Artist picture of Oxxxymiron

Oxxxymiron

238 994 Fans

Hör alle Tracks von Oxxxymiron auf Deezer

Top-Titel

Город под подошвой Oxxxymiron 04:06
Лига Опасного Интернета Oxxxymiron 02:20
Где нас нет Oxxxymiron 04:25
МИР ГОРИТ Oxxxymiron 03:25
Красота и Уродство Oxxxymiron 02:39
1.Kla$ Oxxxymiron 02:01
Aghori (Dunkler Tag) Kool Savas, Laskah, Oxxxymiron 03:07
1.Kla$ Pt. 2 Oxxxymiron, 1.Kla$ 01:53
Хоп-механика Oxxxymiron 02:18
Мы все умрем Oxxxymiron 02:46

Aktuelle Veröffentlichung

Neuheiten von Oxxxymiron auf Deezer

МИР ГОРИТ

von Oxxxymiron

13.05.24

31 Fans

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Oxxxymiron

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Oxxxymiron

Playlists

Playlists & Musik von Oxxxymiron

Erscheint auf

Hör Oxxxymiron auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Oxxxymiron (richtiger Name - Miron Fyodorov), ein russischer Rap- und Hip-Hop-Künstler, wurde am 31. Januar 1985 in Leningrad, UdSSR, geboren. Im Alter von 9 Jahren wanderte Miron mit seiner Familie nach Deutschland und später in das Vereinigte Königreich aus. Seit den frühen 00er Jahren experimentierte er mit Hip-Hop und Rap. Nach seinem Abschluss an der Universität Oxford begann Fyodorov, unter dem Namen Oxxxymiron Musik zu schreiben. Im Jahr 2008 nahm er einen Track " Лондон против всех " ("London Against All") auf und wurde von dem Musiklabel Optik Russia entdeckt. Sein erstes Video " Я хейтер " ("I Am a Hater") wurde noch im selben Jahr veröffentlicht. 2010 gründete er zusammen mit einem anderen Rapper, Schokk, sein eigenes Label Vagabund und veröffentlichte sein erstes Studioalbum Вечный жид(Der wandernde Jude), das bei Kritikern und Publikum gut ankam. Oxxxymirons Internetveröffentlichungen MiXXXtape I (2012) und MiXXXtape II: Долгий путь домой(MiXXXtape II: Long Way Home) (2013) enthielten seine besten Tracks von 2008 bis 2013. Das GQ Magazine kürte den Rapper 2012 zur "Entdeckung des Jahres". 2015 nahm Oxxxymiron den Track " Лондонград "(Londongrad) für die gleichnamige TV-Serie auf (inspiriert von seinem eigenen Leben in London) und veröffentlichte sein zweites Album Горгород(Gorgorod), das zu einem der Top-Alben des Jahres in Russland wurde. Im November 2021, nach 6-jähriger Pause, meldete sich Oxxxymiron mit dem Video " Кто убил Мара? " ("Who Killed Mark?") und seiner neuen CompilationMiXXXtape III: Смутное время (MiXXXtape III: Time of Troubles) zurück. Oxxxymiron nimmt seit 2001 an russischen und internationalen Rap-Battles teil.