Show cover of modernworklife

modernworklife

Die moderne Arbeitswelt sollte nicht nur Start-Ups offen stehen, sondern auch Klein- und Mittelständischen Unternehmen. Ich möchte, dass Mitarbeitende maximales Wohlbefinden am Arbeitsplatz erlangen und Führungskräfte zu echten „Leadern“ werden. Dabei ist es wichtig das „Warum“ hinter Veränderungen zu vermitteln und diese nachhaltig in die Unternehmenskultur zu verankern. Ich bin Vivi – Gründerin von modernworklife, Podcasterin und Expertin für Organisationsentwicklung. Ich unterstütze Dienstleister und Unternehmen dabei ihre New Work Vorhaben erfolgreich zu machen. Ohren auf! In diesem Podcast wirst du auf Expert*innen, Best Practice und ganz viel Inspiration treffen.

Tracks

#93 FINDE DEIN WHY
Wenn es darum geht, eine sinnvolle, erfüllende und zielgerichtete Arbeit zu leisten, brauchen sie vor allem eines: Wir müssen unser "Warum" kennen. Oft auch Purpose genannt. Doch wer sich schon einmal genauer mit diesem Thema beschäftigt hat, durfte vielleicht erfahren, dass die Suche nach der inneren Berufung nicht einfach nur mit einem Häkchen auf der To-Do-Liste erledigt ist. Es handelt sich dabei vielmehr um einen Prozess, der erfordert den Blick nach innen zu richten. Denn genau dort schlummern die Antworten und warten darauf von uns entdeckt zu werden. Ein beliebtes Tool dafür bildet Yoga. Das Wort Yoga kommt aus dem Sanskrit und steht übersetzt für Einheit. Es soll uns dabei helfen, in unserem inneren Gleichgewicht anzukommen - welches sich wiederum in unserer Persönlichkeit und unseren Kommunikationsfähigkeiten widerspiegelt. Doch wie genau soll das funktionieren? Über dieses Thema spreche ich heute mit Kirstin Sternel. Kirstin ist Yogalehrerin, Kommunikationscoachin, PR-Beraterin und Gründerin von Y-WHY. Mit ihrem Mantra "Ich liebe es auf der Matte und mit Worten zu bewegen." unterstützt sich Menschen dabei authentisch und wirksam zu kommunizieren und Ant­worten auf die WHY-Fragen zu finden. Namaste und viel Spaß bei Zuhören!
36:09 7/1/23
#92 INKLUSIVES DESIGN
Inklusive Arbeitsweisen können neue Horizonte eröffnen. So auch bei der Markenagentur BECC aus München. Inhaber und GF Metin Seyrek und Kreativ Direktor Markus Mögel erzählen mir von einem außergewöhnlichen Projekt, an dem sie für die Special Olympic World Games beteiligt waren. Diese Weltspiele finden im Juni 2023 zum ersten Mal in Deutschland statt, und BECC hatte die einmalige Möglichkeit, das Brand Design zu gestalten. Doch hierbei ging es um viel mehr als nur das visuelle Erscheinungsbild. Sie haben eine revolutionäre Herangehensweise gewählt, bei der die Athletinnen und Athleten mit geistigen und mehrfachen Behinderungen selbst am Designprozess beteiligt wurden. Die beiden berichten uns von den bewegenden Momenten, die sie dabei erlebt haben. Sie erzählen von der tieferen Bedeutung dieses inklusiven Arbeitsprozesses, der nicht nur die Athletinnen und Athleten inspirierte, sondern auch sie selbst tief berührte. Seid gespannt auf diese inspirierende Episode voller Design-Geheimnisse und persönlicher Geschichten.
49:11 6/16/23
#91 ARBEITE INNOVATIV
Unsere Arbeitswelt wird immer komplexer und globaler - moderne Zusammenarbeitsformen bilden die Grundlage um auf diese Herausforderungen zu reagieren. Wie wir zusammenarbeiten entscheidet, welche Ergebnisse wir bekommen. Große Konzerne und Start-Ups machen es vor. Scrum, Kanban, Holocracy oder vielleicht doch etwas ganz Individuelles? Spätestens seit Beginn der Pandemie befinden sich Unternehmen im Umbruch: Digitaler, dynamischer, vielfältiger und vor allem remoter sind viele Teams in den vergangenen Jahren geworden. Darauf gilt es zu reagieren. Doch inwiefern verändert dieser Wandel das Aufgabenfeld einer Führungskraft? Und wie werden wir in Zukunft zusammenarbeiten? Die Antworten auf diese Fragen kennt mein heutiger Gast Nils Tißen. Nils ist Company Designer, Berater und Business-Stratege bei Me & Company. In dieser Folge erzählt er mir, welche Zusammenarbeitsformen es aktuell gibt, welche Grundsätze diese Formen vereinen und, weshalb es so wichtig ist, sich der innovativen und agilen Zusammenarbeit zu öffnen.
46:42 6/5/23
#90 AGE IS JUST A NUMBER
Die Digitalisierung hat bislang Einzug in sämtliche Lebensbereiche gefunden und verändert dabei auch unsere Arbeitswelt in einem nie da gewesenen Tempo. Hinzu kommt, dass zum ersten Mal in der Geschichte bis zu vier Generationen nebeneinander arbeiten: Die Baby-Boomer, Generation X, die Millennials und Generation Z. Stellt das Management einer generationsübergreifenden Belegschaft mit so vielen unterschiedlichen Perspektiven, Erfahrungen, Werten und Zielen eine einzigartige Herausforderung für Unternehmen dar? Und wie können wir es schaffen den Generationenkonflikt bei Seite zu schieben und stattdessen das voneinander Lernen in den Vordergrund zu stellen? Über genau diese Themen spreche ich in der heutigen Episode mit Jo Aschenbrenner. Jo ist Business Coach, Anwältin und Gründerin von MOJO Coaching. In dieser Folge spreche ich mit ihr und ihrem Sohn Ole über das Thema generationsübergreifendes Arbeiten. Ihr Sohn ist erst 16 Jahre alt und bereits fester Bestandteil des Beraterteams.
52:50 4/14/23
#89 WARUM SIND WIR EINSAM?
Einsamkeit ist ein Gefühl, das die meisten von uns mittlerweile kennen. Durch die Digitalisierung, remote Arbeit & Pandemie haben viele von uns gelernt, was es bedeutet einsam zu sein. Ohne soziales Netz und doppelten Boden. Wird die Einsamkeit also zukünftig unser ständiger Begleiter sein? Um Antworten auf diese Frage zu finden, spreche ich in dieser Folge mit der Psychologin Bianka Böttcher. Ihre Mission ist es, Menschen durch mentale Gesundheit in ihre innere Stärke zu bringen. Sie hat mir in diesem Gespräch verraten, wie sich die Corona-Pandemie auf die Verbreitung von Einsamkeit ausgewirkt hat, was sie mit unserer psychischen Gesundheit macht und wie Unternehmen ihre Mitarbeitenden diesbezüglich zukünftig besser unterstützen können.
47:30 3/9/23
#88 ZEIT FÜR FREUDE & LEICHTIGKEIT
Es wird häufig gesagt, dass das größte und wichtigste Abenteuer unseres Lebens die Entdeckung unseres wahren Selbst ist. Was zuerst etwas verrückt klingen mag, ist in Wirklichkeit ein selbstloser Prozess, der die Grundlage für alles bietet, was wir im Leben tun. Doch was genau hilft uns herauszufinden, was wirklich in uns steckt? Das erzählt mir Marija Kunisch in der heutigen Episode. Marija ist Coach, Trainerin und Beraterin und beschäftigt sich hauptsächlich mit den Themen Freude & Leichtigkeit in der heutigen VUKA-Welt. Sie hilft Führungskräften dabei zurück in ihre innere Kraft zu treten und aus ihrer wahren Größe heraus zu agieren. Heute verrät sie mir, wie wir im Alltag mehr Freude und Leichtigkeit verspüren können.
39:20 2/9/23
#87 NEW WORK RECRUITING
New Work ist in der Arbeitswelt auf dem Vormarsch und hat längst Einzug in viele Unternehmen gehalten. Ein Wandel, der umfassende Veränderungen mit sich bringt - von der Zusammenarbeit bis hin zur inneren Haltung der Führungskräfte und Angestellten. Obwohl nahezu jeder Aspekt eines Unternehmens betroffen ist, gestaltet sich der Recruiting-Bereich als besonders spannend. ❓ Welche Anforderungen stellen Mitarbeitende heutzutage? ❓ Welche Rollen spielen Werte & Mindset dabei? ❓ Wie können wir sicherstellen, dass Unternehmen und Mitarbeitende die gleichen Ziele haben? Antworten auf diese Fragen habe ich von Yvonne Schulist erhalten. Yvonne ist Gründerin von New Work Unicorns und verfolgt die Mission Menschen mit Unternehmen zu vernetzten, die nicht nur an New Work interessiert sind, sondern es auch wirklich leben wollen. In dieser Folge sprechen wir über die Chancen, die New Work im Recruiting zu bieten hat, weshalb es so wichtig ist, die passen Kandidat*innen und Unternehmen zu matchen und wie der Recruiting-Prozess sich in den nächsten Jahren verändern wird.
53:13 1/23/23
#86 DRESS TO IMPRESS
Selbstsicher, kompetent, professionell und sympathisch: Wer möchte diesen Eindruck nicht hinterlassen? Besonders im Business-Umfeld ist es oft gar nicht so einfach, das richtige Outfit für den Arbeitsplatz zu finden. Während konservative Dresscodes immer mehr in den Hintergrund rücken, halten die Casual Fridays verstärkt Einzug in den Büroalltag. Dieser Trend scheint die Suche nach dem richtigen Outfit jedoch nicht unbedingt zu vereinfachen. Denn dabei tauchen neue Fragen auf: ❓ Ist Komfort oder Aussehen wichtiger? ❓ Anzug oder Jeans? ❓ Was sind absolute Styling No-Go´s? Das alles beantwortet mir Anastasiia Vakareva. Anastasiia arbeitet als Style & Image Expertin für Unternehmerinnen und Selbständige und ist somit eine absolute Meisterin, wenn es um Kleidung geht, die unsere Persönlichkeit unterstreicht. Sie hat mir in dieser Folgeverraten, was einen guten Business-Dresscode ausmacht, wie wir unseren persönlichen Stil finden und, ob wir uns auch im Home-Office stylen sollten.
37:35 12/18/22
#85 STÄRKE DAS TEAMGEFÜHL
Überall, wo Menschen aufeinandertreffen und zusammenarbeiten, können Konflikte entstehen. Doch welche Ursachen verstecken sich hinter Streitigkeiten? Und welche Verantwortung trägt dabei die Führungskraft? Um Antworten auf diese Fragen zu bekommen, spreche ich mit Malte Eckert. Malte ist Organisationsberater und Gründer von Kollektiv New Work. Er hat sich die Themen Transformation, Leadership und New Work zu seiner Mission gemacht. In dieser Folge hat er mir verraten, warum es unter Kolleg*innen immer wieder zu Konflikten kommt, welche Rolle der Faktor Vertrauen spielt und, wie man als Führungskraft die Stärken eines jeden Einzelnen erkennen und hervorheben kann.
40:37 12/2/22
#84 REISE ZU DIR SELBST
Das Leben um uns herum ist bunt, aufregend, laut und dynamisch. Es vergeht kaum ein Tag, an dem wir nicht tausenden von neuen Sinneseindrücken ausgesetzt sind. Gleichzeitig drängt sich das Thema Authentizität immer stärker in den Vordergrund. Wer nicht authentisch ist, ist nicht bei sich. Doch woher wissen wir, dass wir wirklich bei uns sind? Beschäftigen wir uns genug mit uns selbst? In dieser Episode spreche ich mit Claudia Philipp. Claudia ist Anwältin, Mentaltrainerin und Gründerin von Inner Journeys PRO. Das Gefühl, dass ihr etwas im Beruf fehlt, begleitet sie früher tagtäglich. Während einer Indienreise erfuhr sie zum ersten Mal, was es bedeutet, die eigenen Bedürfnisse in einem ganzheitlichen Kontext wahrzunehmen. Sie erklärt mir, weshalb sich gerade in der Arbeitswelt viele Menschen verlieren. Sie verrät außerdem, welche Methoden bei der Reise zurück zu uns helfen und wie wir diese Erkenntnisse auch an andere weitergeben können.
45:37 11/16/22
#83 WERDE, WAS IN DIR STECKT
“Werte sind wie Fingerabdrücke. Keiner hat dieselben, aber du hinterlässt sie bei allem, was du tust.” Dieser Satz stammt vom weltbekannten King of Rock ’n’ Roll Elvis Presley. Und damit hat er für das Thema dieser Podcast-Episode direkt ins Schwarze getroffen. Denn Werte bestimmen das Fundament einer jeden Unternehmenskultur. In ihrem Zusammenspiel sind sie standhaft, ehrlich und einzigartig und schaffen eine Orientierung für das gesamte Unternehmen. Wenn sie mit Bedacht gewählt werden, dienen sie nicht nur dem Erfolg des Unternehmens, sondern wirken sich zudem positiv auf das Vertrauen und die Motivation der Mitarbeiter aus. Doch wie findet ein Unternehmen seine Werte? Und welche Potenziale werden durch sie freigesetzt? Die Antworten auf diese Fragen kennt Franziska Ambacher. In Franziskas Leben spielten Werte schon immer eine große Rolle. Sie hat eine wild bewegte Karriere als Führungskraft hinter sich, die ihr Leben mit großen Erfolgen bereicherte. Allerdings auch mit deren Schattenseiten, die sie irgendwann in die Situation brachten, die Notbremse zu ziehen. Nach einer längeren Auszeit traute sie sich ihrem inneren Ruf zu folgen und gründete changeify. Heute arbeitet sie als Expertin für Werte- und Sinnentwicklung und hilft Unternehmen und Menschen dabei, ihr Fundament zu definieren und ihr volles Potenzial auszuschöpfen. Wie wir unsere Werte finden und leben können, wie sich eine Unternehmensvision gestalten lässt und, ob diese auch neue Kunden anzieht, hat sie mir in dieser Folge verraten.
38:48 11/3/22
#82 PURPOSE DRIVEN BUSINESS
Arbeit ist für immer mehr Menschen kein reiner Selbstzweck mehr. Besonders mit der Generation Y ist die Sehnsucht nach Sinnhaftigkeit größer geworden und hat sich als neuer Standard in der modernen Arbeitswelt etabliert. Doch was bedeutet es sinnstiftend zu arbeiten? Das wissen Martin und Michael Reinhardt. Mit purposeflow begleiten sie Unternehmen auf dem Weg zu sinnstiftendem und nachhaltigem Wirtschaften. Wo die Suche nach Sinn beginnt, welche Faktoren dabei eine Rolle spielen und wie Unternehmen ihren Mittarbeitenden das Warum erfolgreich vermitteln, haben sie mir in dieser Folge verraten.
38:59 9/25/22
#81 ANTI-STRESS KOMPETENZEN
Stress begegnet uns so gut wie überall. Zu Hause, auf der Arbeit und in der Freizeit. Eine Prise davon macht uns leistungsfähiger. Doch zu viel setzt dem Körper und der Psyche zu. Doch woran erkenne ich, dass meine persönlichen Grenzen erreicht sind? Und was kann ich dagegen tun? Die Antworten darauf kennt Ulrike Woll. Als Expertin für Stressmanagement weiß sie, wie wir uns innerlich optimal gegen äußere Reize stärken können. In dieser Folge verrät sie mir, warum Menschen ganz unterschiedlich auf belastende Situationen reagieren, wie Streß unseren Arbeitsalltag beeinflusst und welche Bewältigungsstrategien helfen können.
39:18 9/14/22
#80 NEW WORK MINDSET
New Work braucht das richtige Mindset! Der Mensch wird zum Mittelpunkt, Selbstverwirklichung und Potenzialentfaltung werden zu zentralen Werten. Denn – gute und motivierte Mitarbeiter bilden das Fundament eines jeden Unternehmens. Das weiß auch Elena Mertel. Als Business-Trainerin und Coachin schafft sie kreative Denkräume, in denen sie Menschen, Teams und Organisationen bei ihrer Transformation begleitet. Welche Haltung es braucht, um Veränderungen langfristig umzusetzen. Wie Organisationen ihre Mitarbeitenden für Wandel öffnen können. Und was passiert, wenn sie auf Widerstand treffen. Das hat sie mir in dieser Folge verraten.
46:01 9/8/22
#79 100% WIRKUNG
Eines ist sicher: Wir werden alle sterben! Wie wir unser Leben bis zu diesem Moment gestalten, ist ganz uns überlassen. Arbeitssklave oder 100% Wirkung? Genau dafür steht Jörg Summer. Mit seiner W.I.R.K.T. Methode hilft er Untnehmer*innen ihr volles Potenzial auszuschöpfen und ihr Leben zu einer aufregenden Reise zu machen. Wie ich mich als Führungskraft gut verkaufe, warum wir keine Work-Life Balance brauchen und wie ich in die volle Eigenverantwortung komme, hat er mir in dieser Folge verraten.
49:58 5/27/22
#78 HYBRIDE TEAMARBEIT
Hybride Teamarbeit bietet viele Chancen – im Moment fühlt es sich aber für einige Unternehmen mehr nach Herausforderung an. Die digitale Technik sorgt für Verunsicherung. Zwischenmenschliches, Kommunikation und das Wir-Gefühl bleiben vermeintlich auf der Strecke. Das geht auch ganz anders! Sagen Gesine Engelage-Meyer und Sonja Hanau. In ihrem Praxisbuch "Mit hybriden Teams mehr erreichen" zeigen sie, wie sich Unternehmen in ihren Teams digital gut aufstellen. Welche Methoden und Werkzeuge dabei hilfreich sind, was asynchrone Arbeit bedeutet und wie Teamkultur auch auf Distanz funktioniert, haben sie mir in dieser Folge verraten.
49:20 5/20/22
#77 FÜHRUNG FÜR ALLE
In der neuen Realität von Agile und New Work übernehmen Mitarbeitende immer häufiger die Projektleitung, steuern, dirigieren, bringen Menschen zusammen und setzen um. Aber geht das überhaupt? Darf man das?  Unbedingt! Sagt Alex Keller. Als Trainer und Business-Berater bringt er Unternehmen bei was es bedeutet lateral und kollegial zu führen. Warum es wichtig ist in die Ausbildung jedes Mitarbeitenden zu investieren, wie auch "Nicht-Chefs" gut führen können und welche Strukturen Unternehmen brauchen, um in einer komplexen Welt bestehen zu können, hat er mir in dieser Folge verraten.
46:27 5/16/22
#76 GESUNDE UNTERNEHMENSKULTUR
Was ist das allerwichtigste im Leben? Geld, Status oder Erfolg sind es nicht! Es ist unsere Gesundheit. Sowohl körperlich, als auch mental. Wenn sie fehlt, merken wir erst wie kostbar sie war. So ging es auch Randolph Moreno Sommer. Der Gründer von FAIRFAMILY weiß aus eigener Hand welche Auswirkung Stress auf den Körper hat. Nun bringt er nachhaltige Gesundheitsangebote zu anderen Unternehmen. Warum ein ganzheitliches Gesundheitskonzept so wichtig ist, wie Unternehmen durch solche Angebote ihre Arbeitgeberattraktivität steigern und warum wir mehr gesunde Vorbilder in der Arbeitswelt brauchen, hat er mir in dieser Folge verraten.
48:57 5/6/22
#75 NEW WORKSPACE DESIGN
Lohnt sich der Weg ins Büro überhaupt noch? Wir haben es uns Zuhause doch gerade so schön gemütlich gemacht. Viele Menschen genießen die Vorzüge von remoter Arbeit. Aber wollen wir zukünftig wirklich ganz auf die eigenen vier Unternehmenswände verzichten oder müssen wir ihre Funktionen einfach anders denken? Mit dieser Frage beschäftigen sich auch Maxie Pantel und Nina Leymann. Bei WORKFORMAT verbinden die beiden das Know How aus Organisationsentwicklung mit zukunftsweisender Gestaltung und Design. Warum ein gutes Raumkonzept die Basis für gelungene Zusammenarbeit ist, wie wir Büroräume flexibel nutzen können und was Unternehmen tun können, um dem Office Space einen neuen Sinn zu geben, haben die beiden mir in dieser Folge verraten.
42:12 4/29/22
#74 MOMS AT NEW WORK
Schwanger, und jetzt? Weiter Karriere machen, in Teilzeit gehen oder ganz zu Hause bleiben? Wer kümmert sich um das Kind? Und warum stecken Mütter bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie eigentlich immer noch zurück? Das muss doch besser gehen! Viriginia Thrun ist selbst zweifache Mutter, New Work Enthusiastin und Zukunftsgestalterin. Sie ist der festen Überzeugung, dass das klassische Verständnis von Arbeits(zeit)modellen neu gedacht werden darf. Was New Work für Eltern so attraktiv macht, wo Arbeitgeber noch so einiges an Nachholbedarf haben und warum wir alle die zukünftige Arbeitswelt aktiv mitgestalten dürfen, hat sie mir in dieser Folge verraten.
50:47 4/22/22
#73 CULTURE DESIGN
Die meisten Tranformationsprozesse scheitern an einer Sache - dem fehlenden Verständnis von Unternehmenskultur. Organisationen müssen Mitarbeitende aktiv in Veränderungsstrategien integrieren und ihnen beibringen was Wandel bedeutet. Und das nicht von oben herab, sondern agil und gemeinsam. Vor der gleichen Herausforderung stand auch die Kreativagentur arsmedium vor einigen Jahren. Aus diesem Grund haben sie den Ansatz Culture Design entwickelt. Hier geht es um die proaktive, kontinuierliche Kulturgestaltung im eigenen Unternehmen. Warum es wichtig ist Unternehmenskultur aktiv zu gestalten, welche Rolle die Digitalisierung dabei spielt und was mit Unternehmen passiert, die den Kulturwandel vernachlässigen, hat mir Head of Consulting Alex Clodius in dieser Folge verraten.
54:59 4/14/22
#72 GESUNDE SELBSTFÜHRUNG
Für sich selbst und seine Handlungen Verantwortung zu übernehmen fällt nicht immer leicht. Zu gerne suhlen wir uns in unserer Opferrolle und schieben die Schuld auf Andere. Um aus dieser Spirale herauszukommen braucht es Selbstführung - im innen und außen! Dabei unterstützt Christine Wilde. Sie ist Psychologin und Coach für emotionale Kompetenzen und zeigt, wie wir mentale Blockaden für mehr Leichtigkeit und Erfolg im Business lösen. Warum wir endlich erwachsen werden dürfen, was es bedeutet achtsam zu führen und wieso Emotionen einen festen Platz in der Arbeitswelt brauchen, hat sie mir in dieser Folge verraten.
37:20 4/7/22
#71 MENTAL HEALTH & HAPPINESS
Wir alle wünschen uns glücklich und erfolgreich zu sein. Diese Wünsche sind alles andere als ein "Nice-to-Have". Denn sie resultieren aus unseren psychologischen Grundbedürfnissen. Und je besser diese erfüllt sind, desto besser geht es uns und desto erfolgreicher sind wir. Das weiß auch Laura Gaida. Sie ist Mental Health & Happiness Coach und begleitet Unternehmen auf ihrem Weg zu mehr Zufriedenheit, Gesundheit und Glück. Warum mentale Gesundheit so wichtig ist, was Unternehmen tun können, um auf die psychologischen Bedürfnisse ihrer Mitarbeitenden einzugehen und wie du dein persönliches Glück findest, hat sie mir in dieser Folge verraten.
50:21 3/31/22
#70 MITARBEITERGESUNDHEIT 2.0
Mitarbeitergesundheit ist auch nicht mehr das, was sie mal war. Und das ist gut so! Unsere Arbeitswelt wird zunehmend schnelllebiger und die Anforderungen an Unternehmen immer größer. Umso wichtiger, dass Organisationen das Wohlbefinden ihrer Mitarbeitenden in den Fokus stellen. Dabei werden analoge Gesundheitsmaßnahmen mehr und mehr von digitalen abgelöst. Doch nicht immer werden diese auch gut angenommen. Das weiß auch Oliver Walle. Als Experte für betriebliche Gesundheit, Hochschuldozent und Vorstandsmitglied im BBGM beobachtet er schon länger, wie Unternehmen mit der Implementierung von digitalen BGM Angeboten Schwierigkeiten haben. Was sich alles in den letzten 2 Jahren verändert hat, wie wir hybride Gesundheitsmaßnahmen attraktiv gestalten und was Unternehmen jetzt tun können, um wieder voll in die Betriebliche Gesundheit zu starten, hat er mir in dieser Folge verraten.
50:36 3/24/22
#69 MODERNE ZUSAMMENARBEIT
Wie können wir Zusammenarbeit modern gestalten? Eine Frage, die sich in unserer schnelllebigen und globalisierten Welt immer häufiger stellt. Viele Teams werden eigenständiger. Die Rolle der Führungskraft wandelt sich. Die Stärken jedes einzelnen Mitarbeitenden zu nutzen steht jetzt im Vordergrund. Auf der anderen Seite gestaltet sich Zusammenarbeit in vielen Unternehmen immer noch klassisch hierarchisch. Wie also diese beiden Ansätze zusammenbringen? Das weiß Domenika Rinke. Als New Work Beraterin unterstützt sie Führungspersonen ein motiviertes, eigenständiges Team aufzubauen - ohne starre Strukturen und altmodische Führungspraktiken. Warum Agilität nicht die Antwort auf alles ist, welche Rolle Führungskräfte bei der Befähigung ihrer Mitarbeitenden spielen und warum Legosteine definitiv ins Büro gehören, hat sie mir in dieser Folge verraten.
44:00 3/17/22
#68 GRÜNDEN MIT BEHINDERUNG
Sich mit einer eigenen Idee oder einem Firmenkonzept selbstständig zu machen ist eine Herausforderung! Wie schwierig ist dieser Weg erst mit einer Behinderung oder einer chronischen Erkrankung? Genau das weiß Amrei Feuerstack. Sie selbst hat eine Gesichtslähmung und ist mit 18 Jahren erstmals psychisch erkrankt. Als sie 2018 eine eigene Eventmanagement-Firma gründete, hat sie sich mit ihrem Schwerbehindertengrad von 50 Prozent oft alleingelassen gefühlt. Viele in ihrem Umfeld hätten ihr die Gründung auch nicht zugetraut. Um anderen den Schritt in die Selbstständigkeit zu erleichtern, hat sie found it gegründet. Eine inklusive Gründungsberatung. Katharina ist Peer-Beraterin bei found it. Aufgrund einer Krankheit wurde vor Jahren ihr Gehör- und Sprachvermögen erheblich beeinträchtigt. Sie musste komplett neu anzufangen. Sprechen und Hören neu lernen. Jetzt ist sie Dozentin für Gebärdensprache. Wie found it Menschen mit Behinderungen beim Gründen hilft, welche Hürden sie dabei oft überwinden müssen und warum mehr Inklusion in der Arbeitswelt so wichtig ist, haben die beiden mir in dieser Folge erzählt.
38:54 3/10/22
#67 MODERNES RECRUITING
Die klassische Stellenanzeige hat schon lange ausgedient. Eine moderne Organisation muss auch auf ein zeitgemäßes Recruiting setzen, um die richtigen Talente anzuziehen. Immer mehr Unternehmen stellen dabei Diversität, Werte und Identität über reine Berufserfahrung. Genau das hat sich auch Taledo zur Mission gemacht. Mit ihrer All-Round Lösung wollen Co-Founder Mengühan Ünver und Marcel Poelker den Recruiting Prozess zur Erfahrung machen, Kandidat:innen auf der gesamten Bewerbungsreise unterstützen und Unternehmen mit den passenden Talenten zusammenbringen. Wie wir den Recruitingprozess digitalisieren können - ohne die menschliche Komponente zu verlieren, was eine gelungene Candidate-Journey ausmacht und warum ein durchdachtes Onboarding essentiell ist, haben die beiden mir in dieser Folge verraten.
36:18 2/24/22
#66 SYSTEMISCHE FRUSTBEFREIUNG
Ich habe den Überblick verloren - wo fange ich an? Wie kann ich mein Zeitmanagement verbessern? Ich hab schon so viel probiert, nichts hat gepasst! Ich hab so viele verschiedene Aufgaben: wie bekomme ich das unter einen Hut? Hast du dir diese Fragen auch schon mal gestellt? Über 51% der Arbeitnehmenden sind mit ihrem Job unzufrieden. Der Grund: Frust durch Unter-oder Überforderung, Rollenunklarheit, Zeitdruck und andere Faktoren. Das weiß auch Frauke Schöttke. Sie ist selbsternannte Frustbefreierin und hilft Menschen sich mit ihrer Zeit- und Strategieberatung Schlaf, Stolz und Spaß zurückzuholen. Wie Frust im Arbeitsalltag entsteht, warum es nicht auf Zeitmanagement alleine ankommt und wie du Projekte künftig strategisch planst, hat sie mir in dieser Folge verraten.
46:53 2/18/22
#65 ACHTSAME ORGANISATIONSENTWICKLUNG
Transformationen sind wichtig. Nicht nur für Unternehmen, sondern auch individuell für jeden Mitarbeitenden. Wer auf der Stelle stehen bleibt, kommt nicht voran. Doch bei Entwicklungen spielen mehr Faktoren, als nur höher, schneller, weiter eine Rolle - unteranderem wie wir in solchen Prozessen miteinander umgehen. Hier kommt der Faktor Achtsamkeit mit ins Spiel. Sascha Brunzel unterstützt Organisationen in Resilienzthemen und setzt sich für mehr Sinn und Achtsamkeit in unserer täglichen Arbeit ein. Wie wir Achtsamkeit und Wachstum verbinden können, was nachhaltiges Wirtschaften ausmacht und wie Führungskräfte die Entwicklung ihrer Mitarbeitenden besser begleiten können, hat er mir in dieser Folge verraten.
34:07 2/10/22
#64 BGM KOMMUNIKATION
Bei der Umsetzung von betrieblicher Gesundheit bleibt meist ein wichtiger Punkt auf der Strecke: Die richtige Kommunikation! Denn was bringen die besten Maßnahmen, wenn am Ende niemand kommt? Das weiß auch Katrin Schiller. Als BGM Expertin begleitet sie Unternehmen bereits seit vielen Jahren bei der bei der Einführung von nachhaltigen BGM-Strukturen. Mit ihrem Unternehmen Sinnfolger steht sie für motivierte, effiziente Mitarbeitende bei geringem Krankenstand. Warum bedürfnisorientierte Strategien wichtig sind, was Mitarbeitende zum BGM beitragen können und wie du betriebliche Gesundheit zur Marke machst, hat sie mir in dieser Folge verraten.
35:13 2/3/22

Similar podcasts