Artist picture of Toby Love

Toby Love

118 845 Fans

Hör alle Tracks von Toby Love auf Deezer

Top-Titel

Lejos Toby Love 03:50
Tengo un Amor Toby Love 04:18
Casi Casi Toby Love 03:42
Te Parece Poco (Radio Version) Toby Love 03:56
Tú y Yo Toby Love 03:30
Quizás (feat. Yuridia) Toby Love, Yuridia 04:28
No Le Eches la Culpa Toby Love 02:59
Yo Quiero Saber (feat. Girlz Talk) Toby Love, Girlz Talk 03:51
Mi Niña Toby Love, Alexis 04:31
Hey Toby Love 03:09

Beliebteste Veröffentlichung

Neuheiten von Toby Love auf Deezer

Intro - Who Put This Together (feat. Don Felion)
Tengo un Amor
Playa Fa Sho'
Don't Cry (La Niña Que Soñe)

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Toby Love

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Toby Love

Playlists

Playlists & Musik von Toby Love

Erscheint auf

Hör Toby Love auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Toby Love wuchs in der Bronx inmitten einer lauten, lebhaften puertoricanischen Familie auf und verbrachte seine Kindheit damit, seinem Vater beim Salsa-Spielen zuzusehen, während seine Mutter das Haus mit Merengue-Platten füllte und sein Stiefvater traditionelle Bachata-Musik aus der Dominikanischen Republik spielte. Das inspirierte ihn dazu, mit seinen Cousins Gruppen zu gründen, und schließlich freundete er sich mit der Boyband Aventura an, die in seiner Nachbarschaft lebte und ihn im Alter von nur 16 Jahren als Backgroundsänger rekrutierte. Die Gruppe verschmolz lateinamerikanische Stile mit der R&B-, Hip-Hop- und Pop-Kultur der 1990er Jahre, und Love war auf den Alben Love & Hate und God's Project zu hören und trat bei ihrer ausverkauften Show im Madison Square Garden auf. Als er die Gruppe 2006 verließ, um an einer Solokarriere zu arbeiten, nahm er Teile seines selbstbetitelten Debütalbums in Miami auf, wo er den Crunk-Stil des wummernden Hip-Hop, den er in den örtlichen Clubs gehört hatte, mit seinen Wurzeln in der Bachata-Tanzmusik mischte, um das zu schaffen, was er "Crunkchata" nannte. Sein eleganter Frauenheld-Stil, seine sanfte Stimme und die stolze, funkige Romantik seines Sounds verhalfen ihm zu einem festen Platz in den Latin-Pop-Charts, und die Alben Love Is Back und Amor Total brachten weitere Erfolge. Im Jahr 2016 veröffentlichte er sein sechstes Studioalbum Bachata Nation, mit dem er seine Liebe zu tropischer, gefühlvoller Popmusik weiterverfolgte.