Show cover of Deutscher Buchpreis - Die Longlist zum Hören

Deutscher Buchpreis - Die Longlist zum Hören

Das Podcast-Radio detektor.fm vertont die Leseproben zum Deutschen Buchpreis. Hören Sie die 20 besten deutschsprachigen Romane des Jahres.

Tracks

Anne Rabe: „Die Möglichkeit von Glück“
„Die Möglichkeit von Glück“ von Anne Rabe ist einer der 20 Romane im Rennen um den Deutschen Buchpreis. Hier erfahrt ihr, worum es darin geht. „Die Möglichkeit von Glück“ wird gelesen von Christina Eretier. Das Audio wurde produziert von Henrike Heidenreich. >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/deutscher-buchpreis-anne-rabe-die-moeglichkeit-von-glueck
11:15 8/22/23
Angelika Klüssendorf: „Risse“
20 Bücher schaffen es jedes Jahr auf die Longlist zum Deutschen Buchpreis. In diesem Jahr ist unter anderem der Roman „Risse“ von Angelika Klüssendorf mit dabei. Ihr hört einen Ausschnitt aus dem offiziellen Hörbuch von “Risse”. Gelesen von Corinna Harfouch. >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/deutscher-buchpreis-angelika-kluessendorf-risse
09:59 8/22/23
Tomer Dotan-Dreyfus: „Birobidschan“
Mit seinem ersten Roman „Birobidschan“ hat es Tomer Dotan-Dreyfus auf die Longlist für den Deutschen Buchpreis 2023 geschafft. „Birobidschan“ wird gelesen von Lukas Auer. Das Audio wurde produziert von Stanley Baldauf. >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/deutscher-buchpreis-tomer-dotan-dreyfus-birobidschan
09:46 8/22/23
Angelika Overath: „Unschärfen der Liebe“
Angelika Overaths Roman „Unschärfen der Liebe“ ist für den Deutschen Buchpreis 2023 nominiert. Worum es in dem Buch geht, erfahrt ihr hier. „Unschärfen der Liebe“ wird gelesen von Lukas Auer. Das Audio wurde produziert von Henrike Heidenreich. >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/deutscher-buchpreis-angelika-overath-unschaerfen-der-liebe
09:50 8/22/23
Necati Öziri: „Vatermal“
„Vatermal“ ist der Debütroman von Necati Öziri und steht in diesem Jahr auf der Longlist für den Deutschen Buchpreis. Ihr hört einen Ausschnitt aus dem offiziellen Hörbuch von “Vatermal”. Gelesen von Eray von Egilmez. >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/deutscher-buchpreis-necati-oeziri-vatermal
10:29 8/22/23
Sepp Mall: „Ein Hund kam in die Küche“
Die Jury des Deutschen Buchpreises legt jedes Jahr ihre Liste mit den besten 20 Romanen des Jahres vor. 2023 ist einer davon „Ein Hund kam in die Küche“ von Sepp Mall. „Ein Hund kam in die Küche“ wird gelesen von Lukas Auer. Das Audio wurde produziert von Henrike Heidenreich. >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/deutscher-buchpreis-sepp-mall-ein-hund-kam-in-die-kueche
09:30 8/22/23
Tim Staffel: „Südstern“
„Südstern“ ist der Comeback-Roman von Tim Staffel. Damit ist er nominiert für den Deutschen Buchpreis 2023. „Südstern“ wird gelesen von Michelle Paulina Kolberg. Das Audio wurde produziert von Florian Drechsler. >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/deutscher-buchpreis-tim-staffel-suedstern
10:05 8/22/23
Charlotte Gneuß: „Gittersee“
Auf der Longlist für den Deutschen Buchpreis stehen die besten Romane des Jahres. Einer von ihnen ist „Gittersee“, der Debütroman von Charlotte Gneuß. „Gittersee“ wird gelesen von Christina Eretier. Das Audio wurde produziert von Henrike Heidenreich. >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/deutscher-buchpreis-charlotte-gneuss-gittersee
11:27 8/22/23
Elena Fischer: „Paradise Garden“
„Paradise Garden“ heißt das Romandebüt von Elena Fischer. Es ist für den Deutschen Buchpreis 2023 nominiert. Ihr hört einen Ausschnitt aus dem offiziellen Hörbuch von “Paradise Garden”. Gelesen von Lena Urzendowsky. >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/deutscher-buchpreis-elena-fischer-paradise-garden
10:49 8/22/23
Sherko Fatah: „Der große Wunsch“
Wer erhält den Deutschen Buchpreis 2023? Nominiert ist unter anderem der Roman „Der große Wunsch“ von Sherko Fatah. „Der große Wunsch“ wird gelesen von Stephan Ziegert. Das Audio wurde produziert von Florian Drechsler. >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/deutscher-buchpreis-sherko-fatah-der-grosse-wunsch
09:06 8/22/23
Kathrin Röggla: „Laufendes Verfahren“
Mit ihrem Roman „Laufendes Verfahren“ ist Kathrin Röggla für den Deutschen Buchpreis 2023 nominiert. Erfahrt hier, worum es geht. „Laufendes Verfahren“ wird gelesen von Charlotte Thielmann. Das Audio wurde produziert von Stanley Baldauf. >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/deutscher-buchpreis-kathrin-roeggla-laufendes-verfahren
09:30 8/22/23
Teresa Präauer: „Kochen im falschen Jahrhundert“
Mit „Kochen im falschen Jahrhundert“ hat es Teresa Präauer auf die Longlist zum Deutschen Buchpreis 2023 geschafft. Worum es in dem Roman geht, erfahrt ihr hier. „Kochen im falschen Jahrhundert“ wird gelesen von Charlotte Thielmann. Das Audio wurde produziert von Florian Drechsler. >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/deutscher-buchpreis-teresa-praeauer-kochen-im-falschen-jahrhundert
10:09 8/22/23
Tonio Schachinger: „Echtzeitalter“
„Echtzeitalter“ heißt der zweite Roman von Tonio Schachinger, mit dem er für den Deutschen Buchpreis 2023 nominiert ist. „Echtzeitalter“ wird gelesen von Lukas Auer. Das Audio wurde produziert von Henrike Heidenreich. >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/deutscher-buchpreis-tonio-schachinger-echtzeitalter
09:28 8/22/23
Sylvie Schenk: „Maman“
Zu den Nominierten für den Deutschen Buchpreis 2023 gehört auch Sylvie Schenk. Mit ihrem Roman „Maman“ steht sie auf der Longlist. „Maman“ wird gelesen von Christina Eretier. Das Audio wurde produziert von Tim Schmutzler. >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/deutscher-buchpreis-sylvie-schenk-maman
11:51 8/22/23
Ulrike Sterblich: „Drifter“
„Drifter“ ist der neue Roman von Ulrike Sterblich. Er steht auf der Longlist für den Deutschen Buchpreis 2023. „Drifter“ wird gelesen von Lukas Auer. Das Audio wurde produziert von Henrike Heidenreich. >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/deutscher-buchpreis-ulrike-sterblich-drifter
09:28 8/22/23
Terézia Mora: „Muna oder Die Hälfte des Lebens“
Wer gewinnt den Deutschen Buchpreis 2023? Vielleicht der Roman „Muna oder Die Hälfte des Lebens“ von Terézia Mora. Er hat es in diesem Jahr auf die Longlist geschafft. „Muna oder Die Hälfte des Lebens“ wird gelesen von Anja Bolle. Das Audio wurde produziert von Henrike Heidenreich. >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/deutscher-buchpreis-terezia-mora-muna-oder-die-haelfte-des-lebens
09:16 8/22/23
Thomas Oláh: „Doppler“
Mit dem Deutschen Buchpreis zeichnet der Börsenverein des Deutschen Buchhandels den besten deutschsprachigen Roman des Jahres aus. Auf der Longlist steht in diesem Jahr auch der Roman „Doppler“ von Thomas Oláh. „Doppler“ wird gelesen von Lars Feyen. Das Audio wurde produziert von Florian Drechsler. >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/deutscher-buchpreis-thomas-olah-doppler
09:00 8/22/23
Luca Kieser: „Weil da war etwas im Wasser“
„Weil da war etwas im Wasser“ von Luca Kieser ist einer der 20 Romane, die in diesem Jahr die Chance haben, den Deutschen Buchpreis zu erhalten. „Weil da war etwas im Wasser“ wird gelesen von Gregor Schenk. Das Audio wurde produziert von Henrike Heidenreich. >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/deutscher-buchpreis-luca-kieser-weil-da-war-etwas-im-wasser
09:47 8/22/23
Clemens J. Setz: „Monde vor der Landung“
„Monde vor der Landung“ heißt der neue Roman von Clemens J. Setz. Er ist in diesem Jahr für den Deutschen Buchpreis nominiert. „Monde vor der Landung“ wird gelesen von Gregor Schenk. Das Audio wurde produziert von Stanley Baldauf. >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/deutscher-buchpreis-clemens-j-setz-monde-vor-der-landung
09:06 8/22/23
Raphaela Edelbauer: „Die Inkommensurablen“
Auch in diesem Jahr stehen 20 Romane auf der Longlist für den Deutschen Buchpreis. „Die Inkommensurablen“ von Raphaela Edelbauer ist einer von ihnen. „Die Inkommensurablen“ wird gelesen von Lars Feyen. Das Audio wurde produziert von Florian Drechsler. >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/deutscher-buchpreis-raphaela-edelbauer-die-inkommensurablen
08:58 8/22/23
Deutscher Buchpreis 2023 – Die Longlist als Podcast
Am 22. August erscheint die Longlist zum Deutschen Buchpreis 2023. Dann liest detektor.fm wieder aus den besten deutschsprachigen Romanen des Jahres vor. Worum es genau geht, hört ihr hier. >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/deutscher-buchpreis-2023
01:29 8/15/23

Similar podcasts