Artist picture of I Monster

I Monster

16 199 Fans

Hör alle Tracks von I Monster auf Deezer

Top-Titel

Who Is She ? I Monster 03:33
Daydream In Blue I Monster 03:43
Daydream in Blue I Monster 03:58
Heaven I Monster 03:57
Who is She? I Monster 04:10
Who is She? I Monster 02:47
Lust for a Vampyr I Monster 04:33
The Blue Wrath I Monster 05:53
Everyone's A Loser I Monster 03:15
Some Thing's Coming I Monster 03:27

Aktuelle Veröffentlichung

Neuheiten von I Monster auf Deezer

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von I Monster

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie I Monster

Playlists

Playlists & Musik von I Monster

Erscheint auf

Hör I Monster auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Das Elektronik-Duo I Monster aus Sheffield, England, besteht aus den DJs/Produzenten Dean Honer und Jarrod Gosling. Die innovative Mischung aus Psychedelia, Trip-Hop und Elektropop des Duos hat die Aufmerksamkeit von Kritikern und Publikum gleichermaßen auf sich gezogen. Am bekanntesten sind sie für ihren Track "The Blue Wrath" (aus dem Film Shaun of the Dead), und ihre Musik wurde in verschiedenen Werbespots und Fernsehsendungen auf der ganzen Welt verwendet. Das Debütalbum des Duos, These Are Our Children, wurde 1998 veröffentlicht. Diesem Album folgte 2003 das von der Kritik hochgelobte Neveroddoreven. Zu den Gästen auf dem Album gehören Richard Hawley, Simon Stafford (The Longpigs) und Marion Benoist (The Lovers). Das Album enthält zwei der beliebtesten Songs des Duos: "Daydream in Blue" und "The Blue Wrath", der in dem beliebten Kultfilm Shaun of the Dead verwendet wurde. I Monster veröffentlichten weiterhin Alben und arbeiteten mit einer Vielzahl von Kollaborateuren zusammen - auf ihrem 2016 erschienenen Album Bright Sparks trat unter anderem der Elektropop-Pionier John Foxx (Ultravox) auf. Sie haben auch mit anderen Künstlern wie The All Seeing I, HK119, Kevin Pearce und anderen zusammengearbeitet. Das Duo produzierte 2011 das Album Credo von The Human League.