Artist picture of Marco Mengoni

Marco Mengoni

265 580 Fans

Hör alle Tracks von Marco Mengoni auf Deezer

Top-Titel

Due Vite Marco Mengoni 03:45
Pazza Musica Marco Mengoni, ELODIE 03:14
Ti ho voluto bene veramente Marco Mengoni 02:49
Ma stasera Marco Mengoni 03:43
L'essenziale Marco Mengoni 03:38
Mi Fiderò (feat. Madame) Marco Mengoni, Madame 03:30
Io ti aspetto Marco Mengoni 03:47
Venere e Marte Takagi & Ketra, Marco Mengoni, Frah Quintale 03:42
Due Vite Marco Mengoni 03:04
FUOCO DI PAGLIA Mace, Marco Mengoni, Frah Quintale, Gemitaiz 03:24

Aktuelle Veröffentlichung

Neuheiten von Marco Mengoni auf Deezer

MATERIA (PRISMA)

von Marco Mengoni

23.09.23

669 Fans

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Marco Mengoni

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Marco Mengoni

Playlists

Playlists & Musik von Marco Mengoni

Erscheint auf

Hör Marco Mengoni auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Marco Mengoni (25. Dezember 1988) ist ein italienischer Popsänger, dem der Durchbruch gelang, als er 2009 die italienische Version von X-Factor gewann. Er wurde in Ronciglione, Viterbo, geboren und zog dann nach Rom, um ein Sprachstudium zu absolvieren. Während er in Roms Pianobars sang, bewarb er sich für die dritte Staffel von X-Factor und gewann. Zu seinen Pop-Covern gehörten einige englischsprachige Songs wie Back to Black" von Amy Winehouse und Billie Jean" von Michael Jackson An seinen nationalen Fernseherfolg knüpfte er mit der Nummer-1-Hitsingle "Dove Si Vola" an, die von Bungaro geschrieben wurde, und veröffentlichte 2010 die erfolgreiche EP Re Matto. Sein erstes komplettes Album Solo 2.0 mit der Hitsingle " Solo " eroberte 2011 die Spitze der italienischen Albumcharts Sein zweites Album #prontoacorrere aus dem Jahr 2013 enthielt den Chart-Hit "L'essenziale", mit dem er Italien beim Eurovision Song Contest 2013 in Malmö vertrat und den siebten Platz erreichte. Sein drittes Album Parole in Circolo (2015) enthielt die Hitsingle "Guerriero", gefolgt von seinem vierten Album La Cose Che Non Ho später im Jahr. 2018 erschien sein nächstes Album Atlantico, das die Single Hola (I Say)" mit Tom Walker enthält. Nach der Promotion des Albums durch eine ausgedehnte Europatournee, die auf dem Live-Album Atlantico/On Tour (2019) dokumentiert ist, kehrte Marco Mengoni mit seinem sechsten Album Materia (Terra) aus dem Jahr 2021 in die Charts zurück, das dank Singles wie "Stasera", "Cambia un Uomo" und "Mi Fiderò", einem Duett mit der Rapperin Madame, das auf Platz 54 der FIMI-Singles-Charts landete, in Italien auf Platz 2 einstieg.