Artist picture of GRiZ

GRiZ

18 697 Fans

Hör alle Tracks von GRiZ auf Deezer

Top-Titel

Find My Own Way GRiZ, Wiz Khalifa 05:02
Griztronics GRiZ, Subtronics 03:18
Vibe Check GRiZ 02:49
Where You Are John Summit, HAYLA, GRiZ 04:00
Can't Hold Me Down GRiZ, Tash Neal 03:36
Good Times Roll GRiZ, Big Gigantic 04:04
Hard Times GRiZ 05:26
A Fine Way to Die GRiZ, Leo Napier 06:41
Open Your Mind Big Gigantic, GRiZ 02:54
SAXORiDDiM GRiZ 03:08

Aktuelle Veröffentlichung

Neuheiten von GRiZ auf Deezer

Ouroboros

von GRiZ

06.10.23

139 Fans

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von GRiZ

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie GRiZ

Playlists

Playlists & Musik von GRiZ

Erscheint auf

Hör GRiZ auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Nachdem er sein Studium an der Michigan State University abgebrochen hatte, um sich auf eine Karriere in der Musikbranche zu konzentrieren, veröffentlichte Grant Kweicinski - der unter dem Künstlernamen GRiZ aufnimmt - 2011 sein Debütalbum End Of The World Party. Seine Fähigkeiten als DJ/Songwriter hatte er auf den Partys der Studentenverbindung auf dem Universitätscampus verfeinert, und nach der Veröffentlichung des Albums - das er kostenlos für alle freigab - fand er sich bald im Vorprogramm von Künstlern wie Bassnectar, Gramatik und Big Lights wieder. Die Aufmerksamkeit gab ihm das Selbstvertrauen, sein eigenes Label All Good Records zu gründen und vier weitere Alben zu veröffentlichen: Mad Liberation (2012), Rebel Era (2013), Say It Loud (2015) und Good Will Prevail (2016). GRiZ wurde im Non-Profit-Sektor aktiv und förderte Bands und Musik aus einer Vielzahl von Genres, um wohltätige Zwecke zu unterstützen. Er gründete auch eine gemeinnützige Organisation namens 12 Days of GRiZMAS, die dabei half, Geld für wohltätige Zwecke zu sammeln. 2019 veröffentlichte er sein sechstes Album " Ride Waves", auf das eine Reihe von Live-Streams während der COVID-19-Pandemie folgten. Als produktiver Künstler veröffentlichte GRiZ auch eine Reihe von Mixtapes - darunter die vierteilige Chasing the Golden Hour-Serie und ID Bible (2023) - und EPs wie die siebenteilige Bangers.zip-Serie und Ouroboros (2023), die die Hitsingle "In This World" enthielt Seine 2023 veröffentlichte Single "Ecstasy of Soul" (mit Zeds Dead) kletterte auf Platz 19 der Billboard-Charts für Dance and Electronic Songs.