Artist picture of The National

The National

312 749 Fans

Hör alle Tracks von The National auf Deezer

Top-Titel

I Need My Girl The National 04:05
About Today The National 04:10
The Alcott (feat. Taylor Swift) The National, Taylor Swift 04:27
Fake Empire The National 03:25
Light Years The National 03:33
Bloodbuzz Ohio The National 04:35
Deep End (Paul's in Pieces) The National 04:29
Don't Swallow the Cap The National 04:45
Tropic Morning News The National 05:09
Once Upon A Poolside (feat. Sufjan Stevens) The National, Sufjan Stevens 03:36

Aktuelle Veröffentlichung

Neuheiten von The National auf Deezer

Laugh Track

von The National

18.09.23

4962 Fans

The National auf Tour

Konzerte von The National

JUN
21
Hurricane Festival 2024
Scheessel, Germany

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von The National

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie The National

Playlists

Playlists & Musik von The National

Erscheint auf

Hör The National auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

The National wurde zu einer der gefeiertsten Indie-Rock-Bands der 2000er Jahre, nachdem sie mit Alben wie Alligator (2005) von der Kritik gefeiert wurden, bevor sie mit High Violet zum ersten Mal die Top 10 erreichten. Die Band wurde 1999 in Cincinnati, Ohio, gegründet und veröffentlichte zwei Jahre später ein selbstbetiteltes Debütalbum. Für das zweite Album der Band, Sad Songs for Dirty Lovers(2003), arbeiteten The National mit den Produzenten Paul Heck und Peter Katis zusammen und setzten diese Zusammenarbeit mit Alligator(2005) fort. Alligator ist voll von mitreißenden Hymnen und wurde mit Künstlern wie Nick Cave & the Bad Seeds verglichen. Das cineastische Storytelling von Boxer aus dem Jahr 2007 setzte den Schwung fort, während High Violet aus dem Jahr 2010 in den USA Platz 3 und in Großbritannien Platz 5 erreichte. High Violet wurde außerdem bei den Q Awards zum Album des Jahres" gekürt. Trouble Will Find Me folgte 2013 und erreichte Platz 3 der britischen, US-amerikanischen und kanadischen Charts und erhielt eine Grammy-Nominierung für "Best Alternative Album" das 2017 erschienene Sleep Well Beast enthielt den Song"The System Only Dreams in Total Darkness", der Platz 1 der Billboard Adult Alternative Songs Charts erreichte. Nach dem 2019 erschienenen Album I Am Easy to Find arbeitete Bandmitglied Aaron Dessner mit Taylor Swift an den Alben Folklore und Evermore zusammen, auf dem auch The National zu hören waren. Swift revanchierte sich mit einem Auftritt auf"The Alcott", einer Top-20-Single aus dem 2023 erschienenen Album First Two Pages of Frankenstein der Band.