Artist picture of Turbostaat

Turbostaat

5 491 Fans

Top-Titel

Meisengeige Turbostaat 03:34
Ein schönes Blau Turbostaat 03:56
Tut es doch weh Turbostaat 03:33
Abalonia Turbostaat 04:53
Rattenlinie Nord Turbostaat 03:18
Harm Rochel Turbostaat 02:35
Oz Antep Turbostaat 04:02
Pennen bei Glufke Turbostaat 03:33
Fraukes Ende Turbostaat 03:24
Haubentaucherwelpen Turbostaat 03:54

Beliebteste Veröffentlichung

Eine Stadt gibt auf
Phobos Grunt
Tut es doch weh
Psychoreal

Ähnliche Künstler*innen

Playlists

Für jede Stimmung

Biografie

Die neue Platte von Turbostaat erscheint Anfang 2020. Es ist das siebte Studioalbum und es wird Uthlande heißen; ein alter Begriff für die Inseln, Halligen und Marschen vor dem nordfriesischen Festland. Man erinnere sich kurz an die beiden Vorgänger-Alben. Das letzte behandelte die Frage des menschenwürdigen Lebens, verpackt in die Geschichte des Aufbruchs an den nicht existenten Ort Abalonia. Das vorletzte erzählte von den Orten, an denen die Angst ‚regiert‘, was ein ziemlich guter Ausdruck für das ist, was die Angst macht. Und nach Utopie und Dystopie rückt auf dieser Platte nun eine dritte Variante in den Vordergrund: Übrigbleiben und Beharren im Mosaik der Möglichkeiten. Turbostaat sind ein Role Model für eine ganze Generation von deutschsprachigen Post-Punk-Bands. Manche Leute sind mit ihnen älter geworden, manche haben sie dabei aus den Augen verloren. Manche sind selbst schon wieder weg. Wer nach 21 Jahren noch da ist, gehört zu den Übriggebliebenen und den Beharrlichen