie wir besser mit ihr umgehen und was uns solche heftigen Gefühle über uns und unser Leben sagen.
16:27 3/19/23
39: Das häufigste Problem in Patchwork-Familien
Sie sind beide Stiefmütter, deshalb wissen die Hosts unseres Podcasts es aus Erfahrung: Patchwork bedeutet Arbeit. Hätten sie diese Tipps schon früher gekannt, wäre vieles leichter gewesen! Vor allem einen Fehler machen viele Erwachsene in Patchwork-Konstellationen.
16:51 3/5/23
38: Energievampire: Wenn uns andere Menschen stressen
Sie saugen an uns und rauben uns Kraft, sie stressen und regen uns auf: Jeder kennt solche Menschen - leider - die uns manchmal den ganzen Tag verderben. Können wir uns wappnen? Ja!
16:46 2/19/23
37: Mehr Romantik? Dafür ist eine Frage zentral
Romantik auf Knopfdruck - das wäre schön, oder? Viele wünschen es sich - und zwar nicht nur am Valentinstag. Was aber ist es denn eigentlich genau, das wir zu Beginn der Beziehung noch so intensiv erleben und das dann irgendwann verschwindet? Die gute Nachricht: Wir können es zurückhaben!
15:58 2/5/23
36: Resilienz: Wie uns ein Begriff unter Druck setzt
"Resilienz" ist in aller Munde, Resilienztrainings boomen - Zeit, dass auch wir darüber sprechen und das Thema kritisch beleuchten. Anette findet den Begriff problematisch und klärt über ein riesiges Missverständnis auf, das wieder einmal alles verkompliziert und uns das Leben schwerer macht.
15:35 1/22/23
35: Mit Beppo und Kassiopeia laaangsam durchs Jahr
Wo ist nur die Zeit geblieben? Dieses Jahr feiert Michael Endes Märchenroman "Momo" 50-jähriges Jubiläum. Und die Geschichte, in der die grauen Herren den Menschen die Zeit stehlen, scheint so aktuell wie nie. Wie schaffen wir es in Zeiten der Zeitdiebe, mal langsamer zu machen? Warum es so wichtig ist und wie sich unser Leben dadurch verändert.
17:05 1/9/23
Trailer: So holen Sie das Maximum aus unseren "15 Minuten"
The show producer has not yet provided a description for this episode.
03:12 1/9/23
34: Tausche Vorsätze gegen was viel Besseres (Bonusfolge)
Anette und Toni blicken zurück auf ein turbulentes Jahr, in dem auch dieser Podcast geboren wurde. Beim Blick nach vorne drängt sich eines auf: Was sind unsere Vorsätze fürs neue Jahr? Davon rät Anette aber ab und schlägt eine Alternative vor.
19:01 12/28/22
33: So überstehen wir Weihnachten mit der Familie
Friede, Freude, Eierkuchen - sogar noch mehr als das wünschen wir uns an Heiligabend. Wir wollen den Zauber der Weihnacht spüren. Doch in vielen Familien ist die Realität: Stress, Streit und Stolpersteine. Das hat einen ganz konkreten Grund. Und es gibt etwas, das wir vorher alle miteinander klären sollten.
15:34 12/14/22
32: Tief enttäuscht: Was unseren Wunden hilft zu heilen
Menschliche Enttäuschungen sind unvermeidbar im Leben und schmerzen. Warum es so wichtig ist, sie zu verarbeiten und wie uns ein spezieller Brief dabei helfen kann.
15:57 12/4/22
31: Alle Jahre wieder kommt der Stress im Advent
Termine häufen sich, wir überschlagen uns beim Dekorieren und Geschenkekaufen - und irgendwie kommt eines im Advent immer zu kurz: das, was wir uns tief im Inneren erhoffen von dieser Zeit und was sie eigentlich sein sollte. Damit es dieses Jahr anders wird, schlägt Anette Frankenberger eine Frage vor, die wir uns stellen können - und zwar am besten gemeinsam mit der ganzen Familie.
17:00 11/23/22
30: Schwiegereltern: Diese Auffassung führt zu Konflikten
Zu keinem anderen Thema haben uns so viele Zuschriften erreicht: Schwiegereltern. Und vor allem: Schwiegermütter. Kein Klischee, dass es hier häufig zu Reibereien kommt! Das hat konkrete Ursachen, und oft sucht nicht die Person das Gespräch, die sich eigentlich einschalten müsste.
16:19 11/13/22
29: Dieses Gefühl im Herbst bloß nicht verdrängen
Die Tage werden kürzer, und die Sorgen in diesem Herbst 2022 sind vielfältig. "Tapfer sein! Positiv denken", hören wir vielleicht unsere innere Stimme? Das bedeutet Druck. Und es braucht Mut, es mal anders zu machen - der erste Schritt dazu ist ungewohnt, aber wichtig!
15:57 11/2/22
28: Warum Ziele nicht immer das Ziel sind
"Juhu, ich hab’s geschafft!" Ist es nicht immer ein tolles Gefühl, wenn wir ein Ziel erreicht haben? Gerade, wenn wir uns so richtig durchkämpfen mussten. Doch was, wenn man gerade kein Ziel hat? Anette eröffnet auch bei diesem Thema eine ungewohnte Perspektive, die vielen eine Last von den Schultern nehmen wird.
15:17 10/23/22
27: Häufiger als Burnout: "Burn on" als Dauerzustand
Ein neuer Begriff aus der Psychologie beschreibt einen gefährlichen, in unserer Gesellschaft weit verbreiteten Zustand: "Burn on" – wir sind im Hamsterrad, wir sind permanent erschöpft. "Ich schaffe es ja irgendwie noch", mögen wir denken. Doch das ist schon ein Signal, dass wir etwas ändern müssen.
15:29 10/12/22
26: Rettet eure Liebe vor den Kindern!
Aus einem Liebespaar werden Eltern: Was für ein Glück! Doch auch: Was für eine Gefahr. Welch gewaltige Veränderung das bedeutet, unterschätzt so ziemlich jeder. Anette warnt ausdrücklich und zählt auf, was Paare jetzt unbedingt beachten und umsetzen sollten. Und wichtig: Diese Tipps sind grundlegend für jede anstrengende Phase im Familienleben!
15:53 10/3/22
25: Die richtige Entscheidung? Wenn es summt!
Im Schuhladen kann es sein, genauso wie am Scheideweg im Berufsleben: Wir stehen vor einer Wahl - und wissen nicht weiter. Dann besser gar keine Entscheidung treffen und alles so weiterlaufen lassen? Oder andere um Rat bitten? Anette hat wie immer klare Antworten und einen eingängigen Trick, der ihr immer hilft.
16:45 9/20/22
24: Hilfe, meine Kinder nehmen mich nicht ernst!
Alle Eltern kennen das Problem dieser Hörerin: Die Kinder reagieren erst, wenn aus freundlichen Bitten Befehle im Schimpfton geworden sind. Ja, muss das denn so sein? Die kurze Antwort: nein. Anette erklärt den wahren Grund, warum Kinder beim ersten Mal nie hören - und Toni fühlt sich sofort ertappt.
17:46 9/6/22
23: Getrennt schlafen ist nicht das Ende der Romantik, WENN ...
Der Mann unserer besorgten Hörerin schnarcht so laut, dass getrennte Schlafzimmer die einzige Lösung zu sein scheinen - doch das macht sie traurig. Was tun? Anette gibt einen entscheidenden Hinweis, der für alle Paare äußerst wichtig ist.
16:20 8/29/22
22: Erholung nur im Urlaub? "Mikro-Urlaube" sind die Lösung!
Wir würden alle so gern öfter Urlaub machen: nicht an die Arbeit denken müssen, Entspannen ohne schlechtes Gewissen. Moment mal, geht das wirklich nur im Urlaub? Anette erzählt uns heute alles, was wir über "Mikro-Urlaube" wissen müssen.
14:25 8/18/22
21: Geld: Wie uns ein Umdenken beim Sparen hilft
Hätten wir so viel Geld wie Wünsche, Sorgen und Ärger wegen Geld, wäre alles gut. Oder? Anette rät, genauer hinzusehen bei dem Thema. Denn egal, ob viel oder wenig auf dem Konto: Diese Angewohnheiten beobachtet sie bei sehr vielen und hat Tipps für eine neue Herangehensweise.
15:18 8/8/22
20: Kinder machen es vor: Talent zum Glück steckt in uns
Kinder sind einfach genial und die größten Lehrmeister des Glücks. Das Geheimnis, das wir fast vergessen, weil wir unsere Kindheit "abgelegt haben wie einen alten Hut" (Erich Kästner): Wir waren ja selbst mal Kinder! Wie wir den Zauber wiederentdecken, der da in uns schlummert.
15:45 7/28/22
19: Aha-Moment in der Paartherapie: Liebe kennt viele Sprachen
Die Wenigsten wissen es und deshalb führt es oft zu Frust: Mein Partner oder meine Partnerin spricht höchstwahrscheinlich eine andere Sprache der Liebe als ich. Wer sich das klarmacht, wird die Beziehung mit anderen Augen sehen.
15:52 7/18/22
18: Endlich kein schlechtes Gewissen mehr haben
Immer wollen wir es allen recht machen, was eine unangenehme Folge hat: Uns plagt ständig ein schlechtes Gewissen. Das trübt unser Leben und sollte nicht sein! Anette erklärt, welche Übung hilft und nennt eine entscheidende Frage für diverse Lebenslagen, die sofort unseren Blick ändert.
15:54 7/7/22
17: Gut, so wie wir sind! Genau wie Apfelkuchen
Selbstoptimierung liegt voll im Trend – ist aber ganz schön anstrengend. Sind wir uns denn je gut genug? Woran merken wir, ob wir gerade das richtige Ziel verfolgen oder nur einem Ideal hinterherrennen? Wie wir zufriedener mit uns selbst werden und warum uns ausgerechnet das Bild des Apfelkuchens dabei helfen kann.
15:33 6/29/22
16: Glückstipp: Das machen Schweden besser als wir
Je schöner unser Alltag, desto glücklicher sind wir. Deshalb wollen wir jetzt mal Platz schaffen für Gutes im Alltag. Denn da geht doch noch was, oder? Wir machen eine Liste und werfen einen ausgiebigen Blick nach Schweden: Dort gibt es zweimal täglich Ritual, das wir unbedingt auch brauchen!
14:00 6/20/22
15: Zahnpastatube? Trick gegen kleine Streitauslöser
Häufiger Irrtum: Viel öfter als die offene Zahnpastatube führt ein anderer Bereich im Haushalt zu Streit. Welcher das ist und wie das Grundrezept dagegen lautet, wenn "unterschiedliche Vorstellungen von Ordnung und Sauberkeit" herrschen - diese Frage unserer Hörerin Tatjana beantwortet Anette Frankenberger in dieser Ausgabe. Damit wir nicht wieder und wieder über dasselbe streiten, kann ein Trick besonders hilfreich sein.
16:31 6/8/22

Similar podcasts