Artist picture of Luan Santana

Luan Santana

4 611 517 Fans

Hör alle Tracks von Luan Santana auf Deezer

Top-Titel

PEGA ESCANDALOSO Luan Santana, MC Kevin o Chris 02:37
Tudo Que Você Quiser Luan Santana 04:09
inesquecível GIULIA BE, Luan Santana 03:06
Estou Apaixonado Daniel, Jorge & Mateus, Bruno & Marrone, Michel Teló 04:43
CORAÇÃO CIGANO Luan Santana, Luísa Sonza 03:29
DEJA VU Luan Santana, Ana Castela 03:20
SOLTEIROU Luan Santana 02:28
ABALO EMOCIONAL Luan Santana 02:33
Te Esperando Luan Santana 04:05
Chuva de Arroz Luan Santana 03:06

Aktuelle Veröffentlichung

Neuheiten von Luan Santana auf Deezer

Luan Santana auf Tour

Konzerte von Luan Santana

JUN
01
Mossoró Cidade Junina 2024
Mossoró, Brazil

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Luan Santana

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Luan Santana

Playlists

Playlists & Musik von Luan Santana

Erscheint auf

Hör Luan Santana auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Der Sertanejo-Musiker Luan Santana gehört zu einer neuen Generation von Künstlern, die die Country-Folk-Songwriter-Traditionen der ländlichen Gemeinden Brasiliens wiederbeleben. Er hat es von Rodeos und Bauernfesten zu ausverkauften Stadien und einer Zusammenarbeit mit Enrique Iglesias gebracht. Geboren in der Stadt Campo Grande im mittleren Westen des Bundesstaates Mato Grosso do Sul, begann Santana bereits im Alter von drei Jahren, zu den Platten seiner Eltern mitzusingen, und als sein Vater ihm eine Gitarre kaufte, begann er, seine eigenen Lieder zu schreiben und auf lokalen Teenagerpartys aufzutreten.

Sein Ruf wuchs online, als Freunde anfingen, Videos von ihm auf YouTube zu posten. 2007 spielte er seine ersten Headline-Shows, bevor er 2009 sein Debütalbum "To de Cara" veröffentlichte, als er gerade 18 Jahre alt war. Das Album verkaufte sich über 50.000 Mal und brachte die Hitsingles "To de Cara" und "Meteoro" hervor, und Santana wurde schnell zu einem der Gesichter der Crossover-Sertanejo-Universitätsszene.

Sein populäres Studioalbum "Quando Chega a Noite" verhalf ihm 2013 zum Titel "Bester männlicher Sänger" bei den Premio Multishow Awards, aber erst auf der Bühne blühte Santana richtig auf, und seine theatralischen, aufsehenerregenden Live-Alben und DVDs "Ao Vivo no Rio" und "O Nosso Tempo E Hoje" waren große Erfolge. Außerdem trat er mit der Sängerin Ivete Sangalo auf der Single "Quimica do Amor" im Duett auf und verfeinerte seinen herzlichen, gefühlvollen Pop-Sound mit Hits wie "Tudo Que Voce Quiser", Te Esperando" und "Te Vivo", bevor er 2014 auf dem Latin-Pop-Kleinod "Bailando" des spanischen Superstars Enrique Iglesias zu hören war. Für das romantischere, gesungene "Acustico" im Jahr 2015 nahm er seinen Stil etwas zurück, wurde jedoch 2017 für seinen ersten Grammy Award für das Album "1977" nominiert und arbeitete später mit der Boyband CNCO an einem Remix ihrer Single "Mamita" zusammen.