Artist picture of Detlev Jöcker

Detlev Jöcker

7 750 Fans

Top-Titel

1, 2, 3 im Sauseschritt Detlev Jöcker 02:23
Si-Sa-Singemaus Detlev Jöcker 02:40
Das Kille-Kitzel-Monster Detlev Jöcker 02:25
Was kann ich denn dafür? Detlev Jöcker 03:41
Das Flummilied Detlev Jöcker 02:57
Tatü, hier kommt die Feuerwehr Detlev Jöcker 01:55
Ach, wie bin ich müde (Das Wachmacherlied) Detlev Jöcker 02:39
Ich möchte so gerne springen Detlev Jöcker 03:31
Singen macht Kinder froh Detlev Jöcker 01:56
Abendlied Detlev Jöcker 03:35

Aktuelle Veröffentlichung

Ähnliche Künstler*innen

Für jede Stimmung

Biografie

Detlev Jöcker (geboren am 5. Oktober 1951 in Münster) ist einer der erfolgreichsten deutschen Komponisten und Interpreten für Kinderlieder und ein Pionier der frühmusikalischen Bewegungspädagogik. Der ehemalige Musik-Student, der als junger Mann in Peter Janssens Gesangsorchester auftritt, findet früh zu seinem christlichen Glauben. Seine Ehefrau verstirbt jung und der allein erziehende Vater kümmert sich um die zwei Kinder – oft komponiert er Lieder für sie. Schon bald veröffentlicht er diese als Singles und feiert mit Kinderliedern wie „1,2,3 im Sauseschritt" (1985, „Sei Gegrüßt, Lieber Nikolaus" (1997) und „Heute Muss Ich Häuser Bauen" (2016) und Alben wie Kleine Kerze Leuchte (2001) und Tamusiland (2010) große Erfolge: Er verkauft über 13 Millionen Tonträger und wird mit neun Gold-, bzw. sieben Platin-Schallplatten ausgezeichnet. Er arbeitet im Auftrag des Goethe-Instituts, ist Botschafter für die Peres-Stiftung, komponiert für Kindersendungen und Hörspiele, verkauft circa 800000 Karten für seine Live-Shows und veröffentlicht in dreißig Jahren als Musiker ungefähr 500 Tonträger.