Artist picture of Iamjakehill

Iamjakehill

13 813 Fans

Top-Titel

By the Sword Iamjakehill 02:05
Die a King Iamjakehill 02:49
Suicidal Thoughts Josh A, Iamjakehill 03:01
I Chose Violence Iamjakehill 02:19
Gucci Coffin Josh A, Iamjakehill 03:00
Voidwalker Iamjakehill 02:28
Satin Black Iamjakehill 02:17
Wake Up Iamjakehill 02:38
Hiding in the Dark Iamjakehill 03:04
Endless Nightmare Josh A, Iamjakehill 02:31

Aktuelle Veröffentlichung

Sleeping All Alone

von Iamjakehill

23.06.2022

31 Fans

Ähnliche Künstler*innen

Playlists

Für jede Stimmung

Biografie

Daniel Jacob Hill alias iAmJakeHill ist der Prototyp eines aus den Sozialen Medien empor gestiegenen Selfmade-Star. Musikalisch verbindet der Rapper und Singer-Songwriter aus Alabama smoothe Hip-Hop-Paradigmen mit brachialen Metalcore-Elementen und kreiert auf diese Weise einen Sound, der ihn mit artverwandten Stilgeschwistern wie Lil Peep, Juice WRLD, Lil Pump oder Lil Xan vergleichbar macht. Der US-Amerikaner, der immer wieder auch musikalische Exkurse gen Trap, Pop-Rap und R&B unternimmt, landet durch die Veröffentlichung der Single „Murderer’s Regret“ erstmals 2017 im Visier von Metal- und Emocore-Fans. Ebenfalls 2017 kommt es zum Release der LP Better off Dead, die in Kooperation mit Josh A entsteht. Solo legt iAmJakeHill kurze Zeit später mit Spectrum (2017) nach. 2018 schließt er sich erneut mit Josh A zusammen und produziert die Langspielplatte Chaos, auf der Tracks wie „Anarchy Acres“, „Tilted Towers“ oder „Suicide Forest“ weltweit millionenfache Streams einheimsen. Hill, der unter dem Alter Ego DJ BootyButt auch als Produzent arbeitet, bringt 2019 die EP Solare II auf den Markt, ehe 2020 das Erfolgsalbum Autumn Gloom folgt. Der Künstler, der Jahr und Jahr unermüdlich releast, präsentiert 2021 das Studiowerk dying lately. Die nächste EP lässt wiederum auch nicht lange auf sich warten – so erscheint 2022 Follow Me Into Hell, auf dem insbesondere der Hit „I Chose Violence“ viral geht.