Show cover of Cabeceo - Gespräche über den Tango Argentino

Cabeceo - Gespräche über den Tango Argentino

Tango Argentino gut zu tanzen ist wohl für viele Personen eine Herausforderung. Diese Herausforderung setzt sich aus vielen kleineren und größeren Herausforderungen zusammen: die Einladung zum Tanz mittels Cabeceo; die Umarmung; Tanz-Elemente wie Caminata, Ocho, Parada, Boleo, Sacada, Giro, Gancho, etc.; komplexe Sequenzen; das Prinzip von Lead und Follow; das fortwährende Improvisieren zu den Melodien und musikalischen Stimmen; die Körperhaltung und die Balance. Groß ist aber dann die Belohnung für die oft langjährigen Bemühungen. So groß, dass manche von einer regelrechten Sucht sprechen. In diesem Podcast begegne ich Menschen, die sich intensiv mit dem Tango Argentino auseinandersetzen. Möglicherweise ist das Darüber-Sprechen eine Sucht-Therapie. Aber will man vom Tango Argentino wirklich loskommen? Ein Podcast von Heinz Duschanek, Wien

Tracks

Was passiert im Tango Unterricht für Anfänger/innen?
Tango Fortgeschrittene haben sie längst vergessen, Tango Neulingen steht sie noch bevor: die allererste Unterrichtsstunde. Was passiert da und wie gehen Lehrpersonen beim Tango Unterricht vor?
48:04 6/5/24
Kendra Stepputat, was erforscht Du am Tango Argentino?
Kendra Stepputat ist Assoziierte Professorin am Institut für Ethnomusikologie der Kunstuniversität Graz (KUG). Ihre Forschungsschwerpunkte sind balinesische Musik und Tanz sowie Tango Argentino, mit einem Fokus auf choreomusikologische Forschungsansätze.
79:18 5/1/24
Im Tango-Portrait: Diana Cruz
Let's talk about the joy of Tango, the focus in her seminars, and about the development of Tango as dance. Does she still enjoy to dance Tango socially?
93:54 4/3/24
Im Tango-Portrait: Vera Weber
Vera Weber besucht regelmäßig weltweit Milongas. Auch im fortgeschrittenen Alter.
62:25 3/6/24
Michael, Kyros, Heinz, wie seht Ihr die Leader-Rolle im Tango Argentino?
Was denken sich Leader zum Tango Argentino und dessen Facetten? Michael, Kyros und Heinz sprechen darüber mit Julia Cencig.
108:40 2/7/24
Stefano, the Viennese waltz supported the birth of Tango Argentino?
Der Wissenschaftler Stefano Elefante recherierte über geschichtliche Zusammenhänge von Wiener Bällen und Tango Argentino.
36:32 1/3/24
Sabine, Astrid, Myriam, wie seht Ihr die Follower-Rolle im Tango Argentino?
"It takes two to Tango." Wie in den meisten Tanzarten gibt es auch im Tango Argentino das Prinzip von Lead & Follow. Leader und Follower haben unterschiedlichen Aufgaben. Oder sind die doch nicht so unterschiedlich? Sprechen wir darüber.
95:08 12/6/23
Ingrid Eder, wie spielt man das Bandoneon?
Am Konservatorium der Stadt Wien hatte Ingrid Eder Akkordeon studiert. Jetzt spielt sie wechselweise Akkordion, Wiener Knöpferlharmonika und Bandoneón. Die gebürtige Oberösterreicherin lebt in Wien, und pendelt zwischen Wiener Musik, Neuer Musik und Tango hin und her.
64:14 11/1/23
Christian Xell, was treibt Dich an, alte Tango Musik zu digitalisieren?
Der Wiener Christian Xell gilt in der Tango-Welt als äußerst umtriebig: Veranstalter, DJ, Musik-Restaurator und mehr. Und er ist ein scharfer Beobachter der Tango-Szene, der mit seinen Kommentaren auch mal aneckt.
85:41 10/4/23
Renate Manschiebel und Monika Schuberth, was bitte ist Contango?
Als neugieriger Mensch habe ich mich beim ersten Contact Improvisation Workshop meines Lebens angemeldet, und meine Improvisationsfähigkeit bei der anschließenend Jamilonga im Contango auf die Probe gestellt. Sie verstehen nur Bahnhof? Dann hören Sie bitte zu.
64:46 9/6/23
Michaela Reisinger, wie war Deine Begegnung mit Tango-Legenden?
Roger und ich sprechen mit Michael Reisinger über ihr Buch "Milongueros - Tango-Legenden privat"
67:59 8/9/23
Was bewirkt der Tango in einer Beziehung?
Tango Tanzen kann ja recht einfach zum Entstehen einer Paar-Beziehung führen. Aber was kann der Tango bei bestehenden Beziehungen anrichten?
67:38 7/5/23
Iliyan und Thessa, wie vermittelt Ihr Tango Argentino in Euren Kursen?
Tanzen ist Sinnlichkeit, Lebensfreude, Bewegung, positive Emotion! Dieses Zitat ist auf der Startseite der Website von Iliyan und Thessa zu lesen. Das Paar hat enorme Freude daran, den Tango Argentino zu verbreiten, und baut sich damit einen wachsenden Kreis an Gästen ihrer Kurse und Milongas auf.
63:22 6/6/23
Sonja und Erich, wie setzt Ihr Tango therapeutisch ein?
Tango Therapie nutzt die Wirkung des Tango Argentino auf Körper, Geist und Psyche. Die Therapeutin Sonja Hintermeier und ihr Partner Erich Hubmann setzen Einzel- und Paar-Übungen aus der Neurotango® Bewegungs­planung zur Verbesserung von Gleichgewicht und Koordination ein. Dadurch wird es leichter, auch im fortgeschrittenen Alter stabil stehen und sicher gehen zu können.
50:54 5/4/23
Helmut Höllriegl, was kann uns der Tango für das Leben mitgeben?
Helmut Höllriegl ist freischaffender Sänger, Stimmbildner, Tangolehrer, Tango-DJ, und im Kulturmanagement tätig.
57:22 4/6/23
Franz Herzog, worin sind sich Kampfkunst und Tango Argentino ähnlich?
Franz Herzog hat über seine Studien der Kampfkünste und Heilkünste den Tango Argentino entdeckt. Sowohl als langjähriger Leiter einer Kampfkunstschule und selbständiger Physiotherapeut als auch als Tangotänzer entdeckt er in der Begegnung mit Menschen die Schönheit der Verbindung und Möglichkeiten der Gestaltung und des Ausdrucks im Leben.
63:12 3/8/23
Petra Wimmer, wie lebt es sich in Buenos Aires?
Petra Wimmer hat ihre Brücken in Österreich abgebrochen, um in Buenos Aires Tango zu tanzen. Dabei beschäftigt sie sich nicht nur "tanztechnisch" mit dem Tango, sondern sie begreift ihn auch als persönlichen Weg und natürlich auch als Teil der Kultur Argentiniens.
48:19 2/10/23
Eva Hradil, wann ist für Dich eine Tanda perfekt?
Die Malerin und Objektkünstlerin Eva Hradil beschäftigt sich in ihren Bildern mit Beziehungen. Einerseits geht es um die Beziehungen zwischen Menschen und um die emotionale Verbindung zu alltäglichen Gegenständen, andererseits reizt sie der malerische Prozess mit seinen facettenreichen Möglichkeiten das Verweben, Überlagern und Überlappen von Formen dazustellen. Das schreibt Günther Oberhollenzer, Kurator der Landesgalerie Niederösterreich, über die Künstlerin. Den Anfang von Evas Beziehung zum Tango markierte eine Fußverletzung.
53:29 1/18/23
Herta & Marius Spannbauer, wie ist das Veranstalter-Leben?
Herta und Marius Spannbauer veranstalten die Milonga in der Tangobar in Wien schon seit vielen Jahren. Die Tangobar gilt möglicherweise noch als die größte Milonga Österreichs, aber die Szene wird immer vielfältiger. Ich möchte ein wenig über die Geschichte der Tangobar erfahren, und wie sich die Veranstalter-Szene in Wien derzeit entwickelt.
33:10 1/10/23
Rosa Ginger Berg, was macht den Tango Argentino aus?
Rosa Ginger Berg ist eine vielseitige Künstlerin. Im Zentrum ihres künstlerischen Lebens steht der Tango Argentino. Gemeinsam mit ihrem Ex-Partner hatte sie schon in Buenos Aires Tango-Kurse gegeben und Milongas veranstaltet. Seit einigen Jahren kann man die gebürtige Grazerin wieder in Wien als wesentlichen Teil der Tango-Gemeinde erleben. Was fasziniert Dich so am Tango, Rosa?
49:06 1/9/23
Trailer
Ein Stück von Osvaldo Pugliese eröffnet die Tanda. Blicke suchen einander, ein Cabeceo wird mit zustimmendem Nicken beantwortet. Der Leader bietet seine Umarmung an. Dann eröffnet sich ein eigenes Universum. Sprechen wir doch darüber.
02:00 1/8/23

Similar podcasts