Artist picture of Simge

Simge

242 791 Fans

Hör alle Tracks von Simge auf Deezer

Top-Titel

Önümüz Yaz Simge 03:01
Aşkın Olayım Simge 04:11
Yakışıklı KÖFN, Simge 02:26
Yankı Simge 04:25
Görmem Böylesini Sefo, Simge 03:12
Öpücem Simge 04:15
Vicdanın Affetsin Simge 04:00
Miş Miş Simge 03:12
Bir Şehri Sevmek Mavi Gri, Ozan Bayraşa, Simge 03:15
Üzülmedin mi? Simge 04:42

Beliebteste Veröffentlichung

Neuheiten von Simge auf Deezer

Ben Bazen

von Simge

2306 Fans

Ben Bazen
Pes Etme
Ram Ta Tam
Üzülmedin mi?

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Simge

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Simge

Playlists

Playlists & Musik von Simge

Erscheint auf

Hör Simge auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Die türkische Popsängerin Simge Sağın wurde am 8. August 1981 in Şişli, Istanbul, geboren. Die Tochter einer albanischstämmigen Mutter und eines aus Amasya stammenden Musikers begann im Alter von 12 Jahren mit dem Gitarrenspiel und studierte später klassische türkische Musik am staatlichen Konservatorium für türkische Musik ITU. Nachdem sie als Background-Sängerin für Künstler wie Gülşen, Yaşar und Serdar Ortaç gearbeitet hatte, lernte Simge den Produzenten Erdem Kınay kennen, der mit ihr an ihrer Debüt-EP Yeni Çıktı aus dem Jahr 2011 arbeitete. Obwohl die EP nicht den erwarteten Erfolg brachte (vor allem aufgrund mangelnder Promotion durch ihr Label), verhalf sie ihr zu einiger Anerkennung, indem sie bei den Pal FM Awards in der Kategorie "Bester Newcomer" gewann. In den folgenden Jahren trat Simge weiterhin als Solokünstlerin auf und kehrte im September 2014 mit der Veröffentlichung der Single "Bip Bip" ins Rampenlicht zurück , die sich als wesentlich erfolgreicher erwies als alle ihre vorherigen Veröffentlichungen. Ein Jahr später folgte der große Hit "Miş Miş", eine türkische Version von Riff Cohens "Dans Mon Quartier", die sich insgesamt vier Wochen lang in den Türkçe Top 20 hielt. Der Song brachte Simge zahlreiche Auszeichnungen ein und war einer der meistgehörten Songs auf Streaming-Plattformen im Jahr 2015. In den nächsten Jahren etablierte sie sich als echte Hitmacherin mit Singles wie "Yankı" (2016) und "Üzülmedin mi?" (2017), die beide die Top 5 der lokalen Charts erreichten. Letzterer war auch in ihrem 2018 erschienenen Studiodebüt " Ben Bazen" enthalten, das auch die Chartstürmer-Single "Öpücem" enthielt Nachfolgende Veröffentlichungen wie "As Bayrakları" (2019), "Sevmek Yüzünden" (2021), "Kısaca" (2022) und "Ne Güzel" (2022) festigten ihren Ruf als eine der größten Namen in der türkischen Popmusik, während sie weiter an einem Nachfolger ihres ersten Albums arbeitete. Im Jahr 2022 stieg die Non-Album-Single "Prens & Prenses" (ursprünglich 2017 veröffentlicht) in den türkischen Top 100 auf Platz 73 ein.