Artist picture of Blank & Jones

Blank & Jones

33 987 Fans

Top-Titel

Winelight Blank & Jones 03:03
Sea Dreamin' Blank & Jones 03:44
Fernweh Blank & Jones 03:18
Beautiful Life Blank & Jones, Jan Loechel 04:47
Morning In The Fields Blank & Jones 03:42
What You Won't Do for Love Blank & Jones 04:42
Relax Blank & Jones 06:12
Set The Mood Blank & Jones 04:00
This Feeling Blank & Jones, Rachel Lloyd 03:31
Sitting In My Sofa Blank & Jones, Laid Back 03:07

Aktuelle Veröffentlichung

Relax Edition 14

von Blank & Jones

23.09.2022

461 Fans

Ähnliche Künstler*innen

Für jede Stimmung

Biografie

Piet Blank, Jaspa Jones und Andy Kaufhold alias Blank & Jones sind seit nunmehr 25 Jahren aktiv und erfolgreich als Musiker, DJs und Produzenten. Sie haben seit 1997 über 60 Charts-Notierungen in Deutschland erreicht, davon 20 Top 10 Platzierungen mit Single-Hits und Alben. Zudem gelangen Blank & Jones über die Jahre mehr als 10 Top Chartnotierungen im europäischen Ausland. Blank & Jones haben in ihrer Karriere bis dato 30 Artist-Alben, 40 DJ-Mix/Compilation-Alben sowie über 50 Singles veröffentlicht. Fast alle erreichten die Top 50 der Charts. Blank & Jones haben in der Vergangenheit auf ihren Alben mit Pet Shop Boys, Sarah McLachlan, Robert Smith (The Cure), Anne Clark, Bernard Sumner (New Order), Keane, Boy George, Marin Fry (ABC) und vielen anderen gearbeitet und für Moby, Yello, Freddie Mercury und die Elite der elektronischen Musik-Remixe gemacht. Ihre Remixe für Robin Schulz & David Guetta oder Christina Stürmer‘s „Millionen Lichter“ wurden mit GOLD in Deutschland ausgezeichnet. Mit ihren ersten vier Alben zwischen 1999 und 2002 schufen Blank & Jones richtungsweisende Klassiker im Trance-Bereich, welchen sie gemeinsam mit Künstlern wie Paul Oakenfold oder Tiesto entscheidend prägten. Ihre Club Hymnen „The Nightfly“ oder „Cream“ gelten bis heute als Meilensteine der Trance Musik. Blank & Jones spielten zwischen 1999 und 2011 weltweit durchschnittlich 50 DJ-Sets im Jahr in ausverkauften Clubs und tourten regelmäßig in den USA, in Australien, in Afrika und natürlich über ganz Europa. Blank & Jones „RELAX“: Zu Beginn des neuen Jahrtausends brachten die weltweit erfolgreichen DJs das erste Album ihrer zweiten musikalischen Stil-Richtung raus: Chill Out. Diese Erweiterung ihres Repertoires diente zum einen als Abspann für lange Nächte, aber auch als deren Einleitung, und stieß auf offene Ohren. Ihnen gelang mit der „RELAX Edition One“ ein historischer Album-Release, der es ohne eine Singleauskopplung oder eine große Promotion-Kampagne auf Anhieb auf Platz 22 der deutschen Album-Verkaufs-Charts brachte. In der Zwischenzeit ist „RELAX“ zu einer festen Institution geworden und die warmen, balearischen und atmosphärischen dichten Sounds haben die Serie beliebt und erfolgreich gemacht. So wurde RELAX auch für sehr gute Verkaufszahlen mit dem europäischen IMPALA Award ausgezeichnet. Ihr "RELAX - jazzed" Album wurde 2013 mit GOLD in Deutschland ausgezeichnet. Blank & Jones „so8os [soeighties]“: „Celebrate the 80s in style“ - das war die Idee, als Blank & Jones 2009 das so8os [so eighties] Projekt starteten. Seitdem stöberten die beiden Kinder der 80er in unzähligen Archiven nach den Original-Masterbändern legendärer Maxi-Versionen aus diesem bunten Jahrzehnt und haben mittlerweile eine weltweite Fangemeinde die jeder neuen Veröffentlichung entgegen fiebert. Blank & Jones und ihr Label Soundcolours erhielten 2012 für über 100.000 verkaufte Einheiten einen GOLD Award für die so8os Reihe. Neben so8os Künstlereditionen für Ultravox, O.M.D., Alphaville, Billy Idol, Hubert Kah, Kajagoogoo, Falco, Heaven 17 und Culture Club waren Blank & Jones auch federführend für Jubiläumsausgaben der 80er Jahre TV Sendung Formel Eins. Blank & Jones - „Milchbar": In dem wohl schönsten Café der deutschen Küste auf Norderney kann man nicht nur den spektakulärsten Sonnenuntergang erleben, sondern auch exklusiv die schönsten Sounds von Blank & Jones zusammengestellt hören. Die CD Serie Milchbar erscheint ebenfalls auf dem künstlereigenen Label Soundcolours und ist mittlerweile die bestverkaufende Chill Out Serie in Deutschland und stand 2020 erstmals auf Platz 1 der Deustchen Compilation Charts. Auch als Produzenten sind Blank & Jones sehr gefragt. So fertigten sie neben etlichen Auftragsproduktionen für namhafte Künstler wie Sandra oder Hubert Kah auch die kompletten Sounddesigns aller BOSS Modelinien für 2 Seasons an oder entwarfen für TUI Soundkonzepte und Themensongs. Außerdem komponierten sie mit „Beyond Time“ der Titelsong zu einem Til Schweiger Film und waren 2015 Musikpaten beim KIKA Songwriter Contest „Dein Song" .