Artist picture of She & Him

She & Him

81 486 Fans

Hör alle Tracks von She & Him auf Deezer

Top-Titel

God Only Knows She & Him 02:43
This Girl's In Love With You She & Him 03:18
Time After Time She & Him 03:22
Somebody Sweet to Talk To She & Him 03:02
We'll Meet Again She & Him 02:32
Silver Bells She & Him 01:57
In the Sun She & Him 02:50
Darlin’ She & Him 02:58
She She & Him 03:22
I Could've Been Your Girl She & Him 03:11

Beliebteste Veröffentlichung

Neuheiten von She & Him auf Deezer

Classics

von She & Him

7359 Fans

Stars Fell On Alabama
Oh No, Not My Baby
It's Not For Me To Say
Stay Awhile

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von She & Him

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie She & Him

Playlists

Playlists & Musik von She & Him

Erscheint auf

Hör She & Him auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Zooey Deschanel, die bereits eine etablierte Schauspielerin, ein Model und eine Singer-Songwriterin war, lernte bei den Dreharbeiten zu dem von Martin Hynes inszenierten Roadmovie The Go-Getter M. Ward kennen, der die Musik für den Soundtrack schrieb. Sie sangen den Richard-Thompson-Song When I Get To The Border im Abspann des Films, und als Deschanel gemeinsame musikalische Interessen entdeckte, schickte sie Ward Demos ihrer selbst geschriebenen Songs. Das Ergebnis war She & Him, eine ursprünglich über den Computer geschmiedete Aufnahmepartnerschaft, die durch das gemeinsame Interesse an Alt-Country beflügelt wurde und in ihrem Anfang 2008 veröffentlichten Debütalbum Volume One mündete, gefolgt von ihrer ersten gemeinsamen Tournee. Es war kein großer kommerzieller Erfolg, erhielt aber begeisterte Kritiken, darunter den kleinen Hit Why Do You Let Me Stay Here? Entsprechend ermutigt begann Deschanel mit dem Songwriting, und mit einigen hochkarätigen öffentlichen Auftritten und Promo-Shows schaffte das zweite Album der Band, Volume 2, 2010 den Sprung auf Platz 6 der US-Albumcharts. Angeführt von den Titeln In The Sun und Thieves etablierten sich She & Him als starke Live-Attraktion - und ergänzten ihre ungewöhnliche Duo-Partnerschaft mit einer vielseitigen Begleitband.