Show cover of Der nerdige & niveauvolle Trashtalk

Der nerdige & niveauvolle Trashtalk

"Der nerdige Trashtalk" über Rollen- & Brettspiele, Literatur, Comics und Filme. Unverfälschtes Nerd-Gelaber, kritische Rezensionen und spannende Einblicke in die deutsche Nerd-Szene. Kann Spuren von Intersektionalität, Queerness, Feminismus und guter Laune enthalten. +++ "Der niveauvolle Trashtalk" ist unser Interview-SpinOff. Gleiche Thematik, gleicher Aufbau, aber mit wechselnden Gästinnen und Gästen, die auf ihrem Themengebiet echte Expert*innen sind. +++ Die Hosts: - Philipp ist mit seinem Nerdkultur-Blog https://nerds-gegen-stephan.de/ eine feste Größe in der deutschen Rollenspiel-Szene. Wenn er nicht gerade leidenschaftlich Comics liest, gewinnt er Kreativwettbewerbe für Indie-Rollenspiele (GRoTaNaRSpEW 2016, 2x WOPC 2021) und organisiert mit dem "Goldenen Stephan / PEN&P" den bedeutendsten deutschen Rollenspiel-Publikumspreis. - Elea wurde schon öfters mal als Shooting-Star der Phantastik-Szene bezeichnet. Zudem ist sie eine langjährige (Live-)Rollenspielerin, streitbare Literatur-Aktivistin und hat einen Doktortitel in Kriminalpsychologie. Also der perfekte Gegenpart ab der 2. Trashtalk-Staffel. Mehr Infos zu ihr unter https://eleabrandt.de/ - André ist ein Urgestein der deutschen Rollenspiel-Szene und begleitet diese schon seit 2008 kritisch mit seinem Würfelheld-Blog (https://wuerfelheld.wordpress.com/). Außerdem ist er Herausgeber zahlreicher Phantastik-Anthologien und streitbarer Aktivist für Barrierefreiheit (sowohl beim Nerdkram als auch im echten Leben). Der Cyberpunk-Liebhaber wechselt sich seit der 4. Staffel mit Elea bei der Co-Moderation ab. Und in wohliger Erinnerung an die 1. Staffel: - Herbert, Vollblutsatiriker, ist wiedererweckte Rollenspiel-Storyteller und langjähriger Tabletop-Stratege. Sein neues Youtube-Soloprojekt trägt den Namen "Herbert Immersion", +++ Impressum: https://www.nerds-gegen-stephan.de/node/1538 Datenschutzerklärung: https://www.nerds-gegen-stephan.de/node/1539

Tracks

SpinOff-Folge 59 - Alle Themen des RPG'n'more-Podwichteln 2023 durchgesprochen (Teil 1)
Endlich ist es wieder soweit: Das Podwichtel-Strebern! Insgesamt 48 Rollenspielthemen, von denen wir für diesen Live-Auftritt vor dem KeksCon-Publikum die ersten 12 durchgesprochen haben. Beispielsweise spricht Philipp mit seinem Gast Patrick sowie dem Publikum über Würfeldrehen, Schummeln & andere Fuck-Ups der Spielleitung, über den (Un-)Sinn von Kaufabenteuern, über den Fall der Held*innen und über die Vielfalt der Settings & Regelsysteme.
75:28 4/16/24
Bonusfolge 35 - Ein Rant quer durch die Rollenspiel-Trends... oder auch: Der nervige & niveaulose Trashtalk #1
Der nervige & niveaulose Trashtalk? Am 1. April? Okay, das ist ja fast schon ein Versprechen... Zumindest hat sich Michael Grassl, in der Rollenspiel-Szene wohlbekannt als Verleger (Subversion/Polyfeder) und Podcaster (Schattenläufer), diesen Arbeitstitel gewünscht für eine Bonusfolge voller Rants über die Entwicklungen in seinem Lieblingshobby: Einerseits sauteure Special-Editions, andererseits Rollenspiel-Chinaschrott, dazu die allgegenwärtige D&D-Dominanz, der gefühlte Tiktok-Zwang für Crowdfundings und mies designte Rollenspiel-Abenteuer - Michael spricht sich auf Philipps Psycho-Couch einmal komplett aus über all die Missstände, die den Spaß am Hobby im Jahr 2024 bedrohen...
50:28 3/31/24
SpinOff-Folge 58 - Powered by the Apocalypse
So ziemlich genau 10 Jahre frönt Philipp jetzt dem Rollenspiel-Hobby. Also wird es Zeit, dass er sich mal seinem Angstgegner stellt: "Powered by the Apocalypse", dieses eigentlich recht simplen 2W6-Erzählspiel, dessen spielerische Eleganz so gar nicht in den Kopf des Taktik-OSR'lers will. Und doch wird Jörg Köster (u.a. "Seelenfänger" & "Gegen alle Stürme") in dieser Podcast-Folge das Unmögliche versuchen und ihm das PbtA-Regelsystem erklären! Zudem schaut sich Philipp mal an, ob sich die Rollenspiel-Verlage (u.a. "Ulisses Spiele") auf der diesjährigen Leipziger Buchmesse gut schlagen oder ob das Literatur-Publikum so gar nicht für das Thema empfänglich ist...
52:58 3/22/24
Bonusfolge 34 - Oscars 2024: Von Barbenheimer, vielen Snubs und noch mehr Trostpreisen...
Wir haben nicht viele Trashtalk-Traditionen, aber doch diese eine: Jedes Jahr spricht Philipp mit der Filmexpertin & Radiomoderatorin Jasmin über die "Academy Awards", also die Oscar-Verleihung. Und diesmal gibt es eine ganze Menge zu erzählen, denn selten hatten wie so ein gutes Filmjahr mit so vielen verdienten Nominierungen! Räumt "Oppenheimer" alles ab? Oder feiert das angeblich hart ge-snub-te "Barbie" ein Comeback? Und was ist ein Snub eigentlich? Außerdem haben wir mit "Poor Things", "Killers of the Flower Moon", "Zone of Interest" und nicht zuletzt "Anatomie eines Falls" ja noch ein paar hochkarätige Außenseiter... Es gibt also richtig viel zu bereden, also hört rein in diese gar nicht mal so kurze Kurz-Bonusfolge ;-)
47:14 3/7/24
Episode 47 - Aus Videospielen & anderen Medien fürs Rollenspiel lernen (Staffel 4)
Was kann man eigentlich fürs Rollenspiel aus anderen Medien lernen? Beispielsweise aus Videospielen wie "Baldurs Gate 3" und "Ace Attorney", aber auch aus Filmen, Büchern und sogar Brettspielen wie "Mensch ärgere Dich nicht"? Und lernt man für unterschiedliche Rollenspiel-Arten unterschiedliche Dinge? Das fragen Elea & Philipp diesmal einen ganz besonderen Hardcore-Zocker, der schon seit Jahren von euch Hörer*innen gewünscht wurde!
78:04 3/5/24
SpinOff-Folge 57 - Der Mensch hinter DSA & Ulisses: Markus Plötz hautnah
Dieses Jahr gibt es ein ganz besonderes Valentinstagsgeschenk! Markus Plötz, Geschäftsführer von "Ulisses Spiele", gibt tiefe Einblicke in sein Leben: Wie wurde er vom Nerd zum Geschäftsführer? Wie motiviert er sich jeden Tag aufs Neue, auch wenn dieses #pnpde-Internet und besonders die DSA-Szene wieder brennt? Was ist ihm wichtig und was macht ihm Freude? Wie kam der kleine Markus überhaupt zu seinem Hobby und warum war er schon als Kind ein Geschäftsmann? Welchen Einfluss hat die Community auf seine Entscheidungen? Und was antwortet er auf die häufigsten Kritikpunkte bezüglich seines Verlags?
83:12 2/13/24
SpinOff-Folge 56 - DreieichCon, RatCon & Convention-Tafelrunde: Wie der Bürgerverein Buchschlag die Con-Szene aufmischt!
Ihre Namen kennen nur die wenigsten Rollenspieler*innen, ihre Gesichter umso mehr... Und ihr Einfluss auf das dt. Convention-Geschehen ist mittlerweile unübersehbar: Laura & Christian gehören nicht nur zum Orga-Team von DreieichCon, RatCon & BuCon, sie sind über die Convention-Tafelrunde auch mit nahezu allen deutschsprachigen Conventions vernetzt. Wie und warum sie das alles machen und was wir noch alles von ihnen erwarten dürfen, erfahrt ihr in dieser Episode!
70:55 1/23/24
SpinOff-Folge 55 - Die Medienzukunft der Rollenspiele & wie können sie davon profitieren? (Podwichteln 2023)
Heute endet offiziell das 2023er RPG'n'more Podwichteln. Logisch, dass Philipp diese Community-Aktion mit einem großen Finale abschließen muss ;-) Deshalb hat er diesmal mit Thomas Michalski (Verlagsleiter Ulisses & Podcaster DORPcast), Sascha Schnitzer (Inhaber Obscurati Publishing) und Christian Vogt (Autor, zahlreiche Indie-RPGs wie "FATE Scherbenland" & "Aces in Space") gleich drei Rollenspiel-Experten eingeladen, welche die kniffligen Fragen des 3W6-Podcasts beantworten müssen: Mit dem Erfolg des D&D-Films, Baldur's Gate 3 und Critical Role: Wie sieht die Medienzukunft für Rollenspiele aus? Und wie können Indie-Rollenspiele vom D&D-Boom profitieren?
74:04 1/5/24
Episode 46 - Der Trashtalk-Jahresrückblick 2023 (Staffel 4)
Lust auf ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk? Wir lassen in dieser Episode das Nerd-Jahr 2023 differenziert Revue passieren - Sowohl aus Sicht unserer Hörer*innen (u.a. OGL-Diskussion & AI-Kunst) als auch natürlich aus Sicht von Elea, André & Philipp. Warum ist Elea die einzige der drei, die mit diesem Jahr zufrieden ist? Wird es einen Würfelheld-OnlyFans-Account geben? Warum mag Philipp lieber Oppenheimer als Barbie, schaut sich aber lieber Barbie an? Und wie steht es eigentlich um diesen Podcast?
64:51 12/22/23
Bonusfolge 33 - Comic Con Stuttgart 2023
Das Jahr ist wieder rum, was heißt das also? Genau, die Convention-Saison geht mit der „Comic Con Stuttgart“ zu Ende! Und weil die Messe-Orga tatsächlich so über den Dingen steht, dass sie trotz unserer eher mittelprächtigen Kritik im Podcast letztes Jahr wieder ein Presse-Ticket rausgerückt hat, hab ich mich - gemeinsam mit dem Rollenspiel-Podcaster Michael Grassl - natürlich wieder auf den weiten Weg nach Stuttgart gemacht... Aber wir sind bei unserer Convention-Review nicht alleine, denn wir haben mir Marc Hamacher auch einen echten Insider an Bord, der nicht aus der Sicht eines Standbetreibers berichtet, sondern auch mit seinen guten Connections zur #CCon-Orga glänzt.
30:49 12/15/23
Episode 45 - "Richtiges" Rollenspiel (Staffel 4)
Was ist "richtiges" Rollenspiel? Gibt es das überhaupt? Und falls ja, warum spielt Philipp dann so falsch und Elea so richtig? Zumindest meint das unser heutiger Stargast Ralf Sandfuchs, der als beliebtes Szene-Urgestein, als Rollenspiel-Podcaster und sogar als preisgekrönter Autor zahlreicher Regelwerke & Abenteuer natürlich eine gewichtige Meinung mitbringt.
99:44 12/2/23
SpinOff-Folge 54 - Superhelden vs. Prinzessinnen
Sie sind stärker & schneller als der Rest von uns. Sie retten alle in Not und auch manchmal den Tag. Und sie sind ein Musterbeispiel für Moral & Ehrgefühl - Superheld*innen sind einfach eine Liga für sich, egal ob man sie selbst im Rollenspiel verkörpert oder ob man ihre Heldentaten in den Comics von DC & Marvel nachliest. Aber ist die Sache wirklich so einfach? Oder kann nicht einfach Jede*r zum Superhelden werden? Genau das erklärt uns heute Christian Endres, Deutschlands Comic-Experte #1! Aber er kommt nicht allein, denn an seiner Seite ist der "100 Questen e.V."-Vorsitzende André Jarosch, der gerade "Destined" crowdfundet und sich dem Thema über den Rollenspiel-Aspekt nähert.
78:07 11/10/23
Episode 44 - Goldener Stephan & BuCon 2023 (Staffel 4)
Der größte & beste BuCon aller Zeiten ist vorbei - Und damit auch die 1. Hälfte (nämlich die Literatur-Sparte) des "Goldenen Stephan"-Publikumspreises. Also nehmen wir uns einfach mal die Zeit, um auf diese beiden Szene-Events zurückzublicken. Ums Rollenspiel-Hobby geht es aber natürlich auch, so ganz können wir nicht unsere Podcast-Wurzeln verleugnen ;-) Beispielsweise stellen wir in der Medienschau ein spottbilliges D&D-Einstiegsset sowie das wohl gruseligste Horror-Rollenspiel der letzten Jahre vor.
78:48 10/28/23
Bonusfolge 32 - Spontane Gedanken zu WWE Live München
Erst vor wenigen Wochen haben wir uns in der SpinOff-Folge 50 von einem Liga-Promoter erklären lassen, was dieses Wrestling eigentlich ist. Und jetzt saßen wir plötzlich in der WWE-Show in München! Ein paar Eindrücke & Gedanken von Stephan & Philipp, spontan aufgenommen direkt nach der Show im Hotelzimmer.
07:36 10/26/23
SpinOff-Folge 53 - Dune als popkulturelles Phänomen & Intrigantes Rollenspiel auf dem Wüstenplaneten
Der 2. Teil der "Dune"-Verfilmung lässt auf sich warten - Also die perfekte Gelegenheit, sich die Wartezeit mit den offiziellen Rollenspiel zu vertreiben! Der bekannte Autor Robert Corvus (DSA: Die Phileasson-Saga, Perry Rhodan) hat maßgeblich an der deutschen Übersetzung mitgearbeitet und ist auch ansonsten ganz tief drin im Fandom rund um den Wüstenplaneten. Daher ist er der ideale Gesprächspartner, um nicht nur das Rollenspiel vorzustellen, sondern auch das gesamte "Dune"-Universum: Worum geht es da eigentlich? Und worum geht es wirklich? Wer war der Autor Frank Herbert? Wieso ist der popkulturelle Einfluss so groß? Und was hat - kein Clickbait - eigentlich Hitler mit den Romanen zu tun?
86:54 10/10/23
SpinOff-Folge 52 - Abenteuer verzapfen
Wie schreibt man ein gutes Abenteuer? Wo fängt man überhaupt an? Wie bekommt man ein episches Finale hin? Was passiert eigentlich in dem langen Zeitraum dazwischen? Und wie sorgt man dafür, dass es nicht zu leicht oder zu schwer wird? Fragen über Fragen, die in dieser 52. SpinOff-Folge ein vielfach publiziertes Rollenspiel-Urgestein beantwortet! Denn Karl-Heinz Zapf hat nicht nur zahlreiche Kurz- & Langabenteuer sowie Kampagnen für den "Schnutenbach"-Kosmos veröffentlicht, sondern in rund vier Jahrzehnten intensivem Rollenspiel auch jede Menge gute & schlechte Konkurrenzprodukte ausprobiert.
81:34 9/20/23
Bonusfolge 31 - Rosenduft & Bühnenspiel oder DSA aus Veteranensicht
Eigentlich sollte es nur eine ganz "normale" SpinOff-Folge über Abenteuer-Design werden. Aber Karl-Heinz Zapf, Rollenspiel-Veteran und Erfolgsautor der "Schnutenbach"-Reihe, nahm während der Medienschau zu "DSA: Rosenduft & Bühnenspiel" das Stichwort "Das Schwarze Auge" gerne auf und plapperte rund 20 Minuten lang über seine DSA-Anfänge, die Evolution des Systems sowie die aktuellen Trends der Crowdfundings, Erotik und gecrowdfundeter Erotik. Und es wäre ja sehr schade drum, wenn diese interessanten Einblicke irgendwo im Mittelteil einer SpinOff-Episode untergehen würden, weswegen diese "reguläre" Folge erst in einer Woche erscheint und sie somit Platz macht für diese 31. Bonusfolge.
23:22 9/12/23
Episode 43 - Sword & Sorcery #1 Grundlagen (Staffel 4)
Egal ob es um den muskelbepackten Barbar Conan geht oder um den Marsmenschenjäger/-befreier John Carter - Das Fantasy-Subgenre Sword & Sorcery, oder auch Heroic Fantasy, erfreut sich ungebrochener Beliebtheit. Natürlich begeistert es auch Rollenspiel-Fans, beispielsweise mit "Barbarians of Lemuria", "Malmsturm", "Hyperborea" und bei einem zugedrückten Auge vielleicht sogar "Dungeon Crawl Classics". Eine ganze Menge an Spielmaterial also - Zu viel, um das alles in einer Folge zu besprechen! Daher gibt es heute erst einmal die Genre-Grundlagen im lockeren Nerd-Geplauder, eh wir uns in späteren Episoden näher mit einigen dieser Spiele auseinandersetzen.
73:14 8/22/23
Episode 42 - Wolsung: Was lange währt, wird endlich gut? (Staffel 4)
Lange, also wirklich sehr lange, mussten Steampunk-Fans auf die deutsche Version des polnischen Rollenspiels "Wolsung" warten. Nun aber, am kommenden Wochenende, startet der Vorverkauf des liebevoll "Ziegelstein" genannten Grundregelwerks. Also der perfekte Zeitpunkt, um mit Sylvia Schlüter & Ulrike Pelchen von der "Redaktion Phantastik" über dieses Nischengenre und natürlich das "Wolsung"-System zu sprechen. Und als wäre diese Folge damit nicht schon mehr als genug mit spannenden Themen gefüllt, setzen wir noch eins drauf, denn unser Co-Moderator André wird durch ein legendäres Urgestein der Rollenspiel-Szene ersetzt!
104:02 7/27/23
SpinOff-Folge 51 - Kinderrollenspiele & Rollenspiel mit Kindern
Ab welchem Alter kann man eigentlich mit dem Rollenspiel-Hobby beginnen? Viele von uns haben sicherlich als Jugendliche begonnen, manche kamen auch erst im Erwachsenenalter dazu. Mittlerweile schielen die Verlage aber auf eine völlig neue Zielgruppe: Kinder! Die meisten speziellen Kinderrollenspiele richten sich an Grundschüler*innen, manche sollen bereits mit Kleinkindern spielbar sein. Aber kann das funktionieren? Das erklären uns diesmal die beiden Gäste Lars-Hendrik (Kinderrollenspiel.de & Koboldhüter) und Thomas (Kreativ-ADHS).
69:41 7/19/23
Bonusfolge 30 - Die 100 Questen Gesellschaft & ihre aktuellen Crowdfundings
Die 100 Questen Gesellschaft e.V. haut mehr Abenteuer & Quellenbände raus als ein durchschnittlicher Rollenspiel-Verlag. Manche davon werden gecrowdfundet, so auch aktuell der Kampagnen-Doppelband "Die Saga von Silber & Wahnsinn" sowie "Mythic Rome". Deshalb erzählt Vereinsvorstand Andre Jarosch in dieser kurzen Bonusfolge ein wenig von dem Rollenspiel-Verein sowie den aktuellen Projekten.
17:42 7/1/23
SpinOff-Folge 50 - Wrestling
Jetzt gibt es schon 50 "niveauvolle" SpinOff-Folgen, na wenn das kein Grund zum Feiern ist :-) Also hat Philipp sich eines Herzensthemas angenommen, welches spätestens nach dem erfolgreichen "Powered by the Apocalypse"-Rollenspiel "World Wide Wrestling" auch die Nerd-Szene erobert hat: Wrestling! Und wer wäre da ein perfekterer Gast als Sport-Historiker Marcel Durer, der nicht nur für die Pegasus-Redaktion am "Call of Cthulhu"-Rollenspiel herumwerkelt, sondern der auch noch eine eigene Wrestling-Liga auf die Beine gestellt hat!
65:32 6/22/23
Bonusfolge 29 - Pen & Paper Congress: Rollenspiel trifft Wissenschaft
Rollenspiel und Wissenschaft - Passt das zusammen? Herzlich Willkommen beim ersten "Pen & Paper Congress", ehemals bekannt unter seinem Arbeitstitel "Game Master Congress"! Einer Veranstaltung, bei der Rollenspieler*innen sich kennenlernen und austauschen können, aber auch direkt in Kontakt mit Wissenschaft und ihren Ergebnissen zu spielbasiertem Lernen, sprich game-based learning - GBL, freudiges Lernen oder joyful learning sowie Elemente der Gamifizierung bzw. Gamification kommen können. Zur Zeit läuft die Planung dieses im Oktober stattfindenden Kongresses, aktuell werden noch wissenschaftliche Beiträge gesucht. Worum es eigentlich geht und was die Teilnehmenden erwartet, fragt Philipp in dieser Bonusfolge die Trashtalk-Fans altbekannte und beliebte Teresa vom Hallenser Würfelpech e.V.
17:28 6/7/23
Episode 41 - Was wir aus Rollenspielen lernen (Staffel 4)
Sind Rollenspiele einfach nur spaßiger Eskapismus? Oder haben sie auch einen praktischen Nutzen? Werde ich dadurch schlauer? Empathischer? Vielleicht sogar ein besserer Mensch? Diese ernsten Fragen stellen Elea & Philipp sich in dieser Episode. Aber auch der Spaß kommt nicht zu kurz, denn in der Medienschau geht es u.a. um ein beliebtes Sex-Rollenspiel - ja, es ist noch viel schlimmer als ihr denkt - um umstrittene Streaming-Serien sowie Erzählspiele mit ungewöhnlichen Settings.
91:33 6/3/23
Episode 40 - Shadowrun vs. Subversion - Welches Fantasy-Cyberpunk-RPG ist besser? (Staffel 4)
"Shadowrun", hatten wir das nicht schon in der Episode 20? Genau, aber jetzt wird es ungemütlich für das Fantasy-Cyberpunk-Rollenspiel! Denn ein neuer Wettbewerber will auch genau in diese Genre-Nische vorstoßen: "Subversion", dessen englische Version bereits sehr erfolgreich gekickstartet wurde und dessen deutsche Version nun ebenfalls bald ein Crowdfunding erhält. Aber was sind die Unterschiede? Was die Gemeinsamkeiten? Genau deshalb haben wir mit Michael Grassl den perfekten Experten als Gast! Denn er ist nicht nur einer der wichtigsten deutschen "Shadowrun"-Influencer (u.a. "Schattenläufer"-Podcast & "Lord of the Dices"-Twitchkanal) und Autor für die dt. "Shadowrun"-Redaktion, sondern auch Mitverleger im "Polyfeder Verlag", der "Subversion" nach Deutschland holen will.
87:12 5/20/23
Episode 39 - Savage Worlds: Fast! Furious! Fun? (Staffel 4)
Das Universal-Rollenspiel "Savage Worlds" war mal Philipps große Liebe, doch irgendwann schlich sich der Alltag ein und er schaute sich nach attraktiveren Alternativen um - Kann Michael Mingers, der die Produktreihe bei "Ulisses Spiele" betreut, diese alte Liebe wieder aufflammen lassen? Aber auch Andrés große Liebe kommt in dieser Podcast-Episode nicht zu kurz, denn wir sprechen auch über (inter)nationales Wrestling sowie regionales Bier passend zu schrammeliger Musik.
60:16 4/26/23
Bonusfolge 28 - Wir feiern fünfjährigen Geburtstag!
Heute vor 5 Jahren erschien die 1. Episode des nerdigen & niveauvollen Trashtalks, damals noch unter dem sehr umständlichen Platzhalter-Titel "nerds-gegen-stephan.de: Der Podcast - Caught in Play", mit den beiden Moderatoren Herbert & Philipp. Ein echter Grund zum Feiern, weswegen Philipp (der den ganzen Bumms hier immer noch macht) seine beiden aktuellen Co-Moderator*innen Elea & André zu einer kleinen Geburtstagsfeier eingeladen hat. Freut euch auf eine bierlaunige Bonusfolge, in der wir in Erinnerungen schwelgen, eure Fragen zum Podcast beantworten und auch ein paar prominente Grußworte (u.a. von Herbert persönlich) anhören.
40:38 4/12/23
Episode 38 - Pathfinder 2e: Das bessere Dungeons & Dragons? (Staffel 4)
Das OGL-Debakel, welches auch wir in der letzten Episode besprochen haben, hat das Image des Marktführers D&D angekratzt. Zahlreiche Rollenspiel-Fans suchen nach guten Alternativen. Wie wäre es mit der zweiten "Pathfinder"-Edition? Spielerisch ist man nicht soooo weit voneinander entfernt, und immerhin lag man schon einmal vor dem Marktführer, als damals niemand die 4. D&D-Edition mochte. Außerdem ist "Pathfinder 2e" mittlerweile zu einem gut funktionierenden Fantasy-Rollenspiel mit zahlreichen eigenen Ideen herangereift; dazu gibt es auch noch einige Setting- & Regelvariationen wie "Starfinder" und "Savage Pathfinder". Also alles prima?
65:49 4/5/23
SpinOff-Folge 49 - Community-Übersetzungen: Über DnD, OGL, OSR & andere Buchstabenkürzel
Das Oldschool-Rollenspiel "Cairn" gewann letztes Jahr beim PEN&P den "Bronzenen Stephan" - Das Ende der langen Reise eines Übersetzungsprojekts der "System Matter"-Discordcommunity. Ein ganzes Team hat in seiner Freizeit, völlig eigenverantwortlich & unentgeltlich, aus Liebe zur OSR dieses Rollenspiel übersetzt. Aber wie kam das Projekt eigentlich zustande? Worum geht es bei "Cairn" überhaupt? Wie lief die Organisation? Welche Stolpersteine gab es? Hat die aktuelle OGL-Diskussion rund um D&D eigentlich die Arbeit beeinflusst? Und worum ging es eigentlich in dieser OGL-Diskussion? All das erfahrt ihr in dieser neuen Trashtalk-Folge!
46:32 3/15/23
Bonusfolge 27 - Oscars 2023 (und ein paar Worte zur Goldenen Himbeere)
Es ist wieder soweit: Die "Academy Awards" a.k.a. "Oscars" werden verliehen. Wie jedes Jahr spricht Philipp deshalb in einer Trashtalk-Bonusfolge mit der Medienexpertin Jasmin Neitzel über die verschiedenen Nominierungen und potentielle Sieger. Aber diesmal geht es nicht nur um gute Filme, sondern auch um schlechte, denn die beiden Filmbegeisterten diskutieren auch kurz über die "Goldene Himbeere" :-)
40:25 3/9/23

Similar podcasts