Artist picture of Lee Fields

Lee Fields

9 277 Fans

Hör alle Tracks von Lee Fields auf Deezer

Top-Titel

Never Be Another You El Michels Affair, Lee Fields 03:08
Nothing's Gonna Change Shuko, Lee Fields, Nia Wyn 03:06
Forever Lee Fields 03:15
Faithful Man Lee Fields & The Expressions, Lee Fields 04:06
Wish You Were Here Lee Fields & The Expressions, Lee Fields 04:12
Sentimental Fool Lee Fields 03:05
Two Jobs Lee Fields 03:22
You're the Kind of Girl (45 Edit) Lee Fields, Lee Fields & The Expressions 03:39
Ordinary Lives Lee Fields 03:16
Save Your Tears For Someone New Lee Fields 02:51

Aktuelle Veröffentlichung

Neuheiten von Lee Fields auf Deezer

Alcoholic Rocket

von Lee Fields

25.05.24

12 Fans

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Lee Fields

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Lee Fields

Playlists

Playlists & Musik von Lee Fields

Erscheint auf

Hör Lee Fields auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Lee Fields ist so etwas wie der große Vergessene unter den Soulmen und Funk-Legenden. Er stand immer im Schatten des großen James Brown, so sehr, dass er den Spitznamen "Little J. B." erhielt. Dennoch hat der 1950 in North Carolina (Wilson) geborene Lee Fields seit 1969 eine produktive Karriere hingelegt. In vier Jahrzehnten hat er Alben auf einem Dutzend verschiedener Labels veröffentlicht und mit Kool & The Gang, Sammy Gordon und Litlle Royal gesungen und gespielt. Mit dem Titel "Jealousy" von Martin Solveig im Jahr 2005 kam er den Stars nahe. Nach der Veröffentlichung seines ersten Albums Let's Talk It Over (1979) durchlebte Lee Fields jedoch eine lange Durststrecke, bevor er einige legendäre Alben wie Let's get a Groove On (1999) veröffentlichte. Danach wechselte er in den Truth & Soul-Stall, wo er mit Problems (2009), Faithful Man (2012) und Emma Jean (2014, produziert von Dan Auerbach von The Black Keys), begleitet von der Band The Expressions, einen bleibenden Eindruck hinterließ. Zwei Jahre später meldet sich derUnung Hero des Soul mit einem neuen, von allen Seiten gefeierten Album zurück: Special Night.