Show cover of Es lupft mir de Deckel

Es lupft mir de Deckel

Probleme sind einzig da um gelöst zu werden: Tüftler und Erfinder kennen keine Hindernisse, und ist der Berg noch so hoch, er wird irgendwie bezwungen.

Tracks

Bühne frei!
Herr Ferdinand, respektive Rafael Kost ist nicht nur herumziehender Gaukler und Feuerspucker, nein, er ist auch mit Haut und Haaren verwoben mit seinem Variété Pavé, dem charmanten Mini-Zirkus mit Steampunk-Flair mit dem er Jahr für Jahr die Schweizer Innenstädte bereichert.
52:03 1/29/23
Illusion in Perfektion
Der Magier Miles Pitwell verzaubert uns mit Einblicken ins Zauberei-Genre. Infolge technischer Probleme mussten Raphaelius (vor Ort) und Don Guelle (am Schneidetisch) ebenfalls "zaubern" um diese Es-lupft-mir-de-Deckel-Folge zu retten. Schlussendlich mündeten aber alle diese Zaubertricks doch noch in eine bezaubernde Podcast-Episode.
56:39 12/27/22
Fräulein, das Werkzeug bitte!
Betty Rüegg kennt keine Grenzen, wenn ein Projekt umrissen ist, wird auch versucht die Idee umzusetzen, die Tüftlerin trifft dabei auf alle möglichen "Werkstoffe". 
40:41 11/24/22
Wortgewand(t)
Ein kleiner Einblick in das vielschichtige Universum des Wortakrobaten Yorix Tomcat, alias Nathan Kinderling, er entführt uns mit seinen spannenden Geschichten in die Welt von Steampunk und Science Fiction.
39:41 10/21/22
Zug fährt ein!
Der Gast bei Raphaelius Alva Grusser und Joe Steaman: Rico Maggi, er war während 10 Jahren mit der Konstruktion einer E-Lok beschäftigt und konnte sie pünktlich zum 30. Geburtstag in Betrieb nehmen. 
25:59 8/31/22
Nullnummer
Die Steampunks Raphaelius Alva Grusser, Joe Steaman und Tönebastler Don Guelle setzen alles daran ihren Deckel-Podcast Nummer Null möglichst attraktiv in Szene zu setzen. Ob das gelingen wird?
41:28 8/8/22