Artist picture of Master KG

Master KG

79 281 Fans

Top-Titel

Jerusalema (feat. Nomcebo Zikode) Master KG, Nomcebo Zikode 05:42
Jerusalema (feat. Nomcebo Zikode) Master KG, Nomcebo Zikode 03:08
Jerusalema (feat. Burna Boy & Nomcebo Zikode) Master KG, Burna Boy, Nomcebo Zikode 05:28
Shine Your Light (feat. Akon) Master KG, David Guetta, Akon 03:09
Laleyi (feat. Joeboy) Master KG, Joeboy 03:37
Thando Lwethu Lowsheen, Master KG, Mashudu 05:24
Jerusalema (feat. Nomcebo Zikode) Master KG, Nomcebo Zikode 07:17
Jerusalema (feat. Burna Boy & Nomcebo Zikode) Master KG, Burna Boy, Nomcebo Zikode 03:54
Party (feat. Makhadzi & Lebb Simons) Master KG, Lebb Simons, Makhadzi 05:25
Jerusalema (TikTok Classics Ballad Version) Master KG, Nomcebo Zikode, Deutsches Filmorchester Babelsberg 04:06

Aktuelle Veröffentlichung

Ähnliche Künstler*innen

Playlists

Für jede Stimmung

Biografie

Als Kgaogelo Moagi wurde der südafrikanische Sänger, Musikproduzent und DJ
Master KG am 31. Januar 1996 in Calais geboren. Weltweit berühmt wurde der Künstler
mit seinem Hit „Jerusalema“, der in Zusammenarbeit mit Burna Boy und
Nomcebo Zikobe entstand. Als Teenager begann der Künstler mit dem Musik machen
am Computer und veröffentlichte 2018 seine Debütsingle „Skeleton Move“
mit der südafrikanischen Sängerin Zanda Zakuza. Im selben Jahr wurde der Sänger
mit dem All Africa Music Award ausgezeichnet. Den Song „Skeleton Move“
präsentierte Master KG auf den African Muzik Magazine Awards in Dallas und
gewann die Auszeichnung 2019. Ende des gleichen Jahres erschien die Single „Jerusalema“
in der Sprache Zulu. Das Lied ging Mitte 2020 viral, nachdem ein paar angolanische
Freunde ein Tanzvideo zu „Jerusalema“ online gestellt hatten und eine
Tanzchallenge unter dem Namen The#JerusalemaChallenge weltweit begann. In zahlreichen
Ländern erreichte der Track die Chartspitze, unter anderem in Belgien, Ungarn,
den Niederlanden, Rumänien, Südafrika und der Schweiz. 2020 veröffentlichte
Master KG sein Album Jerusalema. Im Mai 2021 kam die Single „Shine
Your Light“
heraus, die eine Kollaboration mit dem französischen DJ David
Guetta und Akon ist. In September 2021 begann er seine Jerusalem Live Concert
Tour im Vereinigten Königreich gemeinsam mit Zanda Zakuza.